15 Jahre Designerfolg im Erzgebirge

Lana KK® feiert Firmenjubiläum

15 Jahre Designerfolg im Erzgebirge

Kathleen Kolibius-König malte, designte, druckte und gründete in einer Scheune ihr Unternehmen. Heute beschäftigt sie in ihrer ART Manufaktur Lana KK® im Erzgebirge 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und produziert rund 8´000 hochwertige Kunstdrucke im Jahr. Zum Firmenjubiläum gibt es nicht nur zwei neue Motiv-Kollektionen, sondern auch den ersten Azubi.

Anfang 2004 beschloss die Grafik-Designerin und Künstlerin Kathleen Kolibius-König, ihre eigenen abstrakten Werke im Internet zu verkaufen. „Ohne Design kann man doch nicht leben“, fand die junge Unternehmerin. Kathleen Kolibius-König folgt seither hartnäckig und leidenschaftlich ihrer Berufung. Mit Erfolg: Aus einem kreativen Start-up in einer Scheune ist eine erfolgreiche ART Manufaktur geworden. Die Unternehmerin hat heute ein stabiles Team von 16 Mitarbeitenden um sich und ist stolz, ich ihrer Heimat, dem Erzgebirge, abwechslungsreiche und qualifizierte Arbeitsplätze mit ihrem kreativen Online-Business geschaffen zu haben. Im Jubiläumsjahr soll sogar der erste Azubi eingestellt werden.

Auf 1´000 Quadratmetern moderner Produktionsfläche entstehen bei Lana KK® im Hightech-Druckverfahren Kunstwerke in Premium-Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Die immer neuen Designideen gehen der Unternehmerin und Künstlerin nie aus. Auf Leinwand, Floatglas oder Vlies realisiert sie mit ihrem Team zeitlose, kunstvolle und moderne Motive. Ein Dauerbrenner sind seit Jahren die Weltkarten auf Korkgrund, die mit Pins versehen werden können. Flexibel applizierbare Wandtattoos, Möbelsticker und Türposter runden das Sortiment ab. Zum Jubiläum entsteht eine neue Motivreihe („Vielfalt des Lebens“), mit der Kathleen Kolibius-König auch stilistisch Neues wagt. Am Computer werden Tier- und Mensch-Motive gezeichnet. Aufgrund der großen Nachfrage soll außerdem die im vergangenen Jahr gelaunchte Städtereihe „Blick“ ( https://www.lanakk.com/leinwandbilder-staedte) fortgesetzt werden.

Immer stehen für Kathleen Kolibius-König edle Materialien und die nachhaltige Produktion an erster Stelle. „Und natürlich unsere Kunden“, betont die Unternehmerin. Der Erfolg belegt das, und die geringe Retourenquote von nur drei Prozent demonstriert die überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit. Die große Produkt- und Motivvielfalt im Onlineshop sowie die fachkundige kostenlose Beratung kommen offenbar gut an. Außerdem legt Kolibius-König viel Wert auf höchste Qualität „Made in Germany“. Alles wird bei Lana KK® im Haus produziert und mehrfach auf die einwandfreie Qualität geprüft. Verkauft wird europaweit über den Online-Shop.

Design aus Leidenschaft, Qualität aus Überzeugung: Das ist Lana KK®

Die hochwertigen Designs und Bilder von Lana KK® entstehen mit kreativem Gespür und auf ausgesuchten Materialien ausschließlich in unserer Art-Manufaktur in Sachsen. In Fine Art Print-Qualität produzieren wir für Sie jedes Exemplar individuell. Dadurch können wir auch auf Ihre ganz spezifischen Farb- und Formatwünsche eingehen und viele weitere Ihrer Ideen umsetzen. Unsere Wandbilder, Glasbilder, Designtapeten und Weltkarten sind nicht nur durch die hervorragende Materialqualität so wertvoll, sondern auch, weil jedes Einzelstück vor dem Versand von unseren erfahrenen Mitarbeitenden manuell geprüft wird.

Eine Erfolgsgeschichte aus Sachsen

Unsere Erfolgsgeschichte begann in einer Scheune. Anfang 2004 beschloss die Grafik-Designerin und Künstlerin Kathleen Kolibius-König, ihre eigenen abstrakten Werke im Internet zu verkaufen. „Ohne Design kann man doch nicht leben“, fand die junge Unternehmerin. Kathleen folgt seither hartnäckig und leidenschaftlich ihrer Berufung: Ihre herausragenden künstlerischen Fähigkeiten entfaltet sie in immer neuen Designideen, in leuchtenden Farben und mit großer technischer Perfektion. Ihrem Ziel, für Menschen mit Stil ausgefallene Designs zu realisieren, kommt sie so jeden Tag ein bisschen näher.

Die Nachfrage war groß, und schon bald schaffte sie aus selbst erwirtschafteten Mitteln die erste eigene Druckmaschine an. Denn für Kathleen stand fest: Die Qualität, die ihre Bilder haben sollten, konnte sie nur in der eigenen Manufaktur und mit fest angestellten Mitarbeitenden realisieren. Also kombinierte sie modernste Druckverfahren mit liebevoller Handarbeit. Selbst entworfene Designs, eigene Fotografien oder Bearbeitungen von Bildern machen jedes Motiv einzigartig. Was es bei Lana KK® gibt, gibt es eben nur bei Lana KK®! Und so wurde nur ein Jahr nach der Gründung bereits der Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig.

Kontakt
Lana KK®
Kathleen Kolibius-König
Industriestr. 4
09468 Geyer
037346878848
info@lanakk.com
http://www.lanakk.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Das Saint Lucia Jazz Festival kooperiert zum ersten Mal mit dem renommierten Jazz at Lincoln Center

Internationale und karibische Jazzgrößen auf dem Saint Lucia Jazz Festival vom 4. bis 12. Mai 2019

Das Saint Lucia Jazz Festival kooperiert zum ersten Mal mit dem renommierten Jazz at Lincoln Center

Februar 2019 – Mit einem einzigen Musiker als kleines Unterhaltungsprogramm 1992 gestartet, hat sich das Saint Lucia Jazz Festival heute als feste Größe im internationalen Musikkalender etabliert. Zum ersten Mal in seiner 27-Jährigen Geschichte kooperiert das Festival nun in diesem Jahr mit dem renommierten, von dem neunfachen Grammy-Gewinner Wynton Marsalis geleiteten New Yorker Jazz at Lincoln Center. Unter einem gemeinsamen organisatorischen Dach werden vom 4. bis 12. Mai 2019 internationale und karibische Jazzgrößen überall auf der Insel auftreten.

Eindrucksvolles Programm

Für das erste Jahr der Zusammenarbeit hat man ein eindrucksvolles Programm zusammengestellt, mit Auftritten weltbekannter Künstlern, die bei Saisonkonzerten und Tourneen des Jazz at Lincoln Centers oder während eines der bisherigen Saint Lucias Jazz Festivals performt haben. Dazu zählen zum Beispiel der Sänger Gregory Porter, die fünffache Grammy-Gewinnerin und Sängerin Dianne Reeves, der sechsfache Grammy-Gewinner und Jazzbassist Christian McBride, Vokalgröße und Powerfrau Ledisi, die die Obamas zu ihren großen Fans zählt und mehrfach im Weißen Haus aufgetreten ist, die erst 24-jährige Top-Jazzsängerin Veronica Swift, Mitglieder des New Orleans Jazz Orchestra sowie eine Vielzahl karibischer Musiker. Darüber hinaus werden Meisterklassen und Live-Performances mit Studenten der Saint Lucia School of Music und lokalen Künstlern im Rahmen der „Artists in Education“-Initiative stattfinden.

Musikevent mit Weltklasse-Künstlern

Die Partnerschaft mit dem Jazz at Lincoln Center unterstreicht einmal mehr den Anspruch des Saint Lucia Jazz Festivals, zu seinen Ursprungswurzeln eines auf Jazz fokussierten Festivals zurückzukehren und seinen Platz als Weltklasse-Event zu behaupten. „Wir sind stolz darauf, das Saint Lucia Jazz Festival als hochrangiges Jazzevent in der Karibik zu unterstützen und Musik auf höchstem musikalischen Niveau zu präsentieren“, sagt Wynton Marsalis, Managing Director und künstlerischer Leiter des Jazz at Lincoln Center, das als Teil des „Lincoln Center for the Performing Arts“ in New York Veranstaltungen und Bildungsangebote zum Jazz und seiner Geschichte produziert und ein eigenes 15-köpfiges Orchester unterhält. „Jazz hat diese einzigartige Kraft, Menschen aller Altersgruppen zusammenzubringen und zu einer Gemeinschaft zu formieren.“

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Firmenkontakt
Saint Lucia Tourism Authority
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
a.rudhart@saint-lucia.org
http://www.stlucia.org

Pressekontakt
SLTA – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
p.schildbach@saint-lucia.org
http://www.jetzt-saintlucia.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

HKL bittet in seine Info-Lounge

Auf der bauma 2019 steht der Branchenführer mit Rat und Tat an der Seite der Kunden.

HKL bittet in seine Info-Lounge

Reims/München, 28. Februar 2019 – Auf der bauma, größte Baumaschinenmesse der Welt, vom 8. bis 14. April in München zeigt sich HKL als Berater und Partner mit viel Expertise. In seiner Info-Lounge in Halle B6, Stand 408, gleich am Übergang zum Atrium von Halle 6, erfahren Messebesucher alles über die Trends der Branche und können sich im Detail über viele neue Maschinen und Services informieren. Neben dem großen Portfolio an kompakten Baumaschinen, Geräten und Raumsystemen ist Höhentechnik ein neuer Schwerpunkt des Branchenführers.

Ob Maschinen für den Gala-, Straßen- oder Tiefbau – dank der Zusammenarbeit mit zahlreichen Herstellern und langjährigen Partnerschaften mit Kramer, Yanmar, Ammann, Merlo, Bomag kennt HKL deren Sortimente sehr genau. Ebenso gut, wie die individuellen Ansprüche der Anwender. Diese Expertise aus fast 50 Jahren Baumaschinenvermietung gibt HKL in persönlichen Gesprächen gern weiter. HKL Berater informieren rund um die Themen Miete, Kauf, Einsatzgebiete und Wirtschaftlichkeit von Baumaschinen und bei Bedarf besuchen sie gemeinsam mit den Kunden die Messestände der Hersteller.

„Durch unsere langjährigen Erfahrungen mit einer großen Vielzahl von Maschinen verschiedener Hersteller und Modelle können wir sehr umfassend und gut beraten – auf der bauma ganz persönlich. Die Messe bietet eine tolle Möglichkeit für ein Wiedersehen und den direkten Austausch mit unseren Kunden“, sagt Ulf Böge, Ressortleiter Marketing bei HKL Baumaschinen.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hauskauf anfechten und Immobilienkaufvertrag widerrufen

Hauskauf anfechten und Immobilienkaufvertrag widerrufen

Kaufvertrag anfechten und Maklerprovision zurückbekommen – Rechtsanwalt für Immobilienrecht

Der Kaufvertrag über eine Immobilie ist ohne einen Rechtsanwalt für Immobilienrecht schnell unterzeichnet. Doch genauso schnell kann die Freunde über das neue Haus oder die neue Wohnung verfliegen. Plötzlich steht der Keller nach einem starken Regenschauer unter Wasser oder das Wasser kommt aus den Wänden. Unter dem frischen Putz ist die gesamte Wand verschimmelt. Der Öltank hat einen Leck, den der Käufer erst beim Befüllen im Herbst bemerkt.

Käufer arglistig getäuscht

Das muss der Verkäufer doch gewusst haben, denkt man sich in diesen Fällen. Und zumeist hat er das auch, sagt Leonid Ginter, Rechtsanwalt für Immobilienrecht von der deutschlandweit tätigen Kanzlei Ginter Schiering Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Hamm. Er hat den Käufer schlichtweg arglistig getäuscht. In diesem Fällen greift der im notariellen Kaufvertrag vereinbarte Gewährleistungsausschluss nicht, der Verkäufer muss den verschwiegenen Mangel auf eigene Kosten vollumfänglich beseitigen. Tut er das innerhalb einer ihm gesetzten Frist nicht oder weigert er sich von Anfang an, hat der Käufer unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Schadensersatz zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern. Er kann auch gleich vom Hauskauf zurücktreten. An eine Anfechtung des Kaufvertrages wegen arglistiger Täuschung ist ebenfalls zu denken.

Verkäufer haftet bei Beschaffenheitsvereinbarung

Gleiches gilt für den Fall, dass im notariellen Kaufvertrag eine Beschaffenheitsvereinbarung getroffen worden ist. So kann der Verkäufer z.B. verbindlich zusichern, dass sich auf dem Grundstück keine Altlasten befinden oder dass der Keller absolut trocken ist.

Stellt sich im Nachhinein das Gegenteil heraus, ist der Verkäufer auch in diesem Fall zur Beseitigung auf eigene Kosten verpflichtet. Auch die Geltendmachung von Schadensersatz oder Rücktritt vom Kaufvertrag wären möglich. Weitere Beispiele sind das Vorhandensein von Hausschwamm, Verwendung von gesundheitsschädlichen Materialien beim Hausbau oder dass eine zugesicherte Baugenehmigung fehlt. Weiter wären eine erhebliche Zerstrittenheit unter den Mitgliedern einer Wohnungseigentümergemeinschaft oder falsche Angaben zu bestehenden Mietverhältnissen denkbar.

Kaufvertrag anfechten und Maklerprovision zurückbekommen

In Fällen der Anfechtung des Kaufvertrages hat der Käufer sogar einen Anspruch gegen den Makler auf die vollständige Rückzahlung der bezahlten Provision.

Will der Käufer den Hauskauf anfechten oder den Rücktritt vom Vertrag erklären, sollte er zuvor einen Rechtsanwalt für Immobilienrecht konsultieren. Mit anwaltlicher Unterstützung hat er die besten Chancen, seine Rechte gezielt durchzusetzen und Schadensersatz zu erhalten.

Rechtsanwaltskanzlei Ginter Schiering Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Hamm

Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Schadensersatzrecht, Strafrecht, Schufa

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht Leonid Ginter

Rechtsanwalt und Strafverteidiger Nils Schiering

Bundesweite Vertretung und Strafverteidigung

Firmenkontakt
Ginter Schiering Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Ginter Leonid
Otto-Krafft-Platz 24
59065 Nordrhein-Westfalen – Hamm
02381-4910696
02381-4910694
info@gs-rechtsanwaelte.de
http://www.gs-rechtsanwaelte.de

Pressekontakt
Ginter Schiering Rechtsanwälte
Ginter Leonid
Otto-Krafft-Platz 24
59065 Nordrhein-Westfalen – Hamm
02381-4910696
info@gs-rechtsanwaelte.de
http://www.gs-rechtsanwaelte.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Palladium Hotel Group feiert die Eröffnung seiner beiden Resorts in Mexiko mit der Anwesenheit von Rafa Nadal und Abel Matutes Prats

Bei der großen Eröffnungsveranstaltung und der offiziellen Eröffnung des Rafa Nadal Tennis Centre waren Rafa Nadal und Abel Matutes, CEO der Palladium Hotel Group, Gastgeber eines unvergesslichen Tages

Palladium Hotel Group feiert die Eröffnung seiner beiden Resorts in Mexiko mit der Anwesenheit von Rafa Nadal und Abel Matutes Prats

Am 18. Februar 2019 feierte Palladium Hotel Group die offizielle Eröffnung ihrer zwei neuen Resorts, TRS Coral Hotel und Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa in Costa Mujeres, nördlich von Cancun Mexiko, mit einem unvergesslichen Tag. Die Ehre Gastgeber zu sein hatten Rafa Nadal und Abel Matutes, CEO der Palladium Hotel Group. Insgesamt kamen mehr als 480 Gäste aus über 14 verschiedenen Ländern zu dem Event.

Die offizielle Eröffnung des ersten Rafa Nadal Tennis Centres bei der Palladium Hotel Group in Costa Mujeres begann mit einer Pressekonferenz. Neben Rafa Nadal und Abel Matutes nahmen mehr als einhundert akkreditierte Journalisten daran teil.

„Das ist der erste Tenniskomplex, den wir außerhalb der „Rafa Nadal Academy“ auf Mallorca eröffnen und ich freue mich sehr, dies in so einer unglaublichen Umgebung tun zu können. Das Rafa Nadal Tennis Centre ist meiner Meinung nach der ideale Ort für Fans dieser Sportart, um ihren Urlaub mit kurzen Tennisprogrammen zu kombinieren. Ich bin überzeugt davon, dass es ein Erfolg sein wird.“, sagte Rafa Nadal während der Pressekonferenz.

„Die Partnerschaft der Palladium Hotel Group mit Rafa Nadal für die Eröffnung des Rafa Nadal Tennis Centre ist ein weiterer Beweis dafür, dass sich das Unternehmen seit Langem auf Differenzierung konzentriert, immer mit dem Ziel die Besten zu sein. Andererseits ist auch zu beachten, dass wir im Besonderen in der Marke Grand Palladium Hotels & Resorts dem Sport schon lange Zeit große Bedeutung beimessen und Sporteinrichtungen effektiv verbessern“, so Abel Matutes. „Es erfüllt mich mit Stolz, die Möglichkeit zu haben, mit Rafa Nadal zusammenzuarbeiten; nicht nur weil er der beste Tennisspieler ist, sondern auch, weil die Werte, die er vertritt, weitergibt und einprägt, beispielhaft sind.“

Anschließend führten sie die Eröffnungszeremonie durch, bei der sie ein Band durchschnitten und das Logo des Centers enthüllten. Es folgte ein „Tennis-Clinic“ mit Rafa Nadal und Carlos Moya (Technical Director of Rafa Nadal Academy by Movistar). Fast 100 Teilnehmer durften an ihrem Tennis-Spiel mit Rafa arbeiten.

Rafa Nadal Tennis Centre Costa Mujeres stellt von Nadal und seinem Technikteam entwickelte Tennisprogramme für alle Niveaus und Altersklassen bereit, die sowohl Hotelgästen als auch Anwohnern zur Verfügung stehen. Jedes Tennisprogramm ist personalisiert und wird von Trainern der Rafa Nadal Academy by Movistar betreut. Den Spielern stehen acht Sandtennisplätze, ein Fußballplatz, ein Paddle-Platz, ein Fitnessstudio zum Aufwärmen, für Dehnübungen und das Grundtraining, eine Rafa Nadal Ausstellung, ein Geschäft mit exklusiven und hochwertigen Sportprodukten sowie eine Bar/Cafeteria mit Fernsehbildschirmen zur Verfügung. Damit ist Rafa Nadal Tennis Centre Costa Mujeres eine der umfassendsten Tennisanlagen in Mexiko.

Der Tag endete in einer spektakulären Einweihungsfeier, die alle Gäste für einen Abend voller Livemusik und Unterhaltung sowie ein exzellentes und vielfältiges Angebot aus der Resortküche zusammenbrachte. Das Feuerwerk bildete den Abschluss eines fantastischen Tages.

Über Grand Palladium Costa Muerjes Resort & Spa und TRS Coral Hotel

Mit einer Investition von 280 Millionen Dollar verfügt die Eirichtung über 1.139 Luxuszimmer, die auf zwei neue fünf-Sterne Hotels aufgeteilt sind: Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa hat 670 Zimmer und das adults-only TRS Coral Hotel, ein Mitglied der The Leading Hotels of the World, hat 469 Zimmer. Die Einrichtungen des Resorts umfassen das allererste Rafa Nadal Tennis Centre, ein luxuriöses Spa & Wellness-Center auf 4.740 m² und ein zentral gelegenes „Dorf“ mit einer Vielzahl an Restaurants, Bars, Kinderklubs, einem Amphitheater und sogar einer eigenen Kapelle.

Neben dem Tennis können die Gäste auch die umfangreichen Hoteleinrichtungen genießen. Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa bietet ein breites Angebot an Dienstleistungen an, die sich ideal für Familien, Paare und Gruppen eignen. Zu den Einrichtungen des Resorts zählen neun Restaurants für jeden Geschmack, vier Schwimmbäder, darunter ein Pool exklusiv für Kinder, und ein beeindruckendes Tagungszentrum auf 1.486 m² mit einer Kapazität für 1.380 Personen. Das Resort hält außerdem ein breites Angebot an Erlebnissen bereit mit Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Yoga und Pilates, einem besonderen VIP-Service für Familien im „Family Selection“-Bereich, ein luxuriöser Thermalwasser-Zirkel und einer umfangreichen Auswahl an Behandlungen im exklusiven Zentropia Palladium Spa & Wellness.

Für alle, die nach Unterhaltung suchen, bietet das Hotel eine Reihe von Livemusikshows auf den Terrassen unter freiem Himmel sowie ein Abendessen in Kombination mit einer spektakulären Show im Chic Cabaret & Restaurant. Chic entführt die Gäste auf eine gastronomische und sinnliche Reise voller Akrobatik, glamouröser Kostüme und sinnlicher Choreografien.

TRS Coral Hotel repräsentiert das Spitzenprodukt des exklusiven Erwachsenen-Portfolios der Palladium Hotel Group. Dabei verfolgt es eine neue Service-Philosophie mit dem Ziel „Infinite Indulgence“ (Unendlichen Genuss) zu bieten. Gäste des TRS Coral Hotels erhalten außerdem einen persönlichen Butler und verschiedene Vorteile wie ein bevorzugter Transferservice innerhalb des Resorts, einen 24-Stunden Zimmerservice und unbegrenzten Zugang zu allen Einrichtungen und Dienstleistungen, die im benachbarten Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa angeboten werden. TRS Coral Hotel bietet außerdem ein Angebot an internationalen kulinarischen Erfahrungen in vier A-la-Carte Restaurants (zusätzlich zu den neun Restaurants des Grand Palladium Costa Mujeres Resort & Spa) sowie einen Strandklub im Ibiza-Stil mit Infinity-Pool und Barservice am Pool, wo Gäste sich auf höchstem Niveau in der Umgebung eines wunderschönen, weißen Sandstrands entspannen können.

Während der moderne Stil und das architektonische Design beider Resorts für eine Atmosphäre von ästhetischer Ruhe sorgen, ermöglicht ein Netzwerk von unterirdischen Servicetunneln ein hohes Maß an diskretem, unauffälligem Service. Die gesamte Anlage wurde drei Meter über dem Meeresspiegel errichtet, nicht nur, um die Tunnel bauen zu können, sondern auch um die atemberaubende Landschaft der Gegend zur vollen Geltung zu bringen.

Die nahezu unerforschte Gegend im nördlichsten Punkt von Cancun, ist ein idyllischer Ort für Reisende, um unberührte Strände mit kristallklarem Wasser und vielen Korallenriffen und Meerestieren zu erleben. Gäste des Resorts können ein einzigartiges System aus Kanälen und Flüssen nutzen, das den Transport mit dem Boot innerhalb der Einrichtungen ermöglicht. Des Weiteren gehört zu jedem Zimmer ein Balkon oder eine Terrasse mit einer beeindruckenden Aussicht auf das Resort und das Meer. Einige Zimmer bieten außerdem Premium-Ausstattungen wie direkten Zugang zu Pools oder einen Whirlpool auf ihrem privaten Balkon.

Nur 35 Minuten von Cancuns internationalem Flughafen und nur 20 Minuten von der Stadt entfernt, bietet das Resort die perfekte Lage, in der Gäste die umliegenden Strände und Mangroven sowie eine üppige Flora und Fauna genießen können. Dies lässt sich optimal mit dem lebendigen Nachtleben der Stadt und ihren vielzähligen kulturellen und gastronomischen Angeboten kombinieren. Die einzigartige Umgebung der Region bildet zusammen mit den luxuriösen Einrichtungen und dem Rafa Nadal Tennis Centre eine neue und exklusive Luxusdestination in der unerforschten mexikanischen Karibik.

Ein Video sowie Bilder des Eröffnungsevents finden Sie unter: https://www.dropbox.com/sh/4abalkxxyt0im0v/AACqGZ8Hh7f2aynhWATnCEe9a?dl=0

Palladium Hotel Group

Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 44 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien. Zum Unternehmen gehören acht eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels und Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only You Hotels, sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

Firmenkontakt
Palladium Hotel Group
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.palladiumhotelgroup.com/de/

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.bprc.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gastronomie-, Hotel- und Imbissbedarf einfach online bestellen

B2B Onlineshops wie Pack4Food24.de sind die flexible und komfortable Alternative zum C+C Großmarkt.

Gastronomie-, Hotel- und Imbissbedarf einfach online bestellen

Für die meisten Gastronomen, Imbissbetreiber, Hoteliers oder Einzelhändler gehört die Fahrt zum Großmarkt oder C+C Großhandel zu den regelmäßigen Aufgaben. Sicher hat man in den namhaften Handelsketten die Möglichkeit eine Vielzahl an Produkten zentral an einer Stelle besorgen zu können, aber einerseits erfordert gerade diese Menge an Artikeln oftmals logistische Meisterleistungen, andererseits fehlt bei manchen Produktgruppen auch die Sortimentstiefe, Auswahl oder fachliche Spezifizierung.

Eine dieser Produktgruppen für die beide Problemstellungen wohl am besten zutreffen sind die Serviceverpackungen, Einweglösungen oder Reinigs- und Hygieneprodukte im täglichen, professionellen Gastronomie-, Hotel- und Unternehmensbedarf. Der Platzbedarf der Verpackungen und die Gewichte der Reinigungsmittel sind relativ hoch, und bringen so manchen Transporter an seine Grenzen. Auf der anderen Seite sind gerade moderne und innovative Verpackungslösungen und Serviceideen im C+C Markt eher schwer erhältlich.

Hier sind spezialisierte Anbieter wie Pack4Food24.de, der B2B Onlineshop der Pro DP Verpackungen aus Ronneburg bei Gera in Ostthüringen, die ideale Adresse. Mit einem breiten Sortiment und starken logistischen Möglichkeiten versorgen Spezialisten wie Pack4Food24 Restaurants, Foodtrucks, Hotels, Kantinen, Fleischer, Bäcker, usw. in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern Europas.

Durch die einfache Onlinebestellung und komfortable Lieferung direkt ins Geschäft bleibt somit mehr Zeit und Platz für die Besorgung von wichtigen Produkten wie gerade Lebensmitteln und Zutaten, für welche der Onlinekauf eher ungünstig oder unpraktikabel wäre, und die Sortimentsbreite sorgt dafür, dass man mit Sicherheit immer die Lösung findet, die am besten zum eigenen Unternehmen passt.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.

Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Das B2B Portal für Gastronomie, Hotel & Handel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602 / 2289000
036602 / 289005
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

car2go und DriveNow bündeln Kräfte: SHARE NOW wird größter Anbieter für free-floating Carsharing

Berlin (ots)

   - SHARE NOW ist weltweiter Marktführer im flexiblen Carsharing
   - 30 Metropolen, 4 Millionen Kunden, 20.000 Fahrzeuge
   - Kunden profitieren von gemeinsamer car2go und DriveNow Flotte
   - CEO Olivier Reppert: "SHARE NOW hat eine klare Vision: eine 
     nachhaltige Mobilität für und mit Städten gestalten - mit 
     deutlich weniger Verkehr und geringeren Emissionen" 

SHARE NOW heißt das neue Carsharing-Unternehmen, das car2go und DriveNow unter einem Dach vereint. Durch den Zusammenschluss der beiden Dienste wird SHARE NOW zum weltweit führenden Anbieter im free-floating Carsharing. In 30 Metropolen in Europa und Nordamerika steht eine Flotte von mehr als 20.000 Fahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart zur Verfügung. Vier Millionen Kunden profitieren schon jetzt von einer gemeinsamen Flotte: Die Fahrzeuge beider Anbieter werden ab sofort in beiden Apps angezeigt. Olivier Reppert, vormals Geschäftsführer von car2go, leitet das gemeinsame Carsharing-Unternehmen. SHARE NOW ist einer von insgesamt fünf Mobilitätsdienstleistern, welche aus dem Mobilitäts-Joint-Venture der BMW Group und der Daimler AG hervorgehen.

“SHARE NOW hat eine klare Vision: eine nachhaltige Mobilität für und mit Städten gestalten – mit deutlich weniger Verkehr und geringeren Emissionen” sagt Reppert. Schon heute ersetzt ein Carsharing-Fahrzeug bis zu acht private PKW. “Unser Carsharing macht Städte lebenswerter, denn wir bieten eine kostengünstige und flexible Alternative zum eigenen Auto. Und dabei stehen wir erst am Anfang. Mit dem gebündelten Knowhow und den Ressourcen zweier starker Carsharing-Dienste wird SHARE NOW in Zukunft weiter wachsen, um noch mehr Menschen im urbanen Raum für unsere innovativen Mobilitätsdienste zu begeistern”, so Reppert. Ein zentraler Bestandteil der Zukunftsstrategie ist dabei die Elektromobilität. Mit vier vollelektrischen Standorten und teilelektrischen Flotten in dreizehn weiteren Städten, ist SHARE NOW schon heute der größte Anbieter im Bereich des stationsunabhängigen E-Carsharing. Mit den 3.200 E-Fahrzeugen wurden in Summe bereits rund 120 Millionen elektrische Kilometer zurückgelegt.

Höhere Verfügbarkeit, mehr Standorte, größere Modellauswahl

Kunden profitieren von der Zusammenlegung der Dienste zu SHARE NOW durch den vereinfachten Zugang zu einer gemeinsamen Flotte: car2go und DriveNow Kunden können in der jeweiligen App direkt die Fahrzeuge des jeweils anderen Anbieters auswählen. “In Deutschland finden Kunden nun in der car2go oder DriveNow App über 7.000 BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart Modelle. Dies ermöglicht eine deutlich bessere Verfügbarkeit von Fahrzeugen auf einen Blick sowie eine größere Auswahl an Fahrzeugmodellen an mehr Standorten”, so Reppert. Darüber hinaus können sich Kunden des einen Dienstes kostenfrei beim jeweils anderen Sharing-Anbieter registrieren. Langfristig soll ein vollständig integrierter Service in einer einzigen Carsharing-App entstehen. Auch die Fahrzeuge werden in den kommenden Monaten zunächst mit beiden Markennamen, car2go bzw. DriveNow und SHARE NOW, unterwegs sein. Nach dieser Übergangszeit wird das neue Branding für alle Fahrzeuge übernommen.

SHARE NOW ist Teil des Mobilitäts-Joint-Ventures der BMW Group und der Daimler AG

SHARE NOW ist einer von insgesamt fünf Anbietern des neu gegründeten Mobilitäts-Joint-Ventures, das am 22. Februar offiziell von der BMW Group und der Daimler AG in Berlin vorgestellt wurde. Zusammen mit den vier anderen Mobilitätsunternehmen REACH NOW, CHARGE NOW, PARK NOW und FREE NOW wird SHARE NOW von der erstklassigen Technologie sowie den Ressourcen und der Erfahrung zwei der angesehensten Automobilunternehmen der Welt profitieren und im Joint Venture dennoch unabhängig agieren. Das gemeinsame Ziel der fünf Unternehmensbereiche ist es, die Mobilitätsbedürfnisse von Millionen Menschen zu erfüllen. Alle fünf Mobilitätsdienstleistungen stehen dabei für eine nachhaltige, vernetzte und zukunftsfähige urbane Mobilität.

Über SHARE NOW

Überall und jederzeit ein Auto mieten – das ist SHARE NOW. Als Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing ist SHARE NOW in 30 Metropolen der Welt mit mehr als 20.000 Fahrzeugen vertreten, 3.200 davon elektrisch. Von der Registrierung bis zum Mietvorgang funktioniert alles digital über eine Smartphone-App. Mehr als vier Millionen Kunden nutzen dieses Angebot bereits. SHARE NOW bietet eine nachhaltige Lösung für urbane Mobilität und trägt als Teil des Mobilitätsangebots wesentlich zur Verkehrsentlastung in Städten bei: Denn jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu acht Privatfahrzeuge im Stadtverkehr und wird gleichzeitig bis zu sechs Mal häufiger genutzt. So werden alte private Autos konsequent durch abgasarme und elektrische Carsharing-Fahrzeuge ersetzt. An vier europäischen Standorten betreibt SHARE NOW rein elektrische Flotten und ist mit insgesamt 13 teil-elektrischen Standorten der größte Anbieter im Bereich des elektromobilen stationsunabhängigen Carsharings. Heute ist der Carsharing-Anbieter in Europa und Nordamerika mit Fahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart verfügbar und baut seine Marktführerschaft im free-floating Carsharing immer weiter aus. SHARE NOW ist eine von insgesamt fünf Mobilitätsdienstleitungen, welche aus dem 2019 gegründeten Joint Venture der BMW Group und der Daimler AG hervorgehen. Firmensitz des Unternehmens ist die deutsche Hauptstadt Berlin.

Pressekontakt:

Nikolai Worms
Telefon: +49 711 17 40959
E-Mail: press@share-now.com

Niklas Merk
Telefon: +49 89 5156 372 204
E-Mail: press@share-now.com

Madeleine Schulze
Telefon: +49 711 17 36810
E-Mail: press@share-now.com

Annika Schaich
Telefon: +49 89 5156 372 172
E-Mail: press@share-now.com

Original-Content von: SHARE NOW, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

GTI 2.0 erntet die Früchte fortlaufender Kooperation in der Branche, debütiert 5G-End-to-End-Produkte der Frequenz 2,6 GHz – ein bedeutender Meilenstein auf dem Weg zu 5G

28.02.2019 – 15:12

China Mobile Limited

Hongkong (ots/PRNewswire)

Am 26. Februar fand im Rahmen des “Mobile World Congress Barcelona 2019” der “GTI Summit 2019” statt. Er stand unter dem Motto “5G, Closer than Ever” (5G, näher als je zuvor). An dem Gipfel nahmen Abgesandte und Stellvertreter von Regierungen, Organisationen, Betreibern, vertikalen Gruppierungen, und Partnern teil – mit dem Ziel, die Kommerzialisierung des 5G-Standards zu beschleunigen und neue Chancen durch gemeinsame Innovation auszuloten.

Auf dem Gipfel wurden 5G-End-to-End-Produkte der Frequenz 2,6-GHz für die Netzinfrastruktur, für Chipsätze, Module, Geräte und Testausrüstung vorgestellt – führende Impulse, um die industrielle Reife mit dem Ziel einer zeitgerechten und skalierbaren Kommerzialisierung von 5G deutlich zu beschleunigen.

GTI 2.0, dessen Ziel es ist, entscheidende Branchenprobleme durch Kooperation zu lösen, baut auf den Ergebnissen der Initiative in deren ersten fünf Jahren mit dem Boom des 4G-Standards auf und hat erheblich zur industriellen Entwicklung von 5G auf C-Band beigetragen. Danach erfolgte ein Wechsel auf 2,6 GHz, ein weiteres goldenes Spektrum für 5G, um die kommerzielle Reife des Standards zu beschleunigen – erneut über die Zusammenarbeit aller Partner der Initiative.

5G zeichnet sich am Horizont ab. Und der Konsens ist, dass seine Konvergenz mit anderen disruptiven Technologien in verschiedenen Aspekten der Gesellschaft einen fundamentalen Wandel auslösen wird. Um diesen rasch bewältigen zu können, ist pragmatische Zusammenarbeit entscheidend.

“Weltweit ist eine zunehmende Zahl schneller Veränderungen und Integrationen zu beobachten. Neue Technologien wie 5G, KI und “Big Data” werden zu den neuen Zugpferden für den Wandel und die Verbesserung der digitalen Wirtschaft sowie anderer Branchen”, so Feng Zhang, Chefingenieur des Ministeriums für Informationstechnologie Chinas. “Das Tempo der Globalisierung der Weltwirtschaft nimmt heute zu. Betreiber, Anbieter und alle Unternehmen der Branche sollten sich in breiter Zusammenarbeit für 5G einsetzen.”

“5G – zusammen mit KI, Big Data und dem Internet der Dinge (IoT) – wird schnellere, reichhaltigere und einbeziehendere Erfahrungen ermöglichen. Dies wird nicht nur dazu beitragen, die Einnahmen der Branche zu steigern; es wird auch die Effizienz und Produktivität verbessern, sodass begrenzte Ressourcen effektiv genutzt werden”, so Mats Granryd, Generaldirektor der GSMA (Industrievereinigung der GSM-Mobilfunkanbieter). Wie er hinzufügt, “prognostiziert die GSMA, dass 2019 16 Länder 5G-Netze starten werden”. Auch ruft er auf zur “Zusammenarbeit in der Branche, um sich gemeinsam für die Ziele der UNO für nachhaltige Entwicklung einzusetzen”.

“5G als neue Infrastruktur der mobilen Kommunikation beginnt eine neue Ära und ermöglicht den Wandel von den traditionellen drei “Cs” (Computer, Communication, Consumer Electronics (Computer, Kommunikation, Verbraucherelektronik)) zu den neuen drei “Cs” (Connection, Control, Convergence – Verbindungen, Steuerung, Konvergenz))”, so Zhengmao Li, Executive Vice President von China Mobile. “China Mobile wird sich proaktiv für die Entwicklung von 5G einsetzen – nicht nur, indem es eine führende End-to-End-Netzinfrastruktur errichtet, sondern auch ein offenes und auf gegenseitigen Vorteil ausgerichtetes innovatives Ökosystem.”

Abdullah AlSwaha, Minister der Kommission für Kommunikations- und Informationstechnologie des Königreichs Saudi-Arabien, sprach über die zunehmende digitale Evolution bis zum Jahr 2030, und darüber, wie ein hochentwickelter Telekommunikationssektor hier eine bedeutende Rolle spielt. Das Königreich Saudi-Arabien, das derzeit den 5G-Standard am umfangreichsten und schnellsten implementiert und in der MENA-Region im Hinblick auf Smart Cities, das Gesundheitswesen und “Industry 4.0” den größten digitalen Markt bildet, erwartet, dass die bedarfsgerechte Digitalisierung einen enormen Einfluss auf seine Wirtschaft haben wird.

John Saw, CTO von Sprint, sprach über die vorläufig geplanten Fußabdrücke des Unternehmens bei der Einführung von 5G in nicht wenigen Städten – und die Strategie, Massive MIMO auf 2,5 GHz für LTE-Advanced und 5G zu nutzen. Er sieht voraus, dass das neue T-Mobile ein universelles landesweites 5G-Netz errichten wird – mit Unterstützung durch ein robustes End-to-End-Ökosystem.

Branchenpartner, darunter Huawei, Samsung, Qualcomm und Nokia, äußerten ihre Auffassungen zum Thema “5G” und sehen in dem Standard eine Grundtechnologie wie damals die Dampfmaschine, die nicht nur Apps und Diensten, die wir am meisten nutzen, neue Dimensionen eröffnen wird, sondern auch für einen fundamentalen Wandel in der Gesellschaft sorgen wird. Einige deren neuester 5G-Produkte, darunter Chipsätze und Smartphones, wurden auf dem Gipfel vorgestellt – ein Zeichen einer reifenden Branche und schnell näher rückenden 5G-Diensten. Darüber hinaus wurde einmütig bekräftigt, dass der kommerzielle Erfolg von 5G – obwohl der Standard an Fahrt aufnimmt und besonders im Bereich 2,6 GHz erhebliche Entwicklungsfortschritte in der Branche erzielt werden – dennoch eine breite und tiefe Zusammenarbeit in weltweitem Maßstab erfordert.

Was ist die GTI?

Die Global TD-LTE Initiative (GTI), gegründet 2011, setzt sich dafür ein, ein robustes Ökosystem des Standards “TD-LTE” aufzubauen, die Kommerzialisierung von TD-LTE zu beschleunigen und die Konvergenz von LTE TDD und FDD zu fördern. Während sich der 4G-Standard hin zu 5G entwickelt, wurde auf dem GTI Summit 2016 während des Mobile World Congress 2016 in Barcelona offiziell “GTI 2.0” gestartet – mit dem Ziel, nicht nur die Evolution von TD-LTE und dessen weltweite Implementierung weiter zu fördern, sondern auch ein branchenübergreifendes innovatives und synergistisches 5G-Ökosystem voranzubringen.

Der GTI Summit ist eine führende Veranstaltung, an der Fachleute der Branche teilnehmen sollten. Der Gipfel bringt die einflussreichsten Entscheider, richtungsweisenden Kräfte und Partner der Branche aus aller Welt zusammen, die hier neueste Branchentrends besprechen, sich über hochmoderne Technologien austauschen und innovative Leistungen bekanntgeben können. Er findet dreimal im Jahr statt: in Barcelona, Spanien; in Shanghai und in Amerika.

Pressekontakt:

Calvin Lam Mo Chun
+852-3121-8853
calvinlam@chinamobilehk.com

Original-Content von: China Mobile Limited, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gruner + Jahr und Bauer Media Group gründen gemeinsame Vertriebsgesellschaft

28.02.2019 – 15:00

Gruner + Jahr GmbH

Hamburg (ots)

Bündelung der Einzelvertriebe / Neuer Qualitäts- und Innovationsführer entsteht

Gruner + Jahr und die Bauer Media Group haben sich auf eine wegweisende Zusammenarbeit im Einzelvertrieb geeinigt. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts bündeln die Hamburger Verlage die Vertriebskraft beider Häuser und stärken so ihre Leistungsfähigkeit für die von ihnen vertriebenen Titel. Durch die Kooperation begegnen die Bauer Media Group und Gruner + Jahr den veränderten Anforderungen des Marktes und formen eine marktstarke, zukunftssichere Plattform für den Zeitschriftenvertrieb. Es entsteht der neue Qualitäts- und Innovationsführer in Deutschland.

Wesentlicher Teil dieser Vertriebskooperation ist das neu entstehende Unternehmen DMV DER MEDIENVERTRIEB, in dem die Bauer Media Group und Gruner + Jahr alle Vertriebsaufgaben im Einzelvertrieb für Verlagskunden zusammenführen. Dadurch profitieren auch diese von den Vorteilen der Zusammenarbeit. Der Abonnementvertrieb und die digitalen Vertriebsaktivitäten beider Häuser werden nicht in die Kooperation eingebracht.

Oliver Radtke, Chief Operating Officer von Gruner + Jahr und Vorsitzender der Geschäftsführung des DPV: “Die Partnerschaft mit der Bauer Media Group ist von großer strategischer Bedeutung. Die heutigen Arbeitsstrukturen und Kernkompetenzen beider Partner ergänzen sich perfekt und vereinen künftig das Beste beider Seiten. Der neue Anbieter verspricht für die Zukunft im hart umkämpften Presseeinzelhandel erhebliche Vorteile für die betreuten Titel.”

Heribert Bertram, Geschäftsleiter Bauer Vertriebs KG und Mitglied des deutschen Publishing Boards der Bauer Media Group: “Nach Überzeugung beider Partner ist es für die Zukunftsfähigkeit unserer Verlage von großer Bedeutung, dass wir mit unseren herausragenden Marken und einem effizienten Vertrieb gemeinsam am Markt agieren. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Gruner + Jahr und werden alles dafür tun, das in uns gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen.”

Pressekontakt:

Frank Thomsen
Leiter Kommunikation + Marketing
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 31 13 E-Mailthomsen.frank@guj.de
www.guj.de
www.twitter.com/grunerundjahr
www.facebook.com/grunerundjahr

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Partnerschaft zwischen Mobilnetzbetreibern wird geschmiedet, um global vernetzte IoT-Cloud-Lösung bereitzustellen

28.02.2019 – 14:52

Eseye

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

Mobile World Congress (Weltkongress der Mobilfunknetzbetreiber). Eseye, ein weltweiter Anbieter von IoT-Dienstleistungen, freut sich, heute eine Partnerschaft mit MTN, dem führenden afrikanischen Mobilfunknetzwerkbetreiber (MNO), bekannt zu geben. MTN hat sich mit Eseye und der AnyNet Federation zusammengeschlossen, einer neuen Vereinigung von MNOs, die speziell für die komplexen Anforderungen an Management und erhöhte Belastbarkeit des schnell wachsenden globalen M2M-IoT-Kundenstammes gegründet wurde.

Globales Wachstum für Mobiltelefone auf AWS

Die AnyNet Federation wird sich zunächst darauf konzentrieren, ein signifikantes weltweites Wachstum von Mobilfunkdiensten für die Amazon Web Services (AWS) Cloud sicherzustellen. Das Ziel ist es, den AWS-Kunden den Zugang zur komplexen globalen Landschaft zu erleichtern, indem es eine einzige M2M-Lösung für Mobiltelefone und eine Managementansicht bietet, die sich nahtlos über die wichtigsten Weltmärkte hinweg einsetzen lässt.

Nick Earle, Chairman & CEO von Eseye, sagte: “Das ist eine bahnbrechende globale Zusammenarbeit. AnyNet Secure ist bereits die leistungsstärkste und am besten integrierte Konnektivitätslösung für AWS, und die AnyNet Federation dient als Schlüsselinstrument, um vereinfachte Konnektivität auf globaler Ebene zu ermöglichen und gleichzeitig den Kunden den Kauf und die Verwaltung ihrer Konnektivität innerhalb von AWS zu gestatten.”

Oliver Fortuin, Executive von MTN Group Enterprise, sagte: “MTN freut sich, seine Netzwerke in 12 Märkte einzubringen, um die Ziele der AnyNet Federation zu unterstützen. Wir glauben, dass wir durch die Zusammenarbeit den weltweiten Einsatz des IoT für unsere Kunden beschleunigen und ihre globalen Geschäftsmöglichkeiten verbessern können.”

Die Eröffnung des Mobile World Congress können Sie hier sehen: www.anynetfederation.com/news

Ein globales Datenklärungsunternehmen

Durch Nutzung von AnyNet Secure, der voll eUICC-kompatiblen SIM-Karte der nächsten Generation von Eseye, für AWS können die Kunden des Verbandes AnyNet Federation eine außerordentliche Konnektivität genießen, die sich in AWS IoT Core integriert und weltweit skalierbar ist. Der für AWS vorgesehene Mobilfunkverkehr wird zwischen verschiedenen Partnern der AnyNet Federation weitergegeben, basierend auf der geografischen Lage von IoT-Geräten, die automatisch per Funk bereitgestellt und zertifiziert werden. Unabhängig davon, welcher Partner der AnyNet Federation die Daten bereitstellt, wird der Kunde über sein Konto eine Rechnung von AWS erhalten und die MNO wird für die von ihr erbrachten Dienstleistungen bezahlt.

IoT-Markttrends

Der Start der AnyNet Federation und ihr anfänglicher Fokus auf den AWS-Markt trifft mit der Gartner-Prognose zusammen, dass der Markt der Worldwide Public Cloud Services im Jahr 2019 um 17,3 % auf insgesamt 206,2 Milliarden USD anwachsen wird, gegenüber 175,8 Milliarden USD im Jahr 2018.Quelle (https://www.gartner.com/en/newsroom/press-releases/2018-09-12-gartner-forecasts-worldwide-public-cloud-revenue-to-grow-17-percent-in-2019); Statista gibt an, dass bereits 80 % der Unternehmen Apps als bevorzugte Cloud-Plattform anbieten oder mit AWS experimentieren. Quelle (https://www.statista.com/statistics/511467/worldwide-survey-public-coud-services-running-application/).

Weitere Bekanntgaben zur Mitgliedschaft bei AnyNet werden in Kürze folgen. Nähere Informationen erhalten Sie von info@anynetfederation.com oder auf der Website www.anynetfederation.com.

Hinweise an Redakteure

Die Pressemitteilung wurde von Eseye veröffentlicht - 
www.eseye.com/about-us
MTN www.mtn.co.za/
The AnyNet Federation www.anynetfederation.com 

(https://mma.prnewswire.com/media/827933/Ralph_Vraagom_and_Nick_Earle.jpg)

Pressekontakt:

David Thompson
Marketing Director bei Eseye
dthompson@eseye.com
Tel.: +44-(0)1483-802-509

Original-Content von: Eseye, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor