Formschöne Sockel

Von Anfang an überzeugend: BLANKE SOCKELLINE

Formschöne Sockel

Schlicht, elegant und edel, so lässt sich das hochwertige Sockelprofil BLANKE SOCKELLINE der Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten Blanke GmbH & Co. KG beschreiben. Das vor drei Jahren erstmals vorgestellte Aluminiumprofil überzeugte von Anfang an durch reduzierte Formensprache und breite Anwendungsvielfalt im Innenbereich.

Mit dem bewährten Sockelprofil BLANKE SOCKELLINE ist BLANKE ein wahres Highlight gelungen, das schon zahlreiche Räumlichkeiten durch seine schlichte Eleganz aufwertet. Von Fliesen und Naturstein über Teppichboden bis hin zu Parkett und Laminat, das elegante Profil ist mit allen Bodenbelägen kombinierbar und an allen aufgehenden Bauteilen im Innenbereich einsetzbar. Selbst für die nachträgliche Montage ist das ebene Profil bestens geeignet. Gefertigt aus 1,5 mm starkem Aluminium bietet BLANKE SOCKELLINE am Boden eine Überdeckung von 10 mm.

Zum formschönen Randabschluss gehören neben zwei unterschiedlichen Höhen – 40 mm und 60 mm – auch die passenden Innen- und Außenecken. BLANKE SOCKELLINE wird in den Farbausführungen Aluminium silberfarbig matt, weiß und weiß matt angeboten. Zur rationellen Montage kommt der Universaldicht- und Klebstoff BLANKE DIBA-COLL zum Einsatz.

Bildquelle: Blanke

Blanke überzeugt. Blanke GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.
Foto: Blanke

Firmenkontakt
Blanke GmbH & Co. KG
Maria Görrissen
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-co.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

DATARECOVERY® Leipzig: SDS Storage Datenrettung als Herausforderung für Datenretter

Viele Vorteile sprechen für Software defined Storage. Worüber kaum jemand spricht sind die Folgen bei einem Datencrash von SDS.

DATARECOVERY® Leipzig: SDS Storage Datenrettung als Herausforderung für Datenretter

Innerhalb von Software-definierten Storage-Umgebungen lassen sich Daten flexibel, effizient und kostengünstig speichern sowie verwalten. Gerade deshalb greifen Unternehmen gern auf die Systeme zurück, die erst seit wenigen Jahren erhältlich sind. Die hohe Flexibilität birgt jedoch Nachteile. Im Fall eines Datenverlustes gestaltet sich die Rekonstruktion sehr aufwendig. Diese Erfahrung hat auch die professionelle Datenrettungsfirma DATARECOVERY® https://www.datarecovery-datenrettung.de gemacht.

Software-defined Storages als hochmoderne Speicherlösungen

Mit Hilfe von Software-defined Storages (SDS) werden Datenspeicherung und -verwaltung von der zugrunde liegenden Hardware entkoppelt. Server, Speicher und Netzwerke werden virtualisiert und komplett softwareseitig verwaltet. Solche modernen Speicherlösungen warten mit vielen Vorteilen auf.
Durch die Zusammenfassung von Ressourcen in Speicher-Pools und die bedarfsgerechte Bereitstellung lassen sich vorhandene Systeme effizienter nutzen und Kosten sparen. Das dynamische Modell bietet eine hohe Flexibilität. Die Storage-Architektur kann schnell und unkompliziert an veränderte Anforderungen angepasst werden. Speicherressourcen werden nur dort bereitgestellt, wo aktuell ein Bedarf besteht. SDS-Umgebungen ermöglichen den IT-Administratoren eines Unternehmens schnelle und flexible Reaktionen.

Ohne Backup können bei einem Datenverlust nur noch Experten helfen

Trotz aller Vorteile weisen die Storages einen großen Nachteil auf: Im Ernstfall ist eine Datenrekonstruktion aufgrund der komplexen Systemarchitektur nur mit großem Aufwand zu realisieren. Hardware-Defekte und Konfigurationsfehler kommen ebenso wie das versehentliche Löschen der virtuellen Laufwerke als Ursachen für einen Datencrash infrage. Ohne ein aktuelles Backup können in solchen Fällen nur noch professionelle Datenretter wie beispielsweise DATARECOVERY® die Daten wiederherstellen. Weil diese auf einer virtuellen Ebene gespeichert und nicht direkt auf dem Datenträger lokalisiert sind, kann man sie nicht einfach auslesen.
Zahlreiche Herausforderungen erschweren die Datenrettung
Gerade wenn HDD- und SSD-Platten sowie Flash-Speicher gemeinsam genutzt werden, können eventuelle Vorkonfigurationen des Systems die Datenrekonstruktion verkomplizieren. Des Weiteren wird es problematisch, falls Informationen zur Systemkonfiguration gänzlich fehlen.
Auf dem Markt sind neben Open-Source-Lösungen auch Produkte von Microsoft, HP, Dell, VMware oder anderen Anbietern erhältlich. Jeder Hersteller greift jedoch auf eine eigene Technologie zur Datenspeicherung in SDS-Umgebungen zurück. Dokumentiert sind diese in der Regel nicht, was die Datenwiederherstellung erschwert. Die Datenretter müssen folglich eine maßgeschneiderte Rekonstruktionsstrategie entwickeln. Dafür ist zunächst eine detaillierte Analyse des vorliegenden Schadens erforderlich. Anschließend müssen die Spezialisten das Speicher-Layout untersuchen und dechiffrieren. Erst dann lassen sich die Dateisysteme rekonstruieren und geeignete Wiederherstellungsverfahren erarbeiten. Solche speziellen Entwicklungsleistungen können meist nur erfahrene Datenrettungsunternehmen mit einer eigenen Forschungsabteilung realisieren.

Aktuelles Fallbeispiel verdeutlicht den Aufwand einer SDS-Rekonstruktion

Wie aufwendig eine Datenwiederherstellung innerhalb von Software-defined Storage-Umgebungen sein kann, belegt der aktuelle Fall einer Schweizer Universität. Dort kamen zwei Systeme mit jeweils 24 Festplatten zum Einsatz. Diese waren in ein RAID6-Array integriert und über “Windows Storage Spaces” (WSS) von Microsoft zusammengefasst. Zwei der Platten stellten ihren Dienst ein und mussten ausgetauscht werden. Der Neuaufbau des RAID-Verbunds gelang allerdings nicht. Mehrere erfolglose Wiederherstellungsversuche folgten. Letztendlich war ein Zugriff auf die virtuellen Festplatten über den Server-Manager nicht mehr möglich.
Die Universität bat die Leipziger Datenrettungsfirma DATARECOVERY® um Hilfe. Eine umfangreiche Analyse des Schadens ergab schließlich, dass das System durch die mehrfachen fehlerhaften Schreibzugriffe überschrieben worden ist. Zudem waren die virtuellen Festplatten massiv beschädigt.
Die Spezialisten fertigten ein virtuelles Layout der RAID-Arrays an, um anschließend die Windows-Storage-Spaces-Ebene rekonstruieren zu können. Da die WSS-Technologie nicht dokumentiert ist, gestaltete sich das Verfahren derart kompliziert. “Nach aktuellem Stand sind uns keine öffentlich verfügbaren Datenrettungstools oder Unternehmen bekannt, die eine Wiederherstellung von Daten innerhalb einer defekten Windows-Storage-Spaces-Umgebung erfolgreich durchführen können”, unterstreicht der CEO von DATARECOVERY® Jan Bindig.
Aufgrund der verwendeten Storage-Lösung lagen vier weitere virtuelle Ebenen vor. Hunderttausende Speicherfragmente mussten zusammengesetzt und mehr als zehn Millionen Informationen ausgewertet werden, um den gesamten Speicher-Pool nachbilden zu können. Schlussendlich gelang eine Rekonstruktion der internen Struktur aller Datenträger und des Dateisystems. Die Daten (insgesamt über 25 Terabyte) konnten extrahiert und die virtuellen Speichermedien wiederhergestellt werden.
Weiterführende Informationen zu aktuellem SDS Recovery Fall: https://www.recoverylab.de/datenrettung-fujitsu-jx40-aus-defektem-windows-storage-spaces-wss/

Bildquelle: Fotolia

Seit 1991 auf Datenrettungen spezialisiert
DATARECOVERY® ist dank umfangreichem Know-how in der Lage, Daten von Software-defined Storages zu retten. Seit 1991 ist das Unternehmen auf dem Gebiet der Datenwiederherstellung tätig. Neben einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen ein Reinraumlabor und hochmoderne Softwaretools zur Verfügung.

Kontakt
DATARECOVERY® Datenrettung
Ute Dietrich
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
presse@datarecovery.eu
https://www.datarecovery-datenrettung.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Equifax wird sich mit Investoren in Europa treffen

Atlanta (ots/PRNewswire) – Equifax Inc. (NYSE: EFX) hat heute bekannt gegeben, dass sich Richard F. Smith, Vorsitzender und Geschäftsführer, John Gamble, Finanzvorstand, und Jeff Dodge, Senior-Vizepräsident des Bereichs Investor Relations, später in diesem Monat mit Investoren in Europa treffen werden. Terminplan siehe unten.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20060224/CLF037LOGO

John Gamble und Jeff Dodge:

- Präsentation und Treffen mit Investoren (ganztägig) am Donnerstag, 
  den 12. Mai, auf der J.P. Morgan Business Services Conference in 
  London, England 
- Treffen mit Investoren am Freitag, den 13. Mai, in Paris, 
  Frankreich  

Jeff Dodge:

- Treffen mit Investoren am Montag, den 16. Mai, in Stockholm, 
  Schweden 
- Treffen mit Investoren am Dienstag, den 17. Mai, in London, England
- Treffen mit Investoren am 19. Mai in Amsterdam, Niederlande, und 
  Frankfurt, Deutschland  

Richard F. Smith und Jeff Dodge:

- Präsentation am Mittwoch, den 18. Mai, auf der Barclays Americas 
  Select Franchise Conference in London, England  

Smith, Gamble und Dodge werden die Leistung des Unternehmens im ersten Quartal sowie den strategischen Ausblick für das Jahr 2016 diskutieren.

Die Präsentation ist unter investor.equifax.com im Archiv zu finden.

Über Equifax

Equifax stellt die finanzielle Zukunft von Einzelpersonen und Organisationen in der ganzen Welt auf sichere Beine. Durch die Nutzung von verlässlichen Daten, verlässlicher Technologie und innovativen Analysen hat sich Equifax von einem Verbraucherkreditunternehmen zu einem führenden Informations- und Wissensdienstleister weiterentwickelt, der seinen Kunden hilft, informierte Entscheidungen zu treffen. Das Unternehmen organisiert, assimiliert und analysiert Daten zu über 800 Millionen Verbrauchern und über 88 Millionen Unternehmen weltweit, und seine Datenbank umfasst Mitarbeiterdaten, die über 5000 Mitarbeiter beigetragen haben.

Equifax hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia, und ist in 24 Ländern in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und im Asien-Pazifikraum tätig bzw. hat dort Investitionen. Das Unternehmen ist Mitglied des Standard & Poor’s (S&P) 500® Index, und seine Stammaktie wird an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol EFX gehandelt. Equifax beschäftigt weltweit etwa 9200 Mitarbeiter.

Das Unternehmen hat u. a. folgende Erfolge erzielt: Platz 13 auf der American Banker FinTech Forward-Liste (2015); zu einem der Top Technology Provider auf der FinTech 100-Liste (2004-2015) ernannt; zu einem Gewinner der InformationWeek Elite 100 (2014-2015) ernannt; von Atlanta Journal Constitution zu einem Top Workplace ernannt (2013-2015); zu einem von Fortune’s World’s Most Admired Companies (2011-2015) ernannt; zu einem von Forbes’ World’s 100 Most Innovative Companies (2015) ernannt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.equifax.com.

Pressekontakt:

Marisa Salcines
Media Relations
+1-678-795-7286
Marisa.Salcines@equifax.com

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Marken fügt seinem globalen Netzwerk wichtige Dienstleister hinzu

Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire)Unternehmen ergänzt erhebliche Kapazitäten, um für den Anstieg des ausgehenden Versandvolumens bereit zu sein

Marken gab heute bekannt, dass sie ihr Netzwerk mit qualifizierten dritten Dienstleistern und Zollagenten erweitert haben, um die Infrastruktur des Unternehmens zu stärken und sich auf eine signifikante Erhöhung der Versandmengen von Medikamenten, Impfstoffen, API und Hilfsmitteln vorzubereiten. Das Unternehmen investiert derzeit mit Voraussicht in den Markt und verstärkt seine Dienstleister angesichts der erhöhten regulatorischen Anforderungen in vielen Ländern. Neue Anbieter wurden in den Vereinigten Staaten, der Ukraine, Russland, Italien, Peru und Brasilien zugelassen. Dies ist eine Reaktion auf die erheblichen Änderungen, die 2015 in Mexiko, Taiwan, Japan und China eingeführt worden sind. Das Unternehmen hat ebenfalls die Lager- und Depotkapazitäten in Frankfurt, Brüssel und Zürich erweitert und eine Konsolidierung seiner Betriebsabläufe am John F. Kennedy Airport im Januar abgeschlossen. All diese Maßnahmen sind notwendig, um sich auf den rapiden Anstieg des Versandvolumens und den erhöhten Versandaufwand vorzubereiten, der in den nächsten Monaten erwartet wird.

Logo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO

“Wir freuen uns, die Verstärkung unseres weltweiten logistischen Netzwerks bekanntzugeben”, sagte Wes Wheeler, Chief Executive Officer von Marken. “Aktuell wächst der Markt und wir wachsen mit. Der rapide Anstieg bei der Verwendung von biologischen Arzneimitteln und temperaturempfindlichen Produkten, Zell- und Gentherapien und die logistischen Vorgaben von Kunden, die direkt zum Patienten liefern möchten, bieten für uns eine einmalige Möglichkeit, um neue Dienstleister zu qualifizieren und unsere strengen Anforderungen für eine gute Vertriebspraxis (GDP) in unserem Netzwerk durchzusetzen. Gleichzeitig erweitern wir unsere Lagerkapazitäten in Städten, in denen wir eine erhöhte Nachfrage erwarten, und sind so stets einen Schritt voraus. Unser Fokus liegt immer auf den Kunden und ihrem Bedarf und darauf, unter allen Bedingungen flexibel zu bleiben.”

Vor kurzem veröffentlichte neue Daten von VisionGain, einem unabhängigen Londoner Marktforschungsunternehmen, weisen darauf hin, dass der klinische Logistikmarkt mit Temperaturkontrolle 1,56 Milliarden USD im Jahr 2015 betrug und bis 2019 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 8,1 % aufweisen soll. Der weitgefasstere Logistikmarkt für klinische Studien, einschließlich aller Dienstleistungen, lag bei 4 Milliarden USD. Nahezu ein Drittel aller in der Entwicklung befindlichen Arzneimittel stehen mit biologischem Material in Zusammenhang und drei Viertel dieser Produkte sind temperaturgeführt. Das schnelle Wachstum der temperaturkontrollierten Logistik wird durch die biologischen Arzneimittel angekurbelt, aber auch durch die zunehmende Globalisierung der klinischen Studien und die fortschreitenden Technologien, die weltweiten Transport und eine verbesserte Regulierung ermöglichen.

Über Marken

Marken ist das einzige Unternehmen, das sich voll und ganz der Umsetzung von patientenzentrierten Lieferketten für die pharmazeutische Industrie und die Biowissenschaften widmet. Marken steht bei Dienstleistungen “direkt zum Patienten” und beim Transport biologischer Proben nach wie vor an der Spitze und verfügt über ein erstklassiges GMP-konformes Netzwerk aus Depots und Logistikzentren an 43 Standorten auf der ganzen Welt. Die 630 Mitarbeiter von Marken wickeln jeden Monat 50.000 Arzneimittel- und biologische Probenlieferungen aller Temperaturbereiche in über 150 Ländern ab. Weitere Leistungen wie die Produktion biologischer Kits, Beschaffung, Lagerung und Distribution von Hilfsstoffen, Verifizierung und Qualifizierung von Transportstraßen sowie GDP, Richtlinien- und Konformitätsberatung runden die einzigartige Position von Marken in der Pharma- und Logistikindustrie ab.

Pressekontakt:

Christine Noble
info@marken.com
+1 919 474 6890
www.marken.com

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Teva Breathes Its Way to a Guinness World Records Title

Amsterdam (ots/PRNewswire) – What can you do in 30 minutes? Catch up on your favourite sitcom? Burn 180 calories on an exercise bike? Clean the bathroom? Or break a Guinness World Records(TM) title?

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160504/363641LOGO )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160504/363642 )

That is what over 600 employees from Teva have done. Taking a break from their day jobs in areas such as finance, marketing, human resources and sales, colleagues from across Europe simultaneously spent half an hour breathing their way to a Guinness World Records title through an international breathing class.

Healthcare company Teva, which has its European headquarters in Amsterdam, is now recognised as the inaugural holders of the record for “The World’s Largest Breathing Lesson”.

The breathing lessons were held at many of the company’s European sites and led by fully qualified yoga teachers. They followed a strict format to comply with Guinness World Records’ requirements and were all independently verified. The lessons focused on inhalation, temporary suspension of breath, right- and left-nostril breathing, finishing with the “lion’s breath”.

“This Guinness World Records attempt demonstrates our commitment to respiratory care and represents the significant change that we can make together,” said Luca Frangoni, Head Respiratory Europe.

“People often forget what a burden respiratory disease can be for the individuals affected, their families, and the health systems. Supporting the millions of people in Europe with asthma and chronic obstructive pulmonary disease is at the centre of our business and that’s why we’ve done this record attempt, to raise awareness and demonstrate this commitment for the respiratory community in a new and creative way. Teva aims to help empower patients to play a more active role in the management of their condition. Ultimately we want to give these patients the opportunity to have a better day,” he added.

Notes to Editors:

About respiratory disease

Respiratory disease describes a range of conditions that affect the air passages, including the nasal passages, the bronchi and the lungs. They range from acute infections, such as pneumonia and bronchitis, to chronic conditions such as asthma and chronic obstructive pulmonary disease (COPD).

About asthma

Asthma is a chronic lung condition that causes inflammation and tightening of the airways. In Europe, 30 million children and adults under 45 live with asthma, and 6 million of them suffer from severe symptoms.[1]

The total cost of asthma in Europe is 17.7 billion EUR per year, and productivity loss due to patients’ poor control of their asthma is estimated at 9.8 billion EUR per year.[1 ]

About COPD

COPD is a group of conditions which include emphysema 
and chronic bronchitis. It is a progressive disease that affects 
approximately 4-10% of all adults in European countries, is currently
ranked sixth on the World Health Organisation's mortality list, and 
will be the third leading cause of death by 2020.[2] 

COPD accounts for almost half of the total annual financial burden of lung disease in Europe of EUR141.4 billion. It accounts for more time off work than any other illness and each year it is estimated that EUR32.8 billion are lost due to reduced productivity of COPD patients.[2 ]

About the Guinness World Records attempt:

To be eligible to achieve
the Guinness World Records title, there had to be a minimum of 25 
people at each Teva site, stewards and independent adjudicators, and 
all of the classes were recorded to verify the record attempt. 

References:

1. European Federation of Allergy and Airways Diseases Patients' 
   Association, Asthma Explained, 
http://www.efanet.org/get-advice/asthma [accessed 21/04/16]
2. European Federation of Allergy and Airways Diseases Patients' 
   Association, COPD Explained http://www.efanet.org/get-advice/copd
   [accessed 21/04/16] 

About Teva Pharmaceutical Industries Ltd

Teva Pharmaceutical Industries Ltd. (NYSE and TASE:TEVA) is a leading global pharmaceutical company that delivers high-quality, patient-centric healthcare solutions used by millions of patients every day. Headquartered in Israel, Teva is the world’s largest generic medicines producer, leveraging its portfolio of more than 1,000 molecules to produce a wide range of generic products in nearly every therapeutic area. In specialty medicines, Teva has a world-leading position in innovative treatments for disorders of the central nervous system, including pain, as well as a strong portfolio of respiratory products. Teva integrates its generics and specialty capabilities in its global research and development division to create new ways of addressing unmet patient needs by combining drug development capabilities with devices, services and technologies. Teva’s net revenues in 2015 amounted to $19.7 billion. For more information, visit http://www.tevapharm.com.

Contact:

Fiona Cohen
Europe
+31(0)20-21-93-531

Philippa Ward
EU/UK +44(0)1977-628500

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Karl-Theodor zu Guttenberg macht der deutschen Gründerszene Mut / "Vom Innovationspotenzial hat Deutschland große Chancen, sich international an der Spitze zu etablieren."

Hamburg (ots) – Der Investor und ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (44) kritisiert, dass sich die deutsche Gründerszene ausschließlich auf Berlin fokussiert. “Faktisch ist die Szene viel diversifizierter; auch in Hamburg, München oder Köln findet man interessante Firmen. Es gibt eine modische Lust, über Hubs zu sprechen, die dem Ideal des Silicon Valley nahekommen können. Aber man könnte in Europa auch durchaus auf die Stärke eines vernetzten Kontinents bauen”, sagte Guttenberg dem am Freitag als Beilage der WELT erscheinenden Wirtschaftsmagazin BILANZ.  

Der deutschen Gründerszene fehle noch die Vernetzung zu Top-Universitäten. “Vom Innovationspotenzial hat Deutschland große Chancen, sich international an der Spitze zu etablieren”, sagte Guttenberg.  

Das Vermögen der adligen Familie von und zu Guttenberg wird auf rund 350 Millionen Euro geschätzt. Über verschiedene Gesellschaften unterstützt die Familie auch Gründer. Gegenüber BILANZ sagte Guttenberg, er selbst investiere in Fintech, Big Data Analytics, das Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz.

Pressekontakt:

Redaktion BILANZ
Tel.: 040 347-23447

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Golfurlaub auf Mauritius hat sich noch nie so gelohnt!

Bälle schlagen ohne Limit mit dem LUX* Grand Gaube

Golfurlaub auf Mauritius hat sich noch nie so gelohnt!

München/Mauritius, 04. Mai 2016: Die Trauminsel Mauritius ist unter deutschen Urlaubern so beliebt wie nie. Laut des Tourismusministerius reisten 21 Prozent mehr Deutsche als im Vorjahr auf die Insel. Besonders der Golftourismus boomt seit Mauritius zu der besten Golfdestination 2006 gewählt wurde. Inzwischen liegen zahlreiche Golfplätze über das Inselparadies verteilt, die ein vielfältiges und herausforderndes Spiel versprechen. Zwei Neuigkeiten machen das Golfspielen auf Mauritius jetzt noch verlockender: Der “Golf Pass” ermöglicht es Hotelgästen auf Mauritius für nur 80 Euro extra eine Green Fee für alle anderen Golfplätze der Insel zu bekommen. Ein Angebot, das gerade bei längeren Aufenthalten für willkommene Abwechslung sorgt. Der weitere Pluspunkt für alle Golfspieler: Mit allen Airlines, die Mauritius anfliegen, wurde eine kostenlose Mitnahme des Golfgepäcks vereinbart.

Als wären dies noch nicht genug Gründe, die für einen Golfurlaub auf Mauritius sprechen, ist da auch nach das Luxusresort LUX* Grand Gaube im Norden der Insel, das über eine eigene Golf-Übungsanlage verfügt und ganz in der Nähe der beiden schönsten Golfplätze der Insel liegt: The Links und Le Touessrok Golf Course Ile aux Cerf.

Das LUX* Grand Gaube liegt in einer Bucht an der Nordküste von Mauritius, nahe dem Fischerdorf Grand Gaube. Das Resort wurde nach der Feng Shui Lehre eingerichtet, inspiriert durch die Elemente Wasser, Erde, Holz, Feuer und Metall. Bambus, Steinwände und sanfte Glockenklänge erinnern an die aus China stammende Philosophie. Das Resort verfügt über drei Strände und eine Lagune, drei Pools (darunter einer, der ausschließlich Erwachsenen vorenthalten ist), drei Restaurants und zwei Bars sowie das berühmte LUX* Me Spa Konzept. Die 198 Zimmer und Suiten verfügen alle über Meerblick. Nicht zu vergessen, die eigene Golf-Übungsanlage, auf der Anfänger und auch Profis ihren Abschlag trainieren können.

Der Championship-Golfplatz The Links verfügt über 18 Loch und wurde von dem renommierten Architektenteam Rodney Wright und Peter Allis konzipiert. Sie nahmen bei der Gestaltung Rücksicht auf den ursprünglichen Baumbestand und das Buschwerk, wodurch große Grüns entstanden sind, die den Platz wie einen Park erscheinen lassen. Durch die pyramidartigen Formationen aus Vulkangestein bietet der Golfkurs ein wirklich einzigartiges Landschaftsbild und eine tolle Aussicht über das türkisblaue Wasser, insbesondere von Loch 18. Diverse Wasserhindernisse, ein leicht hügeliges Geländeprofil und eine sanfte Brise am Nachmittag kennzeichnen die Atmosphäre von The Links.

Der 18-Loch Championship Golfplatz Le Touessrok Golf Course Ile aux Cerf befindet sich gegenüber des Festlands auf einer eigenen Insel, der Ile aux Cerfs. Gestaltet wurde der wohl spektakulärste Golfplatz der Insel von Bernhard Langer, der einen anspruchsvollen Platz für Könner schuf, der aber auch von Amateuren bespielbar ist. Das Golf World Magazine kürte den Platz zu den “10 besten Golfplätzen der Welt” und er wurde zum schönsten Golfkurs auf Mauritius gewählt.

LUX* Resorts & Hotels sind eine Kollektion von Premium Resorts und Hotels, die einen anderen Ansatz von Luxus versprechen, der spontan und authentisch ist. Die Resorts sollen die Gäste inspirieren, überraschen und erfreuen, in dem sie unverwechselbare und einfallsreiche Urlaubserlebnisse vermitteln, bei denen die Gäste das Inselleben zelebrieren und unbeschwert das Leben genießen können. Das LUX* Portfolio umfasst: das LUX* Belle Mare, das LUX* Le Morne und das LUX* Grand Gaube, alle auf Mauritius, das LUX* South Ari Atoll, das LUX* Tea Horse Road Lijiang und Benzilan sowie das LUX* Saint Gilles. In einem LUX* Resort zählt jeder Augenblick. Dort wird Gewöhnliches ungewöhnlich. Ein Aufenthalt im LUX* Resort ist eine Auszeit, aus der man gekräftigt und inspiriert wieder dem Alltag begegnen kann. Schlicht statt überladen, frei statt formell, spontan statt berechenbar…die LUX* Resorts sind simpler und frischer und zeigen ein unverwechselbares Konzept. LUX* Resorts gehören zur LUX* Island Resorts Co Ltd, das an der Börse von Mauritius gehandelt wird, und sind eine Tochtergesellschaft von GML (Group Mon Loisir), einem der einflussreichsten Konzerne im Indischen Ozean. Sie gehören zu den Top 100 Firmen auf Mauritius. GML ist in wichtigen Sektoren der Mauritischen Wirtschaft aktiv und hat ein Portfolio von etwa 300 Tochter- und Partnerfirmen. Drei weitere Resorts der Gruppe werden von LUX* gemanagt: das Tamassa, Bel Ombre / Mauritus, das Merville Beach, Grand Baie / Mauritus und das Hotel Le Recif / Ile de La Reunion sowie die Ile des Deux Cocos / Mauritus, ein privates Inselparadies.

Firmenkontakt
LUX* Resorts & Hotels
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.luxresorts.com.

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
shansen@prco.com
http://www.prco.com/de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Video-Surveillance-as-a-Service gewinnt an Fahrt

SMART PROTECTOR: Axis Communications, Kutter Protect und Morphean präsentieren gemeinsame Lösung

Video-Surveillance-as-a-Service gewinnt an Fahrt

IP-Videoüberwachung als Managed Service ist ein Trend in der Branche, der seit einigen Jahren stark wächst. Die Zusammenarbeit zwischen Axis Communications, Morphean und der Kutter Protect GmbH bringt nun Bewegung in den Markt. Die VSaaS-Lösung SMART PROTECTOR ermöglicht auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Vorteile digitaler Videoüberwachung. Der Endkunde kann dabei die Administration, Wartung und Verwaltung an den Video Service Provider auslagern.

Der SMART PROTECTOR ist ein Service der Kutter Protect GmbH, der es Unternehmen und Privatpersonen ermöglicht, ihre Geschäfts- oder Lagerräume, Freiflächen etc. zu überwachen, zu schützen sowie Vorgänge zu analysieren.

Kutter Protect nutzt für ihren Hosted Videosicherheitsservice SMART PROTECTOR die Axis Hosted Plattform sowie die Videomanagement-Software von Morphean. Das in der Schweiz sitzende Unternehmen kooperiert seit einigen Jahren als Hosting Provider mit Axis Communications und bietet Infrastruktur für Cloud-basierte Video-Services an. Kutter Protect greift auf Module von Axis und Morphean zurück und bietet damit digitale Videoüberwachung als Managed Service an.

Die Lösung SMART PROTECTOR ist ideal für Endkunden, die Videosicherheits- und Überwachungstechnik wünschen, aber nicht selbst administrieren und verwalten möchten. Die Vorteile für den Endkunden:
-Die Wartung und Betreuung des Systems wird an an externe Spezialisten ausgelagert.
-Der Endkunde muss lediglich in die Kameras investieren, nicht in eine umfangreiche Infrastruktur.
-Der Service wird über Monatsgebühren finanziert.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die auf den Schutz durch eine effiziente Videoüberwachungsanlage nicht verzichten wollen, aber den technischen wie zeitlichen Aufwand scheuen, ist dies die ideale Alternative. Der Video-Surveillance-as-a-Service (VSaaS) verbessert die Sicherheit des Unternehmens und bietet die Vorteile von IP-Videoüberwachung, wie beispielsweise den Fernzugriff auf die Videobilder von mobilen Endgeräten. Die Lösung ist skalierbar und bietet Videosicherheit für kleine bis große Installationen.

“Managed-Services, oder auch Video Surveillance-as-a-Service, ist vor allem für Endkunden interessant, die einen effizienten, zuverlässigen und kostengünstigen Video-Schutz rund um die Uhr wünschen. Mithilfe dieser Infrastruktur können Unternehmen ganz einfach eine flexible Videoüberwachung abonnieren, die unter der Erfüllung aller Datenschutzbestimmungen in der Cloud zur Verfügung steht. Kutter Protect ist einer unserer ersten Video Service Provider in Deutschland und gemeinsam mit den Partner-Firmen von der AidaOrga Gruppe der Spezialist für Zeiterfassungs- und Zutrittssysteme im deutschen Markt. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam vielen Unternehmen die Vorteile einer gehosteten Videoüberwachung näher bringen werden”, so Marco Pompili, Senior Business Development Manager bei Axis Communications.

“Wir arbeiten seit mehreren Monaten mit Kutter Protect zusammen, um den deutschen Markt mit einer qualitativ hochwertigen, gehosteten Videoüberwachungslösung zu beliefern. Dank ihrer Präsenz in Deutschland und ihrem Know-how im Bereich Sicherheit, ist Kutter Protect ein wichtiger Partner. Wir freuen uns, SMART PROTECTOR zusammen auf den Markt zu bringen,” erklärt Rodrigue Zbinden, CEO Morphean.

“Als TOP 5 Zeiterfassungs- und Zugangsmanagement-System-Anbieter in D-A-CH bedient die AidaOrga Gruppe heute mehr als 8.000 Kunden”, so Konstantin Thoma, Geschäftsführer von Kutter Protect. “Auf der Suche nach Partnern für das Thema videobasierende Sicherheitsanlagen sind wir auf die Marktführer für VSaaS aufmerksam geworden. Mit Axis und Morphean haben wir die Partner gefunden, die die Anforderungen unserer Kunden und Unternehmen verstehen. Gemeinsam können wir gezielt und zuverlässig das spannende Thema Video-Sicherheit weiter entwickeln. Das IP- und Kamera-Wissen von Axis, das Datenstreaming- und Portal-Wissen von Morphean sind hier die ideale Ergänzung für unser Konzept. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Markteinführung von SMART PROTECTOR!”

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Drohnen, E-Bikes und mehr: Hobbytrends für 2016

Elektrische Fahrzeuge sind beliebter denn je

Drohnen, E-Bikes und mehr: Hobbytrends für 2016

Leistungsfähige Drohnen, mit und ohne Kamera, futuristisch anmutende Einräder, welche lediglich durch Gewichtsverlagerung gesteuert werden – das Angebot von elektronischen Hobbyartikeln ist riesig. Immer mehr verändern diese Geräte unser tägliches Leben.
Mittlerweile gibt es keine Veranstaltung mehr im Freien, wo nicht eine mit Kamera bestückte Drohne über den Köpfen der Teilnehmer schwebt und atemberaubende Fotos liefert. In den überfüllten Innenstädten bewegen sich Menschen mit den unterschiedlichsten Fortbewegungsmitteln durch den hektischen Verkehr. Was damals mit den sogenannten Segways angefangen hat, ist im Jahr 2016 mit einer Vielzahl von elektrisch betriebenen Fahrzeugen endgültig im Endkonsumentenmarkt angekommen.
Besonders selbstbalancierende Elektroroller und E-Skateboards legen in 2016 in der Gunst der Kunden deutlich zu. Da sprechen die Impulse aus den sozialen Netzwerken eine deutliche Sprache. “Immer mehr Menschen nutzen elektrisch betriebene Fahrzeuge. Die Technik wird erschwinglich und die Kinderkrankheiten haben die Geräte lange hinter sich.” erklärt Elena Ageeva, Geschäftsführerin von Hobby24.org. “Somit rückt der Traum von unbeschwerter Bewegung in der Natur für immer mehr Menschen in erreichbare Nähe. Und das nicht nur für Jugendliche!”
Natürlich gibt es dabei gewisse Grenzen. Einige elektrisch betriebenen Fahrzeuge sind nicht für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Bei E-Bikes ist es das wiederum etwas ganz anderes. Nicht nur in der Art und Weise der Fortbewegung, sondern auch in der Qualität und im Preis unterscheiden sich die verschiedenen Geräte maßgeblich.
“Wir bieten bezahlbare, qualitativ hochwertige Artikel. Diese werden direkt vom Hersteller in China importiert. Natürlich reagieren viele Menschen erstmal abweisend auf die Herkunft unserer Produkte. Dabei achten wir aber sehr genau auf die Einhaltung von technischen Sicherheitsbestimmung.” ergänzt Ageeva. Nur mit ordentlicher Ware kann sicherer Spaß gewährleistet werden.

Über Hobby24.org:
Das in Deutschland situierte Startup präsentiert und verkauft elektronische Fahrzeuge für das aktive Hobby. Besonderes Hauptaugenmerk liegt auf selbstbalancierenden Elektrorollern, E-Bikes und ferngesteuerten Spielzeugen. Das Portfolio wird laufend erweitert. Durch eigene Einkaufswelten werden während der Laufzeit immer mehr hilfreiche Informationen bereitgestellt.

Hobby24.org hat sich ganz dem Vergnügen verschrieben! Mit unseren Produkten lassen sich Freizeit und Leidenschaft ganz einfach gestalten. Dabei bestimmen Sie, wie viel Aufwand betrieben werden soll – einfach ein Anfänger bleiben oder richtig viel Zeit und Energie in das neue Hobby investieren?

Firmenkontakt
Hobby24
Elena Ageeva
Thudichumstr 2
60489 Frankfurt am Main
015233810558
info@hobby24.org
http://www.hobby24.org

Pressekontakt
Hobby24
Roman Khrebtishchev
Treidlkofen 10
84155 Bodenkirchen
015233810558
info@hobby24.org
http://www.hobby24.org

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

fez MACHEN! mit specials zu Pfingsten

Sa 14. – Mo 16. Mai, 12-18 Uhr, FEZ-Berlin für die ganze Familie Ticket* 4,- / Familie ab 3 Personen 3,50

fez MACHEN! mit specials zu Pfingsten

(NL/5454548983) Am Pfingstwochenende geht die Sommeredition von fez MACHEN! mit jeder Menge fezigen Aktionen weiter. Vom 14. bis 16. Mai treffen sich alle, die Spaß am Ausprobieren, Testen, Spielen, Staunen und Entdecken haben im FEZ-Berlin.

Ein großes Familien-Geländespiel mit drei verschiedenen Abenteuer- und Erlebnistouren ist das fez MACHEN!-Highlight zu Pfingsten.
Bei der Flora- und Fauna-Tour führt eine Hexe durch ihren Heilkräutergarten und gibt nützliche Tipps über Kräuter und ihre heilenden Kräfte. Das Baumorakel-Glücksrad im Duft- und Tastgarten hat für jeden Neugierigen ein persönliches Baumorakel nach keltischer Tradition parat.
Die Familien Spieletour führt über eine Spielstrecke aus Geschicklichkeitsspielen, die aus Alltagsmaterialien hergestellt wurden. Wie wird aus einem Stuhl eine Stuhlschleuder, mit der man fliegende Untertassen ins Ziel befördern kann? Und wie wild muss man beim Bärentanz tanzen, damit am Körper angeheftete Bälle abfallen?
Und zu guter Letzt lernen Familien bei der Outdoor-Erlebnistour Überlebenstaktiken beim Campen. Richtig Holz hacken und Feuer machen, ein Zelt aufbauen, eine Nachricht ohne Handy senden, viele Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.
Die fez MACHEN!-Wochenenden bieten Kindern, Eltern und Freunden auf ca. 9.000 m² jede Menge FEZ!
Spiel- und Aktionsareale im gesamten Haus und in den Außenbereichen laden zu Abenteuer, Bildung und Spaß ein: AbenteuerSPIELland, SPORTanien, KlitzeKLEINien, KREATIVwelten, GRÜNland, eine MitMACHKinderküche, das orbitall-Raumfahrtzentrum und das Alice-Kindermuseum.

Programmzeiten:

Alice Museum für Kinder (ab 6 Jahren)
Einführung in die Mitmachausstellung Alles Familie!
ab 12 Uhr, alle 30 Minuten

Orbitall Raumfahrtzentrum
Erlebe einen fantastischen Flug ins Universum
Flugzeiten: 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

Preise
Tagesticket*: 4,- |Familie ab 3 Personen 3,50
Theater: 6,- bis 9,- inkl. Tagesticket
orbitall: 5,50 inkl. Tagesticket
Schwimmbad: 5,50

* inkl. Museum, Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Material

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://

Pressekontakt
FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
http://www.fez-berlin.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor