Centrify erzielt Rekordergebnis im letzten Fiskaljahr



Centrify setzt im letzten Fiskaljahr deutlich mehr als 100 Millionen USD um und belegt damit die steigende Bedeutung von Identity & Access Management (IAM) zum Schutz vor Datenschutzverletzungen

Santa Clara, CA/München, 10.08.2017 – Centrify, einer der führenden Lösungsanbieter zum Schutz digitaler Identitäten von Unternehmen mit hybriden IT-Landschaften, gibt heute bekannt, dass das Unternehmen im am 30. Juni abgelaufenen Fiskaljahr 2017 erstmals weit mehr als 100 Millionen USD umgesetzt hat. Centrify generierte im operativen Geschäft einen positiven Cashflow und hat eine Kundenbindungsrate von mehr als 95 %.

“Im Fiskaljahr 2017 war erste Priorität, profitabel zu sein”, sagt Tom Kemp, CEO von Centrify. “Das haben wir erreicht und daher können wir uns jetzt auf langfristiges Wachstum und Kundenwünsche fokussieren. Wir erzielen durch den laufenden Betrieb einen positiven Cashflow, da wir uns darauf konzentriert haben, existierende und inkrementelle Investitionen bestmöglich zu nutzen. Das betrifft alle Bereiche unseres Unternehmens und insbesondere R&D, Sales und Marketing. Wir werden uns weiterhin auf die Aspekte fokussieren, die unseren Kunden den höchsten Nutzen bieten. Unsere Kunden sind schließlich unsere wichtigsten Stakeholder.”

Centrify ist ein schnell wachsender Anbieter von Sicherheitslösungen mit mehr als 5.000 Kunden weltweit, inklusive über die Hälfte aller Fortune 50-Unternehmen. Im Fiskaljahr 2017 hat Centrify seinen Kundestamm erweitert, insbesondere große Unternehmen kamen neu hinzu. Neue Kunden sind unter anderem Louis Vuitton, Colgate-Palmolive, Sephora, Office Depot, Commonwealth of Massachusetts und Campbell Soup Company. Derzeit sind 32 der Fortune 50-Unternehmen Kunden von Centrify, 7 der Top 10 Pharma-Unternehmen, 6 der weltweit größten Telekommunikationsanbieter und 6 der größten Einzelhändler der USA.

Ausmaße und Häufigkeit von Datenschutzverletzungen steigen rasant an. Das zeigt, dass der herkömmliche Ansatz von IT-Sicherheit in der heutigen Zeit alleine nicht mehr ausreicht. Centrify adressiert die neuen Herausforderungen mit seiner umfassenden Plattform. Die Centrify Identity Services schützen Applikationen, Endpoints und Infrastruktur On-Premise und in der Cloud. Mit Centrify”s Lösungen kontrollieren Unternehmen mit hybriden IT-Landschaften sowohl den Zugriff von Endanwendern als auch den von privilegierten Anwendern. Centrify vereinfacht auch die Implementierung von IAM Best Practices und stärkt die Sicherheitslage einer Organisation.

“Unsere Strategie ist es, eine umfassende Plattform für IAM anzubieten, anstatt einer Insellösung, die nur einen begrenzten Bereich abdeckt wie Single Sign-On (SSO) oder Password Vaulting”, sagt Kemp. “Mit unserer Plattform adressieren wir die größten Sicherheitsprobleme und stoppen Datenschutzverletzungen in einem frühen Stadium. Derzeit ist unter Kunden und Interessenten zu beobachten, dass sie ihre Sicherheitsanbieter zu konsolidieren. Centrify”s Lösung ist einzigartig, da sie SSO, Multifaktor-Authentifizierung, Sicherheit privilegierter Accounts und mehr mit einer einzigen, ganzheitlichen Plattform abdeckt.”

Neben den guten finanziellen Ergebnissen brillierte Centrify im Fiskaljahr 2017 auch in weiteren Bereichen. Highlights sind unter anderem:

- Centrify bekam zahlreiche Branchenauszeichnungen, inklusive:

o KuppingerCole positionierte Centrify als Leader im 2017 Leadership Compass for Identity as a Service: Single Sign-On to the Cloud (IDaaS SSO).

o Gartner, Inc. vergab an Centrify den höchsten Service Score im “Workforce to SaaS” Use Case in seinem “Critical Capabilities for Identity and Access Management as a Service, Worldwide” Report.

o Forrester Research, Inc., führt Centrify als Leader in “The Forrester Wave™: Privileged Identity Management, Q3 2016.”

o SPI Research, die führende unabhängige Forschungsfirma für Technologie-Services, bezeichnete Centrify als 2017 Best-of-the-Best Professional Services Organization.

- Centrify wurde mit etlichen Awards für seine Innovationen, Produktexzellenz und Unternehmenswachstum ausgezeichnet, inklusive:

o Silicon Valley Business Journal: 2016 Top 50 der am schnellsten wachsenden Privatunternehmen

o Inc. Magazine: 35th Annual List of America”s Fastest-Growing Companies

o Editor”s Choice Auszeichnung von PCMag.com

o 5-Sterne-Bewertung im 2017 Partner Program Guide von CRN

o die innovativste IAM-Lösung laut den InfoSec Awards des Cyber Defense Magazine; die beste Identity-Management-Plattform laut Government Security News 2016 Homeland Security Awards und der Excellence Award Winner von Cloud Computing

- Centrify führte mit Analytics Services eine wichtige neue Lösung ein, die basierend auf Nutzerverhalten Datenschutzverletzungen in Echtzeit erkennt und stoppt. Der Service nutzt Machine Learning, um Risiken basierend auf den sich ständig ändernden Mustern des Nutzerverhaltens einzuschätzen. Dem Nutzerverhalten wird ein Risk Score zugewiesen und die dazu passende Konsequenz wird eingeleitet: Zugriff erlauben, eine strengere Authentifizierung anfordern, oder den Zugriff komplett blockieren.

- Centrify ist auf der finalen Stufe vor Erreichen von Federal Risk and Authorization Management Program (FedRAMP) Compliance.

- Centrify hat seinen Vorstand mit der Benennung von Rhonda Shantz als Chief Marketing Officer verstärkt. Shantz kam eine entscheidende Rolle dabei, Centrify”s Wachstum in die nächste Phase zu führen

Über Centrify

Centrify definiert IT-Sicherheit neu. Mit Centrify ergänzen Organisationen den herkömmlichen, statischen und perimeterbasierten Ansatz um den Schutz der Millionen verteilten Verbindungen in den grenzenlosen hybriden IT-Landschaften heutiger Unternehmen.

Als einziger branchenweit anerkannter, führender Anbieter von Lösungen für Privileged Identity Management und Identity-as-a-Service bietet Centrify eine einzige Plattform, um den Zugriff aller Anwender auf Apps und Infrastruktur in den grenzenlosen hybriden IT-Landschaften heutiger Unternehmen mittels Identity Services zu schützen.

IT-Sicherheit heute definiert sich auch über die Sicherheit digitaler Identitäten. Das ist Identity Defined Security.

Über 5000 Kunden, inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen, vertrauen auf Centrify, um ihre Organisationen zu schützen. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de

Centrify unterstützt Unternehmen dabei, Risiken zu reduzieren und Datenverlust zu vermeiden.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Centrify
Kate Weber
Lily Hill House, Lily Hill Road 1
RG12 2SJ Bracknell, Berkshire
+44 (0)1344 317955
emeamarketing@centrify.com
http://www.centrify.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hinterlasse eine Antwort