Hisense stellt mit der Präsentation des TriChroma Laser TV und des ultraflachen Sonic One TV auf der CES erstmals die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Displaytechnologie vor

Las Vegas (ots/PRNewswire)Mit der Vorführung grundlegend neuer Displaytechnologien und innovativer vernetzter Gerätekonzepte leitet Hisense die nächste Stufe von Premium-Fernsehgeräten und Smart Home-Erlebnissen ein.

Hisense®, ein führender Hersteller von Fernseh- und Haushaltsgeräten, feierte heute mit einer seiner bisher stärksten Produktpräsentationen seinen Auftakt auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas, Nevada. Als internationale Marke, die Kundenansprüchen über verschiedene Märkte hinweg auf überzeugende Weise gerecht wird, stellt Hisense Fernsehgeräte der Spitzenklasse vor, die die Grenzen der Displaytechnologie verschieben. Hierzu gehört unter anderem ein unvorstellbar flaches netzunabhängiges Fernsehgerät.

Der Hisense-Ausstellungsstand stellt den 4K Smart TriChroma(TM) Laser TV (100L7T) vor, die jüngste Ergänzung der preisgekrönten Produktreihe, die sich der grundlegenden Farbelemente rot, blau und grün bedient. Das Resultat ist eine nahezu unendliche Farbpalette, die auch pures Weiß, Pure White, umfasst. Der TriChroma Laser TV verfügt über einen X-Fusion Laser Light Engine(TM), der drei unabhängige Laser zusammenbringt, um eine umfangreiche Anordnung von Farben und Schattierungen darstellen zu können. Auf diese Weise können 96,6% der ITU-R-Empfehlung BT.2020 für den Farbraum erreicht werden. Ein TI DLP®-Chip ermöglicht eine rasende Bewegungsgeschwindigkeit mit einer Bildwiederholfrequenz von 32 Mikrosekunden für 8,3 Millionen Pixel, wodurch ein unübertroffenes Fernseherlebnis geschaffen wird, das man erst nachvollziehen kann, wenn man es selbst erlebt hat.

“Wir sind hocherfreut, die hohe Entwicklungstiefe unseres 2019 Hisense Produktportfolios präsentieren zu dürfen und uns über die nächsten großen Entwicklungsschritte in den Bereichen TV, Mobilprodukte, Haushaltsgeräte sowie jetzt auch Smart Home-Technologien auszutauschen”, so Dr. Lan Lin, Executive Vice President der Hisense Group Co, Ltd. “Der großen Erfolge von Hisense liegen unsere fortwährenden Investitionen in F&E sowie unsere Vision für die Zukunft zugrunde. Wir laden alle herzlich dazu ein, die Errungenschaften, die unserem permanenten Streben nach der Entwicklung innovativer Technlogien zu verdanken sind, genauer zu erkunden.”

Hisense Sonic One – Ein netzunabhängiger Flachfernseher

Zu den Innovationen, die am Hisense-Ausstellungsstand präsentiert werden, zählt unter anderem ein ultraflaches netzunabhängiges Fernsehgerät. Mit nur knapp 2,8 cm an seiner tiefsten Stelle stellt der Hisense Sonic One(TM) eine gelungene Kombination aus industriellem und mechanischem Design dar. Das schlanke Profil wird durch den Formfaktor piezoelektrischer Lautsprecher erreicht, die die Klänge vom Panel herleiten, wodurch ein ultraflaches Profil für ein atemberaubendes Display erhalten bleibt.

ULED XD – Ein makelloses Erlebnis

ULED XD repräsentiert ein einzigartiges System aus den urheberrechtlich geschützten Hisense-Chip-Sets, Bildverarbeitungsalgorithmen und neuartigen Panel-Technologien, die für einen beispiellosen Dynamikumfang mit extrem satten Schwarztönen und strahlender Helligkeit sorgen. Das doppelzellige ULED XD-Panel bettet ein ein Graustufenbild darstellendes 1080p-Modul inmitten einer flächigen LED-Hintergrundbeleuchtung und eines ein Vollfarbbild aufweisenden 4k-Moduls, wodurch lokales Dimmen, Farben und Dynamikumfang bedeutend verbessert werden.

Hisense Adonis MD(TM) – Ein neuer Display-Standard

Ein neuer 145-Zoll Adonis MD(TM) MicroLED Display nutzt über 10 Millionen mikroskopische LEDs, die für optimierte Kontraste, Helligkeit und Motion-Fluidität sorgen, ohne an Energieeffizienz einzubüßen. Die fortschrittliche Technologie schafft größere Flexibilität und Lichtkontrolle, von der sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen profitieren, die auf der Suche nach bahnbrechenden Display-Lösungen sind. Der Hisense Adonis MD hält einen 0,833 mm großen Pixelabstand aufrecht und bietet eine der hochwertigsten und akkuratesten Bildauflösungserfahrungen, die je auf einem Bildschirm erlebt werden konnten.

Intelligente Technologien, intelligenterer Lebensstil

Auf der CES präsentiert Hisense ein Spezialkonzept, das Gästen durch eine Live-Simulation näherbringt, auf welche Weise Hisense-Haushaltsgeräte für umfangreichere Vernetzungen zwischen den in einem Smart Home vorhandenen Vorrichtungen sorgt. Besucher können Türen mit einem intelligenten Schloss (smart lock) öffnen und dadurch die von ihnen bevorzugten Einstellungen von vernetzten Klimaanlagen auslösen. Darüber hinaus wird das Smart Home-Erlebnis Verbrauchern dabei zur Seite stehen, sich eine nahe Zukunft vor Augen zu führen, in der Öfen, Kühlschränke sowie weitere Haushaltsgeräte ihre Bedürfnisse erahnen und auf Sprachbefehle von Amazon Alexa(TM) reagieren.

Mobiltelefone auf Abruf

Die CES präsentiert einem weltweitem Publikum das Neueste von Hisenses vollständigem Smartphone-Angebot. Das Sortiment an aufsehenerregenden Mobilprodukten umfasst das mit einer Dualkamera versehene Infinity H12 sowie das über zwei Bildschirme verfügende A6, die auch einen E-Ink-Display umfassen. Ein umfangreicheres Angebot an auf Entertainment ausgerichtete Mobiltelefone bietet Einblick in die Gründe, die Hisense zu fortwährendem Erfolg auf dem Markt verhelfen.

Technologie bloßgelegt

CES-Besucher können Hisenses Angebot an Smartphones und Haushaltsgeräten erkunden und haben somit die Möglichkeit, einen seltenen Blick hinter die Kulissen dessen zu werfen, was Hisense zu einem Weltmarktführer für Display-Technologie macht. Der Ausstellungsstand bietet detaillierte Beschreibungen und sichtbare Anwendungen von Hisenses urheberrechtlich geschützten Technologien, einschließlich ULED, Hi-View-Chip-Sets sowie integrierte AI. Diese zählen zu den zahlreichen internen Erweiterungen, die die Bildqualität der kürzlich von Hisense bekanntgegebenen 2019 Premium-TV-Produkte optimieren, die erstmals auf der CES vorgestellt wurden: der Hisense U9F, Hisense H9F und Hisense H8F.

Hisenses vollständiges Produktsortiment wird vom 8.-11. Januar 2019 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas am Ausstellungsstand Nr.10039 in der Central Hall ausgestellt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.hisense-usa.com.

Amazon Alexa(TM) ist ein eingetragenens Warenzeichen von Amazon.com, Inc.

Alle weiteren hier erwähnten Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Informationen zur Hisense USA Corporation und Hisense Company, Ltd.

Die Hisense USA Corporation ist eine Tochtergesellschaft der Hisense Company, Ltd., die 1969 gegründet wurde und ihren Hauptsitz in Qingdao, China, hat. Die Hisense USA Corporation bietet ein innovatives Sortiment an Technologieprodukten, die in der Unterhaltungselektronikbranche richtungsweisend sind, Wettbewerber herausfordern und Verbrauchern einen bedeutenden Mehrwert bieten. Das Produktportfolio der Hisense USA Corporation, das in Nordamerika vertrieben wird, beinhaltet Fernseher, Kühlschränke, Klimaanlagen, Luftentfeuchter, Getränkekühler und Gefriergeräte.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/805352/HISENSE_presentation.jpg

Pressekontakt:

Aaron Virola
KWT Global for Hisense USA
+1-917-621-4352

avirola@kwtglobal.com

Original-Content von: Hisense Group, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

10. Ausgabe der "Fastener Expo Shanghai" findet vom 26.-28. Juni 2019 im National Exhibition & Convention Center (Schanghai) statt

Schanghai (ots/PRNewswire) – Die Fastener Expo Shanghai (FES 2019), ausgerichtet von ITE Exhibition Group und Shanghai Ebseek Exhibition Co., LTD., ist seit fast zehn Jahren ein bedeutendes Industrie-Event. Vom 26.-28. Juni 2019 werden in Schanghai viele Spitzenunternehmen der Branche zusammenkommen. Mit 633 Ausstellern war die Messe in 2018 bereits ein großer Erfolg. Für 2019 haben sich 700 Aussteller für die Ausstellungsfläche von 60.000 Quadratmetern angemeldet und es werden 30.000 Besucher erwartet.

Unter dem Motto “Originalität” machen die Organisatoren der FES 2019 zum 10-jährigen Bestehen der FES die Messe für Verbindungstechnik zu einem noch größeren Erlebnis. Die FES 2019 wartet mit einem beeindruckenden Produktsortiment auf, darunter maßgefertigte Systeme, Verbindungselemente für industrielle Anwendungen, Technologie und Ausrüstung für die Herstellung von Verbindungselementen, Formen und Verbrauchsmaterial für Verbindungselemente, Rohstoffe und sogar relevante Hilfsprodukte und -verfahren. Die Kategorie “Verbindungstechnik für den Automobilbau und hochfeste Verbindungselemente” wird auf der FES 2019 erweitert, und mit der Kategorie “Verbindungstechnik für Gebäude” wird diesem boomenden Sektor Rechnung getragen.

Im Rahmen der FES werden über 30 Aktivitäten stattfinden. Anlässlich des Jubiläums werden die langjährigsten Aussteller geehrt, und Verbindungselemente werden nach Bewertung durch Branchenexperten mit Preisen ausgezeichnet. 2019 wird die Ausstellung für alle Beteiligten ein interaktives Erlebnis der besonderen Art bieten. Neben den 30 Aktivitäten findet im Vorfeld ein Matching zwischen Besuchern und Ausstellern statt. In zahlreichen Seminaren und Konferenzen können sich die Besucher umfassend über die neuesten Branchentrends informieren.

ITE veranstaltet seit 27 Jahren internationale Fachmessen und ist Garant für professionell gestaltete, kurzweilige Events. Aus diesem Grund darf die Fastener Expo Shanghai im angesehenen National Exhibition and Convention Center stattfinden, das größte Messegelände in China. ITE freut sich darauf, auf der Fastener Expo Shanghai eine große Zahl von Branchenexperten zu begrüßen, und verspricht ein unvergessliches und gewinnbringendes Event.

Website: https://shen.fastenerexpo.cn/

Pressekontakt:

ITE Shanghai Exhibitions Co.,Ltd.
Fr. Wendy Wei
Tel.: +86-21-61806789 (Dw. 860)
Handy: +86-15026539416
E-Mail: wendy.wei@ite-asia.com

Original-Content von: Fastener Expo 2019, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Parsons übernimmt OGSystems

Pasadena, Kalifornien (ots/PRNewswire)Geospatial Intelligence und Datenanalyse-Technologie werden Wachstumsstrategie beschleunigen

Parsons hat heute die Übernahme von OGSystems bekanntgegeben, einem innovativen Lösungsanbieter, der über fortschrittliche Technologien in den Bereichen Geospatial Intelligence, Big Data Analytics, und Bedrohungsminimierung verfügt. Zu OGSystems-Stammkunden in den Bereichen Verteidigung und Nachrichtendienste zählen die National Geospatial-Intelligence Agency (NGA), das National Reconnaissance Office (NRO) und das Special Operations Command (SOCOM). Die Übernahme von OGSystems ist die jüngste einer Reihe von strategischen Investitionen und die dritte Akquisition des Unternehmens in den letzten 14 Monaten.

“Parsons’ Strategie konzentriert sich auf disruptive, differenzierte Technologien, die in wachstumsstarken einsatzorientierten Programmen in den Bereichen Verteidigung, Nachrichtendienste und kritische Infrastrukturen gefragt sind”, erklärt Chuck Harrington, Chairman und CEO von Parsons. “OGSystems bringt verwertbare Informationen aus Geospatial Intelligence-Bild- und Datenmaterial und Datenanalytik in das Parsons-Portfolio ein, was wirklich bahnbrechend ist. Ob es nun darum geht, Informationen für die Einsatzplanung unserer Kunden im Bereich der nationalen Sicherheit oder für die Konzeption der robusten Smart City von morgen zu liefern, Parsons kann damit vertiefte Intelligence-Fachkenntnisse bereitstellen”.

Das 2004 gegründete OGSystems (ein General Catalyst-Portfoliounternehmen) ist in Chantilly (VA) ansässig und verfügt über Niederlassungen in Missouri, Oregon und Kalifornien. Die VIPER Labs und das Immersive Engineering(TM)-Verfahren des Unternehmens dienen als Katalysator für Geospatial Intelligence-Systeme und Software, Bedrohungsanalyse für Embedded Systems und Cloud-Engineering-Lösungen. Zu den fortschrittlichen Hardwarelösungen von OGSystems zählt die PeARL-Sensorfamilie, die branchenführende Technologien für Kamera und optische Linsen mit hauseigenen Softwarelösungen kombiniert, um präzise, extrem hochauflösende 2D- und 3D-Luftbilder zu liefern.

“OGSystems wird unsere Position in kritischen Märkten wie Raumfahrt, Cybersicherheit, kritische Infrastruktur und darüber hinaus ausbauen”, sagt Carey Smith, Parsons’ Chief Operating Officer. “Die bestehende Expertise von Parsons in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Cloud Computing wird den Support für OGSystems-Kunden verbessern, die sich höhere Effizienz bei der Analyse der überwältigenden Fülle an geografischem Bild- und Datenmaterial erhoffen”.

Zu den Kunden von Parsons zählen zahlreiche Organisationen im Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten, das Energieministerium der Vereinigten Staaten, das Maryland Procurement Office und andere nachrichtendienstliche Stellen, und Eigentümer und Betreiber kritischer Infrastrukturen in aller Welt.

“OGSystems besteht und arbeitet für ein einziges Prinzip – nationale Sicherheit durch Innovation. Wir sind stolz auf Fortschritte wie die PeARL Full Motion-Videoverarbeitungstechnologie in 3D, und die 1000-fache Verkürzung der Verarbeitungszeiten von Big Data zu Sicherheitsrisiken”, sagt Garrett Pagon, CEO und Mitgründer von OGSystems. “Diese Erfolge sind direkt darauf zurückzuführen, dass jeder im Unternehmen die persönliche Verantwortung für kontinuierliche Optimierung übernimmt und das Ergebnis mitträgt – ‘Owning the Outcome’. Parsons’ mitarbeiterorientierte Kultur sorgt für die Bereitstellung disruptiver Technologien für Kunden weltweit und bietet ein ideales gemeinsames Dach für das gleichgesinnte Team von OGSystems”.

Omar Balkissoon, OGSystems Chairman und Mitgründer, ergänzt, “Wir haben den Status quo in Frage gestellt und sind seit 14 Jahren als Change Agent im Bereich Verteidigung und Nachrichtendienste unterwegs. Die Ausrichtung von Parsons passt genau zur Mentalität von OGSystems und das gibt uns die Chance, bei mehr Kunden auf einer größeren Plattform noch mehr zu bewegen”.

Parsons wurde von Goldman Sachs & Co LLC und Latham & Watkins LLP beraten. OGSystems wurde von Baird, Ropes & Gray LLP and Miles & Stockbridge P.C. beraten.

Weitere Informationen im Zusammenhang mit der Akquisition und Bildmaterial zum Download finden Sie unter www.parsons.com/OGSystems.

Parsons ist ein Anbieter von digitalen Lösungen für die Bereiche Verteidigung, Sicherheit und kritische Infrastruktur. Mit 75 Jahren Erfahrung ist Parsons einzigartig qualifiziert, um Cybersicherheit und physischen Schutz, fortschrittliche Technologielösungen und andere innovative Dienstleistungen für Bundes-, Regional- und Kommunalbehörden und private Industriekunden weltweit zu bereitzustellen. Weitere Informationen zu Parsons finden Sie unter parsons.com. Folgen Sie uns auch auf Facebook , Twitter , LinkedIn und YouTube.

Pressekontakt:

Chip Sheller
+1 703.659.7442
chip.sheller@parsons.com

Original-Content von: Parsons, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Weiße Gefahr auf dem Dach

Nürnberg (ots) – Wetterdienste warnen vor starken Schneefällen. Die weißen Massen lassen auch Dächer nicht kalt: Kommt es zum Einsturz, können Hausbesitzer bald nicht mehr auf staatliche Soforthilfe hoffen.

Wer sich selbst kümmert, tut gut daran, denn die Bayerische Staatsregierung fordert künftig mehr Eigeninitiative: Sie will ab dem 1. Juli 2019 keine Soforthilfe mehr zahlen, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären. Daher sollten sich Hausbesitzer nicht allein auf die staatliche Unterstützung verlassen, sondern ihr Heim selbst vor den Folgekosten einer Naturkatastrophe absichern. Seit 2017 ist die Nürnberger Partner der Kampagne “Elementar versichern” der Bundesregierung und informiert die Öffentlichkeit über die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes.

Zusatzbaustein Naturgefahren

“Für Hausdächer können ein paar Zentimeter Neuschnee manchmal schon zum Elefantengewicht werden. Kommt es durch eine hohe Schneelast zu Schäden an der Immobilie und dem Inventar, so greift die Wohngebäude- oder Hausratversicherung erst einmal nicht. Stattdessen springt – soweit vorhanden – die Naturgefahrenversicherung ein”, erklärt Peter Meier, Vorstandsmitglied bei der Nürnberger Versicherung. “Eine bestehende Wohngebäude- oder Hausratversicherung kann jedoch in der Regel problemlos um den Baustein “Weitere Naturgefahren” ergänzt werden. Die Versicherung leistet dann auch bei Schäden durch Erdrutsch und Erdfall, Lawinen, Hochwasser sowie Überschwemmungen nach Starkregen.”

Vielfältiger Verssicherungsschutz

Einstürzende Dächer und Gebäudeschäden sind nicht die einzigen Risiken, die von der schweren Schneelast ausgehen. Dachlawinen stellen eine weitere Bedrohung dar. Dabei können Autos oder gar Fußgänger von den Schneebrettern getroffen werden. Wer die entstandenen Schäden übernehmen muss, hängt vom konkreten Einzelfall ab. Prinzipiell gilt: Beschädigt eine Dachlawine das Auto, kommt die Vollkaskoversicherung für die entstandenen Kosten auf. Werden dagegen Fußgänger verletzt, muss unter Umständen auch der Hausbesitzer beziehungsweise dessen Haftpflichtversicherung zahlen.

Weitere Informationen auf www.elementar-versichern.de und www.nuernberger.de/naturgefahren.

Pressekontakt:

Konstanze Schön
NÜRNBERGER Versicherung
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
presse@nuernberger.de
Tel. +49 911 531-7960
www.nuernberger.de

Original-Content von: NÜRNBERGER Versicherung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

JD Digits bringt fortschrittliche Technologien für Roboter und städtische Computeranwendung an die CES 2019

Las Vegas (ots/PRNewswire) – JD Digits, das führende Unternehmen im Bereich digitale Technologie in China, präsentiert an der Consumer Electronics Show 2019 in Las Vegas sein neu gestaltetes universales Roboter-Chassis, mit dem Ingenieure auf der ganzen Welt Roboter mit mehr Flexibilität und Effizienz entwickeln können.

Das JD Commercial AMR Universal Chassis, das von JD Digits unabhängig entwickelt wurde, umfasst kompatible Möglichkeiten zur präzisen Positionierung und ist in der Lage, Routen automatisch zu planen und navigieren. JD Digits präsentiert an der CES 2019 ebenfalls Technologien für städtische Computeranwendungen.

Dieses universale Chassis, das LiDAR, Ultraschall, Kollisionsvermeidung, Sturzpräventionssensoren, fortschrittliche Spracherkennung und Regelalgorithmen umfasst, kann effizient, sicher und stabil betrieben werden. Der Wert für Positionierungsfehler beträgt weniger als 20 mm. Aufgrund der verschiedenen Schnittstellen und eines plattformübergreifenden Softwareentwicklungs-Kits ist das Chassis kompatibel mit einer Vielfalt von Robotermodulen.

Das Chassis ist sehr gute geeignet für Inspektionsroboter und kommerzielle Serviceroboter in zahlreichen verschiedenen Szenarien – beispielsweise Grüßen und Begleiten von Besuchern in Einkaufszentren und Banken, Lieferung von Paketen in Spitälern, Durchführung von Inspektionen in Internetdatenzentren und Patrouillieren in Parks.

JD Digits präsentiert ebenfalls einen intelligenten Inspektionsroboter, der zur Durchführung von Umgebungs- und Anlagenprüfungen in Datenräumen sowie zur Anlageninventur oder Sicherheitsüberwachung eingesetzt werden kann.

Er kombiniert die AI-Technologie nahtlos mit traditionellen Betriebs- und Wartungsaufgaben. Mittels Lernalgorithmen und fortschrittlicher Bildverarbeitungstechnologien kann der Roboter automatische Inspektionen durchführen und ist ebenfalls mit intelligenter Objekterkennung und -verfolgung ausgerüstet.

Ein weiterer Höhepunkt von JD Digits an der CES ist die Präsentation der Spitzentechnologien für städtische Computeranwendungen. Das Unternehmen nutzte Big Data und AI-Technologien, um ein JD Intelligent City Operating System zu entwickeln, das städtische Sensorsysteme, Datenmanagementsysteme und Big-Data-Analysemodelle integriert. Das System stellt maßgeschneiderte Lösungen für Smart Cities bereit, erhöht die Effizienz von städtischen Betrieben, verbessert die Qualität des städtischen Lebens und stellt eine nachhaltige Entwicklung des städtischen Ökosystems sicher.

Durch die Übernahme von modernsten Big-Data- und AI-Modellen kann das Stadtporträtsystem beispielsweise Verkehrsflüsse in verschiedenen Gebieten einer Stadt genau vorhersehen, was für die Verwaltung des öffentlichen Verkehrs sowie für die Sicherheit wichtig ist. Mit dem System für die Umgruppierung von Ambulanzfahrzeugen kann die durchschnittliche Reaktionszeit um bis zu 20 Prozent gesenkt werden.

In den letzten fünf Jahren ist JD Digits in den Bereichen Datenverarbeitungsmöglichkeiten und Implementierung von fortschrittlicher Datentechnologie weltweit führend geworden, wobei AI und IoT zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehören. Die Datentechnologieleistung von JD Digits umfasst neben weiteren datenbezogenen Funktionen die Kernkompetenzen in den Bereichen Data Warehousing, Datengewinnung und visuelle Analyse.

Die CES 2019 ist der erste internationale Auftritt von JD Digits seit dem Markenwechsel des Unternehmens letzten November. Das Unternehmen ist mit seiner Digitaltechnologiestrategie der ideale Partner, um Branchenentwicklungen durch das Internet, die Digitalisierung und die Intelligentisierung zu fördern und dadurch schlussendlich die Produktionskosten zu reduzieren, das Nutzererlebnis zu optimieren, die Industrieerträge zu steigern sowie industrielle Modelle aufzuwerten.

Informationen zu JD Digits

JD Digits, früher als JD Finance bekannt, benannte sich im November 2018 nach umfangreicher Modernisierung um. Ziel des Betriebs ist es, Finanzindustrie und reale Industrie durch Einsatz von Digitaltechnologie zusammenzuführen, den Einfluss des Internets zu stärken, die digitale und intelligente Entwicklung der Industrien zu fördern, die Entwicklung der realen Wirtschaft zu pflegen und sozialen Mehrwert zu generieren.

Mit modernster Technologie und Expertise in den Bereichen Datentechnik, AI und IoT ist JD Digits in zahlreichen Bereichen tätig, darunter digitale Finanzen, städtische Computeranwendung, digitale Landwirtschaft, digitales Marketing, digitale Campus-Dienste. In Zukunft wird JD Digits aktuelle Geschäftsmuster und Entwicklungstrends tiefergehend untersuchen und in realere Industriebranchen vordringen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/804869/JD_Digits_CES_2019.jpg

Pressekontakt:

Jing Xue
+86-151-3587-6789
53960850@qq.com

Original-Content von: JD Digits, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ausgezeichnete Innovation: beyerdynamic LAGOON ANC erhält CES Innovation Award

beyerdynamic erhält den CES 2019 Innovation Award für die einzigartige Kombination von Active Noise Cancelling und MOSAYC Klang-Personalisierung im LAGOON ANC

Ausgezeichnete Innovation: beyerdynamic LAGOON ANC erhält CES Innovation Award

Heilbronn, 7. Januar 2019 – Innovation made in Germany! Der Heilbronner Hersteller beyerdynamic gewinnt zum zweiten Mal in Folge den CES Innovation Award. Nach dem Aventho wireless 2018 zeichnet die Consumer Electronics Show jetzt den neuen LAGOON ANC aus. Die Jury zeigte sich überzeugt von der Kombination aus erstklassigem Active Noise Cancelling und innovativer MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined™. Besucher können den LAGOON ANC und weitere Highlights von beyerdynamic auf der CES an Stand 20654 in South Hall 1 live erleben.

Zweiter CES Innovation Award in Folge für beyerdynamic

Jedes Jahr vergibt die amerikanische Fachmesse für Unterhaltungselektronik Consumer Electronics Show CES den Innovation Award für besonders herausragende Neuheiten. Im letzten Jahr wurde beyerdynamic bereits gemeinsam mit Mimi Hearing Technologies für den Aventho wireless und die integrierte MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined™ ausgezeichnet. Der CES 2019 Innovation Award geht wieder an die Ingenieure von beyerdynamic nach Heilbronn, diesmal für den neuen Kopfhörer LAGOON ANC.

Entspannte Stille, individueller Sound: LAGOON ANC

Die Auszeichnung des beyerdynamic LAGOON ANC mit dem CES 2019 Innovation Award folgt aus der Kombination zweier Technologien. Er markiert den Beginn einer Revolution im kabellosen Musikgenuss, indem er auf weltweit einzigartige Weise modernstes Active Noise Cancelling mit der innovativen MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined™ verbindet. So begeistert der LAGOON ANC mit absoluter Stille und einem herausragenden Klang, der herkömmlichen ANC-Kopfhörern weit überlegen ist und sich zusätzlich den individuellen Bedürfnissen des Besitzers anpasst. Doch auch mit weiteren Qualitäten überzeugt der neue ohrumschließende Wireless-Kopfhörer: mit der hohen Ingenieurskunst und Funktionalität ebenso wie mit dem ästhetischen Design, das in den beiden Farbkonzepten Traveller (Schwarz/Blau) und Explorer (Grau/Braun) zur Geltung kommt. Eine Besonderheit ist auch das innenseitig integrierte Light Guide System, das den Status der Bluetooth®-Verbindung und die Seitenzuordnung ebenso eindeutig wie dezent anzeigt.

beyerdynamic und LAGOON ANC auf der CES 2019

Auf der CES 2019 vom 8. bis 11. Januar stellt beyerdynamic den Preisträger LAGOON ANC vor. Besucher finden beyerdynamic im Las Vegas Convention Center in Las Vegas, USA, an Stand 20654 in South Hall 1. beyerdynamic nimmt außerdem an den Show Stoppers teil, die am 8. Januar 2019 im Lafite Ballroom des Wynn Hotel von 18 bis 22 Uhr stattfinden.

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik

Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

Firmenkontakt
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Clarissa Horn
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn
+49 (0)7131 / 617 – 0
+49 (0)7131 / 617 – 499
clarissa.horn@beyerdynamic.de
http://www.beyerdynamic.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communicating for beyerdynamic
Frank Erik Walter
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 / 310 910 -0
+49 (0) 911 / 310 910 -99
beyerdynamic@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neu: TCPOS iCore integriert Retail-Prozesse

Wie Einzelhändler vom Kern aus profitabel wachsen

Neu: TCPOS iCore integriert Retail-Prozesse

TCPOS präsentiert auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf auf dem gemeinsamen Messestand mit seiner Muttergesellschaft Zucchetti, die Lösung iCore, die vom Kernstück – dem Point-of-Sale – ausgehend, die gesamte Retail-IT mit mobilen und stationären Lösungen wie Kiosken, Self-Checkouts, ERP, HR, und Zutrittssystemen, integriert.

Der TCPOS iCore ist der Kern, von dem aus Einzelhändler kundenorientiert wachsen können. Als Point-of-Sale ist dieser Nucleus der Taktgeber für die Retail-IT. Das Ziel: Die Prozesse durch omnifunktionale Technologien zu optimieren: Point-of-Sale, Kioske, Self-Checkouts, Kunden, ERP, ESL, stationärer und Online-Shop kommunizieren und kooperieren direkt online über den iCore miteinander. Verkaufs- und Logistikprozesse zwischen Filialen im selben Unternehmen werden in Echtzeit online miteinander verzahnt, um den Verkauf und die Customer Experience effizienter und flexibler zu gestalten.

Digitale Lösungen verändern die Customer Journey und eröffnen dem Einzelhandel neue Wettbewerbschancen und die Möglichkeit, den Kundenservice zu verbessern. Die stationären und mobilen Systeme optimal zu integrieren und die steigenden Datenvolumen zu analysieren, um sie effektiv zu nutzen, erfordert intelligente IT-Infrastrukturen und IT-Lösungen. Der TCPOS iCore mit seinem 360° Lösungsportfolio integriert diese Anforderungen auf allen Kanälen.

„Die stationäre Kasse ist immer noch der wichtigste Touchpoint zum Kunden. Doch wandelt der Point-of-Sale sich zu einem „Point-of-Interaction“, erklärt Dirk Schwindling, CEO der Zucchetti GmbH. „Die klassische PC-Kasse wird zunehmend durch mobile POS-Systeme, Self-Checkout-Systeme und Self-Order-Kioske sowie webbasierte Bestellsysteme ergänzt oder ersetzt. Dabei ändert sich an der Logik der Transaktion selbst jedoch nichts. Unser icore POS-Ansatz unterstützt diese Transformation oder Entmaterialisierung der Kasse -während die geräte- und kanalunabhängige POS-Engine unverändert bleibt.“

Innerhalb der iCore-Lösung können sämtliche aktiven Daten, wie Transaktionen, Bestellungen und Kundenverhalten sowie die passiven Daten, z.B. Alter, Geschlecht, Bewegungsprofile und Wetter abhängig von der Realtime-Front-End-Infrastruktur verwendet werden. Das ermöglicht die Steuerung von „intelligenten Aktionen“, die auf den Einkaufswagen der Kunden, Alter, Geschlecht oder Wetter abgestimmt sind. So wandeln sich „Big Data in „Smart Data“.

Bildquelle: www.tcpos.com

TCPOS ist führender Anbieter im POS-Sektor für Retail, Hospitality und Freizeit. Mehr als 10.000 Kunden weltweit vertrauen auf die maßgeschneiderten IT-Lösungen. Durch skalierbare, anpassungsfähige und zukunftsorientierte Lösungen unterstützt TPOS seine Kunden effektiv, ihren Anforderungen gerecht zu werden. TCPOS beschäftigt rund 250 Mitarbeiter in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Bulgarien, Frankreich, Italien, China, Taiwan, USA, Kanada, UAE, Argentinien und Mexico. Der Hauptsitz befindet sich in Lugano in der Schweiz, die deutsche Hauptniederlassung ist in Völklingen. Seit 2013 ist TCPOS Teil der Zucchetti Group.

Firmenkontakt
TCPOS GmbH
Dirk Schwindling
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
06898 56 62 – 0
infode@tcpos.com
http://www.tcpos.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gute Performance: Speicheröfen aus Guss bieten viel Leistung auf wenig Raum

Guss und Schamotte verwöhnen mit stundenlanger Wärme

Gute Performance: Speicheröfen aus Guss bieten viel Leistung auf wenig Raum

Waren Computer in den 1980er Jahren noch klobige Geräte mit geringer Leistung, sind sie heute effizienter und schicker denn je. Dabei wurden sie mit der Zeit nicht nur kompakter, sie verfügen inzwischen auch über ein hohes Maß an Bedienkomfort. Ermöglicht haben das immer leistungsstärkere Speicher auf immer weniger Raum. Ganz ähnlich verhält es sich bei modernen Kaminöfen. Auch hier hat der technische Fortschritt wahre Quantensprünge vollbracht. So bieten etwa die Speicheröfen aus dem Hause LEDA neben einer bequemen Handhabung und hohem Wohnkomfort, eine Menge Leistung und viel Effizienz.

Ihre Funktionsweise ist dabei so genial wie einfach: Im Inneren der Speicheröfen ist ein massiver Kern verbaut, bestehend aus Schamotte oder Gusseisen. Dieser nimmt die Hitze des Feuers während des Abbrandes auf und gibt sie nach und nach an den Aufstellraum ab. Selbst nachdem die Flammen erloschen sind. Das macht die Öfen zu wahren Dauerwärmespendern. Durch die zusätzliche Speichermasse lässt sich die Wärmeabgabe des Ofens optimieren und die Energie effizienter nutzen. Mehr noch: Es schont die Umwelt und kann die Zentralheizung insbesondere an kühlen Herbst- und Wintertagen entlasten.

Guss und Schamotte verwöhnen mit stundenlanger Wärme

Für einen Kaminofen wie den schlanken COLONA, der aus 13 einzelnen Gussringen gefertigt und mit einem 290-kg-Schamotte-Speicherkern ausgestattet ist, bedeutet das bis zu zehn Stunden länger wohltuende, milde Strahlungswärme – wohldosiert und Schritt für Schritt. Bei den Modellen COLONA lite und NOVIA Plus sorgen hingegen Speichereinlagen aus massivem Gusseisen für ein Mehr an Wärme.

Guss ist ein Material, das traditionell im Ofenbau Verwendung findet und für seine außerordentliche Hitzebelastbarkeit sowie Speicherfähigkeiten bekannt ist. Durch seine spezifische Dichte ist es hinsichtlich seines Könnens extrem kompakt, sodass viel Speicherleistung auf engstem Raum verfügbar ist. Perfekt für hochgedämmte Häuser und gut isolierte Wohnungen, da die zeitverzögerte Wärmeabgabe ein Überhitzen des Raumes verhindert. Speicheröfen sind also immer dort optimal, wo es auch nach dem Kaminabend noch kuschelig warm bleiben soll – klingt nach einer guten Performance. Und das bei allen drei Öfen mit der Energieeffizienzklasse A+. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Sachwerte-Plattform moneywell.de startet "ImmoZins Nr. 01"

Anleger erhalten 3,75 % Jahreszins für Beteiligung an Münchner Wohnprojekt

Sachwerte-Plattform moneywell.de startet "ImmoZins Nr. 01"

Ab sofort können sich Anleger an der Verwirklichung eines Wohnprojekts in Münchner Toplage beteiligen. Der „ImmoZins Nr. 01“ bietet ab 100 Euro Mindestinvestition und bei einer Laufzeit von nur einem Jahr 3,75 % Verzinsung.

Über die Sachwerte-Plattform www.moneywell.de sollen bis zur Jahresmitte 2019 insgesamt 1,7 Millionen Euro eingeworben werden. Bereits einige Tage nach dem Start des „ImmoZins Nr. 01“ sind mehr als 700.000 Euro investiert. Deshalb „werden wir das Angebot voraussichtlich viel früher als geplant schließen müssen“, erklärt Moneywell-Geschäftsführer Esko Fritz.

Mit dem über das Investment-Netzwerk moneywell.de eingeworbene Kapital soll ein knapp 900 Quadratmeter großes und brach liegendes Grundstück im Münchner Stadtteil Neuperlach erworben und zu einem abwechslungsreichen und lebendigen Areal mit Serviced Apartments entwickelt werden. „Dank des unverbaubaren Blickes auf einen benachbarten Park sowie der guten Verkehrsanbindung und erstklassigen Infrastruktur eine Top-Wohnlage in München und ein sehr chancenreiches Investment“, ist Moneywell-Geschäftsführer Esko Fritz überzeugt.

Insbesondere die Entwicklung von Wohnimmobilien in München dürfte hier für ein lohnendes Investment sprechen. So platzt die bayrische Landeshauptstadt fast aus allen Nähten. Dem aktuellen Demografiebericht der Stadtverwaltung München zufolge soll die Einwohnerzahl bis zum Jahr 2035 um 300.000 auf dann 1,85 Millionen Menschen zulegen. Das Forschungsinstitut empirica ermittelte kürzlich bei frei am Markt angebotenen Wohnungen eine monatliche Kaltmiete je Quadratmeter von im Schnitt rund 16 Euro. „Mit unserem „ImmoZins Nr. 01″ können vor allem Privatanleger zumindest indirekt vom ungebremsten Immobilienboom in München profitieren“, sagt Moneywell-Geschäftsführer Esko Fritz.

Moneywell ist die führende deutsche Crowdinvesting-Plattform für Mittelstands- und Sachwertinvestments. Bereits mit vergleichsweise kleinen Beträgen können Privatpersonen in erfolgreiche deutsche Unternehmen und in lukrative Sachwerte investieren und sich so attraktive Erträge sichern. Bei Moneywell verbinden sich langjährige Unternehmensführungserfahrung und Beratungskompetenz in den Bereichen Finanzierung, Investitionsrechnung, Business-Planung und Unternehmensentwicklung. Sowohl interne Teammitglieder als auch externe Partner verfügen über einen exzellenten Track-Record und über viele Jahre Erfahrung im Finanzsektor. Ein engmaschiges Netzwerk sichert einerseits den notwendigen Wissensvorsprung und ermöglicht andererseits den permanenten Zugang zu attraktiven Anlageprojekten.

Firmenkontakt
Moneywell GmbH
Esko Fritz
Seumestraße 11a
90478 Nürnberg
0911 – 323 919 – 66
Fax 0911 – 323 919 – 67
welcome@moneywell.de
http://www.moneywell.de

Pressekontakt
Simons Team
Heinz-Josef Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171-3177157
hajo@simons-team.de
http://www.wohnen-und-bauen.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Bahn frei für Mustang Schuhe in Übergrößen bei schuhplus für Herbst-Winter 2019-2020

Bahn frei für Mustang Schuhe in Übergrößen bei schuhplus für Herbst-Winter 2019-2020

Jetzt im Januar zeigt sich der Winter von seiner schönsten „herbstlichen“ Seite – zumindest hier im Norden, wo es stürmt und regnet, während der Süden allerdings mit kritischen Schneemassen zu kämpfen hat. Während sich die meisten Menschen auf warme Temperaturen freuen, plant schuhplus bereits die Wintersaison 2019-2020: Und den Anfang macht Firmenchef Kay Zimmer mit Mustang – die ultimative Lifestyle-Schuhmarke in großen Größen bei schuhplus für Damen und Herren. Gemeinsam mit Repräsentant Robert Schmidt wurden heute am schuhplus-Firmensitz in Dörverden die ersten Kollektionen an Mustang Schuhe in Übergrößen zusammengestellt – und soviel kann verraten werden: Auch in der nächsten kalten Jahreszeit können sich die schuhplus-Kunden auf atemberaubende, frische und top-modische Modelle freuen.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor