Lagerlogistik Ausbildung

Einfache Vorbereitung auf die IHK Prüfung

Lagerlogistik Ausbildung

Mit den neuen Online Video Kursen für Lagerlogistik zu Top Prüfungsergebnissen

In den neuen Kursen der Online-Lernplattform Evkola können Auszubildende im Bereich Lagerlogistik / Lagerist zum Anfang des Jahres den Online Kurs Prüfungsvorbereitungen Lagerlogistik buchen. Dabei werden alle prüfungsrelevanten Inhalte nach Themen gegliedert aufbereitet, so dass nach dem Kurs keine Fragen offen bleiben. Mit vielen Beispielaufgaben und den aufeinander aufbauenden Lektionen kann man so die Grundlagen für die Prüfung Lagerlogistik einfach von der Couch aus lernen. Der Dozent versteht es dabei ausgezeichnet, Beispiele an den Stellen einzubringen, die besonders für die Prüfungsvorbereitung im Bereich Lagerlogistik bzw. Lagerist relevant sind. Neben vielen Aufgaben für Lagerlogistiker und Lageristen, die in den Lernvideos bearbeitet werden, sind die Inhalte der einzelnen Lektionen sinnvoll aufeinander abgestimmt, so dass gerade die Azubis mit Lernlücken den größten Nutzen aus diesem Online Video Kurs ziehen. In nur wenigen Stunden bekommt der Azubis so einen Überblick über alle relevanten Lernfelder und kann sich sehr einfach auf seine Prüfungen vorbereiten.

Was ist Evkola?

Evkola bietet Lernkurse für Auszubildende und Studenten an. Der Schwerpunkt des Lernportals liegt immer auf der Idee, Lerninhalte schnell und einfach zu vermitteln, damit die Lernenden Ihre Prüfungen gut meistern können. Dazu findet man auf der Online Plattform verschiedene Sortimente. Zum einen können Azubis in einer Lernsimulation mit Prüfungsfragen im MC-Format üben oder sich die passenden EBooks mit hunderten von Prüfungsfragen kaufen, zum anderen bietet die Plattform aber auch Videokurse an, die wichtige und prüfungsrelevante Themen aufgreifen und erklären. Diese werden in den Videos noch mit Beispielaufgaben ergänzt, damit ein guter Lerntransfer gegeben ist. Außerdem finden Interessenten auf der Plattform noch Mental Produkte wie den Lernbooster oder den Motivationsbooster, die schnellere und bessere Lernergebnisse versprechen.

Neben dem Online Videokurs Lagerlogistik können Azubis auf der Lernplattform Evkola weitere Online-Kurse finden, die prüfungsrelevant sind. Dazu gehören die Bereiche WISO für kaufmännische Berufe, Rechnungswesen oder kaufmännisches Rechnen. Die Angebote der Online Plattform Evkola werden dabei ständig erweitert, um den zukünftigen Lagerlogistikern die beste Unterstützung für ihre Prüfungsergebnisse zu bieten. Diese Bereiche sind für viele kaufmännische Berufe ein essentieller Teil der IHK Prüfung und daher für die meisten Azubis ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Lerninhalte. Viele der Kurse stehen ab Ende Januar 2019 für Interessierte Berufsschüler zur Verfügung.

Lagerlogistik Aufgaben

Wie alle anderen Kurse der Online-Lernplattform Evkola steht dabei die Idee im Fokus, die Online Lernkurse für Lagerlogistik so einfach wie möglich zu machen. Im Mittelpunkt stehen daher nicht irgendwelche komplizierte Formeln oder verklausulierte Informationen. Vielmehr werden die Inhalte für die Lernenden so dargestellt, dass auch Personen, die bisher Verständnisprobleme hatten, nach dem Kurs die Basics beherrschen. Neben den Lernvideos werden daher im Kurs auch Übungsaufgaben zur Verfügung gestellt, die der Lernende zunächst selber bearbeiten kann und dann in den kommenden Videolektionen korrekt gelöst werden. Über diesen Weg gewinnen Auszubildende zusätzlich an Sicherheit, bevor sie das Gelernte später in den Prüfungen abrufen müssen.

Lagerlogistik leicht erklärt

Mit diesem Online Video Kurs Lagerlogistik / Lagerist können Auszubildende so ganz einfach für ihre Prüfungen lernen und üben. Mit dem Online Lernkurs Lagerlogistik bekommen die Auszubildende ein Werkzeug an die Hand, das es möglich macht, in nur wenigen Stunden die Grundlage für gute Prüfungsergebnisse zu legen.

Lagerlogistik Übungen

Natürlich gehören passende Übungen ebenfalls zum Online Kurs Lagerlogistik. Passende Übungen zu den einzelnen Lektionen finden Sie im Lernkurs. Die Lösungen dazu sind ebenfalls Bestandteil des Online Kurs Lagerlogistik.

Start der Kurse Lagerlogistik / Lagerist

Die kompletten Kurse für die Kurse Lagerlogistik und Lagerist werden im Januar 2019 neu erstellt und stehen ab Ende Januar 2019 für alle Interessierten zur Verfügung. Die Kurse sind als Abo Kurse konzipiert, so dass Lernende sich immer wieder bei offenen Fragen in den Kurs einloggen können, um die entsprechenden Tutorien noch einmal anzusehen. Dadurch ist es auch möglich, die Kursgebühren niedrig zu halten, so dass jeder, der sich auf die Prüfung vorbereiten will, sich diese Kurse leisten kann. Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf den Link Prüfungsvorbereitung Lagerlogistik / Lagerist.

Weitere Kurse rund um die Bereiche Prüfungsvorbereitung für kaufmännische Ausbildungen

finden Sie auf der Online Lernplattform Evkola.

Online-Prüfungsvorbereitungen für Azubis und Studenten. Auf der Online-Lernplattform Evkola werden Prüfungsvorbereitungen für IHK Prüfungen im Bereich kaufmännische Berufe angeboten, sowie Tutorien für Studenten im akademischen Bereich. Ganz nach dem Motto der Plattform „evkola“ (griechisch für „einfach, leicht“) werden die Inhalte für die Prüfungen in leicht verständlichen Beispielen so erklärt, dass Lernende sie schnell verstehen und einfach im Gedächtnis behalten können. Dabei werden spezielle Lerntechniken verwendet, die bisher so im deutschsprachigen Bereich typischerweise nicht verwendet werden. Bisher erschienen bei Evkola sind bereits etliche Online Video Kurse für die Prüfungsvorbereitung. Daneben bietet die Online Plattform seit 2018 auch eine Online Lern APP mit kostenlosen Prüfungsfragen für viele Ausbildungsberufe an.

Kontakt
Evkola – Online Lernen
Alexandros Tallos
Düsseldorfer Str. 64
44143 Dortmund
+492313301405
a.tallos@live.de
https://www.evkola.org

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Wicanders Hydrocork – die Vorteile der Kork-Designbeläge

Wasserdicht – Ideal für Renovierungen – Schlagfestigkeit – Stille – Natürliche Wärmedämmung – Gehkomfort

Wicanders Hydrocork - die Vorteile der Kork-Designbeläge

Wicanders Hydrocork Designbeläge sind in einer umfassenden Auswahl realistischer Holz- und Stein-Dekore erhältlich, die alle Vorteile der Corktech Technologie bieten. Hydrocork ist 100% wasserdicht, was bedeutet, dass es in allen Bereichen einschließlich Badezimmer und Küchen verwendet werden kann. Es ist so ein Premium-Produkt, dass Wicanders eine 25-jährige Garantie für Wohnnutzung bietet.

Hydrocork verfügt über eine geringe Aufbauhöhe von nur 6 mm, ist 100 % wasserfest und kann in allen Bereichen, auch im Badezimmern und Küchen, verlegt werden. Aufgrund des revolutionären PressFit-Verlegesystems, das im Prinzip wie ein Korken in einer Flasche funktioniert, lassen sich Hydrocork Böden leicht und schnell verlegen.

Die Elastizität und Widerstandsfähigkeit der Korkmittellage schafft einen extra widerstandsfähigen Boden, der bei Druck nachgibt, heftigen Stößen und Aufprällen standhält und seine ursprüngliche Form schnell wiederherstellt. Die Oberfläche verfügt über eine leicht zu reinigende, hoch beständige Schutzschicht.

Gleich durch drei technische Neuheiten zeichnet sich der jüngste Bodenbelag der WICANDERS® Vinylcomfort-Kollektion Hydrocork aus. Erstens: Der schwimmend zu verlegende Belag macht alle Komforteigenschaften von Kork fühlbar. Zweitens: Sein spezieller Kork-Kern macht ihn wasserfest. Und drittens: Er ist durch eine neue Verlegetechnik, die die natürliche Elastizität von Kork nutzt, besonders schnell zu verarbeiten – und ebenso leicht wieder zurückzubauen.

Die Summe dieser Eigenschaften macht Wicanders Hydrocork Designbelag insbesondere für die speziellen Anforderungen bei Renovierungen interessant – und das in privaten wie auch gewerblichen Räumen.

Bildquelle: @ Wicanders

allfloors ist ein herstellerunabhängiges und händlerunabhängiges Portal für Bodenbeläge und Zubehör. So kann allfloors die besten Fußboden-Produkte zu einem attraktiven Preisen anbieten. Fachberater mit langjähriger Erfahrung (Produkt, Produktverarbeitung) beraten umfassend über Bodenbelag-Produkte, notwendige Nebenprodukte (wie zum Beispiel Dämm-Material, Leisten etc.) und erstellen auf Wunsch persönliche Komplettangebote (ab 25m²).

Firmenkontakt
allfloors.de – mbb- Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-7198710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Pressekontakt
allfloors.de – mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094 71 98 710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gerflor Senso Lock – der beste Designbelag für zu Hause?

Mit dem Gerflor Senso Lock Klicksystem kann man Designbelag noch schneller verlegen

Gerflor Senso Lock - der beste Designbelag für zu Hause?

Gerflor Senso Lock Designbelag gibt es in 4 Kollektionen mit dem patentierten Lock-Klicksystem. Hervorragende authentischen Holzdekore von rustikal bis naturverbunden sowie Naturstein-Designs des bedeutenden Herstellers Gerflor überzeugen. Gerflor Senso Lock ist mit einer Stärke von 4 – 5 mm sehr gut für Renovierungen geeignet und kann auch direkt auf altem Laminat verlegt werden. Gerflor Senso Lock lässt sich einfach reinigen und ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Schmutz.

Was ist Gerflor Senso Lock?

Gerflor Senso Lock is eine Marke des Bodenbelag-Herstellers Gerflor und bezeichnet eine Kollektion von Designbelägen, welche mit dem Lock System verlegt werden. Die Designbelag-Linie Gerflor Senso Lock spricht besonders Wohneigentümer an, die Wert auf hohen Nutzwert, einem sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sowie trendbewusste Oberflächendekore legen.

Für welche Art der Verlegung ist Gerflor Senso Lock vorgesehen?

Die Gerflor Senso Lock ist ein Designbelag mit dem patentierten Gerflor Locksystem. Das Locksystem ist einem Klicksystem ähnlich und erlaubt eine geringe Aufbauhöhe sowie eine sehr schnelle Verlegung des Bodenbelages.

Kann man Gerflor Senso Lock Designbelag auf altem Laminatboden oder alten Fliesen verlegen?

Ja, die Verlegung ist schwimmend und daher kann man diesen Bodenbelag direkt auf altem Laminat oder auch auf alten Fliesen verlegen. Sollten die Fugen der alten Fliesen Fugen von mehr als 2 mm aufweisen, ist es besser die Fugen auszugleichen. Auch dies ist mit fachgerechten Spachtelmassen kein Problem. Laminatboden als Untergrund ist ebenfalls keine Hürde, jdeoch sollte hier darauf geachtet werden, dass der alte Laminatboden nicht „klappert“ oder sich beim Begehen durch Hohlstellen verbiegt. Sind diese Voraussetzungen erfühllt, mann der neie Gerflor Senso Designbelag ohne Probleme sehr schnell auf dem alten Boden verlegt werden und die vier Wände erstrahlen in neuem Glanz.

Wie viele Dekore gibt es in den Gerflor Senso Lock Designbelägen?

Derzeit gibt es 13 Dekore in der Senso Lock 30 und 23 Dekore in der Senso Lock Plus Kollektion. Im Slider ein kleiner Vorgeschmack auf die beeindruckende Auswahl. Mit Klick auf des Bild gelangt man zum dargestellten Produkt aus der jeweiligen Gerflor Senso Lock Designbelag Linie.

Gibt es Geflor Senso Lock auch zur Verklebung mit dem Unterboden?

Ja, Gerflor Senso gibt es auch als sogenannte Klebe-Dielen bzw. Klebe-Fliesen. Auch dieser Boden ist sehr einfach zu verlegen, denn der Kleber ist bereits auf die Designbelag-Dielen aufgetragen. Deshalb werden die Gerflor Senso Klebedielen auch als selbstklebend bezeichnet. Selbstklebende Gerflor Senso Klebedielen gibt es ist den Design-Linien Gerflor Senso Urban, Gerflor Senso Natural, Gerflor Senso Rustic. Die Namen der Unterkollektionen sind Programm und kategorisieren Designthemen und Wohnwelten.

Bildquelle: @ Gerflor

allfloors ist ein herstellerunabhängiges und händlerunabhängiges Portal für Bodenbeläge und Zubehör. So kann allfloors die besten Fußboden-Produkte zu einem attraktiven Preisen anbieten. Fachberater mit langjähriger Erfahrung (Produkt, Produktverarbeitung) beraten umfassend über Bodenbelag-Produkte, notwendige Nebenprodukte (wie zum Beispiel Dämm-Material, Leisten etc.) und erstellen auf Wunsch persönliche Komplettangebote (ab 25m²).

Firmenkontakt
allfloors.de – mbb- Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-7198710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Pressekontakt
allfloors.de – mbb – Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094 71 98 710
shop@allfloors.de
https://www.allfloors.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Geschäftsjahr 2018: Übergrößen-Schuhspezialist schuhplus setzt enormen Erfolgskurs fort

Neue Expansionsziele für den Spezialversender für große Schuhe aus Dörverden in 2019

Geschäftsjahr 2018: Übergrößen-Schuhspezialist schuhplus setzt enormen Erfolgskurs fort

Mit Superlativen muss man immer sehr vorsichtig sein. Wir sind die Schönsten, die Besten, die Tollsten – solche Aussagen wirken schnell überheblich und abgehoben. Doch manchmal gibt es Momente, wo selbst die Bescheidenheit einen Schritt zurücktreten darf, etwa dann, wenn Bilanzen oder Statistiken die unverblümte Wahrheit an den Tag legen und Freude und Stolz die Stimmung beherrschen – und dieser Frohsinn herrscht auch beim Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus aus dem niedersächsischen Dörverden im Landkreis Verden. „Wir blicken auf das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmengründung 2002. Auch in diesem Jahr konnten wir unser operatives Geschäft um über 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr maximieren. Für uns als stolzer Einzelkämpfer am Markt mit Liebe und Herz für Schuhe ist das ein einzigartiger Moment, wenn der Erfolg selbst die ohnehin schon konsequente Motivation beflügelt“, so Geschäftsführer Kay Zimmer und Geschäftspartner Georg Mahn ergänzt: „Wir können immer nur so gut sein wie unsere Mitarbeiter und unsere Partner. Und wir sind enorm stolz darüber, dass wir Beobachter und Wegbegleiter an unserer Seite haben, die uns und unser Geschäft unterstützen, fördern, optimieren, kritisieren und vorantreiben.“

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich über 2,1 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, auf einer Fläche von über 1100 qm eines der größten Übergrößen-Schuhfachgeschäfte in Deutschland – zu finden unter dem Google Plus Code V62P+V3 Dörverden oder via https://goo.gl/maps/KYXLTW5KsuM2 auf Google Maps. Das gesamte Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Association for Free Research and International Cooperation (AFRIC): Wahlen in DR Kongo noch vor Neujahr

Kinshasa, Dr Kongo (ots/PRNewswire) – Laut Wahlkommission des Landes finden am 30. Dezember in der Demokratischen Republik Kongo die Präsidentschaftswahlen statt. Ein Brand, der 80 % der Abstimmungsgeräte in der Hauptstadt Kinshasa zerstörte, hat dabei Probleme verursacht.

Nach Aussage von Corneille Nangaa, Leiter der Wahlkommission, haben die Verantwortlichen genug Abstimmungsgeräte für Kinshasa lokalisiert, aber es müssen 5 Millionen neue Stimmzettel gedruckt werden. Der Guardian berichtet, dass Nangaa die 40 Millionen Wähler des Landes zur Ruhe aufgerufen hat (https://www.theguardian.com/world/2018/dec/20/drc-presidential-election-postponed-for-at-least-a-week-congo).

Der scheidende Präsident der DR Kongo, Joseph Kabila, weigerte sich bekanntlich am Ende seiner zweiten Amtszeit in 2016 von seinem Amt zurückzutreten. Die Verfassung des Landes sieht maximal zwei Amtszeiten für den Präsidenten vor.

Laut Lokalmedien wurden von CENI drei Gründe für die Verzögerung angeführt: Der Tod von mehr als 100 Menschen durch ethnische Gewalt im Nordwesten des Landes, ein Ebola-Ausbruch im Osten und ein Engpass bei der Ausgabe von Stimmzetteln (siehe Guardian, https://www.theguardian.com/world/2018/dec/20/drc-presidential-election-postponed-for-at-least-a-week-congo).

Bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen kommen in Afrika zum ersten Mal Abstimmungsgeräte zum Einsatz.

Die Association for Free Research and International Cooperation (AFRIC) ist eine Gemeinschaft unabhängiger Forscher, Experten und Aktivisten. Die Hauptziele sind die Schaffung einer Plattform für die ausführliche Darstellung und Verbreitung objektiver analytischer Informationen und Meinungen aus erster Hand für den Aufbau einer direkten Kommunikation und Zusammenarbeit. https://afric.online/

Pressekontakt:

Darya Mazaeva
+7-916-525-34-67
mazaieva@mail.ru

Original-Content von: Association for Free Research and International Cooperation (AFRIC), übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Save the Date! 9. Würzburger Schimmelpilz Forum

Internationale Fachtagung

Save the Date! 9. Würzburger Schimmelpilz Forum

Vom 29. bis 30. März 2019 findet das 9. Würzburger Schimmelpilz Forum statt. Effektive Maßnahmen zur Schadensprävention, moderne Schimmelerkennung und innovative Sanierungsmethoden stehen im Fokus der zweitägigen Fachtagung. Mitveranstalter sind in diesem Jahr erstmals die Donau-Universität Krems und die Hochschule Mainz, was die Wichtigkeit der Feuchte- und Schimmelthematik im Bauwesen unterstreicht.

„Neues aus der Welt des Schimmels und der Schimmelvermeidung“

In 16 Fachvorträgen und drei Diskussionsrunden dreht sich alles um Schimmel-Prävention im Neubau und Bestand, Schimmelerkennung und ihre gesundheitliche Relevanz sowie Sanierungsmethoden im und am Gebäude. Ein brisantes Thema der Tagung ist „Baupfusch und die Missachtung einfachster Regeln am Bau“, die häufig zu erhöhter Feuchtigkeit als Grundlage für Schimmelbesiedelung führen. Sind derartige Schäden für den Schadensverursacher versichert? Eine spannende Frage, die sicherlich für rege Diskussionen sorgen wird. Besonders interessant in dem Zusammenhang ist die Vorgehensweise der Versicherungswirtschaft, die sich mit stetig steigenden Schadensfällen und Schadenssummen sowie neu erkannten Risiken auseinander setzen muss.

Schimmelvermeidung und Schadensminimierung haben deshalb höchste Priorität. Innovative Strategien und aktuelle Erfahrungswerte werden dazu aufgezeigt. Vorgestellt werden zudem Feuchtesensoren zur Vermeidung großer Feuchtefolgeschäden sowie Überlegungen zu einem praxistauglichen Feuchtemanagement und vieles mehr.

Drei starke Partner

Seit jeher bündelt das Sachverständigen-Institut peridomus mit dem Würzburger Schimmelpilz-Forum über die Landesgrenzen hinaus fundiertes Expertenwissen und Praxis-Know-how, um über moderne Schimmelerkennung, Sanierungsmethoden und Schadensprävention zu informieren und aufzuklären. Das 9. Würzburger Schimmelpilz-Forum geht noch einen Schritt weiter: Um die Kompetenzen aus Forschung, Lehre und praktischer Gutachtertätigkeit zusammenzuführen, veranstalten erstmals drei Institutionen gemeinsam die internationale Fachtagung: Neben dem Sachverständigen-Institut peridomus sind dies die Donau-Universität Krems und die Hochschule Mainz. Alle drei sind auch Kooperationspartner der Weiterbildung „Schimmelberatung“, eine Zusatzqualifikation für die Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Technisches Gebäudemanagement, Bau- und Immobilienmanagement/Facility Management, Technisches Immobilienmanagement und andere, die mit bzw. an der Thematik Schimmel arbeiten.

Das 9. Würzburger Schimmelpilz-Forum findet am Freitag, dem 29. und Samstag, dem 30. März 2019 im Gesandtenbau des Weltkulturerbes Residenz Würzburg statt. Das Zwei-Tagesticket kostet 349 Euro (zzgl. USt.). Imbiss, Getränke und Mittagessen sind inklusive. Die traditionelle Abendveranstaltung „Schimmel live“ ist wieder am Abend des ersten Veranstaltungstages.

www.schimmelpilz-forum.de

Infos zu den Veranstaltern:

Sachverständigen-Institut Peridomus

Im Jahr 1993 wurde das peridomus Institut Dr. Führer von Dr. rer. nat. Gerhard Führer, öffentlich bestellter und vereidigter (ö. b. u. v.) Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen, gegründet. Das Institut führt bundesweit Innenraumchecks zur Klärung und Vermeidung von gebäudebedingten Erkrankungen durch. Vor dem Hintergrund neuester naturwissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse erfolgt dabei eine chemisch-analytische und mikrobiologische Bestandsaufnahme von Wohnungen und Häusern, Büroräumen, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden wie Verwaltungen, Schulen und Kindergärten. Im Rahmen der Sachverständigentätigkeiten werden Lösungen für sach- und fachgerechte Sanierungen aufgezeigt.

Gerhard Führer ist Ehrenprofessor der Donau-Universität Krems (Österreich) und Lehrbeauftragter, u. a. an der Hochschulze Mainz, Fachbereich Technik sowie Organisator von Fachkongressen und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Schadstoffe in Innenräumen. Er ist Herausgeber der Loseblattsammlung „Schimmelbildung in Gebäuden“, Buchautor von „Schimmel und andere Schadfaktoren am Bau“ (Führer/Kober) sowie Autor verschiedener Fachpublikationen. Zudem ist Führer Inhaber mehrerer Europapatente zu Untersuchungs- und Sanierungsverfahren.

https://www.peridomus.de

Donau-Universität Krems

Die Donau-Universität Krems ist die Universität für Weiterbildung. Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum konzentriert sie sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet Master-Studiengänge und Kurzprogramme in fünf Studienbereichen an. Mit rund 9.000 Studierenden und 20.000 AbsolventInnen aus 93 Ländern ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet 20 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre und führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria. Die Donau-Universität Krems zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung und zu den Spezialisten für lebensbegleitendes Lernen. In Lehre und Forschung widmet sie sich den gesellschaftlichen, organisatorischen und technischen Herausforderungen der Zeit und entwickelt laufend innovative Studienangebote. Dabei setzt die Weiterbildungsuniversität gezielt auf neue interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete: So kombiniert sie in den Studiengängen Medizin mit Management, Pädagogik mit Neuen Medien

oder Recht mit Sozialwissenschaft. Höchste Qualitätsstandards, die Verbindung von Wissenschaftlichkeit mit Praxisorientierung und der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden zeichnen alle Studienangebote aus. Die Donau-Universität Krems führt das Qualitätssiegel der AQ-Austria gemäß Österreichischem Hochschulqualitätssicherungsgesetz.

https://www.donau-uni.ac.at

Hochschule Mainz

Praxisnah und theoretisch fundiert, international und zukunftsorientiert – das Studium an der Hochschule Mainz bereitet im besten Sinne auf Berufsleben und Zukunft vor. Lehre, Forschung und Praxis greifen ineinander. Die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft ist hier besonders eng: Allein die berufsintegrierenden Studiengänge pflegen 450 Kooperationspartnerschaften vorwiegend im Wirtschaftsleben des Rhein-Main-Gebietes. Das nützt allen: Die Wirtschaft gewinnt durch innovative Ideen aus der Hochschule, und umgekehrt profitieren die Studierenden von den konkreten Zielsetzungen der Unternehmen. Sichtbar wird das unter anderem an der Einführung internationaler und zukunftsweisender Studiengänge, wie zum Beispiel: Mediendesign, International Business und Medien, IT & Management. Trotz anspruchsvoller Themen bleibt das Studium zeitlich überschaubar. Im Mittelpunkt stehen immer die Studierenden: Sie profitieren von der familiären Atmosphäre, kleinen Gruppen und projektorientiertem Lernen. In der angewandten Forschung und Entwicklung leistet die Hochschule in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenarbeit. Das wird anschaulich von zahlreichen Drittmittelprojekten und Patententwicklungen belegt. Mit neuen Arbeitsschwerpunkten setzt sie immer wieder innovative Akzente in Forschung und Entwicklung – die anschließend mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Industrie verwirklicht werden. Sieben Institute mit eigenen Arbeitsschwerpunkten sind bis heute aus den Fachbereichen der Hochschule hervorgegangen; die Pioniere unter ihnen arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren eigenständig und erfolgreich. Um den Austausch mit externen Partnern aus öffentlichen Institutionen und Wirtschaft zu fördern, unterstützt das zentrale Transferbüro der Hochschule alle Partner, die an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben beteiligt sind.

https://www.hs-mainz.de

Mitglieder des wissenschaftlichen Fachbeirats:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Bogenstätter, Hochschule Mainz

Hans-Dieter Fuchs, Anwaltskanzlei Fuchs und Kollegen, München

Prof. Dr. Christian Hanus, Donau-Universität Krems (Österreich)

Dr. Christoph Trautmann, Umweltmykologie, Berlin

Dr. Gerhard Führer, Sachverständigen-Institut peridomus, Würzburg/Himmelstadt

Gerd Warda, Chefredakteur – Wohnungswirtschaft heute, Bosau

Im Jahr 1993 wurde das peridomus Institut Dr. Führer von Dr. rer. nat. Gerhard Führer, öffentlich bestellter und vereidigter (ö. b. u. v.) Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen, gegründet. Das Institut führt bundesweit Innenraumchecks zur Klärung und Vermeidung von gebäudebedingten Erkrankungen durch. Vor dem Hintergrund neuester naturwissenschaftlicher und medizinischer Erkenntnisse erfolgt dabei eine chemisch-analytische und mikrobiologische Bestandsaufnahme von Wohnungen und Häusern, Büroräumen, gewerblichen und öffentlichen Gebäuden wie Verwaltungen, Schulen und Kindergärten. Im Rahmen der Sachverständigentätigkeiten werden Lösungen für sach- und fachgerechte Sanierungen aufgezeigt.

Gerhard Führer ist Ehrenprofessor der Donau-Universität Krems (Österreich) und Lehrbeauftragter, u. a. an der Hochschulze Mainz, Fachbereich Technik sowie Organisator von Fachkongressen und Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Schadstoffe in Innenräumen. Er ist Herausgeber der Loseblattsammlung „Schimmelbildung in Gebäuden“, Buchautor von „Schimmel und andere Schadfaktoren am Bau“ (Führer/Kober) sowie Autor verschiedener Fachpublikationen. Zudem ist Führer Inhaber mehrerer Europapatente zu Untersuchungs- und Sanierungsverfahren.

Firmenkontakt
peridomus Institut Dr. Führer
Dr. Gerhard Führer
Rudolf-Diesel-Straße 1
97267 Himmelstadt
09364 8155410
info@peridomus.de
https://www.peridomus.de

Pressekontakt
Scharf PR – Agentur für Unternehmenskommunikation
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor