Psychosomatische Leiden | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose und Psychosomatik | Elmar Basse

Psychosomatische Leiden | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Viele Symptome, die Menschen plagen, können psychisch bedingt oder mitbedingt sein, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das ist manchmal schwer zu akzeptieren, weiß Elmar Basse. Symptome, die allein körperlich bedingt zu sein scheinen, legen die Annahme nahe, sie müssten auch rein körperlich behandelt werden. Die Vorstellung, die Psyche könne bei ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung eine wesentliche Rolle spielen, erscheint vielen Betroffenen zunächst einmal nicht gerade plausibel, zumal die Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge hier oft verwickelt und schwer nachvollziehbar sein können. Ein weiterer Grund, warum die Annahme psychosomatischer Bedingtheiten für viele Patienten schwer verständlich sein kann, liegt darin, dass in der Psychosomatik naheliegenderweise auch danach geforscht und zurückgefragt wird, wie das allgemeine, aber insbesondere auch psychische Befinden des Patienten zum Zeitpunkt des erstmaligen Auftretens des Symptoms oder der Symptome war. Hier werden den Betroffenen oft zunächst einmal keine besonderen Aufälligkeiten bewusst, die sie irgendwie in Zusammenhang mit der Krankheitsentstehung bringen könnten, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Oft meinen sie, es sei “nichts Besonderes” damals gewesen, was sie irgendwie belastet habe. Auch in der Gegenwart vermeinen sie oftmals, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, keine besonderen psychischen Belastungen erkennen zu können, die etwas mit ihrer Symptomatik zu tun hätten.

Problematisch ist dabei, dass oft monokausal und linear gedacht wird und man dadurch zu Fehleinschätzungen kommen kann, bemerkt Elmar Basse. Denn zweifellos ist es naheliegend, davon auszugehen, dass eine bestimmte psychische Belastung zu verschiedenen Reaktionen führen kann (auf der einen Seite: zu gar keiner identifzierbaren; auf der anderen Seite der Bandbreite: zu einer heftigen beziehungsweise mannigfaltigen). Aus der Tatsache, dass ein Mensch eine psychische Belastung x gehabt hat, folgt nicht notwendigerweise, dass er eine bestimmte körperliche Symptomatik y erzeugen wird. Es ist allerdings auch so, das betont der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass vielen Betroffenen das Konzept der psychischen Belastung nicht hinreichend klar ist. Sie neigen nämlich dazu, so lehrt die Erfahrung, als belastend nur das anzunehmen, was einen gewissermaßen wahrnehmbar “aus der Bahn wirft”, übersehen dabei aber ihre nahezu chronische Belastung, ihre permanente Flucht-Angriffs-Haltung, die ihnen nur deshalb nicht auffällig wird, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, weil sie nicht wehtut und weil sie ihnen normal erscheint, in dem Sinne, dass sie glauben, andere würden ganz genauso empfinden, im Grunde jeder.

Das aber ist gerade ein sehr ungünstiger Fehlschluss, der in seinem Gefolge hat, dass die betreffenden Menschen sich selbst und ihrer inneren Verfassung gegebenenfalls nur wenig Aufmerksamkeit schenken. Hypnose, wie sie Dr. phil, Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, kann diese Problematik auflösen helfen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Global Waterproof Material Market Status and Prospect, Forecast 2018 to 2026

Global Waterproof Material Market Status and Prospect, Forecast 2018 to 2026

Waterproofing is a process of making a structure or an object resistant to water or any liquid substance by using a waterproof material to prevent it from getting affected. Waterproofing materials mainly include rubber, chemicals, etc., and provide increased durability to infrastructure and to reduce maintenance cost of building.

Rising demand of waterproof material in various industries such as construction, electronics, and paints & coatings is a major factor driving growth of the global waterproof material market. In addition, rising demand for waterproof textiles which are used in several products such as tents, backpacks, and other fabric-based garments is another factor driving growth of the global waterproof material market. Moreover, rising demand for waterproof material for packaging is expected to further fuel growth of the global waterproof material market.

However, high cost of waterproof material is a key factor restraining growth of the global waterproof material market. Current trend observed in the market is development of eco-friendly waterproofing material and increasing adoption of waterproofing materials for food packaging, in textile industry, and in cosmetics. This trend is expected to further propel growth of the global waterproofing material to a significant extent over the forecast period.

North America dominates in terms of revenue in the global waterproof material market, owing to presence of key vendors. The market in Europe is followed by the market in North America. Whereas, the market in Asia Pacific is expected to witness considerable growth in terms of revenue with highest CAGR of X.X%. This can be attributed mainly to rapid infrastructure development in countries in the region.

Do Inquiry of the Report Here: https://marketresearch.biz/report/waterproof-material-market/#inquiry

The global waterproof material market is segmented on the basis of type, application, and region. On the basis of region, the global waterproof material market is segmented into North America, Europe, Asia Pacific, Latin America, and Middle East & Africa.

Key players in the global waterproofing material market include BASF SE, The Dow Chemical Company, Carlisle Companies Inc.,Pidilite Industries Limited, Conpro Chemicals Private Limited, Drizoro S.A.U., Akzo Nobel Chemicals AG., Johns Manville Corporation, Mapei S.p.A., Sika AG and other prominent players.

Prudour Pvt. Ltd. ( https://marketresearch.biz) is a specialized market research, analytics, and solutions company, offering strategic and tactical support to clients for making well-informed business decisions. We are a team of dedicated and impassioned individuals, who believe strongly in giving our very best to what we do and we never back down from any challenge. Prudour Pvt. Ltd. offers services such as data mining, information management, and revenue enhancement solutions and suggestions.

Kontakt
MarketResearch.Biz
Krutika Bhoot
Prudour Pvt. Ltd. 420 Lexington Avenue, Suite 300 NY
10170 New York City
+1 347 826 1876
krutika@marketresearch.biz
https://marketresearch.biz/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Projektmanagement mit virtuellen Teams

Über Grenzen hinweg denken

Projektmanagement mit virtuellen Teams

Projekte gehören zum alltäglichen Berufsleben hinzu. Ob zur Entwicklung neuer Produkte, zur Eröffnung von Filialen oder für Werbekampagnen – Eine Vielzahl an Aufgaben können im Rahmen von Projekten gelöst werden. Für die Projekte rekrutieren Sie die fähigsten Mitarbeiter, sodass sich der Projekterfolg maximiert. In diesem Punkt setzt ein neuer Trend an: Die virtuellen Teams.

Was sind virtuelle Teams?

Ein virtuelles Team besteht aus Menschen, die sich nicht am gleichen physikalischen Standort befinden müssen. Die Teammitglieder können in unterschiedlichen Abteilungen tätig sein oder auch in anderen Unternehmensniederlassungen arbeiten. Sogar die Kooperation mit externen Kräften ist im Rahmen der Arbeit mit virtuellen Teams möglich. Sie wählen die Teammitglieder unabhängig von deren Standort aus, lediglich die Kompetenzen und die Eignung für das betreffende Team sind entscheidend. Dadurch gewinnen Sie für das Team die besten Mitarbeiter, ohne physikalische Grenzen berücksichtigen zu müssen.

Das virtuelle Projektmanagement als Grundlage für die Arbeit

Die Kommunikation findet über digitale Medien statt. Zum einen können E-Mails genutzt werden, zum anderen kann das virtuelle Projektmanagement Plattformen einrichten, um welche kommuniziert wird. Skype ist eine weitere Möglichkeit für die Kommunikation. Die Mitarbeiter sind im Umgang mit den digitalen Medien zu schulen.

Die Herausforderungen für das virtuelle Projektmanagement

Die Teammitglieder begegnen sich nicht im realen Leben. Sie kommunizieren über digitale Medien, was den Vertrauensaufbau erschwert. Treffen Menschen in der Mittagspause, auf dem Flur oder an sonstigen Orten aufeinander, dann tauschen sie sich über alltägliche Dinge aus und lernen einander kennen. Vertrauen wird dadurch auf zwischenmenschlicher Ebene aufgebaut. Beim virtuellen Projektmanagement ist dieser Vertrauensaufbau nicht möglich. Der Projektleiter ist beim Projektmanagement in einem hohen Maße gefordert, die Zusammenarbeit im Team zu optimieren. Im Seminar lernt er oder sie, wie Menschen zu führen und motivieren sind, eine Aufgabe, die in virtuellen wie in realen Teams erfolgsentscheidend ist.

Die Vorteile der virtuellen Teams

Das virtuelle Projektmanagement führt zu Zeitersparnissen, da aufwendige Reisen oder Meetings entfallen. Mittels Skype lassen sich Konferenzen organisieren, ohne dass das Büro verlassen werden muss. Physische Treffen finden nicht mehr statt, wodurch Zeit und Geld eingespart wird. Die Kommunikation kann zu jedem Zeitpunkt stattfinden, da sich der Aufwand reduziert. Abteilungsleiter sind zudem in einem höheren Maße bereit, Mitarbeiter für die Teams zur Verfügung zu stellen, wenn die betreffenden Angestellten in der Abteilung verbleiben und eine fest definierte Zeit für die Projektarbeit aufwenden.

Die Zukunft des virtuellen Projektmanagements

Für die Unternehmen ist eine der größten aktuellen Herausforderungen die digitale Transformation. Die Umwelt ist schnelllebig und fordert Agilität und Flexibilität. Das klassische Projektmanagement muss sich anpassen und neue Formen annehmen. Hierbei dürften die klassischen Instrumente nicht vernachlässigt werden, Kombinationen sind gefragt. Das virtuelle Projektmanagement hebt die klassische Form auf eine neue Ebene und entspricht den heutigen Anforderungen. Es ist sicherlich nicht für alle Projekte geeignet, in modernen Unternehmen ergeben sich jedoch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Im Seminar Projektmanagement erlernen Sie die Grundlagen verschiedener Projektformen und Methoden. Sie erhalten im Seminar die Kompetenz, für jeden Anwendungsfall die passende Projektmanagementform auszuwählen und das Projekt umzusetzen.

Seminare zum Projektmangement finden Sie hier:

http://www.manager-akademie.net/projektmanagement

Ihre Manager Akademie

Die MAZ Manager Akademie bietet Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich für Fach- und Führungskräfte im deutschsprachigen Raum an.

Der Fokus der Akademie liegt auf praxisnahen, interaktiven Schulungen in kleinen Gruppen.

Unsere Dozenten verfügen, in Ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt, über eine langjährige Praxis- und Schulungserfahrung und sind begeistert und überzeugt von dem was Sie tun.

Firmenkontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Martin Zinsmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Pressekontakt
MAZ Manager Akademie e.K.
Carina Hofmeister
Schulstrasse 4
80634 München
08992774934
kontakt@managerakademie.com
http://www.manager-akademie.net

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Global Synthetic Leather Market Status and Prospect, Forecast 2018 to 2026

Global Synthetic Leather Market Status and Prospect, Forecast 2018 to 2026

Growing demand for furnishing, footwear, and automotive sectors are anticipated to be a key factor driving the synthetic leather market growth. The market is segmented by product type, into PU synthetic leather, PVC synthetic leather, and bio-based leather. PU synthetic leather segment holds maximum share in the product type segment, and it is foreseen to witness highest CAGR during the projection period. PU synthetic leather is more environment-friendly as compared to PVC synthetic leather, as it does not generate dioxins. Companies are also producing microfiber PU synthetic leather, due to its high-quality leather and properties which are beneficial than pure leather.

The bio based leather product is manufactured by polyester polyol and contains 70-75% renewable content. The bio based leather is softer and has an excellent scratch resistance features as compared to PVC and PU synthetic leather. Market players are developing new products through the partnership with polyols manufacturer to produce bio based synthetic leather. Growing industrialization and continuous R&D in this sector will continue to strengthen the demand for synthetic leather in forthcoming years.

Furnishing industry is essential application segment of the synthetic leather market. The broad range of synthetic leather products are available in the market depending on texture, color, and fabric appearance to serve various requirements in furnishing industries. Ongoing R&D in this sectors offers artificial options for marine furnishing which is salt water resistant leather. Faux leather is used in trucks, buses, cars, motorcycles, and farming vehicles. Its high elasticity offers comfort and improves endurance at different temperatures situations. It also enhances the durability and reduces the maintenance cost.

Do Inquiry of the Report Here: https://marketresearch.biz/report/synthetic-leather-market/#inquiry

Asia-Pacific is forecasted to be highest and fastest-growing region in the synthetic leather market due to increasing furniture and automotive business in the region. North America market is witnessing a steady growth rate due to rising concerns regarding animal killing which is decreasing the requirement for genuine leather and boosting the demand for synthetic leather.

Key players operating in the global Kuraray Co. Ltd., H.R. Polycoats Pvt. Ltd, Filwel Co. Ltd, Alfatex Italia SRL, Mayur Uniquoters Limited, San Fang Chemical Industry Co. Ltd, Yantai Wanhua Synthetic Leather Group Co. Ltd., Shandong Jinfeng Artificial Leather Co., Ltd., Teijin Limited, and Nan Ya Plastics Industrial Co., Ltd.

Prudour Pvt. Ltd. ( https://marketresearch.biz) is a specialized market research, analytics, and solutions company, offering strategic and tactical support to clients for making well-informed business decisions. We are a team of dedicated and impassioned individuals, who believe strongly in giving our very best to what we do and we never back down from any challenge. Prudour Pvt. Ltd. offers services such as data mining, information management, and revenue enhancement solutions and suggestions.

Kontakt
MarketResearch.Biz
Krutika Bhoot
Prudour Pvt. Ltd. 420 Lexington Avenue, Suite 300 NY
10170 New York City
+1 347 826 1876
krutika@marketresearch.biz
https://marketresearch.biz/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Betriebsbedingte Kündigung des Arbeitgebers: Vorratskündigung unzulässig

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, und Maximilian Renger, wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Betriebsbedingte Kündigung des Arbeitgebers: Vorratskündigung unzulässig

Sind Arbeitnehmer über ein halbes Jahr bei einem Arbeitgeber tätig, der regelmäßig mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigt, findet das Kündigungsschutzgesetz Anwendung. In diesem Fall brauchen Arbeitgeber einen speziellen, gesetzlich anerkannten Kündigungsgrund. Als solcher kommt auch ein betriebsbedingter Grund, wie z. B. eine Stellenstreichung, in Betracht. Dann muss sich der Arbeitgeber aber auch sicher sein, dass er die Stelle nicht wieder besetzen will und den Arbeitnehmer somit wirklich nicht mehr benötigt. Ist er sich dagegen noch nicht sicher, ist eine Kündigung unzulässig, wie ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 29.09.2010 (Az.: 15 Sa 654/10) zeigt.

Kündigung wegen Stellenstreichung trotz Plan zur Neubesetzung: In dem konkreten Fall ging es um einen technischen Betriebsleiter, der bei einem Fernheizwerkbetreiber beschäftigt war. Er erhielt eine betriebsbedingte Kündigung mit der Begründung, die Arbeitgeberin habe durch eine unternehmerische Entscheidung die Hierarchieebene des Betriebsleiters zum Wegfall gebracht. Es war jedoch für den Fall, dass dieses Konzept scheitern sollte, eine Nachbesetzung der Stelle detailliert geplant.

Unwirksame Kündigung auf Vorrat: Angesichts dieses Umstandes ging das LAG davon aus, dass die Arbeitgeberin sich hinsichtlich der Stellenstreichung nicht sicher gewesen sein konnte. Es handele sich deshalb um eine unzulässige Vorratskündigung. Das LAG: Wer als Arbeitgeber einerseits eine Stellenstreichung plant, andererseits aber den Fall einer Nachbesetzung derart detailliert mit ins Auge faßt, dass sogar Festlegungen zum Verfahren getroffen werden, der kann sich in seiner Prognose zur Realisierbarkeit seiner Konzeption gerade nicht sicher gewesen sein (Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg, Urteil vom 29.09.2010 – 15 Sa 654/10).

Tipp für Arbeitnehmer: Im Falle einer betriebsbedingten Kündigung wegen einer Stellenstreichung muss sich der Arbeitgeber sicher sein, dass er den Arbeitnehmer tatsächlich nicht mehr beschäftigen kann. Er darf nicht zunächst kündigen und die Entscheidung darüber, ob die Stelle tatsächlich gestrichen wird, auf einen späteren Zeitpunkt verlagern. Hier ergibt sich also für Arbeitnehmer ein entscheidender Anknüpfungspunkt, um mit einer Kündigungsschutzklage erfolgreich gegen die Kündigung vorzugehen.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag: Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten.

13.02.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei

Bredereck & Willkomm

Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Premiere at WIRE: Linear motors enhance precision of drawing

Combined drawing machines for bars, tubes and profiles

Premiere at WIRE:  Linear motors enhance precision of drawing

At Wire 2018, EJP is going to introduce the new generation of its CDS-TQ series of combined drawing machines. By using a linear motor to actuate the drawing jaws, EJP has significantly simplified the mechanical design and the movements of the drawing jaws. Thus EJP achieves higher precision in bar, tube and profile drawing, while improving ease of operation and reducing maintenance requirements.

Two years after EJP introduced drawing machines with servoelectrically actuated drawing jaws as an alternative to hydraulic actuation, the company has now taken their systems to the next level. With linear motors it is no longer necessary to convert the rotating movement of the actuation into a linear movement. The advantages of this solution: no indirect transmission of forces, fewer movable parts and higher-precision drawing of bars, tubes and profiles.

The linear motor design is a further development of the servoelectric actuation of the drawing jaws, a design that has proved highly successful in more than ten machines built. In the combined drawing machines featuring the new – patent-pending – system, the motors control the actuation of the jaws in real time based on the contour of the drawing cam, closing and releasing the jaws as required.

Jacques Paraskevas, Managing Director of EJP, is committed to offering his customers the best solution for their specific requirements: “All three drive solutions – hydraulic, servoelectric and linear motor based – have their advantages depending on the application. Therefore we will present all three of them at WIRE 2018: one drawing unit equipped with the new linear motors and one fitted with two drawing carriages, of which one is equipped with a servomotor and one with hydraulic cylinder. This hands-on display will allow us to discuss with the trade fair visitors in a best possible way what would be the optimal solution for their specific application.”

The linear motors can be used in the complete portfolio of combined EJP drawing machines operating with drawing forces ranging between 2 and 46 tons and producing finished bars with diameters from 2 to 60 mm.

EJP at WIRE 2018:

Düsseldorf, Germany, 16 – 20 April 2018

This year at a new location: hall 9, stand A12

About EJP

Since 1981, EJP Maschinen GmbH has been active as designers, manufacturers and distributors of modularized machinery and single plants used in bar, tube and profile production.

The portfolio spans all production steps from the handling of the input stock via drawing, peeling, straightening and inspection operations all the way through to the storage of the final products.

EJP is the only supplier of combined drawing machines produced in Germany. The extensive track record of innovative developments, such as the patented adjustable head of the peeling machines, which ensures perfectly round bars, is proof of EJP”s technology leadership.

At its headquarters in Baesweiler near Aachen in Germany, EJP GmbH and its 47 employees concentrate on the manufacturing of processing machines for steel products. The subsidiary EJP Italia has its key competence in the field of machinery for the non-ferrous industry. Worldwide, EJP employs 160 people. The company is internationally present with branches in Italy, South Korea and China, and sales and service offices around the world.

Firmenkontakt
EJP Maschinen GmbH
Jacques Paraskevas
Max-Planck-Straße 4
52499 Baesweiler / Germany
+49 2401.9541-0
+49 2401.9541-99
info@ejpmachines.com
http://www.ejpmachines.com

Pressekontakt
VIP Kommunikation
Regina Reinhardt
Dennewartstraße 25-27
52068 Aachen / Germany
+492418946824
+49.241.89468-44
reinhardt@vip-kommunikation.de
http://www.vip-kommunikation.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Microtel Inn and Suites presents romantic getaway package

When love is in the air, Microtel Inn and Suites hotel has come up with special offers on their fascinating packages. We have slashed prices on the booking of hotel rooms for all the lovebirds around. In this season of love, we enable couples to plan a romantic getaway and spend some quality time in the comfort of our relaxing rooms. Our fascinating packages are designed to meet the needs of lovers to make their valentine feel special in a unique way. By relying on our exciting valentine hotel deals NYC, you can make this romantic day of the year wonderful and unique like never before. These amazing deals will enthrall the lovers who are looking forward to celebrating this day of love curling up in a comfortable bed and under the roof of a beautiful hotel.

Our best hotel is situated at the spectacular location in Niagara Falls which provides guest easy access to some major attraction that includes shopping outlets, International Airport. In this hotel, you can enjoy many outstanding modern amenities s that include stylish bathroom, free Wi-Fi, Laundry, hair dryer etc. When you are in our hotel, we will make you enjoy free hot and delicious breakfast every day. You will also get daily housekeeping services, fitness center as well.

We have been in the industry for several years and making our guest enjoy relaxing stay along with tremendous customer service at the low prices. Being one of the best Valentines Day Hotels Niagara Falls, we offer perfect rooms to the couples for their romantic getaway. In these rooms, you will get flat screen televisions and hot tub to enjoy. We have single or double queen bed rooms, queen suites and other options to offer you. No matter what you choose, you will find only the best in quality and service in any of our comfort and relax designed suites. If you are looking forward to celebrating this Valentine’s Day in our hotel, then you can make the reservation online. To do so, you can visit our website. To know more about our packages, give us a call now!

Microtel Inn and Suites hotel introduces some exciting packages on the occasion of Valentine’s Day for lovers so that they can celebrate this day in the comfort of our suits.

Kontakt
Microtel Inn & Suites
Microtel Inn & Suites
Niagara Falls Blvd, NY 7726
14304 Niagara Falls
+1 (716) 283-5000
microtelniagarafalls@gmail.com
http://www.microtelniagarafalls.com/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Heizen, bis der Arzt kommt: Mit der trockenen Raumluft steigt die Ansteckungsgefahr

Grippewelle im Anmarsch – Luftfeuchte schützt wirksam vor Infektionen

Heizen, bis der Arzt kommt: Mit der trockenen Raumluft steigt die Ansteckungsgefahr

Garching, Februar 2018. Die Grippewelle steht wieder einmal vor der Tür – und offenbart ein Land, das sich in Geimpfte und alle anderen teilt. Die einen sind guten Mutes, gegen die virale Bedrohung gerüstet zu sein, der Rest hofft, die nächsten kritischen Wochen ohne Infektion zu überstehen. Zwei Aspekte finden dabei wenig Beachtung:

1. Die Grippeimpfung schützt nur etwa 45 Prozent der Geimpften, am schlechtesten die Risikogruppen der Jüngsten und der Ältesten.

2. Die Möglichkeit, die Viren auf dem Übertragungsweg in der Luft unschädlich zu machen! Dafür genügt es, die Luftfeuchtigkeit im Winter auf 40 bis 60 Prozent zu halten. Bei dieser mittleren Raumluftfeuchte werden die Grippeviren in kürzester Zeit inaktiviert und verlieren ihre Ansteckungsfähigkeit (siehe Infokasten I) – ein natürlicher Infektionsschutz, frei von Nebenwirkungen.

Die Schutzwirkung der Luftfeuchtigkeit löst sich im Wortsinne in nichts auf, sobald die Heizungen laufen und in der erwärmten Raumluft der Wassergehalt auf 30 Prozent und weniger abfällt. Die Viren behalten dann ihre volle Infektionsfähigkeit über lange Zeiträume. Die Ansteckungsgefahr verstärkt sich zusätzlich dadurch, dass die Schleimhäute austrocknen, so ihre natürliche Schutzwirkung verlieren und sich in ein Einfallstor für virale Ansteckungen verwandeln.

Bei niedriger Luftfeuchte steigt das Risiko einer Grippeinfektion deutlich

“Während der Heizperiode ist die Raumluft in den meisten Gebäuden viel zu trocken. Mitunter wird ein Niveau von 20 Prozent relativer Luftfeuchtigkeit oder sogar weniger erreicht. Das ist eine Trockenheit, wie sie für Wüsten typisch ist und auch in Flugzeugen regelmäßig auftritt. Symptome wie gerötete Augen und einen kratzigen Hals kennt jeder. Gefährlicher aber ist das höhere Infektionsrisiko”, erklärt Dr. med. Walter Hugentobler.

In solchen staubtrockenen Umgebungen schweben Viren in kleinsten, unsichtbaren Tröpfchen (wenige Mikrometer und kleiner) konserviert und infektiös stunden- und tagelang durch die Raumluft. Gerade in Großraumbüros, aber grundsätzlich überall, wo große Menschenansammlungen die Regel sind, können sie je nach Luftströmung weite Strecken zurücklegen und viele Personen anstecken. Selbst im entlegensten Trakt eines geschlossenen Gebäudes sind Personen von einer Infektion via Mikrotröpfchen bedroht, wenn der Bereich an derselben Lüftungsanlage angeschlossen ist.

Mit Diffusionsbefeuchtung Infektionen vorbeugen

Wie kann die Feuchtigkeit, die in der kalten Jahreszeit buchstäblich “verheizt” wird, der Raumluft wieder zugeführt werden? Die vermeintlich einfachste Gegenmaßnahme, nämlich die Luftfeuchte durch das Öffnen der Fenster zu heben, hilft nicht – im Gegenteil: Die kalte Winterluft ist trocken und entzieht der Raumluft noch zusätzlich die ohnehin geringe Luftfeuchte. Gängige Hausmittel wie Wasserschalen auf der Heizung, ein Zimmerbrunnen oder Grünpflanzen sind grundsätzlich nicht falsch, ihre Wirkung ist aber stark begrenzt und damit nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

“Möchte man in einem gesunden Innenraumklima leben und arbeiten – eine optimale Raumluftfeuchte gehört dazu -, kann das in den kalten Wintermonaten nur über eine aktive Befeuchtung herbeigeführt werden”, so Hugentobler weiter.

Um die Raumluft auch während der Heizperiode ausreichend feucht zu halten, haben sich bisher drei Befeuchtungstechniken bewährt: Verdampfung, Verdunstung und Zerstäubung von Wasser. Dampf-Luftbefeuchter erzeugen heißen Dampf und bieten so eine besonders hohe Hygienesicherheit. Verdunstung und Zerstäubung von Wasser sind zwei weitere Verfahren, die weit verbreitet sind. Innovativ und für die Zukunft sehr erfolgversprechend sind die Diffusionsluftbefeuchter, die entscheidende Vorteile bieten. Die neue Technik basiert auf natürlicher Feuchtediffusion durch eine wasserdichte, aber atmungsaktive Membran. Dieser Effekt wird bei moderner Funktionsbekleidung ausgenutzt, um Körperfeuchtigkeit in Form von Wasserdampf abzuführen. Bei der Luftbefeuchtung erfolgt der Transport von Wassermolekülen aus einem Wasserreservoir in einen trockenen Zuluftstrom auf der entgegengesetzten Membranseite. Dies ermöglicht einen absolut hygienischen Betrieb, weil keine Keime aus dem Wasser durch die ultrafeinen Poren in die Luft gelangen können und zudem die Membranseite im Luftstrom immer vollständig trocken bleibt.

Eine ausgeglichene Luftfeuchte stärkt nicht nur die Abwehrkräfte des Körpers gegen krank machende Eindringlinge wie Bakterien und Viren, sondern kann zugleich bei Problemen der Atemwege wie Asthma, Allergien und Infektionen für Erleichterung sorgen.

INFOKASTEN I

Mit optimaler Raumluftfeuchte Viren bekämpfen – wie funktioniert das?

Beim Atmen, Sprechen und Husten geben Erkrankte kleinste Speichel- und Schleimtröpfchen in die Raumluft ab, in denen sich Krankheitskeime befinden. Diese Mikrotröpfchen, sogenannte Aerosole, verdampfen im trockenen Raumklima – und zwar äußerst rasch: Binnen Sekundenbruchteilen verlieren sie mehr als 90 Prozent ihres Wassergehalts. Ob Restfeuchte in den Tröpfchen verbleibt oder sie vollständig austrocknen, entscheidet darüber, ob die enthaltenen Keime infektionsfähig bleiben.

Mittlerer Feuchtebereich = sehr geringes Infektionsrisiko

Liegt die relative Luftfeuchtigkeit in einem Bereich von 40 bis 60 Prozent, steigt mit sinkendem Wasseranteil die Konzentration an Salzen und Eiweißen bis auf das 13-Fache an. Da eine Restfeuchte in den Tröpfchen verbleibt, können die hoch konzentrierten Salze die Viren innerhalb weniger Minuten inaktivieren.

Je trockener, desto höher das Ansteckungsrisiko

Während der Heizperiode sinkt die relative Luftfeuchtigkeit durchweg unter 40 Prozent. Dadurch wird den Aerosolen alles Wasser entzogen, und sie vertrocknen vollständig. Aus den Tröpfchen werden trockene Schwebepartikel, in denen die Viren in konservierter Form infektionsfähig bleiben. Stundenlang, vermutlich sogar tagelang verbleiben die virenbeladenen Partikel in der Raumluft und verteilen sich mit der Lüftung im ganzen Gebäude. Gelangen sie in die Atemwege eines gesunden Menschen, werden sie dort wieder befeuchtet und lösen eine Zweitinfektion aus.

INFOKASTEN II

Wussten Sie schon…

… dass das Risiko, sich mit einem Grippevirus anzustecken, bei einer niedrigen relativen Luftfeuchte zwischen 20 und 35 Prozent deutlich höher ist als bei einer Luftfeuchte um 50 Prozent?

… dass die allermeisten Menschen rund 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen und Verkehrsmitteln verbringen?

… dass binnen 24 Stunden mindestens 15.000 Liter Luft durch unsere Lungen strömen? Jeder Liter dieser Atemluft, die wir in Räumen mit anderen Menschen teilen, kann viele Tausend Mikrotröpfchen enthalten. Sind Grippekranke im Raum, enthält ihre Ausatmungsluft unsichtbare Tröpfchen mit Grippeviren.

… dass bei einem einzigen Husten oder Niesen eines Erkrankten bis zu 40.000 Tröpfchen freigesetzt werden?

… dass die Raumluftbelastungen mit Schwebstoffen bis auf mehr als das Zehnfache zunehmen, sobald Menschen im Raum aktiv sind?

Drei Fragen an Dr. med. Walter Hugentobler

Dr. med. Walter Hugentobler ist pensionierter Facharzt fur Allgemeine Innere Medizin. Durch die Nähe seiner Praxis zum Flughafen Zurich/Kloten und durch die Betreuung von viel fliegendem Personal wurde er fruh mit den praktischen Konsequenzen der Lufttrockenheit konfrontiert: ein Thema, mit dem sich Dr. Hugentobler in der gesamten Zeit seiner beruflichen Praxis auseinandergesetzt hat.

Was raten Sie, um sich vor einer Grippe zu schützen?

“Der ideale Zeitpunkt für die Grippeimpfung wäre im Oktober oder November gewesen. Wer sich noch impfen lassen möchte, sollte wissen, dass es rund zwei Wochen dauert, bis der Impfstoff seine volle Schutzwirkung entfaltet. Wenn die Grippewelle uns erreicht hat, ist das Aufrechterhalten einer Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent in allen geschlossenen Räume in denen wir uns aufhalten, die wirksamste Vorbeugungsmaßnahme.

Zur Verminderung der Ausbreitungsgefahr macht es Sinn, die Hände regelmäßig zu waschen, Hustendisziplin einzuhalten sowie Körperkontakte und Menschenansammlungen zu meiden, wenn man erkrankt ist. Wichtig sind auch eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung an der frischen Luft.”

Warum ist die Raumluftfeuchte für die Gesundheit so bedeutsam?

“Die Raumluftfeuchte entscheidet wesentlich über die Raumluftqualität. Außerhalb der Heizperiode ist die Raumluftfeuchte identisch zur Außenluftfeuchte und muss nicht speziell beachtet werden. In der Heizperiode sollte die Raumluftfeuchte auf 40 bis 60 Prozent gehalten werden. Bei geringerer Luftfeuchtigkeit steigt das Erkrankungsrisiko durch Winter-Infektionen an. Dies gilt nicht nur für die Grippe, sondern auch für die allermeisten Winter-Erkältungen, das Winter-Erbrechen (Norovirus), Hals- und Lungenentzündungen. Trockene Heizungsluft lässt auch die Schwebepartikelbelastung mit allergenen und toxischen Stoffen ansteigen. Viele wissen nicht, dass bis zu 50 Prozent unseres Risikos für chronische Lungenerkrankungen sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Schadstoffpartikeln in der Raumluft bestimmt werden!”

Wie lässt sich ein gesundes Raumklima herstellen?

“Moderne Gebäude müssen heutzutage aufgrund von Energieeinsparverordnungen mit einer luftdichten Bauhülle errichtet werden. Der unverzichtbare Luftaustausch muss deshalb durch Gebäudetechnik sichergestellt werden. Gesundes Raumklima setzt nicht nur den nötigen Luftaustausch und angenehme Raumtemperaturen voraus, sondern auch die Einhaltung einer Mindestfeuchte von 40 Prozent. Dieses Ziel ist bei unseren Klimabedingungen in der Heizperiode nur durch eine aktive Luftbefeuchtung erreichbar.”

Pressefotos und Infografik finden Sie hier zum Download

Bildquelle: Condair

Über Condair

Condair Group ist mit rund 700 Mitarbeitenden der weltweit führende Hersteller für gewerbliche und industrielle Luftbefeuchtungsgeräte und -anlagen. Mit der Hauptmarke Condair setzen wir Standards bezüglich Energieeffizienz und Hygiene. Heute sind wir in 17 Ländern mit eigenen Verkaufs- und Serviceorganisationen präsent sowie in über 50 Ländern mit Vertriebspartnern vertreten. Wir betreiben Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und China.

Firmenkontakt
Condair
Manuel Speiseder
Parkring 3
85748 Garching
+49 89 207 008-205
manuel.speiseder@condair.com
https://www.condair.de/

Pressekontakt
achtung! GmbH
Rene Weber
Straßenbahnring 3
20251 Hamburg
+49 40 450 210-614
rene.weber@achtung.de
https://www.achtung.de/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Großunternehmen als Innovationstreiber

Innovationsbuch “Das Comeback der Konzerne” zeigt, wie große Unternehmen gegen disruptive Start-ups gewinnen

Großunternehmen als Innovationstreiber

Düsseldorf, Berlin – 65% der CEOs großer Unternehmen haben Angst davor, im Innovationswettkampf von disruptiven Start-ups überholt zu werden. Die vermeintliche Lösung: die Methoden der Start-ups kopieren. “Dies ist eine fatale Fehlentscheidung, denn Konzerne sind keine Start-ups – sondern deutlich komplexer” erklärt Lucas Sauberschwarz, Geschäftsführer der Innovationsberatung Venture Idea. “Die Folge: die meisten Ideen in etablierten Unternehmen scheitern, und Innovation wird zur Frustration.”

Nicht nur die Gründe für das Innovationsdilemma von Großunternehmen, sondern auch eine Lösung, mit der große Unternehmen kundenzentriert und erfolgreich innovieren können, präsentieren Sauberschwarz und der Co-Autor Lysander Weiß, Partner bei Venture Idea, in ihrem aktuellen Buch “Das Comeback der Konzerne”. Und treffen damit voll ins Schwarze: Schon vor der Veröffentlichung war das Werk in mehreren relevanten Kategorien Amazon-Bestseller!

Mit dem im Buch beschriebenen “5C-Prozess für effiziente Innovation” schließen die Autoren eine Lücke in der praxisorientierten Innovationsliteratur mit dem Ziel, die Lust auf Innovationen zurück in die Konzerne zu bringen. Dabei greifen die Autoren nicht nur auf Erkenntnisse aus über 50 Innovationsprojekten mit Unternehmen wie z.B. DHL, innogy, L”Oreal, Hymer oder FTI zurück, sondern haben auch die eigene jahrelange Forschung mit einfließen lassen. Erstmals wird damit die Erfolgsmethodik der Innovationsspezialisten in einem Gesamtwerk veröffentlicht. Diese positioniert sich als “neue Mitte” zwischen traditionellen, unternehmensgetriebenen Innovationsmethoden und aktuellen kundenzentrierten Ansätzen aus dem Silicon Valley wie Design Thinking, Lean Startup & Co.: In einem ganzheitlichen, systematischen Innovationsprozess werden durchgehend Unternehmens- und Kundenfaktoren berücksichtigt, wodurch effiziente Innovationen mit hohem Kundenfit und hoher Traktion im Markt möglich werden. Dies ermöglicht insbesondere großen Unternehmen in einem komplexen Umfeld erstmals, Ideen trotz oder gerade wegen existierender Ressourcen, Strukturen, Prozessen, Zielen etc., erfolgreich systematisch zu entwickeln und umzusetzen.

Neben der praxisnahen Erläuterung des von den Autoren entwickelten 5C-Prozesses und dessen Implementierung bietet das Werk aber auch ein frisches Mindset mit neuen Impulsen und Denkanstößen für Innovationen in Großunternehmen. “Große Unternehmen haben eigentlich das perfekte Blatt auf der Hand – sie müssen nur wissen, wie es gespielt werden kann.”, so der Co-Autor Lysander Weiß. “Doch stattdessen geht der Blick oftmals nur zu den vermeintlich erfolgreicheren Silicon Valley Start-ups, und die “Großen” bekommen Angst vor den “Kleinen”.”

Den Glauben an sich selbst und die Akzeptanz der eigenen Stärken und Schwächen wollen die Autoren des Buches an etablierte Unternehmen vermitteln – denn die Erfolgschancen, aus eigener Stärke heraus zu innovieren, sind 2000x größer als auf separate Start-ups zu setzen und das Kerngeschäft unangetastet zu lassen. Dies ist zwar aufwändiger als ein schnelles Brainstorming – jedoch verspricht der Ansatz der “effizienten Innovation” einen deutlich höheren Erfolg für Großunternehmen, um den Innovationswettkampf gegen disruptive Start-ups zu gewinnen.

Das Buch:

Lucas Sauberschwarz / Lysander Weiß. Das Comeback der Konzerne. Wie große Unternehmen mit effizienten Innovationen den Kampf gegen disruptive Start-ups gewinnen. Vahlen 2018. 226 Seiten; ISBN 3800655373. Erscheinungsdatum: 14.02.2018.

Weitere Informationen zu dem Buch und den Autoren unter www.das-comeback-der-konzerne.de

Über die Autoren:

Die Autoren, Lucas Sauberschwarz und Lysander Weiß, arbeiten mit mehr als der Hälfte der DAX-Konzerne zusammen, genauso wie mit zahlreichen großen Mittelständlern und internationalen Konzernen. Das Handelsblatt titelte, dass Sauberschwarz und Weiß “Elefanten die Angst vor Mäusen nehmen”. Über 50 Innovationsprojekte in mehr als 20 verschiedenen Branchen haben sie in den vergangenen Jahren mithilfe der im Buch beschriebenen 5C-Methodik bereits erfolgreich durchgeführt. Und Wissenschaft und Praxis sind gleichermaßen überzeugt – wie die folgende Auswahl an Statements zum Buch eindrucksvoll belegt.

Stimmen zum Buch:

“Ein Muss für jedenInnovationsverantwortlichen im Konzern!”

Prof. Dr. Nicolas Burkhard, Professor für Innovation, Change & Leadership

“Der Weg zum erfolgreichen Innovationsmanagement ist lang – dieses Buch ist die Abkürzung.”

Markus Keller, Senior Vice President, Innovation Management, Deutsche Telekom AG

“Wer die hier beschriebene Methodik einmal in der Praxis erlebt hat, wird das Buch vor der Konkurrenz verstecken!

Dr. Carsten Stöcker, World Economic Forum, Global Future Council-Member

“Eine Anleitung für Großunternehmen zur Disruption der Disruptoren.”

Prof. Dr. Andreas Eckhardt, German Graduate School of Management and Law (GGS)

“Mit diesem Buch werden erfolgreiche Innovationen endlich planbar!”

Jens Ciliax, Geschäftsführender Direktor, Bobbi Brown & Jo Malone London, Estee Lauder Companies

Pressekontakt:

Gerne senden wir Ihnen ein Rezensionsexemplar zu, und stehen für Interviews & weitere Anfragen zur Verfügung! Bitten wenden Sie sich dazu an:

Alexander Kornelsen

alexander.Kornelsen@venture-idea.com

Tel.: +49 211 86931338

Kurze Straße 6

40233 Düsseldorf

www.venture-idea.com/presse

Venture Idea ist spezialisiert auf die systematische Entwicklung umsetzbarer Ideen und Innovationen innerhalb des komplexen Unternehmensumfeldes von Großunternehmen. Der dafür entwickelte 5C-Prozess ermöglicht es Venture Idea, sämtliche Kundenbedürfnisse vom Innovationsbedarf bis zur Innovation abzudecken – ohne dafür auf Ressourcen von Kundenseite zuzugreifen. Der 5C-Prozess wurde bereits erfolgreich in verschiedenen Anwendungsfeldern von Produktinnovationen, neuen Marketing-und Vertriebsmechaniken bis hin zu neuen Geschäftsmodellen und Geschäftsfeldern eingesetzt.

Kontakt
Venture Idea GmbH
Lysander Weiß
Kurze Straße 6
40213 Düsseldorf
01737527714
lysander.weiss@venture-idea.com
http://www.venture-idea.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

SEO-Tool searchVIU nominiert für Suchmarketing-Preis

Preisverleihung ist am 20. März 2018 in München

SEO-Tool searchVIU nominiert für Suchmarketing-Preis

Für den deutschen Suchmarketing-Preis in der Kategorie “SEO Software Innovation” nominiert ist das SEO-Tool searchVIU vom gleichnamigen Start-up aus Köln. Mithilfe des Tool können Digital-Agenturen und Unternehmen die SEO-Qualitätssicherung von Website-Relaunches ohne Traffic-Verluste schneller und günstiger realisieren und damit Umsatzeinbußen über Suchmaschinen entgegenwirken.

Informationen zum deutschen Suchmarketing-Preis (SEMY Awards) finden Sie unter: https://semyawards.com/nominierungen2018/

Für Ihre Berichterstattung finden Sie die vollständige Pressemitteilung und Bildmaterial sowie weitere Informationen über das Start-up searchVIU unter: https://www.searchviu.com/de/seo-tool-searchviu-fuer-innovationspreis-nominiert/

Bildquelle: ©searchVIU GmbH

Das SEO-Tool searchVIU unterstützt weltweit Digital-Agenturen und Unternehmen beim Website-Relaunch.

Kontakt
searchVIU GmbH
Eoghan Henn
Feldbergstraße 8
51105 Köln
+49-(0)2164-9510581
eoghan@searchVIU.com
https://www.searchviu.com/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor