Weihnachtseinkäufe online erledigen

Wenn die meisten von uns an Weihnachtseinkäufe denken, stellen wir uns überfüllte Einkaufszentren, Einkaufsmöglichkeiten, schwierige Einparkmöglichkeiten und Verkaufsständer in völliger Unordnung vor. Für manche Menschen ist dieses hektische Chaos das, worum es beim Weihnachtseinkauf geht, und sie würden niemals in Betracht ziehen, den Trubel der Weihnachtszeit für irgendetwas zu vermeiden. Für diese Personen ist dies ein sehr wichtiger Teil der Weihnachtszeit. Für Käufer, die diese Szene als zu frustrierend und zu stressig empfinden, gibt es jedoch eine hervorragende Alternative. Weihnachtseinkäufe online ist ein relativ neues Konzept, aber jedes Jahr wenden sich immer mehr Menschen dem Online-Einkauf zu, um alle oder sogar nur einen Teil des Weihnachtseinkaufs abzuschließen. In diesem Artikel erhalten Sie nützliche Tipps für den Online-Einkauf von Weihnachten.

Einer der nützlichsten Tipps für den Weihnachtseinkauf im Internet ist, den Weihnachtseinkauf früh, aber nicht zu früh zu erledigen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Online-Weihnachtszeit früh genug abschließen, damit der Artikel rechtzeitig an den Empfänger versandt werden kann, um vor Weihnachten ankommen zu können, ohne dass für den eiligen Versand Gebühren anfallen. Dies ist wichtig, weil Sie möchten, dass Ihr Freund oder Ihr Familienmitglied das Geschenk rechtzeitig erhält, Sie aber nicht viel extra Geld für den Versand zahlen müssen. Standardversandpreise sind normalerweise recht günstig, aber Expressversandpreise können ziemlich teuer sein. Obwohl es wichtig ist, Ihren Online-Weihnachtseinkauf früh genug abzuschließen, um das Geschenk vor Weihnachten an einen Freund oder ein Familienmitglied zu erhalten, möchten Sie, dass das Geschenk nicht zu früh kommt. Obwohl technisch nichts dagegen spricht, kann dies dazu führen, dass das Geschenk vorzeitig geöffnet wird oder der Empfänger das Geschenk bis Weihnachten an einen sicheren Ort bringt und dann vergisst, dass es jemals erhalten wurde.

Ein Problem, das auftreten kann, wenn Sie Ihre Weihnachtseinkäufe online erledigen, ist, dass der gekaufte Artikel online besser aussieht als in der Realität. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie Artikel nur dann online kaufen, wenn Sie absolut sicher sind, wie der Artikel tatsächlich aussieht. Beispielsweise haben Sie möglicherweise ein bestimmtes Modell einer Kaffeemaschine in den Geschäften gesehen. Wenn Sie den Artikel online kaufen, sollten Sie die Modellnummer vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie den gewünschten Artikel kaufen. Wenn Sie dies tun, werden Sie und der Empfänger des Geschenks wahrscheinlich mit dem Kauf zufrieden sein. Wenn Sie den Artikel noch nie persönlich gesehen haben, ist es wichtig, den Artikel sorgfältig zu betrachten. Sie sollten alle angegebenen Informationen einschließlich der Messungen studieren, um sicherzustellen, dass der Artikel, den Sie sich vorstellen, beim Anzeigen der Online-Werbung der Artikel ist, den Ihr Freund oder Familienmitglied in der E-Mail erhalten wird.

Schließlich ist es beim Weihnachtseinkauf im Internet wichtig, nur Einkäufe bei seriösen Einzelhändlern zu tätigen. Sie könnten versucht sein, Artikel zu kaufen, die ein unglaubliches Schnäppchen zu sein scheinen, aber wenn der Einzelhändler einen schlechten Ruf hat oder Sie den Ruf des Einzelhändlers nicht bestätigen können, ist es möglicherweise eine bessere Idee, den Artikel bei einem anderen Einzelhändler zu erwerben, der über eine etabliertere Einrichtung verfügt Ruf, ihren Kunden exzellente Produkte und Dienstleistungen anzubieten. In diesem Fall zahlen Sie möglicherweise etwas mehr, aber Sie erhalten die Sicherheit, sich mit einem seriösen Einzelhändler zu befassen und Sie müssen sich nicht um die Qualität des von Ihnen ausgewählten Produktes oder die Versandpraktiken des Einzelhändlers kümmern.

Attraktive Angebote an passenden Geschenken, für Frauen, Männer, Familie, Freunde, Kollegen oder für sich Selbst.

Firmenkontakt
Geschenk-Verschenken.de
Klaus Brüggemann
Peter-Rasspestr. 46
42651 Solingen
0157/88808008
info@die-pferdewurst.de
https://www.geschenk-verschenken.de/

Pressekontakt
Regionale Geschenke NRW
Klaus Brüggemann
Peter-Rasspestr. 46
42651 Solingen
0171/6156788
sgkl33@t-online.de
https://www.nrw.geschenk-verschenken.de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Sweegen – Wie geht es weiter?

Rancho Santa Margarita, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Sweegen, ein Unternehmen, das mit pflanzlichen Stevia arbeitet und die nächste Generation Nicht-GVO Reb M und Reb D produziert, tritt in die nächste Phase der Zuckerreduzierung ein. Die Firma stellt ihr neues Stevia-Produkt Bestevia® e+ auf der Supply Side West in Las Vegas vor.

Sweegen erzielte großartige Erfolge mit der Markteinführung seiner Nicht-GVO Bestevia® Reb M und Reb D im Bereich der Süßstoffe als auch als Geschmacksmodulatoren. Reb M und Reb D bewiesen sich als zwei der bislang besten naturnahen Zuckerreduktionsmittel auf dem Markt.

The Coca Cola Company und PepsiCo patentierten den jeweiligen Gebrauch von Reb M und Reb D in bestimmtem Nutzungsumfang zur Verwendung im Getränkebereich. Die Getränkeindustrie zeigt großen Respekt gegenüber diesem existierenden geistigen Eigentum und hat als Antwort darauf nach neuen, über Reb M und Reb D hinausgehende Stevia-Moleküle gesucht, die sich insbesondere für die Verwertung in Getränken eignen.

Das von Shari Joslin, Sweegens Senior-Vizepräsidenten für Anwendungstechnik, geführte Team entwickelte Bestevia® e+ mit einem dem Zucker näherstehenden Geschmacksprofil, einer hohen Löslichkeit in Konzentraten, hoher Stabilität und einem wettbewerbsfähigen Preis gegenüber dem Zucker. “Wir testeten das neue Produkt in Getränken, Milchprodukten, Nussbutter, Würzmitteln, Konfitüren, Gelees und Backwaren. Die Ergebnisse sind überwältigend und wir freuen uns darauf, unseren Kunden dieses neue Produkt vorzustellen”, erklärt Shari Joslin. Ein professionelles Sensorik-Panel prüft Bestevia® e+ in einer Reihe von Anwendungen mit sehr vielversprechenden Resultaten.

“Unser neuester Stevia-Süßstoff setzt sich aus 95% Reb E, Reb M (unter 50ppm) und anderen Stevia-Komponenten zusammen. Er bietet der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eine wirtschaftliche Lösung zur 100%igen Zuckerreduzierung. Gleichzeitig erfüllt Bestevia® e+ die Geschmackspräferenzen der Konsumenten”, bekräftigt Katharina Pueller, Leiterin des Geschäftsbereichs Natürliche Süßmittel.

Sweegen nutzt auf pflanzlicher Basis beruhende Biokonversion, um seine Nicht-GVO Stevia-Süßstoffe in kommerziellem Umfang zu produzieren. Der überwiegenden Mehrheit der Sweegen-Produkte wurde bereits das Gütesiegel Non-GMO Project Verified zugesprochen. Des Weiteren sind sie FDA-GRAS (American Food and Drug Administration – Allgemein als Sicher anerkannt) und FEMA-GRAS (Flavor and Extract Manufacturer’s Association – Allgemein als Sicher anerkannt). Bestevia® e+ ist zum Verkauf in den Vereinigten Staaten freigegeben. Weitere behördliche Zulassungen sind anhängig.

Sweegen heißt all seine Branchenpartner willkommen, Lösungen zur Reduzierung des Zuckerverbrauchs während der Supply Side West in Las Vegas an Stand #3943 oder während der Flavorcon an Stand #704, zu diskutieren.

INFORMATIONEN ZU SWEEGEN

Sweegen hat sich die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb kalorienfreier Stevia-Süßmitteln für die Lebensmittel-, Geschmacksstoff- und Getränkeindustrien zum Ziel gesetzt. Sweegens Innovation und die Lieferung hochqualitativer Stevia-Süßstoffe basiert sowohl auf seinem starken Produktportfolio und der Tragweite seiner geistigen Eigentumsrechte, als auch auf seiner zweckbestimmten Fertigungskapazität und seiner F&E. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@sweegen.com und besuchen Sweegens Webseite unter www.sweegen.com.

Warnhinweis bei zukunftsorientierten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, unter anderem auch Aussagen im Hinblick auf Sweegens Zukunftsaussichten. Diese Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen, unterliegen aber bestimmten Risiken und Unwägbarkeiten, von denen viele schwer vorhersehbar sind und außerhalb der Kontrolle von Sweegen liegen. Relevante Risiken und Unwägbarkeiten sind solche, auf die bereits in Sweegens bisher eingereichten Unternehmensberichten bei der US-Börsenaufsichtsbehörde hingewiesen wurde. Aufgrund dieser Risiken und Unwägbarkeiten könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen unterscheiden, die in den zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückt oder angedeutet wurden und sollten daher sorgfältig abgewogen werden. Sweegen übernimmt keine Verpflichtung, eine zukunftsorientierte Aussage nach dem Eingang neuer Informationen oder dem Eintreten zukünftiger Ereignisse oder Entwicklungen auf den neuesten Stand zu bringen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/469549/Sweegen_Final_OT_Logo.pdf

Pressekontakt:

Katharina Pueller
katharina.pueller@sweegen.com
949-709-0583

Original-Content von: SweeGen, Inc., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

MDR-Intendantin Wille gratuliert Programmdirektorin Wappler Hagen zur Wahl an die Spitze des SRF

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK. MDR-Intendantin Wille gratuliert Programmdirektorin Wappler Hagen zur Wahl an die Spitze des SRF. Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS. © MDR/ Martin Jehnichen, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im MDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: MDR/ Martin Jehnichen" (S2), MDR/HA Kommunikation, 04360 Leipzig, Tel: (0341) 300 6477 oder - 6463. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 /
MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK. MDR-Intendantin Wille gratuliert Programmdirektorin Wappler Hagen zur Wahl an die Spitze des SRF. Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS. © MDR/ Martin Jehnichen, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen… mehr

Leipzig (ots) – Die MDR-Programmdirektorin Nathalie Wappler Hagen wird künftig als Direktorin das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) leiten. Die gebürtige Schweizerin wurde vom SRG-Verwaltungsrat am 5. November gewählt.

“Wir freuen uns über den Erfolg von Frau Wappler Hagen und gratulieren zu ihrer Wahl an die Spitze des SRF,” sagte MDR-Intendantin Karola Wille. “Darin sehen wir auch eine Anerkennung ihres Engagements beim Entwicklungsprozess des MDR. Sie hat am Standort Halle die Weichen auf dem Weg von der Hörfunkzentrale zu einem modernen Multimediahaus entscheidend mit gestellt.” Dazu gehöre die Neupositionierung der jungen Welle MDR SPUTNIK, die nun für alle Verbreitungswege die jungen Angebote des MDR entwickele, ebenso wie der Ausbau von MDR KULTUR zu einer Multimedia-Marke im Fernsehen, Radio und Netz. Die MDR-Programmdirektorin leitet bislang auch die senderinterne Arbeitsgruppe zum verstärkten Dialog mit Publikum und Anspruchsgruppen.

“Für unseren gemeinsamen freien Rundfunk und unsere Rolle in den demokratischen Gesellschaften sehe ich in Deutschland wie in unserem Nachbarland Schweiz dieselben großen Herausforderungen. Wir wollen noch stärker und direkter mit unserem Publikum wie auch mit der gesamten Gesellschaft in den Dialog treten, uns öffnen für berechtigte Anliegen und Kritik”, so MDR-Intendantin Karola Wille. “Dabei können wir über die Grenzen hinweg von unseren Erfahrungen lernen. Schon jetzt sind wir in der ARD mit den Schweizer Kollegen über 3sat sowie zahlreiche gemeinsame Initiativen verbunden – in Zukunft auch über die Persönlichkeit von Frau Wappler Hagen. Für ihre neue Aufgabe an der Spitze des SRF wünsche ich ihr viel Kraft und Erfolg.”

Nathalie Wappler Hagen war auf Vorschlag von Intendantin Karola Wille zur neuen Programmdirektorin am Standort Halle berufen worden und seit dem 1. November 2016 im Amt.

Pressekontakt:

MDR, Susanne Odenthal, Abteilungsleiterin Presse und Information,
Tel.: (0341) 3 00 64 57 bzw. E-Mail: presse@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Discounter NORMA: Jetzt ist auch die frische Bauernmilch garantiert ohne Gentechnik UND mit Tierschutzlabel da! / Nürnberger Discounter erhöht Taktzahl für gentechnikfreie Lebensmittel

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Jetzt neu bei NORMA: Die frische Bauernmilch garantiert ohne Gentechnik und mit Tierschutzlabel. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/NORMA"
Jetzt neu bei NORMA: Die frische Bauernmilch garantiert ohne Gentechnik und mit Tierschutzlabel. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62097 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/NORMA”

Nürnberg (ots) – Der Discounter NORMA präsentiert sein neuestes verantwortungsbewusstes Genussprodukt: Ab sofort ist in den über 240 Filialen der NORMA-Niederlassungen Fürth und Röttenbach die frische Bauernmilch aus Süddeutschland erhältlich – wieder ein Angebot der bekannten NORMA-Eigenmarke Landfein, dass garantiert keine Gentechnik enthält und darüber hinaus mit dem zertifizierten Label “Für mehr Tierschutz” ausgestattet ist. Wie die NORMA-Zentrale in Nürnberg mitteilt, soll auch dieses kontrolliert-gentechnikfreie und dem aktiven Tierschutz verpflichtete Lebensmittel Zug um Zug auf die weiteren 11 NORMA-Niederlassungen in Deutschland aufgeschaltet werden.

Auf natürliche und nachhaltig hergestellte Lebensmittel zugreifen – der Discounter NORMA macht seinen Kunden hier ein umfangreiches Angebot. Aktuelles Beispiel ist die frische Bauernmilch (mit 3,8 Prozent Fettanteil) aus Süddeutschland, die mit zwei für Verbraucher zunehmend wichtigen Signal-Labels auf sich aufmerksam macht: Zum einen trägt diese köstliche Milch das anerkannte VLOG-Label, das ausschließlich nach entsprechend strenger Prüfung vom Verband Lebensmittel ohne Gentechnik vergeben wird. Außerdem können NORMA-Kunden gut sichtbar erkennen, dass dieses Produkt von tiergerecht aufgezogenen und gehaltenen Milchkühen kommt: Denn das auf der Landfein-Packung ebenfalls aufgedruckte blaue Label “Für mehr Tierschutz” (www.tierschutzlabel.info) informiert darüber, dass bei Haltung, Schlachtung und Transportwegen sorgfältig auf den Tierschutz geachtet wird. Zugleich ermöglicht das blaue Tierschutzlabel die lückenlose Rückverfolgbarkeit vom Landwirt bis zum einzelnen Lebensmittel im Kühlregal.

Der bundesweite Discounter NORMA unterstreicht mit dieser Produkt-Einführung einmal mehr deutlich, wie hoch der Stellenwert von umweltgerechten, natürlichen Lebensmitteln bei diesem Unternehmen ist. Schon seit Sommer 2017 bieten die NORMA-Filialen ihre frische, länger haltbare Landfein-Milch (1,5 und 3,5 %) sowie die haltbare Milch von Landfein (1,5 und 3,5 %) überall in Deutschland mit der VLOG-Kennzeichnung an. Insgesamt sind schon mehr als 100 Artikel aus dem NORMA-Sortiment mit dem an strengste Vergabekriterien geknüpften VLOG-Label ausgestattet. Als Mitglied im Verband Lebensmittel ohne Gentechnik treibt das Unternehmen das Engagement für verlässlich kontrollierte Waren mit immer neuen Meilensteinen voran.

Im Ergebnis sind viele der täglichen Lebensmittel wie Butter, Mozzarella, Speisequark, Emmentaler, Frischkäse, Säfte, Eier, Öl, Geflügel-Frischwurst oder auch leckeres Frischfleisch von Hähnchen oder Pute auf den ersten Blick erkennbar mit dem VLOG-Label ausgestattet.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben attraktiven Nonfood-Warenwelten mit über 20.000 Artikeln z. B. auch Top-Weine, die günstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuelle Produkte zur Telekommunikation.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Merck führt BioContinuum(TM)-Plattform für zukunftsweisende Prozessoptimierungen ein

Darmstadt, Deutschland (ots/PRNewswire) – - Neue BioContinuum(TM)-Plattform bietet Vorteile sowohl für heutige Prozesse als auch für kontinuierliche Prozessführung der nächsten Generation

- Erweiterte Pellicon® Single-Pass-Tangentialflussfiltration zur Intensivierung von Prozessen bei der Aufreinigung therapeutischer Proteine

Merck, das lebendige Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute seine neue BioContinuum(TM)-Plattform eingeführt, um die Herstellung von Biotherapeutika durch höhere Effizienz, vereinfachte Prozessabläufe sowie höhere Qualität und Konsistenz zu optimieren. Das Unternehmen führte sein neues Produktangebot im Rahmen der diesjährigen Fachkonferenz PharmSci360 der American Association of Pharmaceutical Scientists (AAPS) in Washington, D.C. (USA), ein.

“Die neue, anpassungsfähige Plattform aus Produkten, Anwendungen und Expertise wird es Kunden ermöglichen, dringend benötigte Therapien für Patienten schneller und kosteneffizienter als jemals zuvor zur Verfügung zu stellen”, sagte Udit Batra, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Life Science. “Mit unserem einzigartigen, ganzheitlichen Ansatz für das Bioprocessing der nächsten Generation können wir die Vorteile der Prozessintensivierung für die gesamte Prozesskette nutzen, die wir nicht erzielen, wenn wir uns nacheinander auf einzelne Bereiche konzentrieren.”

Im Rahmen der kontinuierlichen Produktion und Aufreinigung (Bioprocessing) von Biologika, werden normalerweise chargenbasierte, getrennte Prozessschritte zu einem durchgängigen Prozess verknüpft, der einen kontinuierlichen Fluss von der Zugabe von Rohstoffen über die Produkternte bis hin zur Aufreinigung und Prüfung ermöglicht. Pilotstudien zufolge lassen sich die Herstellungskosten durch Umstellung auf ein solches Produktionsverfahren um bis zu 50 Prozent senken.

“Wir bringen die Branche voran, indem wir die Wirtschaftlichkeit der Prozesse verbessern, ohne dabei Abstriche bei der Titer- oder Produktqualität zu machen. Gleichzeitig fallen weniger Abfälle an und der Energie- sowie Rohstoffverbrauch werden reduziert”, fügte Batra hinzu.

Während die Zukunft der Arzneimittelproduktion in der kontinuierlichen Prozessführung liegt, stehen Kunden bereits heute vor Herausforderungen in Bezug auf Zeit bis zur Markteinführung, Anlagenflexibilität oder Herstellungskosten. Ein vollkontinuierlicher Prozess, der sämtliche Prozessschritte miteinander verknüpft, ist jedoch nicht erforderlich, damit Kunden profitieren.

Die BioContinuum(TM)-Plattform umfasst Produkte, technische Dokumentation und das umfangreiche Know-how von Merck in Bezug auf anwendungsspezifischen und technischen Support und wird es Kunden ermöglichen, Prozesse zu vereinfachen und dabei Zeit einzusparen sowie Risiken zu minimieren.

Der Unternehmensbereich Life Science von Merck führte außerdem seine erweiterte Pellicon® Single-Pass-Tangentialflussfiltration ein, die das Produktangebot der BioContinuum(TM)-Plattform für den Aufreinigungsprozess ergänzt. Die Anwendung ermöglicht eine intensivierte Aufreinigung und damit produktivere, leistungsfähigere und kosteneffizientere Downstream-Prozesse. Arzneimittelhersteller sind dadurch in der Lage, die heutigen Anforderungen an höhere Titer und miteinander gekoppelte oder kontinuierliche Prozesse zu erfüllen.

Die BioContinuum(TM)-Plattform steht für die nächste Entwicklungsstufe in der Biopharma-Branche. Merck will seine Kunden und die Branche dabei während der Übergangsphase unterstützen.

Mehr Informationen über die BioContinuum(TM)-Plattform erhalten Sie am Merck-Stand 2115 auf der PharmSci360-Konferenz der AAPS.

Folgen Sie Merck auf Twitter @Merckgroup, Facebook @merckgroup und LinkedIn.

Sämtliche Pressemeldungen von Merck werden zeitgleich mit der Publikation im Internet auch per

E-Mail versendet: Nutzen Sie die Web-Adresse www.merck.de/newsabo, um sich online zu registrieren, die getroffene Auswahl zu ändern oder den Service wieder zu kündigen.

Über Merck

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 53.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern – von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2017 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/779482/Merck_BioContinuum.jpg

Pressekontakt:

Pressemitteilung Ihr Ansprechpartner: Gangolf Schrimpf
06151 72-9591

Original-Content von: Merck KGaA, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Black Friday Sale: 7 Tipps für die Schnäppchenjagd

Wien (ots) – Black Friday Sale startet bereits 2. November 2018 um 19:00 auf www.blackfridaysale.de

Schnäppchenjäger haben sich den Donnerstag 22. November 2018 um 19:00 bereits rot im Kalender angestrichen, denn an diesem Tag geht wieder der Black Friday Sale auf www.blackfridaysale.de über die Bühne. Stationäre sowie Online Händler locken Konsumenten mit attraktiven Sonderangeboten und Rabatten in die Geschäfte. Mit den folgenden Tipps starten begeisterte Shoppingfans optimal gerüstet in die Schnäppchenjagd.

1. Weihnachtseinkäufe rechtzeitig erledigen

Mit dem Black Friday Sale Ende November fällt der Startschuss für das alljährliche Weihnachtsshopping. Es ist daher ratsam, sich im Vorfeld Gedanken über Geschenke für Familie und Freunde zu machen. So freut sich nicht nur das Portemonnaie über gespartes Geld, man vermeidet auch das Gedränge und den Stress des Shoppens kurz vor Heiligabend.

2. Ordentliche Vorbereitung ist die halbe Miete

Shopping am Black Friday Sale will gut geplant sein! Um Fehlkäufe zu vermeiden, sollte man sich mit folgenden Fragen auf den Shoppingtag vorbereiten: Welche Produkte möchte ich am erstehen? Gibt es dazu Alternativprodukte, falls nicht alle verfügbar sind? Wieviel möchte ich maximal für die einzelnen Produkte ausgeben? Eine Einkaufsliste hilft, den Überblick zu behalten – so vergisst man keinen Wunschartikel und kann bereits erledigte Einkäufe vermerken. “Es ist ratsam, wenn man für andere Personen Produkte kauft, sich genaue Marken, Farben und Größen rechtzeitig zu organisieren”, empfiehlt Konrad Kreid, Geschäftsführer Black Friday GmbH, um sich möglichst entspannt vorzubereiten.

3. Genaue Preisvergleiche anstellen

Erfahrene Schnäppchenjäger wissen es: Preisvergleiche lohnen sich eigentlich immer! Kostenlose Suchmaschinen und unabhängige Vergleichsportale bieten Konsumenten die Möglichkeit, Produktpreise von verschiedenen Anbietern zu recherchieren. “Auf diesem Weg kann man sich vor dem Black Friday Sale einen Überblick darüber verschaffen, was ein Produkt üblicherweise kostet, vermeintliche Top Deals entlarven und nur tatsächliche Schnäppchen optimal nutzen, so Kreid weiter.

4. Shoppingbudget festlegen

Auch wenn der Black Friday Sale mit tollen Schnäppchen lockt, kann es am nächsten Tag bei der Kontrolle des Kontostandes zu einem bösen Erwachen kommen. Daher sollte man vorher ein persönliches Budget-Limit festlegen. Besonders, wenn es um Weihnachtsgeschenke geht, ist eine strukturierte Shoppingliste hilfreich – auf diesem Weg lassen sich sämtliche Ausgaben leicht kontrollieren.

5. Preis-Alarm einrichten

Um auf jeden Fall ein tatsächliches Schnäppchen zu erkennen, ist es ratsam, sich für die gewünschten Produkte einen Preis-Alarm einzurichten – dies ist auf vielen Preisvergleichsplattformen ganz einfach möglich. Sobald der eingestellte Wunschpreis für einen Artikel erreicht ist, wird man umgehend per E-Mail benachrichtigt. Jetzt kann man den Bestpreis optimal mit den Angeboten auf blackfridaysale.de vergleichen.

6. Angebotsstart beachten

Auf der Plattform blackfridaysale.de findet man bereits ab 22. November 2018 um 19 Uhr ein großes Angebot an Schnäppchen und Rabatten aus zahlreichen Produktkategorien. Es kann durchaus passieren, dass ein Produkt bereits vorzeitig ausverkauft ist. Deshalb empfiehlt es sich zu recherchieren, wann die jeweiligen Aktionen starten, um eine Enttäuschung am Black Friday Sale zu vermeiden.

7. Schnell sein

Sobald ein guter Deal für ein Wunschprodukt entdeckt wurde, heißt es “schnell zuschlagen”. Oft bieten Händler nur ein bestimmtes Produkt-Kontingent zum Bestpreis oder das Angebot ist zeitlich begrenzt.

Foto: Konrad Kreid, Geschäftsführer Blackfridaysale.de elektronisch unter: Konrad Kreid (Fotocredit: www.blackfridaysale.de, honorarfrei abdruckbar)

Über Blackfridaysale.de

www.blackfridaysale.de bietet eine Plattform für das größte Shopping-Event des Jahres. Mehrere hundert teilnehmende Markenshops und angesagte Labels reduzieren dabei innerhalb von 29 Stunden drastisch ihre Preise.

Kontakt:

Black Friday GmbH
Albert Haschke, Public Relations Dept.
Wattgasse 48/26, 1170 Wien, Österreich
Email:presse@blackfridaysale.de
Web:www.blackfridaysale.de

Original-Content von: Prime Communication PR Consulting, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

TERMINAVISO: Live-Übertragung der Pressekonferenz der voestalpine AG zur Veröffentlichung der Finanzergebnisse zum 1. Halbjahr 2018/19

Wien (ots) – Die voestalpine AG lädt zum Webcast der Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Finanzergebnisse des 1. Halbjahres 2018/19. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG, sowie Robert Ottel, Finanzvorstand der voestalpine AG, werden über die Ergebnisse und den Verlauf der ersten sechs Monate des GJ 2018/19 informieren und einen Ausblick für die laufende Geschäftsperiode geben.

- Datum: Mittwoch 07.11.2018
- Uhrzeit: 10:00 Uhr MESZ
- Webcast:      http://streaming.voestalpine.com 

Das Streaming steht auch in englischer Sprache (Simultanübersetzung) zur Verfügung.

Der voestalpine-Konzern

Die voestalpine ist ein in seinen Geschäftsbereichen weltweit führender Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Die global tätige Unternehmensgruppe verfügt über rund 500 Konzerngesellschaften und -standorte in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten. Sie notiert seit 1995 an der Wiener Börse. Mit ihren qualitativ höchstwertigen Produkt- und Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen zählt sie zu den führenden Partnern der europäischen Automobil- und Hausgeräteindustrie sowie weltweit der Luftfahrt- und Öl- & Gasindustrie. Die voestalpine ist darüber hinaus Weltmarktführer in der Weichentechnologie und im Spezialschienenbereich sowie bei Werkzeugstahl und Spezialprofilen. Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte der Konzern bei einem Umsatz von annähernd 13 Milliarden Euro ein operatives Ergebnis (EBITDA) von knapp 2 Milliarden Euro und beschäftigte weltweit rund 51.600 Mitarbeiter.

Link zum APA-OTS Pressroom der voestalpine AG:

http://www.ots.at/pressemappe/2054/voestalpine-ag

Kontakt:

voestalpine AG
Peter Felsbach
Head of Group Communications / Konzernsprecher

voestalpine Strasse 1
4020 Linz, Austria
T. +43/50304/15-2090
mediarelations@voestalpine.comwww.voestalpine.com

Original-Content von: voestalpine AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neue IP-Endgeräte von Panasonic sorgen für intuitive Kommunikation

Panasonic stellt eine neue Serie von IP-System-Endgeräten vor, die für eine intuitive Kommunikation konzipiert sind und einfache Bedienung sowie Anpassungsmöglichkeiten je nach Geschäftsanforderungen bieten.

Neue IP-Endgeräte von Panasonic sorgen für intuitive Kommunikation

Hamburg, 05.11.2018 – Mit den neuen IP-Terminals KX-NT680 und KX-NT630 profitieren User von einer guten Übersicht über ihre geschäftliche Kommunikation, da die LC-Displays jedes Detail mit Markierungen oder Symbolen anzeigt und so das Informationsverständnis erleichtert.

Das KX-NT680 verfügt über ein sehr intuitiv bedienbares Farb-LCD, das mit einer gezielten Verwendung unterschiedlicher Farben und Icons die Usability erhöht. Das Endgerät-Interface speichert bis zu 48 frei konfigurierbare Tastenbelegungen, indem verschiedene „Screens“ verwendet werden, die auf vier Ebenen verteilt sind. Das KX-NT680 lässt sich noch weiter anpassen: Eine Bilddatei kann, über das Kommunikationssystem, importiert und auf dem LCD angezeigt werden. Das ermöglicht unkompliziert Corporate Branding oder die dauerhafte Anzeige von Informationen im ganzen Unternehmen. Des Weiteren kann die Display-Hintergrundfarbe bei diesem Endgerät manuell gewählt werden, zur Auswahl stehen hier die Farben Weiß oder Schwarz.

Das KX-NT630 ermöglicht zudem bis zu 24 Tastenbelegungen, die ebenfalls auf vier Ebenen verteilt sind. Damit speichern User wichtige Informationen zu Rufnummern und profitieren von einem schnellen Zugriff auf Kommunikationsmöglichkeiten.

Die Terminals sind in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich, einfach zu installieren, verfügen über High Definition Audio und werden über ein zentrales Managementsystem verbunden, das in die IP-Infrastruktur integriert ist. Alle Einstellungen können über das Netzwerk übertragen und aus der Ferne angepasst werden, was unkompliziert Firmware-Updates, Peer-to-Peer-Verbindungen, VLAN- und IP-Portflexibilität ermöglicht. Darüber hinaus bietet das KX-NT680 EHS (Electronic Hook Switch) und integriertes Bluetooth für die Verbindung von Headsets.

Dank des integrierten Secure Real-Time Transport Protocol (SRTP) steigt die Sicherheit. Denn Mithilfe von SRTP verschlüsselt Panasonic die Kommunikation und schafft so eine sichere und solide Verbindung zwischen Kommunikationssystem und Endgerät.

Beim Einsatz von IP-Systemen ist einfache Nutzbarkeit der Kommunikationsmittel entscheiden. User sollten sich voll auf das Gespräch konzentrieren können. Dazu sind sie immer dann in der Lage, wenn sie wissen, dass die Technologie verlässlich funktioniert. Diese neuen IP-Endgeräte der KX-NT600-Serie bieten exzellente Konnektivität, einfache Navigation und ein verbessertes LCD-Interface, mit dem sich das Benutzererlebnis individuell anpassen lässt.

Zur Zeit bietet Panasonic, über autorisierte Distributionspartner, ein attraktives Not-For-Resale-Paket für die neuen Endgeräte der KX-NT600-Serie sowie ein IP SIP Trunk Bundle mit dem IP Communication Server

KX-NS700 an.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen

Bildquelle: Panasonic

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.

Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Isabela Romanski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40 85 49 20 44
pbxvertrieb@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Philips Professional Display Solutions: Vier neue 75-Zoll-Displays für jeden Bedarf

Philips Professional Display Solutions: Vier neue 75-Zoll-Displays für jeden Bedarf

Amsterdam, 5. November 2018 – Ganz gleich, welche Kundenanforderungen oder Standortumgebungen es gibt: Mit der Palette von vier unterschiedlichen 75″-Displays deckt Philips Professional Display Solutions jeden Bedarf ab. Damit erhalten Kunden in dieser sehr gefragten Größenklasse eine umfangreiche Auswahl für jede Lösung.

Alle vier 190,5 cm (75″)-Modelle haben eine 4K/UHD-Auflösung. Sie bieten die Vorzüge des Betriebssystems Android, entweder integriert oder via Android OPS Modul CRD50. Dadurch erzielen Sie eine hohe Performance bei der Ausführung von CMS APPs, die einfach und schnell installiert werden können. Die Displays sind mit CMND ausgestattet, dem unternehmenseigenen Content- und Fernzugriff-Management-System. Zudem unterstützen alle Displays die TeamViewer-APP, um einen komfortablen Fernzugriff zu ermöglichen. Je nach Einsatzzweck bieten sie unterschiedliche Funktionen und sind in ihrer Klasse hervorragend positioniert.

Das High-Brightness-Modell 75BDL3003H beeindruckt mit 3000 cd/m²

Unübersehbar hell leuchtend ist das neue Premium-Modell 75BDL3003H aus der H-Line. Mit 3000 cd/m² wird das Display zum Blickfang und Verkaufsmagneten in jeder Umgebung. Selbst in sehr hellen Räumen liefert es noch kontrastreiche Darstellungen. Um Energie zu sparen, ist optional ist ein Lichtsensor erhältlich, der die Helligkeit automatisch regelt. Das Modell unterstützt OPS Module. Nutzen Sie entweder unser CRD50 mit LTE Slot, oder ein OPS Modul mit alternativen Betriebssystemen.

Das neue 75″ UHD Display der erfolgreichen Q-Line

Das Modell 75BDL3050Q erweitert die wegen ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr geschätzte UHD BDL3050 Q-Line-Serie um ein weiteres Modell mit Android-Lösung. Schnelle Reaktionszeiten und ein großer Betrachtungswinkel bieten klare Darstellungen aus nahezu jeder Perspektive.

Die beliebte 24/7 Serie D-Line bekommt Zuwachs

Auch die populäre D-Line Serie offeriert mit dem 75BDL4150D ein neues 75″-Modell und erweitert die Möglichkeiten der Installation. Das Modell ist mit dem 4K unterstützenden Android 7 ausgestattet. Ein integrierter Mini-PCI-Slot ermöglicht den Einsatz von 4G LTE-Modulen zur mobilen Datenübertragung und Display-Steuerung. Es verfügt über 64GB internen Speicher und zwei Prozessoren der neusten Generation.

Interaktives Whiteboard mit 10-Punkt-Touch

Für perfekte Interaktion im Bildungssektor steht das 75BDL3151T mit 10-Punkt-Touch-Technik, die schnell und präzise auf Berührung reagiert. Das Frontpanel mit HDMI und USB Anschlüssen erlaubt einen leichten Zugang für externe Geräte. Ob Schreiben, Zeichnen, im Internet surfen oder Videos präsentieren: Das Modell überzeugt stets durch gestochen scharfe Darstellungen und schnelle Reaktionszeiten.

Rainer Bloch, Business Director D/A/CH, kommentiert: „75 Zoll Displays erfreuen sich einer großen Nachfrage. Ob Einstieg, Allrounder, High-Brightness oder Multi-Touch, wir bieten unseren Kunden professionelle Lösungen, die jeder Anforderung und Budgetlage gerecht werden.“

Über Philips Professional Display Solutions

Philips Professional Display Solutions wird operativ von TP Vision und MMD geführt, beides Tochtergesellschaften von TPV. Das Unternehmen wurde 2009 im Zuge eines Markenlizenzabkommens mit Philips gegründet. TP Vision und MMD entwickeln, produzieren und vermarkten Philips Professional TVs, Philips Digital Signage Displays und Philips Monitore weltweit. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Herstellungskompetenz von TPV in der Displayfertigung haben TP Vision und MMD einen schnellen und fokussierten Angang und bringen innovative Produkte auf den Markt. TP Vision und MMD haben ihre globale Unternehmenszentrale in Amsterdam, Niederlande.

Firmenkontakt
Philips Professional Display Solutions
Eva van der Kuip
Steindamm 98
20099 Hamburg
+49 40 7511980
Eva.vanderKuip@tpv-tech.com
https://www.philips.de/p-m-pr/professionaldisplays

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 7890760
Philips.PDS@united.de
http://www.united.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neue Trikots für TSV Eningen C-Jugend Nachwuchskicker

Neue Trikots für TSV Eningen C-Jugend Nachwuchskicker

Die Nachwuchskicker des TSV Eningen können sich auf dem Fußballfeld ab sofort in neuen Trikots präsentieren. Als Hauptsponsor hat die Physiotherapiepraxis für Kinder und Jugendliche kidKG die Nachwuchsspieler der C-Jugend mit einem Satz hochwertiger Fußballtrikots ausgestattet. Für die Unterstützung bedankten sich die kleinen Ballkünstler gemeinsam mit ihrem Trainerteam (Lukas Koschmieder, Jack Luz und Mika Rilling) persönlich bei Mitarbeiterteam von Gertjan van Rossenberg, dem Inhaber der Kinderphysiotherapie kidKG und der Physiotherapie van Rossenberg für Erwachsene in Eningen.

„Schon unsere ganz jungen Nachwuchsspieler wissen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist“, sagt die Jugendleiterin Melanie Seibold. Für die einzelnen Spieler sind die einheitlichen grün-weißen Trikots ein schönes Zeichen dafür, dass sie Teil eines Teams sind.“

Genau dieses Wir-Gefühl möchte die kidKG mit ihrem Engagement für den TSV Eningen stärken. „Der Verein leistet hervorragende Jugendarbeit“, lobt Gertjan van Rossenberg. Die Trainer würden es schaffen, die Kinder auf spielerische Weise an sportliche Aktivitäten heranzuführen, diese weiter zu entwickeln und den Kindern gleichzeitig den Teamgedanken zu vermitteln. „Es ist das soziale Miteinander, das das Leben in Eningen so besonders macht. Wenn wir als lokales Unternehmen die wichtige Arbeit der Vereine unterstützen können, tun wir das immer wieder sehr gerne.“

Seit 2015 gibt es die spezielle Physiotherapie für Kinder in Eningen und Herr van Rossenberg hofft, dass er die Kids nicht als Folge von Sportverletzungen auf dem Fußballplatz in unserer Praxis wiedersehen. Wir wünschen der C-Jugend eine erfolgreiche Saison und viel Spaß beim Sport.

Weitere Informationen: www.kidKG.de

Behandlungen in der Physiotherapie van Rossenberg

Ob Säugling, Kind oder Erwachsener, wir wollen Sie unterstützen Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wiederzuerlangen. Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung wird ein Behandlungsplan erstellt, wobei wir auf Ihre Ziele eingehen. Mittels Übungen, Beratung und Therapietechniken unsererseits wollen wir zusammen mit Ihnen diese Ziele erreichen.

Gesundheitliches Wohlbefinden in Eningen Reutlingen

Da wir sehr viel Wert auf hohe Qualität legen, besuchen wir regelmäßig Fortbildungen und Seminare. Durch das Integrieren neuer Therapiemethoden und Erkenntnisse in unserer Behandlung profitieren Sie als Patient. Wir sehen uns selbstverständlich als Partner in Sachen Ihres gesundheitlichen Wohlbefindens.

Firmenkontakt
Physiotherapie van Rossenberg
Gertjan van Rossenberg
Hauptstrasse 21/1
72800 Eningen
07121 820866
info@APROS-Consulting.com
https://www.physiotherapie-van-rossenberg.de

Pressekontakt
APROS Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor