Mauertrockenlegung und die Gefahr der vertikalen Feuchteabdichtung

Wie Sie die Gefahren erkennen und vermeiden können

Mauertrockenlegung und die Gefahr der vertikalen Feuchteabdichtung

Feuchte Keller und Mauerwerke können bei Gebäude jeden Alters auftreten, werden aber meistens bei Altbauten beobachtet. Eine herkömmliche Mauertrockenlegung ist nicht nur teuer, sondern bringt oftmals nicht den langfristig erhofften Erfolg. Das liegt daran, dass eine defekte vertikale Feuchteabdichtung, zum Beispiel ein Bitumenanstrich der Außenseite, nicht oder nicht nur das eigentliche Problem der Mauerfeuchte darstellt. Diese Methode ist nur wirksam, wenn die horizontale Feuchteabdichtung unter dem Mauerwerk, sprich Teerpappe oder Bitumenschicht, völlig intakt ist. Vor allem bei älteren Gebäuden iat das selten der Fall.

Wie erkennen Sie, welche Feuchteabdichtung tatsächlich defekt ist?

Ist tatsächlich nur die vertikale Feuchteabdichtung defekt, erkennen Sie es daran, dass nur die erdberührenden Keller-oder Gebäudemauern Feuchteschäden aufweisen. Alle Zwischenwände hingegen sind trocken. Handelt es sich aber um eine defekte horizontale Feuchteabdichtung, sind sowohl Außenwände, als auch Zwischenwände von der Feuchtigkeit betroffen.

Mauertrockenlegung ohne neue veritkale Feuchteabdichtung

Kappilar aufsteigende Bodenfeuchte ist die am häufigsten vorliegende Ursache für Mauerfeuchtigkeit. Mit herkömmlichen Methoden bedeutet das häufig, dass die komplette Kelleraußenmauer seitlich abgegraben wird, was mit hohen Kosten und viel Dreck verbunden ist. Doch können Sie mittlerweile auf eine bewährte, alternative Art die Mauerfeuchte beseitigen. Die Rede ist von der Aquapol-Technologie, die in vielen Fällen zu zufriedenstellenden Trocknungsergebnissen führt und damit Geld und Baustellendreck spart. Unsere Techniker stellen mit modernen mauerwerksdiagnostischen Methoden fest, woher die Mauerfeuchte in Ihrem Gebäude kommt und welche Maßnahmen zur Mauertrocknung ergriffen werden müssen.

Sie möchten mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren? Unter +43266653872 sind wir gerne für Sie erreichbar.

Bildquelle: Copyright by EXM Technologies GmbH

Wir sorgen dafür, dass Bauwerke für Generationen erhalten bleiben. Ihr Gebäude wird von uns nachhaltig, dauerhaft, ressourcen- und umweltschonend trockengelegt. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, unsere Kunden seriös, fundiert und transparent aufzuklären. Dazu zählt auch, Ihnen zu sagen, wo die AQUAPOL Technologie – im wahrsten Sinne des Wortes – an ihre „natürlichen Grenzen“ stößt. Vertrauen ist die Grundlage aller langfristig erfolgreichen Beziehungen – besonders, wenn Sie sich auf einen Spezialisten bei der Mauerwerksdiagnostik verlassen. Unser Wissen über Althaussanierung teilen wir gerne mit Ihnen.

Kontakt
EXM Technologies GmbH
Michelle Mohorn
Giesleiten 3
2654 Prein an der Rax
+43 2666 538 72-0
office@aquapol-international.com
https://www.aquapol-international.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

VIP-Event vermittelt Expertenwissen

Berlin. callas software, ein führender Anbieter automatisierter PDF-Qualitätssicherungs- und Archivierungslösungen, lädt gemeinsam mit axaio software und Four Pees in diesem Jahr zu einem VIP-Event für Print, Publishing & Packaging in die lettische Hauptstadt Riga ein. Es findet vom 21. bis 23. Oktober 2019 im Bellevue Park Hotel Riga statt und bietet Neuigkeiten, Tipps, Tricks, Schulungen sowie Gelegenheiten, sich mit den Menschen hinter der Software zu treffen. Dazu zählen Entwickler, Produktmanager und Geschäftsführer.

An den ersten beiden Tagen stehen verschiedene Sessions und Networking-Möglichkeiten auf der Agenda. Im Rahmen dieser werden unter anderem Dietrich von Seggern, Ulrich Frotscher und Olaf Drümmer, die Geschäftsführer der callas software GmbH, Expertenwissen zum Thema PDF vermitteln. Darüber hinaus wird pdfToolbox 11 präsentiert. Eine unterhaltsame Show mit interessanten Fakten rund um PDF rundet diesen Part ab.

Am dritten Tag werden maßgeschneiderte Trainings angeboten. Dabei können die Teilnehmer eine praktische Schulung zu jedem callas-Produkt erhalten.

Der Ticketpreis beträgt 199 € pro Teilnehmer. Weitere Informationen und Anmeldung: https://en.xing-events.com/RQDWLVB.html

Über callas software:

callas software bietet einfache Möglichkeiten, um komplexe Herausforderungen im PDF-Umfeld zu bewältigen. Als Innovator von Verfahren entwickelt und vermarktet callas software PDF-Technologien für das Publishing, Prepress, den Dokumentenaustausch und die Dokumentenarchivierung. callas software unterstützt Mediendienstleister, Agenturen, Verlage und Druckereien darin, ihre Aufgabenstellungen zu lösen, indem es mit pdfToolbox eine Lösung zum Prüfen, Korrigieren und Wiederverwenden von PDF-Dateien für die Produktion von Druckvorlagen und das elektronische Publizieren bereitstellt.

Unternehmen und Behörden aus aller Welt vertrauen pdfaPilot für die zukunftssichere, vollständige PDF/A-konforme Archivierung von PDF- und Office-Dokumenten.

Darüber hinaus ist die callas-Technologie auch als Programmierbibliothek (SDK) für Entwickler erhältlich, die PDFs optimieren, validieren und korrigieren müssen. Software-Anbieter wie Adobe®, Foxit®, Kodak®, Quark®, Xerox® und viele andere haben verstanden, welche Qualität und Flexibilität die callas-Werkzeuge bieten, und sie in ihre eigenen Lösungen integriert.

callas software unterstützt aktiv internationale Standards und beteiligt sich aktiv in DIN, ISO, CIP4, der European Color Initiative (ECI), und der Ghent PDF Workgroup. Darüber hinaus ist callas software Gründungsmitglied der PDF Association und engagiert sich von Anfang an im Vorstand des internationalen Verbandes.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.callassoftware.com

Firmenkontakt
callas software GmbH
Dietrich von Seggern
Schönhauser Allee 6/7
10119 Berlin
+49 30 4439031-0
+49 30 441 64 02
d.seggern@callassoftware.com
http://www.callassoftware.com

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Gauger
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
0451881990
+49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Stuttgarter Unternehmen SCHOLPP spendet knapp 30.000 Euro mit seinen Kinderkränen an das Deutsche Kinderhilfswerk

Stuttgarter Unternehmen SCHOLPP spendet knapp 30.000 Euro mit seinen Kinderkränen an das Deutsche Kinderhilfswerk

Die Stuttgarter SCHOLPP Kran & Transport GmbH unterstützt den Ernährungsfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit einer Spende von knapp 30.000 Euro. Über den Fonds werden verschiedene Ernährungsprojekte gefördert, wie zum Beispiel Kochaktionen mit Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen, so auch im KiFaZ Wilde Hilde in Stuttgart.

Seit Mai 2017 gibt es bei SCHOLPP drei Kinderkräne, die für den guten Zweck arbeiten. Diese Kräne wurden von Kindern gestaltet. Während das SCHOLPP-typische signalrot als Grundfarbe erhalten blieb, sind jeweils sechs Kranflächen mit Bildmotiven bedruckt, die von Kindern gemalt wurden. Derzeit sind für diese Aktion drei Hydraulikgeländekräne in den Regionen Stuttgart, Karlsruhe und Heilbronn im Einsatz. In Kürze geht ein vierter Kinderkran in Ludwigshafen ins Rennen. Pro Einsatzstunde spendet SCHOLPP ein Mittagessen in Höhe von drei Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk.

„Als lokal verankertes Unternehmen ist sich SCHOLPP seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Vor allem Kinder liegen uns am Herzen, denn nicht alle sind auf der Sonnenseite des Lebens geboren. Für viele ist eine tägliche warme Mahlzeit leider nicht selbstverständlich. Idealvorstellungen wie das gemeinsame Mittagessen in der Familie gehören immer mehr der Vergangenheit an. Häufig spielt in sozialschwächeren Familien das Thema Ernährung fast keine Rolle mehr. Im Gegenteil – viel zu oft bleibt es den Kindern selbst überlassen, ob und was sie sich zu Essen machen. Die Folge daraus ist, sie ernähren sich von Fast Food oder Süßigkeiten und sind dadurch beispielsweise nicht leistungsfähig in der Schule. Mit unseren Kinderkränen, tragen wir dazu bei, dass immerhin ein Teil der bedürftigen Kinder, Zugang zu warmen Mahlzeiten hat, das ist für mich und mein Team eine Herzenssache“, so Martin Scholpp, Geschäftsführender Gesellschafter bei SCHOLPP.

„Ernährungsmuster behalten Kinder und Jugendliche oft ein Leben lang. Umso wichtiger ist es, hier schon früh eine gute Basis zu schaffen und zu zeigen, dass gesunde Ernährung eigentlich ganz einfach ist und auch Spaß machen kann. Ein großes Dankeschön an das Unternehmen SCHOLPP, das mit seiner Spende unseren Ernährungsfonds großzügig unterstützt. Gerade Kinder aus armen Verhältnissen profitieren von unsere Angeboten, die wir ohne die Unterstützung von Firmen und vielen Privatspendern nicht machen könnten“, betont Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Allen Kindern im KiFaZ Wilde Hilde werden Frühstück und Nachmittagsimbiss von Seiten der Einrichtung zur Verfügung gestellt. Beim Mittagessen wird besonders auf die Frische der Zutaten geachtet. Es gibt in der Hauptsache vegetarische Gerichte, zum Nachtisch gibt es im Wechsel Naturjoghurt oder frisches Obst. Im Rahmen des Ernährungsfonds finden außergewöhnliche Mitkochaktionen wie Familienaktionen statt. So stand das diesjährige Familien-Fest unter dem Motto Weltreise. Alle Familien konnten ihr selbstgemachtes Lieblingsgericht aus dem jeweiligen Herkunftsland allen anderen Familien präsentieren und dabei die Erfahrung machen, wie schnell, einfach, genussvoll und erfahrungsreich man miteinander in Kontakt kommen kann.

Gerade Kinder aus finanziell benachteiligten Familien greifen eher zu Fast Food oder Limonaden statt zu Vollkornbrot oder Obst. Bei ihnen zuhause fehlt oft das Geld für vollwertige Mahlzeiten oder für einen warmen Mittagstisch in der Schule. Insbesondere Alleinerziehende haben es hier schwer: Ihr Einkommen reicht oft vorne und hinten nicht, sie arbeiten deswegen besonders viel und haben dadurch noch weniger Zeit für ein gemeinsames Essen oder um eine gesunde Mahlzeit zu kochen. Auch wer Hartz IV bezieht, hat kaum Möglichkeiten, sich ausgewogen zu ernähren. Der Tagessatz beträgt gerade einmal die Hälfte von dem, was für eine gesunde Ernährung nötig wäre.

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit mehr als 45 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Die politische Lobbyarbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, insbesondere im Bereich der Mitbestimmung von Kindern, ihren Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie der Überwindung von Kinderarmut und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in Deutschland.

Kontakt
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Uwe Kamp
Leipziger Straße 116-118
10117 Berlin
030-308693-11
presse@dkhw.de
http://www.dkhw.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Elegante Pumps Größe 43 in allen Variationen bei schuhplus

Das Sortiment bei schuhplus

Elegante Pumps Größe 43 in allen Variationen bei schuhplus

Pumps sind echte Stilklassiker, die für zahlreiche Anlässe geeignet sind. Ihre zeitlose und zugleich sehr elegante Optik machen sie zu den perfekten Begleitern für den Berufsalltag oder für einen festlichen Anlass. Doch auch in der Freizeit werden sie von manchen Frauen sehr gerne getragen. Damen mit größeren Füßen haben jedoch oft Probleme schöne Modelle zu finden. Viele Schuhgeschäfte und Online Shops bieten nur Pumps bis zu einer Größe von 41 oder 42. Wer stylische Pumps Größe 43 sucht, wird aber garantiert bei schuhplus fündig! Der Versandhandel bietet ein riesiges Angebot an trendstarken und klassischen Modellen für Damen mit großen Füßen! schuhplus ist Europas größter Versandhandel und bietet seine Schuhe in Übergröße bereits seit 2002 ein. Im Online Shop werden nicht nur Damen fündig, die nach Pumps in Größe 43 suchen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Ballerinas, Sneakers, Boots, Sandalen und viele andere Schuhmodelle in den Größen 42 bis 46, sodass hier fast alle Damen mit großen Füßen fündig werden können.

Das Sortiment bei schuhplus

Im Online Shop von schuhplus finden Damen mit Schuhgröße 43 ein riesiges Sortiment an stylischen Pumps, die für verschiedene Anlässe infrage kommen. Der seriöse Bürolook lässt sich beispielsweise gut mit einem der schlichten Modelle in Braun oder Schwarz ergänzen. Diese Pumps Größe 43 kommen ganz ohne Verzierungen aus, sodass sie eine stilvolle Ergänzung zum Kostüm oder Hosenanzug sind. Bei besondere Anlässe, wie zum Beispiel einer Hochzeit oder einem anderen Familienfest sind die extrahohen Pumps mit funkelnder Lackoberfläche die perfekte Wahl. Einige davon sind mit einem zusätzlichen Frontplateau ausgestattet, sodass sie die Beine noch länger und schlanker aussehen lassen. Sehr glamourös zeigen sich auch Pumps Größe 43, die mit funkelnden Strasssteinen verziert sind. Rockiges Flair kommt hingegen mit einem Modell mit Nieten auf. Das passt beispielsweise wunderbar zu einer schwarzen Skinny Jeans, einem weißen Basic-Shirt und einer Lederjacke.

Pumps online oder im Ladengeschäft kaufen

Die vielfältigen Pumps Größe 43 können die Kundinnen ganz bequem im Online Shop bestellen. So sind sie nicht auf Öffnungszeiten angewiesen und kommen auch in den Genuss der Schuhe, wenn sie nicht in der Nähe des Firmenstandortes wohnen. Die Bestellung dauert nicht lange und benötigt nur ein paar Klicks. Zudem führt schuhplus ein Ladengeschäft in Dörverden, das auf den Besuch seiner Kundinnen wartet. Es kann beispielsweise mit dem Zug oder dem Auto erreicht werden. Auf mehr als 1000 qm Verkaufsfläche erwarten die Damen traumhafte Pumps Größe 43, die nur darauf warten anprobiert zu werden. Die Mitarbeiter vor Ort bieten außerdem eine kompetente Beratung an.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ICT und Klaster erweitern GROUPLINK GmbH

IT-Systemhaus-Allianz wächst auf 18 Partner

ICT und Klaster erweitern GROUPLINK GmbH

Das 2004 gegründete und in Braunschweig ansässige IT-Netzwerk GROUPLINK wächst mit der ICT GmbH aus Salzbergen und der Klaster Serwisowy sp z o.o. aus Danzig weiter an. In der GROUPLINK bündelt sich IT-Know-how aus mehreren Jahrzehnten Erfahrung. Jedes der 18 Partnerunternehmen hat unterschiedliche IT-Schwerpunkte und leistet so seinen individuellen Beitrag zur ganzheitlichen Kompetenz der Allianz. Alle Partnerunternehmen teilen dieselbe Vision und dasselbe Ziel und machen GROUPLINK zum Garant für Innovation und Zukunftssicherheit.

Die neuen Partner

Die ICT GmbH fokussiert sich ausschließlich auf das Themenfeld der IT-Infrastruktur und das mit möglichst innovativen Produkten und Dienstleistungen. Der Fokus liegt bei Kunden aus dem Inhaber-geführten Mittelstand und ist branchenunabhängig.

Die Klaster Serwisowy sp z o.o. ist seit etlichen Jahren erfolgreich mit ihren IT-Services, ihrem IT-Support (SPoC bis 3rd Level) sowie großen Rollout-Aktionen in Deutschland, Polen und Osteuropa tätig. Hierbei bedient Klaster Kunden aus dem Handel, dem Bankwesen und der Telekommunikationsbranche. Ihre Servicedienstleistungen bieten sie auf Englisch und Polnisch im 24/7/365-Modus an.

GROUPLINK GmbH – eine Tochter der Netzlink Informationstechnik GmbH

Die GROUPLINK GmbH ist ein 2004 aus der Netzlink Informationstechnik GmbH herausgegründetes IT-Netzwerk mit Hauptsitz am Braunschweiger IT-Campus Westbahnhof. GROUPLINK vereint heute 18 auserwählte IT-Firmen unter einem Dach. Jedes Mitglied verfügt über unterschiedliche Schwerpunkte und leistet so einen wertvollen Beitrag für größere Dynamik und höhere Leistung der Gemeinschaft. Weitere Informationen unter https://www.grouplink.de/

Die Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig sowie weiteren zwei Standorten in Deutschland wurde 1997 gegründet. Netzlink entwickelt und implementiert maßgeschneiderte IT- und Kommunikationslösungen für Kunden zahlreicher Branchen. Die Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Service- und Wartungsvereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit anderen renommierten Systemhäusern aus Deutschland unter dem Dach der GROUPLINK GmbH sowie die Entwicklung eigener systemübergreifender Lösungen, macht es Netzlink möglich, für vielfältige Anforderungen die passende Lösung zu liefern. Weitere Informationen unter https://www.netzlink.com

Firmenkontakt
GROUPLINK GmbH
Birka Ließ
Westbahnhof 11
38118 Braunschweig
0531 707 34 530
info@grouplink.de
https://www.grouplink.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestr. 10-12
22769 Hamburg
+49 (0)40 800 80 99 00
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Partnerschaft: Staplerortung per Laser für Transportleitsystem

Partnerschaft: Staplerortung per Laser für Transportleitsystem

Troisdorf, Juli 2019 – OPUS-G, Objektorientierte Programmierung und Systemtechnik GmbH, Jork, setzt für sein Transport Control System OPUS//TCS ab sofort auf die laserbasierte Staplerortung identplus® der IdentPro GmbH.

OPUS-G bietet mit der OPUS//SUITE seit 20 Jahren individuelle Standardsoftware für Lager, Produktion und Transport. Dabei optimiert OPUS//TCS u. a. den Einsatz mobiler Fahrzeuge wie Stapler und sorgt für die bestmögliche Ausnutzung der Fahrzeugflotte sowie die Ermittlung kurzer Fahrstrecken.

Identpro ist seit 2007 auf die automatisierte Materialverfolgung in Produktion und Intralogistik spezialisiert. Es ist Strategie des Unternehmens aus Troisdorf, dem Markt einen schnellen Zugang zu Digitalisierungslösungen zu verschaffen. Mit der referenzlosen Staplerortung im Innen- und Außenbereich ist man nach eigenen Angaben Marktführer.

Mittels eines 2D-LiDAR-Sensors (LIDAR = Light detection and ranging) auf den Fahrzeugdächern bestimmen die Stapler ihre aktuelle Position auf einer digitalen Lagerkarte anhand der durch Laserstrahlen erfassten natürlichen Umgebungsmerkmale. Damit wurden bisher erforderliche künstliche Referenzmarken überflüssig und Stapler orteten sich erstmals mit derselben Technik durchgängig im Innen- und Außenlagern. Identpro gibt eine wiederholbare Genauigkeit von +/-10cm an.

„OPUS//TCS ist für umfangreiche, komplexe Transportaufgaben entwickelt. Die schnell zu implementierende laserbasierte Staplerortung macht die Organisation und Auftragsvergabe für Flurförderzeuge durch präzise Echtzeitdaten noch effizienter“, sieht Johannes Hahn, Prokurist OPUS-G, Objektorientierte Programmierung und Systemtechnik GmbH, den Vorteil der Kooperation.

„Wir freuen uns, dass wir mit OPUS-G einen engagierten Partner mit langjähriger Erfahrung in der Intralogistik für unsere Staplerortung identplus® gewinnen konnten. Damit profitieren mehr Anwender von transparenten und digitalisierten Materialflüssen“, erklärt Michael Wack, geschäftsführender Gesellschafter Identpro.

Mehr zu OPUS-G, mehr zu IdentPro.

IdentPro GmbH

Material Tracking Innovations – IdentPro ist Spezialist für automatisierte Materialverfolgung in Produktion und Lager. Unsere schlüsselfertigen State-of-the-art-Lösungen aus einer Hand ermöglichen Unternehmen den Schritt zur Intralogistik 4.0. Dabei ist IdentPro von der Beratung bis zur Wartung ein verlässlicher Partner. Ein weltweites Netzwerk und sichere Kontinuität werden durch die Zugehörigkeit zur Dr. Wack Gruppe gewährleistet. Wir nutzen für die automatische Materialverfolgung vor allem das einzigartige 3D Staplerleitsystem identplus® für eine transparente, scan-freie Intralogistik.

Firmenkontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-0
info@identpro.de
http://www.identpro.de

Pressekontakt
IdentPro GmbH
Paul Drolshagen
Camp-Spich-Str. 4
53842 Troisdorf
02241 / 866392-28
Paul.Drolshagen@identpro.de
http://www.identpro.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Kurt vom Scheidt berufen Chief Product Officer bei OANDA

17.07.2019 – 06:01

OANDA Europe Limited

London (ots/PRNewswire)

OANDA, ein weltweit führender Anbieter von Online-Handelsdiensten für mehrere Vermögenswerte sowie von Währungs- und Analysedaten, gibt bekannt, dass der Branchenexperte Kurt vom Scheidt als Chief Product Officer mit Sitz in London in das Unternehmen eingetreten ist. Der erfahrene Fachmann mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor, der auf Devisen spezialisiert ist, hat im Laufe der Jahre mit mehreren internationalen Banken und Brokern zusammengearbeitet und maßgeblich zur Verbesserung der Produktkompetenz und Überwachung der Handelsinfrastruktur beigetragen. Er wird für die Entwicklung einer robusten Produktstrategie verantwortlich sein, die das Kundenerlebnis verbessert und die Wachstumsambitionen von OANDA unterstützt.

Vorstandsvorsitzender Tim Howkins kommentierte: “Wir freuen uns sehr, Kurt bei OANDA begrüßen zu dürfen. Als ausgewiesener Branchenveteran mit Erfolgsbilanz bringt er beispiellose Branchenkenntnisse und ein tiefes Verständnis für den Devisenmarkt mit. Daher wird er für das Unternehmen von unschätzbarem Wert sein, wenn wir unsere Produktstrategie weiter gestalten und das Wachstum in den kommenden Jahren vorantreiben.”

vom Scheidt fügte hinzu: “Im Laufe der Jahre hat sich OANDA den Ruf erarbeitet, modernste Technologie mit einem einzigartigen kundenorientierten Ansatz zu kombinieren und Zugang zu einer preisgekrönten Handelsplattform, fortschrittlichen Chart-Anwendungen und technischen Analysen zu bieten Auftragsbücher und wirtschaftliche Überlagerungen, die mehr Klarheit über die Märkte schaffen. Daher freue ich mich sehr darauf, auf den Grundlagen dieses Ansatzes aufzubauen und zu definieren, wie unsere Produktstrategie unseren Kunden zum Erfolg verhelfen kann.”

Informationen zu OANDA

Das 1996 gegründete Unternehmen OANDA war das erste seiner Art für den kostenlosen Wechselkurs-Austausch im Internet und es hat eine FX-Handelsplattform lanciert, die fünf Jahre später der Entwicklung des webbasierten Währungshandels zum Durchbruch verholfen hat. Heute bietet das Unternehmen Multi-Asset-Trading, Währungsdaten und -analysen für Kunden im Einzelhandel und andere Unternehmen und beweist überragende Expertise im Devisenmarkt. Mit regulierten Geschäftsbereichen in sechs der weltweit aktivsten Finanzmärkte engagiert sich OANDA konsequent dafür, das Geschäft des Devisenhandels zu transformieren. Weitere Informationen finden Sie unter oanda.com oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder YouTube.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/943314/Kurt_vom_Scheidt.jpg

Pressekontakt:

Großbritannien und Europa
Anushia Nair
MWWPR
anair@mww.com
+44-7552-606-310

Nordamerika
David Bray
Briz Media
david@brizmediagroup.com
+1-917-685-2841

Asien
Melinda Earsdon
OANDA
mearsdon@oanda.com
+65-9109-4944

Australien
Ashford Pritchard
Kicker Comms
ash@kickercomms.com
+61-411-020-680

Original-Content von: OANDA Europe Limited, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die Breville Group erwirbt ChefSteps

17.07.2019 – 03:59

Breville Group

Sydney (ots/PRNewswire)

Transaktion vereint zwei der innovativsten Firmen für angebundenes Kochen und Küchengeräte

Die Breville Group, weltweit tätiger Hersteller von Küchengeräten, hat heute den Erwerb von ChefSteps bekannt gegeben, eines Unternehmens für Kulinarik und Technik mit Sitz in Seattle. Dieser Erwerb vereint zwei Firmen mit der übereinstimmenden Zielsetzung, heimischem Kochen zu perfekten Ergebnissen zu verhelfen, und bietet eine unvergleichliche Gelegenheit zu weiteren Investitionen in Wachstum, originale Inhalte und Innovation zum Nutzen der Kunden, Einzelhändler und Community von ChefSteps.

ChefSteps wurde 2012 gegründet und ist mit seiner Website ChefSteps.com dazu da, Kreativität zu inspirieren und Experimente in der Küche zu fördern. Dies geschieht durch interaktive Inhalte, Techniken, Werkzeuge und Quellen hoher Qualität. 2015 kündigte das Unternehmen mit Joule(TM) seine Expansion in den Bereich intelligenter Küchengeräte an. Es handelt sich um den kleinsten und leistungsfähigsten Tauchrührer für das Vakuumgaren der Welt, der über eine Smartphone-App gesteuert wird. Er verfügt über Rezepte, Tipps und bahnbrechende Funktionen wie Visual Doneness(TM), präzise Steuerung des Vakuumgarens und eine Sammlung zuverlässiger Rezepte des Teams von ChefSteps.

Der Erwerb von ChefSteps durch Breville bedeutet den Ausbau der langfristigen Kapazitäten für Forschung und Entwicklung, welche Joule(TM) auf den Markt gebracht haben. Er ermöglicht fortgesetzte und nachhaltige Konzentration auf Innovation und steigert den weltweiten wirtschaftlichen Umfang zur weiteren Maximierung des Wertes der Inhaltsplattform und des Portfolios der schnell wachsenden, angebundenen Joule(TM)-Produkte. Zudem bietet er eine organische und auf die Kunden konzentrierte Erweiterung der Profi-Produktpalette für das Vakuumgaren von Breville nach dem Erwerb des Bereichs Culinary von PolyScience im Jahr 2014. PolyScience Culinary ist führend im Bereich Vakuumgaren für Profiköche, unter denen man mit Tauchrührern und Steuerung der Temperatur höchstes Ansehen genießt.

Jim Clayton, der CEO von Breville, sagte dazu: “ChefSteps hat in den Bereichen Inhalte und angebundene Hardware fantastische Innovationen eingebracht. Wir sind erfreut über die Größenordnung, die wir durch Kombination ihrer Inhalte und ihres geistigen Eigentums mit unseren vorhandenen und künftigen Verbraucherprodukten erreichen können. Wir freuen uns zudem auf die Zusammenarbeit mit der und Zuarbeit für die höchst aktive und begeisterte Community, die ChefSteps um seine Produkte und Inhalte herum geschaffen hat. Ich bin von der Gelegenheit, diese außerordentliche Kombination zu nutzen und unser gemeinsames Ziel zu verfolgen, sehr angetan.”

Chris Young, einer der Gründer und CEO von ChefSteps, setzte hinzu: “Unser Ziel bei ChefSteps war von Beginn an, Menschen dabei zu helfen, intelligenter zu kochen. Wir haben unser Engagement für die Innovation nie aufgegeben und damit sehr viel erreicht. Teil der Breville Group zu werden, ist ein fantastisches neues Kapitel und eröffnet ChefSteps signifikante Gelegenheiten, sein volles Potenzial weltweit umzusetzen.”

ChefSteps wird in die Breville Group integriert, behält aber seine Niederlassung in Seattle.

Der Bereich ChefSteps wird als Teil des Segmentes Breville Global geführt. Es wird nicht damit gerechnet, dass er wesentliche Auswirkungen auf die geschäftliche Tätigkeit der Group hat.

Informationen zur Breville Group

Breville ist im Lauf von mehr als 80 Jahren zu einer wichtigen weltweiten Marke herangewachsen und liefert Küchenprodukte in mehr als 70 Länder der Welt. Das Unternehmen agiert in Europa unter der Marke Sage und im Rest der Welt unter der Marke Breville. Breville verbessert das Leben seiner Kunden durch brillante Innovation und ausgefeiltes Design, das auf umfassender Kenntnis des Marktes beruht. Aufgaben in der häuslichen Küche sind einfach oder einfacher als gedacht zu erledigen und führen damit zu dem Ergebnis: Master Every Moment(TM).

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/947923/Breville_Group_Logo.jpg

Pressekontakt:

Lucy Martyn
Global Head of Communications
Breville Group
Lucy.martyn@breville.com.au
+61 431 254 886

Original-Content von: Breville Group, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Präsidenten von Ruanda, Senegal und der Demokratischen Republik Kongo sprechen auf der größten Jahresversammlung afrikanischer Unternehmer – dem Tony Elumelu Foundation Entrepreneurship Forum

17.07.2019 – 00:38

Tony Elumelu Foundation Entrepreneurship Forum

Lagos, Nigeria (ots/PRNewswire)

- Mehr als 5.000 Teilnehmer und 40 Referenten werden im 
  Transcorp Hilton Hotel, Abuja, erwartet 
- Forum wird Plenarsitzungen, Meisterklassen, einen 
  Pitching-Wettbewerb, Gelegenheiten zum Networking, einen 
  UBA-Marktplatz und den präsidialen Dialog beinhalten      

Die Tony Elumelu Foundation (TEF), Afrikas Vorkämpfer für Unternehmertum, hat das Line-up von Referenten und Aktivitäten für das 5. Tony Elumelu Foundation Entrepreneurship Forum angekündigt — das größte jährliche Treffen afrikanischer Unternehmer und des afrikanischen Unternehmer-Ökosystems.

Für den Präsidentendialog des Forums wird der Präsident der Demokratischen Republik Kongo (DRK), S.E. Félix Tshisekedi, dem bereits angekündigten Präsidenten Ruandas, S.E. Paul Kagame, und dem Präsidenten von Senegal, S.E. Macky Sall, in einer interaktiven, spannenden Plenarsitzung Gesellschaft leisten, die den zweiten Tag des Forums eröffnen wird. Der Präsidentendialog wird von TEF-Gründer Tony O. Elumelu, CON, moderiert und bringt alle drei Präsidenten in direkten Kontakt mit einem Publikum von 5.000 Personen, bestehend aus Unternehmern und politischen Entscheidungsträgern, sowie Tausenden von Menschen, die live online über TEFConnect daran teilhaben werden.

Das Forum bietet Unternehmern und politischen Entscheidungsträgern die größte jährliche Gelegenheit, direkt miteinander zu interagieren, und bei allen Sitzungen des Forums werden Führungskräfte aus dem privaten Sektor und dem öffentlichen Sektor an Podiumsdiskussionen, Meisterklassen und einem dynamischen Pitching-Wettbewerb teilnehmen, der ein Publikum von Start-up-Unternehmern, Entwicklungsinstitutionen und politischen Entscheidungsträgern einbeziehen wird.

Zu den Referenten, die zum diesjährigen Forum erwartet werden, gehören Prof. Benedict Oramah, der Präsident von African Export-Import (AFREXIMBANK), Dr. Akinwumi Adesina, der Präsident der Afrikanischen Entwicklungsbank (AFDB), Dr. Awele Elumelu, Treuhänder der Tony Elumelu Foundation und Gründer von Avon Medical, Kennedy Uzoka, CEO des Konzerns UBA Group Plc, Frau Djene Kaba Conde, die First Lady von Guinea und andere namhafte globale Wirtschaftsführer.

Jedes Jahr ist die Tony Elumelu Foundation Gastgeberin des größten Treffens afrikanischer Unternehmer, Politiker und Wirtschaftsführer an einem Ort. Das diesjährige Forum steht unter dem Motto “Empowering African Entrepreneurs” (Bestärkung afrikanischer Unternehmer) und findet im legendären Transcorp Hilton Hotel in Nigerias Hauptstadt Abuja statt. Das Forum wird auch den UBA-Marketplace umfassen, auf dem UBA, Afrikas globale Bank, Unternehmen aus dem gesamten Kontinent zusammenbringt.

Auf dem Forum 2018 wurde TEFConnect, die größte digitale Plattform für afrikanische Unternehmer, ins Leben gerufen, um Unternehmen Zugang zu den Geschäftsgelegenheiten zu geben, die sie für ihren geschäftlichen Erfolg benötigen. TEFConnect wird im Mittelpunkt des diesjährigen Forums stehen, während sich die globalen Debatten mit Technologie als wichtigem Antrieb der wirtschaftlichen Entwicklung in Afrika beschäftigen werden.

Pressekontakt:

https://www.tonyelumelufoundation.org/forum2019
Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/925518/Tony_Elumelu_TEF_Forum.jpg

Original-Content von: Tony Elumelu Foundation Entrepreneurship Forum, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Premia Partners stellt ersten globalen MSCI Vietnam ETF und ersten preisgünstigen ETF der US Treasury Floating Rate speziell für Asien vor, während Investoren sich wegen Marktunsicherheiten aufgrund von Handelsgesprächen neu positionieren

17.07.2019 – 00:00

Premia Partners Company Limited

Hong Kong (ots/PRNewswire)

Premia Partners, ein führendes, zu den Top 8 ETF-Ausgebern Hong Kongs zählendes Investmentunternehmen mit Sitz in Hong Kong, gibt die Notierung von zwei Marktzugangs-ETFs am 18. Juli bekannt, mit denen effiziente Bausteine zur Erschließung von Zugangsmöglichkeiten in Vietnam und auf US-Staatspapiere geschaffen werden.

Die beiden an der HKEx notierten ETFs bieten die global niedrigsten Gesamtkosten in ihren jeweiligen Kategorien und sind physisch repliziert.

- Premia MSCI Vietnam ETF (Ticker: 2804 HK / 9804 HK) spiegelt den 
  MSCI Vietnam Index wider, dessen Ziel die Aufnahme führender großer
  und mittelgroßer Unternehmen (Mid Caps) mit Sitz in Vietnam mit 
  einem Anteil von 85 % an der vietnamesischen Marktkapitalisierung 
  ist. Mit einem Total-Expense-Ratio (TER) von 0,75 % pro Jahr bietet
  der Premia MSCI Vietnam ETF HK-Investoren den preisgünstigsten 
  Einstieg in den vietnamesischen Aktienmarkt, der das größte 
  Wachstum in Asien verzeichnet und aus der Neupositionierung der 
  globalen Lieferketten und Handelsabkommen mit Kanada, Japan und der
  EU Vorteile zieht. 
- Premia US Treasury Floating Rate ETF (Ticker: 3077 HK / 9077 HK) 
  spiegelt den Bloomberg Barclays US Treasury Floating Rate Bond 
  Index wider, der die Performance der US Treasuries mit einer 
  Laufzeit unter einer Woche umfasst. Mit einem TER von 0,15 % pro 
  Jahr und einer Lot-Size (Losgröße) von 2.500 USD ist der Premia US 
  Treasury Floating Rate ETF der preisgünstigste festverzinsliche ETF
  mit geringstem Risiko in Asien (unter Ausschluss von Japan), und 
  wurde spezifisch für effiziente Renditen in US-Dollar für die 
  Investoren geschaffen. 

“Wir freuen uns, den weltweit ersten MSCI Vietnam ETF sowie den für Asien ersten US Floating Rate Treasury ETF herausgeben zu können, die Investoren effizienten Marktzugang und Liquiditätsmanagementmittel gewähren, während diese inmitten von Marktunsicherheiten, einer globalen Lieferkettenneugestaltung und neuen Handelsabkommen, einschließlich CPTPP und FTA mit Vietnam, nach Ertragschancen suchen”, sagt Rebecca Chua, Managing Partner bei Premia Partners. “Ähnlich wie unsere ETFs China A, Emerging ASEAN und Asia Innovative Technology wurden auch diese ETFs unter Berücksichtigung internationaler institutioneller Normen zusammengestellt und enthalten Kernmerkmale, die spezifisch die von den Kunden geäußerten maximalen Belastungen lindern sollen.”

Informationen zu Premia Partners

Premia Partners wurde 2016 in Hong Kong von einer Gruppe von Experten gegründet, die Investoren ganz bewusst effiziente Investitionsmittel in die Hand geben wollen und die in der asiatischen ETF-Branche enorme Innovationsmöglichkeiten sehen. In Asien sowie für Asien – denn hier leben wir. Weitere Informationen finden Sie auf www.premia-partners.com

Pressekontakt:

+852 2950 5777
enquiries@premia-partners.com

Original-Content von: Premia Partners Company Limited, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor