Handball: Der HC Erlangen empfängt den Altmeister VfL Gummersbach

Nach sechs Wochen intensiver Vorbereitung hat der HC Erlangen am Sonntag den VfL Gumersbach in der ARENA zu Gast

Handball: Der HC Erlangen empfängt den Altmeister VfL Gummersbach

Am Sonntag um 16.00 Uhr hebt sich der Vorhang zur neuen Saison 2018/2019 in der Arena Nürnberger Versicherung. Zum Auftakt der DKB Handball-Bundesliga begrüßt der HC Erlangen den Traditionsverein und zwölfmaligen deutschen Handball-Meister VfL Gummersbach in Mittelfranken.

Dass auf die Mannschaft von HC-Trainer Aoalsteinn Eyjolfsson in ihrem ersten Saisonspiel ein hartes Stück Arbeit wartet, bewies der Gegner aus Nordrhein-Westfalen erst vergangene Woche in der DKB Handball-Bundesliga. Die Oberbergischen präsentierten sich beim ihrem Heimspiel gegen die Topmannschaft aus Hannover lange Zeit überlegen und verloren erst in der letzten Sekunde mit 25:26.

“Gummersbach hat sich gegen Hannover unheimlich gut geschlagen. Wir wissen, dass unser deutlicher Sieg in der Vorbereitung gegen den VfL überhaupt nichts zu bedeuten hat und werden am Sonntag alles dafür geben, um die beiden Punkte in Nürnberg zu behalten”, sagt HC-Kapitän Michael Haaß vor dem Spiel.

Torgefährlicher Angreifer beim VfL

Ein besonderes Augenmerk wird der Handballclub aus Erlangen mit Sicherheit auf den Gummersbacher Neuzugang Pouya Norouzi legen. Der jetzt 24-jährige wurde mit fünfzehn für das Jugend-Nationalteam nominiert und war 2015 Mitglied der iranischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Doha. Der Mittelmann ist besonders torgefährlich und wird die Abwehr des HC Erlangen im Zusammenspiel mit Kreisläufer Moritz Preuss vor schwierige Aufgaben stellen. Auch im Tor ist der VfL mit dem Weltmeister Carsten Lichtlein hervorragend besetzt.

“Wir wissen über welche Qualitäten der VfL Gummersbach verfügt und werden aus einer kompakten, aggresiven Abwehr heraus versuchen in unser Tempospiel zu kommen. Ich freue mich, dass wir jetzt wieder in den Wettkampfmodus übergehen und am Sonntag vor heimischer Kulisse in die Saison starten”, weiß Trainer Aoalsteinn Eyjolfsson.

Nach sechs Wochen Vorbereitung geht es jetzt los

“Die Liga ist auch in diesem Jahr wieder extrem ausgeglichen. Von Platz 7 bis Platz 14 unterscheiden nur Nuancen darüber, ob man oben oder unten steht. Auch in den Mannschaften, die um die internationalen Plätze kämpfen gab es einige Umbrüche und Trainerwechsel. Es wird auf jeden Fall wieder sehr spannend”, so HC-Trainer Aoalsteinn Eyjolfsson.

Der HC Erlangen fiebert der Saisonpremiere nach einer sechswöchigen Vorbereitungsphase sehnsüchtig entgegen: “Wir haben wochenlang auf diesen Tag hingearbeitet und alle im Team freuen sich jetzt darauf, dass es wieder los geht. Damit wir den Auftakt in die neue Saison erfolgreich gestalten können brauchen wir natürlich wieder die Unterstützung von unseren Fans. Wenn man sich an die letzten Heimspiele der Saison 17/18 erinnert sieht man, was alles möglich ist, wenn wir gemeinsam mit unseren Fans um Punkte kämpfen”, freut sich Michael Haaß auf den kommenden Sonntag.

Die beiden Unparteiischen Marcus Hurst und Mirko Krag werden die Partie am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr anpfeiffen. Bereits um 14:30 Uhr öffnen die Abendkassen der ARENA ihre Fenster. Bis dahin können sich die fränkischen Handballfans ihre Tickets auch im Online-Shop des HC Erlangen sichern. Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Rückraumspieler Nico Büdel.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de

Wir unterstützen bereits seit über sieben Jahren den Bundesliga-Handballsport und die Aktivitäten des HC Erlangen: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Honor bringt sein Honor Play für 329 EUR auf den Markt und verkündet damit der weltweiten Gaming-Industrie: Game on!

Berlin (ots/PRNewswire)Honor Play bietet Gamern als erstes Mobilgerät endlich das phänomenal schnelle Gaming- und Unterhaltungserlebnis, das sie sich schon immer gewünscht haben.

Honor brachte heute sein Honor Play auf den Markt, die erste bahnbrechende neue Produktserie, die endlich die revolutionäre schnelle Gaming- und Unterhaltungserfahrung liefert, auf die die weltweite Gaming-Industrie schon lange wartet. Honor Play ist ein Performance-Monster mit dem revolutionären Grafikprozessor GPO Turbo, der nun endlich die Hoffnungen junger Gamer auf eine “blitzschnelle” Grafikverarbeitung und eine längere Akkustandzeit erfüllt.

Ganz im Zuge der Honor-Portfoliostrategie bietet Honor Play jungen Menschen genau das, was sie von ihrem Smartphone erwarten: ein immersives Nonstop-Gaming- und Unterhaltungserlebnis. Bisher litt diese Erfahrung bei den allerseits beliebten taktischen Turnierspielen permanent unter Speicher- und Kapazitätsschwächen, Problemen mit dem Wärmewirkungsgrad und Akkuverbrauch, da für AR-, VR- und HDR-Rendering schnelle Grafikprozessoren gebraucht werden. Durch intensive Bemühungen und enge Zusammenarbeit mit PUBG MOBILE, einem der beliebtesten taktischen Turnierspiele, konnte Honor nicht nur diese Performance-Probleme lösen, sondern entwickelte zudem das erste, speziell für Gamer konzipierte Smartphone: Honor Play – ein “Game On”-Moment für die Industrie, der die Gamer-Nutzererfahrung auf Mobilgeräten zu einem erschwinglichen Preis von EUR 329 neu definiert.

Honor Play bietet eine völlig neuartige Gaming-Performance und eine 24/7-Nonstop-Unterhaltungserfahrung. Das neue Gerät bringt Gamern wie auch gelegentlichen Benutzern gleich zwei bahnbrechende und branchenführende Smartphone-Technologien. Erstens stellt Honor seine neue GPU Turbo-Technologie vor, die die Effizienz von Grafikverarbeitung und Computing drastisch verbessert. Zweitens nutzt das Gerät die fortschrittliche KI-Technologie von Honor, die die Smartphone-Kamerafunktion von Grund auf verändert.

GPU Turbo ist eine innovative Hardware-Software-Integrationslösung, die die Konkurrenz von Honor weit hinter sich lässt. In globaler strategischer Partnerschaft mit PUBG MOBILE konnte Honor Play die Grafikverarbeitung drastisch steigern und die durchschnittliche Bildfrequenz bei PUBG MOBILE auf 39,46[1] erhöhen. Die Jitter-Rate wurde auf 0,21 %[2] reduziert – mehr als ein Prozentpunkt weniger als die wichtigsten Mitbewerber von Honor anbieten können. Auch die Akkustandzeit ist mit einer durchgehenden Spielzeit von 4,5 Stunden 30 Minuten länger als bei den Top-Modellen der Konkurrenz.

Die KI-fähige Spielerfahrung beim Honor Play bringt die totale Gaming-Immersion. Das 4D-Gaming-Erlebnis umfasst 3D-Toneffekte und KI-Vibration, die speziell auf die beliebtesten Spiele zugeschnitten und an die Objekte und Szenarien im Spiel angepasst ist. AI 4D Smart Shock kann für 30 verschiedene Szenariovibrationen[3] aktiviert werden und zeigt damit an, aus welcher Richtung der Feind oder Schüsse kommen. Dies wird durch den 3D-Surround-Sound von Histen 3D Audio ergänzt, einem ultraweiten 3D-Schallfeld, das dem Spieler ein kinoartiges Tonerlebnis ermöglicht.

Honor Play ist eines der intelligentesten Smartphones der mittleren Preisklasse auf dem Markt. Mit KI-Bewegungsmeldung und intelligenter Erkennung sind Schnappschüsse mit der 16-MP-Frontkamera einfacher als je zuvor. Auch dem gelegentlichen Nutzer wird dieses Gerät genauso viel Spaß machen wie dem Gamer – dank dem übergroßen 3.750-mAh-Akku, der mit mehr als 15 Stunden Video-Streaming und über 95 Stunden Musik-Playback eine intensive Gaming- und Unterhaltungsnutzung erlaubt, und das mit dem Honor FullView FHD+ 6,3-Zoll-Display. Der Kirin 970 NPU-Chipsatz ermöglicht zusammen mit EMUI 8.2 eine Reihe von intelligenten Funktionen sowie eine absolut erstaunliche KI-Prozessorleistung.

Das schmale, dezente Unibody-Metalldesign ist in einer Reihe von Farben erhältlich, um den Geschmack jedes Gamers zu treffen: Midnight Black, Navy Blue, Ultra-Violet sowie der speziellen, rot und schwarz gemusterten Player Edition. Das Design ermöglicht ein kompaktes Gehäuse, das in der Größe dem üblichen 5,5-Zoll-Display entspricht und bequem in die Hand passt, sowie ein rahmenloses 19,5:9-Display.

Honor Play ist bei HiHonor.com auf Märkten weltweit für nur EUR 329 erhältlich, darunter Westeuropa (VK, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien), Mittel- und Osteuropa, Skandinavien, Nahost, Russland, Indien und in der Region Asien-Pazifik.

“Honor Play ist revolutionärer Moment für die weltweite Gaming-Industrie. Honor bietet Gamern als erstes Mobilgerät ein absolut fantastisches Gaming- und Unterhaltungserlebnis”, sagt George Zhao, Präsident von Honor. “Wir stellen jedoch nicht nur ein gutes Produkt her, sondern gestalten die Zukunft des Mobile Gaming gemeinsam mit jungen Menschen weltweit vollkommen neu. Honor Play ist unsere Antwort auf ihren Ruf nach einem schnellen, flüssigen Gaming- und Unterhaltungserlebnis.”

Fans von Honor Play haben dieses Jahr auf der Gamescom bei PUBG MOBILE und Asphalt 9 die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten mit den Gaming-Stars der Welt zu messen. Beide Spiele wurden speziell auf Honor Play zugeschnitten und weitere Spiele werden in Kürze bekannt gegeben.

Aufgrund der gemeinsamen Begeisterung für Speed und Performance feiert die Smartphone-E-Marke Honor die Ankunft von Honor Play gemeinsam mit Audi. Honor Play ist der offizielle Partner für den Audi Sports R8 LMS Cup und den Audi R8 und kombiniert elegantes Design mit atemberaubender Performance. Sowohl Audi R8 als auch Honor Play entwickeln Geschwindigkeiten, die die Vorstellungskraft übersteigen.

Informationen zu Honor

Honor ist eine führende E-Marke für Smartphones und gehört zur Huawei-Gruppe. Getreu dem Leitmotiv “For the Brave” wurde die Marke geschaffen, um den Bedürfnissen der Digital Natives durch internet-optimierte Produkte gerecht zu werden, die überlegene Benutzererlebnisse bieten, zum Handeln anregen, Kreativität fördern und die Jugend befähigen, ihre Träume zu verwirklichen. Damit hebt sich Honor von der Konkurrenz ab und beweist seinen Mut, die Dinge anders zu machen und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die neuesten Technologien und Innovationen für seine Kunden bereitzustellen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Honor online unter 
www.hihonor.com oder folgen Sie uns auf: 
https://www.facebook.com/honorglobal/ 
https://twitter.com/Honorglobal 
https://www.instagram.com/honorglobal/ 
https://www.youtube.com/honorglobal 
1] Volle Bildfrequenz gemäß Labortests bei Honor: 40
[2] Gemäß Labortests bei Honor
[3] Derzeit erhältlich bei PUBG MOBILE 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737421/honor_play_launch_release_pic.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737422/honor_play_launch_release_pic2.jpg

Pressekontakt:

Cassie Gong
+86-18620031448
gongsiqi@huawei.com

Original-Content von: honor, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Conco IndustrieService GmbH besteht SCC- und ISO-Qualitäts-Audit

Magdeburg, Deutschland (ots/PRNewswire) – Conco IndustrieService GmbH, die deutsche Sparte der Conco Services Corporation, konnte bei einem Audit im Mai 2018 Compliance-Erfolge sowohl auf der Grundlage von SCC als auch ISO sichern. Nach Feststellung der Auditoren bringt Conco operativ vollen Einsatz für SCC-Gesundheits- und Sicherheits-Richtlinien und sicherte sich damit das höchste SCC-Rating “P”. Das Audit, bei dem die Erfüllung von ISO-Anforderungen geprüft wurde, ergab, dass das Unternehmen die ISO-Standards für Prozesse des Qualitätsmanagements streng einhält.

SCC oder Safety Certificate for Contractors ist ein Standard, der für das Audit und die Zertifizierung von Sicherheitsmanagement-Systemen angewendet wird. ISO-Standards für das Qualitätsmanagement werden von der International Organization for Standardization (Internationale Organisation für Normung) festgesetzt. Dabei handelt es sich um eine internationale Agentur, die sich aus den nationalen Normungsorganisationen aus mehr als 160 Ländern zusammensetzt.

Die Conco IndustrieService GmbH bietet, wie auch ihr globaler Mutterkonzern Conco Services Corporation, Produkte und Dienstleistungen zur Reinigung von Wärmetauschrohren und Kondensatoren im industriellen und Energieerzeugungs-Sektor an. Das deutsche Unternehmen stellt sich jedes Jahr einem Audit, um die Zertifizierung und Konformität mit SCC- und ISO-Standards sicherzustellen.

Beth Foley-Saxon
Conco Services Corporation
530 Jones Street
Verona, PA 15147
Telefon 412-828-1166
Fax 412-828-3336
Bfoley-saxon@conco.net 

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/343273/Conco_Services_Corporation.jpg

Original-Content von: Conco IndustrieService GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Air China Limited legt Zwischenbericht für 2018 vor, Ertragslage weiter positiv

Hongkong (ots/PRNewswire) – Air China Limited (“Air China” oder “Unternehmen”, zusammen mit seinen Tochtergesellschaften “Gruppe” genannt) (HKEX: 00753; LSE: AIRC; SSE: 601111: ADR OTC: AIRYY), legt heute seinen Zwischenbericht für die 6 Monate mit Ende 30. Juni 2018 (“Zeitraum”) vor.

Wichtige geschäftliche Eckdaten

- Der Umsatz lag 11,96 % über dem Vorjahreswert, bei 64,242 Mrd. RMB 
- Die Betriebskosten lagen 12,53 % über dem Vorjahreswert, bei 59,574
  Mrd. RMB 
- Der den Aktionären des Unternehmens zurechenbare Gewinn je Aktie 
  lag 4,05 % über dem Vorjahreswert, bei 3,476 Mrd. RMB 
- Mit 0,25 RMB ging der Gewinn je Aktie gegenüber dem Vorjahr leicht 
  um 0,04 % zurück 

Im ersten Halbjahr 2018 verzeichnete der Passagierflugmarkt Chinas ein stetiges Wachstum bei Nachfrage und Angebot. Die Nachfrage bei Ausreiseverkehr und internationalen Flugreisen verzeichnete ein rasantes Wachstum, das die verfügbaren Kapazitäten überstieg. Die Gruppe hat Marktchancen genutzt, umsichtig ihre Produktionsorganisation optimiert, ihre Ertragslage stabilisiert und ihr Kostenmanagement intensiviert, um ihren Wettbewerbsvorteil im Kerngeschäft weiter auszubauen. Trotz ungünstiger Faktoren, z. B. höheren Flugtreibstoffkosten und fallenden Wechselkursen, hat die Gruppe im Zeitraum solide Ergebnisse erzielt.

Strategische Aufstellung stärken und Streckennetz weiter ausbauen

Im ersten Halbjahr 2018 hat das Unternehmen 28 neue Inlands- und Auslandsstrecken gestartet (21 Inlands- und 7 Auslandsstrecken, einschließlich reaktivierter Strecken). Am Drehkreuz Peking hat das Unternehmen unter anderem die folgenden internationalen Strecken gestartet: Peking-Barcelona, Peking-Houston-Panama, Peking-Kopenhagen und Peking-Hanoi. Zum Ende des Zeitraums bediente das Unternehmen 30 Direktstrecken von Peking in Länder entlang der neuen Seidenstraße. Im Jahresvergleich erhöhte sich die Kapazität am wichtigen Stützpunkt Peking um 6,8 %. Dies wurde durch die strukturelle Optimierung der Kapazitätsallokation am Drehkreuz Peking und den verstärkten Einsatz von Großraum-Jets auf wichtigen Strecken ab Peking erreicht. Auf Strecken von 19 europäischen Städten an Inlandsziele über Peking stellte die Gruppe die Gepäckabfertigung bis zum Zielflughafen bereit. Zum Ende Juni 2018 wurde dieser Service für 35 Wegpunkte in Europa, Amerika und Australien angeboten. Die Zahl der O&D-Verbindungen am Drehkreuz Peking stieg von 5.918 zum Ende 2017 auf 6.050. Am Drehkreuz Peking wurden die Durchgangsreiseprodukte stärker vermarktet und das Leistungsangebot für Transfer-Passagiere verbessert. Im Jahresvergleich stieg die Zahl der Durchgangsreisenden über Peking um 25,4 %. Am internationalen Drehkreuz Chengdu wurden neue internationale und Inlandsstrecken gestartet, beispielsweise Chengdu-Bangkok, Chengdu-Huai’an und Chengdu-Hotan. Der Kapazitätsanteil stieg gegenüber dem Vorjahr um 10,3 %. Durch die Vernetzung mit umgebenden Regionen konnten die internationalen Gateways Schanghai und Shenzhen die Planung des Streckennetzes und den Einsatz von Großraum-Jets kontinuierlich verbessern. Darüber hinaus wird das strategische vierseitige Layout ständig optimiert und das Streckennetz weiterentwickelt. Das Unternehmen hat neue internationale und Inlandsstrecken gestartet, darunter Hangzhou-Nha Trang, Dalian-Shijiazhuang-Yinchuan und Hangzhou-Xi’an-Karamay.

Zum Ende Juni 2018 hat das Unternehmen sein Streckennetz für Passagierflüge auf insgesamt 434 erweitert. Es werden 308 inländische, 109 internationale und 17 regionale Destinationen auf sechs Kontinenten angeflogen. Das Streckennetz des Unternehmens erstreckt sich auf 42 Ländern und Regionen und 189 Städte, einschließlich 69 internationaler, 4 regionaler und 116 inländischer Städte. Über die Star Alliance erweiterte sich das Streckennetz des Unternehmens auf 1.317 Destinationen in 193 Ländern.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/458020/Air_China_Logo.jpg   
 

Pressekontakt:

Air China Limited: Joyce Zhang
Investor Relations
(8610) 6146-2560
joycezhang@airchina.com

Cao Yu
Investor Relations
(8610) 6146-2788
caoyu@airchina.com

Wonderful Sky Financial Group: Zoe Mak
(852) 3641 1318
zoemakcy@wsfg.hk

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Sirius International Insurance Group, Ltd. und Easterly Acquisition Corp. ändern Fusionsvereinbarung

Hamilton, Bermuda und New York (ots/PRNewswire)Sirius Group trifft vor dem Unternehmenszusammenschluss Aktienbezugsvereinbarungen

Sirius International Insurance Group, Ltd. (die “Sirius Group”), eine weltweit tätige Gruppe im Segment Mehrsparten-Versicherungen und -Rückversicherungen, und Easterly Acquisition Corp. (“Easterly”) (Nasdaq: EACQ) haben am 30. August 2018 bekanntgegeben, dass sie eine Änderung der Vereinbarung und des Plans über eine Fusion (die “Fusionsvereinbarung”) für den bereits angekündigten Unternehmenszusammenschluss der Sirius Group mit Easterly ausgeführt haben. Diese Fusionsvereinbarung sieht vor, dass Easterly mit der Sirius Group fusioniert und eine vollständige Tochtergesellschaft der Sirius Group wird (die “Fusion”), und dass die Sirius Group ein börsennotiertes Unternehmen wird.

Die Änderung umfasst unter anderem eine Anpassung des Datums, zu dem das Umtauschverhältnis festgelegt wird, das zur Errechnung der Zahl der im Rahmen der Fusion ausgestellten Sirius Group-Stammaktien verwendet wird. Gemäß den Bedingungen der Fusionsvereinbarung in der geänderten Fassung werden Easterlys Stammaktien zum Wert des 1,05-Fachen des verwässerten GAAP-Buchwerts pro Aktie der Sirius Group zum 30. September 2018 (der “Fusionspreis”) – statt zum 30. Juni 2018 – gegen Sirius Group-Stammaktien eingetauscht.

Die Sirius Group hat weiterhin Aktienbezugsvereinbarungen mit angeschlossenen Fonds von Gallatin Point Capital, The Carlyle Group, Centerbridge Partners, L.P. und Bain Capital Credit (die “Investoren”) getroffen, denen entsprechend die Investoren eingewilligt haben, in einer privaten Platzierung 213 Millionen US-Dollar an Series-B-Vorzugsaktien und -Stammaktien zu kaufen. Dieser Betrag kann nach Wahl der Sirius Group auf 111 Millionen US-Dollar gesenkt werden. Darüber hinaus erhalten die Investoren Optionsscheine, die für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Ausstellungsdatum zu einem Ausübungspreis von 125 Prozent des Fusionspreises ausgeübt werden können.

Der Vollzug der privaten Platzierung ist vom Vollzug der Fusion sowie von anderen üblichen Bedingungen abhängig. Die Erlöse aus der privaten Platzierung werden von der Sirius Group dazu verwendet, alle ausstehenden Series-A-Vorzugsaktien einzuziehen. Der Restbetrag wird für allgemeine Unternehmenszwecke eingesetzt.

Die Fusion wurde von den Boards of Directors der Sirius Group und von Easterly einstimmig genehmigt und wird voraussichtlich Ende des dritten oder Anfang des vierten Quartals 2018 vollzogen sein. Der Vollzug der Fusion ist von der Erfüllung bestimmter Bedingungen abhängig. Zu diesen gehört – ohne Einschränkung hierauf – die Genehmigung der Transaktion durch Easterlys Aktionäre. Die Fusion unterliegt jedoch keinen versicherungsregulatorischen Genehmigungen und auch keiner Mindest-Barmittel-Bedingung.

Informationen zur Sirius Group

Die Sirius Group ist eine auf Bermuda ansässige Holdinggesellschaft mit operativ tätigen Gesellschaften in Bermuda, Stockholm, New York und London. Gegründet 1945, bietet die Sirius Group über ihr besonderes weltweites Filialnetz in über 140 Ländern Mehrsparten-Versicherungen und -Rückversicherungen an, darunter Lead-Capacity für Sach-, Unfall-, Gesundheits- und andere Risiken. Die Gesellschaft zeichnet sich durch disziplinierte und professionelle Zeichnungspolitik, überlegene Risikobewertung und klassenbeste Preissetzungstechnologie aus. Die 2017 gebuchten Bruttoprämien der Sirius Group beliefen sich auf 1,4 Milliarden US-Dollar.

Informationen zu Easterly LLC

Easterly LLC ist eine private Asset-Management-Holdinggesellschaft mit Beteiligungen an Boutique-Investment-Management-Unternehmen. Kernkompetenz von Easterly ist sein Wirken als Hauptakteur beim Ausbau von Geschäftsplattformen. Easterly fördert Unternehmen als Partner mittels Vermögensbildung, Unternehmensentwicklung und Aktivitäten strategischer Implementierung. Easterlys Direktoren können auf eine nachweisliche Erfolgsbilanz verweisen, haben sowohl für öffentliche als auch private Investoren in vielfältigen Sektoren überdurchschnittliche Wertentwicklungen erzielt.

Informationen zu Easterly Acquisition Corp.

Easterly Acquisition Corp. ist ein Akquisitionszweckunternehmen (Special Purpose Acquisition Company, SPAC), das von Easterly Acquisition Sponsor, LLC finanziert wird – einer Zweiggesellschaft von Easterly LLC. Sein Zweck sind die Durchführung von Fusionen, der Tausch von Aktienkapital, der Erwerb von Vermögen, der Kauf von Aktien, Reorganisationen oder ähnliche Unternehmenszusammenschlüsse mit einem oder mehreren Unternehmen oder Vermögenswerten. Easterly Acquisition Corp. ist im August 2015 an die Börse gegangen und erzielte dabei einen Mittelzufluss von 200 Millionen US-Dollar. Die Officers und bestimmte Directors von Easterly Acquisition Corp. gehören Easterly LLC an.

Zusätzliche Informationen über die Transaktion und darüber, wo diese Informationen zu finden sind

Diese Mitteilung bezieht sich auf den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss (die “vorgeschlagene Transaktion”) zwischen Easterly und der Sirius Group und kann im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Transaktion als angebotsrelevantes Dokument betrachtet werden. Easterly wird der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC einen Bericht auf Formular “8-K” einreichen. Als Anlage wird diesem die Änderung der Fusionsvereinbarung (und die Dokumentation zwischen der Sirius Group und den Investoren über die private Platzierung) beigefügt sein. Easterly hatte vorher bei der SEC einen Bericht auf Formular “8-K” über die vorgeschlagene Transaktion eingereicht, welche von der Fusionsvereinbarung erwogen wurde; die Fusionsvereinbarung war diesem als Anlage beigefügt. Alle Parteien, die an Details zu der vorgeschlagenen Transaktion interessiert sind (darunter zur Fusion), sind gehalten, diese Dokumente zu prüfen. Die Dokumente sind auf der Website der SEC (http://www.sec.gov) abrufbar oder werden dort abrufbar sein.

Die vorgeschlagene Transaktion wird den Aktionären von Easterly zu deren Genehmigung übermittelt. Die Sirius Group hat der SEC in Verbindung mit der vorgeschlagenen Transaktion eine Registrierungserklärung auf Formular “S-4″ eingereicht. Diese umfasste eine Vollmachtserklärung von Easterly und einen Prospekt der Sirius Group. Die Sirius Group wird auf ihrer Website weitere Informationen über die Dokumentation zwischen der Sirius Group und den Investoren über die private Platzierung posten. Diese Mitteilung ist kein Ersatz für die Registrierungserklärung auf Formular “S-4″ oder andere Dokumente, welche die Sirius Group oder Easterly der SEC einreichen können oder welche Easterly in Verbindung mit der vorgeschlagenen Transaktion seinen Aktionären senden kann. Wurde die Registrierungserklärung auf Formular “S-4″ als wirksam erklärt, wird Easterly seinen Aktionären im Zusammenhang mit seiner Einholung von Legitimationsübertragungen für die Sonderversammlung der Easterly-Aktionäre, die zum Zwecke der Genehmigung des Unternehmenszusammenschlusses und damit zusammenhängender Transaktionen gehalten wird, eine definitive Vollmachtserklärung bzw. einen definitiven Prospekt senden. Diese Mitteilung umfasst nicht alle Informationen, die hinsichtlich der vorgeschlagenen Transaktion berücksichtigt werden sollten. Dies betrifft auch relevante Risikofaktoren, die in der vorläufigen Vollmachtserklärung bzw. im vorläufigen Prospekt enthalten sein werden. Die Mitteilung ist nicht als Grundlage für Investment-Entscheidungen oder andere Entscheidungen in Bezug auf die vorgeschlagene Transaktion vorgesehen. Den Aktionären von Easterly und anderen interessierten Personen wird empfohlen, die vorläufige Vollmachtserklärung bzw. den vorläufigen Prospekt, die Änderungen dieser, sowie die definitive Vollmachtserklärung bzw. den definitiven Prospekt zu lesen (einschließlich aller Dokumente, auf die hierin verwiesen wird), da dieses Material wichtige Informationen zur Sirius Group, zu Easterly und zur vorgeschlagenen Transaktion enthalten wird. Investoren und Aktionäre können über die Website der SEC unter www.sec.gov kostenlose Ausfertigungen der vorläufigen Vollmachtserklärung bzw. des vorläufigen Prospekts und anderer Dokumente erhalten, die der SEC von Easterly eingereicht wurden. Darüber hinaus können Investoren und Aktionäre über Easterlys Website unter www.easterlyacquisition.com kostenlose Ausfertigungen der vorläufigen Vollmachtserklärung erhalten, sobald diese von Easterly verfügbar ist.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung umfasst “zukunftsgerichtete Aussagen”, darunter Aussagen bezogen auf den erwarteten Vollzug der Fusion und der privaten Platzierung. Zukunftsgerichtete Aussagen erkennt man gewöhnlich an Wörtern wie “planen”, “glauben”, “erwarten”, “antizipieren”, “beabsichtigen”, “Ausblick”, “schätzen”, “prognostizieren”, “projizieren”, “fortsetzen”, “können”, “möglicherweise”, “möglich”, “potenziell”, “vorhersagen”, “sollten”, “würden” und ähnlichen anderen Wörtern und Ausdrücken, obwohl das Fehler solcher Begriffe nicht bedeutet, das eine Aussage nicht zukunftsgerichtet ist. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen des Managements der Sirius Group und des Managements von Easterly (je nachdem, was zutrifft). Sie unterliegen naturgemäß Ungewissheiten, Veränderungen von Umständen und deren potenziellen Auswirkungen und beziehen sich nur auf den Tag, an dem sie geäußert wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass künftige Entwicklungen denen entsprechen, die antizipiert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen bergen Risiken, Ungewissheiten oder andere Annahmen, die dazu führen können, dass sich die tatsächlich erzielten Ergebnisse oder die tatsächlich erzielte Performance von den Ergebnissen oder der Performance, die durch diese zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder angedeutet wurden, wesentlich unterscheiden.

Für die Sirius Group zählen zu diesen Risiken und Ungewissheiten (ohne auf diese beschränkt zu sein) seine Risiko-Exposition bezüglich unvorhersehbaren Katastrophen- oder Schadensereignissen und unerwarteten Anhäufungen von Basisschäden; bezüglich zunehmender Konkurrenz durch bestehende Versicherer und Rückversicherer und alternative Kapitalgeber wie z. B. versicherungsgebundene Fonds und besicherte Sonderzweckversicherer; bezüglich abnehmender Nachfrage nach den Versicherungs- oder Rückversicherungsprodukten der Sirius Group; bezüglich der Konsolidierung und zyklischen Veränderungen in der Versicherungs- und Rückversicherungsbranche; bezüglich der naturgemäßen Ungewissheit beim Ansetzen von Rückstellungen für die Zahlung von Schadenaufwand einschließlich Schadenbehandlungskosten (darunter Asbest- und umweltbezogenen Rückstellungen und der Möglichkeit, dass diese Rückstellungen unter Umständen nicht ausreichen, um die endgültige Haftung der Sirius Group bei Verlusten abdecken zu können); bezüglich rückläufiger Bewertungen der operativ tätigen Tochtergesellschaften der Sirius Group seitens Rating-Agenturen; bezüglich einer begrenzten Liquidität und eines begrenzten Handels der Wertpapiere der Sirius Group nach der Fusion; bezüglich der Fähigkeit, die erwarteten Vorteile der Fusion zu realisieren; bezüglich der mit der Fusion verbundenen Kosten sowie des Status der Sirius Group als börsennotiertes Unternehmen. Für Easterly umfassen diese Risiken und Ungewissheiten (ohne auf diese beschränkt zu sein) den erfolgreichen Zusammenschluss von Easterly mit dem Geschäft der Sirius Group; die Höhe der Rücknahmen; die Fähigkeit, wichtige Mitarbeiter zu halten; sowie die Fähigkeit, erforderliche Genehmigungen von Aktionären und Regulierern zu erhalten und die Transaktion erfolgreich zu vollziehen.

Sollte eines dieser Risiken oder eine dieser Ungewissheiten, oder mehrere dieser, tatsächlich eintreten oder sollten sich Annahmen des Managements der Sirius Group oder des Managements von Easterly als falsch herausstellen, können sich die tatsächlichen Ergebnisse in wesentlichen Belangen von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen projizierten unterscheiden. Zusätzliche Informationen über diese und andere Faktoren, die wesentliche Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse und Performance hervorrufen können, sind in Easterlys regelmäßig bei der SEC eingereichten Berichten aufgeführt, darunter – ohne hierauf beschränkt zu sein – auf Easterlys Formular “10-K” für das zum 31. Dezember 2017 endende Geschäftsjahr und auf nachfolgenden Formularen “10-Q”, sowie in der Registrierungserklärung der Sirius Group auf Formular “S-4″, das der SEC eingereicht wurde. Ausfertigungen sind über Easterly oder die Sirius Group erhältlich oder, je nach Zweckmäßigkeit, über den Besuch der SEC-Website unter www.sec.gov. Außer in dem Maße, in dem dies geltenden Gesetzen oder Vorschriften nach erforderlich ist, sind die Sirius Group und Easterly nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum der Vollmachtserklärung bzw. des Prospekts abzubilden oder das Eintreten unerwarteter Ereignisse abzubilden.

Kein Angebot, keine Aufforderung

Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken; ist kein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Wertpapieren; ist keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren; ist keine Aufforderung zu einer Stimmabgabe, einer Zustimmung oder einer Genehmigung – gemäß oder in Verbindung mit der vorgeschlagenen Transaktion oder anderweitigen Maßgaben, und gleichgültig, unter welcher Jurisdiktion. Ferner dürfen Wertpapiere nicht im Verstoß gegen geltendes Recht verkauft, ausgestellt oder übertragen werden – gleichgültig, unter welcher Jurisdiktion.

Teilnehmer bei der Einholung von Legitimationsübertragungen

Easterly und die Sirius Group sowie deren jeweilige Directors und Executive Officers können im Hinblick auf die vorgeschlagene Transaktion als Teilnehmer der Einholung von Legitimationsübertragungen von Aktionären Easterlys betrachtet werden. Informationen über die Directors und Executive Officers von Easterly sind im Jahresbericht von Easterly auf dem Formular “10-K” für das zum 31. Dezember 2017 endende Geschäftsjahr aufgeführt. Informationen über die Directors und Executive Officers der Sirius Group und detailliertere Informationen über die Identität aller potenziellen Teilnehmer sowie deren direkte und indirekte Beteiligungen nach gehaltenen Wertpapieren oder anderweitig sind in Easterlys vorläufiger Vollmachtserklärung bzw. vorläufigem Prospekt aufgeführt. Mit dem Lesen dieser vorläufiger Vollmachtserklärung bzw. dieses vorläufigen Prospekts können sich Investoren zusätzliche Informationen über die Beteiligungen dieser Teilnehmer verschaffen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/710331/Sirius_Easterly__Logo.jpg

Pressekontakt:

Sirius Group: Michael A. Papamichael
Sirius International Insurance Group, Ltd.
(646) 712-8300
Michael.papamichael@siriusgroup.com

Easterly: Investor Relations
Easterly Acquisition Corp.
(212) 312-0219
ir@easterlyacquisition.com

Original-Content von: Sirius International Insurance Group, Ltd., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Virtuelle Währung SKB (SAKURA BLOOM) kündigt die Verwendung von SKB-Marken für regenerative Medizin an

San Diego (ots/PRNewswire) – NEGTEC Co., Ltd. Minato-ku, Tokio, Japan

“Wir haben ein revolutionäres Programm entwickelt, mithilfe dessen Nutzer von SKB-Marken auf die hochmoderne Technologie der regenerativen Medizin Zugriff erhalten,” sagte Takakazu Hirono, Vorsitzender von NEGTEC Co., Ltd. und Gründer der Kryptowährung SAKURA BLOOM (SKB).

Diese CD34 Reagenz-Positiv-Zellseparationsmaschine, auch bekannt als “CliniMACS,” wird als “bahnbrechendes Untersuchungssystem” vom Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Wohlfahrt unterstützt. Dies ermöglicht es Nutzern von SKB-Marken, aus Gesundheitsgründen auf diese lebensverändernden CliniMACS-Maschinen durch Verwendung von SKB-Marken zugreifen zu können.

NEGTEC Co., Ltd. hat für “Dream Kicker” eine Investitionsbeihilfe über 100 % eingeführt als Beitragskatalysator unter Verwendung der Marke ERC20Token SKB. “Wir haben Dream Kicker verwendet, um die regenerative Medizin CliniMACS einzuführen und dafür die “positive Zelle” CD34 einzusetzen, weil wir daran glauben, dass viele medizinische Institutionen die Verwendung der Technologie sowie die Verwendung von SKB als Währung zur Bezahlung dieser Dienstleistung übernehmen werden,” sagte der Vorsitzende Hirono.

Wir sind davon überzeugt, dass eine Behandlung durch die regenerative Medizin sehr wünschenswert ist und von den Verbrauchern benötigt wird. Durch die Einführung dieser großartigen Technologie durch medizinische Einrichtungen in Japan können Nutzer von SKB-Marken weltweit auf die regenerative Medizin CliniMACS zugreifen und die Benutzung der Maschine unter Verwendung von SKB-Marken bezahlen.

So kann einfach und effizient auf regenerative Medizin zugegriffen werden. Die SKB-Gesundheitsuhr (hier abgebildet) belohnt diejenigen, die die Uhr benutzen, mit SKB-Marken, indem sie gesunde Aktivitäten wie Gehen, Laufen und andere Arten von Bewegung aufzeichnet. “Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, Menschen zu einem gesünderen und aktiveren Lebensstil zu verhelfen,” sagte Hirono.

Die SKB-Marken, die ein Verbraucher mithilfe der SKB-Gesundheitsuhr verdient, werden in der digitalen Geldbörse von SKB gespeichert, so dass Nutzer SKB-Marken für Dienstleistungen wie die regenerative Medizin versenden und erhalten können.

Die heutige Pressekonferenz ist auf YouTube über untenstehende Links verfügbar:

Englisch

https://www.youtube.com/watch?v=iZiUTaS5ASM

Japanisch

https://www.youtube.com/watch?v=puOsBCgQrzo

Koreanisch

https://www.youtube.com/watch?v=fyZ9e_1CzIo

Chinesisch

https://www.youtube.com/watch?v=BN0A4P-DiRU

“NEGTEC ist nicht nur ein Unternehmen, das virtuelle Währung verwaltet, sondern durch die Nutzung der virtuellen Währung SKB bauen wir eine Zukunft, in der viele Dienstleistungen einfach erhältlich werden.”

NEGTEC Co. Ltd. Sekretariat für öffenliche Informationen (Kyodo PR) 
Leitung: Sukumuda, Sugawara, Murata 
Telefon: 090-8558-5868 
E-Mail: skb-pr@kyodo-pr.co.jp 

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/732838/Sakura_Bloom_SKB_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737462/NEGTEC_CliniMACS_Regenerative_Medicine_Machine.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/737461/NEGTEC_SKB_watch.jpg

Original-Content von: NEGTEC Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Drei Wochen YACHT FIEBER im September

Drei der wichtigsten Yacht Messen rund ums ligurische Meer

Drei Wochen YACHT FIEBER im September

September 2018: Gleich 3 der großen und wichtigsten internationalen Yacht Messen finden im September rund um das ligurische Meer statt. Beginnend mit dem Yachting Festival de Cannes, welche an 6 Tagen von Dienstag, 11. September bis Sonntag, 16. September 2018 in Cannes stattfindet. Gefolgt von dem Salone Nautico (Genoa International Boat Show) in Genua. Die Salone Nautico findet an 6 Tagen von Donnerstag, 20. September bis Dienstag, 25. September 2018 in Genua statt. Und zum Ende des Monats das Sahnehäubchen. Die Monaco Yacht Show (MYS). Die Monaco Yacht Show findet in Port Hercules statt und ist Europas größte In-Water-Ausstellung von großen Yachten. Die MYS Monaco Yacht Show findet an 4 Tagen von Mittwoch, 26. September bis Samstag, 29. September 2018 in Monaco statt.

Für jeden Yacht Enthusiasten sind die Tage vom 11. bis zum 29. September wie Weihnachten, Geburtstag und Neujahr auf einmal. Jede Woche eine Yachtshow, und das alles in kürzester Entfernung und an den schönsten Stellen rund um das ligurische Meer.

Angefangen mit dem Cannes Yachting Festival. Das Cannes Yachting Festival steht jedes Jahr im Zentrum international namhafter und weltweit sehr bekannten Herstellern von Motor- und Segelyachten. Mehr als 580 Boote und Yachten im Wasser und an Land sowie zahlreiche Neuvorstellungen werden im Vieux Port und Port Pierre Canto zu besichtigen sein. Der Name der Show wurde in 2014 von Cannes Boat Show in Cannes Yachting Festival geändert.

Weiter geht es auf der italienischen Seite mit der internationalen Boot Show bzw. Schiffsausstellung dem Salone Nautico in Genua. Die Ausstellung findet jährlich in der Fiera di Genova statt. An Land wie auch im Wasser, zeigen die Aussteller das komplette Branchenspektrum, welches von Schiffen, über Komponenten wie Schiffszubehör, Motoren, Elektronik reicht. Aber auch Wassersportartikel findet man hier und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Salone Nautico als auch die Fort Lauderdale international Boat Show im November in Florida sind für viele Unternehmen die weltweit wichtigsten Plattformen für die Präsentation ihrer Produkt- und Dienstleistungsneuheiten.

Den Abschluss und das eigentliche Sahnehäubchen bietet die Monaco Yacht Show. Die MYS ist für die meisten “die” internationale Yachtausstellung. Die Yacht Show ist eine Publikumsmesse und findet jährlich im Hafen Port Hercules von Monaco statt. Hier kann man die absoluten Superjachten bewundern.

Hubschrauberlandeplatz, Swimmingpool, Wellnessbereich, Unterwasserboote und Jetboote oder sogenannte Sea Doos… alles an Bord der bis zu 180 Meter langen Yachten. Wer nicht über etliche Millionen oder ein paar Milliarden verfügt scheidet hier leider als Käufer aus. Aber: Anschauen, Staunen und die schöne Atmosphäre genießen ist auf jeden Fall erschwinglich.

Fazit: “Für alle die neben den Yachten das milde September Sonnenlicht und die angenehmen Temperaturen lieben, sollten auf jeden Fall darüber nachdenken die letzten 3 September Wochen an diesem Küstenabschnitt des Mittelmeers Urlaub zu machen.” so der CEO von Boat Catalogs aus dem b2c Network den wir neulich bei unseren Vorbereitungen für die Yachtshows getroffen haben.

Haftungshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Änderungen von Messeterminen oder des Veranstaltungsorts sind dem jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Dieses ist nicht die offizielle Webseite der Messe.

Die Presse Agentur Zedda ist seit 2008 eine unabhängige, Inhabergeführte Presseagentur für Öffentlichkeitsarbeit und Markenkommunikation mit internationalem Hintergrund.

Langjährige Erfahrung als freier Journalist, “Ghostwriter”, als Pressesprecher, Marketingleiter und PR-Berater für Führungskräfte und Vorstände.

Kompetent und fundiert schreiben wir für verschiedene Zielgruppen.

Als PR + Presseagentur nutzen wir die angesagten Themencluster Luxus, Kunst, Mode, Beauty, Travel etc. für unkonventionelle Pressetermine, Fotocalls, Events, Modenschauen, Ausstellungen, Produktpräsentationen, Pressereisen oder Promis und besetzen damit das gesamte moderne PR Portfolio – für viele gute Clippings. Wir arbeiten im Westen: in Dortmund inmitten einer großen Metropolregion mit 18 Millionen Menschen.

Wir bieten kreative Lösungen für Kunden auf der ganzen Welt und produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt.

Kontakt
Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
023043390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Arthrose bei großen Hunden

Jeder zweite Hund ist betroffen und viele Rassehunde sind besonders gefährdet

Arthrose bei großen Hunden

Die häufigsten Hundekrankheiten

Neben Allergien, Infektionskrankheiten und Parasiten gehört Arthrose zu den Hauptproblemen bei Hunden. Arthrose ist der Abbau des Gelenkknorpels, der den üblichen, altersgemäßen Grad überschreitet. Entweder handelt es sich dabei um primäre Arthrose (ohne vorherige Erkrankung des Knorpels und z.B. durch eine Stoffwechselveränderung) oder sekundäre Arthrose (Folgeerkrankung in einem bereits geschädigten Gelenk). Die Erkrankung selbst durchschreitet vier Entwicklungsphasen vom Früh- bis Spätstadium.

Die Enstehung von Arthrose

Arthrose entsteht durch schlechte Knorpelqualität oder falsche Belastung (zu viel oder zu wenig Bewegung), und tritt nicht zufällig auf. Deswegen lassen sich gerade in den ersten beiden Phasen viele Maßnahmen ergreifen, die Arthrose vermeiden, die Entwicklung verzögern, Symptome lindern oder Folgeerkrankungen verhindern können.

Dazu gehören etwa Wärme-Kälte-Behandlungen oder Massagen sowie homöopathische Mittel, die die Schmerzen des Hundes lindern. Eine abwechslungsreiche, frische Ernährung, die mit angemessenen Zutaten wie z.B. Olivenöl angereichert ist, sorgt dafür, dass der Körper des Hundes mit allen nötigen Nährstoffen versorgt ist.

Ein optimiertes Umfeld vom Treppenlaufen bis zur gesunden Fresshaltung ist ebenfalls von essentieller Wichtigkeit. Außerdem sollte natürlich ein Tierarzt aufgesucht werden.

Die richtige Wahl

Die Wahl des geeigneten Schlafplatzes kann darüber hinaus für schmerzfreien Schlaf und damit für eine ausgeruhte Verfassung sorgen: Die orthopädischen Hundebetten und Hundekissen der DoggyBed Manufaktur sind mit einem speziellen Viskoschaum ausgestattet. Dieser sogenannte “memory foam” passt sich der Körperform an und entlastet so Knochen, Muskeln und Gelenke.

Diese Materialeigenschaften werden bereits erfolgreich für Menschen (besonders bei Sportlern und im Alter) eingesetzt. Alle orthopädischen Visko-Modelle sind unter www.doggybed.de zu finden.

Seit 2007 entwickelt, produziert und vertreibt die DoggyBed Hundebetten Manufaktur aus Lünen/NRW orthopädische Hundebetten, Hundematten und Hundekissen. Diese entlasten mit ihrer speziellen Füllung aus viskoelastischem Schaum Knochen, Muskeln und Gelenke: Das sorgt für schmerzfreien Schlaf – auch bei Arthrose, Übergewicht und Hüftgelenk- oder Ellenbogendysplasie.

Alle Artikel werden per Handarbeit in Deutschland und aus zertifizierten Materialien hergestellt, vorab von Tierärzten geprüft und sorgfältig getestet.

Außerdem bietet DoggyBed seit 2008 Hunde-Wasserbetten und seit 2011 auch medizinische Katzenschlafplätze an. Zusätzlich sind Maßanfertigungen in Sondergrößen möglich.

Kontakt
DoggyBed & CatBed
Uwe Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-206743
02306-979311
info@doggybed.de
http://www.doggybed.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ProReal Deutschland mit kurzer Laufzeit und attraktiver Rendite

Kurzläufer mit 3 Jahren Laufzeit, Top-Standorte, 6,0 % p.a. halbjährliche Auszahlung.

ProReal Deutschland mit kurzer Laufzeit und attraktiver Rendite

Wohnraum schaffen in begehrten deutschen Metropolen – so der Leitspruch des ProReal Deutschland 6. Doch die Wohnungssituation zeigt in den deutschen Großstädten flächendeckend dasselbe Bild. In München, Hamburg oder Stuttgart ist und bleibt Wohnraum Mangelware: Die Nachfrage ist hoch, das Angebot zu gering, daher steigen die Preise. Denn gerade Wohn-Immobilien stehen für Stabilität und Werterhalt. Bis 2030 werden Prognosen zufolge in den sieben großen Metropolregionen Deutschlands insgesamt zwei Millionen Menschen mehr leben als heute. Dies bedeutet: Das Grundbedürfnis nach Wohnen in den Großstädten wird immer schwieriger zu befriedigen sein, die Nachfrage nach Wohnraum wird weiter zunehmen. Mit dem ProReal Deutschland 6 können Sie von der aktuellen Marktsituation profitieren.

Die Vorläuferfonds laufen alle planmäßig und haben alle Auszahlungen wie prospektiert geleistet. Substanzstarke Wohnimmobilienprojekte in München und Hamburg wurden angebunden und zum Teil sogar bereits vor Bauende wieder veräußert. Wie beispielsweise die Beteiligung in der Drosselstraße in Hamburg-Barmbek, die noch vor Baufertigstellung erfolgreich verkauft wurde. Nun wird die Erfolgsgeschichte mit dem ProReal Deutschland 6 fortgesetzt und eine weitere attraktive Kurzbeteiligung angeboten. Mit dem ProReal Deutschland 6 gibt es für Kapitalanleger die Möglichkeit, von Investments mit kurzer Laufzeit und einer attraktiven Verzinsung von 6 % p.a. zu profitieren. Seit 2012 wurden bereits mehr als 220 Mio. Euro in die erfolgreiche Produktserie ProReal Deutschland mit rd. 7.000 Investoren platziert. Beim ProReal Deutschland 5 wurde das ursprüngliche Zielvolumen von 35 Millionen Euro deutlich überschritten. Der ProReal Deutschland 5 wurde nach nur 10 Monaten mit einem Emissionsvolumen von rund 50 Millionen Euro beendet.

Der ProReal Deutschland 6 zeichnet sich unter anderem durch die kurze Laufzeit und hohe halbjährliche Auszahlung aus. Von 2012 bis heute haben sich bereits über 7.000 Investoren mit mehr als 220 Millionen Euro an den ProReal-Anlageprodukten beteiligt. Die bewährte Anlagestrategie wird bei diesem Nachfolger weiterhin konsequent umgesetzt: die mittelbare Beteiligung an Wohnungsbauvorhaben in Deutschland. Profitieren Sie von kurzen Investitionsphasen bis Baufertigstellung und Veräußerung der Wohnungen.

Die ISARIA Wohnbau AG investiert selbst 65 Millionen Euro in das bestehende Investitionsportfolio des ProReal Deutschland 6. Zusätzlich erklärt das Unternehmen hierfür einen Rangrücktritt hinter die ProReal-Gelder. Mit dem Eigeninvestment und der Rangrücktrittserklärung unterstreicht der Mutterkonzern das große Vertrauen in die Projekte und die gleichgerichtete Interessenslage mit den Anlegern. Mit einer Diversifikation über 11 Investitionsprojekte und dem Risikopuffer von über 65 Millionen Euro erhöht sich das Sicherheitsprofil des ProReal Deutschland 6 erneut.

In Städten wie München, Hamburg oder Stuttgart bleibt Wohnraum weiter Mangelware. Die Nachfrage ist hoch, das Angebot hinkt dem Bedarf hinterher. Anleger können davon profitieren, indem sie sich durch die Bereitstellung von Kapital an der Entwicklung und am Bau von Wohnraum beteiligen. Nach wie vor sorgen die hohe Nachfrage und das geringe Angebot für Höchstpreise auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt.

Geplante kurze Laufzeit von nur 3 Jahren

Attraktive Vermögensanlage

Geplante Verzinsung von 6,0 % p.a. ab 01.01.2019

Geplante Frühzeichnerverzinsung 3,0 % bis zum 31.12.2018

Geplante Auszahlungen: halbjährlich

Einkünfte aus Kapitalvermögen (Abgeltungssteuer)

Mindestbeteiligung 10.000 EUR

Rückzahlung: 100 % der Einlage per 31.12.2021 (zzgl. mögl. Gewinnbeteiligung am kumulierten Gesamterfolg)

Breite Risikostreuung über derzeit 11 attraktive Neubauvorhaben

Die ersten 11 Zielinvestments für den ProReal Deutschland 6 stehen bereits fest

Projekte beinhalten zusätzlich hohe stille Reserven

Baubeginn in München-Allach erfolgt, im DIAMALTPARK entstehen 750 Wohnungen

Keine Aufnahme von weiterem Fremdkapital zulässig

Externer Mittelverwendungskontrolleur

ISARIA steht durch Eigenengagement und Rangrücktrittserklärung mit über 65 Mio. Euro hinter den Investoren

Top Projektentwickler ISARIA Wohnbau mit über 3.000 realisierten Wohnungen in 20 Jahren

TKL-Analyse vergibt für PRD 6 ein Fünf-Sterne-Rating ***** mit “sehr gut”

Zeichnen zu Bestkonditionen!

Weitere Informationen unter http://www.proreal-deutschland.de oder Tel. 040 600 385 42 24

Seit mehr als 30 Jahren bietet die CVM GmbH attraktive Investments mit Rendite und Sicherheit und Bestnoten von den Analysten!

Firmenkontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 22600
06021 22606
info@proreal-deutschland.de
http://www.proreal-deutschland.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 22600
06021 22606
info@proreal-deutschland.de
http://www.proreal-deutschland.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

History Marketing ist auch ein Baustein für Erfolg

History Marketing ist auch ein Baustein für Erfolg

Donnybrook, Dublin, 31.08.2018 – – Wenn eine internationale Partnervermittlung eine lange Tradition vorweisen kann, sollte diese Tradition stolz präsentiert werden. Schlagwörter wie seit, damals, Authentizität, Tradition und Ursprung sind für viele Unternehmen in einer globalen Welt wichtiger denn je. Geschichte trägt wertvolle Werte. In der Summe lässt sich feststellen, dass die Unternehmensgeschichte der Marke TTPCG ® viele Mehrwerte enthält. Letztlich sollen diese Mehrwerte im weitesten Sinne Erfolge eines Unternehmens untermauern und widerspiegeln, Menschen emotional erreichen und strategisch und zielgruppenorientiert, sowie ehrlich eingesetzt werden. Unternehmensgeschichte sind Werte, welche die Mitarbeiter von Unternehmen der Tim Taylor Group in der Vergangenheit geschaffen haben.

TTPCG ® wahrscheinlich die traditionsreichste Partnervermittlung der Welt

Die Unternehmensentwicklung aus der Tradition einer Partnervermittlung, die 1981 schon anders aufgestellt war, wie sämtliche Wettbewerber hin zu einem international erfolgreichen Unternehmen zeigt, dass das Besinnen auf die eigenen Werte und die Werte der Kunden und Franchisenehmer kombiniert mit kontinuierlichem Dazulernen und Verbessern der täglichen Arbeit zu unzähligen Erfolgen führt. Erfolge für Millionen Singles verteilt um die ganze Welt und Erfolge für Franchisepartner der Marke TTPCG ®.

Von der Tradition zum Fortschritt seit 1981

Die Zukunft ist bei allen Unternehmen des Tim Taylor Konzerns auch immer Gegenwart. Damals, im Jahr 1982 führte Tim Taylors Partner Computer Group die Partnervermittlung nach einer wissenschaftlichen Methode ein. Heute gilt TTPCG ® als Erfinder dieser Art der Partnervermittlung. Erst rund 20 Jahre später haben Wettbewerber die Vorteile dieser Vermittlungsmethode für sich entdeckt. Die Präferenzen der menschlichen Persönlichkeit, welche die Basis zur Ermittlung einer glücklichen Partnerschaft darstellen, müssen in einigen Punkten Gleichklang zeigen, in anderen Punkten jedoch sind Gegensätze erwünscht, weil diese nötig sind. TTPCG-Kunden erhalten die Sicherheit einer schriftlichen Garantie. Die Tradition Garantie gibt es seit 1987. Jeder Interessierte kann etwas über seine Persönlichkeit mit einem kostenlosen hochwertigen Partnertest erfahren. Das bietet TTPCG ® offline schon seit 1985 und online seit 2000 an.

Weltweit wird Umweltschutz für uns alle immer wichtiger

Die Planung weiterer Meilensteine der TTPCG-Unternehmensgeschichte bezieht den Umweltschutz immer mehr mit ein. Heute arbeiten die Server der Tim Taylor Group mit Strom, welcher nicht aus fossilen Stoffen gewonnen wird, sondern aus Wasserkraft, Windkraft und der Kraft der Sonneneinstrahlung und des Lichts. Das Office ohne Papier ist bei TTPCG ® schon vor Jahren zur Realität geworden.

Die Geburt des Internet veränderte auch die Tim Taylor Partner Computer Group

TTPCG ® veränderte sich mit der Geburt des neuen Mediums Internet immer mehr in Richtung Singlebörse. Allerdings suchten Visionäre der TTPCG ® nach einem Weg, der es dieser einmaligen Partnervermittlung ermöglichte, die Vorteile der off- und online Partnervermittlung optimal zu verbinden und dazu noch die spezifischen Nachteile beider Geschäftsmodelle zu negieren. Das ist ab 1999 perfekt gelungen. Seither verbindet TTPCG ® die Vorteile der klassischen Art der Partnervermittlung mit den Vorteilen der Internet Singlebörsen. Das TTPCG-Preisniveau orientiert sich an Singlebörsen und die Vielzahl der aussergewöhnlichen Premium-Leistungen für TTPCG-Kunden liegt weit über dem, was klassische Partnervermittlungen bieten und leisten können. In fast vier Jahrzehnten Marktpräsenz hat das Tim Taylor Team internationale Meilensteine gesetzt. Unzählige Testsiege, Auszeichnungen und Preise dokumentieren internationale Erfolge. Das wird sich im bevorstehenden nächsten Jahrzehnt sicherlich nicht ändern. Wer die Leistungen der TTPCG ® anderen Partnervermittlungen gegenüberstellt, wird zu dem Schluss kommen, dass der Partnerservice von Tim Taylor keinen direkten Wettbewerber hat. Selbst Wettbewerber, welche das Vielfache der Gebühr zur TTPCG-Dienstleistung verlangen, sind nicht in der Lage, das zu bieten, was TTPCG ® seinen Kunden bieten kann.

Die Zukunft der Partnervermittlung

Seien Sie mit Damodar Malhotra gemeinsam schon heute neugierig darauf, welche aussergewöhnlichen Neuerungen die Unternehmen der Tim Taylor Group weiterhin anbieten werden. Die Aussage des Marketing Chefs der Tim Taylor Group Harry Baker, “TTPCG ® can stand by its past and conquer the future with it”, trifft auf diese weltweit einmalige Partnervermittlung mit Authentizität perfekt zu.

Sie haben einen Pressebericht des Journalisten Damodar Malhotra aus Thiruvananthapuram, Kerala 695001, India gelesen. Vielen Dank dafür! Dieser Pressebericht entstand im Auftrag des press office der Tim Taylor Group, 244 Madison Avenue, 10016-2817, New York City. pressoffice@ttpcg.us

Unternehmen der Tim Taylor Group sorgen mit einer weltweit einmaligen Methode für das Partnerglück von Millionen Menschen. Wir wachsen kontinuierlich und suchen Verstärkung im Team. Fragen Sie uns. Es kann Ihr Traumjob werden.

Firmenkontakt
c/o TTPCM Germany
Eric Anderson
Wilhelm-Röntgen-Str. 24-26
63477 Maintal
+49.6181.4233882
marketing@ttpcg.us
http://www.partner-computer-group.com/franchise/

Pressekontakt
Pressebüro der Tim Taylor Group
John Miller
Madison Avenue 244
10016-2817 New York City
+ 1 213 943 3194
pressoffice@ttpcg.us
http://www.ttpcg.us

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor