EirGenix, Inc. schließt globale Lizenzvereinbarung zur Vermarktung seines Biosimilar EG12014 ab

30.04.2019 – 19:31

EirGenix, Inc.

Neu-Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire)

EirGenix, Inc. gab heute bekannt, dass es eine Lizenzvereinbarung mit dem globalen Generika- und Biosimilar-Hersteller Sandoz AG abgeschlossen hat, die Sandoz ein exklusives Lizenzrecht zur weltweiten Vermarktung des Brustkrebs-Biosimilar namens EG12014 (Trastuzumab Biosimilar bei Roche / Genentechs Herceptin) von EirGenix gewährt, mit Ausnahme von Taiwan und Festland-China. Laut Bedingungen der Vereinbarung wird EirGenix eine Vorauszahlung sowie Meilensteinzahlungen erhalten und ist berechtigt, Gewinnanteilszahlungen für Umsätze im Vertriebsgebiet zu beanspruchen. Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist einer der wichtigsten Erfolge für die Produktentwicklungssparte von EirGenix seit der Unternehmensgründung und bedeutet einen spannenden Schritt für die Biotechnologie-Branche in Taiwan.

Sandoz, ein Unternehmensbereich von Novartis, ist weltweit führend für generische Arzneimittel und Biosimilars und ein Pionier im aufstrebenden Sektor der verschreibungspflichtigen digitalen Therapeutika. Sandoz zeichnet sich durch eine lange Geschichte und umfassende Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Biosimilars und Krebsmedikamenten in Märkten wie Europa und den Vereinigten Staaten aus. Die Zusammenarbeit zwischen EirGenix und Sandoz wird die kombinierten Stärken aus F&E von Biosimilars von EirGenix und die profunde Erfahrung von Sandoz im weltweiten Arzneimittelvertrieb sowie die Vorteile des Marktzugangs wirkungsvoll nutzen. Diese Zusammenarbeit wird die Marktentwicklung und Expansion von EirGenix im Pharmazeutika-Markt fördern und sich äußerst positiv auf die finanzielle und geschäftliche Entwicklung von EirGenix auswirken, denn die Kooperation wird die Wahrnehmung und Konkurrenzfähigkeit der Produkte des Unternehmens im globalen Markt verbessern, was letztlich dem gesamten Umfang der Geschäftsaktivitäten und der Ertragskraft von EirGenix zugutekommt. Mit der erfolgreichen Markteinführung von EG12014 werden HER2-positive Brustkrebs-Patientinnen von mehr Behandlungsmöglichkeiten profitieren können.

EG12014 (Trastuzumab Biosimilar) ist in eine weltweite klinische Studie der Phase 3 (Studien-Nr.: EGC002) eingetreten, die bisher von zehn Aufsichtsbehörden zur Durchführung zugelassen wurde, einschließlich der US-amerikanischen FDA, Taiwan TFDA sowie der Behörden in Russland, Belarus, in der Ukraine, in Südafrika, Georgien, Südkorea, Indien und Chile. Insgesamt werden 800 Brustkrebspatientinnen für diese Phase-3-Studie rekrutiert. Die primäre Endpunkt-Analyse der Studie soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen werden, um die Produktregistrierung zu unterstützen. Laut des Geschäftsberichts 2018 von Roche beliefen sich die globalen Umsätze auf 6,982 Milliarden Schweizer Franken. Herceptin nimmt den Spitzenplatz in der Liste der Arzneiaufwendungen von Taiwans nationaler Krankenversicherung ein, mit jährlichen Ausgaben von fast 3 Milliarden NT$.

EirGenix, Inc. hat bei der Entwicklung seiner vier Biosimilar-Produkte die Reverse-Engineering-Technologie eingesetzt. Neben den beiden Antikörper-Biosimilars zur Behandlung von HER2-positivem Brustkrebs befinden sich zwei weitere Anti-Angiogenese-Arzneimittel in der Entwicklung. EirGenix hat kürzlich seine Anlage zur kommerziellen Massenproduktion in Zhubei, Taiwan, eröffnet und sich zum Ziel gesetzt, 2019 mehrfache Serien im kommerziellen Produktionsumfang abzuschließen. Im Hinblick auf den CDMO-Geschäftsbereich erreichte das Unternehmen bereits in der ersten Jahreshälfte 2016 die Gewinnschwelle. Der Umsatz ist seit dem Jahr 2013 um mehr als das 35-fache gewachsen und es wird erwartet, dass EirGenix seinen Umsatzzuwachs im kommenden Jahr weiterhin kontinuierlich ankurbeln kann. Zweifellos ist EirGenix dank seines konsequenten Strebens nach schneller geschäftlicher Innovation zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Taiwans Biotechnologie-/Pharmaindustrie geworden.

Pressekontakt:

Dr. Chih-Jung Chang
Tel.: 886-2-7708-0123
E-Mail: Service@eirgenix.com
Website: www.eirgenix.com

Original-Content von: EirGenix, Inc., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

DPE veräußert Webtrekk an strategischen Investor

30.04.2019 – 17:53

DPE Deutsche Private Equity GmbH

München (ots)

   - Webtrekk wird Teil des Weltmarktführers Mapp Digital 
   - Nächste Wachstumsstufe mit idealem Eigentümer erreichen
   - Customer-Analytics-Plattform ist unter DPE-Führung deutlich
     gewachsen

   DPE Deutsche Private Equity (DPE) hat heute ihre 
Mehrheitsbeteiligung an der Webtrekk GmbH an die US-amerikanische 
Mapp Digital US, LLC, San Diego, veräußert. Mapp ist einer der 
weltweit größten Anbieter für Marketing-Technologie. Mit inzwischen 
über 140 Mitarbeitern hat sich Webtrekk als eine der marktführenden 
Premium-Customer-Analytics-Plattformen in Europa etabliert, seit sich
DPE 2014 mit einer Wachstumsfinanzierung beteiligt hat. Webtrekk 
unterstützt seine Kunden dabei, das Verhalten ihrer Webseiten- und 
App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen, zu analysieren und 
gezielt für Marketing-Maßnahmen anzuwenden. Zu den Kunden von 
Webtrekk gehören zum Beispiel FlixBus, Porsche, ING und MyToys. Die 
Transaktion steht noch unter den üblichen Vorbehalten - darunter der 
Zustimmung der Wettbewerbsbehörden. 

Kernkompetenzen beider Partner ergänzen sich ideal

DPE-Partner Frank Müller: “Webtrekk hat sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld sehr gut etabliert und ist organisch kräftig gewachsen und hat seine Profitabilität erheblich verbessert. Wir sind stolz, dass wir Webtrekk so weiterentwickeln konnten, dass es für einen der weltweit größten Anbieter von Marketing-Technologie zu einer attraktiven Portfolioerweiterung geworden ist.” Webtrekk habe gezeigt, dass DPE in der Lage sei, auch softwarebasierte Unternehmen organisch weiterzuentwickeln. Mit Mapp als einem idealen strategischen Eigentümer könne Webtrekk die nächste Wachstumsstufe erreichen, da sich die Kernkompetenzen beider Unternehmen hervorragend ergänzten.

Über die DPE Deutsche Private Equity:

Die DPE ist eine unabhängige deutsche Beteiligungsgesellschaft und zählt zu den größten Wachstumskapitalgebern in Deutschland. Sie fokussiert sich dabei auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum, die in Branchen tätig sind, die eine langfristig positive Entwicklungsperspektive aufweisen. DPE wurde 2007 gegründet und hat sich seitdem an 26 Unternehmen beteiligt, die über 50 Folgeinvestitionen getätigt haben und heute mehr als 8.000 Mitarbeiter beschäftigen. DPE verwaltet ein Gesamtvermögen von rund 1,2 Mrd. Euro.

Weitere Informationen zu DPE finden Sie unter www.dpe.de.

Medienkontakt:

DPE Deutsche Private Equity Management III GmbH
Tobias M. Weitzel
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Tel: +49 177 7215 760
Email: weitzel@kommunikation-bsk.de

Original-Content von: DPE Deutsche Private Equity GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Chargesheimer in Köln – Perfekte After-Work-Location

Fotokunst im Retro-Stil, Platz für 20 bis 200 Personen und zentral gelegen direkt am Kölner Dom. All das vereint die neu benannte und gestaltete Eventlocation, die Ellen Kamrad Eventmanagement für After-Work Events empfiehlt.

Chargesheimer in Köln - Perfekte After-Work-Location

Fotokunst im Retro-Stil, Platz für 20 bis 200 Personen und zentral gelegen direkt am Kölner Dom. All das vereint die neu benannte und gestaltete Eventlocation, die Ellen Kamrad Eventmanagement, nicht nur als perfekte After-Work Location für laue Frühlingsnächte, sondern auch als Location für Messeevents, ihren Firmenkunden anbietet.

VON DER KUNSTBAR ZUR FOTOGRAFIE-BAR CHARGESHEIMER

Einst als Kunstbar bekannt, trägt die nun nicht mehr rein künstlerisch gestaltete Bar im Herzen von Köln einen neuen Namen: Chargesheimer. 2008 wurde die Bar nach vierjähriger Planungszeit und in enger Kooperation mit dem Kölnischen Kunstverein eröffnet. Und verfolgte von Beginn an ein einmaliges Konzept: Als Gesamtkunstwerk und unter Einbeziehung aller Facetten der künstlerischen Gestaltungsformen aus Farbe, Ton, Licht wie auch Design, Möbel und diversen Installationen wurde die Location jedes Jahr von einem renommierten Künstler neu gestaltet und ausgestattet. Dabei wurde den Künstlern alle Freiheiten gewährt. Abgerundet wurde die außergewöhnliche Gestaltung von einem ebenso ungewöhnlichen Gastronomiekonzept. Passend zu den Ideen und Vorstellungen der Künstler servierte man kreativ gemixte oder neu kreierte Cocktails. Begleitend gab es stets weitere Getränke wie Bier, Wein, aber auch alkoholfreie Drinks. Nationale Bekanntheit erlangte die Bar als feste Produktionsstätte für die RTL2-Serie „Köln 50667“, die rund vier Jahre unter anderem hier gedreht wurde. Nach dem Ende der Dreharbeiten entschied der Geschäftsführer David Heidkamp, dass es Zeit für ein neues Kapitel sei.

NEUES KAPITEL MIT LEGENDÄREN FOTOGRAFIEN UND BEGLEITENDEM NAMEN

Manchmal muss man in die Vergangenheit zurück, um neue Wege zu finden. Dies gilt insbesondere bei der Neugestaltung der einstigen Kunstbar. Denn bereits 1978 erwarb das Museum Ludwig zahlreiche fotografische Werke des legendären Kölner Fotografen Chargesheimer. Als Hommage an die Fotografen-Legende sollte die Bar bei ihrer Neueröffnung eine Reihe der Bilder ausstellen. Und so entstand in Kooperation mit dem Museum Ludwig eine vollständig umgestaltete After Work Location – und der neue Name war ebenfalls geboren. Heute bietet das Chargesheimer auf rund 170 qm ein stilvolles Ambiente für 20 bis 200 Personen und zeigt einen Auszug der fotografischen Hinterlassenschaften des Kölner Fotografen. Mit wunderbarem Blick auf den Kölner Dom überzeugte die neu gestaltete Location die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad sofort. „Die Lage der Chargesheimer Bar, die Ausstattung und das Interior und der großartige, entspannte Service haben mich sofort überzeugt.“, erzählt Kamrad. „Das Chargesheimer ist einfach die perfekte Eventlocation für ein Come together nach einer Messe oder einer Konferenz und bietet perfekte Voraussetzungen, um mit bis zu 200 Personen, einen geselligen Abend mit Geschäftspartnern und Kunden zu verbringen.“ Und auch gastronomisch kann sich die Chargesheimer Bar weiterhin sehen lassen. Wem es nach kreativen Mix-Getränken, süffisanten Cocktails, frisch gezapftem Bier, vollmundigen Weinen und leckeren antialkoholischen Erfrischungen ist, ist im Chargesheimer bestens aufgehoben.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.ellenkamrad.de/eventlocations/eventlocation-in-koeln-die-kunstbar-bar-galerie-20-bis-200-personen-messeparty-altstadt-nord/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.

Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.

Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Drei prominente köche bereichern das legendäre Burj Al Arab Jumeirah

30.04.2019 – 17:47

Jumeirah International

Dubai und München (ots/PRNewswire)

Die Jumeirah Group positioniert sich erneut als wegweisend im Bereich Luxusgastronomie mit drei prominenten Neuzugängen aus der internationalen Kochszene im legendären Flagship Burj Al Arab Jumeirah.

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung: https://www.multivu.com/players/uk/8537451-celebrity-chefs-join-burj-al-arab-jumeirah/

The Burj Al Arab Jumeirah, eine weltweite Ikone mit Fokus auf kulinarische Sensationen, freut sich, drei namhafte neue Köche in der Reihe von aktuell zehn international renommierten Restaurants der Gruppe zu begrüßen; Francky Semblat, Kim Joinie-Maurin und Kasper Kurdahl, die sich bei ihren vergangenen Stationen insgesamt stolze sieben Michelin-Sterne erkocht haben.

Die Nachricht folgt auf die kürzliche Rekrutierung von Michael Ellis zum Chief Culinary Officer, dem ehemaligen Managing Director des Michelin Guide.

Alle drei Köche verleihen der Restaurantszene im Burj Al Arab eine einzigartige Note und verfügen jeder über eine hervorragende Expertise. Francky Semblat und Kim Joinie-Maurin kommen beide aus der berühmten Joël Robuchon’s School of Excellence, Kasper Kurdahl arbeitete bereits mit kulinarischen Legenden wie Roger Souvereyns zusammen.

Im Burj Al Arab Jumeirah wird Chef Francky das Al Muntaha Restaurant leiten, das Sky View Restaurant begrüßt Chef Kim, während Chef Kasper sich dem Al Mahara Restaurant anschließt.

Anthony Costa, Regional Vice President der Jumeirah Group und Managing Director des Burj al Arab, der die drei prominenten Köche verpflichtete, kommentiert seine Wahl:

“Ich freue mich sehr Kasper, Francky und Kim im Burj Al Arab willkommen zu heißen. Ihre Erfahrung in einigen der besten Restaurants der Welt, ihre unterschiedlichen Backgrounds und unternehmerischen Werdegänge werden den Weg zu einer wunderbaren gastronomischen Reise ebnen.”

Das Burj Al Arab Jumeirah zielt darauf ab, seinen Gästen ein gehobenes Dining-Erlebnis zu bieten, im Einklang mit dem kontinuierlichen Fokus der Jumeirah Group, die Messlatte in der Erlebnis-Ökonomie höher zu legen. Jose Silva, CEO Jumeirah Group, fügte hinzu: “Wir sind sehr stolz darauf, die Ankunft von drei neuen kulinarischen Experten in unserem Flagship Hotel in Dubai bekannt zu geben. Diese Ernennung läutet ein abwechslungsreicheres und innovatives kulinarisches Angebot ein, das neben der kontinuierlichen Fokussierung auf Gasterlebnisse – ein Kernelement der Luxusindustrie – auch weiterhin Bestand hat. Die vielfältige kulinarische Szene Dubais wird die Expo2020-Besucher im kommenden Jahr begeistern, und mit über 60 Restaurants in Dubai sind wir bereit, Gourmet-orientierte Gäste aus aller Welt zu begrüßen. Dies ist der Beginn zahlreicher weiterer spannender kulinarischer Erlebnisse für den Gast, die wir in naher Zukunft ankündigen werden.”

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/878863/Jumeirah_Group.jpg   
MNR - https://www.multivu.com/players/uk/8537451-celebrity-chefs-join
-burj-al-arab-jumeirah/  
 

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Trautenwolfstr. 3
80802 München
Tel.: 089-130 121-0
E-Mail: prcogermany@prco.com
Internet: https://de.prco.com/
Elena Voitinskaya Elena.Voitinskaya@jumeirah.com
+971-4-3017559

Original-Content von: Jumeirah International, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Stonehedge-Gründer Nedeljko Prodanovic: "Das Umland boomt"

30.04.2019 – 17:19

Stonehedge Beteiligungsgesellschaft mbH

Berlin (ots)

Weil der Wohnungsmarkt in den Ballungszentren weiterhin stark angespannt ist, wird das Umland der Metropolen bei Wohnungskäufern immer beliebter. Worauf bei Investitionen zu achten ist und welches Potenzial noch in der Peripherie steckt, erläutert Nedeljko Prodanovic, Gründer und Geschäftsführer des Berliner Wohnungsunternehmens Stonehedge GmbH.

In einer deutschen Großstadt eine günstige Wohnung oder überhaupt eine freie Wohnung zu finden, wird aufgrund des knappen Angebots immer mehr zur Herkulesaufgabe. Das gilt insbesondere für die Ballungszentren und die Innenstadtlagen. Das führt unweigerlich zu Ausweichbewegungen: Haushalte nehmen bei der Wohnungssuche zunehmend den Stadtrand oder das Umland in den Blick. “Das Umland boomt”, meint auch Nedeljko Prodanovic, Geschäftsführer des Berliner Projektentwicklers Stonehedge GmbH. “Es lockt mit der Nähe zur City bei gleichzeitig bezahlbaren Preisen – noch jedenfalls, denn die steigende Beliebtheit führt vor allem im Umland der Metropolen bereits zu einer bemerkenswerten Preisentwicklung.”

Seit Anfang des Jahres sind mehrere Studien und Marktberichte erschienen, die dem Umland der Ballungszentren starke Preiszuwächse in den vergangenen Jahren zuschreiben und weitere Sprünge für die Zukunft prognostizieren. In seinem aktuellen Frühjahrsgutachten weist beispielsweise der Zentrale Immobilienausschuss (ZIA) darauf hin, dass abgesehen von Metropolen wie Berlin, München oder Stuttgart auch in einigen Städten in deren Einzugsgebiet die Mieten zwischen 2005 und 2018 um mehr als 50 Prozent gestiegen sind. Die Bundesbank hat unlängst ebenfalls analysiert, dass die Kaufpreise für Eigentumswohnungen und Häuser im Umland der Metropolen rasant stiegen. Und eine Studie des Berlin-Instituts über die Entwicklung deutscher Regionen bis 2035 stellte jüngst fest, dass die Gemeinden in den Speckgürteln der Metropolen mit kräftigem Zuzug rechnen dürfen.

Seien es nun Städte in der Peripherie der Ballungszentren oder Randlagen der Metropolen selbst: Diese Lagen profitieren häufig von der guten Anbindung an das urbane Leben im Zentrum einerseits und von der vergleichsweise ruhigeren Umgebung andererseits. Vor allem Familien zieht es daher immer häufiger dorthin, da beispielsweise ein Eigenheim oft noch erschwinglich ist. Aber worauf sollte man achten beim Immobilienkauf im Umland?

“Bei der Beurteilung der Lage einer Immobilie im Umland ist es ganz wichtig, darauf zu achten, dass der Weg in die nächste Metropole beziehungsweise ins Ballungszentrum möglichst kurz und einfach ist”, sagt Nedeljko Prodanovic von der Stonehedge GmbH. “Idealerweise ist die Immobilienlage nicht nur über die Straße gut angebunden, sondern verfügt auch über eine Schienen- beziehungsweise ÖPNV-Verbindung in direkter Nähe.” Zudem lohne es sich, sich über die Stadtentwicklungspläne beziehungsweise die Umlandstrategie der Metropolregion zu informieren. Wenn beispielsweise eine Gemeinde in naher Zukunft ans Schienennetz angeschlossen werden soll, trägt das deutlich zu ihrer Attraktivität als Immobilienstandort bei.

Da mit der Peripherie insbesondere bei Familien häufig der Wunsch nach Ruhe und Natur verbunden ist, sollte Prodanovic zufolge auch darauf geachtet werden. “Das heißt aber nicht, dass die Eigentumswohnung irgendwo im Niemandsland stehen sollte: Nahversorgung, Kindergarten und ärztliche Versorgung in unmittelbarer Umgebung sind ein Muss”, warnt der Stonehedge-Chef.

Denn dann sei die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich der Wert der Immobilie auch in Zukunft positiv entwickelt und – relevant für Vermieter – die Mieternachfrage und somit die Mieteinnahmen stabil bleiben oder sogar steigen. Der Immobilienkauf im Umland stellt dann eine sinnvolle Investition und einen signifikanten Beitrag für die persönliche Altersvorsorge dar.

Und nicht nur für Wohnungskäufer ist das Einzugsgebiet der Metropolen einen echten Blick wert, sondern auch für die Wohnungspolitik, meint Stonehedge-Geschäftsführer Nedeljko Prodanovic. “Wenn das Umland mehr Menschen anzieht, kann das die äußerst angespannten Wohnungsmärkte in den Ballungszentren spürbar entlasten und zu einer Entspannung in der immer hitzigeren Wohnraumdebatte beitragen”, meint er. Dafür sei es aber nötig, die Peripherie mit einem entsprechenden Ausbau der Infrastruktur in den Umlandgemeinden und -städten selbst sowie der Verkehrsanbindung in die Zentren noch attraktiver zu machen. “Darin steckt noch viel Potenzial, das von der Politik ausgeschöpft werden könnte”, sagt Prodanovic.

Pressekontakt:

Stonehedge Beteiligungsgesellschaft mbH
Silvana Krause, Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Kurfürstendamm 104
10711 Berlin
Tel: +4930/233203980
E-Mail: krause@stonehedge.de
Web: https://stonehedge.de/
https://www.competence-site.de/nedeljko-prodanovic/

Original-Content von: Stonehedge Beteiligungsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Klinische Studie von Kamedis(TM) bestätigt Wirksamkeit traditioneller chinesischer Arzneimittel auf pflanzlicher Basis bei der Behandlung von Ekzemen

30.04.2019 – 16:48

Kamedis

London (ots/PRNewswire)

Randomisierte Doppelblindstudie zeigte wesentliche Verbesserung im Vergleich zu nicht-pflanzlichen Rezepturen

Kamedis hat erfolgreich den Beitrag traditioneller chinesischen Arzneimittel auf pflanzlicher Basis zur Verbesserung des Zustands von für atopische Erkrankungen anfälliger Haut bestätigt.

Kamedis(TM), ein Anbieter fortschrittlicher pflanzlicher Lösungen für chronische Hauterkrankungen, hat soeben die Ergebnisse einer klinischen Studie bekannt gegeben, die bestätigt, dass die traditionellen chinesischen Arzneimittel auf pflanzlicher Basis in der topischen Gesichts- und Körpercreme von Kamedis eine entscheidende Rolle für die Fähigkeit des Produkts spielen, Dermatitisausschläge zu reduzieren.

“Unsere Produkte verbinden auf einzigartige Weise östliche und westliche Medizin. Dabei werden traditionelle chinesische Arzneimittel mit westlichen Inhaltsstoffen kombiniert”, so Amichai Bar-Nir, CEO von Kamedis. “Jahrelange Erfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung hat gezeigt, dass unsere Arzneimittel auf pflanzlicher Basis zur Erholung geschädigter Haut beitragen. Diese Studie belegt diese These jedoch nachdrücklich und zeigt, dass die Rezeptur ohne pflanzliche Wirkstoffe wesentlich weniger effektiv ist.”

Das Produkt

Bei der topischen Gesichts- und Hautcreme von Kamedis kommt eine patentierte Rezeptur aus chinesischem Rhabarber, Großem Wiesenknopf, Götterbaum, Baikal-Helmkraut, Brenndolde und Lakritzeextrakten zusammen mit westlichen Inhaltsstoffen zum Einsatz. Aus früheren veröffentlichten Studien geht hervor, dass die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften dieser pflanzlichen Arzneimittel atopische Dermatitisausbrüche reduzieren, indem sie die Haut vor weiteren Irritationen schützen, den Feuchtigkeitsfilm der Haut erhalten und eine Erholung beeinträchtigter Hautschutzfunktionen fördern.

Studienergebnisse

Diese randomisierte, kontrollierte Doppelblindstudie ist als erste auf die Bestimmung der Wirksamkeit traditioneller chinesischer Arzneimittel auf pflanzlicher Basis bei kommerziellen dermatologischen Behandlungsmethoden ausgelegt.

1. Die topische Gesichts- und Körpercreme von Kamedis schnitt im 
   Vergleich zu dem gleichen Produkt ohne die Kombination 
   traditioneller chinesischer Arzneimittel auf pflanzlicher Baisis 
   um 44 % besser ab, 
2. Die topische Gesichts- und Körpercreme von Kamedis erwies sich um 
   23 % wirksamer als eine führende Dermokosmetikmarke.  

Eine deutliche Verbesserung war nach 28 Tagen der Anwendung der Kamedis-Creme optisch erkennbar. Es wurden keine unerwünschten Ereignisse verzeichnet.

Die Studie wird voraussichtlich in der Juni-Ausgabe des Journal of Drugs in Dermatology veröffentlicht.

Über Kamedis

Kamedis entwickelt von Dermatologen getestete, klinisch bestätigte Hautpflegeprodukte auf pflanzlicher Basis für chronische Hauterkrankungen wie Exzeme, atopische Dermatitis, Akne, Schuppen, seborrhoische Dermatitis, Psoriasis und trockene/juckende/gereizte Haut. Die Produkte weisen patentierte Kombinationen aus traditionellen chinesischen Arzneimitteln auf pflanzlicher Basis sowie westlichen Inhaltsstoffen auf. Ihre innovativen Rezepturen basieren auf jahrelanger Forschung, im Rahmen derer Hunderte pflanzlicher Wirkstoffe und Kombinationen getestet sowie ein proprietäres Verfahren zur Herstellung von Pflanzenextrakten entwickelt wurde, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Alle Produkte sind frei von Parabenen, Farbstoffen, Bleichmitteln und Teer und verfügen über probiotische und antibiotische Eigenschaften, die ohne Nebenwirkungen zur Wiederherstellung eines gesunden Haut-Mikrobioms beitragen.

Pressekontakt:

info@kamedis.com
+972-3-5124500
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/874130/Kamedis_Logo.jpg

Original-Content von: Kamedis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Danceparader – die kleinste mobile Disco über Ellen Kamrad buchen.

Die kleinste, mobile Disco der Welt bewegt Veranstaltungen weltweit, ist nahezu überall einsetzbar und nun über Ellen Kamrad buchbar.

Danceparader - die kleinste mobile Disco über Ellen Kamrad buchen.

Die kleinste, mobile Disco der Welt bewegt Veranstaltungen weltweit und ist nahezu überall einsetzbar. Mit der Vollausstattung einer Disco-PA-Anlage ist der Danceparader international ab sofort über die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad buchbar.

Move your feet ist das richtige Motto für den Danceparader. Nur stellt sich die Frage, was soll das sein, dieser Danceparader? Ganz einfach: Die wahrscheinlich kleinste mobile Disco der Welt. Das fahrbare Elektromobil wurde speziell umgebaut und bietet mit einer 2.000 Watt PA-Anlage alles, was das Tanzherz begehrt. Ausgestattet mit Subwoofern, diversen Lichteffekten sowie Mischpult und Mikrofonen heizt der Danceparader dem Publikum überall da ein, wo das Tanzbein geschwungen werden kann. Als Highlight kann auf Anfrage auch eine Vorrichtung für ein Feuerwerk mitgeliefert werden.

DON´T STOP THE BEAT – DANCEPARADER MIT ENTERTAINMENT FLEXIBEL EINSETZBAR

Der Danceparader aber kommt nicht allein. Rund um die fahrbare Disco bietet der Danceparader ein abwechslungsreiches, variables Entertainment-Programm. Aus dieser Kombination können Veranstalter eine einzigartige Live-Performance aus Walk-Act, Musikensemble, Gesang und Tanz erstellen, die fast an jedem Ort flexibel eingesetzt werden kann. Die professionellen, international erfahrenen Schauspieler, Tänzer und Entertainer runden die Danceparade ab.

Wie man sich diese Performance vorstellen darf? Rund um und auf dem E-Mobil steht ein DJ sowie Gogo-Tänzerinnen, begleitet durch eine Security zieht der Danceparader mit Musik, Tanz und Lichteffekten über Straßenfeste, Festivals und Paraden und erregt die sofortige Aufmerksamkeit des Publikums. Dabei können Veranstalter unterschiedliche Entertainment-Pakete buchen, sodass der Danceparader ganz nach individuellem Bedarf eingesetzt werden kann. Perfekt geeignet ist der Danceparader für VIP-Veranstaltungen, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollen. Bestens lässt sich die kleinste Diskothek der Welt auch auf Paraden oder Straßenfesten einsetzen, um auf eine Showband aufmerksam zu machen oder zu einem Veranstaltungshighlight hinzuführen. Mit einer Spielzeit von rund einer Stunde und einer Geschwindigkeit von 25 km/h bewegt der Danceparader das Publikum auf seine ganz eigene tanzbare Art und Weise.

DANCEPARADER ÜBER ELLEN KAMRAD EVENTMANAGEMENT BUCHBAR

Um das eigene rollende Festival auf den Straßen zu veranstalten, bedarf es nicht mehr, als eine Anfrage an Ellen Kamrad Eventmanagement zu stellen. Die erfahrene Kölner Eventmanagerin bietet den Danceparader ab sofort in ihrem Portfolio international an. Unterschiedliche Buchungspakete machen die mobile, kleine Diskothek auf Straßenfesten, Festivals, aber auch in Stadien und auf Großveranstaltungen flexibel einsetzbar. Teure, feste Bühnen und Technik entfallen, denn der Danceparader braucht für einen längeren Einsatz nur eine Stromzufuhr. So macht der Danceparader jedem Publikum im wahrsten Sinne Beine, die schwingen. Gerade zur Karnevalszeit, aber auch im Sommer auf Straßenfesten und musikalischen Großveranstaltungen ist der Danceparader garantiert ein selten gesehener Eye- und Soundcatcher.

Weitere Informationen zu der rollenden Diskothek dem Danceparader gibt es hier:

http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/danceparader-walk-act-mobile-disco-musikshow-mit-dj-und-taenzerinnen/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.

Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.

Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Going China

Nutzen Sie die Chance und entdecken Sie die Chancen für Ihr Unternahmen in einem der größten Wachstumsmärkte

Going China

Die SIBE hat in den letzten 20 Jahren bereits mehr als 200 deutsche Unternehmen erfolgreich beim Geschäftsauf- und -ausbau in China unterstützt. Im Rahmen unserer Kooperation mit der Nanjing Xuanwu Regierung, möchten wir gemeinsam mit Ihrem Unternehmen klare Ziele und strategische Maßnahmen für einen Geschäftsaufbau in China erarbeiten und realisieren.

Auf der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und mehr über Unterstützungsmöglichkeiten für Ihren Geschäftsaufbau in China zu erfahren.

Das Programm am 13.05.2019 ist wie folgt:

– 09:00 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Stefanie Kisgen, Geschäftsführerin SIBE

– 09:35 Uhr Begrüßung durch Dr. Verena Grimm, Projektmanagement BioRegio STERN

– 09:40 Uhr QIAN Wei, Chief Executive of Xuanwu District, City of Nanjing: Vorstellung der Provinz und des Technologieparks

– 09:55 Uhr WU Kaifen, Director-General of the Management Committee of Nanjing Xuzhuang High-tech Development Zone: Introduction of Xuanwu innovation and economic

– 10:05 Uhr CHENG Gun, Jiangsu Academy of Traditional Chinese Medicine Industry: Introduction of traditional Chinese medicine development

– 10:15 Uhr Dr. med. Heidrun Sturm, MPH, PhD, Gesundheitswissenschaftlerin: MedTec in Baden-Württemberg

– 10:25 Uhr Dr. Ardin Djalali, Director International & MBA Programs SIBE: Vorstellung des Going China Programs der SIBE und der Finanzierungsmöglichkeiten durch die Nanjing Regierung

DIE ANMELDUNG IST BIS ZUM 08.05.2019 MÖGLICH

Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business & Law School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) mit Sitz in Herrenberg und wird geleitet von Prof. Dr. Dr. h. c. Werner G. Faix und Dr. Stefanie Kisgen.

Mit Master-Studienprogrammen seit 1994, derzeit über 800 Studierenden, über 4.500 erfolgreichen Absolventen und über 350 Partner-Unternehmen ist die SIBE Ihr kompetenter Partner für Business Leadership Education und damit für Innovation, Wachstum und Globalisierung.

Firmenkontakt
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Sandra Flint
Kalkofenstr. 53
71083 Herrenberg
0703294580
flint@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de/

Pressekontakt
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Nick Lange
Kalkofenstr. 53
71083 Herrenberg
0703294580
lange@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ISC – Interservice Concept UG

Private Altersvorsorge notwendig wie nie

ISC - Interservice Concept UG

Private Altersvorsorge – welche Möglichkeiten gibt es?

Für einen grossen Teil der arbeitenden Bevölkerung, die Babyboomer, steht das Thema Private Altersvorsorge an. Unter Baby-Boomer versteht man die geburtenstarke Generation in den Jahren 1945 bis 1965.

Das wird ein böses Erwachen geben, wenn den Menschen bewusst wird, wie gross die Lücke zwischen der gesetzlichen Rente und dem bisherigen Lebensstandard klafft, wenn der Rentenbescheid ins Haus flattert. Wer hier privat nicht richtig vorgesorgt hat, sieht in Zukunft „alt“ aus.

1. Betriebliche Altersvorsorge (BAV)

Die betriebliche Altersvorsorge soll die lukrativste sein. Bis zu 8 % der Beitragsbemessungsgrenze (aktuell 80.400 Euro) können in eine Direktversicherung, eine Pensionskasse oder einen Pensionsfonds eingezahlt werden, bis zu 4% der Beitragsbemessungsgrenze sind von Steuern und Sozialabgaben befreit.

Nachteil: Die spätere Auszahlung muss voll versteuert werden. Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen. Das sollte niemand unterschätzen, sonst sieht er in Zukunft „alt“ aus.

2. Riester-Rente

Alternativ zur BAV kann man in eine Riester-Rente investieren. Für Sparer mit mehreren Kindern kann das attraktiv sein. Besserverdiener können zwar ihre Steuerlast mit einer Riester-Rente senken, doch im Alter muss dann voll versteuert werden. Ob das lohnt, sollte man genau berechnen. Es gilt sicher bessere Alternativen, um vom Ersparten am Ende mehr übrig zu behalten.

Nachteil: Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen.

3. Rürup-Rente

Selbstständige können die Rürup-Rente von der Steuer absetzen, doch am Ende holt sich der Staat alles wieder zurück. Auf die Auszahlungen werden nämlich wieder Steuern fällig.

Nachteil: Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen.

4. Versicherungen

Sparplan als Versicherung zur privaten Altersvorsorge hat den Vorteil, dass auf die Einzahlungen keine Transaktionsgebühren anfallen und von der Steuer abgesetzt werden können. Im Alter müssen die Erträge des Sparplans bei Renteneintritt nur mit seinem persönlichen Steuersatz versteuert werden.

Nachteil: Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen.

Private Rentenversicherung: Wer sich ganz sicher ist, besonders alt zu werden, für den kann sich die private Rentenversicherung lohnen. Im Alter muss derzeit nur der Ertragsanteil besteuert werden und die Versicherung zahlt, solange man lebt.

Nachteil: Die Garantien sind sehr niedrig, der Ertrag minimal und die Abschlusskosten sehr hoch. Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen. Das sollte niemand unterschätzen, sonst sieht er in Zukunft „alt“ aus.

5. Kapitalbildende Lebensversicherung

Mit einer Kapitallebensversicherung kann man seine Familie im Falle des Todes absichern. Ansonsten spart man einen gewissen Betrag, in der Regel bis zum Eintritt in die Rente an. Die Erträge müssen hier auch wie ei der privaten Rentenversicherung versteuert werden.

Nachteil: Die Garantien auf eine feste Verzinsung sind mager, die Kosten hoch. Meist erhält man erst am Laufzeitende Gewinne durch die Überschussanteile. Alternativ ist die Absicherung der Familie oder Kredite mit einer Risikolebensversicherung die bessere und günstigere Alternative. Zum Sparen sollte man eher in Sachwerten investieren, da diese mit der Inflation wachsen.

Auch bei der Kapitalbildenden Lebensversicherung gilt: Bei dieser Art von Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen. Das sollte niemand unterschätzen, sonst sieht er in Zukunft „alt“ aus.

Fazit

Die Verantwortung liegt bei jedem selbst, um im Alter gut versorgt zu sein. Man sollte nicht „blauäugig“ unterschreiben, sondern alles ganz genau prüfen. Nicht alles in eine Anlageform investieren, sondern in verschiedene streuen. Dem Versicherungs- oder Finanzberater nicht alles glauben, sondern nur das, was schwarz auf weiss garantiert wird.

Bei Versicherungssparverträgen entstehen wegen zu hoher Kosten, wegen Intransparenz, dem §314 VAG und § 84 VAG hohe Risiken für den Verbraucher. Diese können bis zum Totalverlust führen. Das war bisher so nicht bekannt.

MEDIEN

Kontakt
BUSINESS JOURNAL TV
Liane Kirchenstein
Ruessenstrasse 12
6340 Baar
+41 76 500 62 95
info@business-journal.tv
http://www.business-journal.tv

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Best of Events für Ellen Kamrad Eventmanagement

Am 16. und 17. Januar 2019 fand die Best of Events in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Ellen Kamrad Eventmanagement profitierte von der Qualität der Fachbesuchern.

Erfolgreicher Messeauftakt auf der Best of Events für Ellen Kamrad Eventmanagement

Am 16. und 17. Januar 2019 fand die Best of Events International in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Mit rund 650 Ausstellern und 10.900 Besuchern konnte die führende internationale Fachmesse für Erlebnismarketing einen Zuwachs von rund 18 Prozent verbuchen. Ein Erfolg, von dem auch die Kölner Agentur Ellen Kamrad Eventmanagement profitierte. Diese stellte auf der Messe dieses Jahr zwei mobile Eventideen vor. Einmal den mobilen Danceparader, der sehr an die 70er Discoärea erinnert, zum anderen das Showkonzept The Rolling Coronas, der erfolgreichen – international spielenden – Eventband De Coronas.

NEUE SHOWKONZEPTE FÜR IHRE PERFEKTE VERANSTALTUNG

Bereits seit vielen Jahren zählt die Best of Events zu den festen Terminen der Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad. „Die BOE bietet viele Möglichkeiten, neue Auftraggeber persönlich kennen zu lernen und meine neuen Künstler und Eventideen vorzustellen. Sie findet direkt am Anfang des Jahres statt und ist perfekt, um Veranstaltern Anregungen für das anstehende Eventjahr zu präsentieren.“, sagt Kamrad. In diesem Jahr legte Kamrad ihren Schwerpunkt auf die Vorstellung des neuen und mobil einsetzbaren Danceparaders, sowie des neuen Showkonzepts der erfolgreichen niederländischen Eventband De Coronas.

Der Danceparader ist die wahrscheinlich kleinste, mobile Disco der Welt. Ausgestattet mit einer Disco-PA-Anlage, sorgt ein professioneller DJ auf dem Danceparader für den richtigen Sound, der das Publikum zum Tanzen bringt. Die rollende Disco wird bis zu 25 km/h schnell und kann auf Wunsch auch mit begleitenden Tänzerinnen gebucht werden. Für die Sicherheit auf der Wegstrecke des Danceparaders sorgen Securities, die die rollende Disco – mitsamt den Tänzerinnen, begleiten. Der Danceparader verfügt außerdem über eine Lichtanlage und kann mit einer Vorrichtung für kleine Feuerwerke gebucht werden. Der Einsatz Paraders erspart einen teuren Bühnenaufbau und ermöglicht es Veranstaltern, auch kleine Flächen zu bespielen oder z.B. eine Parade durch Innenstädte zu gestalten.

Auch die Eventband De Coronas setzt in diesem Jahr mit ihrem neuen Showkonzept auf Mobilität. Denn als „The Rolling Coronas“ ist die Band aus den Niederlanden nun hochflexibel auf In- und Outdoor-Veranstaltungen einsetzbar. Ihr neues Showkonzept zeichnet sich durch einen podestartigen Bau aus, der die klassische Bühne ersetzt. Um, und auf diesem Podest positionieren sich die Rolling Coronas und geben ihre bewährte, animierende Mitmach-Show zum Besten. Dieses Showkonzept macht De Coronas hochflexibel und mobil. Da nur sehr wenig Platz in Anspruch genommen wird, kann die Eventband nahezu überall eingesetzt werden. Mehr als einen Stromanschluss brauchen die Rolling Coronas nicht, um ihr Publikum zu begeistern.

ENTERTAINMENT AUF MINIMALSTEN PLATZ – BEIDE SHOWKONZEPTE ÜBER ELLEN KAMRAD EVENTMANAGEMENT BUCHBAR

Wie flexibel die neuen Showkonzepte tatsächlich sind, konnte Ellen Kamrad auf der Best of Events bestens präsentieren. „Messehallen sind oft sehr gefüllt. Stände stehen dicht an dicht. Wir konnten mit dem Danceparader und den Rolling Coronas aber zeigen, dass bestes Entertainment auch mit minimalsten Platzansprüchen erfüllt werden kann.“, fasst Kamrad die erfolgreichen Messetage zusammen. Die Feuertaufe auf der Best of Events haben beide Showkonzepte hervorragend gemeistert. Buchbar sind sie exklusiv über die Kölner Eventagentur Menschen * Emotionen * Erlebnisse. „Wir haben mit sehr vielen Veranstaltern sehr interessante Gespräche auf der Messe geführt und neue Kontakte knüpfen können.“, sagt Kamrad. „Die BOE ist für uns immer ein sehr wichtiger und toller Start in das Eventjahr, auf das wir uns im Vorfeld schon sehr freuen.“

Informationen zu der rollenden Disco – Danceparader finden Sie hier:

http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/danceparader-walk-act-mobile-disco-musikshow-mit-dj-und-taenzerinnen/

Und hier finden Sie Material zu den Rolling Coronas:

http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/the-rolling-coronas-flexibel-einsetzbar-stand-up-pop-to-go/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.

Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.

Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor