Gehaltserhöhung ohne Finanzamt

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Gehaltserhöhung ohne Finanzamt – eine neue Software hilft
Geht bei der nächsten Gehaltserhöhung das Finanzamt leer aus? Das lässt sich tatsächlich erreichen – ganz legal. Eine Nettolohnerhöhung von 44 Euro pro Monat kostet den Arbeitgeber bislang 88 Euro zuzüglich 17 Euro Sozialabgaben. Zahlt der Arbeitgeber das Gehalt nicht bar, sondern in Form von Sachgutscheinen aus, dann entfallen alle Steuern und Sozialabgaben. 44 Euro brutto im Monat sind tatsächlich gleich 44 Euro netto im Monat. Sachgutscheine sind zum Beispiel … Lesen Sie weiter im Forum

Börsen-Mythen – die vermeintlichen Wahrheiten
Einige der Mythen – Stoppkurse stoppen Verluste? Anleihen sind sicherer als Aktien? Hohe Dividenden sind ein sicheres Einkommen? Auch wenn Anleihen weniger stark schwanken, sicher ist, dass Anleger mit ihnen langfristig geringere Renditen einfahren. Börsen-Mythen enthüllt für Anleger … Lesen Sie weiter im Forum

Werden die Strompreiserhöhungen gestoppt?
Die Strompreise steigen weiter gewaltig an, kaum noch bezahlbar. Wann hört das endlich auf? Die Richter am EUGH hatten einige Preisanpassungsklauseln für unzulässig erklärt. Rechtsexperten halten auch entsprechende Klauseln in Stromverträgen für unzulässig. Tausende betroffene Kunden könnten demnach … Lesen Sie weiter im Forum

3 Prozent mehr Gehalt – bis zu 7,4 Prozent mehr Steuern
Die kalte Enteignung durch den Staat. Das macht viele Beschäftigte richtig wütend: Der Staat frisst von den jüngsten Lohnerhöhungen übermäßig viel wieder auf! Wer in diesem Jahr drei Prozent mehr Gehalt kassiert, zahlt bis zu 7,4 Prozent mehr Einkommensteuer. Ursache ist die komplizierte Besteuerungskurve … Lesen Sie weiter im Forum

Hybridanleihen – eine gefährlich Anlage?
Hybridanleihen werden verzinst wie eine Anleihe. Die Laufzeit ist aber oft unbegrenzt. Hybridanleihe – Die Zinsen sind verlockend: Womit sich die Frage aufdrängt: Wo ist der Haken an der Sache? Und natürlich gibt es den. Die Hybridanleihe ist … Lesen Sie weiter im Forum

Neue Goldhausse in nächsten sechs bis neun Monaten?
Der renommierte Schweizer Investor Felix Zulauf äußert sich im Interview unter anderen zum Goldpreis und seine aktuelle Positionierung als Investor. “Ich erwarte das Auslaufen der zyklischen Baisse im Laufe der nächsten sechs bis neun Monate. Weitere Gründe, die für Gold sprechen … Lesen Sie weiter im Forum

Ungerechtfertigter Schufa-Eintrag durch Zahlendreher
Zahlendreher und Verwechslungen sind im geschäftlichen Verkehr manchmal nicht zu vermeiden. RA. Dr. Schulte: “Vor der negativen Schufa haben inzwischen die meisten mehr Angst als vor der keifenden Schwiegermutter!” Aber worum ging es konkret? Online-Kauf mit einer Ratenzahlungsvereinbarung … Lesen Sie weiter im Forum

Geblitzt – trotz zu hoher Geschwindigkeit keine Verurteilung
Wer sich vor Gericht durchsetzen will, braucht einen guten, einen sehr Anwalt. Die Sachlage schien eindeutig. Laut Messung war der Fahrer in einer 80-Stundenkilometer-Zone mit 163 Sachen unterwegs. Punkte, Bußgeld und Führerscheinentzug schienen sicher – Sein Anwalt legte dar, dass das Blitzgerät … Lesen Sie weiter im Forum

Aktuelle Warnlisteneinträge finden Sie im Forum

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Online-Banking – Plötzlich ist Ihr Geld weg

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Renditen bis zu 72 Prozent – der Vermittler aus Germanitien
Renditen bis zu 72 Prozent im Jahr. Und das mit einem “konservativen Anlagekonzept”, so beschrieben es die Vermittler. Bei den versprochenen Renditen hätte er pro Tag 1,3 Millionen US-Dollar erwirtschaften müssen. Der Angeklagte behauptet, Bürger “Germanitiens” zu sein. Mit eigenen … Lesen Sie weiter im Forum

Die Bank – und das organisierte Verbrechen
Der größte Kriminalfall Europas? Ermittler halten die Bank auch für einen Hort des organisierten Verbrechens. Die Banker hätten in Südosteuropa oft mit Schwerstkriminellen, Geheimdienstlern, Militärs und hochrangigen, bestechlichen Politikern kooperiert. Laut Ermittler sollen … Lesen Sie weiter im Forum

Gefährliche Fallen in geschlossenen Fonds
Wo Fallen in den Gesellschafterverträgen für geschlossene Fonds liegen können, welche Investments Anleger möglichst meiden sollten. Ein geschlossener Fonds ist zwar eine unternehmerische Beteiligung, kann aber nicht handeln wie ein Unternehmen. Ist das Investitionsobjekt nicht … Lesen Sie weiter im Forum

Der größte Crash steht bevor?
Unglaublich – aber wir möchten es Ihnen nicht vorenthalten. Da schreibt ein Unternehmen: US-Analyst sagt wahrscheinlich größten Crash seit der Weltwirtschaftskrise 1929 für Europa voraus! Sollte dies an die Öffentlichkeit dringen, wird sich Deutschland in einem Ausnahmezustand wiederfinden. Bundesregierung rechnet mit sozialen Unruhen … Lesen Sie weiter im Forum

Betrüger-Accounts bezahlter Auftragschreiber
Autoren haben gegen Geld Werbeartikel über Produkte und Unternehmen verfasst. Wie bekannt wurde, geht das Internet-Lexikon gegen Manipulationen durch PR-Auftragschreiber vor. Diese sollen in ihren Artikeln Produkte oder ganze Organisationen beworben haben. Rund 250 Autorenprofile mutmaßlicher Betrüger … Lesen Sie weiter im Forum

Online-Banking – Plötzlich ist Ihr Geld weg
Es ist einfach und bequem – mit Online-Banking lassen sich die Finanzen ganz einfach vom heimischen Sofa aus regeln. Wieder einmal treiben Online-Betrüger ihr Unwesen. In einem aktuellen Fall hoben Betrüger vom Konto 58.000 Euro ab. Wie können sich Online-Bankkunden schützen? Vereinbaren Sie … Lesen Sie weiter im Forum

Vermietungsplattform Airbnb – Vermieten ohne zu versteuern
Vermiete Deinen ungenutzten Wohnraum, um Deinen Unterhalt zu bezahlen oder Deinen nächsten Urlaub zu finanzieren. Sei es eine Wohnung für eine Nacht, ein Schloss für eine Woche oder eine Villa für einen ganzen Monat, in jeder Preisklasse und in über 33.000 Städten in 192 Ländern. Einnahmen nicht versteuern … Lesen Sie weiter im Forum

Ein wenig “grabschen” und “Fummeln” ist erlaubt
Wer gegenüber Kolleg(inn)en aufdringlich wird, fliegt. Ein Gerichtsurteil betont aber, dass der Grapscher meist noch eine letzte Chance bekommen muss. Und das heißt: Vor der Kündigung muss er mildere Reaktionsmöglichkeiten wie die Versetzung oder Abmahnung in Erwägung ziehen. Vor allem aber … Lesen Sie weiter im Forum

Aktuelle Warnlisteneinträge finden Sie im Forum

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die mächtigste Bank der Welt kündigt den Crash an?

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Trotz Insolvenz müssen Kommanditisten nichts zurückzahlen
In den Gesellschafterverträgen zu ihren 79 Schiffsfonds ließ die Gruppe die Klausel hineinschreiben, dass die Anleger in schlechten Zeiten die erhaltenen Ausschüttungen zurückzuzahlen hätten, da es sich um “gewinnunabhängige Auszahlungen der freien Liquidität” gehandelt habe, die man den Anlegern als Darlehen gewährt habe. Das sahen etliche Anleger … Lesen Sie weiter im Foru

Die mächtigste Bank der Welt kündigt den Crash an?
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) bezeichnet die aktuelle Lage auf den Finanzmärkten als noch schlechter als vor der Lehman-Insolvenz. Die Zentralbanken haben die Kontrolle über die Schulden-Flut verloren und geben auf. Weiter unbegrenzt Geld drucken – auf Befehl von oben … Lesen Sie weiter im Foru

Warnhinweis – Riester Vertrag
Allein im vergangenen Jahr buchten die Behörden Riester-Zulagen in Höhe von 700 Millionen Euro zurück, weil sie zu Unrecht gezahlt wurden. Aber oft nehmen es die Bearbeiter nicht so genau, warnt Stiftung Warentest. Bei der Rückbuchung von bereits gezahlten Riester-Zulagen … Lesen Sie weiter im Forum

Schadensersatz für Anleger
Das Landgericht verurteile kürzlich eine Kreissparkasse dazu, einem Anleger des Schiffsfonds Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung zu zahlen. Im Beratungsgespräch wurde der Anleger nicht über die Rückvergütungen informiert, die die Kreissparkasse für die Vermittlung … Lesen Sie weiter im Forum

Missverständnisse über Alternative Investments
Eine durchgeführte Befragung von Großinvestoren zeigt auf: Die Manager von Alternative Investments haben sich stärker auf die Bedürfnisse der Anleger eingestellt und sind optimistisch im Hinblick auf die eigene Entwicklung. Die Anleger geben die Richtung vor .. in Zusammenarbeit mit … Lesen Sie weiter im Forum

Korruption und Orgien
Was läuft in Griechenland schief? Wohin fliessen die Millionen Hilfsgelder? Eine fast unglaubliche Geschichte aus Griechenland über Korruption, Orgien und Vetternwirtschaft. Ein Bürgermeister der sich weiterhin uneinsichtig zeigt. Als ein Pfändungsbeschluss eintraf, schnappte er sich dann das Scheckbuch der Gemeinde … … Lesen Sie weiter im Foru

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Übersicht – Aufbewahrungsfristen in europäischen Ländern

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Insider-Zertifikat mit Rendite-Garantie
Ein User bekam folgendes Angebot: Insiderzertifikate – man bekommt 100% Rendite. Der Start ist ab 1.500 Euro möglich. Alles Garantiert. Ein Schreiben vom Unternehmen: Ihre Anlagesumme verdoppelt sich nach 12 Monaten. Wie wird die Rendite erzielt? … Lesen Sie weiter im Forum

Rückforderung von gewinnunabhängigen Ausschüttungen
Die Schiffsfondsgesellschaft verlangte die Rückzahlung von Ausschüttungen von den Anlegern. Wann können gewinnunabhängige Ausschüttungen von einem Anleger als Kommanditisten zurückgefordert werden? Gesellschaftsvertrag und weitere Regelungen … Lesen Sie weiter im Forum

Tipps zu Aufbewahrungsfristen
Angesichts der komplexen Gesetzeslage und der hohen Geldstrafen, die bei einer zu frühen Vernichtung oder auch zu langen Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen drohen, scheinen viele Unternehmen verunsichert. Leitfaden – Übersicht zu den Aufbewahrungsfristen in 15 europäischen Ländern … Lesen Sie weiter im Forum

Der absolute Tipp: Pennystocks
Im Rohstoffbereich kurzfristig zu einem Vermögen gelangen – geht das wirklich? Es geht um lukrative Schürfrechte oder Öl- und Gasfelder, Deals mit Großkonzernen und tolle Kontakten zu Regierungen. Wenn es um Pennystocks geht – gilt immer und ausnahmslos … Lesen Sie weiter im Forum

Goldmünzen vom Supermarkt taugen nicht als Geldanlage
Goldmünzen, die man bisweilen bei Discountern kaufen kann, sind als Geldanlage nicht geeignet: Im Vergleich zu Barrengold seien sie teuer, heißt es bei der Stiftung Warentest. Auch wenn die Werbung Wertsteigerungen verspreche, sollten Verbraucher skeptisch bleiben. Der Sammlerwert ist … Lesen Sie weiter im Forum

Tipps und Tricks zum Gründungszuschuss und Einstiegsgeld
Zuschüsse für Existenzgründer. Nach der Reform des Gründungszuschusses zum 01. November 2011 wurde der Gründungszuschuss grundlegend reformiert und in eine Kann-Leistung umgewandelt. Gründungszuschuss – Tipps im Umgang mit der Agentur für Arbeit … Lesen Sie weiter im Forum

Banken erneut zur Rückzahlung von Bearbeitungsgebühren verurteilt
Nahezu alle Banken sind im Laufe der letzten Jahre bei dem Abschluss von Darlehensverträgen dazu übergegangen, interne Kosten versteckt als “Bearbeitungsgebühren”, “Bearbeitungsentgelt” oder “Abschlussgebühren” an ihre Kunden weiterzureichen. Dies ist unzulässig – die Urteile … Lesen Sie weiter im Forum

Privates Eigenheim als Altersvorsorgevermögen geschützt
Kein Hausverkauf für Pflegekosten – Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine selbst genutzte Immobilie nicht zum Vermögen eines gegenüber seinen Eltern Unterhaltsverpflichteten gezählt werden darf. Damit steht nun fest, dass Besitzer von Einfamilienhäusern im Pflegefall … Lesen Sie weiter im Forum

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor