Logistyx Technologies kauft Transparix, will seine branchenführende SaaS-Lösung für Paketversand unterstützten und verbessern

Rolling Meadows, Illinois (ots/PRNewswire)Mit der Übernahme des europäischen Anbieters von SaaS-Software für den Transportsektor wird die umfangreichste Softwarelösung für Multi-Spediteur-Paketversand noch stärker

Logistyx Technologies (www.logistyx.com), ein führender Anbieter von TME-Systemen (TME=Transportation Management Execution(TM)), hat heute die Akquisition von Transparix verkündet, ein SaaS-Dienstleister für TME mit Sitz in den Niederlanden (SaaS=Software-as-a-Service). Die Transaktion steht in Einklang mit Logistyxs Strategie, seine globale Softwareplattform für SaaS und standortnahes Pakettransport-Management weiter auszubauen.

“Mit Transparix erwirbt Logistyx eine überragende TME-Technologie, ein talentiertes Entwickler-Team und einen Schatz an Industriewissen”, sagte Geoffrey Finlay, CEO von Logistyx Technologies. “Die Technologie und talentierte Belegschaft von Transparix passen perfekt zu unserer Unternehmensvision und ergänzen unsere robuste Funktionalität und unser Produktsortiment. Jetzt können wir unsere Kunden besser beim effizienten Paketversand an Privat- und Geschäftskunden in ganz Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und dem Asien-Pazifik-Raum betreuen.”

Logistyx hat mit seiner Softwarelösung für Multi-Spediteur-Paketversand im produzierenden Gewerbe, Vertriebs- und Einzelhandel sowie bei E-Commerce-Unternehmen und Logistikdienstleistern auf der ganzen Welt durchschlagenden Erfolg. “Unternehmen aller Größen verzeichnen ein beachtliches Wachstum im E-Commerce-Geschäft”, sagte Finlay. “Viele davon wenden sich an Logistyx für Hilfe bei der Beherrschung der steigenden Nachfrage bei der globalen Abwicklung und der Zunahme des Paketversands direkt an B2B- und B2C-Kunden. Mit der Übernahme von Transparix steigert Logistyx seine Skalierbarkeit und Agilität, um auf diese und weitere aufkommende Expansionstrends beim globalen E-Commerce zu reagieren. Sie ist Teil unserer Zukunftsvision für den Logistiksektor.”

Transparix besteht seit 2001 und kann auf einen namhaften Kundenkreis verweisen, darunter Bosch, Office Depot, Footlocker, ABB, XPO Logistics und viele andere mehr. Mit der Akquisition baut Logistyx seine Präsenz in Europa aus. Das Transparix-Team verstärkt ein ebenfalls hochtalentiertes technologisches Entwicklungs-Team bei Logistyx.

“Das Multi-Spediteur-Transport-Management ist eine der Kernkompetenzen von Logistyx und auch von Transparix. Mit ihren jeweiligen Produkten und ihrer geografischen Abdeckung ergänzen sich Transparix und Logistyx perfekt. Beide Unternehmen kombinieren eine weltweit implementierte Lösung mit lokalem Support. Für die Kunden bedeutet dies einen sofortigen Nutzenwert für ihre jeweiligen Transportstrategien”, sagte Richard Haeger, Geschäftsführer von Transparix. “Wir haben festgestellt, dass sich die Vision von Logistyx ausgezeichnet mit dem Erfolgsweg von Transparix der vergangenen 17 Jahre deckt. Durch den Zusammenschluss dieser Spitzenunternehmen entsteht ein substanzieller Mehrwert für Neu- und Bestandskunden.”

Informationen zu Logistyx Technologies:

Logistyx Technologies ist ein Spitzenunternehmen im Bereich TME-Systeme für Pakettransport (TEM=Transport Management Execution). Es hilft seinen Kunden dabei, Versandkosten zu sparen und gleichzeitig die Effizienz und Flexibilität zu steigern. Logistyx Technologies hat seinen Firmensitz in Rolling Meadows (Illinois, USA) mit US-Niederlassungen in New York, Philadelphia, San Diego und St. Louis sowie internationalen Niederlassungen in Kanada, den Niederlanden, dem VK und in Singapur. Logistyx ist ein Portfolio-Unternehmen seines Sponsors Kidd & Company und Co-Sponsors The Firmament Group. Weitere Informationen finden Sie unter www.logistyx.com.

Kontakt
Logistyx Technologies
Kraig Smith, PReturn Inc.
312.432.9405

ksmith@preturn.com 

Original-Content von: Logistyx Technologies, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort