Printful akzeptiert jetzt Zahlungen in EUR

05.04.2019 – 18:47

Printful

Riga, Lettland (ots/PRNewswire)

Printful ermöglicht jetzt Zahlungen in Euro. Kunden können ihre Bestellungen jetzt in EUR oder USD bezahlen. Davon profitieren besonders Händler in Europa, die ihr Geschäfte in EUR abwickeln, da die Umrechnungsgebühren wegfallen.

Seit der Beta-Phase und dem Start vor 3 Tagen haben sich bereits 1.000 Kunden dafür entschieden, in EUR zu bezahlen. Ihre Umsätze betrugen insgesamt fast 70.000 EUR. Zusätzlich passt Printful die Euro-Preise seiner Produkte an, damit sie in den lokalen Märkten wettbewerbsfähiger sind.

Die Umsatzvorhersagen für den Online-Handel rechnen bis 2023 mit bis zu 483,8 Milliarden USD, ein 40%iger Anstieg seit 2018. Printful passt sich diesem Wachstum an und ist dabei, ein großes Fulfillment-Zentrum in Lettland zu eröffnen, sich in die europäischen E-Commerce-Plattformen zu integrieren und die Webseite mit multilingualen Optionen auszubauen. Dank der 2017 eröffneten Betriebsstätte in Lettland wurde Europa für Printful zu der Region mit dem prozentual stärksten Wachstum.

Printful ist ein Print-on-Demand Drop-Shipping-Unternehmen, das Printprodukte für Online-Händler druckt und verschickt. Das Unternehmen bietet mehr als 160 Produktvariationen an und verfügt in Nordeuropa, Europa und Mexiko über ein Team von 500 Mitarbeitern. Seit dem Start im Jahr 2013 hat Printful 10 Millionen Objekte gedruckt.

Pressekontakt:

Nora Inveiss, nora@printful.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/847420/Printful_Logo.jpg

Original-Content von: Printful, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

BayBG veröffentlicht Jahresbilanz 2017/18: Rekord bei Neu-Investments: 52,3 Mio. Euro

05.04.2019 – 16:48

BayBG

BayBG veröffentlicht Jahresbilanz 2017/18: Rekord bei Neu-Investments: 52,3 Mio. Euro

München (ots)

Die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München, hat im Geschäftsjahr 2017/18 Neuinvestments im Volumen von 52,3 Mio. Euro (Vorjahr: 38,1 Mio. Euro) bei 75 Unternehmen realisiert. Der Beteiligungsbestand beläuft sich auf 307 Millionen Euro. Die knapp 500 BayBG-Beteiligungsnehmer beschäftigen rund 50.000 Mitarbeiter und setzen mehr als 10 Milliarden Euro um, so die BayBG bei der Vorstellung der Jahresbilanz in München (05.04.).

Der Schwerpunkt der BayBG-Investments lag im vergangenen Jahr erneut auf der Finanzierung von Expansionsprojekten mittelständischer Unternehmen, beispielsweise Kapazitätserweiterungen, die Einführung neuer Produkte oder die Umsetzung von Internationalisierungsstrategien. “Obwohl gerade bei der Finanzierung von unternehmerischen Investitionsprojekten die Kapitalanbieter `Schlange stünden´, sei es der BayBG gelungen, in diesem Segment ihre Neuengagements auf ein Volumen von 31 Millionen Euro nahezu zu verdoppeln” so Peter Pauli, Sprecher der BayBG-Geschäftsführung.

Seit Jahren positiv entwickelt sich der Geschäftsbereich Venture-Capital, in dessen Fokus junge Technologieunternehmen mit skalierbaren Geschäftsmodellen stehen. Nach Neuinvestments in Höhe von 10 Millionen Euro, beläuft sich der Beteiligungsbestand in diesem Geschäftsfeld auf knapp 50 Millionen Euro, mehr als 30 Start-up-Unternehmen werden im VC-Portfolio begleitet.

Darüber hinaus investierte die BayBG auch 2018 wieder in mehrere Unternehmen, die mit Beteiligungskapital eine familienexterne Unternehmensnachfolge umsetzten. Das Neuengagement bei Unternehmen in Turnaround- und Restrukturierungssituationen belief sich auf 6,3 Millionen Euro.

Neben den Neuinvestments prägten auch erfolgreiche Exits (Verkäufe) das Geschäftsjahr, zum Beispiel ging die auf Cloud-Telefonie spezialisierte NFON AG, die die BayBG seit 2008 begleitet, im Mai 2018 an die Börse. Insgesamt realisierte die BayBG einen Jahresüberschuss von 4,4 Millionen Euro (Vorjahr: 6,1 Millionen Euro).

“Die BayBG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück”, resümiert Peter Pauli. “Dank ihrer guten wirtschaftlichen Lage wird die BayBG dem Mittelstand auch in Zukunft ein starker Partner für Beteiligungskapital sein.”

Pressekontakt:

Josef.Krumbachner@baybg.de

Original-Content von: BayBG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

125. Canton Fair stellt globalen Kunden ein neues Jahrzehnt der technologischen Entwicklung vor

05.04.2019 – 16:21

The Canton Fair

Guangzhou, China (ots/PRNewswire)

Auf der 125. China Import and Export Fair (Canton Fair) wird eine Rekordzahl von Produkten der neuen Generation in Guangzhou ausgestellt und damit ab dem 15. April ein neues Jahrzehnt der menschlichen Entwicklung mit globalen Kunden gefeiert.

In diesem Jahr präsentieren Unternehmen für Unterhaltungselektronik Produktinnovationen und technologische Durchbrüche, die auf die Kundenbedürfnisse im IoT- und zukünftigen 5G-Zeitalter zugeschnitten sind. Führende Hersteller von Haushaltsgeräten wie Haier, Midea, TCL, Gree und Changhong werden ihre neuesten Premium-Produkte auf die Messe bringen. An dem Treffen werden auch globale Unternehmen wie Cascade, Time Lab und NUC teilnehmen, deren Produktpräsentationen Smart-Home-Funktionen und digitale Dienstleistungen umfassen, mit denen Haushaltsgeräte in Terminals für die intelligente Interaktion zwischen Mensch und Maschine verwandelt werden.

“Die menschliche Entwicklung hat ein neues Jahrzehnt begonnen. Die Einführung des IoT (Internet of Things, Internet der Dinge) hat zu einer deutlichen Veränderung des Lebensstils auf der ganzen Welt geführt”, so Liu Quandong, stellvertretender Generaldirektor des Foreign Affairs Office der Canton Fair. “Die Canton Fair hat seit 1957 als Vorreiterveranstaltung für die Produktion jahrzehntelang Entwicklungen miterlebt. Wir freuen uns, diese gemeinsamen Anstrengungen mit den globalen Verbrauchern zu teilen und begrüßen in diesem Jahr mehr intelligente Produkte als je zuvor”, fügte Liu hinzu.

Die 125. Ausstellung auf 1,2 Millionen Quadratmetern Ausstellungsfläche zieht Unternehmen aus über 200 Ländern und Regionen an, mit mehr als 25.000 Ausstellern in drei Phasen. In den Phasen 2 und 3 der Messe werden innovative, hochwertige, einzigartige und diversifizierte Produkte im Bereich Konsumgüter und Textilien angeboten, die es den globalen Verbrauchern ermöglichen, ihr Leben mit intelligenten Funktionen und komfortabler zu gestalten.

Als Tor für internationale Unternehmen zur Erschließung des chinesischen Marktes wird der Internationale Pavillon (“The Pavilion”) mehr als 600 Unternehmen aus 50 Ländern und Regionen mit ihren Produkten präsentieren. Zum ersten Mal wird die Messe auch die Gründung und Entwicklung der Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area mit verschiedenen Austauschveranstaltungen zur Förderung der Handelskooperation in den Mittelpunkt stellen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website http://cantonfair.org.cn/en/index.aspx.

Informationen zur Canton Fair

Die China Import und Export Fair, auch bekannt als die Canton Fair, findet jedes Jahr im Frühjahr und Herbst in Guangzhou statt. Die Messe, die 1957 zum ersten Mal stattfand, ist heute eine umfassende Ausstellung mit der längsten Geschichte, dem höchsten Niveau, dem größten Umfang und der größten Anzahl von Produkten sowie der breitesten Verteilung der Käuferherkunft und dem höchsten Geschäftsumsatz in ganz China.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/846029/Canton_fair_125th.jpg

Pressekontakt:

Frau Chloe Cai
+86-20-8913 8622
caiyiyi@cantonfair.org.cn

Original-Content von: The Canton Fair, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Wenn Sie Ihre Ferienimmobilie auf Kap Arkona, Glowe, Breege oder Juliusruh verkaufen möchten sprechen Sie am besten mit uns -

Wenn Sie Ihre Ferienimmobilie in Glowe Breege Juliusruh oder Kap Arkona verkaufen möchten rufen Sie uns an !

Wenn Sie Ihre Ferienimmobilie auf Kap Arkona, Glowe, Breege oder Juliusruh verkaufen möchten sprechen Sie am besten mit uns -

Wir suchen in Glowe und Breege Reethäuser Ferienhäuser Ferienwohnungen.Neu oder Altbau zum KAUF

Wenn Sie auf der Insel Rügen Ihre Ferienimmobilie oder Ihr Baugrundstück verkaufen möchten sollten Sie zuerst mit uns reden. Weit über 1000 verkaufte Immobilien.

Wir verkaufen Ihre Immobilie auf der Insel Rügen ganz diskret und zum besten Preis!

Insel Rügen – Urlauben in einzigartiger Natur

Salzige Seeluft einatmen, Möwengeschrei lauschen und fangfrischen Matjes genießen – mit allen Sinnen erleben Sie Ihren Urlaub auf der Insel Rügen.

Tauchen Sie ab vom Alltag und ein in die klare Ostsee. Machen Sie Urlaub auf Deutschlands größter und vielfältigster Insel.

Lassen sie alles, was Sie belastet, zurück, weit weg. Nehmen Sie sich eine Auszeit und die, die ihnen am liebsten sind, mit ans Meer. Kommen Sie zur Ruhe und hören Sie dem immerwährenden Spiel der Wellen zu. Machen Sie es sich mit einem guten Buch und einem Glas Wein im Strandkorb gemütlich.

Auf der Ostseeinsel erleben sie Natur pur. Wann haben sie das letzte Mal direkt am Straßenrand Felder voller Korn- und Mohnblumen gesehen? Oder einen Storch beobachtet, der hoch oben am Ortseingang eines Dorfes brütet? Wann sind Sie mit Auto oder Fahrrad über mit Kopfstein gepflasterte Straßen gerollt, die seitlich von Alleenbäumen gesäumt werden? Doch nicht nur all diese Details sind typisch für Rügen.

Das Wahrzeichen der Insel sind die schroffen, steil abfallenden Kreidefelsen, die zum türkisblauen Meer einen gelungenen Kontrast bilden. Bekannt ist das Eiland aber auch durch die meterhohen Buchen im Nationalpark Jasmund. Die Bäume der Buchenwälder zählen zum UNESCO-Weltnaturerbe und reichen bis vorne an die Klippen.

Vielfältig ist aber auch das Freizeitangebot auf der Insel, ob Sightseeing in Schlössern oder auf dem Gelände und in der KdF-Anlage in Prora, Flanieren in mondänen Seebädern, Einkehren in urigen Fischerdörfern, gemütlicher Urlaub mit den Kindern am Strand, Wandertouren an der Hochuferküste entlang – für jeden bietet die Insel ein passendes Programm. Apropos spannendes Programm: Jedes Jahr präsentieren die Störtebeker-Festspiele eine neue Geschichte auf der Freilichtbühne am Jasmunder Bodden in Ralswiek. Über 150 Mitwirkende, 30 Pferde, 4 Koggen sowie etliche pyrotechnische Effekte machen jede Vorführung zu etwas Besonderen.

Einzigartig sind aber auch die vielen Sonnenstunden, die auf der Insel gemessen werden. Nirgendwo sonst scheint die Sonne so oft wie hier – warten Sie nicht länger. Kommen Sie mit nach Rügen

Sonneninsel Rügen

Immobilienvertriebs GmbH

Wir haben die besten Lagen !

www.immoblienfranchise.info

www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de

www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de

www.ostseeparadies.de

www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

cma audio präsentiert auf der HIGH END 2019 vollendete Klangkunst von Audeze, Lake People, Niimbus, Violectric, IsoAcoustics und ULTRASONE

cma audio präsentiert auf der HIGH END 2019 vollendete Klangkunst von Audeze, Lake People, Niimbus, Violectric, IsoAcoustics und ULTRASONE

Starker Klang mit starken Marken – das bietet der diesjährige HIGH-END-Auftritt von cma audio. Der deutsche Vertrieb präsentiert Fachbesuchern ab dem 9. Mai und allen HiFi-Begeisterten ab dem 10. Mai eine große Bandbreite audiophiler Highlights. Mit dabei: Zwei Weltpremieren, besondere Gäste und einfach toller Sound.

Planegg, 4. April 2019 – cma audio verschreibt sich auf der HIGH END 2019 vollends dem guten Klang. Der Distributor für audiophilen High-End-Genuss bringt vom 9. bis 12. Mai starke Marken mit ins MOC Veranstaltungscenter in München – Stand M02, Halle 3. Audeze zeigt dort ein breites Angebot an Premium-Kopfhörern vom 3D-Surround-Sound-Kopfhörer Mobius über die In-Ear-Königsklasse des LCD-i4 bis zu Magnetostaten-Klassikern wie dem LCD-2. Lake People fährt ein breites Spektrum an Kopfhörerverstärkern auf, während die Schwestermarke Violectric mit einer Anniversary Edition des HPA V200 das 10-jährige Firmenjubiläum feiert. Besonders aufregend wird die HIGH END 2019 für Fans von Niimbus – die Premium-Marke zeigt erstmals weltweit den Prototypen ihres neuesten Gerätes. Losgelöst vom primären Messeauftritt der cma audio führt IsoAcouctics im Atrium Entkopplungslösungen für vollendeten Musikgenuss vor. ULTRASONE präsentiert in Halle 4 an Stand P04/R03 einmaligen Kopfhörer-Klang mit Editionsmodellen wie Edition 8 EX Modellen oder der Edition 15 Veritas.

Audeze mit 3D-Audio-Demo und besonderem Gast

In Halle 3 an Stand M02 trumpfen die US-amerikanischen Klangspezialisten von Audeze gleich mit einer ganzen Reihe High-End-Kopfhörern auf. Besucher erleben hier mit einem umfangreichen Aufgebot von Kopfhörer-Träumen wie dem LCD-2 oder dem LCD-4, wie Musik klingen soll. Der Bluetooth-Kopfhörer Mobius begeistert Besucher in einer eigenen Demo durch seinen immersiven 3D-Surround-Sound und zeigt, wie Film- und Spiele-Genuss heute klingen muss. Audeze präsentiert am Stand außerdem die In-Ear-Kopfhörer der iSine-Serie – inklusive des Premium-Modells LCD-i4. Passend zu dieser Fülle an Highlights gibt es auch besonderen Besuch: Sankar Thiagasamudram kommt persönlich nach Deutschland. Der CEO von Audeze ist zwei Tage am Stand vor Ort und steht allen interessierten Besuchern für Gespräche zur Verfügung.

Lake People zeigt Reference Series

Die passenden Kopfhörerverstärker für High-End-Kopfhörer stellt Lake People an Stand M02 in Halle 3 aus. Mit Geräten aus der Reference Series wie dem HPA RS02 für unsymmetrische Kopfhörer und dem RS08 für unsymmetrische oder symmetrische Kopfhörer zeigt das deutsche Unternehmen höchste Qualität „Made in Germany“. Ebenfalls ausgestellt wird unter anderem der D/A-Wandler DAC RS06 mit 32 Bit Doppel-Mono-Architektur.

Niimbus mit Weltpremiere

Die Schwestermarke Niimbus ist ebenso auf der HIGH END vertreten – und zwar mit einem ganz besonderen Schmankerl. Neben Vorführungen der Verstärker HPA US4 und HPA US4+ präsentiert die Premium-Marke im Rahmen der Messe nämlich den Prototypen ihres nächsten Gerätes. Ein absolutes Highlight, das sich Klangliebhaber keinesfalls entgehen lassen sollten. Wer mehr erfahren möchte, schaut in Halle 3 an Stand M02 vorbei. Dort ist während der gesamten Messe auch Fried Reim vor Ort. Das Mastermind hinter Lake People, Violectric und Niimbus steht interessierten Besuchern persönlich Rede und Antwort.

Violectric feiert mit Jubiläums-Edition

Während Niimbus eine Weltpremiere feiert, lässt auch Violectric die Korken knallen. Die HiFi-Marke zelebriert ihr 10-jähriges Firmenjubiläum mit einer ganz besonderen Neuauflage. Als Violectric HPA V200 10th Anniversary Edition legt die Firma aus Konstanz den legendären Kopfhörerverstärker V200 neu auf – eines der ersten drei Produkte von Violectric, das bereits im Rahmen der HIGH END 2009 für Aufsehen sorgte. Optik und Gehäuse der Neuauflage sind modernisiert – im Inneren sorgt jedoch die unveränderte Original-Schaltung für den bekannten überragenden Klang.

IsoAcoustics lockt ins Atrium

Für den akustischen Feinschliff in der Klangwelt von cma audio sorgt der kanadische Hersteller IsoAcoustics. Die Klang-Veredler stellen im Rahmen der HIGH END 2019 ein komplett neues Produkt vor, das HiFi-Fans an Stand F210 im Atrium 4.2 erstmals erleben. Besucher können sich hier außerdem von den erstaunlichen klanglichen Auswirkungen der Entkopplungs-Lösungen überzeugen. In einem speziell eingerichteten Demoraum lassen die GAIA-TITAN die Muskeln spielen. Ein A/B-Vergleich demonstriert Besuchern die Entkopplungs-Kraft der Standfüße im Zusammenspiel mit Scala Utopia Lautsprechern von Focal. Betrieben wird das Vorführ-System mit HiFi-Elektronik von Naim Audio – entkoppelt durch OREA. In der HiFi-Ausstellung sind zudem sämtliche Produkte von IsoAcoustics ausgestellt.

cma audio auf der HIGH END 2019 – alles im Überblick

Die HIGH END 2019 findet vom 9. bis 12. Mai im MOC in München statt. Das große Angebot von cma audio in der Übersicht: In Halle 3 an Stand M02 erleben Besucher die Kopfhörer von Audeze, D/A-Wandler und Kopfhörerverstärker von Lake People und Violectric sowie eine Weltpremiere von Niimbus. Die Entkopplungs-Lösungen von IsoAcoustics demonstrieren ihr Können an Stand F210 im Atrium 4.2. ULTRASONE zeigt Produktneuheiten und hochwertige Editionsmodelle aus deutscher Manufaktur an Stand P04/R03 in Halle 4.

Die cma audio GmbH vertreibt hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie Audeze, FERROFISH, Lake People, Mogami, PMC, Prism Sound, ULTRASONE und Violectric hat cma audio sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen cma audio zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Firmenkontakt
cma audio GmbH
Christian Klotzbücher
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97 880 38-0
presse@cma.audio
http://www.cma.audio

Pressekontakt
rtfm GmbH | communication – content – consulting
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
cma.audio@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gesundheitsversorgung: Besserer Informationsfluss macht Behandlung effizienter

OPTIMAL SYSTEMS stellt auf DMEA Stärken seines Portfolios vor

Gesundheitsversorgung: Besserer Informationsfluss macht Behandlung effizienter

Europas größte Messe der digitalen Gesundheitswirtschaft steht bevor: OPTIMAL SYSTEMS, Spezialist für Enterprise Content Management im Gesundheitswesen, wird auf der DMEA (Digital Medical Expertise & Applications) in Berlin die Stärken seiner Software präsentieren. Von Dienstag bis Donnerstag, 9. bis 11. April, informieren die Experten in Halle 3.2 am Stand E-107 unter anderem zu Themen wie digitales Patienten- und Verwaltungsaktenarchiv, Post- und Rechnungseingang, Vertrags- und Qualitätsmanagement sowie MDK-Prozessunterstützung. Die DMEA hat die conhIT – Connecting Healthcare IT mit dem Ziel abgelöst, die digitale Versorgungskette in allen Prozessschritten abzubilden.

„Wir freuen uns, zusammen mit unserem Partner Mentana-Claimsoft GmbH unser leistungsstarkes Portfolio für sichere Healthcare-Lösungen vorzustellen“, sagt Burckhard Romanowski, Vertriebsleiter Gesundheit bei OPTIMAL SYSTEMS: „Wir sorgen dafür, dass sich Ärzte und Klinikpersonal auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: das Wohl der Patienten. Unser ganzheitliches Informationsmanagement senkt konsequent den Verwaltungsaufwand, führt Daten zentral zusammen und beschleunigt die Kommunikationsprozesse.“

Die DMEA wird vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. veranstaltet und richtet sich an Entscheider aus sämtlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung. Als Gesamtveranstaltung mit Messe, Kongress, Akademie und Networking bietet sie den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen und Produkte der digitalen Gesundheitsversorgung zu informieren, Kontakte zu knüpfen und sich auf hohem Niveau fortzubilden.

OPTIMAL SYSTEMS präsentiert auf der Messe unter anderem enaio®, die leistungsstarke Kommunikations- und Austauschplattform für das ganze Krankenhaus mit Erfahrungen in über 150 Anwendungsfällen. Das Portfolio für Krankenhäuser reicht dabei von der archivierten Patientenakte (APA) über bewährte Dokumentenmanagementlösungen bis hin zu Optimierungsszenarien für die gesamte Verwaltung. Da die elektronische Patientenakte sowohl im medizinischen als auch im Verwaltungsbereich zum Einsatz kommt, bündelt enaio® mit ihr Verwaltungsdaten und medizinische Befunde im gleichen Kontext – so kommen Vorteile wie effizientere Informationsprozesse beiden Bereichen zugute. Daneben zeichnet sich enaio® durch ausgeprägte Schnittstellenstärke aus. Eine Anbindung an KIS, RIS/PACS und Laborsysteme ist genauso möglich wie die Integration von Office- oder ERP-Anwendungen oder auch Zuweiserportalen und MDK-Lösungen.

Das umfassende Enterprise Content Management für Medizin und Verwaltung bietet unter anderem revisionssichere Archivierung, Dokumentenmanagement, Workflow-Management, Collaboration Management, E-Mail-Management, digitale Erfassung, Klassifizierung sowie Diktat- und Dokumentationslösungen. Die Lösung orientiert sich an standardisierten Strukturen (HL7, CDA, LOINC, ICD, DICOM, IHE, LDAP, SAP ArchiveLink, xDT, uvm.).

Termin: 9. bis 11. April 2019

Ort: Berlin

Halle: Messe Berlin, Messedamm 22

Stand: E-107 in Halle 3.2

OPTIMAL SYSTEMS wurde 1991 in Berlin gegründet und ist einer der führenden deutschen Anbieter von digitalen Informationsmanagement-Lösungen. Die Unternehmensgruppe, zu der Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz und Serbien an insgesamt 16 Standorten mit insgesamt über 450 Mitarbeitern gehören, kooperiert weltweit mit über 75 Vertriebs- und Technologiepartnern. Hierzu zählen u. a. itelligence, adesso, IBM, Microsoft und SAP. Mit den beiden Produktlinien – der Enterprise Content Management-Lösung enaio® sowie der Content Services Platform – unterstützt OPTIMAL SYSTEMS Unternehmen und Behörden bei der Optimierung, Automatisierung und Digitalisierung aller Geschäftsprozesse rund um die zentrale Organisation von Unternehmenswissen. Heute arbeiten europaweit täglich über eine halbe Million Anwender in knapp 2.300 Firmen erfolgreich mit Softwaretechnologie von OPTIMAL SYSTEMS. 2018 wurde das Unternehmen vom Portal „Die Deutsche Wirtschaft“ zum „Innovator des Jahres“ in der Kategorie Technologie gekürt.

Firmenkontakt
OPTIMAL SYSTEMS GmbH
Sven Kaiser
Cicerostraße 26
10709 Berlin
+49 30 895708-0
+49 30 895708-888
kaiser@optimal-systems.de
http://www.optimal-systems.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Katrin Kammer
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
+49 40 840 55 92-14
kk@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

(Aktualisierung: Dachverband der Betriebskrankenkassen wählt neuen Aufsichtsrat und Erweiterten Vorstand)

05.04.2019 – 15:39

BKK Dachverband e.V.

Berlin (ots)

Bitte beachten Sie die Ergänzung der Mitglieder des Erweiterten Vorstandes. Es folgt die aktualisierte Meldung vom 04.04.2019 um 17:36 Uhr.

Sie sind nicht immer einer Meinung, vertreten unterschiedliche Interessen und arbeiten dennoch konstruktiv im Sinne der Betriebskrankenkassen im Aufsichtsrat des Dachverbands der Betriebskrankenkassen (BKK Dachverband) zusammen. Das Gremium bildeten bislang zehn Kassenchefs sowie jeweils fünf Versicherten- und Arbeitgebervertreter der Selbstverwaltung.

“Ich bedanke mich ausdrücklich bei den bisherigen Mitgliedern für ihr Engagement, für sehr guten Input und innovative Ideen und vor allem für die immer kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit”, sagt Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbands. Am gestrigen Donnerstag hat der BKK Dachverband einen neuen Aufsichtsrat gewählt, der laut Satzung jetzt 24 Mitglieder umfasst.

Der neue Aufsichtsrat setzt sich folgendermaßen zusammen:

Selbstverwaltung - Arbeitgebervertreter 
Dohm, Rolf (pronova BKK) 
Grüll, Michael (BKK VDN) 
Mayer, Eveline (BKK Pfalz) 
Ricken, Matthias (Novitas BKK) 
Ries, Manfred (BKK ProVita) 
von Reyher, Dietrich (Bosch BKK) 
Selbstverwaltung - Versichertenvertreter 
Coors, Jürgen (Daimler BKK) 
Hamers, Ludger (VIACTIV Krankenkasse) 
Kirstan, Frank (BKK VBU) 
Knöpfle, Manfred (BKK Stadt Augsburg) 
Schoch, Manfred (BMW BKK) 
Strobel, Andreas (SBK) 
Vorstände der Betriebskrankenkassen 
Brücker, Reinhard (VIACTIV Krankenkasse) 
Flöttmann, Andreas (BKK Diakonie) 
Fuchs, Gerhard (Audi BKK) 
Grein, Lars (BKK PwC) 
Johannwille, Thomas (Bertelsmann BKK) 
Kaiser, Lutz (pronova BKK) 
Matkovic, Jürgen (WMF BKK) 
Plocher, Benjamin (Daimler BKK) 
Schmalfuß, Iris (R+V BKK) 
Unterhuber, Dr. Hans (SBK) 
Weinrich, Iris (EY BKK) 
Wormann, Kathrin (Brandenburgische BKK) 

Den Aufsichtsratsvorsitz haben derzeit alternierend Andreas Strobel und Dietrich von Reyher inne. Der neu gewählte Aufsichtsrat konstituiert sich am 21. Mai 2019.

Ebenfalls neu gewählt wurde der Erweiterte Vorstand (EVO), der sich aus weiteren Vorständen der Mitgliedskassen sowie den Vorständen der Landesverbände wie folgt zusammensetzt:

Vorstände der Betriebskrankenkassen 
Galle, Andrea (BKK VBU) 
Gänsler, Siegfried (Die Schwenninger Krankenkasse) 
Gerhardt, Jens (BMW BKK) 
Gittler, Hans-Jörg (BAHN-BKK) 
Heine, Frank (energie-BKK) 
Stange-Pfalz, Dagmar (BKK VerbundPlus) 
Stellvertreter 
Brüggemann, Frank (Novitas BKK) 
Mair, Florian (BKK Stadt Augsburg) 
Pröbster, Christian (BKK Faber-Castell & Partner) 
Hübner, Dr. Dirc (TBK) 
Als Vertreter der Landesverbände wurden benannt: 
Kühne, Jacqueline (BKK Landesverband Süd) 
König, Sigrid (BKK Landesverband Bayern) 
Puppel, Manfred (BKK Landesverband NORDWEST) 
Spahn, Burkhard (BKK Landesverband Mitte) 

“Ich gratuliere allen Gewählten und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren”, so Franz Knieps. “Wir erleben hoch interessante und politisch bewegte Zeiten und dürfen annehmen, dass der Bundesgesundheitsminister das Tempo nicht zurücknehmen wird. Genau jetzt ist die Stimme der Betriebskrankenkassen – und explizit die Stimme der Vertreter der Selbstverwaltung – gefragt, um die notwendigen Veränderungen im Gesundheitssystem mitzugestalten.”

Der BKK Dachverband ist die politische Interessenvertretung von 76 Betriebskrankenkassen und vier BKK Landesverbänden mit rund zehn Millionen Versicherten.

Pressekontakt:

BKK Dachverband e.V.
Sarah Kramer
Referentin Kommunikation
Tel.: (030) 2700406-304
E-Mail: sarah.kramer@bkk-dv.de

Original-Content von: BKK Dachverband e.V., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Olon gibt den Abschluss der Übernahme des Mahad-Werks in Indien bekannt

05.04.2019 – 15:28

Olon

Mailand (ots/PRNewswire)

Olon S.p.A., ein weltweit führendes Vertragsentwicklungs- und Fertigungsunternehmen (CDMO) für pharmazeutische Wirkstoffe (API) und Hersteller von Generika, gibt heute den Abschluss der Übernahme des Fertigungswerkes in Mahad, Indien, bekannt.

Nach einer intensiven Übergangszeit, die am 4. September begonnen hat, wird Olon India am 1. April nun endgültig alle Aktivitäten entsprechend der Strategie von Olon S.p.A. einleiten.

Paolo Tubertini, CEO von Olon, kommentierte: “Mit dieser Akquisition hat Olon erfolgreich einen weiteren Meilenstein im Rahmen unserer Wachstumsstrategie erreicht.”

Nach der Übernahme des Chemiebereichs von Ricerca Biosciences Mitte 2017 und der Capua BioServices S.p.A. – dem globalen Anbieter von CDMO-Dienstleistungen im Bereich der mikrobiologischen Fermentierung – im Januar 2019 haben wir jetzt einen weiteren Schritt unseres Strategieplans abgeschlossen. Mit dieser Akquisition hat Olon seinen 3-jährigen Entwicklungsplan erfolgreich ausgeführt und wird zum nächsten Ziel übergehen: eine wichtige Rolle bei der Herstellung von biologischen API zu spielen.

Der CEO von Olon India, Claudio Massari, sagte: “Für den Standort Mahad wird mit der neuen Firma Olon API India Pvt Ltd. eine neue, wichtige Phase beginnen. Ich freue mich auf die Zukunft dieses Unternehmens in Indien als eines der führenden Unternehmen in der API-Fertigung nicht nur für den indischen Markt, sondern für die ganze Welt. Dank der hervorragenden Lage und der äußerst erfahrenen und talentierten Mitarbeiter bin ich stolz darauf, Olon India zu führen, und bin mir des langfristigen Erfolgs sicher.”

Nach der Herauslösung von Sandoz aus dem Vertrag über den Vermögenserwerb haben sich die Parteien verpflichtet, einen langfristigen Liefervertrag zu unterzeichnen, um die kontinuierliche Lieferung von Sandoz-Produkten zu gewährleisten, die in Mahad hergestellt werden. Das Hauptprodukt des Werks ist Rifampicin und dessen Derivate. Rifampicin wird dazu verwendet, verschiedene Arten von bakteriellen Infektionen, einschließlich Tuberkulose, zu behandeln.

Olon beabsichtigt, in den Standort zu investieren und Geschäftsentwicklungschancen zu ergreifen, um die Auslastung der Anlage zu optimieren und den Kundenstamm zu erweitern.

Das neue Unternehmen Olon API India Pvt Ltd. hat bereits ein wichtiges Investitionsprojekt eingeleitet, einen neuen Hauptsitz in Mumbai etabliert sowie zusätzliche Mitarbeiter eingestellt und damit die Organisation und die indische Marktpräsenz verbessert. Es hat auch mit einem Technologietransfer begonnen, wodurch eine neue Produktionslinie am Standort Mahad eingeführt wird.

Der Standort Mahad, der Produkte an Sandoz, einen Geschäftsbereich der Novartis-Gruppe, liefert, ist eine etablierte und renommierte API-Fabrikanlage in Indien mit einer Reaktionskapazität von 580 m3 und rund 270 Mitarbeitern. Dieser Standort bietet eine Reihe von lebensrettenden Medikamenten für das indische Gesundheitssystem und für Patienten auf der ganzen Welt. Der Umsatz des Jahres 2018 verteilte sich gleichmäßig auf indische und ausländische Märkte.

Über Olon

Olon ist ein italienisches Unternehmen, das bei der Produktion von Pharmawirkstoffen (APIs) weltweit führend ist und synthetische und biologische Verfahren für den Generika-Markt sowie für die Vertragsentwicklung und -herstellung (CDMO) einsetzt.

Zusätzlich zu diesen Aktivitäten gibt es auch einen Dossierbereich mit einem Team aus engagierten Fachleuten, die an der Entwicklung von Fertigarzneimittelformulierungen (FDFs) und der Erstellung eines Dossiers von allgemeinen technischen Dokumenten (CTD) arbeiten.

Im Jahr 2018 betrug der Umsatz 400 Millionen USD mit mehr als 230 API (20 unter CMO) für den Generikamarkt und 33 chemischen Zwischenprodukten (unter CMO).

Olon ist Inhaber von etwa 155 aktiven US-DMFs und 69 gewährten CoS und ist in der Lage, mehrere spezielle Technologien im Fertigungsprozess einzusetzen, wie zum Beispiel Fluorierung, Carbonylierung und Gärung.

Dank seinen 2.000 Mitarbeitern, von denen allein 200 in dem hochqualifizierten F&E-Team tätig sind, kann Olon auf der Grundlage von tiefgehenden Kenntnissen über die chemischen und biologischen Prozesse komplette integrierte Pakete und Dienstleistungen anbieten, um die gesamte Entwicklung von API zu unterstützen. Sie alle stehen im Einklang mit guter Herstellungspraxis (cGMP) und entsprechen den regulatorischen Vorschriften.

Olon hat seinen Geschäftssitz in Rodano (Mailand, Italien) und verfügt über zehn Produktionsstätten – 8 in Italien, 1 in Spanien und 1 in den USA -, die alle den internationalen Anforderungen entsprechen, sowie drei Geschäftsstellen in Hamburg (Deutschland), Florham Park NJ (USA) und Shanghai (China).

Alle Produktionsstandorte werden regelmäßig von den wichtigsten nationalen und internationalen Behörden inspiziert und regelmäßig von unseren Partnern und Kunden geprüft. Alle Anlagen werden von der FDA kontrolliert und praktizieren die Selbstidentifizierung nach der GDUFA.

Pressekontakt:

HAVAS PR +39-02-8545-7081

Original-Content von: Olon, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Baugewerbe zur Lage auf dem Wohnungsmarkt: Enteignungen bauen keine neuen Wohnungen

05.04.2019 – 15:15

ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe

Berlin (ots)

Zum Start des Volksbegehrens “Deutsche Wohnen & Co. enteignen” erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB):

“Der Ansatz, private Wohnungsbaugesellschaften zu enteignen, führt komplett an einer konstruktiven Lösung der Probleme auf dem Wohnungsmarkt vorbei. Forderungen nach Enteignungen bauen keine neuen Wohnungen und tragen nicht zur Entspannung der Lage am Wohnungsmarkt bei. Stattdessen brauchen wir ein Umfeld, dass die Bautätigkeit fördert und Bauunternehmen ihre Arbeit machen lässt.

Die Baubranche hat in den letzten Jahren beständig Kapazitäten aufgebaut, um sich den wachsenden Anforderungen im Bereich des Wohnungsbaus zu stellen. Seit 2011 haben wir 100.000 neue Beschäftigte eingestellt; auch die Investitionen in Anlagen und Maschinen sind seit 2010 um 50 Prozent gestiegen. Unsere Anstrengungen müssen auch baupolitisch flankiert und mit langfristigen Investitionsanreizen unterstützt werden. Dazu gehören eine schnelle und einfache Bereitstellung von Bauland, eine dauerhafte Erhöhung der Abschreibung im Mietwohnungsbau und die Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren. Nur, wer schnelles und günstiges Bauen ermöglicht, kann die Lage am Wohnungsmarkt dauerhaft verbessern.”

Pressekontakt:

Dr. Ilona K. Klein
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Kronenstr. 55-58
10117 Berlin
Telefon 030-20314-409, Fax 030-20314-420
eMail klein@zdb.de

Original-Content von: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Aurora erhält maximale Anzahl von Losen bei deutscher Cannabis-Anbauausschreibung

05.04.2019 – 15:09

Aurora Deutschland GmbH

Berlin (ots)

Aurora Deutschland GmbH (https://www.auroramedicine.com/de/) gibt heute bekannt, dass das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) beabsichtigt dem Unternehmen den Zuschlag für den Anbau von medizinischem Cannabis unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland zu erteilen. Nach Einschätzung des BfArM hat Aurora das beste Konzept eingereicht und erhält im Zuschlagsfall die maximale Anzahl von fünf der insgesamt 13 ausgeschriebenen Lose. Zwei weiteren Unternehmen wurden die restlichen Lose zugeordnet. Die finale Zuschlagserteilung wird voraussichtlich nicht vor Mai 2019 erfolgen.

Das BfArM wählte die Unternehmen auf Basis der eingereichten Konzepte zu u.a. Anbau, Verarbeitung, Logistik, Sicherheit sowie Qualität aus. Aurora hat laut BfArM die beste Wertung erzielt. “Wir sind stolz, dass wir mit unserem Qualitätsanspruch die deutschen Behörden überzeugen konnten”, sagt Dr. Axel Gille, Geschäftsführer der Aurora Deutschland GmbH.

Aufgrund der in den Ausschreibungsbedingungen festgelegten Limitierung der Lose pro Unternehmen, konnten Aurora nicht mehr als die erhaltenen fünf Lose zugeteilt werden.

Die Produktionsmenge wird über einen Zeitraum von vier Jahren insgesamt mindestens 4.000 kg betragen. Die ersten Lieferungen werden im 4. Quartal 2020 erwartet.

“Nach dem Import von Medizinal-Cannabisblüten seit 2015 und der gerade erfolgten Einführung von Cannabis-Vollextrakt können wir so auch zukünftig eine Versorgung der deutschen Patienten sicherstellen”, ergänzt Philip Schetter, Geschäftsführer der Aurora Deutschland GmbH.

Über Aurora Deutschland

Die Aurora Deutschland GmbH wurde im Juli 2015 von Dr. Florian Holzapfel und Patrick Hoffmann unter dem Namen Pedanios GmbH gegründet. Mit der erteilten Großhandelserlaubnis konnten noch im Dezember 2015 die ersten Cannabis-Produkte vertrieben werden. Bei den von der Aurora Deutschland GmbH vertriebenen Medizinal-Cannabisprodukten handelt es sich um Arzneimittel gemäß AMG § 2 Absatz 1 und Ausgangsstoffe nach § 11 der ApBetrO.

Seit dem Jahr 2017 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des börsennotierten lizenzierten kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis Inc. mit Hauptsitz in Edmonton, Alberta. Mit einer Produktionskapazität von mehr als 500.000 kg pro Jahr und einem Vertriebsnetz in 24 Ländern auf fünf Kontinenten ist Aurora einer der weltweit größten und führenden lizenzierten Cannabis-Produzenten.

Anfang August 2018 firmierte die Pedanios GmbH offiziell zu Aurora Deutschland GmbH um (https://www.auroramedicine.com/de/). Aurora Deutschland ist der Marktführer in Deutschland beim Vertrieb von Medizinal-Cannabisblüten. Neben der Aurora Deutschland unterhält Aurora Cannabis Inc. mehrere weitere europäische Ländergesellschaften u.a. in Italien, den Niederlanden und Polen, die unter der Dachgesellschaft Aurora Europe GmbH mit Sitz in Berlin gebündelt sind.

Pressekontakt:

Aurora Europe GmbH
Wilmersdorfer Straße 98/99 | 10629 Berlin
T +49 (0)30 9832 1601 0 | M +49 (0) 176 18000 508
F +49 (0)30 9832 1601 9
Sandra.Buetow@auroramedicine.com | www.auroramedicine.com

Original-Content von: Aurora Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor