RSM: Gregor Schmidt übernimmt Verantwortung als European Regional Leader

Düsseldorf (ots) – Als erster Deutscher wird Gregor Schmidt als European Regional Leader eine weitere Aufgabe im internationalen RSM-Netzwerk übernehmen und die langfristige globale Strategie von RSM in Europa vorantreiben. Ziel dieser ist die weitere Optimierung der Mandantenbetreuung – auch über europäische Grenzen hinweg – und der Ausbau der Mitgliedsunternehmen. Bereits im vergangenen Jahr wuchs das Netzwerk um sechs Prozent und hat mit Bulgarien einen neuen Markt erschlossen. Zudem gab es Fusionen in Deutschland, den Niederlanden, Nordirland, Polen, der Republik Irland und Großbritannien.

In seiner neuen Rolle arbeitet Gregor Schmidt noch enger als bisher mit Jean Stephens zusammen, CEO von RSM International. Schmidt wird seine Führungs- und Fachkompetenz einsetzen, um RSM-Gesellschaften zu unterstützen, ihre gemeinsamen Ziele in ganz Europa zu erreichen und die Vision von RSM – der Partner und Berater des Vertrauens für den globalen Mittelstand zu sein – vorantreiben. Er wird mit dem European Leadership Team und dem European Regional Council von RSM zusammenarbeiten und für 41 Länder verantwortlich sein.

Bevor Gregor Schmidt 2012 als Chief Operating Officer zu RSM in Deutschland kam, war er erfolgreich bei einer der Big Four-Gesellschaften tätig. Seit 2016 spielt er in der Funktion als Chief Officer Strategy, Markets and Communications eine Schlüsselrolle bei der Fusion und Integration der deutschen RSM-Mitgliedsgesellschaften in die gemeinsame Gesellschaft RSM GmbH und deren Einbindung in das internationale RSM-Netzwerk.

Gregor Schmidt, European Regional Leader, RSM International: “Europa befindet sich in einer spannenden Zeit des Wandels. Insbesondere Brexit wird das wirtschaftliche und politische Europa verändern. Die Bedeutung des internationalen Steuerrechts nimmt im Zusammenhang mit der fortschreitenden Internationalisierung von Geschäftsmodellen zu – besonders auch für mittelständische Unternehmen.”

Die ganze Meldung finden Interessenten unter: https://www.rsm.de/presse.html

Pressekontakt:

RSM GmbH
Dorothée Werry
Georg-Glock-Straße 4
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211/60055-417
E-Mail: presse@rsm.de
www.rsm.de

Original-Content von: RSM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort