No-Go im Business: Das Kurzarmhemd

No-Go im Business: Das Kurzarmhemd

Kaum klettern die Temperaturen in die Höhe, holt Mann seine luftigere Garderobe aus dem Schrank. Darunter ist auch das Kurzarmhemd. Es wird geliebt und gehasst. Die Befürworter schätzen es wegen der Luftigkeit bei hohen Außentemperaturen. Die Gegner sehen in diesem Kleidungsstück einen Kulturverfall. Tatsächlich gibt es einige Gründe, im Geschäftsleben auf kurze Ärmel zu verzichten, so Wirkungsverstärkerin Nicola Schmidt aus Köln.

In früheren Zeiten war das Herrenoberhemd ein Bestandteil der Herrenunterwäsche. Das Leibchen war aus Baumwolle und sorgte für ein angenehmes Körperklima. Baumwolle kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Der halbsteife Kragen wurde separat an das Hemd drangeknöpft. Zusätzlich wurde die darüber getragene Kleidung geschont. Um 1900 wurde die durchgängige Knopfleiste herstellt, so dass der Herr das Hemd nicht mehr über den Kopf ziehen brauchte. Als die Weste verschwand, wurde das Hemd modischer. Mit und ohne Muster, mal weit und mal figurbetont geschnitten, mit Riesenkragen und später mit kleinem Kragen. Die Knöpfe wurden mal verdeckt und dann wieder sichtbar.

Das Hemd war früher ein Statussymbol und zeigte, dass sein Träger keine körperlich anstrengende Arbeit verrichtete.

Kurze Ärmel

Die Saumweite eines Kurzarmhemds kann je nach Kragengröße und Schulterbreite bei klassischen Modellen durchaus 43 Zentimeter erreichen. Das bedeutet, wenn sein Träger den Arm hebt, sind Dinge zu sehen, die wir im Berufsalltag nun wirklich nicht sehen wollen.

“Vögelchen flieg!” Die flatternden Ärmel stehen meistens so weit und ungünstig ab, dass es zum Abheben ist. Besonders dann, wenn eine Bügelfalte sorgfältig hineingepresst wurde. Wer nun nicht auf kurze Ärmel im Business verzichten möchte, sollte auf engere Exemplare, wie zu Beispiel ein Polohemd ausweichen. Ein durchtrainierter Arm vorausgesetzt. Im klassischen Business kommt jedoch nur ein Oberhemd in Frage, ein Poloshirt ist dem Business-Casual vorbehalten und natürlich der Freizeit.

Im Geschäftsleben ist die langärmlige Variante gefragt. Schließlich soll unter dem Jackettärmel das Hemd circa einen Zentimeter hervorschauen, wenn Mann den Arm anwinkelt. Wenn es dann doch zu warm ist und das Sakko ausgezogen wird, kann Mann immer noch die Ärmel umkrempeln, sollten die Temperaturen in sommerliche Hitze klettern.

Ärmel umkrempeln funktioniert nicht bei der Doppelmanschette, sondern nur mit der einfachen Sportmanschette.

Ein Hemd aus Baumwolle ist dem bügelfreien Exemplar vorzuziehen. Wer sich viel bewegt, kommt ins Schwitzen. Ein bügelfreies Hemd knittert zwar nicht, dafür riecht es dank der Chemiefasern beim Schwitzen sehr unangenehm.

Der kurze Arm beim Herrenhemd hat endlich ausgedient.

Nicola Schmidt ist Querdenkerin und Visionärin. Die kreative Impulsgeberin lebt ihre Werte: Klarheit und Authentizität, sehr hohe Empathie und Ehrlichkeit, Qualität und Wertschätzung sowie Respekt.

Nicola Schmidt – Wirkungsverstärkerin und Stilprofilerin

Nicola Schmidt, Trainerin, Speaker und Coach – ist die Expertin für die Erfolgsfaktoren Outfit, Umgangsformen und Ausdruck.

In ihren lebendigen Veranstaltungen bekommen die Teilnehmer schnell ein Gespür dafür, welche Chancen und Kraft sich hinter der Persönlichkeit verbergen.

Die Geheimnisse der nonverbalen und verbalen Wirkung sind Ihr Steckenpferd. Sie macht aus Ihren Kunden optische Kompetenzträger, die wissen warum Sie erfolgreich werden.

Vom individuellen Wirkungsprofil bis zur Businessgarderobe.

Zu ihren Kunden zählen Menschen die in der Öffentlichkeit stehen, auch Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft. Gerade wenn die Wirkung auf dem Prüfstand steht und das Image weiter verbessert werden soll.

Kontakt:

Nicola Schmidt Image Impulse

Referentin und Rednerin

Image- und Managementtraining/ Vorträge

Willi-Lauf-Allee 2

50858 Köln

Telefon: +49 221.58 98 06 21

Telefax: +49 221.58 98 06 22

Mobil: 0163.33 20 955

contact@image-impulse.com

www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neue Förderrichtlinie des BMVI für Dieselbusse – Stellungnahme des Fuhrparkverbandes

ÖPNV-Busse sollen sauberer gemacht werden / “Politik hätte früher reagieren müssen” / Probleme werden mit Steuergeldern gelöst / Richtlinie gilt seit 29.3.2018

Neue Förderrichtlinie des BMVI für Dieselbusse - Stellungnahme des Fuhrparkverbandes

Mannheim, im April 2018. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat ein 107-Millionen-Euro schweres Förderprogramm auf den Weg gebracht, um Diesel-Busse nachzurüsten. “ÖPNV-Busse legen täglich tausende Kilometer in den Kommunen zurück. Mit unserer neuen Förderrichtlinie unterstützen wir jetzt Verkehrsunternehmen finanziell, damit sie ihre Diesel-Busse mit Abgasnachbehandlungssystemen umweltfreundlicher machen”, so Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Das Ziel ist natürlich unterstützenswert, nämlich die Luft in den Städten spürbar besser zu machen. “Jetzt könnte man sagen, besser spät als nie. Allerdings: Hier zeigt sich abermals, dass der Steuerzahler für politische Versäumnisse aufkommen muss”, sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF).

Die Fahrzeuge entsprachen bisher den Zulassungsbestimmungen, die Politik hätte viel zu spät reagiert. “Dazu kommt, dass es auch einen Investitionsstau in den Kommunen gibt, bei dem man als Bund früher hätte unterstützen und gegensteuern müssen”, so Schäfer. Jetzt fahren Kommunen scheinbar völlig veraltete Busse, da die rechtzeitige Neuanschaffung aufgrund bekannter finanzieller Rahmenbedingungen und viel zu geringer Unterstützung des Bundes keine Spielräume lässt. “Es ist traurig, es zu sagen: Die Politik hat auf beiden Seiten versagt: Emissionsseitig die falschen Vorgaben gemacht und finanziell sinnvolle Investitionen der Kommunen nicht unterstützt”, so der BVF-Geschäftsführer. Das sei extrem ärgerlich.

Die Förderrichtlinie gehört zum vom Bund aufgelegten Sofortprogramm “Saubere Luft 2017-2020″, ein Maßnahmenpaket für bessere Luft in Städten. Das Sofortprogramm umfasst eine Milliarde Euro. Gegenstand sind neben der Nachrüstung von Diesel-Bussen im ÖPNV mit Abgasnachbehandlungssystemen vor allem Maßnahmen für die Elektrifizierung des urbanen Verkehrs und die Errichtung von Ladeinfrastruktur, für die Digitalisierung von Verkehrssystemen. Alle Maßnahmen sollen bis 2020 Wirkung entfalten.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement ist Mitglied der European Fleet and Mobility Management Association EUFMA und wurde im Oktober 2010 als Initiative von Fuhrparkverantwortlichen in Deutschland gegründet. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die Fuhrparks zwischen 5 und über 20.000 Fahrzeugen betreiben. Mitglieder sind u. a. Unternehmen wie Axel Springer Services & Immobilien GmbH, Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA, CANCOM IT, DB Fuhrparkservice GmbH, Efaflex, FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V., KPMG AG, SAP AG, SEG Sparkassen Einkaufs-Gesellschaft mbH oder Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH.

Vorstandsmitglieder des Verbandes sind Marc-Oliver Prinzing (Vorsitzender), Dieter Grün (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Stadtwerke Heidelberg Netze), Bernd Kullmann (stv. Vorsitzender, Fuhrparkleiter Ideal Versicherung). Geschäftsführer ist Axel Schäfer. Sitz des Verbandes und der Geschäftsstelle ist Mannheim.

Firmenkontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Pressekontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
http://www.fuhrparkverband.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Damit nach dem Grillen nicht die Feuerwehr anrückt

Glut und heiße Asche noch nach Tagen brandgefährlich

Damit nach dem Grillen nicht die Feuerwehr anrückt

Selten ist man sich so einig: Grillen ist ein Volkssport, eine Lebensphilosophie, eine Haltung. Auch die Brandursachenermittler des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) stehen regelmäßig am Grill – leider meist nach einem Schadenfeuer.

“Die Glühzeiten werden massiv unterschätzt. Es kommt immer wieder zu Brandausbrüchen, weil die Grillasche falsch entsorgt wird”, sagt Dr. Hans-Hermann Drews, Geschäftsführer des Institutes. Diese Brände treten in der Regel nicht auf, während man sich um das letzte Würstchen streitet, sondern Stunden später.

Ein Brandausbruch in der Mülltonne ist ein “Klassiker” dieser Kategorie, denn Glutnester sind oft nicht zu sehen, wenn die Asche aus dem Grill in die Kunststofftonne geschüttet wird. Bei Brandversuchen im IFS haben die Schadenforscher eine Brandgefahr durch Glut und heiße Asche noch nach mehr als zwei Tagen festgestellt. Um eine Brandentstehung auszuschließen, empfiehlt das Institut, die Kohlereste nach dem Grillen mit Wasser abzulöschen oder drei Tage in einem feuerfesten Behälter abkühlen zu lassen.

Die Asche einfach im Grill zu lassen, ist keine Lösung, wie schon einige Hausbesitzer auf kostspielige Weise lernen mussten. Ein Windstoß genügt, und glühende Grillkohlereste setzen den Terrassenfußboden oder die Gartenmöbel in Brand.

Für eine sichere Grillsaison hat das IFS die wichtigsten Tipps zusammengestellt:

- Vorsicht, Lebensgefahr: Niemals Brennspiritus oder Benzin benutzten.

- Kinder über die Gefahren aufklären und nicht unbeaufsichtigt lassen.

- Feuerfesten Untergrund im Freien als Standort wählen und ein standsicheres Gerät verwenden.

- Nur mit geeigneten Zündhilfen arbeiten, wie (elektrischen) Anzündern, Zündwürfeln, Pasten oder Grillstartern.

- Beim Einkauf auf sichere und geprüfte Qualität achten, die in der Regel durch DIN- oder GS-Zeichen dokumentiert wird.

- Ausreichend Sicherheitsabstand von Feld, Wald und Flur sowie von brennbaren Stoffen einhalten und auf die Windrichtung achten wegen des Funkenfluges.

- Grillhandschuhe ohne Kunstfasern und lange Grillzangen benutzen.

- Selbst bei schlechtem Wetter gehört ein Grill nicht unter den Sonnenschirm und schon gar nicht in einen geschlossenen Raum. Rauch ist giftig und lebensgefährlich.

- Kohle und Briketts nach dem Grillen mit Wasser sorgfältig ablöschen oder drei Tage in einem feuerfesten Behälter auskühlen lassen. Asche ist nicht kompostierbar und gehört in den Restmüll.

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung e. V. wurde 1976 gegründet. Es geht zurück auf das Brandverhütungslabor, das 1884 von der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse ins Leben gerufen wurde. Heute hat der Verein mit Hauptsitz in Kiel bundesweit neun Standorte. Ein Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren untersucht im Schwerpunkt Brand- und Brandfolgeschäden, Leitungswasser- und Feuchteschäden. Die Erkenntnisse aus den Ursachenermittlungen dienen der allgemeinen Schadenverhütung und werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Kontakt
IFS Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V.
Ina Schmiedeberg
Preetzer Straße 75
24143 Kiel
0431 – 7 75 78 – 10
schmiedeberg@ifs-ev.org
http://www.ifs-ev.org

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

E-Bikes: Vorsicht beim Start in die Saison

Worauf Besitzer von Elektrofahrrädern im Frühjahr achten sollten

E-Bikes: Vorsicht beim Start in die Saison

Rund 3,5 Millionen Elektrofahrräder sind hierzulande bereits unterwegs, und ihre Anzahl steigt weiter. Die Energie für den Motor liefern bei diesen Rädern Lithium-Akkus. Sie sind wahre Kraftpakete – und echte Sensibelchen, die bei falscher Handhabung schon mal in die Luft gehen. Bei der Energiedichte dieser Speicher ist das brandgefährlich.

“Wo Mobilität und hoher Energiebedarf zusammenkommen, sind Lithium-Akkus heute Stand der Technik. Allerdings sind sie anfällig für technische Defekte”, sagt Dr. Hans-Hermann Drews, Geschäftsführer des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung. Die Stärke des Akkutyps – viel Energie auf wenig Raum – ist zugleich seine Schwachstelle. Mechanische Beschädigungen, niedrige Temperaturen oder Tiefentladungen können zu einem Defekt führen. Besonders der Ladevorgang ist dann kritisch. Der Akku kann thermisch durchgehen, das bedeutet, die gespeicherte Energie entlädt sich explosionsartig. Auf diese Weise sind schon sehr viele Brände entstanden; Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Den Start in die Saison sollten Elektroradler vorsichtig angehen lassen. Denn gewöhnlich hat das Rad samt Akku den ganzen Winter in der Garage verbracht, war dabei Kälte ausgesetzt und wurde über Monate nicht geladen. “Vor und beim ersten Laden sollten Sie darum etwas genauer hinsehen”, empfiehlt Drews.

Generell sollten Lithium-Akkus auf einer nicht brennbaren Unterlage geladen werden, da in dieser Phase die meisten Brände entstehen. Ein Rauchmelder in der Nähe hilft, ein eventuell entstehendes Feuer zu entdecken. Laden Sie die Akkus Ihres E-Bikes nur mit dem vom Hersteller empfohlenen Ladegerät. Mit einem ungeeigneten Ladegerät kann es zur Überladung kommen, und auch darauf reagieren Lithium-Akkus explosiv.

Was passiert, wenn Lithium-Akkus thermisch durchgehen, und was man tun kann, um es zu verhindern, zeigt das IFS in einem Videobeitrag:

Video

Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung e. V. wurde 1976 gegründet. Es geht zurück auf das Brandverhütungslabor, das 1884 von der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse ins Leben gerufen wurde. Heute hat der Verein mit Hauptsitz in Kiel bundesweit neun Standorte. Ein Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren untersucht im Schwerpunkt Brand- und Brandfolgeschäden, Leitungswasser- und Feuchteschäden. Die Erkenntnisse aus den Ursachenermittlungen dienen der allgemeinen Schadenverhütung und werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Kontakt
IFS Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V.
Ina Schmiedeberg
Preetzer Straße 75
24143 Kiel
0431 – 7 75 78 – 10
schmiedeberg@ifs-ev.org
http://www.ifs-ev.org

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

GEL-Betten jetzt auch für Hunde!

Hochwertige GEL-Hundebetten, elegant und gesund zugleich

GEL-Betten jetzt auch für Hunde!

DoggyBed® bietet Ihnen hochwertige, orthopädische GEL – Hundebetten mit Kunstleder-Bezug, die unter Berücksichtigung der aktuellen Kenntnisse aus der Tiermedizin in Deutschland hergestellt werden und einen besonders hohen Liege- und Schlafkomfort bieten.

Das orthopädische GEL- Hundebett mit Kunstleder, passt sich der Körperform der Hunde an und gibt Ihrem Hund ein Gefühl von Schwerelosigkeit. Das verwendete Material ist eine Weiterentwicklung des Visko-Schaumstoffes (Memory Foam) und wird seit ca. 2 Jahren mit Erfolg bei humanen Patienten verwendet, die lange liegen müssen oder die Probleme mit den Bandscheiben, den Hüftgelenken oder anderen Knochengelenkproblemen haben. Das GEL -Hundebett bietet die höchste Qualität in Funktion und Technik.

GEL-Schaumstoff

Die Unterschiede zu orthopädischen Hundebetten mit Visko-Schaumstoff, ist die Thermoelastizität.

Bei Kälte wird der Visko-Schaumstoff härter. Gelschaum ist jedoch temperaturneutral. Auch bei kühleren Temperaturen behält das Material eine hohe Anpassungsfähigkeit und eine schnellere Rückstellkraft als Visko-Schaum. Das offenporige Material Gel -Schaum, ist noch zusätzlich besonders luftdurchlässig. Es reguliert die Köpertemperatur und beugt so starken Schwitzen vor. Es kann kein Hitzestau in der Liegefläche entstehen. Es ist zudem feuchtigkeitsregulierend und besonders atmungsaktiv.

Integrierte Belüftung

Die einzigartige Belüftung der Füllung. Zusätzlich ist der gesamte Innere Bereich der GELAX® – Hundebetten belüftet.

Luft wird in “Röhren” durch die Füllung abgeleitet und entweicht seitlich und durch das Bodenflies auf der Unterseite. Hierdurch ist ein schneller Feuchtigkeitsabtransport möglich. Gerüche in der Füllung werden so ebenfalls vermieden. Es entsteht somit eine exzellente Luft- und Feuchtigkeitszirkulation für ein wohltuendes Schlafklima. Es kann, wie bei anderen Materialien, kein Hitzestau unter dem Bezug, entstehen.

Seit 2007 entwickelt, produziert und vertreibt die DoggyBed Hundebetten Manufaktur aus Lünen/NRW orthopädische Hundebetten, Hundematten und Hundekissen. Diese entlasten mit ihrer speziellen Füllung aus viskoelastischem Schaum Knochen, Muskeln und Gelenke: Das sorgt für schmerzfreien Schlaf – auch bei Arthrose, Übergewicht und Hüftgelenk- oder Ellenbogendysplasie.

Alle Artikel werden per Handarbeit in Deutschland und aus zertifizierten Materialien hergestellt, vorab von Tierärzten geprüft und sorgfältig getestet.

Außerdem bietet DoggyBed seit 2008 Hunde-Wasserbetten und seit 2011 auch medizinische Katzenschlafplätze an. Zusätzlich sind Maßanfertigungen in Sondergrößen möglich.

Kontakt
DoggyBed & CatBed
Uwe Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-206743
02306-979311
info@doggybed.de
http://www.doggybed.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

SKODA chauffiert die beliebtesten Social Media-Stars zu den About You Awards

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

SKODA chauffiert die beliebtesten Social Media-Stars zu den About You Awards
SKODA chauffiert die beliebtesten Social Media-Stars zu den About You Awards. An Bord des SKODA SUPERB (Foto) sowie des SKODA KODIAQ profitieren Nominierte, Influencer und Prominente von Top-Komfort und wegweisender Konnektivität. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung… mehr

Weiterstadt (ots) -

   - Die angesagtesten Social Media-Persönlichkeiten fahren mit SKODA
     SUPERB und KODIAQ zum roten Teppich in München
   - An Bord des Flaggschiffs der Marke sowie des großen SUV 
     profitieren Nominierte, Influencer und Prominente von 
     Top-Komfort und wegweisender Konnektivität
   - SKODA stellt insgesamt 45 Fahrzeuge für die Preisverleihung zur 
     Verfügung
   - Fernsehsender ProSieben überträgt die Veranstaltung am 3. Mai 

Bei den diesjährigen About You Awards fahren Deutschlands angesagteste und einflussreichste Social Media-Stars mit SKODA SUPERB und KODIAQ zum roten Teppich. Die tschechische Traditionsmarke chauffiert die Top-Acts der Szene zur Preisverleihung, die am 3. Mai in den Münchener Bavaria Studios stattfindet und vom TV-Sender ProSieben übertragen wird. SKODA ist erstmals offizieller Sponsor der Veranstaltung und stellt insgesamt 45 Fahrzeuge zur Verfügung.

Bei den About You Awards wetteifern die authentischsten und interaktivsten Social Media-Persönlichkeiten im deutschsprachigen Raum um die begehrte Auszeichnung. In den sieben Kategorien Fashion, Beauty, Lifestyle, YouTube, Fitness, Music sowie Upcoming stehen jeweils drei Nominierte zur Wahl, die zuvor per Online-Voting bestimmt wurden. Dabei entscheidet das Publikum vor Ort, wer sich am Ende über den About You Award freuen darf. Die Gala, die der Fernsehsender ProSieben ab 23 Uhr überträgt, wird unter anderem moderiert von Lena Gercke und Steven Gätjen. Zudem können Fans das Geschehen auch auf Facebook, YouTube und Instagram verfolgen.

Mit ihrem stilvoll-eleganten Design machen SKODA SUPERB und KODIAQ auf dem roten Teppich eine hervorragende Figur. Auf dem Weg zur Preisverleihung profitieren die zahlreichen Influencer, Gäste und Prominenten von Top-Komfort und wegweisender Konnektivität. Über SmartLink+ können sie ihre Smartphones mit den modernen Infotainmentsystemen verbinden. Ein integrierter Highspeed-Internetzugang macht SUPERB und KODIAQ zu Hotspots auf Rädern – so bleiben die Social Media-Stars sogar unterwegs mit ihrer Fangemeinde in Kontakt und versorgen ihre Follower bequem mit den neuesten Nachrichten. Das Flaggschiff der tschechischen Traditionsmarke und das große SUV überzeugen darüber hinaus mit den größten Kofferräumen ihrer Klasse und zahlreichen praktischen ,Simply Clever’-Details. Für vorbildliche Sicherheit sorgen moderne Fahrassistenzsysteme wie zum Beispiel der Adaptive Abstandsassistent.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke
Social Media und Lifestyle
Tel. +49 6150 133 122
E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mr. Ronald S. Lauder meldet sich auf der Jerusalem Post-Konferenz zu Wort und bittet Israel eindringlich, die nächste Generation nicht im Stich zu lassen

New York (ots/PRNewswire)Die siebte Jahreskonferenz der Jerusalem Post bringt führende Persönlichkeiten aus der israelischen und amerikanischen Politik sowie Geschäfts- und Medienwelt zusammen

Vergangenen Sonntag wandte sich Ronald S. Lauder mit der eindringlichen Bitte an Israel, engere Beziehungen mit der nächsten Generation der jüdischen Diaspora herzustellen. Mr. Lauder richtete sich an eine Zuhörerschaft bestehend aus amerikanischen und israelischen Entscheidungsträgern aus Politik, Business und der Medienwelt und erklärte auf der 7. Jahreskonferenz der Jerusalem Post, dass Israel an einem Scheideweg bezüglich seiner Rolle als bedeutender globaler Akteur stünde. Er ermutigte das Land dazu, nicht-orthodoxen Glaubensgenossen Bildung zu gewähren und sie willkommen zu heißen, um Entwicklungsprozesse beibehalten zu können.

“Wir müssen uns vor Augen führen, dass wir ein Volk sind”, so Mr. Ronald S. Lauder. “Ob extrem orthodox oder säkulär, ob liberal oder durch und durch konservativ, wir sind Brüder und Schwestern, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: das Überleben und Wohlergehen Israels und des jüdischen Volkes.”

Mr. Lauder hält seit 2007 das Amt des Präsidenten des jüdischen Weltkongresses inne. In diesem Jahr ist er zum dritten Mal als Vorstand der Jerusalem Post-Konferenz tätig.

Die jährlich stattfindende Konferenz der Jerusalem Post bringt israelische und amerikanische Entscheidungsträger aus der Politik zusammen, vereint israelische Parlamentarier und Regierungsvertreter, parteiübergreifende Repräsentanten des US-Kongresses sowie zahlreiche Persönlichkeiten aus Business, Gesellschaft und der Welt der Medien.

Der vollständige Wortlaut von Mr. Lauders Rede ist nachstehend wiedergegeben:

Ich danke Ihnen, Yaakov.

Wie einige von Ihnen wissen, sind zehn israelische Teenager, begabte Kinder, die sich darauf vorbereiteten, der Armee beizutreten und ihr gesamtes Leben noch vor sich hatten, am Donnerstag flutartigen Überschwemmungen, die sich im Süden Israels ereigneten, zum Opfer gefallen. Auf dem Bildschirm hinter mir sehen Sie Fotos der zehn Opfer. Ich würde gerne jeden ihrer Namen einzeln vorlesen und Sie dann bitten, mit mir eine Schweigeminute einzulegen.

Bitte erheben Sie sich.

Tsur Alfi 
Ella Or
Shani Shamir 
Yael Sadan 
Ma-ayan Barhoom
Romi Cohen 
Agam Levy
Gali Balelee
Adi Ranen
Ilan Bar Shalom 

Ich danke Ihnen. Möge die Erinnerung an sie ein Segen sein.

Es ist mir eine Ehre, nun zum dritten Mal in Folge als Präsident dieser Konferenz agieren zu dürfen. Ich danke Ihnen, Eli Azur, solch eine beeindruckende Veranstaltung ins Leben gerufen zu haben. Wir sind heute mit großartigen Sprechern geehrt und ich weiß, dass wir ihren Reden alle erwartungsvoll entgegenblicken. Heute sind Israels bedeutendste Minister anwesend: Avigdor Liberman, Israel Katz, Yoav Gallant, Gila Gamliel, und Tzachi Hanegbi. Auch ein ehemaliger Ministerpräsident, Ehud Olmert, ist unter uns, genau wie der frühere Bildungsminister Gideon Saar.

Darüber hinaus begrüßen wir einen der respektiertesten, republikanischen Senatoren, Lindsey Graham, ein großer Unterstützer des israelischen Staates. Ebenso heißen wir den bedeutenden, demokratischen Senator Ben Cardin willkommen, der immense Führungsqualitäten im Kampf gegen die BDS-Bewegung bewiesen hat.

Wir haben Botschafter, Akademiker und Wirtschaftsführer unter uns, einschließlich meines guten Freundes Charles Bronfman, der es sich zum Lebensziel gemacht hat, die Verbindungen zwischen Israel und der Diaspora zu stärken. Es handelt sich hier zweifelsohne um eine bemerkenswerte Runde.

Vor einigen Wochen feierten wir Israels 70. Geburtstag. Durch Eretz Yisrael hindurch, von Haifa über Be’ersheba bis Eilat waren die Straßen mit blauen und weißen Flaggen geschmückt und es wurde gesungen und getanzt, als wir auf Israels Stärke und Überleben anstießen. Doch es war nicht ausschließlich ein Tag der Freude. Es war ein Tag der Besinnung.

Israel befindet sich momentan an einem Scheideweg. Es gibt zwei Möglichkeiten: Das Land kann weiterhin eine wichtige Macht im Nahen Osten bleiben, oder es kann Stärke von globaler Bedeutung entwickeln.

Ich bin davon überzeugt, dass Israel sich für die Rolle eines durch und durch globalen Akteurs entscheiden wird. Bevor dies geschehen kann, sind jedoch zwei Dinge erforderlich: Zuallererst muss es zu einem Imagewandel kommen. Und zweitens benötigt der Staat Alliierte in jedem Land.

In erster Linie sollte sich in der Diaspora nach Bündnispartnern umgesehen werden. Das Problem ist jedoch, dass die Diaspora von heute nicht mehr der Diaspora meiner Generation oder der meiner Eltern entspricht. Meine Generation steht hundertprozentig hinter Israel. Unser Band mit Israel ist unzerreißbar.

Leider wenden zu viele Angehörige der jüngeren Generation Israel den Rücken zu. Wir müssen uns nach ihren Beweggründen fragen und überlegen, was getan werden kann, um diesem Trend entgegenzuwirken.

Meiner Meinung nach lassen wir die heutige Generation auf zwei Weisen im Stich. Zunächst wäre da ein Mangel an Bildung und unser Versagen, Israels wahre Geschichte zu erzählen. Wir setzen uns nicht ausreichend dafür ein, jungen Menschen vor Augen zu führen, was es heißt, jüdisch zu sein und wie großartig Israel ist.

Erst in dieser Woche wurde Botschafter Dani Dayan, einer unserer heutigen Sprecher, an den Pranger gestellt und von BDS-Demonstranten belästigt, während er sich an einer Diskussion an der Syracuse University beteiligte. Das ist empörend. Aber wissen Sie, was mich viel mehr erschüttert? Als ich über den Vorfall las, wurde in keinster Weise erwähnt, dass sich irgendjemand für Israel einsetzte. Und das ist eine Schande!

Ich möchte Ihnen eine Frage stellen: Was wäre, wenn es sich bei der jüdischen Führungsperson, die belästigt wurde, um eine schwarze gehandelt hätte? Oder eine muslimische? Oder irgendeine andere Minderheit? Dann hätte der Vorfall gewiss sämtliche Titelseiten geziert. Aber wenn es sich um einen Juden handelt, um einen Israeli, dann erhebt sich niemand und vertritt seine Meinung. Die Mittäterschaft ist erschreckend. Das Schweigen ohrenbetäubend.

Es steht außer Frage: Das Land ist von Doppelmoral gekennzeichnet. Und diese müssen wir beenden – ein für alle Mal! Vorfälle wie jener in Syracuse sollten als Wachruf dienen. Wenn wir nichts unternehmen, gehen wir das Risiko ein, eine ganze Generation von Juden an gegen Israel gerichtete Propaganda und Hass zu verlieren.

Und dieses Problem beschränkt sich nicht nur auf die USA. In meiner Rolle als Präsident des jüdischen Weltkongresses habe ich über 40 Länder besucht, die 97% aller Juden weltweit repräsentieren und es ist jedesmal dieselbe Geschichte, ganz gleich in welchem Land.

Wie haben wir nun also vorzugehen?

Zuallererst muss Israel sich mit aller Kraft dem Erzählen seiner Geschichte widmen. Aus politischen Gründen wurden die finanziellen Mittel, die für Hasbara-Angelegenheiten zur Seite gelegt wurden, von anderen Ministerien verwendet. Stellen Sie sich vor, Israel würde einen F-16-Flieger weniger kaufen und das so gesparte Geld für Hasbara-Zwecke verwenden. Was das für einen Unterschied machen würde!

Während Israel immer weniger in Öffentlichkeitsarbeit investiert, investieren unsere Feinde umso mehr. In Form von Überredungskunst und Propaganda geben sie Millionen Dollar für gegen Israel gerichtete Aktivitäten aus. Und diese hochqualifizierten Einsatzkräfte schicken sie auf College-Campi, um eine Lüge nach der anderen über Israel zu verbreiten, um Juden in ein schlechtes Licht zu stellen und antisemitische Konflikte anzuheizen. Momentan sind sie erfolgreicher denn je. Sie überzeugen unsere Jugend von Israels Funktion als Paria-Staat, System des Bösen, als Apartheidstaat.

Und wie reagiert Israel darauf? Gar nicht! Werden diese Unwahrheiten angefochten? Nein! Es herrscht Stille. Unseren Feinden wird die Möglichkeit geboten, uns zu definieren.

In vielerlei Hinsicht dient der jüdische Weltkongress als das Außenministerium Israels. Und das ist auch gut so, denn Israel ist momentan wahrscheinlich das einzige Land weltweit, das nicht über seinen eigenen Außenminister verfügt! Täglich setzt sich der jüdische Weltkongress dafür ein, jungen Menschen handfeste Fakten über Israel zu vermitteln und nicht den Schwachsinn, der ihren Facebook-Newsfeed füllt. Aber wir stoßen an unsere Grenzen! Um die jüngere jüdische Generation zu erreichen, benötigen wir Hilfe. Wir brauchen Ihre Hilfe! Und wir brauchen Israels Hilfe.

Der zweite Schritt auf dem Weg zu einer engeren Verbundenheit zwischen Israel und der nächsten Generation der jüdischen Diaspora erfordert, dass Israel die Frage nach der jüdischen Identität überdenkt.

Als Herzl von einem jüdischen Staat träumte, kam ihm die Art von Religionsmonopol wie sie heute in Israel besteht, nicht im Entferntesten in den Sinn. Heutzutage bestimmen die Ultraorthodoxen das politische Geschehen in Israel. Ich weiß, dass das, was sie tun, in der Annahme geschieht, die jüdische Religion zu schützen. Und ich erkenne ihre Bemühungen an. Was sie allerdings stattdessen damit erreichen, ist die Entfremdung einer ganzen Generation junger, säkularer Juden.

Letzte Woche traf ich einen vierfachen Vater, der bereits seit 25 Jahren verheiratet ist. Seine Frau konvertierte noch vor der Eheschließung. Allerdings lebten sie zu der Zeit im mittleren Westen, wo es keinen orthodoxen Rabbi gab, um die Konvertierung durchzuführen. Daher machte seine Frau sich unter der Obhut eines konservativen Rabbis für sechs Monate mit dem Judentum vertraut und wurde schließlich Jüdin. Gemeinsam begannen sie ein Leben nach jüdischen Prinzipien. Sie berücksichtigen jüdische Feiertage. Sie sind stolz auf ihre jüdische Identität. Und ihre Kinder sind sogar noch stolzer! Doch der Mann musste erfahren, dass seine vier Kinder und seine Frau in Israel nicht als Juden anerkannt sind. Es brach ihm das Herz. Er liebt Israel, fühlt sich dort jedoch unerwünscht.

Derartige Geschichten kommen mir immer wieder zu Ohren.

Anstatt diese Juden zurückzuweisen, müssen wir sie willkommen heißen. Wir müssen uns immer wieder vor Augen führen, dass wir ein Volk sind. Ob extrem orthodox oder säkulär, ob liberal oder durch und durch konservativ, wir sind Brüder und Schwestern, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: das Überleben und Wohlergehen Israels und des jüdischen Volkes.

Ich bin ein Optimist. Ich habe führende Persönlichkeiten aus der gesamten Region und der ganzen Welt getroffen. Und ich bin davon überzeugt, dass Israels Blütezeit noch vor uns liegt. Und ich glaube, dass mit Donald J. Trump, dem Präsidenten in der Geschichte Amerikas, der Israel am weitreichendsten unterstützt, Frieden möglich und in Reichweite ist. Und wir danken Präsident Trump für seinen mutigen, geschichtsträchtigen Beschluss, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen.

Israel muss die Notwendigkeit der Diaspora begreifen. Genau wie die nächste Generation der jüdischen Diaspora verstehen muss, dass sie auf Israel angewiesen ist.

Wir müssen uns mit aller Macht für ihr Verständnis einsetzen, damit sie sich der Größe Israels und des Judentums bewusst werden. Auf dass sie denselben Stolz wie wir empfinden. Lasst uns alle gemeinsam arbeiten – Israel und die Diaspora – als ein Volk.

Abschließend würde ich Ihnen gerne ein kurzes Video präsentieren. In den 35 Schulen, die ich in Zentral- und Osteuropa leite, haben wir während der letzten 30 Jahre 35.000 Schüler ausgebildet. Diese reichen von semi-säkular bis orthodox. Doch in dem Video, das ich Ihnen jetzt präsentieren werden, ist dieser Unterschied nicht erkennbar. Was Sie in den Gesichtern der Kinder sehen werden, ist ein gemeinsames Gefühl des Stolzes. Das ist der Stolz, den wir in allen Juden der gesamten Diaspora entfachen müssen.

Lassen Sie mich Ihnen jetzt ein Liebeslied names Hatikva vorspielen. Bitte erheben Sie sich.

Mein Traum ist es, dass eines Tages jedes jüdische Kind überall auf der Welt mit den Worten dieses wunderbaren Liedes vertraut sein wird.

Gott segne Sie. Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika. Gott segne den jüdischen Staat Israel.

Eine Videoaufzeichnung der Rede finden Sie unter http://bit.ly/2JBYOxW

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Michal Grayevsky, leitender Berater von Ronald S. Lauder: office@mg745fifth.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/684141/Jerusalem_Post_New_York_Annual_Conference.jpg

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/684142/Mr_Ronald_S_Lauder.jpg

Original-Content von: Mr. Ronald S. Lauder, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

34. China Wedding Expo wird im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) in Hongqiao stattfinden

Schanghai (ots/PRNewswire)Die Veranstaltung hat einen innovativen Ansatz und eröffnet das nächste Kapitel einer neuen Ära

Die 34. China Wedding Expo, gesponsert von der China Portrait Photography Society (CPPS) und dem China Council for the Promotion of International Trade Shanghai (Chinesischer Rat für die Förderung des internationalen Handels, Unterrat Schanghai) wird zeitgleich mit der 20. Shanghai International Photo & Imaging Expo (P&I Shanghai) und der Shanghai Baby Photo Expo 2018 vom 11. bis 13. Juli 2018 im National Exhibition and Convention Center (Shanghai) stattfinden. Veranstalter der Hochzeitsmesse ist die Shanghai International Exhibition Co., Ltd. An der 34. China Wedding Expo werden auf einer Fläche von 150.000 Quadratmetern über 1.000 Aussteller aus China und der ganzen Welt teilnehmen.

Die Veranstaltung umfasst 12 Themenpavillons und 4 Ausstellungsplattformen (die Shanghai International Wedding Dress & Fashion Accessories Expo [Messe für internationale Brautmoden und Modeaccessoires], die Shanghai Wedding Theme Photography Expo [Messe für Hochzeitsfotografie], die Shanghai Wedding Photo Album, Frame & Consumable Material Expo [Messe für Hochzeitsfotoalben, Fotorahmen und Verbrauchsmaterialien] und die Shanghai Wedding Supplies and Honeymoon Photography Expo [Messe für Hochzeitsbedarf und Hochzeitsreisenfotografie]). Als Trendsetter für die globale Hochzeitsfotografiebranche hat sich die China Wedding Expo zu einer der weltweit größten und einflussreichsten Messen entwickelt und ist Zeuge der Entwicklung und des Wachstums der chinesischen Hochzeitsfotografie und verwandter Sektoren.

Die Messe, die an einem neuen Veranstaltungsort stattfinden und größer als je zuvor sein wird, wurde als eine globale One-Stop-Plattform für Hochzeitsbedarf geschaffen

Die 34. China Wedding Expo wird an ihrem neuen Veranstaltungsort, dem National Exhibition and Convention Center (Shanghai), das sich im zentralen Geschäftsviertel Hongqiao befindet und die Form eines vierblättrigen Kleeblatts hat, in drei Ausstellungshallen (Hallen 2, 3 und 4.1) stattfinden und weitaus größer sein als alle vorherigen Ausgaben der Messe. Ein bahnbrechendes Design, verbesserte unterstützende Einrichtungen in der Nähe und bessere Verkehrsverbindungen zu dem neuen Veranstaltungsort werden der Förderung des Wachstums und der Entwicklung der Veranstaltung dienen. Die Organisatoren haben ein neues Layout entworfen, das Produkte nach Kategorien und Kaufgewohnheiten platziert, um eine effektive Plattform für die Kommunikation und Geschäftsabschlüsse zwischen Ausstellern und Käufern zu schaffen. Die breite Palette an Exponaten auf der 100.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche wird Brautmoden und Modeaccessoires, Kosmetik, Fotoalben und Fotorahmen, Fotohintergründe und -Zubehör, Themenhochzeitsfotografie-Muster, Reisefotografie, Zubehör für die Hochzeitsplanung und Franchising-Gelegenheiten sowie Internettechnologien und Software für Hochzeitsfotografie-Studios umfassen. Die Messe wird zeitgleich mit der Baby Photo Expo (Herbst) und der 20. P&I Shanghai stattfinden.

Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Veränderungen im Sektor und hat zum Ziel, neue Geschäftsgelegenheiten aufzutun

Laut Statistiken von den Organisatoren hat die Veranstaltung über 600 führende Aussteller aus den USA, Malaysia, Japan, Südkorea und Italien sowie zahlreichen anderen Ländern und Regionen weltweit angezogen. Die Messe wird in drei Ausstellungshallen stattfinden: Halle 3 für Brautmoden, Kosmetik und Modeaccessoires; Halle 2 für Themenhochzeitsfotografie-Muster, Reisefotografie und Franchising-Gelegenheiten, Waren und Zubehör für die Hochzeitsplanung, Fotohintergründe, Raum- und Fenstergestaltung sowie Internettechnologien, außerdem Beratung und Training für Hochzeitsfoto-Studios und Halle 4.1 für Fotoalben und Fotorahmen sowie Fotoausrüstung und -zubehör. Die China Baby Photo Expo wird in Halle 1 und die P&I Shanghai in Halle 5.1 stattfinden. Die drei zeitgleich stattfindenden Ausstellungen haben das Ziel, eine One-Stop-Beschaffungs-, Ausstellungs- und Kommunikationsplattform für die globale Hochzeits- und Babyfotografiebranche sowie die Fotoausrüstungsbranche zu schaffen.

Die Organisatoren der diesjährigen Messe haben sich zur Verbesserung der Markenwahrnehmung und Qualität durch einen Highend-Boutique-Bereich verpflichtet, mit dem Ziel, eine ideale Plattform für die Präsentation originaler und Haute-Couture-Brautkleider zu schaffen. Im Spezialbereich Global Designer Impulses (Globale Designer-Impulse) für ausländische Designermarken in der Halle werden zudem neue und innovative Produkte sowie Brautkleider von führenden unabhängigen Designern mit weltweitem Ruf ausgestellt werden. Verbraucher erhalten so Zugang zu innovativeren und eleganteren Brautkleidern.

Überblick über die Ausstellung:

Datum: 11. bis 13. Juli 2018

Veranstaltungsort: Hallen 2, 3 und 4.1 im National Exhibition and Convention Center (Shanghai)

Adresse: Nr. 333, Song Ze Ave., Qingpu District (Nordtor des Messezentrums) und Nr.1888, Zhuguang Road (Westtor des Messezentrums)

Transport: Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 2 bis zur Station East Xujing und nehmen Sie dann den Ausgang 4, 5 oder 6 (für Zutritt durch das Westtor) oder nehmen Sie die U-Bahn-Linie 17 bis zur Station Zhuguang Road (für Zutritt durch das Nordtor)

Für Voranmeldungen und weitere Informationen zur Veranstaltung kontaktieren Sie bitte:

Shanghai International Exhibition Co., Ltd.
Tel.: (86) 21 6279 2828
E-Mail: chinawedding@siec-ccpit.com 

WeChat:

China Wedding Expo (WeChat-Konto: china_weddingexpo)

Pressekontakt:

Zhao Luyi
+86-21-6279-2828
zhaoluyi@siec-ccpit.com

Original-Content von: Shanghai International Exhibition Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Duschabtrennung für das Bad

Nachfolgend Tipps zum Thema Dampfdusche

Duschabtrennung für das Bad

Nachfolgend Tipps zum Thema Dampfdusche (mit Duschabtrennung beziehungsweise Duschwand)

Will man sich etwas Besonderes gönnen, so sollte darüber nachgedacht werden, sich eine Dampfdusche anzuschaffen.

Egal ob bei der Sanierung des Badezimmers oder aber als “Wohlfühl-Gadjet”, zum Beispiel im Schlafzimmer.

Sofern dort ein Abfluss vorhanden ist beziehungsweise ein Abfluss geschaffen werden kann.

So eine Dampfdusche, auch bekannt als Dampfbad, am besten immer gleich mit einer Duschtasse und Duschabtrennung beziehungsweise Duschwand kaufen.

Es klingt doch sehr erholsam, wenn man nur daran denkt, dass eine Dampfdusche mit Duschtasse und Duschabtrennung, wohltuende Wärme abgibt und man sich dadurch eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen kann.

Spielt man nun mit dem Gedanken sich eine Dampfdusche, also eine Duschkabine mit Duschtasse und Duschabtrennung, anzuschaffen, so sollten einige Punkte bereits vor dem Kauf beachtet werden.

Eines kann aber schon vorab verraten werden, eine Dampfdusche sorgt nicht nur für die wohltuende Entspannung.

Erwähnt werden sollte, dass eine Dampfdusche oftmals als ein sogenanntes Stilobjekt mutiert.

Dies ist jedoch nicht unbedingt der Hauptaspekt für den Erwerb einer Dampfdusche, weshalb nun einige Infos zu diesem Thema folgend werden.

Wichtig ist ein vorhandener Abfluss beziehungsweise die Möglichkeit einen neuen Abfluss zu schaffen.

Ferner sollten folgende Fragen geklärt werden:

Was tun, wenn der Abfluss verstopft ist?

Ist ein Dampfbad überhaupt etwas für mich?

Die Dampfdusche im Set, also die Duschkabine mit Duschtasse und Duschabtrennung, kaufen oder individuell zusammen stellen?

Es kann generell gesagt werden, dass man eine Dampfdusche mit Duschabtrennung in jeden Badezimmer installieren kann, sofern ein Abfluss vorhanden ist beziehungsweise ein Abfluss geschaffen werden kann.

Jedoch müssen manchmal Abstriche gemacht werden, was das Design und auch die Ausstattung angeht.

Auf jeden Fall sollte aber an eine Duschabtrennung beziehungsweise eine Duschtrennwand gedacht werden.

Den mit einer Duschabtrennung beziehungsweise einer Duschtrennwand entfaltet sich die Wirkung des Dampfes erst richtig und strömt so nicht einfach in alle Richtungen unkontrolliert aus.

Möchte man ein Designerstück, damit dem Badezimmer eine gewisse Exklusivität verliehen wird, so muss man etwas tiefer in die Tasche greifen.

Aber auch eine Dampfdusche aus einer sogenannten Serienproduktion kann durch gute Verarbeitung überzeugen und macht in jeden Badezimmer etwas her.

Farblich gesehen bleiben kaum Wünsche offen.

So kann jeder seine Dampfdusche individuell dem Badezimmer anpassen.

Egal ob in weiß oder aber einer auffälligen Farbe. Jeder entscheidet selbst darüber, welche Farbe favorisiert wird.

Darüber hinaus kann man die Dampfdusche aber auch noch mit einer ganz individuellen Beleuchtung in Szene setzen.

Auch ein integriertes Radio kann im Dampfbad angebracht werden.

Natürlich kann man auch eine Dampfdusche für zwei auswählen, damit man mit der Partnerin oder dem Partner schöne gemeinsame Momente verbringen kann.

Man kann also klar erkennen, egal um was es sich handelt, viele Wünsche können erfüllt werden.

Duschabtrennung

Auch die Duschabtrennung kann individuell und je nach Größe des Geldbeutels gestaltet werden.

Warum eigentlich eine Dampfdusche?

Durch die Kombination aus Wärme und Feuchtigkeit wird der Kreislauf angeregt und die verstopften Poren werden auf natürlich Art gereinigt.

Zudem werden Muskeln sowie Gewebe entkrampft und der gesamte Körper wird dadurch entspannt und natürlich gepflegt.

Besonders in der kalten Jahreszeit ist eine Dampfdusche eine Wohltat.

Man wird diese nicht mehr missen wollen, wenn man einmal darin saß und das warme Gefühl kennt, sobald die Dampfdusche eingeschalten ist.

Ein Dampfbad hilf auch in einer kränklichen Phase.

So zum Beispiel wenn die Nase verstopft ist.

Binnen kurzer Zeit sind die Atemwege befreit und man kann wieder richtig durchatmen.

Eine Dampfdusche ist wie ein kleiner Erholungsurlaub.

Man kann sogar sagen, dass man sich den Gang in die Sauna beziehungsweise in das Spa künftig sparen kann.

Sanitär Notdienst

Egal ob der Abfluss im Bad verstopft ist oder Verstopfungen im Keller vorliegen es gibt überall eine Sanitärfirma die einen Notdienst haben.

Klempner beziehungsweise Klempner in Berlin zu finden ist dank Internet sehr leicht geworden.

Egal ob ein Rohr oder ein Kanal Verstopfungen vorweisen, ein Notdienst im Bereich Sanitär wird sich umgehend um das Problem kümmern.

Arbeiten wie Rohrreinigung bei Rohrverstopfung oder aber Abflussreinigung gehören zum täglichen Geschäft einer Sanitärfirma.

Aber auch die Beseitigung von Verstopfungen in einem Abfluss und die anschließende Reinigung des Abfluss gehören zu den gängigen Aufgaben eines Klempners.

Quelle: https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/duschabtrennung-fuer-das-bad/

https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/

Wir sind ein Kanal & Rohrreinigungsunternehmen in Berlin. Wir machen Ihren Abfluss wieder fit. Egal ob verstopftes Klo, Badewanne, Abfluss oder Kanal, wir machen es wieder Frei. Unsere Sanitärfirma reinigt es wieder.

Firmenkontakt
Specht Rohrreinigung Berlin – Klempner & Sanitär Notdienst
Andreas Specht
Gerolsteiner Str 11A
14197 Berlin
030 200042102
info@specht-rohrreinigung-berlin.com
https://www.specht-rohrreinigung-berlin.com

Pressekontakt
Specht Rohrreinigung Hamburg – Klempner & Sanitär Notdienst
Andreas Specht
Oberschlesische Strasse 55
22049 Hamburg
040 40110032
info@specht-rohrreinigung-berlin.com
https://klempner-hamburg.specht-rohrreinigung-berlin.com/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Heiztechnik von morgen im "Haus der Energiezukunft"

Interessierte können Brennstoffzelle besichtigen und sich erklären lassen

WUNSIEDEL. Ob die Klimaschutzziele in Deutschland erreicht werden, wird stark von der Entwicklung im Wärmesektor abhängen, so die Experten. Die SWW Wunsiedel GmbH will deshalb dazu beitragen, effiziente Heiztechnik bekannter zu machen – unter anderem mit der Ausstellung einer Brennstoffzelle in dem kürzlich eröffneten “Haus der Energiezukunft” in der Rot-Kreuz-Straße 1, Wunsiedel. “Als lokaler Energieversorger sehen wir uns in der Pflicht, in allen Bereichen für mehr Zukunftsfähigkeit in Sachen Energie zu sorgen”, so SWW-Geschäftsführer Marco Krasser.

In Sachen Heizen heißt das: zum einen hoher Wirkungsgrad sowie geringe Emissionen, also Schonung von Umwelt und Klima. Zum anderen werden sich nur Heizungen durchsetzen, die komfortabel und wirtschaftlich für den Nutzer sind. Die Brennstoffzelle erfüllt all diese Bedingungen. Zudem kann sie optimal für den Bedarf eines Ein-, Zwei oder Mehrfamilienhauses oder auch für gewerblich genutzte Gebäude ausgelegt werden. Man kann die innovative Technik sowohl als alleinige Heizung als auch als Beistellgerät verwenden. Sie eignet sich für den Neubau, aber auch für Sanierungen von Altbauten.

Grundprinzip der Anlage ist eine kontrollierte Reaktion von Wasserstoff, das im Energieträger Erdgas enthalten ist, und Sauerstoff. Durch eine sogenannte “kalte Verbrennung” entstehen Strom sowie Wärmeenergie in Form von Warmwasser, so dass die zugeführte Energie sehr gut ausgenutzt wird. Im Vergleich zu Blockheizkraftwerken, die ebenfalls stromerzeugende Heizungen sind, hat man bei der Brennstoffzelle weniger Verschleiß sowie einen noch höheren Wirkungsgrad. Allerdings ist die moderne Heiztechnik bisher kaum bekannt. Um das für ihre Region zu ändern, hat sich die SWW in Zusammenarbeit mit der Gasversorgung Wunsiedel GmbH für die Brennstoffzellen-Heizung im Haus der Energiezukunft entschieden.

Geeignet für Durchschnittshaushalt

“Was neu ist, das muss man sehen und anfassen können”, ist Krasser überzeugt. “Und man muss die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen, die sich bei Lösungen jenseits des Üblichen immer ergeben.” All das ist in Wunsiedel kein Problem, denn im Haus der Energiezukunft arbeitet nicht nur eine Brennstoffzelle, sondern es steht auch eine im Ausstellungsraum. Mit 750 Watt elektrischer und 600 Watt thermischer Leistung ist diese eine praktikable Alternative zu anderen Heizungen für den Durchschnittshaushalt. Krasser weist dabei auf einen wichtigen Punkt hin: Pro erzeugter Kilowattstunde Wärme produziert eine Brennstoffzelle viel mehr Strom als ein Blockheizkraftwerk. Mehr Strom heißt aber mehr Einsparung – egal, ob der Strom eingespeist und vergütet oder selbst verbraucht wird. Bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit sollte außerdem die Förderung durch den Staat berücksichtigt werden, der bis zu 11.100 Euro zu den Investitionskosten dazuzahlt.

Info

Ein Besichtigung inklusive fachkundigen Erläuterungen durch den SWW-Experten Matthias Wagner ist nach einer Terminvereinbarung unter Telefon 09232 887-122 möglich.

Die SWW Wunsiedel GmbH ist eine Tochter der Stadt Wunsiedel. Zu den Geschäftsfeldern gehören die Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung sowie die Sparte Telekommunikation. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die Energiezukunft aktiv zu gestalten. Die dafür entwickelten Strategien werden als WUNsiedler Weg bezeichnet.

Firmenkontakt
SWW Wunsiedel GmbH
Marco Krasser
Rot-Kreuz-Str. 6
95632 Wunsiedel
09232 887 0
info@s-w-w.com
http://www.s-w-w.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Siynet Spangenberg
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921/75935-53
s.spangenberg@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor