Weltbekannter Superstar Jennifer Lopez als Ehrengast beim Galadinner der Dubai Airshow

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) – Mit der Ankündigung, dass Jennifer Lopez zum Galadinner der bisher größten Dubai Airshow erscheint – einer der eindrucksvollsten Ehrengäste, die jemals dort zugegen waren -, hat Dubai Airports die Erwartungen erneut übertroffen.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/589291/Jennifer_Lopez_Dubai_Airshow_2017.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/589292/Superstar_Jennifer_Lopez.jpg )

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/589293/Dubai_Airports_Logo.jpg )

Berühmt für spektakuläre internationale Auftritte, südamerikanisches Flair und endlose Hit-Singles über fast zwei Jahrzehnte hinweg, wird JLo die 3.500 anwesenden Gäste von Dubai Airports im Rahmen des exklusiven Abends am 15. November gewiss beeindrucken. Die intime Darbietung ihrer Musik, die regelmäßig die Charts bricht, ereignet sich nur wenige Wochen nach ihrem Wohltätigkeitskonzert “One Voice:Somos Live”, mit dem über 35 Millionen Dollar erwirtschaftet wurden, um den Opfern der letzten Naturkatastrophen in Puerto Rico, Mexico und der Karibik zu helfen.

Paul Griffiths, CEO Dubai Airports, erklärt: “Als eine der versiertesten weiblichen Entertainerinnen weltweit zeigt Jennifer Lopez präzise wie die Kraft der Musik die Welt vereinen kann. Nicht häufig können wir behaupten, dass wir – als Flughafen – Attribute mit denen eines Künstlers von Jennifers Kaliber teilen, aber uns verbindet definitiv eine gemeinsame Vision. Mit der Einladung eines international derart bekannten Stars untermauern wir die Bedeutung der Dubai Airshow im Bereich der weltweiten Luftfahrt und bieten Dubai Airports, Emirates und Dubai Duty Free eine Plattform, um sich bei ihren geschätzten VIP-Gästen und Partnern für deren Unterstützung zu bedanken.”

JLo steht an der Spitze einer bereits beeindruckenden Liste an Künstlern, welche die VIPs der Airshow im Rahmen des Events für geladene Gäste fasziniert haben. Schon Sir Tom Jones, Diana Ross, Stevie Wonder und Katy Perry haben die Gäste in den vergangenen Jahren im Rahmen des halbjährlichen begehrten Events unterhalten.

Hinweise des Verfassers

- Dubai Airports ist für den Betrieb und die Entwicklung beider 
  Flughäfen in Dubai (DXB und DWC) zuständig.
- Als Integrator arbeitet Dubai Airports an einem ausgewogenen 
  Interesse sämtlicher Anteilseigner - für kontinuierliches Wachstum 
  der Luftfahrt zur Gewährleistung von operationeller 
  Ausfallsicherheit und der Zusammenarbeit von 
  Dienstleistungsanbietern für die Bereitstellung einer sicheren 
  Leistung und für ein verbessertes Kundenerlebnis bei gleichzeitiger
  Erhaltung eines nachhaltigen Geschäfts.
- DXB ist DER Flughafen, wenn es um internationalen Passagierverkehr 
  geht und gemäß Airports Council International die Nummer drei der 
  weltweiten größten Passagierflughäfen.
- Unter image library (http://www.dubaiairports.ae/corporate/media-ce
  ntre/photos?name=dwc) finden Sie Bilder des DXB und des DWC in 
  hoher Auflösung. 

Pressekontakt:

Hannah Burden Hamer
Manager
Corporate Communications – Dubai Airports
Hannah.BurdenHamer@dubaiairports.ae
+971 (4) 504 4394 oder unter Four Communications
DXB@fourcommunications.com

Original-Content von: Dubai Airports, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Netcomm Wireless unterstützt nbn Gfast-Einführung für 2018

Sydney (ots/PRNewswire)nbn, das Unternehmen, das Australiens Breitbandnetz aufbaut, verkündete heute die Einführung von Gfast im nbn(TM)Breitbandzugangsnetz für 2018 in Zusammenarbeit mit NetComm Wireless Limited (ASX: NTC). Die nächste Generation der Breitbandtechnologie wird unter Einsatz von speziell entwickelten Gfast Distribution Point Units (DPUs) nie zuvor erreichte Geschwindigkeiten über Kupferleitungen bieten.

Gfast repräsentiert den nächsten Schritt der Entwicklung von nbn(TM) Fibre-to-the-Curb (FTTC) und wird dort zum Einsatz kommen, wo Rekordgeschwindigkeiten benötigt werden. Darüber hinaus treibt die Technologie nbns Multi-Technologie-Modell (MTM) voran und wird über Kupferleitungen Geschwindigkeiten von bis zu 1Gbps unter Einsatz höherer Frequenzen bieten, um Breitbandgeschwindigkeit, Leistungsfähigkeit und Arbeitsleistung zu unterstützen.

Ken Sheridan, CEO von NetComm Wireless, erklärte:

“Wir freuen uns heute gemeinsam mit nbn an der Bereitstellung ihrer Breitbandleistung mit Upgrade-Pfad zu Gigabit-Dienstleistungen zu arbeiten, sollten diese benötigt werden. Für unseren herausragenden Beitrag zur schnellen und wirtschaftlichen Implementierung von nbn(TM) FTTC wurde NetComm Wireless vor kurzem zum Gewinner des Scaling Excellence Award ernannt, und wir freuen uns darauf, der Nachfrage an Breitbandnetzen der nächsten Generation entsprechend, eine Weiterentwicklung zu fördern.”

JB Rousselot, Strategiechef von nbn, fügte hinzu:

“Gfast-Technologie mit dem nbn(TM)-Zugangnsnetz für 2018 zu verknüpfen unterstreicht erneut unser Bestreben, an führender Stelle künftiger Technologien zu stehen.

Unseren FTTC- und FTTB-Endnutzern Gfast zur Verfügung zu stellen, erlaubt es uns, ihnen Rekordgeschwindigkeiten schneller und kosteneffektiver zu liefern, als wenn wir ihnen eine Fibre-to-the-Premises-Verbindung bieten müssten.”

Die hochskalierbare Fibre-to-the-Distribution-Point (FTTdp)-Technologie von NetComm Wireless integriert Netzwerkdiagnose, Leistungsüberwachung sowie Fernwartungsfunktionen, um durch die Erweiterung “gemanagter” Konnektivität die Breitbandleistung zu verbessern.

NetComm Wireless: Daten und Fakten

NetComm Wireless Limited (ASX: NTC) ist Marktführer für Fixed Wireless-Breitbandzugang, drahtlose M2M-Kommunikation/Industrielle Internet der Dinge-Systeme sowie Fibre-and-Cable-to-the-Distribution-Point-Technologien (FTTdp / CTTdp), die eine immer vernetztere Welt verbinden. Unser Ansatz: “Hör zu. Verändere. Finde Lösungen” unterstützt die einzigartigen Anforderungen führender Telekommunikationsbetreiber, Kernnetzanbieter, Systemintegrierer sowie Regierungs- und Unternehmenskunden weltweit. Für mehr als 35 Jahre hat NetComm Wireless weltweit neuartige Datenkommunikationsprodukte konstruiert und ist heute ein global anerkannter Innovator im Bereich der Kommunikationstechnologie. Mit Hauptsitz in Sydney (Australien) verfügt NetComm Wireless über Niederlassungen in den USA, Europa/Großbritannien und Neuseeland. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.netcommwireless.com.

nbn: Daten und Fakten

nbn co limited (nbn oder die Company) wurde 2009 als Designer, Konstrukteur und Betreiber von Australiens neuem Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzwerks gegründet. Gestützt von der Absicht Australien zu vernetzen und die digitale Kluft zu überbrücken, ist nbn vordergründig daran interessiert, allen Bewohnern Australiens schnellstmöglich zu erschwinglichen Preisen mit geringstem Kostenaufwand Zugang zu einer schnellen Breitbandverbindung zur Verfügung zu stellen.

Damit dieses Ziel erfüllt werden kann, ist nbn ausschließlich als Großabnehmerbreitbandnetzwerk mit freiem Zugang strukturiert worden. nbn bietet allen Anbietern von Privatkundendiensten (RSPs) zu gleichen Bedingungen Dienstleistungen auf seinem lokalen Zugangsnetz, um die Anforderungen der Endkunden zu erfüllen.

Medienressourcen:

Lesen Sie die Pressemitteilung “Nbn announces G.fast launch for 2018” (“Nbn verkündet G.fast-Einführung für 2018”): http://www.netcommwireless.com/nbn-announces-gfast-launch-2018

Hochauflösende Fotos: http://www.netcommwireless.com/nbn-gfast-launch-image

Pressekontakt:

Gloria Vincent
Kommunikationsleiterin
NetComm Wireless
Telefon: +61 402 564 672 oder E-mail:
gloria.vincent@netcommwireless.com

Original-Content von: NetComm Wireless, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Seine Königliche Hoheit Kronprinz Mohammed bin Salman verkündet: NEOM – die Destination für die Zukunft

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire)NEOM verbindet eine neue Lebensart mit den strategischen Schnittpunkten in Handel, Innovation und Technologie und setzt neue Maßstäbe in Sachen Lebensqualität

- Das ehrgeizige Ziel: NEOM soll der sicherste, effizienteste, 
  zukunftsorientierteste und beste Wohn- und Arbeitsort werden  
- NEOM wird unabhängig von den bestehenden staatlichen 
  Rahmenbedingungen des Königreichs entwickelt und berät sich in 
  jeder Entwicklungsphase mit Investoren, Unternehmen und Innovatoren
  
- NEOMs einzigartige geografische Lage verbindet Asien, Europa und 
  Afrika und wird die weltweit wichtigsten und vielversprechendsten 
  Wirtschaftssektoren beheimaten  
- NEOM wird sich auf über 26.500 km2 erstrecken; durch seine 
  geografische Lage wird sich NEOM schnell zu einer globalen 
  Drehscheibe entwickeln, wo sich das Beste trifft, was Arabien, 
  Asien, Afrika, Europa und Amerika zu bieten haben  
- Das Königreich Saudi-Arabien, der Saudi Arabian Public Investment 
  Fund sowie lokale und internationale Investoren werden NEOM in den 
  kommenden Jahren mit mehr als 500 Mrd. USD stützen   

Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, Kronprinz, stellvertretender Premierminister und Vorsitzender des Public Investment Fund (PIF), hat heute die Lancierung von NEOM verkündet.

NEOM ist ein Projekt der ehrgeizigen Vision 2030, mit der sich Saudi-Arabien in ein wegweisendes und blühendes Vorzeigemodell in verschiedenen und wichtigen Lebensbereichen entwickeln will. Mit NEOM soll nicht weniger erreicht werden als der Umbau des Königreichs in eine weltweit führende Drehscheibe. Zu diesem Zweck entstehen industrielle und technologische Wertschöpfungsketten.

“Bei NEOM legen wir den Schwerpunkt auf neun spezialisierte Investitionssektoren und Lebensbedingungen, die die Zukunft der menschlichen Zivilisation bestimmen werden: Energie und Wasser, Mobilität, Biotechnologie, Ernährung, technologische & digitale Forschung, moderne Herstellungsverfahren, Medien und Unterhaltung mit der Lebensqualität im Mittelpunkt. Der Fokus auf diese Sektoren wird sich positiv auf wirtschaftliches Wachstum und Diversifikation auswirken, indem Innovation und Herstellungsverfahren auf internationaler Ebene vorangebracht werden. Dies fördert wiederum die lokale Industrie, schafft Arbeitsplätze und steigert das BIP des Königreichs. NEOM wird sowohl private als auch öffentliche Investoren anlocken und Partnerschaften ermöglichen. Das Königreich Saudi-Arabien, der Saudi Arabian Public Investment Fund sowie lokale und internationale Investoren werden NEOM in den kommenden Jahren mit mehr als 500 Mrd. USD stützen”, sagte Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman, Kronprinz und Vorsitzender des Public Investment Fund (PIF).

NEOM zeichnet sich durch seine einzigartige geografische Lage aus, wo sich das Beste treffen wird, was Arabien, Asien, Afrika, Europa und Amerika zu bieten haben. NEOM befindet sich im nordwestlichen Teil Saudi-Arabiens und erstreckt sich auf über 26.500 km2. Im Süden und Westen grenzt NEOM an das Rote Meer und den Golf von Akaba. Es verfügt über eine durchgehende Küstenlinie von über 468 km, und im Osten erhebt sich eine dramatische Gebirgskulisse auf über 2.500 m. Eine konstante Brise sorgt für milde Temperaturen. NEOM wird komplett durch regenerative Wind- und Sonnenenergie versorgt.

NEOM ist auf einer der weltweit bedeutendsten ökonomischen Achsen angesiedelt, durch die nahezu zehn Prozent des weltweiten Handels fließen. Dank ihrer strategischen Lage wird sich die Zone schnell zu einer globalen Drehscheibe entwickeln, die Asien, Europa und Afrika verbindet. Für 70 % der Weltbevölkerung ist sie in unter acht Stunden erreichbar. Sie bietet daher das Potenzial, das Beste zu kombinieren, was die bedeutenden Regionen dieser Welt in Sachen Wissen, Technologie, Forschung, Lehre, Lernen, sowie Lebens- und Arbeitsqualität zu bieten haben.

An dem Standort soll auch der Hauptzugang zur König-Salman-Brücke entstehen, die Asien und Afrika verbindet und das wirtschaftliche Gewicht der Region zusätzlich stärkt. NEOMs Landfläche wird sich über die Grenzen von Jordanien und Ägypten hinaus erstrecken. So entsteht der erste private Wirtschaftsraum, der sich auf drei Länder ausdehnt.

NEOM setzt stark auf Investitionen und finanzielle Förderung, allen voran durch die Wirtschaftskraft des Königreichs mit Unterstützung durch PIF — ein großer globaler Fonds mit Anbindung an ein weltweites Netz von Investoren und Großkonzernen — und dem Ziel, den Erfolg von NEOM zu fördern.

Mit NEOM wird das ehrgeizige Ziel verfolgt, eine der weltweit einflussreichsten Wirtschafts- und Forschungsregionen zu erschaffen, wo das zukünftige Wirtschaftszentrum Saudi-Arabiens entsteht. Die langfristige Wachstumsstrategie des PIF soll durch den Zufluss ausländischer Direktinvestitionen gestützt werden mit dem Ziel, die Wirtschaft von Saudi-Arabien zu stärken.

NEOM wird unabhängig von den bestehenden staatlichen Rahmenbedingungen des Königreichs entwickelt, Souveränität ausgeschlossen. Die regulatorischen Rahmenbedingungen von NEOM sollen technologische und gesellschaftliche Innovation und Unternehmertum in Einklang mit internationalen Best Practices fördern. Investoren, Unternehmen und Innovatoren werden in jeder Entwicklungsphase eingebunden, damit bei der Schaffung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Städteplanung die besten Strategien verfolgt und zudem die besten Fachkräfte angelockt werden, um das Wachstum der Zone und der dort angesiedelten Bevölkerung anzukurbeln.

“NEOM ist eine komplette Neuansiedlung auf unbebauten Flächen. Dadurch hebt es sich von all den anderen Standorten ab, die über Hunderte von Jahren entwickelt und erbaut wurden. Wir werden diese Gelegenheit nutzen, um eine neue Lebensart mit ausgezeichneten wirtschaftlichen Aussichten zu erschaffen. Die folgenden Technologien stehen ebenfalls im Mittelpunkt der NEOM-Entwicklung: disruptive Transportlösungen von automatisiertem Fahren bis hin zu Passagierdrohnen, neue Methoden bei Anbau und Verarbeitung von Lebensmitteln, patientenzentrische Gesundheitsversorgung für ganzheitliches Wohlbefinden, schnelles mobiles Internet als freies Gut, kostenlose und erstklassige weiterführende Bildung durch Online-Kurse, vollständig elektronische Verwaltung — jederzeit abrufbare städtische Dienste, Schaffung von Bauvorschriften, die Netto-Nullkohlenstoffgebäude zur Regel machen, eine Stadtplanung mit Geh- und Radwegen und all das komplett durch erneuerbare Energien versorgt, um nur einige Beispiele zu nennen. All dies wird eine neue Lebensart ermöglichen, die die Bestrebungen und Zukunftsperspektiven der Menschheit mit den besten Technologien der Zukunft sowie ausgezeichneten wirtschaftlichen Aussichten vereint”, fügte Seine Königliche Hoheit Prinz Mohammed bin Salman hinzu.

Für NEOM sind modernste Sicherheitstechnologien vorgesehen, um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, einer der sichersten Lebensräume der Welt zu werden — wenn nicht sogar der sicherste überhaupt. Damit werden die Sicherheitsstandards des öffentlichen Lebens angehoben sowie Sicherheit und Schutz von Bewohnern, Besuchern und Investoren gewährleistet.

Sämtliche Dienstleistungen und Prozesse in NEOM werden zu 100 % vollautomatisiert sein. So will man den effizientesten Standort der Welt erschaffen. Dies trifft auf alle Aktivitäten zu wie beispielsweise Rechtswesen, öffentlicher Sektor und Investitionsverfahren. Darüber hinaus gelten für NEOM die höchsten Standards hinsichtlich Nachhaltigkeit. Sämtliche Transaktionen, Verfahren und Ansprüche werden elektronisch und ohne Papierausdrucke abgewickelt.

Für das Personal wird ein neues Konzept umgesetzt. Dabei geht es um die Anwerbung hochqualifizierter Fachkräfte, die sich voll und ganz mit Innovation, fundierter Entscheidungsfindung und erstklassiger Unternehmensführung beschäftigen. Monotone und anstrengende Tätigkeiten werden vollständig automatisiert und von Robotern übernommen, deren Zahl möglicherweise die Bevölkerungszahl übersteigt. Damit könnte NEOM das höchste Pro-Kopf-BIP der Welt erzielen. All dies wird dazu beitragen, dass NEOM in Sachen Effizienz weltweit einen Spitzenplatz belegt und so zu einer der Regionen mit der besten Lebensqualität der Welt aufsteigt.

Weitere Informationen zu NEOM finden Sie unter http://www.DISCOVERNEOM.COM

Pressekontakt:

Neompressoffice@cohnwolfe.com
M: +44-020-7331 -2301
Will Spratt
E: Neompressoffice@cohnwolfe.com
M:+44-020-7331-2304

Original-Content von: Public Investment Fund of Saudi Arabia, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Finanzminister Dr. Schäfer würdigt Leistung der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Hessen/Arbeitgeberverband HessenChemie feiert 70-jähriges Bestehen

Wiesbaden (ots) – Vor 70 Jahren unterschrieben 35 Unternehmer den Gründungsvertrag des Arbeitgeberverbandes Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. (HessenChemie). Dieses Ereignis hat der Verband gestern im Anschluss an die 12. Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik mit einem Empfang im Kurhaus Wiesbaden gefeiert. Zu den über 200 Gästen gehörte auch Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.

“Im Namen der Landesregierung gratuliere ich Ihnen herzlich zum 70-jährigen Bestehen. Die Branche, die Sie vertreten, hat einen jahrzehntelangen und entscheidenden Anteil an der Wohlstandsentwicklung und Innovationsfähigkeit unseres Landes. Ohne Chemie und Pharma wäre Hessen nicht das, was es heute ist”, erklärte der Minister.

Nach dem Krieg lag die hessische Wirtschaft zunächst am Boden. Viele Städte und Fabriken waren zerstört. Doch die Hessen krempelten die Ärmel hoch, packten den Wiederaufbau an und leisteten damit einen wichtigen Beitrag zum deutschen Wirtschaftswunder. Im Rahmen der wirtschaftlichen Wiederherstellung und eines funktionierenden Gemeinwesens organisierten sich auch die Arbeitgeber neu und gründeten den Arbeitgeberverband. Am 28. November 1947 trafen sich hierzu Arbeitgeber aus ganz Hessen. Eine Reihe von Gründungsmitgliedern, wie zum Beispiel B. Braun, Continental, Fresenius, Merck sowie Merz gehören dem Verband heute noch an. Insgesamt nahmen an der konstituierenden Sitzung 35 Unternehmer teil. Heute sind im Verband 308 Unternehmen organisiert. Die chemisch-pharmazeutische Industrie erzielte 2016 einen Gesamtumsatz von rund 26 Mrd. Euro und ist damit in Hessen ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

“Die hessische Chemie- und Pharmabranche zeichnet sich auch dadurch aus, dass hier seit vielen Jahren ein hohes Maß an Verantwortungs- bewusstsein bei der Ausgestaltung der Sozialpartnerschaft unter Beweis gestellt wird. Dieser Interessenausgleich zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten ist einer der Gründe dafür, dass Auseinandersetzungen seltener sind als wir es etwa bei manchen europäischen Nachbarn beobachten können”, so Finanzminister Dr. Schäfer weiter.

Seit 1947 hat sich natürlich viel verändert. HessenChemie versteht sich heute als moderner und leistungsfähiger Verband für seine Mitglieder. Was sich nicht geändert hat, sei hingegen das ordnungspolitische Grundverständnis des Verbandes: “Dies ist unser Bekenntnis zur Sozialen Marktwirtschaft, zur Tarifautonomie und zu einer gelebten Sozialpartnerschaft”, betonte Prof. Dr. Heinz-Walter Große, Vorstandsvorsitzender der HessenChemie (B. Braun Melsungen AG).

Die Themen unserer Zeit seien mit dem Aufbau der Republik zwar nicht vergleichbar, aber ebenfalls herausfordernd. “Ich denke zum Beispiel an die Globalisierung, den demografischen Wandel und nicht zuletzt die Digitalisierung”, so Große abschließend. Für die Zukunft der Branche zeigte sich der Vorstandsvorsitzende optimistisch.

Die 12. Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik haben am Dienstag gezeigt, dass sich die Branche bereits mitten im Digitalisierungsprozess befindet und sich daraus neue Chancen für Innovationen und Wettbewerbsfähigkeit ergeben. Dies belegt auch die aktuelle Branchen-Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, die unter www.hessenchemie.de zum Download bereitsteht.

Pressekontakt:

Arbeitgeberverband Chemie und
verwandte Industrien für das Land Hessen e.V.
Jürgen Funk, Pressesprecher
Telefon 0611/7106-49
Murnaustraße 12, 65189 Wiesbaden
E-Mail: funk@hessenchemie.de
Internet: www.hessenchemie.de

Original-Content von: Arbeitgeberverband HessenChemie, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Joerißen Bestattungen: Tradition reicht bis 1884 zurück

Markus Forg führt seit vielen Jahren das traditionsreiche Unternehmen Joerißen Bestattungen in Wegberg. Er betont, dass im Bestattungsgewerbe besondere Werte eine Rolle spielen und diese in die Zukunft getragen werden müssen.

Joerißen Bestattungen: Tradition reicht bis 1884 zurück

Erfahrung, Qualität, Tradition, Vertrauen: Das ist für viele Unternehmen ein wichtiger Faktor. Aber gerade im Bestattungsgewerbe spielen diese Werte eine besondere Rolle. Eben weil eine Bestattung als Trauersituation viel Fingerspitzengefühl, Empathie und Verständnis für die Hinterbliebenen erfordert. Ein Unternehmen, das diese Werte seit vielen Jahrzehnten praktiziert, ist das Bestattungsinstitut Joerißen in Wegberg. Vor mehr als 130 Jahren gegründet, wird das Haus seit langem von Markus Forg geführt. Er ist seit 1998 selbstständiger Bestatter im gleichnamigen Institut in Erkelenz mit insgesamt 25 Jahren Berufserfahrung sowie eben Inhaber von Joerißen Bestattungen in Wegberg und Markus Forg Bestattungen ehemals Willms aus Wassenberg. Mit seinen drei Betrieben ist Forg einer der größten und führenden Bestatter im Kreis Heinsberg. “Joerißen Bestattungen geht auf ein 1884 gegründetes Unternehmen zurück und eines der ältesten Häuser am Ort. Wir arbeiten seit vielen Jahrzehnten Tag für Tag daran, Menschen auf ihrem letzten Lebensweg zu begleiten, für eine würdevolle und individuelle Bestattung zu sorgen und eine lange Erinnerung für die Angehörigen möglich zu machen.”

Drei Kollegen von Markus Forg – Brigitte Buchwald, Christoph Deisen und Christian Steurer – sind die festen Ansprechpartner für die Menschen aus Wegberg und Umgebung, die sich in den schweren Stunden einen vertrauensvollen Begleiter wünschen, der für sie da ist. “Wir begleiten Verstorbene auf ihrem letzten Weg und stehen den Angehörigen in der Zeit arger Trauer zur Seite. Wir sind professioneller, aber immer auch diskreter und einfühlsamer Ansprechpartner in dieser schweren Zeit”, sagt Markus Forg. “Dafür sind wir bekannt und es ist unser Anspruch, jeden Tag aufs Neue echte Dienstleistungen am Menschen und für Menschen zu erbringen – und zwar in höchster Qualität.” Dazu gehören auch der eigen Aufbahrungsraum, in dem die Angehörigen in aller Stille von ihrem Verstorbenen Abschied nehmen können, und die eigenen Bestattungsfahrzeuge für 24-Stunden-Überführungsfahrten – Joerißen Bestattungen steht an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.

Die individuelle Beisetzung steht im Mittelpunkt für Markus Forg und seine Mitarbeiter. “Als Bestatter müssen wir im optimalen Falle das Leben des Verstorbenen widerspiegeln und damit den Lebensweg als letzte Station tatsächlich abschließen. Wir sind, gemeinsam mit dem Hinterbliebenen, dafür verantwortlich, dass Gedenken dauerhaft möglich und dem Verstorbenen auch gerecht wird. Dafür setzen wir alle Möglichkeiten in der Erd- und Feuerbestattung ein. Ob traditionelles Reihenwahlgrab, Wiesengrab oder Kolumbarium: Es gibt viele Optionen für die individuelle Bestattung”, betont Forg.

Bei Joerißen Bestattungen ist es wichtig, den “letzten Weg” nicht vom Budget abhängig zu machen. “Wir sind gefordert, auch kleinere Budgets sinnvoll einzusetzen und müssen dann schauen, an welchen Stellen Einsparungen möglich sind. Wir können immer eine Stätte der Erinnerung schaffen, auch wenn nicht allzu viel Geld zur Verfügung steht”, stellt Brigitte Buchwald heraus, die seit vielen Jahren in dem Haus tätig ist. Zugleich dürfe natürlich nicht an der Qualität gespart werden.

Apropos Individualität und Budget: Durch einen Bestattungsvorsorgevertrag können Menschen ihre dereinstige Bestattung in allen Details planen und bereits Geld treuhänderisch dafür anlegen. “Bei der Vertragsgestaltung legen wir dann die Einzelheiten fest. Oft sind die Kinder schon mit dabei und können sich einbringen. Dann müssen sie nicht in der akuten Trauerphase über die geeignete Bestattung nachdenken, sondern haben Zeit und Raum für Trauer. Denn die Rahmenbedingungen sind festgelegt, und als Bestattungsfachbetrieb nehmen wir ihnen zusätzlich auch noch die Formalitäten wie Behördengänge und die Organisation von Blumenschmuck, Trauerkarten und mehr ab”, sagt Markus Forg, wobei diese Services natürlich auch dazugehören, wenn kein Bestattungsvorsorgevertrag abgeschlossen worden ist.

“Unsere lange Tradition ist für uns Bekenntnis und Herausforderung zugleich: Wir sind gefordert, unsere gewachsene Werte Tag für Tag zu leben, aber uns auch immer unternehmerisch weiterzuentwickeln und den sich wandelnden Ansprüchen der Menschen gerecht zu werden. Tradition und Moderne schließen sich nicht aus, im Gegenteil”, betont Markus Forg.

Über Joerißen Bestattungen GmbH

Joerißen Bestattungen GmbH ist ein in Wegberg und den angrenzenden Gemeinden seit vielen Jahrzehnten tätiges Bestattungsunternehmen. Für den Inhaber und fachgeprüften Bestatter Markus Forg und sein fachlich sehr gut ausgebildetes Team stehen die individuelle Beratung, die persönliche Begleitung und die würdevolle und sachgerechte Bestattung eines jeden einzelnen im Mittelpunkt. Anspruch von Joerißen Bestattungen GmbH ist es, den Angehörigen über die Bestattung hinaus in schweren Stunden zur Seite zu stehen und die vielen Formalitäten, die in einem Trauerfall zu erledigen sind, abzunehmen. Das Team von Joerißen Bestattungen GmbH berät auch bei der Bestattungsvorsorge. Diese ist nicht nur aus finanziellen Gesichtspunkten wichtig, sondern auch, um selbstbestimmt die Details der dereinstigen Beisetzung regeln zu können. Das Unternehmen arbeitet mit Grabmale Joerißen zusammen und gewährleistet auf diese Weise umfassende Dienstleistungen im Rahmen der Bestattung. Joerißen Bestattungen ist 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Weitere Informationen unter www.joerissen-bestattungen.de

Firmenkontakt
Joerißen Bestattungen GmbH
Markus Forg
Tüschenbroicher Straße 5
41844 Wegberg
02434 – 5564
02434 – 6291
info@joerissen-bestattungen.de
http://www.joerissen-bestattungen.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

DEBRIV: Agora-Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg ist unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert / Soziale und wirtschaftliche Auswirkungen werden völlig außer Acht gelassen

Berlin (ots) – “Unzulänglich, oberflächlich und rein ideologisch motiviert” – so bewertet der DEBRIV das gestern von Agora Energiewende vorgelegte Rechtsgutachten zum Kohlenausstieg.

Ausgesprochen problematisch ist dabei, mit welcher Leichtigkeit Agora über grundgesetzlich geschützte Positionen hinweggeht. In seiner Bewertung führt der DEBRIV konkrete juristische Schwachstellen in dem Gutachten auf, das sich selbst als Analyse des Urteils des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) vom 06.12.2016 zur 13. Novelle des Atomgesetzes (“Kernenergieausstieg”) bezeichnet:

So gibt es eben keinen verfassungsrechtlichen Rechtssatz, nach dem eine Investition, die abgeschrieben ist bzw. sich amortisiert hat, ihren Eigentumsschutz verliert. Eigentumsschutz besteht auch über diesen Zeitraum hinaus. Anders als von Agora behauptet, wäre auch für jeden stillzulegenden Kraftwerksblock einzeln zu prüfen, ob eine gesetzlich vorgegebene Beendigung der Laufzeit eines Kraftwerks im Vergleich zu anderen Anlagen zu rechtfertigen ist. Zudem stehen Tagebaue in gleicher Weise unter dem Schutz von Art. 14 Grundgesetz wie Kraftwerke. Die anderslautende Aussage von Agora ist rechtlich nicht haltbar.

Darüber hinaus lässt das Kurzgutachten die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen völlig außer Acht, die ein Kohlenausstieg gerade für die betroffenen Regionen, aber auch für den Industriestandort Deutschland als Ganzes mit sich bringen würde. Diese Aspekte sind jedoch bei einer verfassungsrechtlichen Beurteilung von maßgeblicher Bedeutung.

“Es ist bedauerlich, dass mit einer juristisch derart angreifbaren Arbeit der Versuch unternommen wird, die politische Meinungsbildung zu beeinflussen”, erklärt der DEBRIV.

Fakt ist, dass die Braunkohlenkraftwerke in Deutschland auf der Grundlage unbefristeter rechtskonformer Genehmigungen arbeiten, die dem Stand der Technik entsprechen. Für den Entzug der Betriebsgenehmigungen besteht keine rechtliche Grundlage.

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende muss im Vordergrund stehen, ein Miteinander von konventionellen und erneuerbaren Energieträgern so zu organisieren, dass Klimaschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen berücksichtigt werden.

Einseitige Maßnahmen wie ein politisch forcierter Braunkohlenausstieg helfen dem Klimaschutz nicht. Schließlich unterliegt auch die deutsche Braunkohle dem Europäischen Emissionshandel ETS, so dass ein nationaler Kohlenausstieg keine Auswirkungen hätte auf die europäischen Gesamtemissionen, da nicht beanspruchte Emissions-Zertifikate von anderen Emittenten im europäischen Ausland verwendet werden könnten.

Pressekontakt:

Uwe Maaßen
DEBRIV – Bundesverband Braunkohle
Auenheimer Str. 27
50129 Bergheim
T +49 (0)2271 99577 (0) 34
Uwe.Maassen@braunkohle.de

Original-Content von: DEBRIV – Dt. Braunkohlen Industrie Verein, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ninebot Inc. erhält in einer C-Finanzierungsrunde USD 100 Millionen für mobile Robotik und intelligente Produkte für kurzen Transport

Beijing (ots/PRNewswire)Ninebot Inc., ein führendes Unternehmen in der Branche für kurzen elektrischen Transport, gab heute bekannt, man habe von der SDIC Fund Management Company Ltd. und dem China Mobile Fund in einer C-Finanzierungsrunde USD 100 Millionen erhalten. China Renaissance war der exklusive Finanzberater bei dieser Finanzierung. Mit dem Ziel, das Geschäft von Ninebot in der gesamten Welt auszuweiten, wird der Betrag in den Bereich mobile Robotik und intelligente Lösungen für kurze Transporte investiert. Lufeng Gao, Gründer & CEO von Ninebot, teilte diese hervorragenden Neuigkeiten den Mitarbeitenden in einem internen Schreiben mit.

Seit seiner Gründung im Jahr 2012 erzielte Ninebot sehr schnelles Wachstum und erhielt die Unterstützung von Investoren und Aktionären wie Xiaomi, Sequoia Capital, Shunwei Capital, Huashan Capital, Intel, GIC, Haiquan Funds und zahlreichen anderen. In March 2015 übernahm Ninebot Segway Inc., den Weltmarktführer bei elektrischem, selbst balancierendem Transport. Dies führte zur Gründung der Segway & Ninebot Group und ermöglichte es dem Unternehmen, ein Weltmarktführer bei Lösungen für elektrischen, selbst balancierenden Transport zu werden. Derzeit ist das Unternehmen in zwei Hauptbereichen rührend: persönlicher Transport und Segway Robotics.

“Ich bin überzeugt, dass AI und intelligente Robotik in der Zukunft alle Aspekte der Gesellschaft tief greifend beeinflussen werden. Dies wird eine weitere Runde von Wachstum und Entwicklung einläuten”, sagte Lufeng Gao, Gründer & CEO von Ninebot. Am Anfang dieses Jahres stellte Ninebot auf der AUVSI XPONENTIAL 2017 den Segway Loomo vor, das Ergebnis von Ninebots Bemühungen bei der Entwicklung von Segway Robotics. Loomo ist bereits der Prototyp einer vielseitigen Robotik-Serviceplattform geworden. Ninebot hält an seiner Mission von “Simply Moving!” durch weitere Investitionen in F&E bei Robotik und Lösungen für intelligenten kurzen Transport fest, mit dem Ziel, Anwendern futuristischere und technisch fortgeschrittene Produkte zu bieten.

Lufeng Gao erklärte: “Für uns haben F&E, Kultivierung von Talent und Geschäftsbetrieb große Bedeutung. In diesem Zusammenhang haben wir ein unabhängiges Labor eingerichtet, in dem wir mit neuen Projekten und Ideen experimentieren, und wir platzieren weltweit Stellenanzeigen, um noch mehr herausragende Talente anzuziehen.”

Über Segway & Ninebot

Ninebot Inc. hat seinen Firmensitz in Beijing, China. Ninebot Inc. hat Segway Inc. übernommen, um ein weltweites Segway-Unternehmen aufzubauen. Das Geschäft konzentriert sich auf zwei Hauptbereiche: persönlicher Transport und Segway Robotics. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.segway.com

Pressekontakt:

Quan Quan
+86-158-0136-6262
quan.quan@ninebot.com

Original-Content von: Segway & Ninebot, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ab jetzt online: bautec Neuheiten-Report 2018

Berlin (ots) – Mit zahlreichen neuen und weiterentwickelten Produkten, Systemen und Angeboten werden die in- und ausländischen Aussteller vom 20. bis 23. Februar zur bautec 2018 auf dem Berliner Messegelände am Funkturm aufwarten. Einen kleinen Vorgeschmack gibt bereits jetzt der Neuheiten-Report, der seit einigen Jahren nun schon traditionell von der Messe Berlin herausgegeben wird und ab sofort online steht unter www.bautec.com/de/Presse/Produktneuheiten. Die Texte und Bilder können einfach heruntergeladen und für journalistische Zwecke kostenlos verwendet werden. Die Übersicht wird in den nächsten Wochen regelmäßig aktualisiert, das heißt durch zusätzliche Meldungen erweitert.

Der aktuelle Neuheiten-Report präsentiert die Highlights der bautec wie zum Beispiel das Lüftungsgerät “freeAir 100” von bluMartin. Es sorgt für eine stetig hohe Luftqualität und schützt wirksam vor Umgebungsgeräuschen. Mit dem Premium Cover ist das Gerät so leise, dass es auch in Schlafräumen sehr gut einsetzbar ist. Einbruchschutz und Komfort – dies bieten Alarmanlagen mit Smart Home-Funktionen. Die Werner Alarmanlagen GmbH zeigt auf der Messe das neue ZeroWire-System der Firma UTC, das die Basis für ein praktisches und preiswertes Funk-Sicherheitssystem bildet.

Erstmals auf der bautec vertreten ist die Variant Factory Ltd., nach eigenen Angaben der führende Hersteller in der Ukraine von Schalungen und Gerüsten für monolithische Gebäude. Das Unternehmen präsentiert seine Wand- und Plattenschalungs- sowie Spezialsysteme für den Betonguss. Einen neuen Design-Maßstab für Dusch-WCs will Villeroy & Boch mit dem “ViClean-I 100” definieren. Da die gesamte Technik nicht im Sitz, sondern in der Keramik integriert ist, weicht die Optik nicht von der eines herkömmlichen WCs ab. Von Oberflächen und Fassaden, die mit den transparenten Imprägnierungen “Secco Protect Stein” und “Secco Protect Holz” von redstone behandelt wurden, perlt Regenwasser einfach ab. Dabei nimmt es die Verschmutzungen mühelos mit und wäscht sie ab.

Die Komponenten Holzfaser-Dämmstoffe, Stegträger, Abdichtungssystem und Furnierschichtholz des Naturbausystems von STEICO erlauben es, die gesamte tragende und dämmende Gebäudehülle aus einem integrierten System zu fertigen – und das besonders wirtschaftlich bis hin zu zertifizierten Passivhaus-Konstruktionen. Mit dem Wandeinbausystem “Simplex” für dezentrale Lüftungsanlagen hat inVENTer eine Neuentwicklung auf den Markt gebracht, die Zeit und Kosten spart und damit Fachplanern, Architekten und Installateuren gleichermaßen die Arbeit erleichtert.

Über die bautec

Die bautec – Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik – findet alle zwei Jahre in Berlin statt. 35.000 Besucher informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 502 Ausstellern aus 17 Ländern über die neuesten Produkte, Services und Themen der nationalen und internationalen Bau- und Immobilienwirtschaft. Der energetische Systemverbund von Gebäudehülle und intelligenter Gebäudetechnik steht dabei im Mittelpunkt. Veranstalter der bautec ist die Messe Berlin, ideeller Träger der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. Die 18. bautec findet vom 20. bis 23. Februar 2018 auf dem Berliner Messegelände in den Hallen 20 bis 26 statt. In der parallel laufenden GRÜNBAU BERLIN finden Fachbesucher alles zum Thema Garten- und Landschaftsbau. Mehr Informationen stehen online unter www.bautec.com bereit.

Pressekontakt:

bautec
Daniela Gäbel
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Landgericht Berlin: Volkswagen Bank belehrt Verbraucher falsch über Widerrufsrecht

Berlin / Braunschweig / Trier (ots) – In einem Verfahren über die Wirksamkeit von Widerrufsbelehrungen in Kfz-Kreditverträgen fand am Dienstag, dem 24. Oktober 2017, die zweite mündliche Verhandlung vor dem Landgericht Berlin statt. Die in dem Verfahren gegen die Volkswagen Bank zuständige Richterin, die bereits nach dem ersten Termin in Berlin im April 2017 (Stiftung-Warentest berichtete) ausführte, dass sie die von der Volkswagen Bank verwendete Widerrufsbelehrung für fehlerhaft halte, bestätigte auch in dem aktuellen Verhandlungstermin erneut ihre Rechtsauffassung. Insbesondere habe die Bank den Kläger in dem von der Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig aus Trier geführten Verfahren nicht ordnungsgemäß über die Höhe der im Fall der vorzeitigen Rückzahlung des Darlehens anfallenden Vorfälligkeitsentschädigung belehrt, führte das Gericht aus. “Aufgrund der Fehlerhaftigkeit der im Kfz-Darlehensvertrag von der VW Bank verwendeten Widerrufsbelehrung können Verbraucher, die ein Auto finanziert haben, noch heute ihren Kreditvertrag widerrufen” erklärt Rechtsanwalt Dr. Christof Lehnen, der das Verfahren vor dem Landgericht Berlin für den Kläger führt. “Der wirksame Widerruf eines Autokreditvertrages führt dazu, dass der Autokäufer seine an die Bank gezahlten Raten und eine im Einzelfall geleistete Anzahlung von der Bank zurückverlangen kann und nicht mehr an die weiteren Verpflichtungen aus dem Finanzierungsvertrag gebunden ist” ergänzt Rechtsanwalt Dr. Lehnen. Das Widerrufsrecht steht jedem Verbraucher zu, der sein Kfz finanziert hat. Nach Auskunft der Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig sind nicht nur Kreditverträge der Volkswagen Bank mit einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung versehen, sondern auch die Finanzierungen anderer Autobanken. Insbesondere Autobesitzer, die vom Abgasskandal, von drohenden Fahrverboten und/oder vom Wertverlust für Dieselfahrzeuge betroffen sind, haben mit dem Widerruf des Kreditvertrags die Möglichkeit, sich unkompliziert und unabhängig von der spätestens Ende 2017 für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen im VW-Abgasskandal drohenden Verjährung von ihrem Fahrzeug zu lösen. Aber auch alle anderen Autokäufer können von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und im Falle der Wirksamkeit des Widerrufs von der Bank die geleisteten Zahlungen zurückverlangen. “In jedem Fall ist es ratsam, sich von einem spezialisierten Anwalt beraten zu lassen”, so Rechtsanwalt Dr. Lehnen. Der Teufel steckt, wie so häufig, auch in den Fällen des Autokredit-Widerrufs im Detail.

Die Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig Rechtsanwälte PartG mbB aus Trier ist die führende Kanzlei im Widerruf von Autokreditverträgen.

Pressekontakt:

Pressesprecher: Dr. Christof Lehnen
Dr. Lehnen & Sinnig | Rechtsanwälte PartG mbB
Max-Plank-Straße 22
D – 54296 Trier
Tel.: (+49) 0651 – 200 66 77 0
Fax: (+49) 0651 – 200 66 77 1
E-Mail: post@lehnen-sinnig.de
Web: www.lehnen-sinnig.de

Original-Content von: Dr. Lehnen & Sinnig , übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Baugewerbe: Neuregelung zur Entsenderichtlinie ist überzogen!

Berlin (ots) – Zu den gestern bekannt gewordenen Beschlüssen des EU-Ministerrats zur Neuregelung der Entsenderichtlinie erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: “Die neuen Regelungen sind in der Praxis schwer zu kontrollieren. Ursprünglich war es Ziel der Entsenderichtlinie den “Arbeitnehmern ein Mindestmaß an Schutz” zukommen zu lassen. Nun sollen neben dem Mindestlohn weitere Vergütungsbestandteile in die Richtlinie einbezogen werden. Dieses steht dem ursprünglichen Ziel der Richtlinie entgegen.

Wir stellen in der Praxis fest, dass der Zoll und die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) bereits heute nicht in der Lage sind, die Einhaltung des Mindestlohns flächendeckend zu kontrollieren. Wie wird das erst aussehen, wenn die FKS die Einhaltung weiterer Vergütungsbestandteile wie z.B. Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge kontrollieren soll?

Wir sind sehr dafür, dass entsandte Arbeitnehmer zu denselben Lohnkosten auf deutschen Baustellen arbeiten wie unsere heimischen Facharbeiter. Da aber die Sozialabgaben wie auch die Steuerbelastung für ausländische Arbeitnehmer weiterhin deutlich niedriger sind als für deutsche Beschäftige, wird dieser Zustand auch mit der geänderten Entsenderichtlinie nicht erreicht werden.

Wenn die EU-Kommission den Schutz entsandter Arbeitnehmer wirklich ernst meint, sollte sie die geplante Dienstleistungskarte zumindest für die Baubranche nicht weiter verfolgen, da hiermit der Scheinselbständigkeit und damit dem Unterlaufen von Mindeststandards Tor und Tür geöffnet wird.”

Pressekontakt:

Dr. Ilona K. Klein
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Kronenstr. 55-58
10117 Berlin
Telefon 030-20314-409, Fax 030-20314-420
eMail klein@zdb.de

Original-Content von: ZDB Zentralverband Dt. Baugewerbe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor