Six themed campervan road trips and how to go for free

Six themed campervan road trips and how to go for free

https://summer.indiecampers.com/

Officially launched, Tuesday 16th July, the Indie Campers „Endless Summer“ competition will give six lucky members of the public a camper van road trip of a lifetime, completely free of charge.

Starting in Split (Croatia), the Indie Campers „Endless Summer“ itinerary will travel through Europe and end in Lisbon (Portugal) six weeks later. Each leg will be joined at some point by an expert on the theme of that leg. Experts include an Italian chef, a surf pro, a professional photographer, a Costa Brava expert, a mountain guide and a graffiti artist. Each of the six winners (and up to three guests) will start their chosen leg with a cameraman and guide (in a support van) and will meet up with the expert to learn essential skills and have unique experiences. At the end of their week they will then be free to take their van at their own pace back to the start point, so they can make more memories of their own. Flights to and from the start point are also included as is fuel for the trip (For full details on how to enter see Notes below)

The six itineraries are:

From Split to Venice

A route that will take travellers to the Plitvice Nature Park and then to Lake Bled. A unique opportunity to learn the secrets of a successful photograph with a pro.

From Venice to Munich

This road trip is for gourmets. Initially in Italy, with an introduction to traditional Italian cuisine accompanied by a chef, then in Austria, where some of the best chocolates in the world are made.

From Munich to Lyon

This road trip will cross the Alps. The ideal place to learn climbing or mountaineering with a seasoned expert and see some of the most spectacular scenery and beautiful lakes in the world such as Constanza.

From Lyon to Barcelona

Nothing better than the natural setting of the Mediterranean to put on flippers, masks and snorkels and explore secret caves or indulge in kayaking for a surprising visit of the Costa Brava.

From Barcelona to Porto

In Barcelona, a graffiti artist will take the winners to discover the iconic places of street art before opening the doors of the most famous museum of contemporary art in Spain, the Guggenheim.

From Porto to Lisbon

Whether you are a novice or a professional, the Lusitanian country offers the ideal playground to understand the history of surfing and to refine its style with the famous Portuguese surfer, Tiago Pires!

Full details of the itineraries and how to upload the video are at https://summer.indiecampers.com/

About Indie Campers

Indie Campers is the biggest provider of campervan rental in Europe. Currently, it has a fleet of more than 850 campervans over 50 locations across Portugal, The United Kingdom, Ireland, Spain, France, Italy, Switzerland, Germany, The Netherlands, Croatia, Belgium, Iceland and the Mediterranean islands (Corsica, Sardinia and Sicily). Founded in Portugal in 2013, when two friends decided to buy three campervans in an auction. Today, six years later Indie Campers is the market leader with clients of over 80 different nationalities, over 100.000 nights spent in their campervans and over 15 million euros in revenue. For more information visit https://indiecampers.com or visit their Instagram page.

Indie Campers is the number 1 Campervan Rental company in Europe. In 6 years it grew from 2 to over 850 campervans and expanded from Portugal into more than 50 locationas and 13 countries Europe wide.

Kontakt
Indie Campers
Francisco Viana
Rua Bernardo Lima 48
1150-077 Lisbon
919089966
francisco.viana@indiecampers.com
http://indiecampers.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

"Afrika ist mein Schicksal" – Sensationsgeschichte ab jetzt überall verfügbar!

Michael Krüger – Geliebt, gejagt, gefeiert – wie der deutsche Trainer zur Legende wurde

"Afrika ist mein Schicksal" - Sensationsgeschichte ab jetzt überall verfügbar!

Die außergewöhnlichste Biografie des Jahres ist jetzt überall bestellbar und erhältlich.

Der deutsche Trainer Michael Krüger wurde in Afrika zur Legende, erlebte dabei wahnwitzige Abenteuer: Malaria, Kalaschnikows auf der Trainerbank, Rebellenangriffe und ein Pokalfinale, das in die Geschichtsbücher eingegangen ist.

Der Sportjournalist Jens Watermann berichtet u.a. von Krügers legendärem Spaziergang mit Kult-Trainer Peter Neururer durch Harlem, den Leiden Krügers vor seinem Rauswurf bei Hannover 96 und wie er an der Theke in einer Kölner Kneipe zum Co-Trainer von Schalke 04 wurde.

Sensationell ist der Einstieg, ein Kampf um Leben und Tod in einer völlig fremden Welt. Gänsehaut. Schnappatmung. Genial.

Diese Biografie ist ein Muss für jeden echten Fußballfan und jeden, der Afrika in seiner bunten Vielfalt liebt.

Dienstleister für Firmenchroniken und Biografien im Münsterland

Kontakt
Herr
Jens Watermann
Delpstraße 17
48703 Stadtlohn
015158454158
jens_watermann@web.de
http://memoria-verlag.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

"Afrika ist mein Schicksal" – Sensationsgeschichte ab jetzt überall verfügbar!

Michael Krüger – Geliebt, gejagt, gefeiert – wie der deutsche Trainer zur Legende wurde

"Afrika ist mein Schicksal" - Sensationsgeschichte ab jetzt überall verfügbar!

Die außergewöhnlichste Biografie des Jahres ist jetzt überall bestellbar und erhältlich.

Der deutsche Trainer Michael Krüger wurde in Afrika zur Legende, erlebte dabei wahnwitzige Abenteuer: Malaria, Kalaschnikows auf der Trainerbank, Rebellenangriffe und ein Pokalfinale, das in die Geschichtsbücher eingegangen ist.

Der Sportjournalist Jens Watermann berichtet u.a. von Krügers legendärem Spaziergang mit Kult-Trainer Peter Neururer durch Harlem, den Leiden Krügers vor seinem Rauswurf bei Hannover 96 und wie er an der Theke in einer Kölner Kneipe zum Co-Trainer von Schalke 04 wurde.

Sensationell ist der Einstieg, ein Kampf um Leben und Tod in einer völlig fremden Welt. Gänsehaut. Schnappatmung. Genial.

Diese Biografie ist ein Muss für jeden echten Fußballfan und jeden, der Afrika in seiner bunten Vielfalt liebt.

Dienstleister für Firmenchroniken und Biografien im Münsterland

Kontakt
Herr
Jens Watermann
Delpstraße 17
48703 Stadtlohn
015158454158
jens_watermann@web.de
http://memoria-verlag.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

GKN Powder Metallurgy invests in the future of its Bonn site by opening state-of-the-art customer center

After opening new customer centers in China and North America earlier this year, GKN Powder Metallurgy just launched a 3rd customer center in Germany.

GKN Powder Metallurgy invests in the future of its Bonn site by opening state-of-the-art customer center

After opening new customer centers in China and North America earlier this year, GKN Powder Metallurgy launched a third customer center in Germany on July 10th. The state-of-the-art facility in Bonn is a setting for customers and partners to experience all aspects of powder metallurgy and additive technologies.

The customer center allows GKN Powder Metallurgy to host tailored visits for customers and business partners to meet their specific interests. Visitors can also explore the integrated innovation showroom with its cutting-edge showcases that feature the full range of GKN Powder Metallurgy’s technology strategy. Similar to all global locations, the center in Bonn is equipped with spacious conference and training rooms for hands-on workshops.

How collaboration enables innovation

„Today, emerging countries can manufacture products of the highest quality. This means we have to further accelerate innovation in Germany,“ says Guido Degen, President Additive Manufacturing at GKN Powder Metallurgy. „Our experience centers are an ideal platform for intensifying partnerships with our customers and strengthening collaboration. By discussing specific business challenges and evolving industry trends, we can identify areas of growth potential together.“

„We have great confidence we’re heading in the right direction because we are working with the world’s most amazing companies,“ explains Peter Oberparleiter, CEO at GKN Powder Metallurgy. „We’re developing groundbreaking products with our customers, refining 3D printing processes with our partners like HP Inc. and EOS, and creating our own digital solutions driven by the collective ingenuity of our people. GKN Powder Metallurgy’s focus on innovation will allow us to strengthen our position in the market even more in the future.“

Producing more than 7.2 million parts per week

GKN Powder Metallurgy employs more than 500 people at its IATF 16949-certified site in Bonn. Here, 7.2 million parts are produced per week in conventional powder metal compaction and metal 3D printing. The plant was founded in 1934 and is a recognized engineering partner for the automotive industry, known for reliability and a high level of innovation and quality.

GKN Powder Metallurgy is your full metal shapes solutions provider, shaping powder metal into high performance and high precision components. We provide leading powder metal expertise and process experience to transform ideas into production. The company consists of GKN Hoeganaes, GKN Sinter Metals, and GKN Additive to provide powder materials, conventional components, and Additive Manufacturing production. We combine three focused businesses under one brand. Together we are over 7,400 problem solvers in over 34 locations, setting our global engineering network at the highest standard.

Firmenkontakt
GKN Powder Metallurgy
Kayla Varaicalli
2200 North Opdyke Road NA
48326 Auburn Hills
1-248-270-6773
kayla.varicalli@gkn.com
http://www.gknpm.com

Pressekontakt
GKN Powder Metallurgy
Kayla Varaicalli
2200 North Opdyke Road NA
48326 Auburn Hills
1-248-270-6773
kayla.varicalli@gknpm.com
http://www.gknpm.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Asahi Kasei to increase production capacity for Lamous™ artificial suede

Asahi Kasei to increase production capacity for Lamous™ artificial suede

Düsseldorf, July 17, 2019 – Asahi Kasei has decided to expand its plant for Lamous™ artificial suede in Nobeoka, Miyazaki Prefecture, Japan, by four million m²/year, increasing the total production capacity to 14 million m²/year upon completion in 2021. Dyed by Italian company Miko, Lamous™ is sold under the brand name Dinamica™ in Europe.

Lamous™ is a premium artificial suede featuring a unique three-layered microstructure. Because of its luxurious smooth texture and flexibility in design as well as superior environmental characteristics, the material can be found worldwide in a wide variety of applications including automotive interiors, furniture upholstery, IT accessories, or apparel.

Sold in markets around the world, Lamous™ is enjoying particularly strong demand growth in automotive interiors and IT accessories. With the capacity expansion, Asahi Kasei will further strengthen its supply capabilities in this growing market.

The production at the plant in Nobeoka, Miyazaki Prefecture, Japan, is currently undergoing a capacity increase from six million m²/year to ten million m²/year. Starting from the second half of fiscal year 2019 (April 2019 – March 2020), the capacity will be further increased from then ten million m²/year to 14 million m²/year. The start-up of the plant with maximum capacity is scheduled for the second half of fiscal year 2021 (April 2021 – March 2022).

Koushiro Kudou, President of the Strategic Business Unit „Performance Products“ at Asahi Kasei comments: „Asahi Kasei is determined to contribute to a more sustainable society. In Europe, Lamous™ is dyed by Italian company Miko and marketed under the brand name Dinamica™ mainly as material for automotive interiors. Partly made of recycled polyester, Lamous™ is processed with water-based polyurethane, making it a rather eco-friendly material. With our sustainable products and technologies, our Lamous™ business will further contribute to the growing market for artificial suede.“

About Lamous™

The three-layer structured Lamous™ is made of front, back, and core layers. They are three-dimensionally entangled with microfibers, and the core layer is composed of a fine, specially-woven fabric called „scrim,“ which improves strength and dimensional stability. Impregnation with water-based polyurethane imparts a soft and highly flexible texture.

Bildquelle: @Asahi Kasei

Asahi Kasei Corporation is a globally active diversified technology company with operations in the Material, Homes, and Health Care business. The Material division encompasses fibers & textiles, petrochemicals, performance polymers, performance materials, consumables, battery separators, and electronic devices. The Homes division provides housing and construction materials to the Japanese market. The Health Care division includes pharmaceuticals, medical devices, and acute critical care devices and systems. With approximately 39,283 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries and achieved sales of 17.6 billion euros (2,170.4 billion yen) in the fiscal year 2018 (April 1, 2018 – March 31, 2019).

Asahi Kasei is „Creating for Tomorrow“ with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world. For more information, visit:

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/ and https://automotive-asahi-kasei.eu/

Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/

Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Asahi Kasei erhöht die Produktionskapazität für Lamous™ künstliches Veloursleder

Asahi Kasei erhöht die Produktionskapazität für Lamous™ künstliches Veloursleder

Düsseldorf, 17. Juli 2019 – Asahi Kasei erweitert die Produktionskapazität für Lamous™ im Werk Nobeoka, Präfektur Miyazaki, Japan, um vier Millionen m²/Jahr. Nach Fertigstellung im Jahr 2021 beläuft sich die Gesamtproduktionskapazität auf 14 Millionen m²/Jahr. In Europa wird Lamous™ von der italienischen Firma Miko gefärbt und unter dem Markennamen Dinamica™ vertrieben.

Lamous™ ist ein hochwertiges künstliches Veloursleder mit einer einzigartigen dreilagigen Mikrostruktur. Dank der luxuriösen, glatten Textur, Designflexibilität sowie der hervorragenden Umwelteigenschaften findet sich der Stoff in vielen Anwendungen wie Automobilinnenräumen, Möbelpolstern, IT-Zubehör oder auch Bekleidung.

Weltweit verzeichnet Lamous™ ein besonders starkes Nachfragewachstum bei Fahrzeuginnenausstattungen und IT-Zubehör. Mit dem Kapazitätsausbau baut Asahi Kasei seine Position in diesem Wachstumsmarkt weiter aus.

Die Produktionskapazität im Werk in Nobeoka, Präfektur Miyazaki, Japan, wird derzeit von sechs Millionen m²/Jahr auf zehn Millionen m²/Jahr erhöht. Ab dem zweiten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (April 2019 – März 2020) steigt das Produktionsvolumen von dann zehn Millionen m²/Jahr noch einmal auf 14 Millionen m²/Jahr. Die Inbetriebnahme der Anlage mit der maximalen Kapazität ist für die zweite Hälfte des Geschäftsjahres 2021 (April 2021 – März 2022) geplant.

Koushiro Kudou, Präsident der Strategic Business Unit „Performance Products“ bei Asahi Kasei, kommentierte den Kapazitätsausbau: „Asahi Kasei ist entschlossen, zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beizutragen. In Europa wird Lamous™ vom italienischen Unternehmen Miko gefärbt und unter dem Markennamen Dinamica™ hauptsächlich als Material für den Automobilinnenraum vermarktet. Lamous™ besteht zum Teil aus recyceltem Polyester und wird mit wasserbasiertem Polyurethan verarbeitet, was es zu einem umweltfreundlicheren Material macht. Mit nachhaltigen Produkten und Technologien wird unser Lamous™-Geschäft weiter zum wachsenden Markt für Kunstleder beitragen.“

Zu Lamous™

Das dreilagig strukturierte Lamous™ besteht aus Vorder-, Rücken- und Kernschichten. Sie sind dreidimensional mit Mikrofasern verstrickt und die Kernschicht besteht aus einem feinen, speziell gewebten Gewebe namens „scrim“, das die Festigkeit und Formstabilität verbessert. Die Imprägnierung mit wasserbasiertem Polyurethan verleiht dem Material eine weiche und hochflexible Textur.

Bildquelle: @Asahi Kasei

Die Asahi Kasei Corporation ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit den drei Geschäftsbereichen Material, Homes und Health Care. Der Geschäftsbereich Material umfasst Fasern & Textilien, Petrochemikalien, Hochleistungspolymere, Hochleistungswerkstoffe, Verbrauchsgüter, Batterieseparatoren und Elektronikgeräte. Der Geschäftsbereich Homes bietet auf dem japanischen Markt Baustoffe bis hin zu fertigen Häusern an. Zum Bereich Health Care gehören Pharmazeutika, Medizintechnik sowie Geräte und Systeme für die Akut- und Intensivmedizin. Mit 39.283 Beschäftigten in aller Welt betreut die Asahi Kasei Gruppe Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte einen Umsatz von 17,6 Milliarden Euro (2.170,4 Milliarden Yen) im Geschäftsjahr 2018 (1. April 2018 – 31. März 2019).

„Creating for Tomorrow“. Mit diesem Slogan verweist die Asahi Kasei Gruppe auf die gemeinsame Mission all ihrer Unternehmen, mit nachhaltigen Produkten und Technologien Menschen in aller Welt zu einem besseren Leben und Wohnen zu verhelfen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.asahi-kasei.co.jp/asahi/en/ und https://automotive-asahi-kasei.eu/

Firmenkontakt
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
+49 (0)211 280 68 139
Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
https://www.asahi-kasei.eu/

Pressekontakt
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 (0) 6172 27159 12
h.kuell@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

BBV-Domke übernimmt weitere Auszubildende

Insgesamt fünf Ausbildungsberufe – Jobs für Werkstudenten

BBV-Domke übernimmt weitere Auszubildende

Bonn/Niederkassel, 17. Juli 2019 – Der Bürobedarfsbetrieb BBV-Domke mit Sitz in Niederkassel bei Bonn gratuliert seinen Mitarbeiterinnen Jenny Dyck und Vanessa Voigtsberger-Nöbel zur absolvierten Ausbildung. Beide haben ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau beendet und ihre Prüfungen Anfang Juli mit sehr gutem Erfolg abgelegt. Sie wurden jeweils direkt in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

Jenny Dyck aus Troisdorf hatte vor ihrer Ausbildung ihr Fachabitur gemacht und anschließend ein freiwilliges soziales Jahr absolviert. Die 24-Jährige wird bei BBV-Domke die Aufgaben einer Assistant Office Managerin übernehmen. Die gebürtige Bonnerin Vanessa Voigtsberger-Nöbel hatte vor ihrer Ausbildung Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht studiert und ein Auslandsjahr in Washington DC verbracht. Die 26-Jährige arbeitet bei BBV-Domke künftig im Verkauf.

Zum nächsten Ausbildungsjahr hat das Unternehmen wieder neue Auszubildende aufgenommen. Mit insgesamt fünf Ausbildungsberufen (Lagerlogistik, Marketingkommunikation, Groß- und Außenhandel, Dialogmarketing und E-Commerce) ist BBV-Domke im Mittelstand der Region Bonn/Rhein-Sieg einer der führenden Ausbildungsbetriebe. Darüber hinaus bietet das Unternehmen mehrere Positionen im Telefonverkauf und für Werkstudenten an. Weitere Informationen unter www.bbv-domke.de/careers/.

Über BBV-Domke:

BBV-Domke beliefert rund 18.000 kleine und große Unternehmen, Kanzleien, Freiberufler, Verbände und Kommunen in Deutschland mit Geräten und Artikeln des täglichen Bürobedarfs. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und hat sich unter anderem auf Frankiermaschinen und Postbearbeitung spezialisiert. Über einen eigenen Online-Shop vertreibt BBV-Domke über 18.000 Büroartikel, Büromöbel, Bürogeräte und Zubehör. Das Unternehmen ist außerdem Mitglied der Service- und Vertriebsgenossenschaft Büroring.

Bildquelle: BBV-Domke e.K.

BBV-Domke beliefert rund 18.000 kleine und große Unternehmen, Kanzleien, Freiberufler, Verbände und Kommunen in Deutschland mit Geräten und Artikeln des täglichen Bürobedarfs. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und hat sich unter anderem auf Frankiermaschinen und Postbearbeitung spezialisiert. Über einen eigenen Online-Shop vertreibt BBV-Domke über 18.000 Büroartikel, Büromöbel, Bürogeräte und Zubehör. Das Unternehmen ist außerdem Mitglied der Service- und Vertriebsgenossenschaft Büroring.

Firmenkontakt
BBV-Domke e.K.
Wolfgang R. Domke
Rudolf-Diesel-Straße 16
53859 Niederkassel
(0228) 971380
presse@bbv-domke.de
http://www.bbv-domke.de

Pressekontakt
BBV-Domke e.K. / Claudius Kroker · Text & Medien
Wolfgang R. Domke
Rudolf-Diesel-Straße 16
53859 Niederkassel
(0228) 971380
bbv-domke@ck-bonn.de
http://www.bbv-domke.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Marco Hertz wird neuer Vice President Sales bei Stibo Systems

Dänisches Unternehmen für Master Data Management verstärkt seinen EMEA-Vertrieb.

Marco Hertz wird neuer Vice President Sales bei Stibo Systems

Das dänische Softwareunternehmen Stibo Systems, innovativer Softwareanbieter von Master Data Management Lösungen, baut sein Wachstum weiter aus und verpflichtet mit Marco Hertz ab sofort einen erfahrenen Vertriebsleiter für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA).

Christian Oertzen, President EMEA, setzt damit auf die weitere Expansion von Stibo Systems im DACH Markt. Marco Hertz wird das Unternehmen am EMEA-Sitz in Hamburg unterstützen und das Wachstum von Stibo Systems weiter vorantreiben. Er verfügt für seine neue Aufgabe über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Vertriebspositionen in der Softwarebranche.

Marco Hertz wechselt von der SAP Concur, einem Software-Spezialisten und Marktführer für Geschäftsreisebuchungen und Reisekostenabrechnungen, zu Stibo Systems. „Marco Hertz ist ein sehr engagierter und leidenschaftlicher, ergebnisorientierter Manager mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung erfolgreicher Vertriebsprozesse innerhalb der Softwareindustrie“, sagte EMEA-Präsident Christian Oertzen. In seinen vorherigen beruflichen Stationen war Marco Hertz u. a. als Sales Director beim BI-Spezialisten QlikTech und Vertriebsleiter der ATOSS Software AG, einem Anbieter von Personalmanagement-Software.

Stibo Systems konnte auf der Kundenkonferenz CONNECT im Mai 2019 den Abschluss des erfolgreichsten Geschäftsjahres in der 43-jährigen Firmengeschichte vermelden, seitdem es im Softwaregeschäft tätig ist.

Stibo Systems, das Master Data Management-Unternehmen, unterstützt den Erfolg seiner Kunden mit einem einzigartigen, nutzerorientierten Business-First-Ansatz. Unsere Lösungen sind die treibende Kraft hinter zukunftsorientierten Unternehmen weltweit, die den strategischen Mehrwert ihrer Stammdaten nutzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern, Innovation und Wachstum voranzutreiben und eine solide Basis für die digitale Transformation zu schaffen. Stibo Systems ist eine in Privatbesitz befindliche Tochtergesellschaft der 1794 gegründeten Stibo A/S Gruppe mit Sitz in Aarhus, Dänemark.

Firmenkontakt
Stibo Systems GmbH
Caren Fröhling
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg
+49 (0) 40 523 89 6211
carf@stibosystems.com
https://www.stibosystems.com/de/

Pressekontakt
Bamboo Consulting
Melanie Lammers
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
040-3346108-11
ml@bambooconsulting.de
http://www.bambooconsulting.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

War of Talents! Die perfekte HR Strategie.

Wie Sie mit Ihrem Unternehmen automatisiert, effizient und kostensparend Bewerbungen generieren.

War of Talents! Die perfekte HR Strategie.

Der War of Talents ist in jeder Branche deutschlandweit zu spüren. Der Mittelstand und Konzerne leiden am Fachkräftemangel und an den Angeboten der Mitbewerber. Ob Gehalt, Onboarding oder Mitarbeiterbindung. Es scheint so, als ist der Mitbewerber immer einen Schritt voraus. 89% aller Unternehmen ist NewWork fremd und die Stempeluhr ist bereits die Digitalisierung mit Schulterklopfen für die Chefetage. Mit den HR- und Recruitingleistungen von iBULLS werden deutschlandweit Talente, Kandidaten und Bewerber gewonnen. Qualifiziert, automatisiert, kosteneffizient und transparent. iBULLS nutzt dabei das voll automatisierte Bewerbungsverfahren mit ChatBots, Imagevideos und der eigens entwickelten Möglichkeit der automatisierten Vergabe von Bewerbungsterminen. Nutzen Sie die Chance mit iBULLS im HR- und Recruiting Management, einer Interim HR Lösung oder als Berater für HR Organisationen.

iBULLS ist die praxiserprobte HR und Recruiting Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung.Bereits seit 2005 ist das Führungsteam im HR tätig. Dabei wurden mehr als 300.000 Bewerbungen generiert, mehr als 1.000 Bewerbungstermine in Einzel- und Gruppenterminen mit mehr als 10.000 Personen geführt.Wir führen HR Abteilungen durch Wissen und Erfahrung zum Erfolg. Unsere Schwerpunkte liegen im strategischen und operativen HR Management sowie in der Geschäftsführung. Weitere Schwerpunkte liegen in der Steuerung und Begleitung von Veränderungsprozessen, im Projektmanagement, in der Vakanz-Überbrückung von Personalleitungsfunktionen sowie in der Professionalisierung von HR Abteilungen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Vertriebsorganisationen verfügen die Bullen über umfangreiche Kenntnisse aller mit dem Vertrieb zusammenhängenden Themenstellungen.

Die Bullen setzen auf Klarheit und Transparenz in der Zusammenarbeit, konsequente Verfolgung und Umsetzung von Zielen und einen wertschätzenden Umgang miteinander. www.iBULLS.de

Firmenkontakt
iBULLS. | interim hr & recruiting
Tobias Stückroth
Winterhuder Weg 42
22085 Hamburg
+49 171 7791199
tobias@ibulls.de
http://www.iBULLS.de

Pressekontakt
iBULLS | ein Service der hello. GmbH
Tobias Stückroth
Winterhuder Weg 42
22085 Hamburg
+49 171 7791199
tobias@ibulls.de
http://www.iBULLS.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Vielseitiger Allrounder gesucht

HKL rät zu einem Teleskoplader für diverse Aufgaben im Fährhafen Puttgarden.

Vielseitiger Allrounder gesucht

Lübeck, 16. Juli 2019 – Mit über sechs Millionen Fahrgästen im Jahr ist der Hafen Puttgarden auf Fehmarn einer der wichtigsten Fährhäfen Deutschlands. Die Scandlines Deutschland GmbH (Scandlines) ist verantwortlich für den reibungslosen Betrieb des gesamten Hafenareals. Im Frühjahr 2018 kaufte die Firma eine Teleskopmaschine von HKL, die sich seitdem bei täglichen Einsätzen und vielseitigen Aufgaben als Allrounder bewährt.

Alle 30 Minuten stechen die Fähren von Puttgarden nach Rødby in See. LKW-Transporter aus der ganzen Welt, Berufspendler und Touristen nutzen Europas bedeutsame Nord-Süd-Verbindungen nach Dänemark und Skandinavien. Das pünktliche An- und Ablegen der Schiffe und der störungsfreie Hafenbetrieb sind enorm wichtig – für die Betriebsgesellschaft ist immer etwas zu tun, es fallen diverse Aufgaben an. Dafür suchte Scandlines eine zuverlässige Maschine und wandte sich vertrauensvoll an HKL. Die Maschine sollte für Reparaturen, Verladetätigkeiten und weitere alltägliche Arbeiten gleichermaßen gut eingesetzt werden können. Die Lösung: Ein Merlo P40.17 mit 17 Metern Hubhöhe und einer Tragfähigkeit von vier Tonnen. Die Teleskopmaschine ist extrem leistungsstark und bietet dank der extra breiten Panoramic-Kabine einen 360-Grad-Überblick.

„Wir haben einen echten Allrounder gesucht. Den Merlo können wir nun überall einsetzen, ob für Reparatur- und Reinigungsarbeiten, für das Auswechseln von Glühbirnen, zum Verladen von Rettungsbooten oder sogar für den Transport von unseren Büromöbeln“, erklärt Jürgen Ehler, Administration Manager Scandlines Deutschland GmbH.

„Herr Ehler hatte genaue Vorstellungen, welche Anforderungen die Wunschmaschine erfüllen sollte. Das HKL Versprechen ist, für jeden Bedarf die passende Maschine bereitstellen zu können – und dieses Versprechen haben wir natürlich gehalten“, freut sich Frank Dietze, HKL Niederlassungsleiter.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor