WorkFusion erzielt in E-Finanzierungsrunde 50 Millionen USD, um Großunternehmen mit Softwarerobotern mit KI zu versorgen

New York (ots/PRNewswire)WorkFusion nimmt neben neuer Finanzierung Führungskräfte auf, um globales Wachstum und Bereitstellung von RPA mit künstlicher Intelligenz voranzubringen

WorkFusion, führende Firma für Software für die Prozessautomatisierung durch Roboter (RPA), hat in einer E-Finanzierungsrunde unter Leitung von Hawk Equity und Declaration Partners 50 Millionen USD erzielt, was die gesamten Investitionen des Unternehmens auf 118 Millionen USD bringt. Die vorigen Investoren Georgian Partners, iNovia Capital und NGP Capital nahmen ebenfalls teil. Das Kapital wird für die Expansion der globalen Tätigkeit von WorkFusion genutzt, und um seine Vision voranzutreiben, Firmen mit der Leistungsfähigkeit von RPA-Bots, die mittels künstlicher Intelligenz lernen, dabei zu helfen, Veränderungen schnell zu bewältigen.

WorkFusion gab zudem Ergänzungen seiner Führungsmannschaft bekannt. Alex Lyashok, der zuvor Präsident war, wurde mit Wirkung zum 1. April 2018 zum CEO und Mitglied des Aufsichtsrates berufen. Max Yankelevich, einer der Gründer und voriger CEO, bleibt dem Unternehmen als Chief Strategy Officer erhalten und behält seinen Sitz im Aufsichtsrat. Peter Cumello ist WorkFusion in der Rolle des CFO beigetreten. Peter Cumello war zuvor als CFO bei Text100 weltweit für die Finanzen tätig, war Verwaltungsdirektor für Finanzen für Nordamerika bei Accenture und leitender Vizepräsident für Finanzen bei Avanade. Dr. Homaira Akbari wurde Mitglied des Verwaltungsrates von WorkFusion. Dr. Akbari ist Mitglied im Aufsichtsrat mehrerer Aktiengesellschaften, die in den Fortune 500 verzeichnet sind, darunter der Banco Santander S.A., und ist CEO von AKnowledge Partners. Dr. Akbari hatte leitende Managementrollen in Blue-Chip-Technologiefirmen inne, darunter bei Microsoft und Thales SA, und war Präsidentin und CEO of SkyBitz Inc., einem führenden Anbieter von Ferntracking von Aktiva und Sicherheitsprodukten.

“Die Nachfrage nach unseren Produkten ist im Jahr 2017 um 850 % gewachsen. Dies bestätigt die Fähigkeit der künstlichen Intelligenz, häufig vorkommende geschäftliche Abläufe zu automatisieren, beispielsweise die Aufnahme von Kunden in Banken, die Verarbeitung von Ansprüchen im Versicherungswesen oder Außenstände in geteilten Dienstleistungen”, sagte CEO Alex Lyashok. “Wir waren die ersten, die RPA mit künstlicher Intelligenz eingeführt haben, die ersten, die mit RPA Express freie RPA eingeführt haben und die ersten, die mit der Automation Academy kostenlose Schulungen anboten. Wir werden dem Markt weiterhin Innovationen bieten und werden unseren Kunden weiterhin helfen, ihre Firmen durch einwandfreie Funktion auf die Zukunft vorzubereiten.”

“Intelligente Automatisierung ist nicht nur im Bereich der Effizienz der Belegschaft der nächste große Trend, sondern auch beim Wachstum etablierter Firmen durch digitale Initiativen und WorkFusion ist hier klar führend”, sagte David Hawkins, Gründer von Hawk Equity. Brian Frank, geschäftsführender Gesellschafter von Declaration Partners, setzte hinzu: “Die Automatisierungstechnik von WorkFusion löst für große Unternehmen entscheidende betriebliche Probleme. Nach umfassender Marktforschung und Gesprächen mit Kunden und Analysten ist klar, dass WorkFusion belegt, dass die künstliche Intelligenz die Arbeitsweise von Unternehmen verändern wird.”

Informationen zu WorkFusion

Die RPA-Software mit künstlicher Intelligenz von WorkFusion baut und verwaltet Softwareroboter für wiederholte Tätigkeiten. Die Produkte wenden sich an Firmen mit hohem Datenaufkommen und automatisieren Prozesse mit hohem Volumen durch Zusammenbringen von künstlicher Intelligenz, RPA und Menschen in einer intuitiven Plattform. Top-Großunternehmen in Bankwesen, Versicherungen, Gesundheitswesen und weiteren Branchen mit hohem Datenaufkommen weltweit entscheiden sich für WorkFusion aufgrund des integrierten Angebotes, der besten Betriebskosten der Branche und nativen maschinellen Lernens. WorkFusion hat seinen Hauptsitz in New York und unterhält Niederlassungen in acht Ländern in Europa und Asien. Weitere Informationen über WorkFusion erhalten Sie unter www.workfusion.com.

Pressekontakt:

Michele Nerio
646-652-7336

Original-Content von: WorkFusion, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mars Petcare startet eine der größten technologiegestützten Studien zur Gesundheit von Heimtieren, die dazu dienen soll, erste Anzeichen von Erkrankungen frühzeitig aufdecken zu können

College Station, Texas (ots/PRNewswire)Tragbare Technologie für Haustiere und elektronische Gesundheitsakte aus der tierärztlichen Praxis sollen Abgleich zwischen Verhalten und Gesundheit der Tiere ermöglichen

Mars Petcare hat heute auf dem Veterinary Innovation Summit der North American Veterinary Community (NAVC) und Texas A&M University den Start einer dreijährigen Studie mit mehr als 200.000 Hunden in den Vereinigten Staaten bekanntgegeben. Die Pet Insight Project betitelte Studie soll wichtige Zusammenhänge zwischen Aktivität, Verhalten und Gesundheit der Haustiere aufdecken.

Mars Petcare will durch Whistle(TM), sein marktführendes Unternehmen für Haustier-Tracker, und das hochwertige veterinärmedizinische Angebot Banfield Pet Hospital(TM) wegweisende Erkenntnisse ermöglichen, die eine Ära der proaktiven, präventiven Haustierhaltung einläuten. Ziel der Längsschnittstudie ist es, durch maschinelles Lernen, Rich-Data-Science und fundiertes tiermedizinisches Fachwissen besser zu verstehen, in welcher Weise das Verhalten des Heimtiers eine gesundheitliche Veränderung signalisieren kann, und es den Tierhaltern zu ermöglichen, im Rahmen einer Behandlung besser mit dem Veterinär zusammenzuarbeiten. Die Studie wird kontinuierlich die Verhaltensdaten von hunderttausenden von Haustieren erfassen und diese Informationen mit Daten aus den regulären Vorsorgeuntersuchungen korrelieren.

“Innovative Projekte wie das Pet Insight Project sind genau das, was diese Branche braucht, um die Gesundheitspflege voranzutreiben”, erklärt Tom Bohn, Chief Executive Officer der NAVC. “Technologie und Big Data sind leistungsstarke Werkzeuge, die die Art und Weise, wie wir eine tierärztliche Versorgung anbieten, radikal verändern können. Dieser Ansatz, die Tierheilkunde zu transformieren, ist die treibende Kraft für uns beim Veterinary Innovation Council der NAVC und für den Veterinary Innovation Summit, und findet großen Anklang bei den Teilnehmern unseres Innovationsgipfels, die sich stark dafür einsetzen, den Bereich Gesundheit für Haustiere zu verändern”.

Für das Pet Insight Project, eine der größten technologiegestützten Untersuchungen zum Thema Tiergesundheit, haben sich die Tierhalter bereiterklärt, ihre vierbeinigen Freunde an dieser revolutionären Studie teilnehmen zu lassen. Einer der Hauptschwerpunkte liegt auf regulären Vorsorgeuntersuchungen in den Banfield Hospitals, wo die Veterinäre die elektronischen Gesundheitsakten mit gesundheitsrelevanten Veränderungen aktualisieren. Diese Aufzeichnungen werden dann mit hochauflösenden Daten korreliert, die über Whistle Fit gesammelt werden, ein speziell entwickelter, tragbarer Monitor zur Überwachung von Aktivitäten. Diese einzigartige Kombination von Erkenntnissen wird von Datenwissenschaftlern und Tiermedizinern analysiert, um relevante Verhaltens- und Bewegungsmuster bei Krankheiten abzubilden, und so eine genauere Erkennung von Beschwerden und letztendlich eine Frühwarnung zu ermöglichen.

“Wir betreiben diese hochaktuelle Forschung, um Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir möchten, dass die Gesundheit von Haustieren durch datengestützte Erkenntnisse, die aus der Vernetzung von Haustierhalter und Veterinär stammen, verbessert wird”, sagt Leonid Sudakov, President Connected Solutions in der Geschäftssparte globale Ventures, Genetik, Daten und Analytik von Mars Petcare. “Der kollaborative Ansatz ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie wir unseren einzigartigen globalen Maßstab und unsere Kompetenz in den Bereichen Wissenschaft und Daten nutzen, um unser Ziel zu erreichen: Eine bessere Welt für die Tiere”.

Pet Insight Project rekrutiert ab sofort Teilnehmer in den Vereinigten Staaten. Für weitere Informationen über die Studie und die laufend veröffentlichten Zwischenergebnisse besuchen Sie bitte petinsightproject.com.

Informationen zum Pet Insight Project

Das Pet Insight Project ist eine technologiegestützte Studie zur Heimtiergesundheit, die darauf ausgelegt ist, die gesundheitliche Entwicklung von hunderttausenden von Tieren im zeitlichen Verlauf zu erfassen und auszuwerten. Zur Teilnahme an diesem Forschungsprojekt werden Hunde eingeladen, die bereits von ihren Haltern in Banfields Optimum Wellness Plan eingeschrieben wurden. Die Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Whistle FIT Activity Monitor, ein am Halsband befestigter haustiergerechten Tracker, der dazu konzipiert ist, Verhaltensdaten zu erfassen und aus diesen eine Vielzahl von Bewegungen zu klassifizieren, die das allgemeine Wohlbefinden eines Tieres charakterisieren können.

Die gesammelten und in die Pet Insight Project-Datenbank aufgenommenen Verhaltensdaten sind entscheidend zur Förderung der Haustiergesundheit und dienen ausschließlich Forschungszwecken. Sämtliche der gesammelten Daten werden für Forschungszwecke anonymisiert. Die Teilnehmer des Pet Insight Project können sich darauf verlassen, dass Mars Petcare zu keinem Zeitpunkt persönliche Informationen an Dritte weitergeben oder Außenstehenden Zugang zu ihren persönlichen Daten gewähren wird.

Mehr zum Pet Insight Project erfahren Sie unter petinsightproject.com.

Informationen zu Mars, Incorporated

Mars ist ein Familienunternehmen im Privatbesitz, das auf eine über hundertjährige Geschichte in der Herstellung verschiedener Produkte und der Bereitstellung von Dienstleistungen für Menschen und Haustiere zurückblicken kann. Das globale Unternehmen mit einem Umsatz von rund 35 Milliarden USD stellt etliche der weltweit beliebtesten Marken her: M&M’s(TM), SNICKERS(TM), TWIX(TM), MILKY WAY(TM), DOVE(TM), PEDIGREE(TM), ROYAL CANIN(TM), WHISKAS(TM), EXTRA(TM), ORBIT(TM), 5(TM), SKITTLES(TM), UNCLE BEN’S(TM), MARS DRINKS und COCOAVIA(TM). Mars bietet auch veterinärmedizinische Dienstleistungen an, zu denen die BANFIELD(TM) Pet Hospitals, Blue Pearl(TM), VCA(TM) und Pet Partners(TM) zählen. Das in McLean, Virginia, ansässige Unternehmen ist in über 80 Ländern vertreten. Mars steht für fünf Prinzipien – nämlich Qualität, Verantwortung, Gegenseitigkeit. Effizienz und Freiheit – die unsere mehr als 100.000 Mitarbeiter inspirieren, Wert für alle Partner zu schaffen und Wachstum sicherzustellen, auf das sie täglich stolz sein können. Für weitere Informationen zu Mars besuchen Sie bitte www.mars.com. Vernetzen Sie sich mit uns auch auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und YouTube.

Informationen zu Mars Petcare

Mars Petcare ist ein vielfältiges und wachsendes Unternehmen mit 75.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern, die sich alle für das Unternehmensziel ‘A Better World For Pets’ einsetzen und eine bessere Welt für die Haustiere verwirklichen, indem sie Qualitätsnahrung und Gesundheitsversorgung für nahezu die Hälfte aller Haustiere weltweit bereitstellen. Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung hat Mars Petcare ein beneidenswertes Portfolio von nahezu 50 Marken entwickelt, darunter die global führenden Heimtierfuttermarken PEDIGREE®, WHISKAS®, ROYAL CANIN®, NUTRO®, GREENIES®, SHEBA®, CESAR®, IAMS® und EUKANUBA®. Mars Petcare ist des Weiteren über sein mehr als 2.000 Tierkliniken umfassendes Netzwerk mit unter anderem BANFIELD®, BLUE PEARL®, PET PARTNERS® und VCA® auch der größte Dienstleister für Veterinärmedizin. Das Unternehmen ist zudem führend im Bereich Innovation und Technologie für Haustiere, Tierhalter und Tierärzte, darunter WISDOM PANEL(TM) HEALTH, ein patentierter gentechnologischer Test für Hunde, der WHISTLE® GPS Tracker für Hunde, und Leap Accelerator und Companion Fund; Programme zur Unterstützung von Startup-Innovationen und der nächsten Generation von umwälzenden Neuerern in der Branche für Heimtierbedarf. Wir haben als Teil der Mars-Unternehmensfamilie das Privileg, frei und flexibel für unsere Überzeugung eintreten zu können – und wir haben uns dafür entschieden, uns für eine bessere Welt für die Tiere stark zu machen.

Weiterführende Informationen zu Mars Petcare finden Sie unter http://www.mars.com/global/brands/petcare. Besuchen Sie uns auch auf Instagram und LinkedIn.

Informationen zu WHISTLE(TM)

WHISTLE ist die Tech-Marke für Haustiere, die viel mit der Liebe zum Tier zu tun hat. Das 2012 von Ben Jacobs, Steven Eidelman und Kevin Lloyd gegründete Whistle hat es sich zur Mission gemacht, Tierhalter mit einfachen Werkzeugen auszustatten, die ihnen helfen, von überall her mit ihren Haustieren in Verbindung zu bleiben. Whistle gilt heutzutage als branchenführender Innovator, mit Neuerungen wie dem Whistle 3 GPS Tracker & Activity Monitor für Haustiere, das zuverlässigste All-in-One-Gerät für den Heimtierbedarf, und dem Whistle FIT Activity Monitor. Weitere Informationen zu Whistle finden Sie unter www.whistle.com, www.facebook.com/whistlelabs oder www.twitter.com/whistlelabs.

Informationen zum Banfield Pet Hospital(TM)

Das im Jahre 1955 in Portland (Oregon) gegründete Banfield ist die größte tierärztliche Allgemeinpraxis der Welt. Banfield, das sich 2007 der Unternehmensgruppe Mars, Inc. anschloss, besitzt heute über 1.000 Krankenhäuser in den Vereinigten Staaten und Puerto Rico. Mehr als 3.600 Banfield-Veterinäre engagieren sich für die qualitativ hochwertige tierärztliche Betreuung von über 3 Millionen Haustieren pro Jahr. Das Banfield Pet Hospital, einschließlich die Arbeit der Banfield Foundation, wurde 2017 für die Points of Light’s ‘Civic 50′ als eines der gemeinschaftsorientiertesten Unternehmen in den USA ausgezeichnet. Medienpartner, die weitere Informationen wünschen, sind herzlich eingeladen, sich an die Medien-Hotline unter (888) 355-0595 zu wenden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/662929/Mars_Petcare_Dennis.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/662930/Mars_Petcare_Rocket.jpg

Pressekontakt:

Julia Waneka
Mars Petcare
+1 (303) 999-7613
julia.waneka@effem.com

Joan Touchstone
DKC
+1 (415) 549-8435
marspetcare@dkcnews.com

Original-Content von: Mars Petcare, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ungünstige Witterung belastet Bautätigkeit – Arbeitsvolumen und Bruttolohnsumme sinken im Februar kräftig

Wiesbaden (ots) – Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Februar saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat deutlich um 5,0 % gesunken ist. Bereits zu Jahresbeginn war das Arbeitsvolumen gesunken. Auch die Bruttolohnsumme ging kräftig zurück (- 6,0 %), während die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer konstant blieb.

Dabei hat wohl auch die strenge Witterung zu der schwächeren Bautätigkeit beigetragen. So war der Monat Februar deutlich kälter als üblich mit teilweise strengem Frost. Auch die Frühindikatoren zeigten sich zuletzt wieder schwächer. Nachdem Großaufträge im Dezember zu einem starken Anstieg der (volumenmäßigen) Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe geführt hatten, sind diese im Februar wieder deutlich gesunken (- 12,8 %). Auch die Baugenehmigungen im Hochbau haben im Januar wieder nachgegeben (- 4,8 %). Der Rückgang erstreckte sich über den Wohnungs- und Nichtwohnungsbau.

Die Rahmenbedingungen für die Bauwirtschaft haben sich in den vergangenen Wochen kaum verändert. Die Zinsen für neue Wohnungsbaukredite sind im Februar weiter leicht gestiegen und die Neukreditvergabe hat nach Daten der Deutschen Bundesbank zuletzt etwas nachgegeben. Das von der Regierung bereits angekündigte Baukindergeld dürfte zudem dazu führen, dass viele private Haushalte mit dem Bau des Eigenheims (bzw. dem Antrag auf Baugenehmigung) bis zur Verabschiedung des Gesetzes warten. Die Aussichten für den Wirtschaftsbau sind nach wie vor gut. Kapazitätsengpässe im Verarbeitenden Gewerbe haben bereits zu drastischen Lieferengpässen geführt und stoßen Erweiterungsinvestitionen an. Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes erwarten für dieses Jahr einen Anstieg des Umsatzes im Bauhauptgewerbe um 4,0 %.

Pressekontakt:

Dr. Torge Middendorf, Tel.: 0611/707-2720, TMiddendorf@soka-bau.de

Original-Content von: SOKA-BAU, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mohawk Industries, Inc. lädt Sie zum Zuhören beim Konferenzgespräch zum 1. Quartal 2018 auf dem Internet ein

Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) – Sie sind zum Zuhören an der Telefonkonferenz von Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) anlässlich der Veröffentlichung des Quartalsberichts für das 1. Quartal 2018 am Donnerstag, dem 26. April 2018 eingeladen, die am Freitag, dem 27. April 2018 um 11:00 Uhr Eastern Time (USA) live auf dem Internet übertragen wird.

Was?  Telekonferenz von      
      Mohawk Industries, Inc.
      zum Quartalsbericht für
      das 1. Quartal 2018    
Wann? 27. April 2018         
      11:00 Uhr Eastern Time 
      (USA)                  
Wo?   www.mohawkind.com      
      Wählen Sie "Investor                   
      Information"                           
Wie?  Live auf dem Internet: 
      Schalten Sie sich      
      einfach über die obige 
      URL im Internet zu.    
      Oder:                  
      Live-Konferenzgespräch: Tel.:          
                              1-800-603-9255 
                              (USA/Kanada)   
                              Tel.:          
                              1-706-634-2294 
                              (international)
                              Tel.:          
                              1-253-237-1879 
                              (international)
                              Konferenz-ID:  
                              6659539         

Mohawk Industries ist der weltweit führende Hersteller von Bodenbelägen, der mit seinen Produkten Wohn- und Gewerberäume in der gesamten Welt verbessert. Mohawks vertikal integrierte Herstellungs- und Vertriebsprozesse bieten Wettbewerbsvorteile bei der Produktion von Teppichen, Vorlegern, Keramikfliesen sowie Laminat-, Holz-, Stein- und Vinylböden. Unsere branchenführenden Innovationen führen zu Produkten und Technologien, die unsere Marken am Markt differenzieren und alle Anforderungen bei Um- und Neubauten erfüllen. Unsere Marken, darunter American Olean, Daltile, Durkan, Karastan, IVC, Marazzi, Mohawk, Pergo, Quick-Step und Unilin, zählen zu den bekanntesten der Branche. Im vergangenen Jahrzehnt hat sich Mohawk von einem rein amerikanischen Teppichhersteller zum weltgrößten Unternehmen für Bodenbeläge mit Niederlassungen in Australien, Brasilien, Kanada, Europa, Indien, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Russland und den Vereinigten Staaten entwickelt.

Falls Sie nicht live zuhören können, bleibt der Webcast auf der Investor-Relations-Website von Mohawk Industries, Inc. bis zum 27. Mai 2018 abrufbar. Eine Aufzeichnung der Telekonferenz ist ebenfalls bis zum 27. Mai 2018 über die Telefonnummern 1-855-859-2056 (USA/Kanada) oder 1-404-537-3406 (international/örtlich) verfügbar. Bitte geben Sie die Konferenz-ID 6659539 ein.

Pressekontakt:

Mohawk Industries, Inc.
Frank H. Boykin
Chief Financial Officer
706-624-2695

Original-Content von: MOHAWK INDUSTRIES, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ONE GROUP startet Vertrieb des ProReal Deutschland 6 / ONE GROUP setzt weiter auf bewährtes Konzept mit kurzer Laufzeit und erhöht Sicherheitsprofil durch externe Mittelverwendungskontrolle

Hamburg (ots) – Mit dem ProReal Deutschland 6 führt die Hamburger ONE GROUP ihre bewährte Wohnimmobilien-Kurzläuferserie fort und lanciert eine neue Namensschuldverschreibung. Der Verkaufsprospekt wurde vergangene Woche durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt. Schwerpunkt bleibt das Wohnimmobiliensegment in wirtschaftsstarken deutschen Metropolregionen. Finanziert werden sowohl Neubau- als auch Revitalisierungsvorhaben.

Neu beim ProReal Deutschland 6: Die Einhaltung der definierten Investitionskriterien wird fortan von einem externen Mittelverwendungskontrolleur überwacht. “Unsere Partner und Investoren schätzen die kurze Laufzeit unserer Investitionsformen sowie die verlässlichen Zahlungsströme” so Malte Thies, Geschäftsführer der ONE GROUP.

Die geplante Laufzeit beträgt 3 Jahre zuzüglich einer etwaigen Verlängerungsoption. Die geplante Verzinsung liegt bei 6,0 % p. a. ab 01.01.2019. Zudem ist eine anfängliche Verzinsung in Höhe von 3,0 % p. a. während der Platzierungsphase vorgesehen. Anleger können sich am neuen ProReal Deutschland 6 ab 10.000 Euro zuzüglich 3,5 % Agio beteiligen und sich über geplante halbjährliche Zinszahlungen freuen.

“Wir freuen uns, direkt nach prospektkonformer Rückzahlung des ProReal Deutschland Fonds 3, die erfolgreiche ProReal-Serie fortzusetzen”, so Bernhard Bucher, Co-Geschäftsführer der ONE GROUP. Auch beim neuen ProReal Deutschland Produkt profitieren Anleger von einem Erfolgsgespann: Als Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG besitzt die ONE GROUP exklusiven Zugang zu hochwertigen Bauvorhaben. Die mögliche Investmentpipeline der ISARIA Wohnbau AG umfasst aktuell Wohnungsbauprojekte mit einem Verkaufsvolumen von rund 2 Milliarden Euro. Neben einer erwiesenen Expertise und einer soliden Eigenkapitalausstattung von 84 Millionen Euro der ISARIA Wohnbau AG sind zudem hohe stille Reserven in den Projekten vorhanden.

Über die ONE GROUP:

Die ONE GROUP ist einer der führenden Anbieter von Investmentprodukten im Wohnimmobiliensegment. Das unabhängige Tochterunternehmen der ISARIA Wohnbau AG konzentriert sich auf die alternative Finanzierung von Immobilienprojekten mit dem Fokus auf Wohnimmobilien im Bereich von Neubau- und Revitalisierungsvorhaben in deutschen Metropolregionen. Seit 2012 hat die ONE GROUP mit den ProReal Deutschland-Produkten rund 220 Millionen Euro Kapital eingeworben und erfolgreich investiert. Mehr als 7.000 Investoren haben der ONE GROUP bislang ihr Vertrauen geschenkt und in die Kurzläuferserie investiert.

Pressekontakt:

One Group GmbH | Ansprechpartner: Sebastian Kopelsky | Telefon 040 69
666 69 24 | s.kopelsky@onegroup.ag

Original-Content von: One Group GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Nah an deinem Herzen mit SHABANY

Shabany- ein junges, dynamisches Start-Up Unternehmen, welches Tragetücher und Ring Slings sowohl für Eltern als auch für Kinder emotional und modisch erlebbar macht.

Nah an deinem Herzen mit SHABANY

Das Tragen eines Babies ist für jede Mama und jeden Papa etwas Besonderes. Jedes Kind erfährt ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen bereits im jungen Alter. Durch das Tragen des Babies mit den Tragetüchern von SHABANY entsteht die Möglichkeit seinem Schatz nahe zu sein während sich der Alltag dennoch einwandfrei meistern lässt.

Die Nähe beim Tragen fördert das Urvertrauen und die Bindung zwischen Eltern und Kind. Die Neugeborenen sind es vom Mutterleib gewohnt der Mama sehr nahe zu sein und dieses Gefühl lässt sich durch das Tragen des Kindes verstärken. Eine der tollsten Eigenschaften des Tragens: Väter können genauso gut ihre Kinder tragen wie Mütter. Durch das Tragen können Väter ihren Kindern ebenso das Gefühl von Wärme, Geborgenheit und Vertrautheit vermitteln. Durch das Tragen lernen Eltern ihr Kind besser einzuschätzen, sie wissen intuitiv wann ihr Kind aufwachen wird, wann es Hunger bekommt oder eine frische Windel braucht. Dieses Wissen stärkt nicht nur die Beziehung zwischen Eltern und Kind, sondern auch das elterliche Kompetenzgefühl.

Ebenfalls wichtig ist, dass durch die besondere Haltung, die das Baby in dem Tragetuch oder Ring Sling einnimmt, die Nachreifung der Hüftgelenke unterstützt wird, diese sind nämlich nicht wie bei Erwachsenen schon vollständig ausgereift.

Das Tragen mit dem richtigen Tragetuch hilft dir deinen Rücken zu entlasten und beugt Rückenbeschwerden vor. Bei richtiger Körperhaltung wird beim Tragen vor allem die Muskulatur im Rumpfbereich beansprucht, heißt Beckenboden, Bauch- und Rückenmuskulatur. Ein gutes Training ist es ebenfalls für Beine und Po.

Mit Liebe und Sorgfalt und vor Allem aus rein nachhaltigen Materialien garantieren die Tragetücher und Ring Slings von SHABANY einen super angenehmen Tragekomfort sowie eine tolle Qualität.

- 100% speichelfest

- 100% Bio-Baumwolle (kbA)

- vegan

- atmungsaktiv

- GOTS zertifiziert

Wir stellen unser Babytragetuch für dich mit besonderer Sorgfalt per Jacquardwebung her. Gewebte Tragetücher mit Jacquardwebung sind besonders stabil und deshalb perfekt für individuelle Bindeweisen geeignet.

Ob Ring Sling oder Babytragetuch – durch die individuellen Bindeweisen und die Trage-Sicherheit ist das Tragetuch im Vergleich zu anderen Babytragen die unangefochtene Nummer Eins. Mit unserem modischen Tragetuch oder Ring Sling unterstützen wir dich in deinem Alltag, sodass du nie wieder einen Kinderwagen schieben möchtest.

Es gibt also mehr als einen Grund um die kleinen Lieblinge zu tragen.

Shabany – Baby Wraps & Carriers with Love

Shabany ist ein junges Start-Up aus der Modehauptstadt Düsseldorf und hat sich auf Tragetücher und Ring Slings aus 100% veganer Biobaumwolle spezialisiert.

Firmenkontakt
Shabany
Sonja Clös
Graf-Adolf-Str. 55
40210 Düsseldorf
022163552927
info@shabany.co
http://www.shabany.co

Pressekontakt
Shabany
Barbara Peukert
Graf-Adolf-Str. 55
40210 Düsseldorf
022163552927
support@shabany.co
http://www.shabany.co

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Handball: Erlangen verpflichtet Florian von Gruchalla aus Gummersbach

DKB Handball-Bundesliga: der erfahrene Rechtsaußen Florian von Gruchalla wechselt vom Altmeister VfL Gummersbach nach Erlangen

Handball: Erlangen verpflichtet Florian von Gruchalla aus Gummersbach

Der HC Erlangen hat nach dem All-Star Dominik Mappes mit Florian von Gruchalla einen weiteren Spieler für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 28-jährige, schnelle und abwehrstarke Linkshänder kommt vom Altmeister VfL Gummersbach in die Metropolregion Nürnberg. Von Gruchalla wird damit ab der Saison 2018/19 gemeinsam mit Europameister Johannes Sellin das Gespann auf der Rechtaußen-Position beim einzigen bayerischen Handballerstligisten bilden.

Mit starkem Willen, Ehrgeiz und großer Erfahrung

Über 600 Bundesligaspiele hat der gebürtige Rheinländer in seiner bisherigen Handballkarriere bestritten, 13 Tore in der VELUX EHF Champions League für die SG Flensburg-Handewitt erzielt und stets durch Professionalität, starken Willen und Ehrgeiz überzeugt. Sein schnelles Umschaltspiel, seine hohe Effizienz vom Siebenmeterpunkt und seine Abwehrstärke zeichnen den Rheinländer aus. Der 28-jährige Abiturient hat neben dem Profisport bereits eine Ausbildung zum Physiotherapeuten erfolgreich abgeschlossen und wird ab dem Sommer ein Sportmanagement-Studium anstreben. “Ich freue mich wirklich sehr, dass ich meine Karriere hier in Erlangen bei einem so ehrgeizigen Club weiterführen darf, der noch so viel Potential besitzt. Dieser Verein mit seinem Umfeld und der gut zusammengestellten, jungen Mannschaft hat meiner festen Meinung nach eine vielversprechende Zukunft vor sich”, so der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler.

Verstärkung für Johannes Sellin

“Wir haben in den vergangenen Wochen die laufende Saison natürlich akribisch analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir neben einem abwehrstarken, hochkarätigen Kreisläufer und einem weiteren Linksaußen auch auf der Rechtsaußenposition einen erfahrenen, effektiven und abwehrstarken Spieler brauchen. Gerade die Abwehrqualitäten der Außenspieler werden immer wichtiger im modernen Handball. Gegnerische Mannschaften erkennen sehr schnell, ob der Spieler auf dem Flügel einen körperlich starken Kreisläufer verteidigen kann oder nicht. Diese Qualität gepaart mit einer soliden Abschlussquote und gutem Gegenstoßspiel sind ungemein wichtig, wenn man in der stärksten Liga der Welt bestehen möchte. Florian erfüllt exakt dieses Anforderungsprofil und deshalb sind wir sehr glücklich, dass er sich für den HC Erlangen entschieden hat”, so HC-Geschäftsführer Rene Selke.

Lux soll wie Gorpishin “entwickelt” werden

“Der Weg von Maximilian Lux wird natürlich auch weitergehen. Luxi musste aufgrund der zwei längeren Ausfälle von Sellin letztlich etwas zu früh viel Verantwortung übernehmen und hat seine Sache dabei ordentlich gemacht. Er muss aber noch stärker an seinem Abwehr- und Abschlussverhalten unter Drucksituationen arbeiten”, so Rene Selke weiter und ergänzt: “Wir sind deshalb gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass er für seine Entwicklung unbedingt mehr Spielpraxis benötigt. Am Beispiel von Sergej Gorpishin zeigt sich, dass viel Einsatzzeit in der 2. Bundesliga ein förderlicher Zwischenschritt für die Entwicklung eines jungen Spielers sein kann. Ein ähnliches Konstrukt können wir uns auch für Luxi vorstellen um ihn noch besser zu fördern. Aber auch bei Einsätzen im Drittliga-Team des HC Erlangen kann Maximilian Lux natürlich weiter an sich arbeiten.”

Nächstes Heimspiel in Nürnberg am 14. April

Der Ball in der DKB Handball-Bundesliga ruht im Moment aufgrund einer Länderspielpause. Der HC Erlangen greift dann am Samstag, 14. April, wieder ins Geschehen ein. Dann ist um 20.30 Uhr der vierte der Tabelle, der TSV Hannover-Burgdorf, zu Gast in der Arena Nürnberger Versicherung.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. https://www.hl-studios.de aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport als Agenturpartner und ist Spielerpate von Rückraumspieler Nico Büdel.

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de

Wir fördern den Bundesliga-Handballsport in der Metropolregion Nürnberg: hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ankündigung Ergotron Life-Webinar: Stellen Sie sich der Sitzkultur

Stellen Sie sich der Sitzkultur – Wie man ergonomische Arbeitsplätze für mehr Produktivität und Wohlbefinden schafft

Ankündigung Ergotron Life-Webinar: Stellen Sie sich der Sitzkultur

Wissensarbeiter verbringen heute enorm viel Zeit am PC und damit über Stunden in einer für den Körper nicht natürlichen Sitz-Position. Dabei hat übermäßiges Sitzen nicht nur langfristige Folgen für die Gesundheit, sondern führt auch zu Konzentrationsschwäche und Leistungsabfall.

Jedoch können Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung wie regelmäßige Steh-Meetings, gezielte Bewegungspausen oder die Bereitstellung ergonomischen Stehpulten aktiv zur Verkürzung der im Sitzen verbrachten Arbeitszeit beitragen. Im Ergotron Life-Webinar erläutert Betsey Banker, Wellness Market Manager bei Ergotron, wie durch einen Wechsel in der Unternehmenskultur sitzende Tagesroutinen durchbrochen sowie ergonomische Büromöbel in die Arbeitsumgebung integriert und hinsichtlich Qualität und Sicherheit bewertet werden können. Für die Unternehmensleitung ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor mit Rendite.

Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

Wann: 10. April 2018, um 19.00 UHR Ortszeit

Kostenlose Anmeldung unter: http://www2.ergotron.com/l/149221/2018-01-25/3hy8bk

Über Betsey Banker:

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung bei dem internationalen Technikmöbel-Hersteller weiß Banker welchen Einfluss Bewegung auf das Wohlbefinden von Mitarbeitern haben kann. Sie ist Aktivistin und gefragte Expertin für ergonomische Sitz-/Steh-Arbeitsplätze und zu ihren Aufgaben gehört sowohl die Schärfung des Bewusstseins für die schädlichen Auswirkungen eines sitzenden Arbeitsstils als auch die Unterstützung für Unternehmen bei der Einführung und Implementierung von bewegungsfreundlichen Arbeitsplatzumgebungen, verbunden mit messbaren Ergebnis-Programmen. Vor ihrer Tätigkeit bei Ergotron war Banker als Marketing Communications Manager bei OmniMount verantwortlich.

Ergotron, Inc. ist ein globaler führender Hersteller und Entwickler von Halterungen, Möbeln und mobilen Arbeitsplätzen. Seit mehr als 35 Jahren bieten Ergotron Produkte eine optimale Schnittstelle zwischen Mensch und digitalem Bildschirm. Diese Geschichte von Innovation und Leidenschaft findet ihren Ausdruck in mehr als 192 Patenten und einem wachsenden Sortiment an preisgekrönten Halterungen für Computer, Notebooks, Tablets, Flachbildschirmen und TVs. Zu Produkten von Ergotron gehört die patentierte ConstantForce Lift-Technologie. Weniger Aufwand und ergonomischere Bewegung ermöglichen eine gesündere und interaktivere Benutzererfahrung bei allen Digitalanzeigen. Ergotron hat den Firmensitz in Saint Paul, Minnesota, uns seine EMEA-Niederlassung in Amersfoort, Niederlande. Weiterführende Informationen zu Ergotron unter http://www.ergotron.com/de-de/

Firmenkontakt
Ergotron GmbH
Michael Mikusch
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 43154028780
info.de@ergotron.com
http://www.ergotron.de

Pressekontakt
Touchdown PR
Annette Civanyan
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 215522781
acivanyan@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

AccorHotels unterzeichnet strategische Vereinbarung mit Mantis-Gruppe: Führende Reise- und Lifestylegruppe erwirbt 50 % der Anteile des Hotel- und Reisekonzerns Mantis

AccorHotels unterzeichnet strategische Vereinbarung mit Mantis-Gruppe: Führende Reise- und Lifestylegruppe erwirbt 50 % der Anteile des Hotel- und Reisekonzerns Mantis

(Mynewsdesk) Wie AccorHotels heute bekannt gab, geht das Unternehmen eine Partnerschaft mit der südafrikanischen Mantis-Gruppe ein. Zur Mantis-Gruppe zählen eine Reihe preisgekrönter 5-Sterne-Hotels und -Lodges, die in privater Hand sind, unter dem Label oder von Mantis selbst geführt werden. Die Objekte befinden sich auf allen sieben Kontinenten. Das Angebot der Mantis-Gruppe reicht von Boutique-Hotels, Eco-Lodges und Wildreservaten über Luxus-Hausboote und Abenteuertourismus bis hin zu individuell geplanten Touren. Die Vereinbarung wird die Position von AccorHotels als führender Anbieter von einmaligen Reiseerlebnissen festigen und fügt sich nahtlos in sein Nachhaltigkeitsprogramm Planet 21 ein.

Die strategische Partnerschaft wird begleitet vom Start des Community Conservation Fund Africa (CCFA), eine gemeinnützige Organisation (Nichtregierungsorganisation). Ihr Ziel ist, das Engagement beider Unternehmen für den Schutz afrikanischer Wildtiere weiter zu stärken. Dabei vereint sie drei international anerkannte Naturschutzverbände: Wilderness Foundation, Tusk Trust und African Parks.

Sébastien Bazin, CEO und Chairman von AccorHotels: „Mantis ist ein Pionier auf dem Gebiet der maßgeschneiderten, einzigartigen Reisedienstleistungen, angeboten in einigen der ideenreichsten Hotels der Welt. Mit dieser strategischen Partnerschaft verstärken wir unser Engagement in Afrika und schließen uns mit einer Marke zusammen, die für Tradition und Geschichte steht und sich durch ihren Einsatz für Umweltschutz sowie bemerkenswerte Referenzen im Bereich Hospitality auszeichnet.“

Gründer und Chairman der Mantis-Gruppe, Adrian Gardiner: „AccorHotels gehört zu den am schnellsten wachsenden Hotel- und Reiseunternehmen der Welt. Diese Vereinbarung bietet der Mantis-Gruppe die großartige Gelegenheit, die bewährten Vertriebskanäle und globale Präsenz von AccorHotels zu nutzen, um die Hospitality-Konzepte und Nachhaltigkeitsprojekte weltweit weiterzuentwickeln, die wir mit großem Engagement aufgebaut haben. Wir freuen uns darauf, dieses neue Kapitel mit AccorHotels aufzuschlagen, in dem wir als Botschafter für die Fortentwicklung der Portfolios und Angebote beider Unternehmen auftreten werden.“

Mantis betreibt 28 Objekte unter Management-Verträgen, die durch ein globales Netzwerk von ausgezeichneten Hotels und Residenzen unter dem Mantis-Label ergänzt werden. Zur Gruppe gehören Boutique-Villen und Aushängeschilder wie die Founder’s Lodge in einem südafrikanischen Wildreservat am Ostkap, das Boutique-Hotel Mantis St Helena auf der entlegenen Insel St. Helena im Atlantik sowie das Draycott Hotel in London, in dem die Eleganz der Alten Welt noch zu spüren und das zum Synonym für britischen Luxus geworden ist.

Die Mantis-Gruppe ist bekannt für ihr weitreichendes Angebot an Erlebnissen, die speziell auf abenteuerlustige Reisende zugeschnitten sind. Zudem besitzt und führt das Unternehmen eine Reihe von Luxus-Hausbooten sowie eine Lodge unter der Marke Zambezi Queen.

Die strategische Partnerschaft wird die Führungsposition von AccorHotels in Afrika festigen und sich auch nahtlos in die Vision des Unternehmens einfügen, Nachhaltigkeit und Bildung zu fördern. In Bezug auf den Naturschutz hat die Mantis-Gruppe einige bemerkenswerte Erfolge zu verzeichnen. So unterstützt und sponsert das Unternehmen beispielsweise die Wilderness Foundation Africa, den Tusk Trust und mehrere weitere Naturschutzorganisationen. Die Mantis-Gruppe ist bestrebt, die natürliche Vielfalt in der Umgebung ihrer Objekte zu erhalten und die Gemeinschaften vor Ort an den Vorteilen des Ökotourismus teilhaben zu lassen, indem sie neue Arbeitsplätze schafft. Des Weiteren gehört das Thema Bildung zu den Grundwerten der Mantis-Gruppe. Dies zeigt sich beispielsweise am Programm „Worldwide Experience“, das internationalen Studenten die Gelegenheit gibt, Praktika im Naturschutz in ganz Südafrika zu absolvieren. Die Gruppe arbeitet mit der niederländischen Stenden-Universität zusammen. Das Institut für Hotelmanagement bietet Studiengänge im Gastgewerbe und Katastrophenmanagement an und ermöglicht zudem auch praktische Erfahrungen durch Praktika bei der Mantis-Gruppe. Es ist weltweit die einzige Hochschule mit dem Studiengang „Conservation and Lodge Management“ in einem privaten Wildreservat.

Die Partnerschaftsvereinbarung steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AccorHotels Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/ahm2tr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-unterzeichnet-strategische-vereinbarung-mit-mantis-gruppe-fuehrende-reise-und-lifestylegruppe-erwirbt-50-der-anteile-des-hotel-und-reisekonzerns-mantis-39781

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, SO Sofitel, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Über Mantis

Das Portfolio der Mantis-Gruppe umfasst einzigartige Reisezielen auf allen Kontinenten. Ob klein und intim oder groß und komplex, ob auf einer weiten afrikanischen Ebene, in einer pulsierenden Metropole, auf einer privaten tropischen Insel oder in einer schneebedeckten Landschaft jedes Objekt ist so außergewöhnlich, dass Gäste dort zu sich selbst finden können. Obwohl sie alle vollkommen unterschiedliche Erlebnisse bieten, sind sie durch das gemeinsame Ziel verbunden, unverwechselbar zu sein eine Seltenheit in einer Welt, die zu viel Gleiches in Massen produziert. Die Mantis-Gruppe ergänzt ihr Angebot immer wieder durch neu entdeckte Reiseziele und Erlebnisse, die die Seele berühren, jede Erwartung übertreffen und ein Leben lang in Erinnerung bleiben. Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, alles zu tun, um die Nachhaltigkeit zu fördern und eine Wertschätzung für die Natur, ihre Bewohner und die Gemeinschaft zu fördern. Die Mantis-Gruppe ist davon überzeugt, dass man sich um das Kostbare kümmern und es für künftige Generationen bewahren muss, um so ein wertvolles Erbe zu hinterlassen.

Firmenkontakt
AccorHotels Deutschland
Marie Schwab
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63 002 523
newsroomCE@accor.com
http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-unterzeichnet-strategische-vereinbarung-mit-mantis-gruppe-fuehrende-reise-und-lifestylegruppe-erwirbt-50-

Pressekontakt
AccorHotels Deutschland
Marie Schwab
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63 002 523
newsroomCE@accor.com
http://shortpr.com/ahm2tr

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Wie kann man digitalen Stress abbauen

5 Wege um Stress abzubauen in der Arbeitswelt 4.0

Wie kann man digitalen Stress abbauen

Wie kann man Stress abbauen wenn allerorten über neue Technik, die keiner will, Software-Updates, die nicht funktionieren, Clouds, die man nutzen soll, aber nicht möchte, geklagt wird. Andererseits äußern Erwachsene in Deutschland in Umfragen, dass sie insbesondere die Orts- und Zeitunabhängigkeit, die ihnen die neuen technischen Möglichkeiten eröffnen, schätzen. Das Home-Office erfreut sich großer Beliebtheit, wir können Zugtickets buchen oder Gesetzesnovellen nachlesen, wann und wo immer wir wollen. Doch oft tappen wir blind in die damit einhergehenden digitalen Fallen:

5 negative Gewohnheiten bauen Stress auf anstatt ab

1. Zu viel, zu oft, zu lange

Negativer digitaler Stress geht auf das Konto des “Zuviel”, das parallel stattfindet und dem niemals endenden Leistungsgedanken. Beides raubt Kraft und macht ruhelos.

2. Negative Informationsflut

Unser Gehirn registriert Negatives zuerst und merkt es sich besonders gut. Die vorwiegend negativen Sensationen aus Frühstücksfernsehen, Radio, Computer und Handy verstärken dies.

3. Schnell anstatt sorgfältig

Wir versuchen, in der gleichen Zeit immer mehr Aufgaben zu erledigen. Dies geht nicht nur zu Lasten der Qualität, sondern vermindert vor allem die Bewusstheit, die Achtsamkeit beim Tun.

Beantworte ich auf dem Bahnsteig “schnell” meine Mails, antworte ich nicht wohldurchdacht. Schlinge ich mein Essen während der Arbeit am Computer hinunter, werde ich es weder schmecken noch genießen.

4. Betriebsam anstatt wirksam

Wie oft bestimmt Effizienz unser Tun und wie selten nutzen wir Gelegenheiten, Stress abzubauen? Beim Warten auf den Bus oder im Wartezimmer lesen wir die Nachrichten. Während wir telefonieren, haben wir ein Auge auf das Intranet und in Meetings den Computer dabei. Es scheint, als hielten wir Ruhe, Langsamkeit oder Zeitlücken nicht mehr aus, ohne dass sich Langeweile einstellt. Dabei liegt hier das größte Erholungs- und Kreativitätspotential im Alltag.

5. Grübelei anstatt Konzentration

Während der Kosmetikbehandlung denken wir an ein krankes Familienmitglied und beim Yoga an die unaufgeräumten Kinderzimmer. Selbst im Urlaub schalten wir nicht ab: weder die Gedanken noch das Handy. Was wir dabei verlieren, ist nicht nur das Bewusstsein für den Augenblick, sondern auch die Fähigkeit, unsere Gedanken bewusst zu lenken.

Die Top 5 wie man Stress in der Arbeitswelt 4.0 abbaut

Disziplin ist nicht nur nötig, um gut für sich zu sorgen, sondern auch, um gut zu entscheiden. Zum Beispiel, welche Aktivität/welches Medium wir priorisieren. Je besser es uns geht, je wohler wir uns fühlen, desto leichter gelingt dies.

1. Selbst gut für sich sorgen

Fühlen wir uns gut, gehen wir mit uns und anderen Menschen besser um und finden leichter Lösungen. Gleichzeitig sind wir emotional unabhängiger davon, ob und wieviel positives Feedback beispielsweise auf dem Facebook-Account oder einer Bewertungs-Website eingehen.

2 Das Tempo selbst bestimmen

Wie oft treiben wir uns im Alltag unnötig selbst an? Mit “mal schnell”, “kurz” und “müssen” hetzen wir durch unsere kostbare Lebenszeit. Besser wäre, anstelle der o. g. verbalen Beschleuniger “langsam”, “in Ruhe” oder “will” zu denken.

3. Sich von negativen Interaktionen fern halten

Sie schaden uns und anderen. Klatsch, Tratsch, Spekulationen, negative Zeitungsberichte und TV-Meldungen hinterlassen Spuren in unserem Gehirn. Deaktivieren wir doch die Eilmeldungen auf dem Handy; sie sind zu 99 % negativ. Bestimmen wir selbst, wie lange und wie oft wir uns mit welchem Thema befassen.

4. Die Aufmerksamkeit auf die richtigen Dinge lenken

Das Bewusstsein für Gutes und Schönes im Leben macht es leichter, es auch zu sehen.

5. Positiv zu denken führt zu positivem Fühlen

Insbesondere der erste und der letzte Gedanke des Tages sollten sich Schönem widmen. So steuern wir unsere Wahrnehmung über den Tag bewusst auf Angenehmes. Das verbessert den Nachtschlaf signifikant.

10 Minuten Pro Tag reichen, um sein Denken in digitalen Zeiten positiv auszurichten:

https://www.ilonabuergel.de/nehmen-sie-10-tage-lang-kurs-auf-positives-denken/

Diplom-Psychologin Dr. Ilona Bürgel zählt zu den führenden Vertretern der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum. Wie ein roter Faden zieht sich die Einladung zu einem Perspektivwechsel durch ihre Arbeit – weg von der Fixierung auf äußere Bedingungen in unserer sich ständig ändernden Welt, hin zum guten Umgang mit sich selbst. Die gefragte Referentin und Buchautorin zeigt Ihnen ganz praktische Wege, wie es auf Dauer möglich ist, Leistung und Wohlbefinden miteinander zu verbinden. Nach 15 Jahren in Führungspositionen der freien Wirtschaft ist sie heute erfolgreiche Referentin, Beraterin, Autorin und Kolumnistin. Sie wurde vom Ministerium für Wirtschaft und Energie als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet. Dr. Ilona Bürgel liebt Schokolade und Musik. www.ilonabuergel.de

Kontakt
Dr. Ilona Bürgel
Ilona Bürgel
An der Dreikönigskirche 10
01097 Dresden
0351-8106680
03514700115
ilonabuergel@ilonabuergle.de
http://www.ilonabuergel.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor