Die weltbekannte internationale Greenbuild Konferenz findet 2018 in Europa statt

Berlin, Deutschland (ots/PRNewswire)Führungspersönlichkeiten und Fachleute für Nachhaltigkeit treffen sich in Berlin zur Greenbuild Konferenz, die ökologischem Bauen gewidmet ist

Das U.S. Green Building Council (USGBC), Erfinder des LEED Einstufungssystems für ökologische Gebäude, und Green Business Certification Inc. (GBCI), gaben heute bekannt, dass Greenbuild, die weltbekannte Konferenz für ökologisches Bauen, im April 2018 in Europa abgehalten wird. Die Veranstaltung findet vom 17. – 18. April Radisson Blu Hotel in Berlin statt und Vorschläge können ab sofort unter greenbuild.usgbc.org/europe eingereicht werden.

Greenbuild wurde im Jahr 2002 gegründet und vereint Branchenführer, Experten und führende Fachleute, die sich für ökologisches Bauen einsetzen. Damit ist Greenbuild der ideale Ort, um sich über bahnbrechende Produkte, Dienstleistungen und Technologien für ökologisches Bauen zu informieren. Greenbuild bietet zwei richtungsweisende Tage mit US-amerikanischen und internationalen Referenten, unschätzbaren Vernetzungsmöglichkeiten, Vorzeigeprojekten der Branche und Workshops über das LEED Programm für ökologisches Bauen.

“Die Bewegung für ökologisches Bauen wird von engagierten Personen getragen, die sich der Schaffung gesünderer und nachhaltigerer Gemeinschaften widmen”, sagte Mahesh Ramanujam, President und CEO von USGBC und GBCI. “Es gibt keinen besseren Platz als Greenbuild, um diese, für ökologisches Bauen engagierten Führungspersönlichkeiten zusammenzubringen. Greenbuild Europe bietet uns eine Gelegenheit zusammenzukommen, und neue Möglichkeiten für die Schaffung einer nachhaltig gebauten Umwelt in der gesamten Region zu untersuchen.”

Die Greenbuild Konferenz 2017 findet in Boston, Mass., statt und es werden über 20.000 Teilnehmer und 500 ausstellende Unternehmen erwartet. Greenbuild hat in diesem Jahr auch nach Indien und China expandiert.

Der World Green Building Trends 2016 SmartMarket Report sagt voraus, dass sich die Nachfrage nach ökologischem Bauen alle drei Jahre verdoppelt und Greenbuilds Expansion erweitert den Zugang zu Business-Tools für ökologisches Bauen und ökologische Ressourcen. Damit ermutigt sie zur Diskussion über einige der schwierigsten Umweltfragen von heute.

GBCI, die weltweite Zertifizierungsstelle für LEED und andere Nachhaltigkeitssysteme, wird angesichts der unlängst bekannt gegebenen Expansion in die Region eine Schlüsselrolle bei der Konferenz spielen. GBCI hat im April in München sein erstes Büro in Europa eröffnet, um sein Spektrum an Einstufungssystemen für ökologisches Geschäft und berufliche Qualifikationen zu unterstützen, darunter LEED, der PEER Standard für Energiesysteme, der WELL Baustandard, die Sustainable Sites Initiative (SITES), Parksmart, TRUE Zero Waste, das Investor Confidence Project (ICP) für energieeffiziente Nachrüstung und die GRESB Benchmark, die von institutionellen Anlegern zur Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung im weltweiten Immobiliensektor verwendet wird.

“Das europäische Baugewerbe zählt seit Jahrzehnten zu den ökologischsten und es hat die Latte bei Nachhaltigkeit laufend höher gelegt”, sagte Kay Killmann, Managing Director von GBCI Europe. “Nachdem Greenbuild jetzt nach Europa kommt, haben wir endlich eine Plattform, die regionale Spieler zusammenbringt.”

Der Weltmarkt für ökologisches Bauen ist zu einer Billionen-Dollar-Industrie geworden, eine Entwicklung, die zu einer entsprechenden Zunahme des Umfangs und der Größe des Marktes für ökologische Baustoffe geführt hat, der bis 2019 auf $ 234 Milliarden anwachsen dürfte. In Europa gibt es derzeit mehr als 5.200 LEED-registrierte und zertifizierte Projekte, die brutto über 147 Millionen Quadratmeter umfassen und mehr als 2.500 LEED Fachleute beschäftigen.

U.S. Green Building Council (USGBC)

Das U.S. Green Building Council (USGBC) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mithilfe kosteneffizienter und energiesparender ökologischer Gebäude für eine von Wohlstand und Nachhaltigkeit geprägte Zukunft unseres Planeten einsetzt. Das USGBC will einen Marktwandel erreichen und verfolgt diese Zielsetzung mithilfe seines weltweiten Mitgliedernetzes und seiner Partnerorganisationen, des LEED Einstufungssystems für ökologische Gebäude und seiner Performance-Plattform, eines soliden Weiterbildungsangebots und beruflicher Qualifikationen, der jährlichen Greenbuild International Conference & Expo und der Unterstützung einer öffentlichen Politik, die ökologische Gebäude und Gemeinden fördert und ermöglicht.

Greenbuild

Greenbuild ist die weltbekannte Konferenz, die sich ökologischem Bauen widmet. Greenbuild wurde im Jahr 2002 gegründet und vereint Branchenführer, Experten und führende Fachleute, die sich für ökologisches Bauen einsetzen. Damit ist Greenbuild der ideale Ort, um sich über bahnbrechende Produkte, Dienstleistungen und Technologien für ökologisches Bauen zu informieren. Greenbuild bietet zwei richtungsweisende Tage mit Grundsatz- und Hauptreferenten, unschätzbaren Vernetzungsmöglichkeiten, Schulungsveranstaltungen, Vorzeigeprojekten der Branche, Besuchen von ökologischen Gebäuden und Workshops über das LEED Programm für ökologisches Bauen. Weiterführende Informationen finden Sie unter: greenbuild.usgbc.org.

GBCI

Green Business Certification Inc. (GBCI) ist die führende Organisation, welche die herausragenden Leistungen und Praktiken der Branche für nachhaltiges Bauen weltweit unabhängig anerkennt. GBCI unterstützt Projektteams und Fachleute in mehr als 160 Ländern über seine Standorte in den USA, Europa und Indien. GBCI.org.

Medienkontakt
Sarah Stanley
SStanley@usgbc.org 

Original-Content von: U.S. Green Building Council, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort