Kompakte Flüssigkeitskühlung mittels Thermoelektrik

uwe electronic erweitert das Produktportfolio

Kompakte Flüssigkeitskühlung mittels Thermoelektrik

Im industriellen Bereich ist ein konsequenter Trend festzustellen, nach dem immer komplexere und kompaktere Systeme entwickelt werden. Durch diese Miniaturisierung der Elektronik entstehen als Nebeneffekt auch immer größere thermische Probleme bei der Wärmeabfuhr.

Eine richtige Wärmeableitung spielt für die Lebenszeit von elektronischen Komponenten eine wichtige Rolle. Eine der Schwierigkeiten stellt dabei eine hohe Umgebungstemperatur dar. In verschiedenen Situationen, sowohl in der verarbeitenden Industrie als auch bei geschlossenen Gehäusen in einer sommerlichen Umgebung, müssen dabei aktive Kühlsysteme eingesetzt werden.

Für die Ableitung von hohen Wärmemengen werden dabei häufig Flüssigkeitskühlkörper eingesetzt. Die Flüssigkeitskühlung hat den Vorteil, dass eine hohe Wärmestromdichte mit einem kompakten Aufbau gelöst werden kann. Im Vergleich zu Luft hat Wasser einen deutlich niedrigeren Übergangswiderstand und eine höhere Wärmekapazität. Ein Pumpensystem führt die Flüssigkeit an eine andere Stelle, an der ausreichend Kapazität für die Entwärmung zur Verfügung steht. Die Entwärmung kann dabei über Umgebungsluft, Kompressor oder Thermoelektrik geschehen.

Die geringste Kühlleistung wird mittels Lüfter in der Umgebungsluft erreicht. Es besteht auch der Nachteil, dass die Flüssigkeit nicht kälter als ihre Umgebung werden kann. Die Kühlung über Klimakompressoren wird für sehr große Wärmemengen gewählt. Nachteil ist die Temperaturbegrenzung für das verwendete Kältemittel sowie der große Aufbau dieser Kompressoren.

Die thermoelektrische Kühlung wäre als weitere Kühltechnologie zu nennen. Der Wärmetransport erfolgt dabei aktiv unter Nutzung sogenannter Peltierelemente. Die Thermoelektrik hat den Vorteil, dass sie räumlich kleine Lösungen im Temperaturmanagement ermöglicht. Außerdem ist eine besonders präzise Temperaturregelung von bis zu 0,01°C möglich.

Für die Flüssigkeitskühlung hat die uwe electronic flexible Oberflächenkühler entwickelt. Diese Geräte können durch Montage eines individuellen Flüssigkeitskühlkörpers die umlaufende Flüssigkeit kühlen bzw. auf eine genaue Temperatur regeln. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch individuell maßgeschneiderte Flüssigkeits-Kühlgeräte an. Denkbar sind äußerst kompakte Hochleistungs-Flüssigkeitskühler, die in modularer Bauweise eine Kühlleistung von bis zu 700W erzeugen. Diese Geräte finden häufig im Maschinenbau sowie Anlagenbau ihren Einsatz.

Aufgrund der optionalen Möglichkeit zum Heizen werden Peltierkühler auch gerne im Bereich der Analysetechnik in Laboren sowie zur Qualitätssicherung eingesetzt. Generell ist die uwe electronic flexibel und kann Geräte einem konkreten Kundenwunsch entsprechend optimieren und anpassen. Dies gilt ebenfalls für die große Auswahl an Temperaturreglern sowie Thermostaten. Dadurch ist das Unternehmen prädestiniert, kundenspezifische Gesamtlösungen nach individuellen Anforderungen zusammenzustellen.

https://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/peltier-kuehlgeraete-heizgeraete.html

https://www.uweelectronic.de/de/temperaturmanagement-2/peltier-kuehlgeraete-heizgeraete/anwendungsbeispiele.html

Die uwe electronic GmbH ist ein international tätiges Systemhaus mit Sitz in Unterhaching bei München. Unsere Kunden reichen vom mittelständischen Betrieb bis hin zu High-Tech-Konzernen in Deutschland und Zentraleuropa. Unsere Produktpalette umfasst Produkte und Lösungen aus den Bereichen Prüftechnik für Elektronik, Temperaturmanagement, Automatisierung und Elektronische Bauelemente. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen Federkontakte für das Prüfen von bestückten Leiterplatten, Steckverbinder mit gefederten Kontaktstiften und Temperaturmanagement.

Kontakt
uwe electronic GmbH
Dominik Gehlen
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
08944119015
info@uweelectronic.de
http://www.uweelectronic.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort