VarioColors USB-Sticks in Wunschfarben für Urlaubs- und Hochzeitsvideos



Die schönsten Momente auf individuellen farbigen USB-Sticks speichern und verschenken

VarioColors USB-Sticks in Wunschfarben für Urlaubs- und Hochzeitsvideos

USB-Sticks sind praktisch, leicht überall mit hinzunehmen und haben eine Menge Speicherplatz.

Ideal für den eigenen Gebrauch, zum Verschenken an Bekannte und Freunde oder als praktisches Werbegeschenk.

Mit VarioColors kann erstmals jeder seinen eigenen USB-Stick farblich kombinieren.

Die Farbe des VarioColors USB-Stick Körpers und die Farbe des Schutzbügels können nach eigenen Vorlieben kombiniert werden.

“Ein Kunde wollte als Dankeschön nach seiner Hochzeit einen komplett weissen USB-Stick mit Fotos und Videos an die Hochzeitsgäste verschenken”, erklärt

Produktmanagerin Vivian Marter,”da war die Idee für verschiedenfarbige VarioColors USB-Sticks geboren”.

Danach kamen immer mehr Ideen wie einen goldfarbenen Bügel für die Goldene Hochzeit, ein blauer Stick für den neugeborenen Jungen oder ein roter für die Frischverliebten.

Für die schönsten Erinnerungen wie Hochzeit, Urlaub, Abitur und vieles mehr in Form von Videos und Fotos bieten die VarioColors USB-Stick das optimale Speichermedium

Da es keine Mindestmengen gibt sind sie zum Beispiel auch zur Datenarchivierung in verschiedenen VarioColors Farbkombinationen geeignet.

VarioColors USB-Sticks sind auch hervorragende Werbeartikel und können zusätzlich mit einer hochwertigen Lasergravur versehen werden.

Ein individuell kombinierter VarioColors USB-Stick mit einer Speicherkapazität von mindestens 8GB – soviel wie 10 CDs – kostet dabei weniger als 10 Euro.

Weitere Informationen unter www.variocolors.de

Kronenberg GmbH ist seit mehr als 10 Jahren im Bereich von Datenträger Produktion und Vertrieb tätig. Mehr als 1.000 Produkte rund um CD DVD BluRay Rohlinge, Medien und Geschenk Verpackungen gehören ebenso Produktprogramm wie eine eigene Druckerei. Mit der kostenlosen Kronen-Design Software kann jeder schnell und professionell die Vorlagen für Datenträger und Verpackungen entwerfen. Keine Mindestabnahmemengen, die Produktion von Kleinstauflagen zu günstigen Konditionen und innovative Designer USB-Speichersticks sind weitere Spezialgebiete von Kronenberg GmbH.

Kontakt
Kronenberg GmbH
Bärbel Kronenberg
Straße am Heizhaus 1
10318 Berlin
03053015777
presse@kronenberg.com
http://www.kronenberg24.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hublot gratuliert dem Markenbotschafter Usain "Lightning" Bolt zu seiner beeindruckenden Karriere



London (ots/PRNewswire)Die Zielgerade: Der schnellste Mann der Welt wird seine Spikes nach der WM in London an den Nagel hängen.

Die physischen und moralischen Werte, die Usain Bolt zum schnellsten Menschen aller Zeiten machten, werden uns stets in Erinnerung bleiben! Über seine Rolle als Markenbotschafter für Hublot hinaus, ist er uns tägliche Inspiration, ein wahres Vorbild. Dafür werden wir ihm stets dankbar sein. Lieber Usain, von ganzem Herzen viel Glück in London, viel Glück für die Zukunft und auf das du weiterhin … strahlst!

Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/542334/Hublot_Big_Bang_Unico.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/542335/Lightning_Bolt_Hublot.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/542336/Usain_Bolt_Hublot_Ambassador.jpg )

Nach einer Karriere, die ihn zu einem legendären Athleten und einem der größten Sportler aller Zeiten machte, wird Usain Bolt sein letztes Rennen bestreiten. Doch er kann auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurückblicken: 11-facher Weltmeister – und vielleicht kommt in den nächsten Tagen bei der WM ein weiterer Titel hinzu – und 8-facher Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen. Usain Bolt ist der einzige Athlet, dem das Kunststück gelang, eine Goldmedaille bei drei aufeinanderfolgenden Olympischen Spielen zu verteidigen. Bei einer einzigen Olympiade stellte er dabei gleich drei neue Weltrekorde auf. Er ist Weltrekordhalter über 100 Meter, 200 Meter und in der 4×100-Meter-Staffel.

Seit 2010 verfolgt Hublot gemeinsam mit Usain Bolt die gleiche Vision. Die Vision, Zeit zu messen, sich selbst zu übertreffen und den Test der Zeit zu bestehen. “Be First, Be Unique, Be Different”: Der Slogan, der die Marke Hublot definiert, passt auch perfekt zu unserem Markenbotschafter “Lightning” Bolt – als Erster im Ziel und Rekorde brechen, eine einzigartige Erfolgsbilanz und – aufgrund seiner ungewöhnlichen Größe für einen Sprinter – anders sein. Die Partnerschaft führte zur Entwicklung einer Uhr, die dem großen Champion gebührt: die Hublot Big Bang UNICO Usain Bolt, die in den Versionen Gelbgold und All Black Keramik erhältlich ist. Das in Zusammenarbeit mit Bolt entworfene Modell verweist mit Grün- und Goldtönen auf die Lieblingsfarben der Sprint-Legende. Das Armband ziert eine Prägung der jamaikanischen Fahne. Ein ganz besonderer Big Bang für den schnellsten Menschen seit dem Urknall!

Nach seinem letzten Einzelrennen, den 100 Metern bei der Leichtathletik-WM am 5. August in London, und der 4×100-Meter-Staffel am 12. August wird der König der Sprinter in das Pantheon des Sports eingehen. Zu diesem Anlass hat sich Hublot mit zwei Wohltätigkeitsorganisationen zusammengetan: der Usain Bolt Foundation und den After School All Stars, die beide mit Hilfe der Online-Plattform Omaze Gelder für außerschulische Programme für benachteiligte Kinder sammeln. Ein glücklicher Spender wird über ein Gewinnspiel mit einer Reise nach London, einem Treffen mit Usain Bolt, einem VIP-Willkommen und einer Hublot Wanduhr belohnt.

Hublot unterstützt Usain Bolt nach Kräften bei seinem Ziel, einen letzten Weltmeisterschaftstitel zu gewinnen. “Lightning” Bolt gegen Stoppuhr – eines der faszinierendsten Duelle unserer Zeit!

Pressekontakt:

Annabelle Galley - a.galley@hublot.ch 

Original-Content von: Hublot, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mit FLOWFACT macht das Makeln erst richtig Spaß



Immobilienmaklersoftware FLOWFACT Performer CRM

Makler kennen den sensiblen Verlauf vom Erstkontakt mit einem Kauf- oder Verkaufsinteressenten bis zum Abschluss. Hier sind ein präzises Timing und die exakte Verwaltung aller Daten erforderlich. Die Software für Immobilienmakler erfasst und verknüpft diese Daten sowohl bezüglich der Käufer und Verkäufer als auch mit den vorhandenen Immobilien Tools und der Bauträger Software. Erfolge in der Immobilienwirtschaft hängen direkt davon ab, Kundenwünsche genau zu kennen und mit den vorhandenen Möglichkeiten auf dem Immobilienmarkt abzugleichen.

Eine verpasste Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder, das wissen Makler. Mit der Immobilienmaklersoftware können sie in Zukunft Angebote und Terminierungen exakt eingrenzen. Darüber hinaus spart die CRM-Software natürlich sehr viel Zeit – siehe oben – und verschafft dem Makler diejenigen Zeitressourcen, die er für Kundengespräche und Besichtigungen benötigt. Die Immobilien CRM dient der Vertriebssteuerung und durch ihre Verknüpfung mit der Bauträger Software auch den nötigen Analysen und dem Überblick über die vorhandenen Immobilien Tools.

Gleichzeitig liefert die Software für Immobilienmakler fundierte Entscheidungshilfen. Moderne Makler erreichen durch die Immobilien CRM in kürzerer Zeit mehr Abschlüsse, weil ihnen die Immobilienmaklersoftware die jeweils besten Chancen bei profitablen Kunden aufzeigt – das Ganze natürlich auch mobil.

Mehr Infos finden Sie hier

Wir präsentieren Ihnen gerne jederzeit FLOWFACT Universal CRM ganz nach Ihre Anforderungen und Vorstellungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir können Ihnen alle Funktionen und Optimierungsmöglichkeiten rund um FLOWFACT per Fernzugriff auf Ihrem Monitor oder bei Ihnen vor Ort zeigen.

Selbstverständlich können an der Präsentation auch mehrere Ihrer Mitarbeiter, auch über unterschiedlichste Standorte, teilnehmen.

Wir nehmen uns Zeit für alle Ihre Fragen!

Kontakt
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
+49 8031 304280
+49 8031 3042870
flowfact@crmpro.de
https://www.crmpro.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG – Mit Schadensersatzforderungen in den ersten Rang



EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG - Mit Schadensersatzforderungen in den ersten Rang

04.08.2017 – Den Anlegern der EEV Erneuerbare Energie Versorgung AG droht der komplette Ver-lust des investierten Kapitals. Vom Insolvenzverwalter als nachrangig eingestuft werden sie am Ende leer ausgehen, da die Insolvenzmasse für eine Rückzahlung des Anlegerkapitals nicht aus-reicht. Wer sich das nicht gefallen lassen will, sollte umgehend eine erstrangige Schadenersatzforderung anmelden. Hierfür ist kompetente anwaltliche Hilfe unerlässlich.

Insolvenzverwalter betrachtet Anleger der EEV AG als nachrangige Gläubiger

Der Insolvenzverwalter der EEV AG, Rechtsanwalt Stefan Denkhaus, hat den Anlegern – Nachrang-darlehensgeber und Genussrechtsgläubiger – in der Vergangenheit Formulare für die Anmeldung von nachrangigen Forderungen (§ 39 InsO) übermittelt. Wer davon Gebrauch gemacht hat, wird bei der künftigen Verteilung der Insolvenzmasse erst dann berücksichtigt, wenn alle erstrangigen Gläubiger (§ 38 InsO) vollständig befriedigt wurden und die Verfahrenskosten beglichen sind. Bei aufmerksamer Betrachtung der bisherigen Berichte des Insolvenzverwalters wird schnell klar, dass die Insolvenzmasse zu einer überwiegenden Befriedigung der erstrangigen Gläubiger führen wird, mehr aber auch nicht. Schon jetzt kann mit Sicherheit gesagt werden, dass die nachrangigen Gläubiger und somit die betroffenen Anleger als größte Gruppe der EEV-Geschädigten leer ausgehen werden.

Mit Schadenersatzforderungen in den ersten Rang

Anleger, die sich damit nicht abfinden wollen, sollten schleunigst eine Forderung im Rang des § 38 InsO zur Insolvenztabelle anmelden, um sicherzustellen, dass sie bei der Verteilung der Insolvenz-masse berücksichtigt werden. In vielen Fällen stehen den betroffenen Anlegern Schadenersatzan-sprüche gegen die EEV AG zu, bei denen es sich selbstredend um erstrangige Forderungen im Sinne von § 38 InsO handelt. Die Kanzlei Dr. Steinhübel Rechtsanwälte vertritt geschädigte Anleger der EEV AG und hat für diese bereits erstrangige Schadenersatzforderungen zur Insolvenztabelle angemeldet. Hierfür bedarf es einer besonderen Begründung, ohne die der Insolvenzverwalter die Berücksichtigung der Forderung im ersten Rang nicht akzeptieren wird. Noch besteht die Möglichkeit zu einem Rangwechsel.

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte

Konrad-Adenauer-Str. 9, 72072 Tübingen

Telefon (07071) 9 75 80-0, Fax (07071) 9 75 80-60

www.kapitalmarktrecht.de, kanzlei@kapitalmarktrecht.de

Über Dr. Steinhübel Rechtsanwälte:

Dr. Steinhübel Rechtsanwälte ist schwerpunktmäßig im Kapitalanlagerecht tätig. Neben institutionellen Investoren vertritt die Kanzlei vor allem Privatanleger, die durch den Erwerb einer Kapitalanlage einen finanziellen Schaden erlitten haben. Typische Anlageprodukte sind insoweit alle Wertpapierarten, (geschlossene) Fondbeteiligungen (Medien-, Schiffs-, LV- und Immobilienfonds etc.), sog. “Schrottimmobilien” und (atypisch) stille Beteiligungen. Rechtsanwalt Dr. Steinhübel zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichen Anlegerschutzanwälten. Die Zeitschrift “FOCUS” (24/2000) nahm ihn bereits im Jahr 2000 in ihre Liste der Spezialisten für Kapitalanlagerecht auf. Die Zeitschrift “Capital”(07/2008) listete ihn als Experten im Bankrecht.

Kontakt
Dr. Steinhübel Rechtsanwälte
Heinz Steinhübel
Konrad-Adenauer-Str. 9
72072 Tübingen
07071-975800
kanzlei@kapitalmarktrecht.de
http://www.kapitalmarktrecht.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Innovative Infrared Emitters Optimize the Manufacture of Vehicle Interior Fittings Using Vacuum Lamination



Innovative Infrared Emitters Optimize the Manufacture of Vehicle Interior Fittings Using Vacuum Lamination

Precisely matched infrared systems from Heraeus Noblelight are helping to provide significant improvements in the production of the interior fitting of motor vehicles. The use of Heraeus infrared emitters to assist the vacuum laminating technology at equipment and technology suppliers, 3CON, of Ebbs, Austria, is reducing cycle times by five seconds, liberating several square meters of valuable floor space and saving up to 30% in energy costs.

As a leading manufacturer of vacuum laminating plant for motor vehicle applications, 3CON is using Heraeus infrared emitters for the heating of PVC foil and thermoplastic polyolefin (TPO). “In contrast to the old design, fused silica emitters which we used previously, the Heraeus emitters heat the foils much faster and, at the same time, save an enormous amount of energy and foil material, says Georg Schemmerer, 3CON”s marketing manager. “That is a huge technical advance for this application which has been on the market for a long time.”

Heraeus Noblelight is showing this, alongside other innovative infrared solutions for plastics processing, at the Fakuma exhibition, which takes place in Friedrichshafen from 17th to 21st October.

Faster and energy- and space-saving. Infrared emitters optimize vacuum lamination

Doors, central consoles and instrument panels are just some of the interior fittings of a car which are made of plastic or natural fiber carrier, coated with a foam foil. The adhesive system is first applied to the foil or the natural fiber carrier. By using vacuum laminating technology, the foil is then laminated onto the carrier backing.

A series of tests carried at 3CON identified the infrared emitters which perfectly matched both the applied foils and the emitter control system developed by 3CON. The result was a reduction in cycle time by around five seconds and a targeted penetrative heating or surface heating, to comply with the adhesive system used. Previously, the fused silica emitters usually required a standby control system to provide a permanent pre-heating of around 30% and this is not necessary with the modern, fast response medium wave emitters. These are switched on only when heat is actually required. Consequently, the ambient surroundings are not needlessly warmed, resulting in significant energy savings.

Not least, the change-over to the modern emitters has allowed a considerable space saving. Before, the heaters had to be removed from under the foil to prevent overheating or damage to the foil in the event of an emergency stoppage. Because of their smaller mass, the fast response medium wave emitters cool down very quickly when switched off and their removal is no longer necessary. As a result, the six square meters formerly required as a parking area has now been freed up.

Background: Infrared Heating in Motor Manufacture

Innovative infrared heating systems form the backbone of many heating processes in modern motor manufacture. Today, an infrared emitter from Heraeus Noblelight can be found in the manufacture of at least 200 car parts. Chrome-plated interior cladding, cut-to-shape carpets, airbag housings and steering wheel caps, roof liners, glove compartments, trims and bumpers are just some of the components made of plastic. As there is such a variety of plastic components, there is also a range of individual infrared solutions to match the required heating process. However, these all have one thing in common: the infrared systems are precisely matched to both the product and the process and save energy, costs and time. If you know the process exactly, then you can improve quality and save energy. New developments and intelligent infrared systems contribute to optimized process solutions, especially in plastics processing.

Bildquelle: 3CON 2017

3CON, of Ebbs, Austria, develops and manufactures tool- and plant technology for the manufacture of car interior fittings such as door cladding, instrument panels and many other parts. As a truly international, technology leader, 3CON supplies all prestigious OEMs and Tier 1 companies in the automobile sector

Heraeus, the technology group headquartered in Hanau, Germany, is a leading international family-owned company formed in 1851. With expertise, a focus on innovations, operational excellence and an entrepreneurial leadership, we strive to continuously improve the businesses of our customers around the world.

We create high-quality solutions for our customers and strengthen their long-term competitiveness by combining material expertise with technological know-how. Our ideas are focused on important issues such as the environment, energy, health, mobility and industrial applications. Our portfolio ranges from components to coordinated material systems which are used in a wide variety of industries, including the steel, electronics, chemical, automotive and telecommunications industries.

In the 2016 financial year, Heraeus generated revenues without precious metals of EUR2.0 bn and a total revenue of EUR21.5 bn. With approximately 12,400 employees worldwide in more than 100 subsidiaries in 38 countries, Heraeus holds a leading position in its global markets.

In 2016, the Foundation for Family Businesses named Heraeus as one of the “Top 10 Family Businesses” in Germany.

Heraeus Noblelight GmbH with its headquarters in Hanau and with subsidiaries in the USA, Great Britain, France and China is one of the technology- and market-leaders in the production of specialty light sources and systems. In 2016, Heraeus Noblelight employed 707 people worldwide. The organization develops, manufactures and markets infrared and ultraviolet emitters, systems and solutions for applications in industrial manufacture, environmental protection, medicine and cosmetics, research, development and analytical measurement techniques.

Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Dr. Marie-Luise Bopp
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
+49 6181/35-8545
+49 6181/35-16 8545
marie-luise.bopp@heraeus.com
http://www.heraeus-noblelight.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

"Schlag den Panda" im Eintracht-Stadion

Spiel, Spaß und Netzwerken beim 9. HYGIA Firmenlauf Braunschweig

"Schlag den Panda" im Eintracht-Stadion

(NL/2994542473) Braunschweig. Teilnehmer und Zuschauer der wohl sportlichsten Netzwerkparty der Region, des 9. HYGIA Firmenlaufs Braunschweig, können sich in diesem Jahr auf ein ganz außerordentliches Event freuen.

Am 23. August werden so viele Firmenläuferinnen und Firmenläufer wie nie zuvor auf die rund 5 Kilometer lange Strecke in und um das legendäre Eintracht-Stadion gehen. Zudem hat sich der neue offizielle Firmenlauf-Partner, die HYGIA-Gruppe, für das Event eine spannende Aktion ausgedacht, bei der jeder mitmachen und gewinnen kann.

Der HYGIA-Panda lädt zum Duell

Nach dem Vorbild der TV-Sendung “Schlag den Raab können Firmen sich bei “Schlag den Panda” spielerisch messen. Teilnehmer treten dabei in fünf per Zufallsprinzip ausgewählten Spielen gegen den HYGIA-Panda an. Die erzielten Punkte werden dann jeweils der eigenen Firma gutgeschrieben. Die Firma mit den meisten Punkten gewinnt das Event-Game. “Schon für die Teilnahme an dem Spiel werden Punkte vergeben, so dass jeder hochmotiviert sein dürfte, seine Firma zu vertreten, betont Christian Haertle, Geschäftsführer HYGIA-Gruppe mit den Fitness-Studios HYGIA, Vienna Fitness und McV.

Theoretisch könnten mehrere Tausend Firmenläufer und Zuschauer die Chance ergreifen, sich dem HYGIA-Panda zu stellen. Denn die Firmenlauf-Veranstalter rechnen für die aktuelle Auflage des HYGIA Firmenlaufs Braunschweig mit einer Rekordbeteiligung. “Schon jetzt verbuchen wir über 3.000 Anmeldungen und bis zum 11. August ist noch Zeit, sich für das Event anzumelden”, erklärt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Firmenlauf-Webseite www.firmenlauf-braunschweig.de.

Neben dem sportlichen und spielerischen Vergnügen wird der 9. HYGIA Firmenlauf Braunschweig den

Teilnehmern einmal mehr richtig einheizen. Schließlich rufen die Veranstalter zu einer großen Firmenlauf-

Party auf. Gemeinsam mit Kooperationspartner Radio21 konnten Die Sportmacher die rockenden Frauen

der Live-Band Push It Up aus Hamburg verpflichten, die mit heißen Hits wie “Pokerface” und Rockklassikern wie Sex on Fire für die richtige Stimmung sorgen werden.

“Offizieller Firmenlauf-Parkplatz” wird präsentiert von CleanCar Auto-Wasch-Center: Saubere Leistung!

Die Firmenlauf-Macher rechnen mit deutlich steigenden Teilnehmer- und Zuschauerzahlen und haben

daher den “CleanCar Firmenlauf-Parkplatz” auf dem Schützenplatz eingerichtet. “Wir freuen uns sehr über

das Engagement von CleanCar, welches uns diese Lösung ermöglicht. Für die Firmenläufer reduziert sich

der Stressfaktor der Parkplatzsuche dadurch erheblich. Unter allen Parkplatz-Nutzern wird zudem noch ein

attraktiver Preis im Rahmen des Bühnenprogramms ausgelost”, erklärt Veranstalter Conrad Kebelmann.

Wie bei jeder Mannschaft des Firmenlaufs steht auch bei den CleanCar Auto-Wasch-Centern das Team im

Mittelpunkt. Dank hoher Geschwindigkeit, feiner Technik und beständiger Leistung erwarten den Kunden

optimale Waschergebnisse und ein erstklassiger Service an jeder der insgesamt 29 Filialen. Die

Braunschweiger CleanCar-Filiale befindet sich auf der Frankfurter Straße 241.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des HYGIA Firmenlaufs Braunschweig

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2016 bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://

Pressekontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-braunschweig.de
http://www.firmenlauf-braunschweig.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Branchenvorteil durch BUNDEO

Lexware Warenwirtschaft international nutzen

Branchenvorteil durch BUNDEO

Das Modul Warenwirtschaft von Lexware ist ein leistungsstarkes und anwenderfreundliches Tool, das bereits in viele Unternehmen erfolgreich Einzug gehalten hat. Doch offene Märkte und die zunehmende Globalisierung stellen an Formulare wie Auftrag oder Mahnung den Anspruch an internationale Einsetzbarkeit. Hier schließt die Lösung von BUNDEO eine Lücke, indem sie die Nutzung der Lexware Software in Fremdsprache und Fremdwährung ermöglicht.

Mit Englisch und Französisch als Verkehrssprache ist es nun möglich, auf unkomplizierte Weise wichtige Korrespondenz mit nahezu allen Geschäftspartnern auf der ganzen Welt zu führen und sich damit deutliche Wettbewerbsvorteile in der Branche zu sichern.

Bedarfsgerecht im Baukastensystem

Für welche Version der durchdacht konzipierten Formular-Rahmen von BUNDEO sich der Anwender entscheidet, hängt ganz von den individuellen Gegebenheiten im Unternehmen, insbesondere natürlich der weltweiten Verteilung des Kundenstamms, ab. Im komfortablen Baukastensystem ist es den gewerblichen Kunden möglich, aus den Formularen zu Auftrag und Mahnung, der Fremdsprache Englisch oder Französisch sowie der zusätzlichen Einstellmöglichkeit einer Fremdwährung die jeweils bedarfsgerechte Kombination zu nutzen. Angeboten wird die praktische Software für die Lexware-Versionen der Jahre 2015, 2016 und 2017.

Anwenderfreundliche Bedienung

Die Nutzung von BUNDEO in Zusammenhang mit dem Warenwirtschafts-Tool von Lexware ist unkompliziert und ohne große Einarbeitung möglich: Zunächst wird einfach das gewohnte Programm aufgerufen. Die Optionen für die alternative Wahl einer Fremdsprache beziehungsweise Fremdwährung sind hier bereits hinterlegt. Der gewünschte Formular-Rahmen kann ganz einfach eingestellt werden. Hierfür genügt es, im Druckmenü die Formularverwaltung aufzurufen und unter dem Button “Bearbeiten” die gewünschte Version des Auftragsformulars beziehungsweise der Mahnung auszuwählen.

Die gewählte Fremdsprache kann mit einem einfachen Matchcode eingestellt werden. Ein besonderes Extra bietet die Option der Fremdwährung. Hier können nicht nur per Code andere Währungen wie zum Beispiel der US-Dollar eingegeben werden. Das Formular zeigt den Anwendern zudem auch den Wechselkurs an.

Ideal für den Export

Das Switchen in Fremdsprache und Fremdwährung erleichtert vor allem den Mitarbeitern in den Exportabteilungen von Handels- und Industrieunternehmen die Arbeit, indem es sprachlich und kaufmännisch korrekt ist und für beide Partner eines Handelsgeschäfts eine transparente gemeinsame Arbeitsgrundlage bildet. Wer dabei immer auf dem neuesten Stand sein möchte, kann den gewählten Formular-Rahmen durch Updates zudem immer wieder aktualisieren.

Gut zu wissen: Bei BUNDEO muss der Verbraucher nicht die berühmte Katze im Sack kaufen. Für unterschiedliche Versionen seiner Software stellt der Anbieter eine aussagekräftige Demo-Version zur Verfügung, mit der die Bedienung und die Funktionsweise des Programms ohne Risiko erst einmal einem gründlichen Check unterzogen werden kann. Erst bei Gefallen kauft der Interessent die Lizenz für die am besten geeignete Option.

Die BUNDEO® Limited wurde 1993 gegründet und bietet Outsourcing-Dienste im Rechnungswesen und der Personalabrechnung an. Außerdem gehört sie seit 1998 zu den Ersten, die Schulungen für Software aus dem Hause Lexware erfolgreich offeriert. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich für gemeinnützige Projekte und unterstützt diese sowohl finanziell als auch mit kostenlosen Dienstleistungen.

Kontakt
BUNDEO Limited
Udo Netzel
Celsiusstraße 28
12207 Berlin
+49 30 55145438
info@bundeo.com
https://bundeo.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Blockwinkel statt Malle – TV-Dreh auf der BALLERMANN RANCH in Niedersachsen

Ballermann-Markeninhaber Annette u. André Engelhardt öffnen ihre niedersächsische Westernreitanlage für TV Dreharbeiten

Blockwinkel statt Malle - TV-Dreh auf der BALLERMANN RANCH in Niedersachsen

TV-Team dreht 3 Tage auf der Ballermann Ranch

Erster Kurz-Trailer/Appetithäppchen online: https://youtu.be/qjyaoSA-GaE

“Blockwinkel statt Malle”, so der vorläufige Arbeitstitel der umfangreichen Dreharbeiten für verschiedene TV-Formate durch die SEL TV- und Videoproduktion aus Krefeld, welche am vergangenen Wochenende bei Annette und André Engelhardt auf der BALLERMANN RANCH stattfanden.

“Aufgrund einiger Anfragen privater wie öffentlich-rechtlicher TV-Redaktionen haben wir, die SEL, uns entschlossen, einmal die Engelhardts ganz privat und über mehrere Tage durch Ihren Alltag zu begleiten und dabei auch Freunde, Nachbarn und Bekannte zu Wort kommen zu lassen”, so Markus Müller, Geschäftsführer der SEL. “Als Inhaber von Deutschlands wohl bekanntester oder berüchtigster Eventmarke Ballermann, vermutet man die Engelhardts eher auf einer Finca auf Mallorca, als auf einer ländlichen Pferderanch in Niedersachsen.”

Was Annette und André Engelhardt bewogen hat, nach Blockwinkel in den Landkreis Diepholz zu ziehen und was die “einheimische Bevölkerung davon hält, darüber berichtet die derzeit in Produktion befindliche, einmal andere “Ballermann”- Reportage. Allerdings wird es davon verschiedene Versionen geben. “Die privaten Sender möchten etwas andere Bilder und Hintergründe, als die Öffentlich-rechtlichen”, erklärt Markus Müller nicht ohne zu schmunzeln. Wer sich für einen ersten Kurztrailer bzw. Appetithäppchen zur BALLERMANN RANCH – STORY interessiert, kann mal hier reinschauen: https://youtu.be/qjyaoSA-GaE

TV-Aufzeichnungen bei Geburtstagsfete und Porzellan-Hochzeit

So begleitete das SEL TV-Team die Engelhardts auf eine Geburtstagsparty nach Schlahe (bei Sulingen) auf die befreundete Bel Mountain Ranch zur Familie Klingenberg sowie in den Country-Saloon in Nienstedt auf die Porzellan-Hochzeit (20 Jahre) von Tanja und Heino Stelloh aus Affinghausen. Jedoch nicht, ohne eine kleine Überraschung im Petto zu haben. Begleitet und teileweise moderiert, wurde die TV-Aufzeichnung von der Newcomerin Tini Tus, einer Partyschlager-Sängerin, die Ihr vielbeachtetes Debüt mit dem Titel “Karneval im Mokkastübchen” bei den diesjährigen Party-Oscars, dem “Ballermann Award”, in Willingen feierte. Tini Tus ließ es sich (natürlich) nicht nehmen, mit Kurzauftritten die Gäste der Partys in Stimmung zu bringen und Ihren brandneuen Titel “Bienchen” mit großem Erfolg vorzustellen. “Das wird was!”, so die einhellige Meinung der Partygäste.

Treffen der Generationen

Zu einem Aufeinandertreffen der besonderen (medialen) Art, kam es ebenfalls noch auf der Blockwinkeler Ballermann Ranch. Dort traf Markus Müller (SEL) nämlich auf den Journalisten und TV-Produzenten Max Moosbauer, der mit seinem Sohn Max-Philipp zu Gast bei Annette und André Engelhardt war. Es war eben jener Max Mossbauer, der vor 23 Jahren die erste Reportage über die Marke Ballermann und André Engelhardt für RTL EXPLOSIV drehte, damals noch auf Mallorca. Diese Sendung, die unter dem Titel “Der (echte) König vom Ballermann!” ausgestrahlt wurde, war letztlich mit-beteiligt, am großen Erfolg des Deutschen liebster Partymarke.

Wann, welche Sender die BALLERMANN-STORYs veröffentlichen, wird – nach Fertigstellung und Produktionsabgabe – noch gesondert bekannt gegeben. Es wird, soviel sei verraten, interessant und sehr lustig. Vor allem aber werden die Reportagen die Engelhardts von einer Seite zeigen, die sicher noch nicht alle kennen… .

Bildquelle: SEL – Markus Müller, Krefeld

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

NorthStar Realty Europe unterzeichnet Pachtvertragsverlängerung für 10 Jahre mit Deloitte im Bürogebäude Maastoren im niederländischen Rotterdam

London (ots/PRNewswire) – NorthStar Realty Europe Corp. gibt heute bekannt, dass der langjährige Pächter Deloitte Holding B.V. (Deloitte) seinen Pachtvertrag für das berühmte Maastoren-Gebäude verlängert und damit sein langfristiges Engagement in diesem Gebäude bestätigt hat.

Mit insgesamt 38.000 Quadratmetern und 44 Stockwerken ist Maastoren das höchste Bürogebäude in den Niederlanden. Deloitte pachtet seit 2010 und belegt etwa 60 % des Gebäudes.

Im Rahmen dieses Pachtvertrags wird NorthStar Realty Europe eine Reihe von Designverbesserungen und Renovierungsarbeiten im Gebäude ausführen. Dies umfasst u. a. eine neue Eingangshalle und Rezeption im Erdgeschoss.

Mahbod Nia, CEO von NorthStar Realty Europe, sagt dazu:

“Wir sind hocherfreut über Deloittes Vertragsverlängerung im Maastoren-Gebäude in Rotterdam. Deloittes Pachtverlängerung ist eine Bestätigung der Ausstattungsqualität und ausgezeichneten Objektlage in Rotterdams Kop van Zuid.”

Highlights des Anwesens

- Mit 44 Stockwerken und einer Höhe von 165 Metern ist Maastoren das 
  höchste Gebäude in den Niederlanden. 
- Maastoren ist voll verpachtet, u. a. an viele Blue-Chip-Pächter wie
  Deloitte und AKD. 
- Das Gebäude wurde von OVG erschlossen und 2010 fertiggestellt. 
- Es befindet sich in Rotterdams attraktivem Kop van Zuid, 
  Wilhelminakade 1-103. 

Informationen zu NorthStar Realty Europe

NorthStar Realty Europe Corp. (NYSE: NRE) ist ein kommerzielles Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt auf Europa und vorwiegend erstklassigen Büroobjekten in Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Frankreich. Das Unternehmen ist als Immobilieninvestmentgesellschaft organisiert und wird von einem Tochterunternehmen von Colony NorthStar, Inc. (NYSE: CLNS) gemanagt, einem führenden weltweiten Immobilien- und Investmentmanagement-Unternehmen. Detaillierte Informationen zu NorthStar Realty Europe Corp. finden Sie unter www.nrecorp.com.

Pressekontakt:

Finsbury
Gordon Simpson/Jenny Bahr +44 (0) 20 7251 3801

Original-Content von: NorthStar Realty Europe Corp., übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

"DER AKTIONÄR" überzeugt mit hervorragenden AWA-Zahlen

"DER AKTIONÄR" überzeugt mit hervorragenden AWA-Zahlen

Kulmbach – “DER AKTIONÄR”, Deutschlands großes Börsenmagazin, hat sich in der deutschen Medienlandschaft einen festen Platz erarbeitet und kann sich in seiner Zielgruppe der börsen- und finanzinteressierten Leser gegen die Konkurrenz durchsetzen. Das zeigt die kürzlich erschienene Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2017, kurz AWA.

“Der AKTIONÄR” kommt in der Zielgruppe an und bietet damit eine hervorragende Plattform für Werbetreibende. Das zeigen die aktuellen Daten der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2017, kurz AWA. Mit einer Reichweite von 160.000 Lesern pro Ausgabe konnte sich “DER AKTIONÄR” im Vergleich zur letzten AWA aus dem Jahr 2015 deutlich verbessern. So konnte das Magazin in diesem Jahr seine Fallzahlen steigern und stieg damit in die Auswertung der Leser pro Ausgabe auf. Bislang wurde “DER AKTIONÄR” nur in der Kategorie “Reichweite nach sechs Einschaltungen” gewertet. Und auch bei der Leserschaft hat es Veränderungen gegeben, wie die Detailauswertung ergibt.

Der typische Leser des “DER AKTIONÄR” ist männlich, über 30 Jahre alt, verheiratet, lebt in einem Zwei-Personen-Haushalt und ist in leitender Position Vollzeit tätig oder auch häufig Inhaber eines eigenen Betriebs. Der Vergleich zu 2015 zeigt, dass das durchschnittliche Leseralter gesunken ist und das Börsenmagazin eine jüngere Zielgruppe anspricht. Das könnte auch mit der im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzten Digital-Strategie der Zeitschrift zusammenhängen. Führend ist “DER AKTIONÄR” nach wie vor in seinem Kernsegment Börse, Aktien und Geldanlage. Hier vereint das Magazin nicht nur die Leser mit der höchsten Affinität im Vergleich zu Magazinen wie Focus Money oder Euro am Sonntag, sondern punktet vor allem bei den Multiplikatoren, also denen, die ihre Expertise gerne mit ihrem Umfeld teilen.

“Die AWA-Zahlen zeichnen ein deutliches Bild unserer Zielgruppe. Welche Werte haben die Leser? Welche Themen oder Produkte interessieren sie? Was ist ihnen wichtig? Mit diesen Daten können wir unsere Inhalte noch besser auf die Bedürfnisse unserer Leser zuschneiden”, erklärt Markus Horntrich, Chefredakteur des “DER AKTIONÄR” und Thomas Eidloth, Leiter Marketing & Sales der Börsenmedien AG fügt hinzu: “Natürlich sind diese Daten auch für unsere Werbekunden höchst interessant, da sie die Zielgruppe genau definieren. Dadurch können Marketingmaßnahmen noch genau gesteuert werden und entfalten ihr volles Potenzial.”

Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse ermittelt alljährlich Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der Bevölkerung in Deutschland anhand von statistischen Daten. Bereits seit 1959 wird sie vom Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführt.

Über DER AKTIONÄR:

DER AKTIONÄR ist das Wochenmagazin für Börse und private Finanzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 1996 unterstützt DER AKTIONÄR Anleger bei der Frage: “Was tun mit meinem Geld?” Jede Woche erklärt und analysiert die Redaktion Aktien, Fonds, Anleihen, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine, Rohstoffe und Edelmetalle, gibt konkrete Handlungsempfehlungen für Einsteiger und selbst entscheidende Privatanleger.

Zudem beleuchtet die Redaktion Anlagestrategien bekannter Börsenprofis und entwickelt eigene Handelsstrategien für systematisch erfolgreiche Investments. Erfolgreiche Musterdepots ergänzen das redaktionelle Angebot. Im Vordergrund steht immer der Nutzwert für die Leser. Eine umfassende Nachverfolgung der Empfehlungen im wöchentlichen Magazin und börsentäglich auf der Internetseite www.deraktionaer.de sind daher selbstverständlich. Das profunde Basisangebot im Magazin wird durch neue Medien wie E-Paper, mobile Apps, Videos und den Internetauftritt optimal ergänzt.

Firmenkontakt
DER AKTIONÄR
Thomas Eidloth
Am Eulenhof 14
95305 Kulmbach
09221-9051-0
t.eidloth@boersenmedien.de
http://www.deraktionaer.de/

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089-13
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor