AmaWaterways begrüßt offiziell die revolutionäre AmaMagna mit festlicher Schiffstaufe

12.07.2019 – 23:16

AmaWaterways

Calabasas, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Gründer und geschätzte Partner von AmaWaterways feiern gemeinsam mit Emmy®-Preisträgerin und Schiffspatin Samantha Brown

AmaWaterways hat heute im österreichischen Grein sein revolutionäres neues Schiff getauft, die AmaMagna. Im Rahmen der festlichen Zeremonie waren Rudi Schreiner und Kristin Karst an Bord, Gründer von AmaWaterways, und dazu Taufpatin Samantha Brown, die angesehene Reiseexpertin und mit einem Emmy ausgezeichnete Fernsehpersönlichkeit. Sie taufte das 23. Schiff der Flotte offiziell.

“Die einzigartige Konstruktion der AmaMagna von doppelter Breite, die mehr persönlichen Raum, Komfort und Restaurants ermöglicht, hatte ich seit Jahren im Kopf. Wir sind höchst erfreut, sie heute offiziell in der Familie von AmaWaterways willkommen heißen zu können”, sagte Rudi Schreiner. “Wir sind dankbar, dass so viele unserer Freunde und Reisepartner der Feier dieses aufregenden Moments für unser Unternehmen beiwohnen.”

Die lange Tradition der Schiffstaufen, die mehr als 4.000 Jahre zurückreicht, wurde mit dem Beisein eines Geistlichen geehrt, der Schiff und Besatzung segnete, dieweil Taufpatin Samantha Brown eine Sektflasche am Rumpf der AmaMagna zerschellen ließ, was für Glück auf künftigen Fahrten sorgen soll.

“Wir haben im Laufe der Jahre jedes neue Schiff auf die Ama-Weise gefeiert – mit viel Liebe! Samantha Brown teilt viele Werte unseres Unternehmens. Dies kommt auch in ihrer Reihe ‘Places to Love’ auf PBS zum Ausdruck, in der sie zum emotionalen Kern des Reisens vorstößt – die Menschen, welche ein Reiseziel ändern, herausfordern und stärken”, sagte Kristin Karst. “Sie ist die perfekte Taufpatin dieses höchst speziellen Schiffes, das die Vorstellung, was eine Flusskreuzfahrt bieten kann, für Reisende, die individuelle Erfahrungen suchen, neu bestimmt.”

Das beeindruckende neue Schiff wurde von Rainer Barth begrüßt, dem Bürgermeister von Grein, sowie einer Gruppe hochrangiger Vertreter regionaler Regierungen und des Tourismus. Zu den Festlichkeiten des Nachmittages gehörten Ansprachen von Schreiner, Karst and Brown, zusammen mit lokaler Unterhaltung welche den Donauwalzer, Sound of Music und den österreichischen Sänger Falco feierte. Nach regional inspirierten Cocktails und einem Galadiner hatten die Gäste das Vergnügen einer Schau auf dem Sonnendeck mit faszinierenden LED-Performern und Feuerwerk zum Abschluss des Festes.

“Ich bin stolz darauf, Taufpatin dieses unglaublich innovativen Schiffs zu sein”, sagte Samantha Brown. “Die Wärme und Aufmerksamkeit, welche die Mannschaft mir und meiner Familie auf vorigen Fahrten mit AmaWaterways entgegenbrachte, haben mich stets beeindruckt. Im Lauf meiner Reise an Bord der AmaMagna in dieser Woche aber haben Schiff und Service alle meine Erwartungen an eine Kreuzfahrt übertroffen.”

Die AmaMagna hat die zweifache Breite herkömmlicher Schiffe für Flusskreuzfahrten, heißt aber nur 20 % mehr Passagiere an Bord willkommen. Dies ermöglicht sehr viel mehr persönlichen Raum. Mehr als die Hälfte der 98 Privatkabinen sind Suiten, die 33 bis 66 Quadratmeter messen. Alle Privatkabinen und Suiten sind stilvoll gestaltet, mit Akzenten aus Naturholz. Die Suiten verfügen über Außenbalkone, offene Sitzbereiche und luxuriöse Badezimmer, mit Doppelwaschbecken und begehbaren Duschen. Sechs Grand-Suiten (44 Quadratmeter) und eine Owner’s Suite (66 Quadratmeter) verfügen über noch gehobenere Ausstattung mit abgetrennten Sitzbereichen und großen Badezimmern mit Spa-Badewannen.

Es stehen vier Restaurants mit preisgekrönter Küche zur Auswahl und auf dem Schiff gibt es Service mit außergewöhnlichem Komfort wie Bordkino, eine große Boutique, ein ausgedehntes Zen Wellness Studio mit großem Trainingsbereich, in dem Gruppenkurse in Stretching, Ausdauer und Core-Training angeboten werden, sowie Spin-Klassen unter Leitung eines ausgebildeten Wellness-Trainers. Es gibt eine Saftbar und zwei Massagezimmer sowie des weiteren Maniküre, Pediküre und Coiffure. Auf dem Sonnendeck befinden sich ein großer, beheizter Pool, ein Whirlpool zum Entspannen sowie die Sky Bar für das Vergnügen an Bord. Alle Einrichtungen des Sonnendecks sind mit einem innovativen Pop-up-Fahrstuhl, der alle vier Decks bedient, barrierefrei zu erreichen.

Exklusiv auf der AmaMagna können Gäste das Concierge Golf Program nutzen, das die Möglichkeit eröffnet, vier Golfplätze der höchsten Klasse in Ungarn, der Slowakei, Österreich und Deutschland zu spielen, während man die Magie einer Flusskreuzfahrt genießt. Die AmaMagna bietet die Touren Romantische Donau, Melodien der Donau und Weihnachtsmärkte an der Donau an.

Vollständige Details und eine Buchung einer Flusskreuzfahrt mit der AmaWaterways erhalten Sie beim Reisebüro Ihrer Wahl, rufen Sie uns unter 1.888.626.0994 an oder besuchen Sie AmaWaterways.com. Folgen Sie AmaWaterways auf Facebook unter Facebook.com/AmaWaterways, Instagram @AmaWaterways und auf Twitter @AmaWaterways.

Informationen zu AmaWaterways

AmaWaterways ist ein Unternehmen in Familienbesitz und begeht 17 Jahre auf dem Fluss. Das Unternehmen bietet unvergessliche Flussfahrten mit 23 Schiffen auf (Europa) Donau, Rhein, Mosel, Main, Rhône, Seine, Garonne, Dordogne sowie auf Wasserstraßen in den Niederlanden und Belgien, dem Duero, dem Mekong in Südostasien und dem Chobe in Afrika. Das Unternehmen unter Leitung der in Flusskreuzfahrten erfahrenen Gründer Rudi Schreiner und Kristin Karst ist bekannt für das innovative Design seiner Privatkabinen mit einzigartigen Doppelbalkonen, Wellness-Aktivitäten mit einer großen Auswahl von Ausflügen zu Lande mit Fahrradfahren und Wandern für aktive Reisende. Hinzu kommen preisgekrönte Küche im Spezialitätenrestaurant The Chef’s Table sowie erstklassige Weine, Biere und Softdrinks bei Lunch und Dinner gratis. Die Schiffe sind modern, geräumig und geschmackvoll eingerichtet und verfügen sämtlich über Komfort wie Haar- und Massagesalons und einen Fitnessraum. Viele verfügen über beheizte Außenpools mit Poolbars. AmaWaterways ist in der Branche der Flusskreuzfahrten im Bereich der Innovation führend. Dies stellt der Stapellauf der AmaMagna heraus, welche mit der doppelten Breite herkömmlicher Flussschiffe eine neue Dimension in Luxus-Flusskreuzfahrten eröffnet. Das Unternehmen bietet zudem eine ganze Palette von Themenfahrten und Markenpartnerschaften an. Die Fahrten richten sich an aktive Reisende und Familien sowie die Bereiche Gruppen und Charter.

Der dritten Ausgabe von “Berlitz: Flusskreuzfahrten in Europa und den USA” zufolge hat AmaWaterways zahlreiche Ehrungen und Preise erhalten, darunter den Cruise Critic’s Editor’s Pick Award in der Kategorie “Best for Active Cruisers” und im Jahr 2018 den Preis der Leser von AFAR in der Kategorie “Best River Cruise Line”.

Pressekontakt:

Samantha Jacobs/Kayla Louttit, Hemsworth Communications
(678) 631-9974 oder AmaPR@HemsworthCommunications.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/946186/AmaWaterways.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/254874/capture.jpg

Original-Content von: AmaWaterways, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Leave a Reply