Projekt "Generation Z" aus Bonn gewinnt Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

NDR: Überlastung treibt Krankenpflegekräfte in die Leiharbeit

Hannover (ots) – Immer mehr Krankenpfleger wechseln von ihrer Festanstellung in die Leiharbeit, weil sie sich als feste Kräfte überlastet fühlen. Das ergaben Recherchen von NDR 1 Niedersachsen und “Hallo Niedersachsen”. Offenbar sind die Arbeitsbedingungen in den Kliniken mittlerweile so schlecht, dass viele Krankenpflegekräfte nur noch den Weg in die Leiharbeit sehen, weil sie sich so besser vor Mehrarbeit geschützt sehen.

NDR 1 Niedersachsen und “Hallo Niedersachsen” berichten von einem Krankenpfleger, der seine unbefristete Festanstellung bei Niedersachsens größter Klinik, der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), aufgeben hat. Aufgrund der hohen Arbeitsbelastung in der Festanstellung arbeitet er nun als Krankenpfleger für eine Leiharbeitsfirma an gleicher Stelle. Als Pflege-Leiharbeiter muss er nun keine Nachtdienste mehr machen, arbeitet nur noch einmal im Monat am Wochenende und bekommt dafür in etwa das gleiche Gehalt wie als Festangestellter.

Brigitte Horn von der Gewerkschaft ver.di in Hannover beobachtet diese Entwicklung bereits seit einigen Monaten. Sie spricht im Interview mit dem NDR sogar von einem Trend und einem neuen Phänomen in der Krankenpflege.

Die Kliniken seien mittlerweile in der Pflege auf Leiharbeiter angewiesen, sagt Helge Engelke, Direktor der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Wegen des Mangels an Pflegekräften müssten Klinikchefs Pflege-Leiharbeiter einsetzen, um die Rund-um-die-Uhr-Versorgung im Krankenhaus gewährleisten zu können, räumt der Verbandsdirektor ein.

Diesen Trend bemerkt auch eine Leiharbeitsfirma, die Pflegekräfte ausleiht: Derzeit steige die Zahl der vermittelten medizinischen Fachkräfte jährlich um 15 Prozent, sagt Thomas Pietruschinski, Geschäftsführer von Pluss Personalmanagement in Hannover. 80 Prozent der Bewerber haben zuvor fest angestellt in einem Krankenhaus gearbeitet, so eine Disponentin der Firma.

Den Recherchen von NDR 1 Niedersachsen und “Hallo Niedersachsen” zufolge ist die Pflegeleiharbeit in der MHH allerdings noch die Ausnahme. Bei 2137 festangestellten Krankenpflegekräften (inklusive Teilzeitkräften) hat die Klinik nach eigenen Angaben im Jahr 2015 gerade einmal 30 Leiharbeiter eingesetzt. Im vergangenen Jahr habe sich die Zahl allerdings bereits verdoppelt. Und in den ersten drei Monaten dieses Jahres waren es auch schon wieder 47, was auf einen weiteren Anstieg hindeutet.

Auch offizielle Zahlen belegen die hohe Arbeitsbelastung als Grund für die Flucht in die Leiharbeit. Den Recherchen zufolge haben Niedersachsens Gewerbeaufsichtsämter im vergangenen und im laufenden Jahr bei Stichproben in 19 Krankenhäusern mehr als 150 Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz festgestellt. Das sind nur Fälle aufgrund von Kontrollen nach konkreten Hinweisen. Die Dunkelziffer sei wesentlich größer, vermuten Betriebsräte.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel.: 040/4156-2333
Mail:r.plessmann@ndr.de


http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Airbnb und Zug Tourismus: Vereinbarung zur Einziehung der Beherbergungsabgabe ab 1. Juli 2017

Zug (ots) – Zug Tourismus und Airbnb schließen erste Vereinbarung in der Schweiz, weltweit hat Airbnb über 270 solcher Kooperationen

   - Digitales Einziehungsverfahren entlastet Zuger Gastgeber und 
     Verwaltung
   - Airbnb ist mit weiteren Kantonen zu ähnlichen Vereinbarungen im 
     Dialog 

Ab dem 1. Juli 2017 wird die Beherbergungsabgabe für alle Airbnb-Gastgeber im Kanton Zug automatisiert über die Airbnb-Plattform von den Gästen eingezogen und an Zug Tourismus weitergegeben. Damit ist Zug der erste Schweizer Kanton, in dem das automatisierte Verfahren zur Einziehung der Tourismus-Abgabe durch Airbnb eingeführt wird.

Zug Tourismus und Airbnb haben eine gemeinsame Vereinbarung geschlossen, um das automatisierte Verfahren zur Einziehung der Beherbergungsabgabe durch Airbnb einzuführen. Mit dieser digitalen Lösung wird sowohl für die Airbnb-Gastgeber als auch für Zug Tourismus der administrative Aufwand erheblich reduziert. Der Verwendungszweck der Erträge ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Einnahmen aus den Beherbergungsabgaben werden auch künftig für Maßnahmen und Einrichtungen, die vorwiegend im Interesse der Abgabepflichtigen liegen, verwendet, wie z.B. zur Finanzierung von Marktabklärungen und Marktbearbeitungen sowie von Dienstleistungen und Angeboten der kantonalen Tourismusorganisation.

Airbnb hat weltweit bereits mit über 270 Städten und Kommunen eine Vereinbarung zur automatisierten Einziehung und Ausschüttung von Beherbergungssteuern geschlossen. Seit dem Start des Modells 2014 hat das Unternehmen insgesamt 240 Millionen US-Dollar an Übernachtungs- und Tourismusabgaben erhoben und an die jeweiligen lokalen Kommunen abgeführt. In der Schweiz ist Airbnb mit weiteren Kantonen zu einer solchen Vereinbarung im Dialog.

Alexander Schwarz, General Manager Airbnb Deutschland, Österreich und Schweiz, sagt: “Wir freuen uns, dazu beitragen zu können, dass Zug zukünftig die Beherbergungsabgaben der Airbnb-Gäste ohne administrativen Aufwand erhält. Diese gemeinsame Vereinbarung ist beispielhaft für den progressiven Ansatz der Schweiz, mit den Chancen der Digitalisierung umzugehen und sicherzustellen, dass sowohl die Reisenden, die Bürgerinnen und Bürger als auch die Gemeinden vom Home Sharing profitieren können.”

Für Seraina Koller, Geschäftsführerin von Zug Tourismus, ist diese Vereinbarung ein Meilenstein: “Seit langem werden gleiche Bedingungen bezüglich der Beherbergungsabgaben für Hotels und die private Wohnungs- und Zimmervermietung gefordert. Dass wir diese Regelung gemeinsam mit Airbnb nun in Zug schweizweit als erstes umsetzen konnten, freut uns außerordentlich. Das zielführende Resultat aus den sehr kooperativen Verhandlungen spricht für sich: das digitale Einziehungsverfahren vereinfacht das Handling für Zuger Gastgeber und uns gleichermaßen. Zug Tourismus fördert innovative Angebote und bündelt diese, um auch in Zukunft die Attraktivität der Destination Zug zu steigern und dadurch mehr Logiernächte zu generieren. Durch diese Zusatzeinnahmen können auch weiterhin attraktive Mehrwerte für Gäste und Besucher der Region geschaffen werden.”

Airbnb ist eine Internetplattform, über die Gastgeber und Gäste in Kontakt treten können. Die meisten Gastgeber auf Airbnb sind sogenannte Home Sharer, Privatpersonen, die einzelne Zimmer in ihrem Zuhause oder gelegentlich die ganze Wohnung an Gäste aus aller Welt vermieten, wenn sie beispielsweise auf Dienstreise oder im Urlaub sind. Es nutzen aber auch kleinere Pensionen und Bed&Breakfasts Airbnb als zusätzliche Vermarktungsplattform. Airbnb Gastgeber behalten 97 Prozent des Netto-Übernachtungspreises, den sie für die Vermietung ihrer Unterkunft selbst festlegen. Die Plattform ist unter den Zuger Bürgern und Bürgerinnen sehr beliebt. 2016 haben 2000 Gäste aus aller Welt bei Gastgebern in Zug übernachtet. Umgekehrt wurden 15000 Reisen aus Zug heraus über Airbnb gebucht. Der typische Zuger Gastgeber vermietete sein Zuhause für in Summe 26 Tage im Jahr und verdiente damit insgesamt 2900 CHF.

Pressekontakt:

Isabelle von Witzleben
presse@airbnb.com

Original-Content von: Airbnb Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Geschichte und Geschichten über die Gartenbaukunst entlang der "Neuen Seidenstraße"

Astana, Kasachstan (ots/PRNewswire) – Die 2019 stattfindende Beijing International Horticultural Expo machte am 16. Juni im Rahmen der Peking-Woche auf der Weltausstellung Expo 2017 ihre Aufwartung. Der stellvertretenden Generaldirektor des Koordinierungsbüros der Expo 2019 in Peking, Ye Dahua, stellte die Beijing International Horticultural Expo 2019 im chinesischen Pavillon den auf der Expo 2017 in Astana teilnehmenden Ländern vor.

Auf der Eröffnungszeremonie der Peking-Woche stellten neun Mitglieder der Ausstellungsvorstands den umweltfreundlichen Grundentwurf der International Horticultural Expo 2019 vor. Unterdessen wurde in den kasachischen Hauptmedien eine wunderbar ausgearbeitete Cartoon-Version als Werbung für die Expo 2019 in Peking veröffentlicht. Dort ist das charmant-naive Maskottchen-Paar, Little Bud und Little Flower, zu sehen, die die Geschichten der Beijing International Horticultural Expo 2019 erzählen und den ausländischen Gästen der Expo 2019 in Peking als Einstimmung auf ein grünes und wunderschönes Peking einen Willkommensgruß singen.

Die Aufbauarbeiten rund um die Beijing International Horticultural Expo finden 2017 statt. Die Vorbereitungen der heimischen Teilnehmer bei der Beijing International Horticultural Expo sind jetzt in die entscheidende Phase eingetreten. Mit den Arbeiten zum Aufbau des chinesischen Ausstellungsareals bei der Weltausstellung Expo 2019 in Peking soll in der zweiten Jahreshälfte begonnen werden. Peking bemüht sich derzeit, die Anwerbung für die internationale Ausstellung zu 80 Prozent und die Anwerbung von Ländern, die Gärten im Außenbereich anlegen, im Grunde komplett abzuschließen. Die Beijing International Horticultural Expo 2019 ist eine internationale Gartenausstellung auf höchstem Niveau. Ausgerichtet wird sie von der chinesischen Regierung und der Stadt Peking. Die Expo wir vom 29. April bis zu 7. Oktober 2019, also mit einer Dauer von 162 Tagen, stattfinden.

Air China, einer der weltweiten Partner, der als erster einen Vertrag mit der Beijing International Horticultural Expo 2019 unterzeichnet hat, startete am 1. Juni 2017 sein Angebot für Hin- und Rückflüge zwischen Peking und Astana.

Pressekontakt:

Herr Ji
Tel./Fax: 86 10 63075245

Original-Content von: Beijing Municipal Government, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Noch 1 Jahr Bis Zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018(TM) Hublot – Meister Der Zeit Und Des Fussballs

Moskau (ots/PRNewswire) – Mit seiner neuen Boutique im Zentrum der russischen Hauptstadt und unter der siegreichen Aura von Fußballkönig Pelé verewigt Hublot alle unvergesslichen Momente der Fußballwelt

16. Juni 2017 Im Zentrum von Moskau weiht Hublot seine neue Boutique im historischen Gebäude des Metropols ein. Das Datum ist kein Zufall, Hublot hat diesen symbolischen Tag bewusst gewählt. 1 Jahr vor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft(TM) und 1 Tag vor dem Anstoß zum FIFA Confederations Cup (17. Juni – 2. Juli 2017) strahlt der unvergleichbare Fußballkönig Pelé – Rekordhalter bei der Fußball-WM – auf dem ‘Roten Platz’ über die Zeit. An der Seite von Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, schneidet er zu Trillerpfeifentönen das Band zur Einweihung der neuen Boutique durch. Ein erneutes Zeichen für Hublots uneingeschränktes Engagement für den Fußball. Mit dem Status “offizielle Uhr der FIFA” bei der Weltmeisterschaft 2018, “Offizieller Zeitnehmer der FIFA” beim Confederations Cup 2017 und der Weltmeisterschaft 2018, mit seinen Anzeigetafeln, die die Rolle eines 4. Schiedsrichters spielen, und einer Big Bang mit Armbändern in den Farben der 8 Nationen des Confederations Cup ist Hublot der Meister der Zeit und des Fußballs!

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/524401/Alexey_Smertin__Pele__Ricardo_Guadalupe__Philippe_Le_Floc_h.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/524403/Pele__Ricardo_Guadalupe.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/524402/Alexey_Smertin__Pele__Ricardo_Guadalupe.jpg )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/524404/Philippe_Le_Floc_h__Ricardo_Guadalupe__Pele.jpg )

In der neuen, fast 120 Quadratmeter großen Boutique im Metropol hat Hublot seine Freunde versammelt, um zu feiern, dass es bis zum Anstoß der nächsten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft(TM) noch genau 12 Monate sind. An der Seite der Schweizer Luxusuhrenmanufaktur steht Fußballkönig Pelé, der schon als 17-Jähriger 6 Tore und einen Weltmeistertitel verbuchen konnte. Ein unerreichter Weltmeister, bis heute ist er der einzige Spieler, der dreimal eine WM gewonnen hat.

Ab morgen wird die Fußballwelt mehr als ein Jahr lang die Augen auf Russland gerichtet haben. Eine Fußballwelt, die auch in Zukunft im Rhythmus von Hublot tickt. Zum dritten Mal nimmt Hublot an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft(TM) teil, nach Südafrika und Brasilien, ist die Luxusuhrenmanufaktur auch 2018 Zeitnehmer des beliebtesten, internationalen Sport-Wettbewerbs der Welt. In einem Jahr, vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018, ist Russland Gastgeber der 21. Ausgabe der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft(TM) und morgen um 18 Uhr ertönt der Anpfiff zum Confederations Cup 2017.

Als offizieller Zeitnehmer des Confederations Cup ehrt Hublot die 8 teilnehmenden Fußballnationen mit einer einzigartigen Serie von austauschbaren Armbändern in den Farben der Teilnehmerländer für sein legendäres Modell Big Bang Unico. Mit seinen Anzeigetafeln in Form der Big Bang wird die Luxusuhrenmanufaktur die Zeit, Auswechselungen und Verlängerungen anzeigen und damit das Geschehen auf dem Feld bestimmen.

Pressekontakt:

HUBLOT INTERNATIONAL
Schweiz
Tel. +41(0)22 990 90 00
Internationaler Pressekontakt
Annabelle Galley
a.galley@hublot.ch

Original-Content von: Hublot, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Pivotal Commware erhält in Serie-A-Finanzierung 17 Millionen USD von Thermo Companies, DIG Investments, Bill Gates und weiteren Investoren

Bellevue, Washington (ots/PRNewswire)Spin-out von Intellectual Ventures soll Holographic Beam Forming auf den Markt bringen

Pivotal Commware gab heute seine erste Finanzierungsrunde in Höhe von 17 Millionen USD bekannt. Die führenden Investoren sind Thermo Companies und DIG Investment, gemeinsam mit Investments von Bill Gates, Lux Capital, dem Family Office von Barry Sternlicht und weiteren Anlegern. Pivotal ist das vierte Spin-out von Intellectual Ventures (IV), das sich auf Metamaterialien gründet und wird Produkte auf den Markt bringen, die Holographic Beam Forming (HBF) einsetzen.

Jay Monroe, CEO von Thermo Companies und Mehrheitsgesellschafter des Satellitenbetreibers Globalstar, sagt ergänzend, “Ich bin hocherfreut, in Brian Deutsch und sein talentiertes Team investieren zu können. Thermos Kapitaleinsatz konzentriert sich derzeit auf die Telekommunikationsinfrastruktur via Frequenzbandspektrum und Satellit mit Globalstar und Glasfaser mit FiberLight, LLC und Beteiligungen an Level 3 Communications, Inc. Wir erachten die Ergebnisse von Brian und dem Pivotal-Team als wesentliche Komponente für zukünftige Netzwerke und freuen uns auf sowohl das Potenzial dieser eigenständigen Investition als auch die damit verbundenen Vorteile für unseren anderen Investitionen im Bereich Telekommunikation”.

Pivotal wurde 2016 als Ableger von IV und exklusiver Lizenznehmer von IVs Metamaterial-Technologie für terrestrische Kommunikationsmärkte wie Mobilfunkdienste, Access-in-Motion (bspw. Flugzeuge, Autos, Schiffe, Züge und Drohnen) und den militärischen Bereich etabliert. “Metamaterialien sind vielversprechend und haben das Zeug, so gut wie jeden Aspekt der elektronischen Kommunikation komplett zu verändern, und Pivotal unternimmt hier den nächsten Schritt, dieses Versprechen umzusetzen. HBF ist die ultimative “softwaredefinierte Antenne”, die in der Lage ist, Kommunikationsprodukte über ein breites Spektrum von Anwendungen zu optimieren”, erklärt Nathan Myhrvold, CEO von Intellectual Ventures. Die HBF-Technologie von Pivotal kombiniert eine Schaltleistung im Mikrosekundenbereich mit Einsparungen bei Kosten, Größe, Gewicht und Stromverbrauch (Cost, Size, Weight and Power, C-SWaP) und schnelle Fertigungszyklen mit einfachen, preiswerten Komponenten. Pivotal verzeichnet seit mehr als einem Jahr Einnahmen als Hauptauftragnehmer für einen Luft-Boden In-Flight-Kommunikationsdienstleister.

“Wir sind der Ansicht, dass das Reisen – egal, ob per Flugzeug, Zug oder Schiff – nicht mit einer toten Zone für Breitbandzugang gleichzusetzen sein sollte”, meint Deutsch. “Echte Breitbandkonnektivität, die ihrem Namen gerecht werden will, muss für diesen Markt kontinuierliches Tracking über High-Gain Beams mit elektronischer Strahlführung leisten. Pivotal ist dafür ganz klar die beste Lösung”.

Die übergreifende Chance, die sich hier auftut, sind dabei die Funkzugangsnetze; das heißt, Mobilfunkbetreiber Pivotal hat erhebliche Aufmerksamkeit bei Tier 1-Betreibern im Bereich 4G und 5G erregt und Feldtests absolviert. Auch Globalstar, Satellitenbetreiber und Anbieter von Satellitenmobilfunkdiensten mit Anteilen im terrestrischen Frequenzspektrum, arbeitet bereits eng mit Pivotal zusammen, um bestens positioniert zu sein und die Pivotal-Technologie über sein Spektrum in zukünftige Serviceangebote integrieren zu können.

Informationen zu Pivotal Commware, Inc.

Pivotal Commware (www.pivotalcommware.com) bringt Kommunikationsprodukte auf Basis der Holographic Beam Forming-Technologie zur Marktreife. Das Unternehmen ist in Privatbesitz und hat seinen Hauptsitz in Bellevue im US-Bundesstaat Washington.

Informationen zu Thermo Companies

Thermo wurde im Jahre 1984 von Jay Monroe gegründet und konzentriert sich auf den Erwerb und aktiven Betrieb von asset-lastigen Unternehmen in zahlreichen Branchen – ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Entwicklung der Ertragsaussichten für die Vermögenswerte und der erfolgreichen Monetarisierung des Aktivpostenpotenzials. Dieses Modell resultiert in einer Vielzahl von erfolgreichen Holdings in den Bereichen Immobilien, Energie, Industrie und Telekommunikation. Thermo ist derzeit der kontrollierende Aktionär von Globalstar, Inc. (NYSE: GSAT).

Informationen zu Intellectual Ventures

Intellectual Ventures (IV) wurde im Jahr 2000 gegründet und ist Weltmarktführer im Geschäftsbereich Erfindungen. IV arbeitet mit führenden Erfindern und Pionierunternehmen zusammen und investiert sowohl Fachwissen als auch Kapital in den Prozess der Erfindung. Mission von IV ist es, eine Erfindungswirtschaft zu fördern und zu stärken, die weltweit Innovationen vorantreibt. Nähere Informationen zu weiteren Spin-outs von IV finden Sie unter www.intellectualventures.com/inventions-patents/spinouts-programs/.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/524146/Pivotal_Commware_Poster.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/524147/Pivotal_Commare_Logo.jpg

Pressekontakt:

Kent Lundgren
klundgren@pivotalcommware.com
425-365-0406

Original-Content von: Pivotal Commware, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

DSAK 2017 – Variantenreiche Anwendertagung

Mehr als nur Konzepte für die Industrie 4.0: Design und Sales Automation Konferenz 2017 (DSAK) in Mainz

DSAK 2017 - Variantenreiche Anwendertagung

Wenn es um integrierte Softwarelösungen zur Automation von Vertriebs-, Konstruktions- und Produktionsprozessen geht, hat sich die Design & Sales Automation Konferenz (DSAK) der Lino GmbH längst etabliert. Am 17. und 18. Mai trafen sich erneut deutlich mehr Anwender und Branchenexperten als in den Vorjahren.

Viel persönlicher Austausch sowie 23 anregende Vorträge, Workshops und Experten-Meetings lockten 115 internationale Besucher ins Mainzer Hotel Hilton. Im Fokus standen zukunftsweisende Fragen: Wie helfen Softwarelösungen, um Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu verschlanken? Wie lässt sich ein Konfigurator in eine bestehende Systemlandschaft integrieren? Welche Möglichkeiten bieten 3D-Web-Visualisierung und AR/VR-Anwendungen im Vertrieb? Und: Wie lässt sich 3D Content in der Entwicklung einfach erzeugen und bis zum After Sales nahtlos pflegen?

Einblicke in die Praxis

Hochspannendes Wissen zum produktiven Softwareeinsatz von Solidworks® und den dafür entwickelten Add-Ins Tacton Design Automation und Lino® 3D layout boten zahlreiche Anwendervorträge. So zeigte der österreichische Antriebs- und Testsystementwickler AVL List, wie mit 3D-Mastermodellen automatisch variantenreiche Iterationen erzeugt werden – effizient und fehlerfrei. Zur Aufstellplanung und Präsentation der hochkomplexen AVL-Prüfstandsysteme kommt Lino 3D layout zum Einsatz.

Maschinen und Anlagen regelbasiert zu konfigurieren und im Vertrieb attraktiv zu präsentieren, ist für die Anwender ein zentrales Thema. “Unsere Kunden verlangen nach ansprechender Visualisierung. Gerade in öffentlichen Bereichen wie Flughäfen oder Firmenzugängen”, sagt beispielsweise Ralf Aubele von der Wanzl Metallwarenfabrik. Daher präsentiert Wanzl neue Zutrittsschleusen über eine HTC-Vive-Brille – als konfigurierbare 3D-Modelle in einer virtuellen Umgebung.

“Wir müssen zeitnah auf Anforderungen unserer Kunden reagieren. Dazu suchen wir eine einfache und schnelle Lösung, um 3D-Layouts von projektierten Maschinenanlagen ansprechend zu präsentieren – idealerweise in einer virtuellen Umgebung. Wir haben die vereinfachte Solidworks-Baugruppe einer Verpackungsmaschinenanlage zur Lino / Tacton Anwendertagung mitgebracht. In einer halben Stunde hatten die Lino Consultants unser eigenes 3D-Layout in eine VR-Visualisierung übertragen. Das war sehr beeindruckend.”

Evert Slagman,

Projektingenieur bei Niverplast B.V., Niederlande

Auch die Vorträge von Lino-Experten unterstrichen das wachsende Potenzial von VR und AR: Der Nutzer kann sich intuitiv in der virtuellen oder erweiterten Realität zurechtfinden und muss nur wenig Vorstellungskraft aufbringen, um Layouts, Prozesse oder Ergonomie zu planen. Dass es in der Lino AR/VR-Lösung auch möglich ist, mit den 3D-CAD-Modellen zu interagieren und in Echtzeit Varianten zu konfigurieren, beeindruckte die Zuschauer besonders.

Die nächste Design & Sales Automation Konferenz der Lino GmbH findet am 6. und 7. Juni 2018 im Hilton Hotel in Mainz statt.

“Die Resonanz der Tagungsteilnehmer bestätigt uns, dass automatisierte, durchgängige Konstruktions-, Vertriebs- und Produktionsprozesse immer stärker in den Fokus der Unternehmen rücken. Vor allem im Rahmen von Industrie 4.0-Szenarien gewinnen unsere Lösungen zunehmend an strategischer Bedeutung. Andere reden im Zusammenhang mit Industrie 4.0 von Konzepten; Lino Anwender haben auf der DSAK schon die gelungene Umsetzung präsentiert.”

Rüdiger Dehn,

Geschäftsführer der Lino GmbH

Weiterlesen: http://www.lino.de/bericht_dsak2017.html

Über Lino GmbH

Mit Software-Lösungen und Beratungsleistungen der Lino GmbH realisieren Unternehmen in den Branchen Maschinenbau und Anlagenbau durchgängige Vertriebs-, Projektierungs- und Produktentstehungsprozesse für komplexe Anforderungen mit bislang unvorstellbar großem Zeitvorteil und Einsparpotenzial.

Der Konfigurationsspezialist unterstützt seine Kunden mit Technologie-Beratung, Produkt- und Vertriebskonfiguration, Systemkonfiguration, Design Automation, Prozessautomation, 3D-CAD und 3D Visualisierung, sowie “Software Made by Lino®” zur Integration mit Applikationen aus den Bereichen CAD, KBE, PDM, CRM, ERP, WEB und mobile Endgeräte.

Lino ist autorisierter Vertriebs- und Service-Partner für Tacton, SpaceClaim und KeyShot Software, sowie Microsoft Partner “Silver Application Development” und SOLIDWORKS Solution Partner.

www.lino.de

www.facebook.com/LinoGmbH

www.twitter.com/LinoGmbH

Lino ist ein eingetragenes Warenzeichen der Lino GmbH. Alle anderen Marken und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber. © 2017 Lino GmbH

Firmenkontakt
Lino GmbH
Michael Kilian
Erthalstrasse 1
55118 Mainz
+49 (6131) 32785-10
+49 (6131) 32785-11
info@lino.de
http://www.lino.de

Pressekontakt
Lino GmbH
Michael Kilian
Erthalstrasse 1
55118 Mainz
+49 (6131) 32785-15
+49 (6131) 32785-11
kilian@lino.de
http://www.lino.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Award für Hotel Berial in Düsseldorf: "Die positive Gästemeinung ist für uns entscheidend"

Das Düsseldorfer Drei-Sterne-Boutique-Hotel Berial direkt am Hofgarten hat eine weitere Auszeichnung einer führenden Hotelplattform erhalten. Es ist aufgrund der hohen Gästezufriedenheit “Recommended on HolidayCheck 2017″.

Award für Hotel Berial in Düsseldorf: "Die positive Gästemeinung ist für uns entscheidend"

Das Hotel Berial gehört in Düsseldorf zu den kleinen, aber durchaus bekannten Adressen. Das von den Gastgebern Berit und Alon Dorn geführte Boutique-Hotel ist bei Städte- und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt und dementsprechend zu allen Jahreszeiten sehr gut belegt – sei es wegen Messen, wegen der Weihnachtsmärkte, des Karnevals, der Rheinkirmes oder, oder, oder. “Das Vertrauen unserer Gäste, die in der Regel unsere Stammkunden sind, ehrt uns natürlich sehr. Das zeigt uns, dass wir mit unserer konsequenten Ausrichtung auf Gastfreundschaft und Heimatgefühl den richtigen Weg eingeschlagen haben”, sagt Hotelier Alon Dorn.

Ein Beleg für die hohe Qualität des Hotels und die Wahrnehmung bei den Gästen sind die regelmäßigen Auszeichnungen, die das Boutique-Hotel Berial ( www.boutique-hotel-duesseldorf.de) direkt am Hofgarten und damit in Sichtweite von Altstadt und Königsallee erhält. “Wir sind vom Buchungs- und Bewertungsportal HolidayCheck in diesem Jahr als empfehlenswertes Hotel ausgezeichnet worden. Wir erhalten den Award “Recommended on HolidayCheck 2017″ aufgrund der hohen Gästezufriedenheit und der regelmäßig sehr guten Bewertungen auf dem Portal”, berichtet Berit Dorn erfreut. Das Boutique-Hotel wurde mit fünf von sechs Sternen ausgezeichnet.

Die Auszeichnung “Recommended on HolidayCheck 2017″ reiht sich für Berit und Alon Dorn in eine wachsende Sammlung an Hotel-Awards ein. Kürzlich ist ihr Hotel aufgrund der Bestnoten von Gästen als “Top Quality Hotel” der Buchungsplattform HRS ausgezeichnet worden, im Januar haben die Inhaber den “Guest Review Award 2016″ der der weltgrößten Buchungsplattform Booking.com erhalten. Das macht uns sehr stolz und zeigt uns, dass wir mit unserer Arbeit am Gast Tag für Tag richtig liegen. Sie schätzen unsere familiäre Atmosphäre, in der sie sich zuhause fühlen. Das ist unser Anspruch: Wir wollen ein Zuhause auf Zeit schaffen und Wünsche ganz individuell erfüllen, weit über Bett, Bad und Frühstück hinaus. Wir haben uns eine gute Position als zentrales, familiäres Drei-Sterne-Boutique-Hotel in Düsseldorf erarbeitet”, sagt die Gastgeberin.

“Wer zu uns kommt, sucht Gemütlichkeit und möchte locker, gelassen und persönlich willkommen geheißen werden. Dieses Prinzip der Gelassenheit verfolgen wir in allen Bereichen, von der Lounge, die das Herz unseres Hotels, bis hin zu den 15 bis 23 Quadratmeter großen Zimmern”, sagt Alon Dorn. “Wir hören immer wieder, dass unsere Zimmer nach allem aussehen, aber nicht nach Hotel. Das freut uns sehr.”

Es sei besonders erfreulich, dass das Boutique-Hotel Berial mittlerweile von allen drei bekannten und führenden Plattformen ausgezeichnet worden sei. Das spreche dafür, dass die Leistungen bei allen Gästen sehr gut ankomme – und dass diese auch bereit seien, das Hotel am Hofgarten dementsprechend zu empfehlen. “Diese positive Gästemeinung ist für uns ganz entscheidend und treibt uns jeden Tag an”, betont Berit Dorn.

Über das Hotel Berial

Am Rande der Düsseldorfer Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Hofgartens (Gartenstraße 30) gelegen, empfangen die Gastgeber Berit und Alon Dorn seit mehr als 15 Jahren Gäste aus Deutschland und der Welt in ihrem Drei-Sterne-Boutique-Hotel Hotel Berial. Die 40 Einzel- und Doppelzimmer (Zustellbett für Reisende mit Kindern optional) sind komfortabel und praktisch eingerichtet, für das besondere Design sorgt die Kooperation mit dem internationalen Label Cocoon; kostenfreies und schnelles W-Lan im gesamten Haus ist obligatorisch. Das Hotel Berial ist bei Freizeit- und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt. Hauptbahnhof und Flughafen sind in zehn beziehungsweise 15 Minuten mit dem Taxi zu erreichen, die zentrale Einkaufsstraße Königsallee und die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt sind fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Die Inhaberfamilie und ihr ausgebildetes und gastfreundliches Team bieten täglich ein ausgedehntes Frühstücksbuffet an, das auch externen Gästen offen steht. Sowohl öffentliche Parkplätze als auch gesicherte Hotelparkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Weitere Informationen: www.hotelberial.de und www.boutique-hotel-duesseldorf.de

Kontakt
Hotel Berial
Alon Dorn
Gartenstraße 30
40479 Düsseldorf
0211 4900490
info@hotelberial.de
http://www.hotelberial.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

GAC Motor spricht beim Michelin Movin’On-Gipfeltreffen über die neue Vision zur zukünftigen Mobilität

Montreal (ots/PRNewswire) – GAC Motor nahm als einzige chinesische Automarke am Michelin Movin’On teil – das globale Gipfeltreffen für nachhaltige Mobilität in Montreal, Kanada, das stattfindet, um den Weg für ein neues Ökosystem in der internationalen Automobilbranche zu bereiten, das sowohl dem Planeten als auch der Wirtschaft zugutekommt. Yu Jun, Präsident von GAC Motor, hielt einen Hauptvortrag zur nachhaltigen Entwicklung der globalen Automobilindustrie.

Der Movin’On-Gipfel mit dem Thema “Mobilität neu erfinden” (“Let’s Reinvent Mobility”) umschloss eine Reihe von Foren, Diskussionsrunden, Workshops, Laborsitzungen sowie ein Ride & Drive-Programm zur Förderung nachhaltiger Mobilitätslösungen. Zu den angesehenen Teilnehmern zählten die Regierung von Quebec, die Europäische Kommission, HSBC, IBM, UPS, Cisco, Toyota, General Motors, BMW und mehr.

Yu sprach auf dem Movin’On-Gipfel über GAC Motors Erfolg beim Aufbau einer erstklassigen Automarke durch Respekt gegenüber dem Markt sowie den zukunftsorientierten Strategien des Unternehmens für die Entwicklung nachhaltiger Mobilität.

“Wir haben diesen Markt schon immer stark respektiert und geschätzt. Im Bereich neue Energie ist die beste Lösung, nicht ein bestimmtes Ergebnis festzulegen, sondern zu experimentieren sowie gemeinsam verschiedenen Pfade zu erkunden und letztlich den Markt die finale Entscheidung treffen zu lassen”, sagte Yu Jun.

Auch wenn die Übergangsphase von konventionellem Antrieb zu einem Elektroantrieb lang sein mag, wie Yu aufzeigte, ist GAC Motors eigene Revolution im Sektor der Fahrzeuge mit neuartigem Energieantrieb durch die diesjährige geplante Markteinführung von sieben neuen Energie-Fahrzeugmodellen, die elektrische sowie Plugin-Hybrid-Designs umschließen, in vollem Gange.

Mit der Strukturierung einer nachhaltigen Entwicklungsstrategie für den Bau zuverlässiger, umweltfreundlicher Fahrzeuge, die sich in puncto Design, Leistung und Zuverlässigkeit selbst übertreffen, hat GAC Motor sich das praktische Ziel gesetzt, bis 2020 1 Millionen Fahrzeuge zu verkaufen, von denen 20 Prozent mit neuer Energie angetrieben werden.

Als wachstumsstärkster chinesischer Autohersteller hat GAC Motor für sechs Jahre in Folge eine jährliche Wachstumsrate von 85 Prozent erzielt. In den ersten Monaten von 2017 übertraf GAC Motor mit 207.000 verkauften Fahrzeugen bereits vorherige Rekorde bei Weitem, was im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg von 62,2 % entspricht. Die hochschnellende Produktionskapazität des Unternehmens führte zu einer Fertigung von 1 Millionen Fahrzeugen innerhalb von nur sechs Jahren nach Einführung des ersten Modells.

“Wir überlegen nicht nur mehr Fahrzeuge zu verkaufen, sondern auch die Art neu zu definieren, wie Menschen fahren. Unser auf dem GAC Automotive Engineering Institute beruhendes erstklassiges globales F&E-Netzwerk hat auf dem internationalen Markt mit zukunftsweisenden Fahrzeugen und technologischen Durchbrüchen unaufhörlich für Überraschung gesorgt”, kommentierte Yu.

Das Unternehmen baut mit Unterstützung des eigenen Technologiezentrums, führenden globalen Lieferanten und Forschungsinstitutionen ein globales F&E-Automobilnetzwerk aus.

GAC Motor hat sich bereits durch die Markteinführung seiner Signature-Modelle, einschließlich des GS8 und des GA8, als erste Phase einer Erschließung weltweiter Märkte in Nahost eine Präsenz verschafft und fügt nun weitere Vertriebskanäle für Top-Märkte hinzu.

GAC Motor hat mit den zehn weltweit führenden Autozulieferern, einschließlich Michelin, Aisin Seiki, Continental und Faurecia, strategische Partnerschaften unterzeichnet. Durch den Ausbau seiner Präsenz entlang der Länder der “One Belt, One Road”-Initiative sowie auf den europäischen und US-Märkten, wird GAC Motor, Yu zufolge, ein hochwertiges Markenimage schaffen, um den Weltmarkt als erstklassiger Autohersteller zu erschließen, der sich durch ausgezeichnete Forschung, Fertigung und entsprechenden Verkauf hervortut.

Das Unternehmen hat nun ein globales Vertriebs- und Dienstleistungsnetzwerk eingerichtet, das 14 Länder umspannt. Ebenfalls führte es sein Talentprogramm ein, um Spitzentalente in den Bereichen Ingenieurs- und Technologieforschung und -entwicklung, Marketing und Kommunikation sowie Management zu versammeln. Nach GAC Motors Einrichtung seines nordamerikanischen F&E-Zentrums in Silicon Valley ist GAC Motor nun bereit, den US-Markt bis spätestens 2019 zu erschließen.

“Wir glauben, dass Sicherheit, Energieeinsparung, Umweltfreundlichkeit und Komfort den direkten Bedürfnissen von Verbrauchern entsprechen”, bemerkte Yu. “Durch Einführung von hochwertigen Premium-Modellen für globale Verbraucher wird GAC Motor ein Transport-Ökosystem schaffen und nachhaltige Mobilität von Menschen fördern.”

Informationen zu GAC Motor

GAC Motor, eine Tochtergesellschaft der GAC Group, entwickelt und produziert erstklassige Qualitätsfahrzeuge, Motoren, Komponenten und Autozubehör und erzielte 2016 gegenüber dem Vorjahr eine Wachstumsrate von 96 % – die höchste aller chinesischer Marken im entsprechenden Zeitraum. GAC Motor ist seit vier Jahren in Folge die bestbewerteste chinesische Marke und rangiert auf Platz 5 aller Marken in J.D. Power Asia Pacific’s 2016 China Initial Quality Study.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen:

Facebook: https://www.facebook.com/GACMoto

Instagram: https://www.instagram.com/gac_motor

Twitter: https://twitter.com/gac_motor

Pressekontakt:


Sukie Wong
+86-186-8058-2829
sukie_gacmotor@126.com
Taki Jiang
+86-134-5028-4242
takijiang@126.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/524222/Yu_Jun_GAC_MovinOn.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/524223/Yu_Jun_MovinOn.jpg
Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/524224/Michelin_GAC_discussion.jpg

Original-Content von: GAC MOTOR, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

GAC Motor spricht beim Michelin Movin’On-Gipfeltreffen über die neue Vision zur zukünftigen Mobilität

Montreal (ots/PRNewswire) – GAC Motor nahm als einzige chinesische Automarke am Michelin Movin’On teil – das globale Gipfeltreffen für nachhaltige Mobilität in Montreal, Kanada, das stattfindet, um den Weg für ein neues Ökosystem in der internationalen Automobilbranche zu bereiten, das sowohl dem Planeten als auch der Wirtschaft zugutekommt. Yu Jun, Präsident von GAC Motor, hielt einen Hauptvortrag zur nachhaltigen Entwicklung der globalen Automobilindustrie.

Der Movin’On-Gipfel mit dem Thema “Mobilität neu erfinden” (“Let’s Reinvent Mobility”) umschloss eine Reihe von Foren, Diskussionsrunden, Workshops, Laborsitzungen sowie ein Ride & Drive-Programm zur Förderung nachhaltiger Mobilitätslösungen. Zu den angesehenen Teilnehmern zählten die Regierung von Quebec, die Europäische Kommission, HSBC, IBM, UPS, Cisco, Toyota, General Motors, BMW und mehr.

Yu sprach auf dem Movin’On-Gipfel über GAC Motors Erfolg beim Aufbau einer erstklassigen Automarke durch Respekt gegenüber dem Markt sowie den zukunftsorientierten Strategien des Unternehmens für die Entwicklung nachhaltiger Mobilität.

“Wir haben diesen Markt schon immer stark respektiert und geschätzt. Im Bereich neue Energie ist die beste Lösung, nicht ein bestimmtes Ergebnis festzulegen, sondern zu experimentieren sowie gemeinsam verschiedenen Pfade zu erkunden und letztlich den Markt die finale Entscheidung treffen zu lassen”, sagte Yu Jun.

Auch wenn die Übergangsphase von konventionellem Antrieb zu einem Elektroantrieb lang sein mag, wie Yu aufzeigte, ist GAC Motors eigene Revolution im Sektor der Fahrzeuge mit neuartigem Energieantrieb durch die diesjährige geplante Markteinführung von sieben neuen Energie-Fahrzeugmodellen, die elektrische sowie Plugin-Hybrid-Designs umschließen, in vollem Gange.

Mit der Strukturierung einer nachhaltigen Entwicklungsstrategie für den Bau zuverlässiger, umweltfreundlicher Fahrzeuge, die sich in puncto Design, Leistung und Zuverlässigkeit selbst übertreffen, hat GAC Motor sich das praktische Ziel gesetzt, bis 2020 1 Millionen Fahrzeuge zu verkaufen, von denen 20 Prozent mit neuer Energie angetrieben werden.

Als wachstumsstärkster chinesischer Autohersteller hat GAC Motor für sechs Jahre in Folge eine jährliche Wachstumsrate von 85 Prozent erzielt. In den ersten Monaten von 2017 übertraf GAC Motor mit 207.000 verkauften Fahrzeugen bereits vorherige Rekorde bei Weitem, was im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg von 62,2 % entspricht. Die hochschnellende Produktionskapazität des Unternehmens führte zu einer Fertigung von 1 Millionen Fahrzeugen innerhalb von nur sechs Jahren nach Einführung des ersten Modells.

“Wir überlegen nicht nur mehr Fahrzeuge zu verkaufen, sondern auch die Art neu zu definieren, wie Menschen fahren. Unser auf dem GAC Automotive Engineering Institute beruhendes erstklassiges globales F&E-Netzwerk hat auf dem internationalen Markt mit zukunftsweisenden Fahrzeugen und technologischen Durchbrüchen unaufhörlich für Überraschung gesorgt”, kommentierte Yu.

Das Unternehmen baut mit Unterstützung des eigenen Technologiezentrums, führenden globalen Lieferanten und Forschungsinstitutionen ein globales F&E-Automobilnetzwerk aus.

GAC Motor hat sich bereits durch die Markteinführung seiner Signature-Modelle, einschließlich des GS8 und des GA8, als erste Phase einer Erschließung weltweiter Märkte in Nahost eine Präsenz verschafft und fügt nun weitere Vertriebskanäle für Top-Märkte hinzu.

GAC Motor hat mit den zehn weltweit führenden Autozulieferern, einschließlich Michelin, Aisin Seiki, Continental und Faurecia, strategische Partnerschaften unterzeichnet. Durch den Ausbau seiner Präsenz entlang der Länder der “One Belt, One Road”-Initiative sowie auf den europäischen und US-Märkten, wird GAC Motor, Yu zufolge, ein hochwertiges Markenimage schaffen, um den Weltmarkt als erstklassiger Autohersteller zu erschließen, der sich durch ausgezeichnete Forschung, Fertigung und entsprechenden Verkauf hervortut.

Das Unternehmen hat nun ein globales Vertriebs- und Dienstleistungsnetzwerk eingerichtet, das 14 Länder umspannt. Ebenfalls führte es sein Talentprogramm ein, um Spitzentalente in den Bereichen Ingenieurs- und Technologieforschung und -entwicklung, Marketing und Kommunikation sowie Management zu versammeln. Nach GAC Motors Einrichtung seines nordamerikanischen F&E-Zentrums in Silicon Valley ist GAC Motor nun bereit, den US-Markt bis spätestens 2019 zu erschließen.

“Wir glauben, dass Sicherheit, Energieeinsparung, Umweltfreundlichkeit und Komfort den direkten Bedürfnissen von Verbrauchern entsprechen”, bemerkte Yu. “Durch Einführung von hochwertigen Premium-Modellen für globale Verbraucher wird GAC Motor ein Transport-Ökosystem schaffen und nachhaltige Mobilität von Menschen fördern.”

Informationen zu GAC Motor

GAC Motor, eine Tochtergesellschaft der GAC Group, entwickelt und produziert erstklassige Qualitätsfahrzeuge, Motoren, Komponenten und Autozubehör und erzielte 2016 gegenüber dem Vorjahr eine Wachstumsrate von 96 % – die höchste aller chinesischer Marken im entsprechenden Zeitraum. GAC Motor ist seit vier Jahren in Folge die bestbewerteste chinesische Marke und rangiert auf Platz 5 aller Marken in J.D. Power Asia Pacific’s 2016 China Initial Quality Study.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen:

Facebook: https://www.facebook.com/GACMoto

Instagram: https://www.instagram.com/gac_motor

Twitter: https://twitter.com/gac_motor

Pressekontakt:


Sukie Wong
+86-186-8058-2829
sukie_gacmotor@126.com
Taki Jiang
+86-134-5028-4242
takijiang@126.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/524222/Yu_Jun_GAC_MovinOn.jpg
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/524223/Yu_Jun_MovinOn.jpg
Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/524224/Michelin_GAC_discussion.jpg

Original-Content von: GAC MOTOR, übermittelt durch news aktuell

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor