Angesagte Fanartikel für die Fanmeile zur Fußball WM

Angesagte Fanartikel für die Fanmeile zur Fußball WM

Sind Sie schon heiß auf die Fanmeile zu Fußball WM. Liegen die passenden Fanartikel schon bereit und warten nur darauf, unsere Nationalmannschaft beim Public Viewing lautstark zu unterstützen? Nein? Dann sind sie bei Adizz ® an der richtigen Adresse, wenn es um angesagte Fanartikel geht. Adizz ® liefert Ihnen noch kurzfristig und ohne Mindestmenge Fanartikel für die Fanmeile zur Fußball WM, denn gemeinsam ist Fußball gucken noch schöner als allein vorm Fernseher.

Tauchen Sie auf den Fanmeilen und beim Public Viewing in Momente voller Emotionen, Glücksgefühle und frenetischem Torjubel ein. Gemeinsam lässt es sich einfach besser Feiern, Freuen und Mitfiebern. So bieten auch zur WM in Russland zahlreiche Biergärten, Restaurants und andere Locations die Möglichkeit gemeinsamen die Spiele zu verfolgen.

Ganz gewiss werden unsere Nationalspieler unter der Leitung von Joachim Löw alles daran setzen, ihren Titel zu verteidigen. Jetzt sind alle Spieler heiß darauf, sich den fünften Stern auf der Brust zu holen. Mit großer Sicherheit stehen uns vom 14. Juni bis zum 15. Juli spannende Stunden bei der Fußball WM in Russland bevor.

Wann finden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft statt?

Während der Gruppenphase trifft Deutschland in Gruppe F auf Mexico, Schweden und Südkorea. Der jeweils Gruppenerste und Gruppenzweite qualifiziert sich für die Finalrunde, in welcher es ab dem Achtelfinale im KO-Modus weitergeht.

Die Vorrundenspiele der Deutschen finden wie folgt statt:

- Deutschland – Mexiko am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr

- Deutschland – Schweden, am Samstag, den 23. Juni um 20 Uhr

- Südkorea – Deutschland am Mittwoch, den 27. Juni um 16 Uhr

Für den perfekten Look in schwarz-rot-gold gibt es bei Adizz ® zahlreiche Fanartikel. Diese gehören für ein richtiges Fußballfest einfach dazu. Sie stärken das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt. So wird die Fangemeinschaft auf der Fanmeile oder beim Public Viewing schnell zu einer großen Familie.

Feiern Sie entspannt mit anderen Fußballfans und genießen Sie gemeinsam die Erfolge unserer Nationalmannschaft. Adizz ® liefert Ihnen dazu die passenden Fanartikel. Zeigen Sie Flagge mit außergewöhnlichen Autofahnen und schwarz-rot-golden Hüten. Diese schützen Sie zudem vor zu viel Sonne. Dekorieren Sie sich mit Tattoos, Schminke oder einer Federboa. Für den Torjubel und zum Anfeuern hält Adizz ® zahlreiche Tröten, Rasseln und andere akustische Fanartikel für Fußballfans bereit. Natürlich alles in den Farben unserer Nationalelf.

Bildquelle: mangostock – Fotolia #61353484

Innovative Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke – professionell, günstig und termingerecht mit Ihrem Logo bedrucken – Steigern Sie Ihre Kundenbindung und erhöhen Sie gleichzeitig den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Werbeartikel Dresden bietet Ihnen einen Full – Service rund um Ihre Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke. Konzeptionierung – Beschaffung – Veredlung Unsere zuverlässige Logistik ermöglicht zudem eine punktgenaue und termingerechte Versendung Ihrer Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenken, auch gern direkt an Ihre Kunden und Geschäftspartner. Professionell – Kompetent – Zuverlässig Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke fürs Büro.

Firmenkontakt
Adizz ® – Batai & Bauernfeind GbR
Marcus Batai
Altnossener Straße 2a
01156 Dresden
035141890460
info@adizz.de
https://www.adizz.de

Pressekontakt
Adizz ® – Dresden Batai & Bauernfeind GbR
Marcus Batai
Altnossener Straße 2b
01156 Dresden
035141890460
info@adizz.de
https://www.adizz.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ordentliche Kündigung: Das müssen Arbeitgeber beachten

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Ordentliche Kündigung: Das müssen Arbeitgeber beachten

Neben der Vereinbarung eines Aufhebungsvertrages können Arbeitgeber den Arbeitnehmern auch kündigen. Möchte man als Arbeitgeber/in einem/einer Mitarbeiter/in kündigen, sind zahlreiche gesetzliche Vorschriften zu beachten, sowie die Vereinbarungen im Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag.

Gründe. Bei einer ordentlichen Kündigung durch den/die Arbeitgeber/in ist zu beachten, dass die Kündigung einen Grund enthalten muss. Bei einer ordentlichen Kündigung kann die Kündigung betriebsbedingt, personenbedingt oder verhaltensbedingt erfolgen. Der Kündigungsgrund muss im Kündigungsschreiben enthalten sein.

Schriftform. Eine Kündigung muss gemäß § 623 BGB schriftlich erfolgen. Das heißt, die Kündigung muss von einem/einer Kündigungsberechtigten im Original unterschrieben werden. Eine mündliche Kündigung oder eine Kündigung die per E-Mail, SMS, WhatsApp, Fax o. Ä. ausgesprochen wurde, erfüllt nicht das Formerfordernis und ist daher unwirksam.

Kündigungsberechtigt. Wer Kündigungsberechtigt ist, ist abhängig von der Rechtsform des/der Arbeitgebers/in. Grundsätzlich sind nur die gesetzlichen Vertreter der Gesellschaft kündigungsberechtigt, also zum Beispiel Geschäftsführer, Inhaber, Gesellschafter o. Ä. Jedoch kann die Kündigung auch durch einen/einer Vertreter/in erfolgen, sofern eine Vollmachtsurkunde im Original der Kündigung beiliegt. Eine Ausnahme besteht für die für den/die Arbeitnehmer/in zuständige Personalleitung, sofern der/die Arbeitnehmer/in wissen kann, wer die Personalleitung ist.

Fristen. Die gesetzlichen Kündigungsfristen sind in § 622 BGB geregelt. Die Länge der Frist ist abhängig von der Dauer und der Art des Arbeitsverhältnisses. In der Regel kann der/die Arbeitgeber/in den/die Arbeitnehmer/in mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder Ende eines Kalendermonats kündigen. Ab einer Beschäftigungsdauer von zwei Jahren erhöht sich die Kündigungsfrist in regelmäßigen Abständen bis zu sieben Monate. Neben den gesetzlichen Kündigungsfristen können im Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag auch längere Kündigungsfristen vereinbart worden sein. In diesem Fall könnten die vertraglichen Fristen zu beachten sein. Ferner gelten für zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit oder Aushilfen andere Kündigungsfristen.

Zugang. In der Praxis bestreiten Arbeitnehmer nicht selten den Erhalt der Kündigung. Deshalb sollte der Zugang der Kündigung nachgewiesen werden können.

Fachanwalts-Tipp für Arbeitgeber: Wenn Sie eine/n Arbeitnehmer/in entlassen müssen, sprechen Sie immer zuerst mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht. Der Ausspruch einer unwirksamen Kündigung kann sehr zeitaufwändige und kostspielige Folgen haben, wie zum Beispiel die Kündigungsschutzklage des/der Arbeitnehmers/in, dem/der Sie gekündigt haben.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag? Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten?

19.04.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei

Bredereck & Willkomm

Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Fristlose Kündigung: Das müssen Arbeitgeber beachten

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Fristlose Kündigung: Das müssen Arbeitgeber beachten

Ein Arbeitsverhältnis kann von der Arbeitgeberseite, aber auch von der Arbeitnehmerseite jederzeit fristlos gekündigt werden. Der Ausspruch einer fristlosen Kündigung von Arbeitgebern sollte gut überlegt sein, da das Gericht in der Praxis bei den meisten fristlosen Kündigungen gegen die Wirksamkeit entscheidet. Die Voraussetzungen der fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses sind in § 626 BGB geregelt.

Definition. Eine fristlose bzw. außerordentliche Kündigung ist im arbeitsrechtlichen Sinne eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist wegen eines wichtigen Grundes. Als wichtiger Grund gilt das Vorliegen von Tatsachen aufgrund derer es dem/der Kündigenden nicht zugemutet werden kann, das Arbeitsverhältnis bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder bis zu der vereinbarten Beendigung des Arbeitsverhältnisses fortzusetzen. Dabei sind alle Umstände des Einzelfalls zu berücksichtigen und die Interessen beider Vertragsteile abzuwägen.

Frist. Da es sich hier um eine fristlose Kündigung handelt, ist keine Kündigungsfrist beim Ausspruch einer fristlosen Kündigung zu beachten. Lediglich ist zu beachten, dass die fristlose Kündigung nur bis spätestens zwei Wochen nach Kenntnis der maßgebenden Tatsachen zulässig ist.

Gründe. Für den Arbeitgeber können verschiedene Gründe in Betracht kommen. Die häufigsten Gründe für Arbeitgeber, die fristlose Kündigung auszusprechen, sind u. a. eine beharrliche Arbeitsverweigerung, Diebstahl, eine direkte Beleidigung des/der Arbeitgebers/in, die Weitergabe von Betriebsgeheimnissen, eigenmächtiger Urlaubsantritt bzw. die Drohung, sich krankschreiben zu lassen, wenn der gewünschte Urlaub nicht gewährt wird, Mobbing, Konkurrenztätigkeit, private Telefonate/Internet-Nutzung während der Arbeitszeit auf Kosten des/der Arbeitgebers/in, Drogenkonsum, etc.

Form. Die fristlose Kündigung hat in Schriftform zu erfolgen, das heißt, sie muss im Original von der kündigungsberechtigten Person unterschrieben sein. Für die Wirksamkeit der Kündigung ist der Zugang bei dem/der Arbeitnehmer/in notwendig. Der Kündigungsgrund muss in der fristlosen Kündigung nicht zwingend enthalten sein. Jedoch kann die gekündigte Person gemäß § 626 Abs. 2 BGB verlangen, dass ihr die Kündigungsgründe schriftlich mitgeteilt werden.

Vorherige Abmahnung. Eine fristlose Kündigung sollte in der Regel als letzter Weg betrachtet werden. Mit einer Abmahnung können Arbeitgeber die vertragswidrige Leistung von Arbeitnehmern beanstanden. Sollte der/die abgemahnte Arbeitnehmer/in trotz einer Abmahnung seine/ihre Arbeitsweise nicht ändern, kann eine fristlose Kündigung in Betracht gezogen werden. Eine fristlose Kündigung ohne eine vorherige Abmahnung ist nur zulässig, wenn der Pflichtverstoß im Vertrauensbereich geschehen ist.

Fachanwalts-Tipp für Arbeitgeber: Wenn Sie eine/n Arbeitnehmer/in entlassen müssen, sprechen Sie immer zuerst mit einem Anwalt für Arbeitsrecht oder Fachanwalt für Arbeitsrecht vor der Kündigung. Der Ausspruch einer unwirksamen Kündigung kann sehr zeitaufwändige und kostspielige Folgen haben, wie zum Beispiel die Kündigungsschutzklage des/der Arbeitnehmers/in dem/der Sie gekündigt haben.

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten?

Spezialseite Kündigung für Arbeitgeber: Hier finden Sie umfassende Informationen über Ihre Möglichkeiten, einen Arbeitnehmer zu kündigen. Wann besteht Kündigungsschutz? Sie finden Musterkündigungen mit Ausfüllhinweisen. Daneben gibt es umfassende Informationen zur Betriebsratsanhörung und ein Musterformular mit Ausfüllhinweisen. Wir stellen den Ablauf des Kündigungsschutzprozesses dar und geben Beispiele für einen gelungenen Vortrag im Verfahren zu den jeweiligen Kündigungsgründen. Des Weiteren können Sie auf ein Muster für einen Aufhebungsvergleich mit typischen Formulierungen und Hinweisen zum Ausfüllen zugreifen. Das besondere Angebot: der Onlinecheck für die von Ihnen vorbereitete Kündigung zum Preis von 250 € zuzüglich MwSt. Das alles hier: www.arbeitgeberanwalt-kuendigung.de

19.04.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei

Bredereck & Willkomm

Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Warum verhaltensbedingte Kündigungen scheitern: Die drei häufigsten Gründe

Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen.

Warum verhaltensbedingte Kündigungen scheitern: Die drei häufigsten Gründe

Will der Chef einem Mitarbeiter kündigen, heißt es oft, er habe seine arbeitsvertragliche Pflicht verletzt. Der Chef begründet die Kündigung in dem Fall mit einem bestimmten Verhalten des Arbeitnehmers, man nennt das dann “verhaltensbedingte Kündigung”. Viele Arbeitnehmer wehren sich dagegen mit einer Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht, häufig mit Erfolg. Denn immer wieder scheitern Arbeitgeber an denselben Voraussetzungen. Arbeitsrechtler und Kündigungsschutz-Experte Alexander Bredereck nennt die 3 häufigsten Gründe, derentwegen verhaltensbedingte Kündigungen vor dem Arbeitsgericht scheitern.

1. Der Arbeitgeber kann die behauptete Pflichtverletzung vor dem Arbeitsgericht nicht beweisen. Ein Arbeitsverhältnis darf aufgrund arbeitsrechtlicher Vorschriften regelmäßig nur dann verhaltensbedingt gekündigt werden, wenn der Arbeitnehmer die Pflichten aus seinem Arbeitsverhältnis verletzt, beispielsweise: er missachtet Sicherheitsbestimmungen, begeht grobe fachliche Fehler bei der Arbeit, missachtet Datenschutzbestimmungen, schreibt falsche Zeiten in seinen Arbeitszeitnachweis. Diese Vorwürfe muss der Arbeitgeber vor dem Arbeitsgericht beweisen: Jede behauptete Tatsache muss man dem Richter nachvollziehbar darlegen und notfalls mit Zeugen, Urkunden oder einem Sachverständigen beweisen.

2. Die Abmahnung entspricht nicht den gesetzlichen Voraussetzungen, oder sie fehlt völlig. Das Arbeitsrecht schreibt vor: Verhaltensbedingte Kündigungen sind regelmäßig nur dann wirksam, wenn es vorher eine Abmahnung gegeben hat. Nur wenn dem Arbeitnehmer vorher eine “letzte Chance” bekommen hat, darf er wegen eines arbeitsvertraglichen Pflichtverstoßes gekündigt werden. Kann der Arbeitgeber dem Richter keine Abmahnung vorzeigen, ist die verhaltensbedingte Kündigung regelmäßig unwirksam. Wenn es eine Abmahnung gibt, ist sie häufig so formuliert, dass sie den gesetzlichen Vorgaben oder den Vorgaben der Arbeitsgerichte nicht entspricht.

3. Der Arbeitgeber hat die Betriebsratsanhörung unterlassen. Auch daran scheitern verhaltensbedingte Kündigungen oft. In vielen Fällen schreiben arbeitsrechtliche Gesetze nämlich eine Betriebsratsanhörung vor, bevor einem Arbeitnehmer wegen seines Pflichtverstoßes gekündigt werden kann.

Wo finden Sie weitere Informationen zum Thema Kündigung und Aufhebungsvertrag? Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigungsschutzklage: www.kuendigungsschutzklage-anwalt.de Hier finden Sie als Arbeitnehmer alle Informationen zum Thema Kündigung, Aufhebungsvertrag und sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses: www.kuendigungen-anwalt.de

Was wir für Sie tun können: Wir vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber deutschlandweit im Zusammenhang mit dem Abschluss von arbeitsrechtlichen Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen und dem Ausspruch von Kündigungen.

Besprechen Sie Ihren Fall zunächst mit dem Fachanwalt für Arbeitsrecht: Rufen Sie Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck an und besprechen Sie zunächst telefonisch, kostenlos und unverbindlich die Erfolgsaussichten eines Vorgehens im Zusammenhang mit der Kündigung oder dem Abschluss eines Aufhebungsvertrages. Wie hoch sind Ihre Chancen? Wie hoch sind Ihre Risiken? Und welche Fristen gibt es zu beachten?

30.04.2018

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Rechtsanwaltskanzlei

Bredereck & Willkomm

Rechtsanwälte in Berlin und Potsdam

Kontakt
Bredereck & Willkomm
Alexander Bredereck
Prenzlauer Allee 189
10405 Berlin
030 4000 4999
berlin@recht-bw.de
http://www.recht-bw.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ALIBABA.COM (EUROPE) LIMITED UND NEW ELEMENTS GMBH (GERMANY) GEBEN PARTNERSCHAFT FÜR ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTE TRAININGS UND ZERTIFIZIERUNG BEKANNT

NEW ELEMENTS ERSTES ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTES TRAININGSCENTER

ALIBABA.COM (EUROPE) LIMITED UND NEW ELEMENTS GMBH (GERMANY) GEBEN PARTNERSCHAFT FÜR ALIBABA CLOUD ZERTIFIZIERTE TRAININGS UND ZERTIFIZIERUNG BEKANNT

(NL/2731898450) Nürnberg 15.06.2018 Die New Elements GmbH mit ihrer digitalen Lernplattform QUALIERO unterstützt alle Arten von Trainingsformaten. Lernen – jederzeit, überall, gemeinsam.

Qualiero.com ist eine innovative, zukunftsorientierte Bildungsplattform. Sie vereint Expertencommunity, Learning Space und digitale Training Services und bündelt Mitarbeiterentwicklung und -qualifizierung transparent an einem Ort. Durch die Eingabe eines Trainingsziels kann jederzeit die Bedarfsübersicht, der Lernstatus und der automatisch erstellte Lernpfad aufgerufen werden. Persönliche Benachrichtigungen helfen dabei, auf dem neuesten Stand zu bleiben und die gesetzten Lernziele leichter zu erreichen.

Die New Elements GmbH mit ihrem Education Center IT-Schulungen.com ist ein führender Bildungspartner für Schulungen und Workshops in den Bereichen Management, Business und IT für Aus- und Weiterbildung, wert- und strategiekonformer Bildungspartner mit einem umfassenden Portfolio und Kompetenz in Digitalisierung, verfügt über ein eigenes Digitales Labor und Partnerschaften und bietet Managed Training Services sowie Consulting & Software Development an. Mit 6.000 erfolgreich abgeschlossenen Trainingsanfragen pro Jahr, 2.200 Garantieterminen jährlich und über 2.000 Business- und IT-Trainings- und Zertifizierungsleistungen ist die New Elements GmbH ein starker Partner für Alibaba, um Cloud-bezogene Trainings und Zertifizierungen anbieten zu können.

Alibaba.com (Europe) Limited und New Elements GmbH (Germany) gaben heute die Verfügbarkeit von Alibaba Cloud Certified Trainings- und Zertifizierungsdiensten für Weiterzubildende bekannt. New Elements GmbH ist das erste Alibaba Cloud Training Center in Deutschland.

Alibaba Group

As the cloud computing arm and business unit of Alibaba Group (NYSE: BABA), Alibaba Cloud provides a comprehensive suite of global cloud computing services to power both our international customers online businesses and Alibaba Groups own e-commerce ecosystem. Alibaba Clouds international operations are registered and headquartered in Singapore, and the company has international teams stationed in Dubai, Frankfurt, Hong Kong, London, New York, Paris, San Mateo, Seoul, Singapore, Sydney and Tokyo.

https://www.alibabacloud.com/

New Elements GmbH

New Elements GmbH ist Consulting- und Software-Unternehmen im Bereich IT-Management. Das Nürnberger Unternehmen zählt zu einem der führenden Anbieter rund um die Informationstechnologien Big Data und Datenanalyse, Cloudtechnologien und Digitale Transformation. New Elements ist zugleich Betreiber eines der innovativsten Education Center im deutschsprachigen Raum: it-schulungen.com

Sitz: Nürnberg – Gründung: 2005 – Geschäftsführer: Atasoy Altinci, Michael Deinhard

https://www.newelements.de

IT-Schulungen.com, das Schulungsportal der New Elements GmbH mit Sitz in Nürnberg und über 26 Partnerstandorten in Deutschland, Österreich, Schweiz, ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter für Seminare zu IT Management Business.

Seit über 15 Jahren ist IT-Schulungen.com Bildungspartner für Unternehmen und Behörden. Jährlich über 7.000 Schulungsanfragen sind ein Beweis der Qualität des Portfolios und der Zufriedenheit unserer Kunden.

https://www.it-schulungen.com

Qualiero ist das neue Lernportal der New Elements GmbH für organisierten und optimierten Wissenstransfer und Wissensorganisation. Qualiero ist eine komplette Lernwelt, Soziales Medium für Wissensaustausch, Expertenforum ein umfassendes Social Learning Portal. Und Qualiero Corporate Academy kann noch mehr: es bietet Unternehmen ein komplettes Planungs- und Organisationsinstrument für die eigene Weiterbildungsstrategie und Personalentwicklung.

https://www.qualiero.com

Pressekontakt Alibaba

Alibaba Group

Yinan Qian

Alibaba Group

86 186 0004 0770

yinan.qyn@alibaba-inc.com

Firmenkontakt
New Elements GmbH
Dr. Gerd Theobald
Thurn-und-Taxis-Straße 10
90411 Nürnberg
49 (0)911 650083-0
presse@newelements.de
http://

Pressekontakt
New Elements GmbH
Dr. Gerd Theobald
Thurn-und-Taxis-Straße 10
90411 Nürnberg
49 (0)911 650083-0
presse@newelements.de
https://www.new-elements.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Accomplished Entrepreneur Award 2018 der London Business School geht an WebID Solutions-Gründer

“Unternehmertum par excellence- Gaspedal bleibt voll gedrückt”

Accomplished Entrepreneur Award 2018 der London Business School geht an WebID Solutions-Gründer

Als WebID-Co-CEO Franz Thomas Fürst in den 1990ern seinen Master of Business Administration an der London Business School (LBS) machte, galt dies damals schon als wichtiger Baustein für eine aussichtsreiche Karriere. Fast niemand seiner Kommilitonen jedoch gründete seinerzeit ein Unternehmen, die meisten Absolventen schlugen einen Weg zu Investmentbanken ein oder wurden angestellte Manager. Fürst aber baute schließlich gemeinsam mit Partnern ein internationales FinTech auf, die WebID Solutions – wofür ihn die renommierte Hochschule nun mit dem “Accomplished Entrepreneur Award 2018″ auszeichnete, und zwar als Gewinner im Segment “Early Stage”.

Der Preis der LBS geht exklusiv nur an Absolventen und ehrt “das Schaffen herausragender unternehmerischer Werte”. Der Award, im Jahr 2010 eingeführt, honoriert all jene Alumni, die ein “prosperierendes Geschäft aufgebaut haben”, wie die Business School in einer Mitteilung herausstellte. In der Laudatio wurde betont, dass Fürst mit der WebID Solutions den “ersten geldwäschegesetzkonformen Online-Identifikationsservice ins Leben gerufen hat, der über die Genehmigung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) verfügt.”

Unterstrichen wurde zudem, wie es Fürst (LBS-Student von 1994 bis 1996) – gemeinsam mit Frank Stefan Jorga – geschafft hat, sein Unternehmen und die Video-Identifikation auch gegen Widerstände aufzubauen, darunter Regulatorik und übermächtige Konkurrenzverfahren. Doch schnell habe Fürst erkannt, dass er Neinsager ausbremsen könne, wenn er das Bundesministerium der Finanzen (BMF) überzeugt habe, hieß es auf der Verleihungszeremonie in London. Nachdem die Unterstützung des BMF gesichert war, startete Fürst mit seinen Partnern 2014 in den Finanzdienstleistungsmarkt. Innerhalb von nur zwölf Monaten schufen sie sich einen Kundenstamm von 25 Banken. Allein im Finanzbereich greifen heute 130 Banken und viele Weitere auf die innovativen Dienstleistungen der WebID zurück, darunter Barclays und American Express, wie lobend erwähnt wird.

Fürst, der den Preis persönlich entgegennahm, freute sich außerordentlich. In seiner Dankesrede sagte er: “Ich fühle mich sehr geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten. Ich sehe dies als Anerkennung für die harte Arbeit, die die Gründer, das Management, vor allem aber die über 450 Mitarbeiter geleistet haben, um die WebID aufzubauen. Ohne die gemeinsamen Anstrengungen wären wir nicht dort, wo wir heute stehen.”

Fürst unterstrich weiter: “Verschiedene Bereiche der WebID sind unterschiedlich schnell gewachsen. Gemein haben sie jedoch, dass einmal bestehende Prozesse jedes Jahr völlig überarbeitet werden. Unser Geschäft wächst täglich, also verfeinern wir stets auch unsere Abläufe und Prinzipien. Diese galoppierende Entwicklung zu begleiten und mitgestalten zu dürfen macht richtig Spaß!”

Fürst gab den rund 70 versammelten Gästen auch einen Ausblick auf die Unternehmensentwicklung: “Wir werden immer internationaler. Der Gang in die USA steht kurz bevor. Daneben bauen wir auch unsere Präsenz in weiteren hochkarätigen Branchen aus, etwa bei Versicherungen und Mobilitätsdienstleistungen – überall dort, wo Firmen ihre Kunden kennen müssen.”

Mitgründer und Co-CEO Frank Stefan Jorga zeigte sich ebenfalls euphorisch: “Die Auszeichnung der London Business School bezeugt einmal mehr, dass wir als Erfinder des Verfahrens sehr wohl international wahrgenommen werden und nun sogar im englisch-sprachigen Raum ausgezeichnet wurden. Ein toller Ansporn für uns als Team!”

Jeff Skinner, Executive Director, Institute of Innovation and Entrepreneurship der LBS, sagte: “Unser Gewinner ist ein Zeichen der Hoffnung für all jene, die meinen, Unternehmertum sei nur etwas für Leute in ihren 20ern. Vielmehr ist Fürst jedoch in seinen 40ern und zeigt keinerlei Wunsch, vom Gaspedal herunterzugehen.”

Weitere Informationen unter: www.webid-solutions.de

Die WebID Solutions GmbH ist als Kopf der WebID-Solutions-Gruppe der europaweit führende Anbieter für rechtskonforme Online-Vertragsabschluss- und Identifikationsprodukte und weltweiter Pionier im Segment der GwG-konformen Video-Identifikation. Seit 2012 werden speziell für eCommerce-orientierte Branchen entwickelte Lösungen von der Altersprufung bis zum Online-Vertragsabschluss angeboten.

Die WebID Solutions GmbH ist der Erfinder der Video-Identifizierung (Grundlage des BaFin- Rundschreibens 1/2014 (GW) III. und 3/2017 (GW)) und Inhaber des rechtskräftig erteilten Patents (Nr. 10 2013 108 713.2) für rechtskonforme Online-Identifikationsprodukte unter Einbindung eines Videocalls.

Anfang 2014 wurde die GwG-Konformitat von den zuständigen Aufsichtsbehörden schriftlich bestätigt. Die Produktlinien sind weltweit einsetzbar. Wichtige Kernmerkmale sind hochst sichere und einfach integrierbare Schnittstellen, hohe Sicherheitsstandards und die Konformität mit den rechtlichen Vorgaben.

Neben führenden Banken, Kreditkartenunternehmen, Versicherungsgesellschaften und Onlineshops setzen auch andere Branchen die Produkte ein. Anwendungsbereiche sind die rechtssichere Identifikation von Personen und Unternehmen, Online-Vertragsabschlusse für anspruchsvolle Produkte wie Kredite und die Erhöhung der Sicherheit bei Online-Transaktionen.

Zu den internationalen Kunden der WebID Solutions GmbH zahlen unter anderem Barclaycard, Check24, DKB, Santander, TARGOBANK, Vodafone, Allianz, AMAG, BNP Paribas, Daimler, ING-DiBa, Deutsche Bank, MMOGA, moneyou, Sparda Bank, Swisscom, Ubeeqo und viele weitere Partner.

Kontakt
WebID Solutions GmbH
Marina Kurz
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
+49 30 555 74 76 40
presse@webid-solutions.de
http://www.webid-solutions.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ERHÖHTE KUNDENNACHFRAGE BESCHERT STIBO SYSTEMS STARKE JAHRESENDERGEBNISSE

Ausbau des Managementteams beim Stammdatenverwaltungsspezialisten

ERHÖHTE KUNDENNACHFRAGE BESCHERT STIBO SYSTEMS STARKE JAHRESENDERGEBNISSE

Aarhus, DK / Hamburg, 8. Juni 2018 – Stibo Systems, der weltweit führende Anbieter von Business-First-Stammdatenlösungen, gab diese Woche bekannt, dass im per 30. April 2018 abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017 wichtige Meilensteine erreicht werden konnten. Grund dafür ist die steigende Nachfrage der wachsenden Kundenbasis des Unternehmens nach umfassenden, integrierten Multidomain-Lösungen. Die in diesem Zeitraum von Stibo Systems verkauften Softwarelösungen unterstützen dreimal mehr Daten-Domains als im Vorjahr: Die Kunden nutzen die Lösungen des Unternehmens zunehmend, um einen Datenmix aus Produkt-, Kunden-, Lieferanten-, Mitarbeiter- und Standortdaten zu verwalten.

Zudem konnte Stibo Systems die Kundenbasis weiter erfolgreich ausbauen und im Vergleich zum Vorjahr einen Zuwachs von 22 % erzielen. Mit seinen Lizenz- und Abonnementmodellen unterstützt das Unternehmen mittlerweile führende Namen der Automotive-, Konsumgüter- und Distributionsbranche ebenso wie Top-Player aus Produktion und Einzelhandel, darunter CLAAS, City Beach Australia, Grupo Elektra, Julius Blum GmbH, LIXIL Japan, Mason Companies, NGK Spark Pluggs, Office Depot und WAGO.

Um der stetigen Nachfrage auch künftig gerecht zu werden und die nächste globale Wachstumsphase vorzubereiten, hat Stibo Systems das Führungsteam nun deutlich erweitert und ausgewiesene Experten aus aller Welt an Bord geholt. An erster Stelle genannt sei hier Niels Poulsen Stenfeldt, der seit vielen Jahren in der Software- und Datenbranche aktiv ist. Er wird als Chief Executive Officer den langjährigen CEO Mikael Lyngsø ersetzen, der nach mehr als 30 bemerkenswert erfolgreichen Jahren Stibo Systems verlässt. Stenfeldt, der bereits für globale Softwareunternehmen wie Danaher, OpenText, SAP und Oracle tätig war, bringt umfassende Branchenerfahrung mit und wird Stibo Systems in eine neue Wachstumsphase führen. Stenfeldt wird die Position als neuer CEO am 1. September 2018 übernehmen. In der Zwischenzeit wird der Chief Financial Officer von Stibo Systems, Jesper Ejlersen, als CEO fungieren.

Darüber hinaus hat Stibo Systems kürzlich Christian Oertzen als ersten President, Europe ernannt. Zuvor spielte Oertzen bei Unternehmen wie Salesforce, Avaya und Dell EMC eine Schlüsselrolle für die digitale Transformation, das WachCstum und die Kundenzufriedenheit. Bei Stibo Systems wird er diese Erfahrung nutzen, um die Wertschöpfung zu steigern sowie unseren Kunden und Partnern in ganz Europa echte Business-First-Resultate zu bieten. Neben Stenfeldt und Oertzen sind in diesem Jahr bereits einige andere Top-Manager zum Team gestoßen, darunter Global Chief Product & Marketing Officer Prashant Bhatia und President, North America, Brad Crosby. Auf dieser Basis wird Stibo Systems die erfolgreiche Geschichte des Unternehmens fortsetzen und auch künftig Wachstum und Mehrwert für bestehende und neue Kunden ermöglichen.

Für die überlegene Produktqualität und den Mehrwert, den das Unternehmen seinen Kunden bietet, erfährt Stibo Systems von Analysten erneut höchste Anerkennung. So hat Gartner Stibo Systems im Magic Quadrant 2017 als bewährten Anbieter von Multidomain-Stammdatenlösungen platziert, während The Information Difference und The Group of Analysts Stibo Systems in den aktuellen Ausgaben von MDM Landscape bzw. Market Performance Wheel als einen führenden Anbieter listen.

Diese Anerkennung spiegelt die kontinuierliche Innovation des preisgekrönten Stammdatenportfolios des Unternehmens wider. So gingen allein in diesem Jahr zwei neue Releases und eine Produktstrategie an den Markt, die entwickelt wurden, um Kunden in anspruchsvollen Branchen bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Die fortgesetzte Entwicklung der Produktstrategie ist nicht zuletzt auf die steigende Nachfrage nach Echtzeitsystemen, KI-Lösungen, maschinellem Lernen, IoT-Anbindungen und anderen neuen Technologien zurückzuführen, die wiederum Stammdatenverwaltung noch wichtiger machen, da die Datenmenge in diesen Bereichen exponentiell wächst.

“Die Rolle der Stammdatenverwaltung und die Chancen, die sie dem Markt bietet, waren noch nie so entscheidend für den Unternehmenserfolg wie heute”, so Bhatia. “Ganz gleich, wie viel Sie in Technologie investieren, Sie benötigen saubere, korrekte Daten zu Produkten, Kunden, Lieferanten, Standorten, und vielem mehr. Nur so lassen sich in Ihrer Lieferkette, Ihren Geschäften, Ihren Online-Shops und an Ihren Produktionsstätten effiziente, produktive Prozesse implementieren. Stibo Systems versteht Stammdatenverwaltung als Kernstück des Unternehmens, das saubere, korrekte Daten an alle Unternehmenssysteme weitergibt und so eine effiziente und optimale Entscheidungsfindung ermöglicht. Wir arbeiten Hand in Hand mit den erfolgreichsten Marken der Welt und werden auch weiterhin dafür sorgen, dass unsere Kunden optimale Geschäftsergebnisse erzielen und die Kundenzufriedenheit steigern können.”

Bildquelle: Stibo Systems

Über Stibo Systems

Unternehmen der Zukunft basieren auf einem Digital Business Core™, der alle operativen Daten kontinuierlich optimiert und sie für den Geschäftserfolg unternehmensweit verfügbar macht. Stibo Systems ist die treibende Kraft hinter Hunderten zukunftsorientierter Unternehmen weltweit, die den vollen Wert ihrer Daten nutzen: Anwender werden in die Lage versetzt, mit vollem Vertrauen in ihre Daten zu handeln, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen und kommende Trends frühzeitig zu erkennen. Stibo Systems ist eine Tochtergesellschaft der privaten Stibo A/S Gruppe, die bereits 1794 gegründet wurde. Die Firmenzentrale befindet sich im dänischen Aarhus. Weitere Informationen finden Sie auf www.stibosystems.de

Firmenkontakt
Stibo Systems GmbH
Hilke Diepenbruck
Caffamacherreihe 8
20355 Hamburg
+49 (0) 40 523 89 62 – 0
info@stibosystems.de
http://www.stibosystems.de

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Abenteuer DSGVO – Sicherheit mit Komfort auf der Cebit 2018

Gesetzeskonforme Abläufe und Prozesse – nicht nur für den Mittelstand

Abenteuer DSGVO - Sicherheit mit Komfort auf der Cebit 2018

Die Einführung der DSGVO ist mittlerweile 14 Tage alt – der Aktionismus des Mai hat sich gelegt –

die Verwirrung und die Verunsicherung bleibt. Ob gemeinnützige Vereine oder öffentliche Institutionen – vielfach wird man sich gerade erst über die Konsequenzen der DSGVO bewusst. Sportvereine die Angst haben mit den Daten der Mitglieder zu arbeiten – Schulen die nicht wissen wie mit Schülerdaten umgegangen werden kann.

Das alltägliche Leben im Umgang mit Daten hat sich verändert, da sich vermehrt Unsicherheit breit macht, wo mehr Sicherheit geschaffen werden sollte. Gerade in den alltäglichen IT-Prozessen eines jeden Unternehmens hat diese Unsicherheit auch über den 25. Mai 2018 hinaus Bestand.

Auf der Cebit 2018 – am Partnerstand des Landes NRW – stellt die bplan-solutions GmbH & Co KG Lösungen vor, wie digitale Identitäten DSGVO konform verwaltet werden können. Unter der Prämisse “Komfort und Verpflichtung” zeigen wir mit den Produkten im Bereich Single-Sign On und Identity Management wie Datenschutz, Arbeitsproduktivität und Effizienz zusammengehören. So wird jedem Unternehmen oder Institution die Möglichkeit gegeben, Zeit und Geld zu sparen und gleichzeitig die Voraussetzung erbracht, DSGVO konforme Vorgänge & Prozesse zu protokollieren.

Gerne laden wir Sie zu uns an den Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen ein. (Halle 12, Stand B23/B43)

Sie benötigen noch ein Ticket um uns zu besuchen? Melden Sie sich gerne unter contact.us@bplan-solutions.de – es steht noch eine begrenzte Anzahl an Frei-Tickets für Sie bereit.

Die bplan-solutions GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungs- und Softwareunter-nehmen. Gegründet 2010 durch ein Split-Off, entwickeln und beraten wir seit über 20 Jahren rund um das Thema Software. Kunden aus unterschiedlichen Branchen werden von uns bei Entwicklung, Integration und im Betrieb von komplexen Lösungen in unterschiedlichsten Umgebungen begleitet.

Das Kernthema des Unternehmens liegt im Bereich IT-Sicherheit. Die Segmente Passwortmanagement, Authentifizierung und Identity Management bilden dabei die Grundlage für aktiven Datenschutz.

Als Spezialist für die Digitalisierung von Prozessen, werden über Content Portale und mobile Anwendungen, angefangen bei Non-Profit Unternehmen bis hin zu großen Tourismus-Unternehmen, viele Arbeitsplätze mit Spezial-Lösungen versorgt.

Das umfassende und fundierte Know-How unserer Spezialisten hat uns in den letzten Jahren zum verlässlichen Partner für den textilen Mittelstand im Bereich des e-Commerce mit seinen ständig wachsenden Anforderungen gemacht. Shopsysteme, Multi-Channel-Vertrieb, Fulfillment-Services, Shop-Analytik sowie alle Werkzeuge im Bereich SEO, SEA und der Social Networks werden hier zentral gebündelt.

PASSWORTMANAGEMENT

Mehr als 200 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit mehr als 180.000 Anwendern vertrauen seit vielen Jahren auf Beratung, Entwicklung, Integration und Support der bplansolutions.

Stetige Verfügbarkeit und die Qualität der Kollegen sorgen für einen reibungslosen und störungsfreien Betrieb. Unabhängig von der Größe des Unternehmens ist dabei die Kundenzufriedenheit unser größter Antrieb

Unsere Themen und Themenbereiche gehen fließend ineinander über und ergeben somit Synergien über die einzelnen Bereiche hinaus. Unser Ziel ist eine Symbiose aus verschiedensten Produkten und Systemen, Dienstleistungen und Services.

Die Kopplung existierender Systeme bringt dem Kunden einen Mehrwert, somit Kosteneffizienz, somit Zufriedenheit.

Kontakt
bplan-solutions GmbH & Co. KG
Norbert Bündgen
Max-Reichpietsch-Straße 22
51147 Köln
02203/989898-0
info@bplan-solutions.de
http://www.bplan-solutions.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ION Nacht + Handel offen nach 8: Orgelkonzerte und Shopping

Entertainment-Shopping bis 23 Uhr in Nürnberg

ION Nacht + Handel offen nach 8: Orgelkonzerte und Shopping

Sie ist eines der ganz großen Konzert-Highlights in Franken: die Internationale Orgelwoche Nürnberg (ION), die dieses Jahr vom 06. bis 17. Juni stattfindet. Seit fünf Jahren ist die IONacht eine feste Größe. In diesem Jahr werden nicht nur die Kirchen der Innenstadt, sondern auch Ladengeschäfte ab 19 Uhr in ein klingendes Musiklabyrinth verwandelt. Kultur-Shopping von 19 bis 23 Uhr in der gesamten Innenstadt! Die ION als Festival der Kirchenmusik jährt sich bereits zum 67. Mal. Es zählt zu den größten und ältesten in Europa. Und rückt Nürnberg auf diese Weise einmal mehr ins internationale Rampenlicht.

Noch mehr Besucher für die Internationale Orgelwoche Nürnberg (ION) und mehr Kunden für den lokalen Einzelhandel – dieses Ziel haben sich die Veranstalter auf die Fahnen geschrieben. Die Aktion “IONacht + Handel offen nach 8″ am Freitag, den 15. Juni 2018, ist gemeinsam von der Internationalen Orgelwoche Nürnberg, der Handelsinitiative Erlebnis Nürnberg e.V., dem City Management Nürnberg und der Wirtschaftsförderung Nürnberg entwickelt worden. Durch die ungewöhnliche Kombination aus Hochkultur und stimmungsvollem Shopping wird ein attraktives Event an der Schnittstelle von Kultur und Wirtschaft geschaffen. Für alle Läden in der Innenstadt gelten erweiterte Öffnungszeiten bis 23 Uhr.

Und so finden am 15. Juni 2018 erstmals auch Performances von ION-Künstlern in verschiedenen Ladengeschäften in der Nürnberger Innenstadt statt. Dass dabei auch eingekauft werden kann, versteht sich von selbst.

Klangvolles Einkaufserlebnis mit Open-Air Kino

Gespielt wird zwischen 19 und 23 Uhr in den Verkaufsräumen der beteiligten Handelshäuser. Im Mittelpunkt steht auch hier das Thema der diesjährigen ION: die Zeit. Folgerichtig erleben die Ladenbesucher Musik aus mehreren Jahrhunderten, in vielerlei Stilrichtungen und unterschiedlichen Besetzungen. Unter anderem mit dabei: Bach-Darbietungen auf einem Cembalo im Stil des französischen Sonnengotts. Dürers Playlist – Consort-Musik auf Renaissanceflöten. Und Nürnbergs ältester Gospelchor. Gleichzeitig bieten die Händler auch interessante Zusatzaktionen an wie beispielsweise eine Whiskyverkostung.

Welche Läden bei der Kulturaktion mitmachen und was auf der ION Internationalen Orgelwoche in Nürnberg noch geboten ist, zeigt der aktuelle Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg ( www.wirtschaftsblog.nuernberg.de):

https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2018/05/29/ionacht_handel_offen_nach_8_orgelkonzerte_und_shopping/

Bildquelle: © Folkert Uhde

Cathrin Ferus schreibt für das Blog der Wirtschaftsförderung Nürnberg. Seit 2006 ist sie als PR-Freelancer und Online-Redakteurin für zahlreiche Unternehmen in der Metropolregion Nürnberg tätig. Zu ihren Fokusbranchen zählen Hightech, IT, Food und Hausgeräte. Als Allrounder unterstützt sie Konzerne, KMUs und Selbstständige mit großem Engagement. Als temporärer Partner auf Projektbasis. Als Interimsmanager. Als Sparringspartner für Brainstorming und Konzeption. Oder als dauerhafter Ansprechpartner nach außen für Pressearbeit und Marketingkommunikation.

Kontakt
Catcomm Kommunikation
Cathrin Ferus
Keßlerplatz 11
90489 Nürnberg
0911
469518
cathrin.ferus@catcomm.de
https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die DIY Alternative zu Wunderkerzen: LED-Leuchtwedel

Der Do-it-yourself Blog HochzeitDIY.com liefert eine trendige Alternative zu Wunderkerzen auf Hochzeiten. Die selbstgebastelten LED Leuchtwedel

Die DIY Alternative zu Wunderkerzen: LED-Leuchtwedel

In vielen Hochzeits-Locations sind Wunderkerzen und offenes Feuer wegen Brandgefahr verboten. Brautpaare die ihren Hochzeitstanz trotzdem mit romantischer Beleuchtung tanzen wollen, müssen sich also Alternativen überlegen. Um die lange Recherche zu vereinfachen hat der Heirats-Blog HochzeitDIY.com die besten Alternativen zu Wunderkerzen recherchiert und eine ideale und trendige Lösung für alle Brautpaare gefunden. Und die Bastelanleitung für diese sogenannten “LED Leuchtwedel” liefert der Blog gleich mit dazu.

Mit LED Haarclips, Kraftpapierherzen und Pflanzstäben aus dem Baumarkt, zaubert Stephanie vom HochzeitDIY Blog mit wenigen Handgriffen eine wunderschöne und doch funktionale Alternative zur Wunderkerze.

Da die Location für ihre eigene Hochzeit keine Wunderkerzen zulässt hat sich die angehende Braut auf die Suche nach Alternativen gemacht. Neben den Klassikern Knicklichtern und Windlichter sind ihr auch kuriose Alternativen begegnet. Am Ende hat sie sich dafür entschieden ihrer DIY Leidenschaft nachzugeben und die so genannten LED Leuchtwedel einfach selbst zu basteln.

Sie hat sich weiß leuchtende LED Haarclips online bestellt, Holz-Pflanzstäbe aus dem Baumarkt mit einem Durchmesser von ca. 5-8 mm gekauft, Kraftpapierherzen besorgt und Bänder oder Blumen zum Verzieren genutzt.

Mit einer kleinen Zange, einer Heißklebepistole, einer kleinen Handsäge und Schleifpapier reicht einfachstes Werkzeug aus um der Bastelanleitung zu folgen. Zuerst wird der Clip für die Haare entfernt, dann die Holzstäbe gesägt und abgeschliffen. Mit der Heißklebepistole werden das Kraftpapier und der Holzstab an den LED-Haarclip angeklebt. Anschließend wird nach Belieben und Farbwunsch verschönert.

In dem folgenden Artikel findet sich die detaillierte Schritt-für-Schritt DIY Bastelanleitung der Leuchtwedel inklusive Informationen dazu, wo man die speziellen weißen LED-Haarclips für die Leuchtwedel herbekommen kann:

https://hochzeitdiy.com/leuchtwedel-statt-knicklichter-oder-wunderkerzen/

Passend zum Thema wurde auf dem HochzeitDIY Blog eine Sammlung von 9 Alternativen zu Wunderkerzen und Knicklichtern veröffentlicht:

https://hochzeitdiy.com/alternativen-zu-wunderkerzen-und-knicklichtern/

Auf DIY Hochzeit, zeige ich euch meine Anleitungen, gebe Tipps, verlinke Bastelprodukte und stelle euch Downloads zur Verfügung.

Firmenkontakt
Hochzeit DIY
Stephanie Zankl
Rosenheimer Str. 3
83093 Bad Endorf
08053 530 8001
stephanie@hochzeitdiy.com
http://hochzeitdiy.com

Pressekontakt
Hochzeit DIY
Patric Schmid
Rosenheimer Str. 3
83093 Bad Endorf
08053 530 8001
patric@hochzeitdiy.com
http://hochzeitdiy.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor