Rain Carbon stärkt Geschäftsbereich Advanced Materials, baut in Deutschland Werk für wasserweiße Harze

Stamford, Connecticut (ots/PRNewswire) – Rain Carbon Inc., ein führender globaler Produzent von Produkten auf Kohlenstoffbasis, hat heute für Juli den Baubeginn eines neuen Werks zur Harzpolymerisation und -hydrierung an seinem integrierten Standort für Steinkohlenteer und Petrochemie in Castrop-Rauxel (Deutschland) bekanntgegeben.

Die hydrierten wasserweißen Harze werden einen Eckpfeiler des neuen Rain Carbon-Produktsegments Advanced Materials darstellen. Das Werk soll im dritten Quartal 2019 den Betrieb aufnehmen und eine jährliche Produktionskapazität von 50.000 Tonnen erreichen.

“In den vergangenen Jahren haben Fortschritte in Wissenschaft und Technik das Potenzial von Steinkohlen- und Petro-Teer freigelegt, zwei unserer wichtigsten Rohstoffe. Wir mobilisieren zügig unsere Möglichkeiten, um neue Chancen zu nutzen und modernste Materialien für leichtere, schnellere und grünere Applikationen des 21. Jahrhunderts zu liefern”, sagte Gerard Sweeney, Präsident von Rain Carbon.

“Die Hydrierung ist der nächste Schritt für Hersteller von Kohlenwasserstoffharzen, um die immer strengeren regulatorischen Anforderungen und die steigende Nachfrage der Hersteller von Konsumgütern und Industrieprodukten nach Rohstoffen zu erfüllen, die sauberer und sicherer sind”, erläuterte Sweeney.

Informationen zu Rain Carbon Inc.

Rain Carbon Inc. ist ein führender, vertikal integrierter, weltweiter Produzent von Produkten auf Kohlenstoffbasis und mit modernsten Materialien, die wesentliche Rohmaterialien für alltägliche Gebrauchsgegenstände sind. Das Unternehmen verfügt über zwei Betriebsbereiche: Carbon und Advanced Materials. Im Betriebsbereich Carbon werden die Nebenprodukte von Ölraffinerien und Stahlhütten in Produkte auf Kohlenstoffbasis mit hohem Wert konvertiert, die wichtige Rohmaterialien für die Branchen Aluminium, Graphitelektroden, technischer Ruß, Holzschutz, Titandioxid, feuerfeste Materialien und eine Reihe weiterer globaler Branchen sind. Unser Betriebsbereich Advanced Materials erweitert die Wertschöpfungskette der Kohlenstoffverarbeitung durch innovative Weiterverarbeitung eines Teiles unseres Carbon-Outputs und weiterer Rohmaterialien in umweltfreundliche Produkte aus modernsten Materialien und mit hohem Wert, die entscheidende Rohmaterialien für die Branchen Spezialchemie, Beschichtungen, Bau, Automobil, Petrochemie und eine Reihe weiterer globaler Branchen sind. Mit den meisten unserer großen Kunden, darunter einige der größten Firmen der weltweiten Branchen Aluminium, Graphitelektroden und Spezialchemie, sowie mit den meisten unserer wichtigsten Zulieferer von Rohmaterialien, darunter einige der weltweit größten Ölraffinerien und Stahlproduzenten, pflegen wir langfristige Beziehungen. Unsere Größenordnung und modernsten Verarbeitungsverfahren geben uns die Flexibilität, Möglichkeiten am Markt durch Auswahl einer breiten Palette von Rohmaterialien zu nutzen, die Zusammensetzung unserer Produktmischung anzupassen und Produkte herzustellen, die anspruchsvollen Kundenwünschen genügen, darunter eine Reihe von Spezialprodukten und umweltfreundlichen Produkten. Unsere Produktionsstandorte und das integrierte globale Logistiknetzwerk positionieren uns zudem strategisch, um Marktmöglichkeiten im Bereich des Nachschubs von Rohmaterialien und der Produktnachfrage zu nutzen, sowohl in etablierten als auch in Schwellenmärkten. Weitere Informationen finden Sie unter www.raincarbon.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/709243/Rain_Carbon_Logo.jpg

Pressekontakt:

Alan Chapple
Rain Carbon Inc.
Ten Signal Road
Stamford
CT USA
Tel. +1 203 517 2818
alan.chapple@raincarbon.com

Original-Content von: Rain Carbon Inc., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort