CannTrust gibt Ernennung eines neuen Direktors bekannt

Vaughan, Ontario (ots/PRNewswire) – CannTrust Holdings Inc. (“CannTrust” oder das “Unternehmen”) (TSX: TRST), einem zugelassenen Hersteller von Medizinalhanf, freut sich, die Ernennung von John T. Kaden zum Direktor des Unternehmens bekannt zu geben.

John T. Kaden ist Mitbegründer, Managing Partner und Chief Investment Officer der Navy Capital Green Management LLC., einer globalen Investmentfirma, die auf öffentliche und private Investitionen in der aufstrebenden legalen Cannabisbranche spezialisiert ist. Zuvor war Kaden Co-Manager und Chief Investment Officer für Northwoods Capital Management LLC, einem auf TMT ausgerichteten globalen Hedgefond. Vor seinem Eintritt bei Northwoods war Kaden von 2006 bis Ende 2013 Gründer und Managing Partner von Cynthion Partners, einem globalen Macro-Hedge-Fonds. Vor der Gründung von Cynthion war Herr Kaden Associate in der Strategic Division von Blackrock. Herr Kaden begann seine Karriere als Makro-Stratege für The G7 Group, ein globales Beratungsunternehmen, das seine Kunden in makroökonomischen und politischen Entwicklungen, die sich auf die Finanzmärkte auswirken, berät. Mr. Kaden graduierte Magna Cum Laude mit einem Bachelor of Arts von der Harvard University und einem Juris Doctors von der Yale Law School.

“Ich freue mich sehr, dem Vorstand von CannTrust beizutreten, von dem ich glaube, dass es zu den führenden Unternehmen zählt, nicht nur auf den kanadischen Märkten für Medizinalhanf und Freizeit-Cannabis, sondern auch zu den ersten multinationalen Konzernen, die in der Lage sind, diese sich rasch entwickelnde globale Industrie anzuführen”, sagte John T. Kaden, geschäftsführender Gesellschafter und Chief Investment Officer von Navy Capital, LLC.

“Ich kenne John seit über zwei Jahren und schätze seine Vision, seine Branchenkenntnis und seine Kapitalmarktkenntnisse. Wir freuen uns auf seine Führung, während wir unsere schnelle Expansion in Kanada und auf den globalen Medizinmärkten fortsetzen”, sagte Eric Paul, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von CannTrust.

Informationen zu CannTrust

CannTrust, ein Vorreiter der Cannabis-Industrie und staatlich lizenzierter und regulierter kanadischer Produzent führt den kanadischen und globalen Markt bei der Herstellung standardisierter Cannabisprodukte an. Als das einzige von einem Apotheker gegründete Cannabis-Unternehmen Kanadas bereichert CannTrust die Branche für Medizinalhanf durch 40 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie und im Gesundheitswesen. Aktuell betreibt CannTrust seine 450.000 Quadratfuß große Niagara Perpetual Harvest Facility. Die Erweiterung durch eine zusätzliche Fläche von 600.000 Quadratfuß Gewächshaus hat dank vollständiger Finanzierung bereits begonnen. Das industrieweit umfangreichste Produktportfolio wird in dem 60.000 Quadratfuß großen Herstellungs-Kompetenzzentrum in Vaughan, Ontario, aufbereitet und verpackt.

CannTrust ist bereit für Cannabis 2.0 und entwickelt derzeit neue Produkte für zukünftige vertikale Märkte, die sich auf die Bereiche Medizin, Freizeit, Beauty, Wellness bis hin zum Markt für Haustiere erstrecken. CannTrust legt Wert auf Forschung und Innovation und ist stets darum bemüht, einen Beitrag zu der wachsenden Zahl evidenzbasierter Forschungsarbeit zum Einsatz und der Wirksamkeit von Cannabis zu leisten. Die Teams für Produktentwicklung treiben gemeinsam mit dem exklusiven globalen Pharmapartner Apotex Inc. die Innovation und Entwicklung von Produkten unablässig voran, die die Verwendung von Cannabis als Arzneimittel für Patienten leichter gestalten werden. CannTrust unterstützt fortwährend die Aufklärung von Patienten über Cannabis als Arzneimittel und leitet ein Compassionate Use-Programm, um finanziell bedürftigen Patienten zur Seite zu stehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.canntrust.ca.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält “zukunftsgerichtete Informationen” gemäß den gültigen kanadischen Wertpapiergesetzen, die auf CannTrusts derzeitigen internen Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Überzeugungen sowie Ansichten zukünftiger Ereignisse basieren. Zukunftsgerichtete Informationen sind durch den Gebrauch zukunftsgerichteter Terminologie, wie z. B. “erwarten”, “wahrscheinlich”, “könnte”, “wird”, “sollte”, “beabsichtigen”, “antizipieren”, “potenziell”, “vorgeschlagen”, “schätzen” und ähnliche Wörter, einschließlich der Verneinungen und grammatikalischer Abwandlungen davon, bzw. durch Aussagen über gewisse Ereignisse oder Umstände, die geschehen bzw. eintreten “könnten”, “würden” oder “werden”, sowie durch Diskussion von Strategien erkennbar.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Ansichten zukünftiger Ereignisse, die von der Geschäftsführung unter den jeweiligen Umständen als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Informationen umschließen Einschätzungen, Pläne, Erwartungen, Meinungen, Vorhersagen, Prognosen, Zielsetzungen, Handlungsempfehlungen oder andere Aussagen, die keine Tatsachendarstellungen sind. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen unter anderem Aussagen in Zusammenhang mit zukünftigen Produktangeboten, internen Erwartungen, Erwartungen bezüglich der tatsächlichen Produktionsmengen, Erwartungen zur zukünftigen Anbaukapazität sowie dem Abschluss etwaiger Kapitalprojekte oder Erweiterungen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Risiken in Verbindung mit der allgemeinen Wirtschaftslage; unerwünschten branchenbezogenen Ereignissen; Verlust von Märkten; zukünftigen rechtlichen und behördlichen Entwicklungen; Unfähigkeit zur ausreichenden Kapitalbeschaffung von internen und externen Quellen und/oder der Unfähigkeit zur ausreichenden Kapitalbeschaffung zu günstigen Konditionen; der kanadischen und globalen Hanf-Branche im Allgemeinen; CannTrusts Fähigkeit zur Implementierung seiner Geschäftsstrategien; Konkurrenz; Ernteausfall und anderen Risiken.

Sämtliche zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt, zu dem sie vermittelt wurden, und, sofern gesetzlich nicht vorgeschrieben, verpflichtet CannTrust sich nicht zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe. Neue Faktoren können von Zeit zu Zeit zutage treten und CannTrust ist es nicht möglich, all diese Faktoren vorherzusagen. Bei der Berücksichtigung dieser zukunftsgerichteten Aussagen sollten Leser die Risikofaktoren und anderen Warnungen beachten, die in CannTrusts jährlichem Informationsblatt (Annual Information Form, “AIF”) vom 29. März 2018 aufgeführt sind, das bei den zuständigen kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht und auf http://www.sedar.com einzusehen ist. Die im AIF vermerkten Risikofaktoren sowie andere Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind.

Die TSX übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit bzw. Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Copyright © 2017 CannTrust Holdings Inc.

Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Interviews an: Sybil 
Eastman bei Strategic Objectives.

Tel.: (416)366-7735 X254

E-Mail: sybil.eastman@strategicobjectives.com
 

Original-Content von: CannTrust Holdings Inc., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort