Alvogen und seine Geschäftspartner erhalten erste europäische Zulassungen für generisches Ulipristal 5 mg

09.04.2019 – 22:17

Alvogen

Pine Brook, New Jersey (ots/PRNewswire)

Alvogen gab heute bekannt, dass das Unternehmen erfolgreich sechzehn parallele Zulassungsverfahren für Ulipristal-Tabletten abgeschlossen hat. Alvogen und seine Geschäftspartner haben die Zulassung für ihr Produkt in mehreren europäischen Ländern erhalten. Alvogen ist zusammen mit seinen Geschäftspartnern das erste Unternehmen, das in Europa die Zulassung erhält. Die Marktzulassung wurde für 5-mg-Ulipristal-Tabletten erteilt.

Das Alvogen-Produkt ist eine generische und bioäquivalente Version der Esmya®-Tabletten. Es wurde vollständig intern von Lotus Pharmaceuticals, einer Tochtergesellschaft von Alvogen, entwickelt. Alvogen und seine Geschäftspartner haben die Marktzulassung im Rahmen von 16 dezentralisierten Verfahren in 16 europäischen Ländern beantragt.

Esmya® ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Uterusmyomen. Das Produkt wurde von Lotus Pharmaceuticals entwickelt, einer Tochtergesellschaft von Alvogen, und gehört zu einem umfassenden Portfolio, das entwickelt und an etliche Geschäftspartner weltweit lizenziert wurde.

Faysal Kalmoua, Executive Vice President of Alvogen’s Global Portfolio, kommentierte: “Wir freuen uns über die Zulassung der generischen Ulipristal-Tabletten, und wir freuen uns darauf, zusammen mit unseren Geschäftspartnern den Vertrieb dieses wichtigen Produkts in Europa anzuführen. Alvogen hat eine vielversprechende Pipeline von internen Generika-Projekten und von zur Zulassung angemeldeten Anwendungen auf seinen technologischen Plattformen komplexer Generika, einschließlich eines Portfolios oral einzunehmender onkologischer Medikamente, Hormone, Softgele und wertschöpfender Generika.”

Über Alvogen

Alvogen ist ein internationales Pharmaunternehmen in Privatbesitz, das sich auf Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von generischen, Marken-, freiverkäuflichen und Biosimilar-Produkten für Patienten auf der ganzen Welt Marken konzentriert. Das Unternehmen ist in 35 Ländern geschäftlich tätig, beschäftigt 2.800 Mitarbeiter und betreibt vier Produktions- und Entwicklungszentren in den USA, in Rumänien, Korea und Taiwan. Nordamerika ist für Alvogen der größte Einzelmarkt und weitere zentrale Märkte sind unter anderem: Südkorea, Russland, Rumänien, Ungarn, die Ukraine, Taiwan, Japan und China.

Weitere Informationen über Alvogen finden Sie auf www.alvogen.com

Pressekontakt:

Halldor Kristmannsson
Tel.: +354-522-2900
halldor.kristmannsson@alvogen.com
(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/821412/Alvogen_Logo.jpg )

Original-Content von: Alvogen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Avectas bringt 10 Millionen USD Eigenkapitalfinanzierung auf

09.04.2019 – 21:26

Avectas

Dublin (ots/PRNewswire)

Investitionen werden zur Weiterentwicklung des nicht-viralen zelltechnologischen Verfahrens Solupore® eingesetzt

Avectas, ein zelltechnologisches Unternehmen, hat mithilfe einer Gruppe erfahrener Biotechnologie-Investoren 10 Millionen USD Eigenkapitalfinanzierung aufbracht. Die Investitionsrunde wurde vom führenden Investor der Pharmabranche, Seamus Mulligan, angeführt. Avectas arbeitet mit führenden Unternehmen und akademischen Einrichtungen im Bereich Zell- und Gentherapie zusammen, und arbeitet mithilfe seiner patentierten Solupore® Technologie an zelltechnologischen Herausforderungen.

“Das Team von Avectas freut sich, diese wichtige Unterstützung von einer sehr erfahrenen Investorgruppe zu bekommen”, so Dr. Michael Maguire, Mitgründer und CEO von Avectas. “Diese Finanzierung schließt sich an die Horizon 2020-Auszeichnung an, die wir kürzlich erhalten haben, und gibt uns die finanziellen Ressourcen, um die Entwicklung, Erweiterung und Kommerzialisierung von Solupore® zu beschleunigen.”

Zell- und Gentherapien haben das Potenzial, die Behandlung von Erkrankungen wie Krebs für Millionen Patienten weltweit zu transformieren. Damit diese hochmodernen Therapien ihr Potenzial erreichen können, sind jedoch neue Technologien erforderlich. Avectas arbeitet an der Entwicklung eines patentierten, nicht viralen zelltechnologischen Verfahrens, mit dem therapeutische Zellen in großem Maßstab entwickelt werden können, ohne ihre optimalen Zellfunktionen zu verlieren.

Informationen zu Avectas

Avectas wurde 2012 von Dr. Michael Maguire und Dr. Shirley O’Deaals als Spin-Out-Unternehmen der Maynooth University in Irland gegründet und hat 24 Mitarbeiter, darunter 13 promovierte Wissenschaftler.

Pressekontakt:

Ray Gordon, Gordon MRM, ray@gordonmrm.ie, +353872417373
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/858917/Avectas_Team.jpg

Original-Content von: Avectas, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Quantstamp erzielt 1. Platz an der Smart Dubai Global Blockchain Challenge

09.04.2019 – 20:07

Quantstamp

San Francisco (ots/PRNewswire)

Quantstamp, ein von Y Combinator unterstütztes Unternehmen für Blockchain-Sicherheit, hat an der Smart Dubai Global Blockchain Challenge 2019 den 1. Platz erreicht. Die von Smart Dubai und Dubai Future Accelerators organisierte Smart Dubai Global Blockchain Challenge ist Teil der Blockchain Strategy 2020 der Regierung, in deren Rahmen die Blockchain-Technologie genutzt wird, um die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger des Landes zu verbessern.

Smart Dubai ist eine Regierungsstelle, die sieben entscheidende Initiativen umsetzt, um aus Dubai “…mittels technologischer Innovation die glücklichste Stadt auf Erden zu machen.” Eine dieser Initiativen ist die Dubai Blockchain Strategy, die darauf abzielt, die Reputation von Dubai als weltweit führende Stadt in den Bereichen technologische Innovation und Smart Economy zu verankern. Die Dubai Blockchain Strategy zielt ebenfalls darauf ab, aus Dubai bis 2020 die erste mit Blockchain-Technologie betriebene Stadt sowie die Welthauptstadt der Blockchain-Technologie zu machen.

Zu den Kernzielen der Dubai Blockchain Strategy gehören:

- Die Effizienz der Regierung mittels Blockchain in 100% der 
  entsprechenden Behördendienste zu erhöhen, 
- Ein aktives und förderliches Blockchain-Ökosystem für Start-ups und
  Unternehmen zu schaffen und 
- Das strategische Denken über den weltweiten Fortschritt der 
  Blockchain-Technologie anzuführen. 

Die Vereinten Arabischen Emirate, die nationale Regierung, verfügt ebenfalls über eine aggressive Blockchain-Strategie. Bis 2021 wollen die VAE über 50% der staatlichen Transaktionen mittels Blockchain-Technologie durchführen.

“Die Vereinigten Arabischen Emirate und die Stadt Dubai sind Pioniere in der Nutzung der Blockchain-Technologie, um die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger konkret zu verbessern”, sagt Richard Ma, CEO von Quantstamp. “Da Quantstamp bei der Smart Dubai Blockchain Challenge als Sieger hervorgegangen ist, werden wir unser neues Netzwerk in den VAE aktiv nutzen, um sicherzustellen, dass Quantstamp eine aktive Rolle bei der Umsetzung und Sicherheit der Blockchain-Strategie spielt.”

Als eines von 20 Start-ups, die in die engere Auswahl gekommen waren, flog Quantstamp nach Dubai, um seine Blockchain-Technologie am Future Blockchain Summit zu präsentieren. Im weiteren Verlauf traf sich Quantstamp mit Investoren, vernetzte sich mit Regierungsvertretern und baute eine Beziehung zu potenziellen Kunden auf.

In seiner Präsentation diskutierte Don Ho, Head of Business von Quantstamp, weshalb Quantstamp entscheidend ist für die breite Einführung von Smart Contracts und der Blockchain-Technologie. Smart Contracts agieren als Back-End-Code der Blockchain-Technologie, welche die meisten Blockchain-Anwendungen betreiben.

Don Ho erklärte, dass, obwohl Smart Contracts in den letzten zwei Jahren ein exponentielles Wachstum erfahren haben, die Sicherheit von Smart Contracts immer noch nicht ausreichend berücksichtigt worden ist. Über denselben Zeitraum von zwei Jahren gingen aufgrund von Sicherheitsschwachstellen in Smart Contracts über USD 350 Mio. in Form von Kryptowährungen entweder verloren oder wurden gestohlen. Wenn die Blockchain-Sicherheit nicht angegangen wird, können Wirtschaftssysteme nicht das potenzielle Wachstum realisieren, das die Blockchain-Technologie bereithält.

Don Ho beschrieb danach, wie Quantstamp die Verbreitung der Blockchain-Technologie erleichtern will, indem das Unternehmen Tools und Dienstleistungen entwickelt, mit denen Smart Contracts über deren gesamten Lebenszyklus geschützt werden können. Bevor Smart Contracts veröffentlicht werden, bietet Quantstamp umfassende White-Glove-Audits. Führende krypto-native Unternehmen wie OmiseGO, Chainlink und Sharespost vertrauen Quantstamp in Bezug auf deren Sicherheitsbedürfnisse.

Quantstamp bietet ebenfalls Tools und Dienstleistungen, welche die Sicherheit von Smart Contracts auch nach der Installation erhöht. Die Überwachungstools von Quantstamp erkennen unregelmäßige Aktivitäten und böswillige Angriffe auf Live Smart Contracts. Quantstamp entwickelt ebenfalls ein Sicherheitsprotokoll, mit dem Sicherheitsexperten das korrekte Verhalten von Live Smart Contracts sicherstellen können.

Informationen zu Quantstamp

Quantstamp ist ein Unternehmen für Blockchain-Sicherheit, das manuelle Audits und automatische Scans durchführt und Produkte, Dienste, Protokolle und weitere automatisierte Sicherheitswerkzeuge mit QSP entwickelt. Das Quantstamp-Protokoll zielt darauf ab, die Sicherheit im Bereich Smart Contract und den Ruf von Projekten, die Smart Contracts erzeugen, durch öffentlich zugängliche Scanberichte zu verbessern. Unter https://quantstamp.com/ können Sie noch heute ein Audit oder einen Sicherheitsscan erhalten.

Pressekontakt:

Jared Harrill, jared@quantstamp.com, 415.579.8976
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/858705/Smart_Dubai_Blockchain
_Challenge.jpg

Original-Content von: Quantstamp, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Arte By Antonio Citterio startet Verkauf in Miamis exklusivem Surfside-Bezirk

09.04.2019 – 19:05

Arte by Antonio Citterio

Miami (ots/PRNewswire)

Mit luxuriöser Wohnanlage direkt am Meer wird Antonio Citterios erstes Projekt in den Vereinigten Staaten gefeiert

Auf etwa 0,4 Hektar unberührter Strandpromenade in der exklusiven Surfside-Enklave gelegen, gab Arte heute seinen mit Spannung erwarteten Verkaufsstart bekannt. Mit 16 äußerst luxuriösen Residenzen ist die 12-stöckige, individuell ausgeführte Wohnanlage die bislang renommierteste in dieser Weltklasse-Reisedestination und gleichzeitig das erste Projekt des italienischen Meisterarchitekten Antonio Citterio in den Vereinigten Staaten.

Antonio Citterio ist einer der talentiertesten, renommiertesten Architekten unserer Zeit und gleichzeitig jener Visionär, der hinter den angesehenen Hotelprojekten Bulgari und Mandarin Oriental in Dubai, London, Mailand und Bali steht. Seine neue Wohnanlage am Meer bietet Käufern, die sich an einem seiner wenigen Wohnprojekte weltweit beteiligen möchten, eine ganz besondere Gelegenheit mit Seltenheitswert.

“Wir freuen uns sehr, als erstes Unternehmen die Arbeit von Antonio Citterio hier in den USA mit Arte vorstellen zu dürfen”, sagte Alex Sapir, Chairman von Sapir Corp LTD, dessen auf Luxusimmobilien spezialisierte Tochtergesellschaft SC 8955 LLC, mit Sitz in Israel und New York, für dieses Projekt als Bauträger fungiert. “Das Design-Niveau, der Endausbau und die Details, die in dieses Gebäude eingeflossen sind, sind für den Markt in Miami einzigartig. Antonio arbeitet mit viel Kreativität und Aufmerksamkeit, wenn es um die Gestaltung geht, und wir glauben, dass seine anspruchsvolle Ästhetik sowohl von neuen Käufern als auch von den Einheimischen gleichsam gut aufgenommen wird.

Es wird erwartet, dass Arte im Sommer 2019 die ersten Verkäufe abschließen wird. Das Gebäude befindet sich an der 8955 Collins Avenue in Surfside, einem begehrten Gebiet nördlich des belebten Miami Beach und zwischen der exklusiven Indian Creek, den Bay Harbor Islands und dem modernen Bal Harbour. Surfside gilt als die amerikanische Riviera der Zukunft, liegt im Herzen der lebendigsten kulturellen und kulinarischen Zentren der Stadt und befindet sich in der Nähe von attraktiven Shoppingdestinationen.

Die geräumigen Arte-Apartments, die aus drei bis fünf und mehr Zimmern bestehen, haben Wohnflächen von etwa 292,6 m2 bis 701,4 m2. Innen – und Außenbereiche mit herrlichem Blick auf den Ozean verleihen der Residenz einen mediterranen Flair, der durch weitläufige Terrassen mit Travertin und Ipe-Hartholz, die nahtlos in moderne, offene Wohnbereiche übergehen, noch betont wird. Die großzügig ausgebauten Küchen sind mit Poliform-Schränken, Arbeitsflächen aus italienischem Marmor und Gaggenau-Geräten ausgestattet.

Zu den weiteren Anlagen des im Resort-Stil konzipierten Projekts gehören ein 23-m-Innenpool, ein Außenpool, ein Dach-Tennisplatz, ein modernes Fitnesscenter und Yoga-Studio, eine Sauna mit Dampfbad sowie ein ruhiger Meditationsteich. Zudem sind ein Kinderspielzimmer, eine Lounge mit Billardtisch, eine Cateringküche zur Bewirtung von Gästen außerhalb des eigenen Wohnbereichs sowie private, klimatisierte Parkplätze vorhanden.

Antonio Citterio, der Gründer der gleichnamigen Firma Antonio Citterio Patricia Viel (ACPV) – in Zusammenarbeit mit Kobi Karp Architecture & Interior Design – setzte mit der Fassade des Arte-Gebäudes durch großflächige Glas- Schiebetüren, einem Schuco-Fenstersystem im Rasterdesign aus Bronze und römischem Travertin einen besonderen Akzent. Die luxuriöse Landschaftsgestaltung für das Anwesen übernahm die weltweit renommierte Landschaftsarchitekturfirma Enzo Enea.

Arte erhält seinen Namen nicht nur dank seines kreativen Gebäudedesigns, sondern auch aufgrund der künstlerischen Werke, die in das Objekt integriert sind. Im Außenbereich sieht man eine originelle “ART”-Skulptur, entworfen vom legendären amerikanischen Künstler Robert Indiana, der vor allem durch seine kultigen “LOVE”-Skulpturen Furore gemacht hat. In der Lobby finden Sie “Polychromatic Chronology”, ein Werk des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson.

Die Apartments, die halbe bzw. ganze Stockwerke umfassen, werden ab 10,215 Millionen US-Dollar angeboten. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich durch die Corcoran Sunshine Marketing Group. Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.artesurfside.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/848349/Surfside.jpg

Pressekontakt:

M18 Public Relations
Samantha Franco: samantha@m18pr.com / 212 -604-0318

Anna LaPorte: anna@m18pr.com / 212 -604-0318

Original-Content von: Arte by Antonio Citterio, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Richter weist in Fall rund um geistiges Eigentum und Unredlichkeit sämtliche Anträge von DHL zurück und erhöht Zahlung an LOG-NET

09.04.2019 – 18:11

LOG-NET, Inc.

Trenton, New Jersey (ots/PRNewswire)

Richter bestätigt Feststellungen der Geschworenen, spricht höhere Zahlungen an LOG-NET zu und weist Anträge von DHL bezüglich neuer Verfahren, Reduzierung der Zahlung und Rechtsirrtum zurück.

US-Bezirksrichter Michael A. Shipp hat in der Sache DHL Global Forwarding gegen LOG-NET (3:12-cv-01732-MAS-TJB) seine Begründung formuliert und das Urteil der Geschworenen in Höhe von 14.411.000 USD zugunsten von LOG-NET bestätigt. Er kam zu dem Schluss, dass DHL die Urheberrechte von LOG-NET und die Grundsätze von Treu und Glauben und des anständigen Geschäftsgebarens verletzt hat. Die Anträge im Nachverfahren von DHL wurden zurückgewiesen und LOG-NET erhielt Zinsen vor dem Urteil zugesprochen. Das Gericht stimmte LOG-NET zu, dass es “mehr als ausreichende Beweise gebe, aus denen die Geschworenen den Schluss ziehen konnten, dass DHL die Grundsätze von Treu und Glauben und des anständigen Geschäftsgebarens verletzt hat”. Das Gericht stimmte zudem der Feststellung der Geschworenen zu, dass “DHL durch Verbreitung vertraulicher Informationen und Reverse Engineering Verletzungen des Urheberrechtes begangen hat, speziell in Hinsicht auf die Struktur der Datenbank, Berichte, FCR, Zuteilungslogik und EDI-Nachrichten”. Richter Shipp sprach LOG-NET zudem für den Zeitraum von 2012 bis zum Zeitpunkt der letztlichen Zahlung der Strafe Zinsen zu. Zudem gab er LOG-NET die Möglichkeit, seinen Antrag auf eine dauerhafte Verfügung bezüglich der Nutzung der Arbeiten, die eine Verletzung darstellen, durch DHL klarzustellen

Nach dem Erfolg von LOG-NET vor Gericht beantragte DHL beim Gericht eine Aufhebung der Entscheidung der Geschworenen und ein Neuverfahren oder alternativ eine Reduzierung des Schadensersatzes und Urteil als vom Gericht zu entscheidende Rechtsfrage. Das Gericht wies sämtliche Anträge von DHL mit dem Kommentar zurück, dass “die Zeugenaussagen von James Bocchino, Irene Costa, Brice Jones, Corey Bertsch, John Motley und weiteren zusammen mit den im Prozess vorgelegten Beweismitteln für den Schluss der Geschworenen ausreichend waren”.

Um die Geschworenen von der Verletzung der Urheberrechte zu überzeugen, musste LOG-NET demonstrieren, dass DHL sich eine Kopie der geschützten Werke von LOG-NET verschaffte und dann Software oder Dokumentation kopierte und veröffentlichte, die im Wesentlichen gleich waren. LOG-NET musste belegen, dass die betreffenden Arbeiten von DHL und GT Nexus seinen geschützten Produkten wesentlich ähneln. In seiner kürzlichen Begründung fand Richter Shipp keinen Anlass, die Feststellung der Geschworenen zu hinterfragen, dass LOG-NET die Elemente einer Urheberrechtsverletzung durch überwiegendes Ergebnis der Beweisaufnahme belegt hat.

Mit der Zeugenaussage des DHL-Mitarbeiters Brice Jones hörten die Geschworenen, dass die Herren Jones und Pierre Wong von DHL bereits 2009 detaillierte Kopien der Datenbankstruktur von LOG-NET mit GT Nexus teilten. Dies wurde durch die Zeugenaussage von Corey Bertsch von DHL untermauert, die LOG-NET zufolge belegt, dass DHL Beispiele von Berichten an GT Nexus weiterleitete. John Motley und Jonathan O’Keeffe, CEO und CTO von LOG-NET, bezeugten, dass Elemente der ursprünglichen Datenbankgestaltung, Bildschirmgestaltung und der Ausgaben von LOG-NET von DHL unzulässig an GT Nexus weitergegeben wurden.

Herr Bertsch sagte des weiteren aus, dass er Kopien eines Buches mit Berichtsdefinitionen an Phil Oberhausen von GT Nexus gab. Die Geschworenen und das Gericht hörten und sahen Beweise, dass dies eine Kopie des Berichtsabschnittes der Hilfeanleitung von LOG-NET war. In gleicher Weise wurde durch Dokumente belegt, dass DHL eine Reihe betrieblicher Berichte an GT Nexus weiterleitete.

Richter und Geschworene hörten zudem die Zeugenaussage von James Bocchino von DHL, dass er die Aufgabe hatte, LOG-NET EDI in GT Nexus zu “klonen”. Die Geschworenen hörten die Erklärungsversuche von Herrn Bocchino, was er meinte, wenn er sagte, dass er ein “Reverse Engineering” von LOG-NET EDI zur Arbeit in GT Nexus vornahm. Die Herren Jones und Bocchino sagten aus, dass diese unlizenzierten LOG-NET EDI Formate immer noch in Gebrauch seien.

Im Verlauf des Prozesses hörten die Geschworenen, wie Julia Piexoto Peters, Brice Jones und Corey Bertsch von DHL ihre ursprüngliche Klage anlegten und ihre komplexen und augenscheinlich falschen Anschuldigungen, dass LOG-NET Lizenzen entziehe, aber die Geschworenen kamen zur Erkenntnis, dass die Beweise belegen, dass LOG-NET keinerlei Vertragsbruch gegen über DHL begangen habe.

Herr Bertsch wurde mit Fakten über seine falsche Bestätigung vor Gericht konfrontiert, dass bestimmte Artikel, darunter Handtaschen der Marke Coach, im Zoll festgehalten wurden – eine Aussage, die von DHL genutzt wurde, um eine vorläufige Verfügung zum Weiterbetrieb von LOG-NET zu erhalten – und räumte ein, dass seine Aussagen vor Gericht unzutreffend waren und er diese Aussagen niemals korrigierte.

John Motley, Gründer und CEO von LOG-NET, sagte über den kürzlichen Gerichtsbeschluss: “Dass Richter Shipp das Urteil der Geschworenen bekräftigt, ist für alle Urheber eine Bestätigung. Aber wie man an diesem Ausschnitt des gesamten Hergangs sieht, ist DHL meiner Meinung nach ein unfairer Widersacher. Die schiere Zahl der Akteure auf Seiten von DHL, die mit GT Nexus involviert waren, zeigt eine erstaunliche Kultur unkorrekten Verhaltens auf jeder Ebene. Ich hätte angenommen, dass jemand einschreitet und aufzeigt, dass solches Verhalten unzulässig ist. LOG-NET war 2012 Ziel von Maßnahmen von DHL und eine ganze Reihe unschuldiger Personen, von denen manche an der Schaffung unserer Produkte teilhatten, verloren damals ihren Arbeitsplatz. Wir werden uns in dieser Sache weiterhin darum bemühen, für Gerechtigkeit zu sorgen.”

Informationen zu LOG-NET Inc.

LOG-NET Inc. kann auf 25 Jahre der Innovation in der internationalen Branche der Technik für die Lieferkette und der autonomen Logistik zurückblicken. Als bahnbrechendes und führendes Unternehmen im Bereich der End-to-End-Produkte (E2E) für die Lieferkette bietet das Unternehmen weltweit Kapazitäten bei Logistik und Lieferkette als Software-As-A-Service (SAAS) an. LOG-NET hat modernstes maschinelles Lernen geschaffen und seine Plattform ePLtm sorgt für ein neues Niveau im Bereich der autonomen Logistik.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.LOG-NET.com.

Marketing 
LOG-NET Inc. 
sales@LOG-NET.com 
(732) 758-6800 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/848525/LOG_NET_Case.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/168891/log_net__logo.jpg

Pressekontakt:

LOG-NET ist ein eingetragenes Warenzeichen der LOG-NET Inc. Alle hier
enthaltenen Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen bleiben
Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Original-Content von: LOG-NET, Inc., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Bois Cheri English Breakfast Tee aus Mauritius

Natural black Tea

Bois Cheri English Breakfast Tee aus Mauritius

Deal or NoDeal? Brexit oder nicht? Egal! Der englische Einfluss auf die Teekultur weltweit wird uns jedenfalls erhalten bleiben, mit Bois Cheri Natural Black Tea English Breakfast.

Die traditionelle Schwarzteemischung von Bois Chéri Natural Black Tea (Englisch Breakfast), ist in der Britischen Teekultur sehr beliebt.

Der kräftig dunkle Frühstückstee wird traditionell gesüßt, mit einem Schuss Milch verfeinert und bietet somit die perfekte Komponente zu einem herzhaften Englischen Frühstück.

Der reichhaltige aromatische Natural Black Tea (Englisch Breakfast) von Bois Cheri ist außerdem ein fantastischer Wachmacher.

Überzeugen Sie sich selbst mit dem perfekten Start in den Tag- Nur mit Bois Chéri Natural Black Tea (Englisch Breakfast)!

Woher kommt Bois Chéri Tee und was macht das Teelabel so einzigartig?

Mit Bois Chéri Tee entdecken Sie ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis!

Das Teelabel Bois Chéri Tee stammt von der einzigartigen Insel Mauritius. Dort wird der eindrucksvolle aromatische Tee sehr geschätzt und auch Urlauber, die in den Genuss von Bois Chéri Tee kommen, behalten den vorzüglichen Tee in positiver Erinnerung. Der einzigartige Tee kann im Bois Chéri Teemuseum mit Teefabrik direkt vorort verkostet werden. Die angenehmen klimatischen Bedingungen für den Teeanbau und die hochwertige Produktion, sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis, welches zu jeder Jahreszeit überzeugt!

Bois Cheri, Vaynilla und Eagle Brand sind sind die mauritianischen Marken, wenn es um Tee, Vanille und Gewürze aus Mauritius geht. Die Unternehmen setzen auf hochwertige Qualitätsprodukte und nachhaltigen Anbau.

Kontakt
Veana ToP UG – Taste of Paradise
Marc Dörre
Brendelweg 248
27755 Delmenhorst
04221-399472
info@veana.de
https://www.taste-of-paradise.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neo4j und Google Cloud geben strategische Partnerschaft bekannt

Neo4j bringt Graphdatenbank als Managed Service in die Google Cloud

Neo4j und Google Cloud geben strategische Partnerschaft bekannt

München, 9. April 2019 – Neo4j, Marktführer für vernetzte Daten, und Google Cloud geben strategische Partnerschaft bekannt. Dank Integration der Neo4j Graphdatenbank in die Google Cloud Platform-Verwaltungskonsole einschließlich Abrechnung und Support genießen Anwender eine nahtlose Nutzererfahrung.

„Google verdankt seine Marktposition der Leistungsfähigkeit von Graphtechnologie und PageRank“, erklärt Emil Eifrem, CEO und Mitbegründer von Neo4j. „Wir könnten keinen besseren Partner finden, um das Potential von Graphdatenbanken als Managed Service Entwicklern und Unternehmen näher zu bringen. Google Cloud respektiert die Open-Source-Wurzeln von Neo4j und unsere maßgebliche Rolle bei der Entstehung von Graphdatenbanken als eigene Kategorie. Das Ziel unserer Partnerschaft ist es, ein hoch integriertes, erstklassiges Angebot an Graphdatenbanken in der Cloud zur Verfügung zu stellen, wodurch Entwickler vernetzte Daten maximal nutzen können.“

Durch die Partnerschaft stellen Neo4j und Google Cloud für Entwickler und Unternehmen einen einfachen und reibungslosen Zugriff auf die Graphdatenbank sicher. Zu den Highlights von Neo4j for Google Clouds zählen:

– Hochverfügbare und vollständig verwaltete Graphdatenbank-Services

– Skalierbarkeit und Elastizität zur Anpassung an sich ändernde Anforderungen

– Läuft auf Google Kubernetes Engine (GKE), dem leistungsfähigen Clusterverwaltungs- und Orchestrierungssystem für containerbasierte Anwendungen

– Sicherheit über End-to-End-Verschlüsselung

– Abrechnung über GCP

Graphdatenbanken unterstützen Entwickler dabei, vernetzte Daten effektiv zu nutzen und komplexe Abfragen mittels langwieriger JOINs zu umgehen, die das Arbeiten mit SQL-Datenbanken erschweren. Dabei profitieren sie von einer einfachen Datenmodellierung ohne Übersetzung von Datenmodell in Code. Für Projektleiter bietet das Graphmodell zudem einen idealen Weg, um komplexe Systeme anschaulich darzustellen. Dadurch lässt sich die Informationslücke zwischen einzelnen Teams, den jeweiligen Datenmodellen und IT-Abteilungen besser schließen, um Erkenntnisse besser zu teilen und damit weitere Innovationen anzustoßen.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft. Neo4j ist die erste Graphdatenbank, die wir als Managed Service in die Google Cloud Platform aufnehmen“, so Kevin Ichhpurani, Corporate Vice President, Global Ecosystem and Business Development bei Google Cloud. „Beide Unternehmen setzen sich für eine starke Open-Source-Community ein, die Innovationen antreibt und das bestmögliche Ergebnis für den Kunden im Blick hat. Die Nutzung von vernetzten Daten bringt geschäftliche Vorteile für Unternehmen in vielen Branchen. Die Partnerschaft mit Neo4j und die Bereitstellung der Graphdatenbank als Managed Service auf GCP war für uns der einzig richtige Schritt.“

Mehr über die Partnerschaft erfahren Sie im Blog von Google Cloud.

Über Neo4j® for Google Cloud

Entwickler und Führungskräfte können sich über neo4j.com/next für eine Testversion von Neo4j for Google Cloud anmelden.

Über Neo4j:

Neo4j ist die führende Graph-Plattform, die Unternehmen wie Airbus, Comcast, eBay, NASA, UBS, Walmart entscheidende Innovationen und Wettbewerbsvorteile bietet. Tausende von Community- Projekten sowie mehr als 300 Kunden erschließen vernetzte Daten mit Hilfe von Neo4j, um Zusammenhänge zwischen Menschen, Prozessen, Standorten und Systemen aufzudecken. Der Fokus auf Datenbeziehungen ermöglicht es Anwendungen, die mit Neo4j entwickelt wurden, die Herausforderungen vernetzter Daten zu meistern – von künstlicher Intelligenz, über Betrugserkennung und Echtzeit-Empfehlungen bis hin zum Stammdatenmanagement. Weitere Informationen unter Neo4j.com und @Neo4j.

Firmenkontakt
Neo4j
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 13
neo4j@lucyturpin.com
http://www.neo4j.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 13
neo4j@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Frische Luft rein – lästige Pollen raus

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Frische Luft rein - lästige Pollen raus

Die Tage werden wieder länger und die Sonne scheint viel intensiver, die Natur erwacht mit Macht aus ihrer Winterruhe. Während die meisten Menschen den Frühling herbei gesehnt haben, bedeutet er für Millionen Allergiker eine echte Belastung. Gut 20 % der Bundesbürger geben laut einer Umfrage von YouGov aus dem letzten Jahr an, dass sie unter Heuschnupfen leiden. Damit ist die Zahl der Allergiker in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Für viele von ihnen beginnt die wärmere Jahreszeit mit verstopfter Nase, juckenden und tränenden Augen sowie lästigen Hautreaktionen. Da bleibt eigentlich nur die Flucht in die eigenen vier Wände. Doch da sieht es oft nicht viel besser aus, denn die Pollenbelastung ist im Wohnungsinneren oftmals sogar noch höher als im Freien.

Problem Fensterlüftung

Das ist umso problematischer, weil wir uns fast 90 % unserer Lebenszeit in geschlossenen Räumen aufhalten. Denn eins gilt trotz Pollenflug: Regelmäßige Lüftung muss sein. Auch unabhängig von der Pollenbelastung entsteht gerade in unseren modernen, meist sehr luftdichten Wohnräumen bei mangelhafter Lüftung schnell ein ungesundes Wohnraumklima. Das verringert die Lebensqualität und kann auf Dauer auch zu gesundheitlichen Problemen führen.

Was ist zu tun? Bei einer Stoßlüftung über die Fenster kommen mit der frischen Luft noch viel mehr Pollen ins Haus, was letztendlich zu einer Verstärkung der Belastung durch die allergenen Stoffe führt. Und wer an vielbefahrenen Straßen wohnt, holt sich noch zusätzlich Lärm und Abgase ins Haus.

Die einzige zuverlässige und wirksame Alternative ist eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Die Geräte sind nicht nur komfortabel in der Handhabung und sehr energiesparend, sie garantieren auch eine zuverlässige Lösung für einen optimalen Luftaustausch. Die automatische Lüftung sorgt auch bei ungünstigen Witterungsverhältnissen und in Abwesenheit der Nutzer für eine hygienisch notwendige Mindestlüftung. Durch den Einsatz von Gleichstromventilatoren und die Wärmerückgewinnung wird die verbrauchte und mit Schadstoffen belastete Luft nach außen und gefilterte und erwärmte Luft nach innen geführt. Die lästigen Pollen kann man weitestgehend verbannen, wenn man die standardmäßig in den Geräten enthaltenen Grobstaubfilter durch besondere Staub-, Pollen- oder Feinfilter austauscht. Dadurch werden Pollen, Staub und andere allergene Stoffe ausgefiltert und die Pollenkonzentration in den Innenräumen auf ein Minimum reduziert. In den kälteren Monaten kann man so im Vergleich zur Stoßlüftung zudem erheblich Heizkosten einsparen.

Lüftungsgerät selbst installieren

In Bestandsgebäuden empfiehlt es sich, zumindest einzelne Räume mit dezentralen Lüftungsgeräten nachzurüsten. Die Geräte werden nur in Räumen mit hoher Nutzungsintensität, wie Küche, Bad oder Schlafzimmer, installiert. Der Einbau ist auch für weniger geübte Handwerker relativ einfach umzusetzen – vor allem wenn man alles aus einer Hand bezieht und das notwendige Know-how direkt mitgeliefert bekommt. Die notwendige Hilfestellung für die Auswahl des passenden Gerätes und für den Selbsteinbau bietet der Online-Shop selfio.de. Dort finden Selberbauer eine große Auswahl an hochwertigen zentralen und dezentralen Lüftungsanlagen. Außergewöhnlich für einen Online-Shop: Alle Kunden erhalten je nach Bedarf eine umfangreiche kostenfreie Beratung und Unterstützung bei der Planung. Begleitend stehen den Selberbauern darüber hinaus Montagevideos, Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie eine Montage-App zur Verfügung. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung ist eine lohnende Investition in die eigene Gesundheit, die durch den preisgünstigen Online-Einkauf und die Eigenleistung auch verhältnismäßig preisgünstig realisiert werden kann.

Mehr Informationen unter www.selfio.de/de/lueftung

Bildquelle: Selfio_©BillionPhotos-com_Fotolia-com

Selfio GmbH ist ein Anbieter hochwertiger Produkte aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Vertrieb von Fußbodenheizungen, Wohnungslüftungsanlagen, solarthermischen Anlagen sowie Gas- und Ölheizungen, Wärmepumpen, Kamin- und Pelletöfen, Schornsteinen, Sanitärprodukten und Pumpen an Heimwerker und Selberbauer. Basierend auf langjähriger Erfahrung in der Heizungs- und Lüftungsindustrie bietet Selfio professionelle Unterstützung sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung. Sämtliche Produkte werden direkt und hauptsächlich online vertrieben. Gleichzeitig bietet Selfio den Kunden kostenlose Beratung und umfassenden Service mit genauen Anleitungen, um ihnen das Heimwerkern zu erleichtern.

Firmenkontakt
Selfio GmbH
Mandy Ebisch
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
+49 6421 9991456
ebisch@3u.net
http://www.selfio.de

Pressekontakt
Selfio GmbH
Lutz Wagner
Dollendorfer Straße 34
5363939 Königswinter
02244-920825
l.wagner@headware.de
http://www.selfio.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

"Lächeln und nicht übertreiben" – Tipps aus dem QVC NEXT Gründer-Workshop

"Lächeln und nicht übertreiben" - Tipps aus dem QVC NEXT Gründer-Workshop

Düsseldorf (ots)

Ob Becher-Butler, Jacken-Schloss oder Fruchtgummi für die Schönheit von innen – an innovativen Ideen mangelt es deutschen Gründerinnen und Gründern nicht. Aber was ist mit der richtigen Kernbotschaft zum Produkt und einer überzeugenden Präsentation? Da fehlt es Startups oft an professioneller Unterstützung.

Tipps und Tricks für die richtige Vorstellung seines Produktes entwickeln – genau hier setzt der QVC NEXT Gründer-Workshop “Das 1×1 der Produktpräsentation” im Rahmen der diesjährigen Startup Woche Düsseldorf an. Elf Startups aus der Region hatten für den Workshop ihre Produkte im Gepäck und konnten gemeinsam mit den langjährigen QVC Coaches Heike Schneider und Carsten Bänsch ihre Botschaften und die Story zum Produkt durchleuchten. Nach einem theoretischen Einstieg in die Materie ging es ins TV-Studio vor die Kamera, wo Körpersprache, Haltung und Sprechmodus unter die Lupe genommen wurden. Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier fünf wichtige Learnings aus dem QVC NEXT Workshop:

1. Kernbotschaften prägnant und verständlich formulieren

Wie lautet die Positionierung meines Produktes? Was sind die USPs, die wichtigsten Verkaufsargumente? Warum braucht der Kunde genau dieses Produkt? Grundlegende Fragen, die sich ein Gründer zu seiner Erfindung stellen muss. Um die richtige Positionierung zu erarbeiten, hilft es, die “Top 3″ Kernbotschaften herauszufiltern: Die erste sollte Aufmerksamkeit für das Produkt schaffen und neugierig machen. Aufbauend darauf weckt die zweite Botschaft Interesse, indem sie den Bedarf oder Nutzen für den Kunden aufzeigt. An dritter Stelle steht das stärkste Verkaufsargument, das im besten Fall eine Emotion trifft und den Kaufimpuls auslöst.

2. Storytelling: Authentizität vs. Superlative

Warum hat ein Startup genau dieses Produkt entwickelt? Die echte Geschichte über den Gründer und das Produkt ist interessant. Dabei kann auch von Höhen und Tiefen oder Stolpersteinen auf dem Weg zum Ziel berichtet werden. Hauptsache, das Erzählte ist schlüssig und echt. Authentizität, Offenheit und Glaubhaftigkeit sind Maxime, die immer im Mittelpunkt stehen sollten. Beschönigungen und eine Aneinanderreihung von Superlativen sollten bei Produktpräsentationen vermieden werden.

3. Positive Emotionen durch Sprache wecken

Unsere Sprache ist zentraler Baustein bei der Vorstellung eines Produktes. Durch sie können Gründerinnen und Gründer ihren Präsentationen einen unverwechselbaren Ausdruck und Charakter verleihen. Wichtig dabei ist, dass beim Kunden zustimmende Gefühle entstehen. Das kann durch den Einsatz positiv besetzter Adjektive während der Produktbeschreibung unterstützt werden. Auch positiv formulierte Botschaften helfen. Die Formulierung “Mit diesem Produkt können Sie Gemüse sicher schneiden” hinterlässt ein besseres Gefühl als die Aussage “Mit diesem Produkt kann Ihnen beim Gemüseschneiden nichts passieren.”

4. Die eigene Körpersprache

“Lächeln und nicht übertreiben” – dieses Credo nehmen viele Gründerinnen und Gründer aus den Coachings und von ihren TV-Auftritten bei QVC mit. “Wir schauen uns die TV-Shows im Nachgang meist noch einmal gemeinsam an”, erzählt Carsten Bänsch, Moderator und Gästecoach bei QVC. “Auch wenn man nervös ist, muss man auf eine freundliche Ausstrahlung achten. Sympathie beim Zuschauer ist das A und O – ob es nun ein Kunde oder Einkäufer ist, denen ein Startup sein Produkt vorstellt.” Warm, menschlich, achtsam, respektvoll und freundlich sind Stichworte, die die QVC Trainer den Teilnehmern mit auf den Weg geben und die für eine Präsentation verinnerlicht werden sollten. Dabei spielen Gestik, Mimik, Köperhaltung und Sprache natürlich zusammen.

5. Produktpräsentation vor Einkäufern oder für Kunden

Was zeige ich von meinem Produkt? Was überzeugt den Kunden? Hat das Produkt bestimmte Funktionen, müssen diese vorgeführt werden? Es muss deutlich aufgezeigt werden, worin Nutzen und Mehrwert liegen, was das Produkt von anderen im Markt unterscheidet und besser macht. Wenn für die Präsentation Hilfsmittel notwendig sind, sollten Gründer diese zur Hand haben. Auch passende Dekoration kann einen positiven Eindruck noch einmal unterstützen.

Über QVC NEXT

QVC steht für Innovationskraft und die Freude am Entdecken. Seit seiner Gründung vor mehr als 20 Jahren sucht das digitale Handelsunternehmen daher nach innovativen Produkten, die Kunden begeistern. So setzt QVC Trends und erschließt neue Märkte. Mit QVC NEXT wird dieses Erfolgskonzept auf die nächste Ebene geführt. Denn die Plattform sucht und fördert außergewöhnliche Startups und unterstützt die Gründerinnen und Gründer dabei, ihre Produktinnovationen groß und bekannt zu machen. Mit der langjährigen Erfahrung von QVC. Mit der umfassenden Expertise in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb. Und mit dem Zugang zu den eigenen Kanälen, über die die Produkte mit Storytelling für Millionen von Menschen erlebbar gemacht werden. Weitere Informationen: www.QVCNEXT.de und www.QVC.de/NEXT.

Für Hintergrundgespräche oder Interviews stehen Gründer aus dem QVC NEXT Programm sowie das Management von QVC Deutschland gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich zwecks Terminvereinbarung an unten stehenden Pressekontakt.

Bildmaterial steht Ihnen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: https://wfm.fischerappelt.de/_ODWAowq7UkNdXR

Webshop: https://www.qvc.de/ 
Newsroom: https://unternehmen.qvc.de/Newsroom/ 
Facebook: https://www.facebook.com/QVCUK/?brand_redir=153227878371 
und https://www.facebook.com/QVCNEXT/ 
Twitter: https://twitter.com/WirsindQVC und 
https://twitter.com/qvcnext 
Beauty Blog: https://qvcbeauty.qvc.de/ 
Kitchen Blog: https://qvclieblingskueche.qvc.de/ 
Youtube: https://www.youtube.com/user/QVCDeutschland 
Instagram: https://www.instagram.com/qvcdeutschland/ und 
https://www.instagram.com/qvcbeautydeutschland/ 

Pressekontakt:

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG
Katrin Lange
Tel.: 0211/3007-5893
Katrin_Lange@QVC.com

QVC Handel S.à r.l. & Co. KG
Marielle Bergmann
Tel.: 0211/3007-5016
Marielle_Bergmann@QVC.com

Original-Content von: QVC Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Myfabmodels – die neue Modelagentur mit der digitalen DNA / NEU: Das Airbnb für Models

Myfabmodels - die neue Modelagentur mit der digitalen DNA / NEU: Das Airbnb für Models

Hamburg (ots)

Alle reden in der Fashion-Branche über Digitalisierung – die neu gegründete Modelagentur Myfabmodels lebt sie. Ob Casting von neuen Models via Social Media, ein digitales Bewertungssystem oder Push-Benachrichtigungen auf das Smartphone bei einem Match von Kunde und Model. Digital ist in der DNA der neu gegründeten Agentur fest verankert. Davon können sich Kunden und Models ab sofort online unter www.myfabmodels.com überzeugen.

Ein besonderer Pluspunkt der konsequenten digitalen Ausrichtung ist die “Umkreissuche” nach verfügbaren Models. So gefährden selbst kurzfristige Ausfälle keine Produktion. Buchungen sind auf diese Weise 24/7 möglich. Was die Agentur noch von anderen unterscheidet: Kunde und Model stehen in direktem Kontakt miteinander. Ein smartes Filtersystem hilft Auftraggebern bei der Suche nach passenden Gesichtern. Models selbst erwartet ein hohes Maß an Selbstbestimmtheit: Optimierung und Buchung ihrer Jobs liegen in ihrer Hand – genau wie das Verhandeln der Gagen. Natürlich sind kompetente Ansprechpartner bei der in Hamburg ansässigen Agentur jederzeit erreichbar und helfen bei Buchungen und deren Abwicklung. Myfabmodels repräsentiert mit diesem Ansatz eine neue Generation der Modelagentur.

Myfabmodels ist anders – aber sicher

Der Leitspruch “Beauty comes in different colors and shapes – what shines is individuality” wird bei Myfabmodels konsequent gelebt. “Wir suchen permanent nach Models jeden Alters oder Aussehens. Wichtig sind uns vor allem außergewöhnliche Gesichter mit Ausstrahlung”, versichert Geschäftsführerin Monika Brakopp. Im Portfolio der Agentur finden Kunden neben Voll-Profis auch New Faces und Influencer aus dem In- und Ausland. Die Models decken die vielfältigsten Kategorien ab – sei es Curvy, Sporty oder Best-Ager.

So anders die Modelagentur ist, so sicher ist sie dabei. “Uns ist wichtig, dass sich nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Models gut aufgehoben fühlen. Deshalb prüfen wir jeden Auftraggeber auf Seriosität und verpflichten Kunden den Job vorab per Kreditkarte zu bezahlen”, sagt Brakopp. Auch durch klar ausgewiesene Provisionssätze sorgt die Agentur für ein hohes Maß an Transparenz und Sicherheit.

Interessierte Models können sich ab sofort auf Instagram (www.instagram.com/myfabmodels) über den Hashtag #castmefab oder direkt über die Webseite bewerben.

Pressekontakt:

Monika Brakopp
Projektleitung

Myfab Models
ein Projekt der Black Jam Labs GmbH
Kanalstraße 28 / Hinterhof
22085 Hamburg

Tel: 040 30036613

Mail: moni@myfabmodels.com

Original-Content von: Myfab Models, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor