Fußballgolf-Anlage am Weissenhäuser Strand eröffnet

1. Juni 2018- Heute wurde die Fußballgolf-Anlage im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand feierlich um 10 Uhr eröffnet, den gesamten Tag ist der Eintritt auf der Anlage frei. Nach der Eröffnungsrede des Geschäftsführers David Depenau gaben die Maskottchen Hops und Hasi den Startschuss. Mit von der Partie waren auch Fußballlegenden wie Manni Kaltz. Nach der Ansprache konnten 18 Gäste mit einem Partner ihrer Wahl die Anlage bespielen. “Fußballgolf stammt aus dem Norden Europas. In Schweden entstanden in den 80er Jahren die ersten Anlagen, in Deutschland gibt es den Sport seit 2006. Mittlerweile ist Fußballgolf eine anerkannte Sportart, in der schon nationale und auch internationale Weltmeisterschaften stattgefunden haben”, erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.

Fußballgolf wird wie Golf auf 18 Bahnen gespielt. Dabei wird ein handelsüblicher Fußball mit dem Fuß, mit möglichst wenigen Kicks über verschiedene Hindernisse, bis zu einem großen Bodenloch gespielt und eingelocht. Auf 4,5 ha erwarten vielfältige Bahnen mit Baumstämmen, Steinkanten, Holzwänden, Holzpfosten und vielem mehr die Gäste. Die Anlage ist vom 1. Mai bis 31. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene ab 15 Jahren zahlen als Hausgäste 7 Euro, als Tagesgäste 8 Euro, Kinder ab 4 Jahren spielen für 5 bzw. 6 Euro.

Für Kinder gab es Animation, Give-Aways, Klebetattoos mit FuGo-Logo und Kinderschminken. Für alle Eröffnungsgäste waren gastronomische Highlights aus dem Bereich Finderfood vorbereitet. Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.weissenhaeuserstrand.de/attraktionen/fussballgolf .

Der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee/Hohwachter Bucht ist mit seinen umfangreichen Sport-, Erlebnis-, Wellness- und Übernachtungsmöglichkeiten einmalig in Norddeutschland. Auf 950.000 Quadratmetern können Gäste zwischen Apartment, Ferienhaus, Penthouse und 4-Sterne-Hotel wählen. Zusätzlich zum klassischen Ostseeurlaub am weißen Sandstrand bietet die Anlage das ganze Jahr über wetterunabhängige Ferien: Subtropisches Badeparadies, Wasserski- und Wakeboardanlage WaWaCo, Abenteuer Dschungelland, Heimspiel, Animation, Kidz Club, Sport- und Spielpark sowie Dünenbad. Auch gastronomisch wird auf Vielfalt gesetzt. Vom Dschungel-Restaurant über das Spezialitätenrestaurant “Sonnenrose” und die “Osteria” hin zum Bistro und zum “Möwenbräu” inklusive Buffet-Bereich, Live-Cooking-Station, A-la-carte-Restaurant, Eventbereich und Ausschank des Hausbiers “Möwenbräu” – kulinarisch ist für alle etwas dabei. www.weissenhaeuserstrand.de

Firmenkontakt
Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand
Sabrina Ollmann
Seestrasse 1
23758 Weissenhäuser Strand
04361 55 27 16
04361 55 27 30
marketing@weissenhaeuserstrand.de
http://www.weissenhaeuserstrand.de

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
01777037412
0307032668
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort