Cloudera ist Microsoft Partner des Jahres 2018

Ausgezeichnet für herausragende Leistungen bei Open-Source-Implementierungen mit Daten und künstlicher Intelligenz auf Basis von Microsoft-Technologie.

Cloudera ist Microsoft Partner des Jahres 2018

München, Palo Alto (Kalifornien), 3. Juli 2018 – Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR), die moderne, für die Cloud optimierte Plattform für Machine Learning und Analytik, hat den “Microsoft 2018 Global Partner of the Year Open Source Data & AI Award” gewonnen. Das Unternehmen wurde unter den weltweit führenden Microsoft-Partnern für seine herausragenden Leistungen im Bereich Innovation und Implementierung von Kundenlösungen auf Basis von Microsoft-Technologie ausgezeichnet.

Die Preise wurden in mehreren Kategorien vergeben, wobei die Gewinner aus mehr als 2.600 Teilnehmern aus 115 Ländern weltweit ausgewählt wurden. Cloudera wurde für herausragende Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Open Source Data & AI ausgezeichnet.

“Wir geben unseren Kunden die Möglichkeit, aus riesigen Datenmengen verwertbare Informationen zu gewinnen, um sich in der heutigen Data Economy zu differenzieren und wettbewerbsfähig zu sein”, erklärt Philippe Marinier, VP Business Development bei Cloudera. “Mit unserer Plattform können große Unternehmen Techniken wie Machine Learning, künstliche Intelligenz, Self-Service-Analysen und Stream-Processing nutzen, um den maximalen Wert aus ihren Daten zu ziehen. Wir freuen uns über die Anerkennung durch Microsoft, denn gemeinsam helfen wir Unternehmen bei der Nutzung von Daten auf dem Weg zur digitalen Transformation.”

“Unser Partner-Ökosystem ist entscheidend für die Bereitstellung von Lösungen zur Transformation. Die diesjährigen Gewinner haben bewiesen, dass sie zu den besten gehören”, sagte Gavriella Schuster, Corporate Vice President, One Commercial Partner, Microsoft Corp. “Wir freuen uns, Cloudera als Gewinner des Microsoft Global Partner of the Year Award 2018 auszuzeichnen.”

Die Microsoft Partner of the Year Awards zeichnen Microsoft-Partner aus, die im vergangenen Jahr herausragende Microsoft-basierte Lösungen entwickelt und geliefert haben. Cloudera unterstützt Microsoft Azure seit 2014 und hat sich im Laufe der Jahre als Gold-Partner im Microsoft Partner Network Programm kontinuierlich weiterentwickelt. Vor kurzem gab Cloudera die allgemeine Verfügbarkeit der Cloudera Altus Data Engineering Plattform als Service (PaaS) auf Microsoft Azure bekannt, um die Entwicklung und den Betrieb von Datenpipelines zu vereinfachen. Zusätzlich zu Altus on Azure können Business-Analysten Sensordaten über den Azure IoT (Internet of Things) Hub einlesen, Cloudera-verarbeitete Daten über PolyBase in Microsoft SQL Server überführen und mit Microsoft Power BI for Impala visualisieren. Durch diese Integration mit Microsoft bietet Cloudera Unternehmen maschinelle Lernwerkzeuge, die Data Analytics und Predictive Analytics auch im großen Umfeld unterstützen.

Über Cloudera

Bei Cloudera glauben wir, dass Daten morgen Dinge ermöglichen werden, die heute noch unmöglich sind. Wir versetzen Menschen in die Lage, komplexe Daten in klare, umsetzbare Erkenntnisse zu transformieren. Wir sind die moderne Plattform für Machine Learning und Analysen, optimiert für die Cloud. Die größten Unternehmen der Welt vertrauen Cloudera bei der Lösung ihrer herausforderndsten, geschäftlichen Probleme. Weitere Informationen finden Sie unter de.cloudera.com/.

Vernetzen Sie sich mit Cloudera:

Mehr über Cloudera: cloudera.com/more/about.html

Lesen Sie unsere VISION Blog vision.cloudera.com und Engineering-Blog blog.cloudera.com/

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade

Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera

Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community

Lesen Sie über unsere Erfolge bei Kunden: cloudera.com/more/customers.html

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Aussagen in Bezug auf die erwartete Leistung und Vorteile der Cloudera-Angebote. Die Worte “glauben”, “könnte”, “wird”, “planen”, “erwarten” und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Wenn die Risiken eintreten oder sich Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den Risiken zählen, aber nicht ausschließlich, in unseren Anmeldungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) beschriebene Risiken, einschließlich unserer Form S-1 Registrierung und unseren zukünftigen Berichten, die wir von Zeit zu Zeit bei der SEC einreichen können und die Abweichungen aktueller Ergebnisse von den Erwartungen verursachen können. Cloudera übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt zurzeit auch nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Cloudera, Hue und damit verbundene Zeichen sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Cloudera Inc. Alle anderen Unternehmen und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Besitzer sein.

Firmenkontakt
Cloudera
Melinda Venable
California St. 4333
94104 San Francisco, CA
+1 888 789 1488
press@cloudera.com
http://www.cloudera.com/

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort