Shopbop.com kündigt Capsule Collection von Mira Mikati für die Feiertage an

New York (ots/PRNewswire)Zur Kollektion gehören exklusive Entwürfe der Designerin und andere geliebte Shopbop-Marken

Shopbop.com, die führende weltweite Shopping-Adresse für Frauen, kündigt eine exklusive Capsule Collection gemeinsam mit der in London lebenden Designerin Mira Mikati für die kommenden Feiertage an. Mira Mikati ist bekannt für ihre verspielten Motive auf der Grundlage von pfiffigen Konfektionsschnitten. Sie erweitert ihre ganz eigene Ästhetik über reine Bekleidung hinaus und nimmt auch Accessoires für kaltes Wetter, Schmuck und Lifestyle-Produkte auf, die exklusiv auf Shopbop.com angeboten werden und perfekt in die Zeit um Weihnachten herum passen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20120831/NY65266LOGO
Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20151119/289332
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151119/289333
Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20151119/289335 

Die exklusiven Entwürfe haben die wichtigsten Schnitten aus Mikatis Namenskollektion zur Grundlage, das Shopbop-Girl immer vor Augen. Zur Kollektion gehören Collegejacken, Sweater, Bommelmützen, Schals und ein Schlafanzug zusammen mit der passenden Schlafmaske, und alle sind übersät mit den eigenwillig detailversessenen und witzigen Aufdrucken von Mikati, wie Notepads, Smileys und Eyeball Graphics. Zur Kollektion gehören auch Gemeinschaftsproduktionen mit S’well, Frends, Venessa Arizaga und Del Duca, wodurch Miras lustige Zeichnungen auch auf Schmuck, Geldbörsen, Schlüsselanhängern, Wasserflaschen und Kopfhörern zu sehen sein werden.

“Meine Kollektionen sind immer von den Festtagen und anderen fröhlichen Zeiten inspiriert und als Shopbop mich gefragt hat, mit ihnen an dieser exklusiven Kollektion für die kommenden Feiertage zusammenzuarbeiten, habe ich sofort JA! gesagt”, sagte Mira Mikati. “Lachen, spielen und auf Shopbop stöbern. Das passt perfekt zur Weihnachtszeit!”

“Miras witzigen Designs bringen einen unglaubliche Schwung in unseren Holiday Gift Boutique”, sagt Stephanie Nelson, DMM für die Bereiche Accessories und Designer RTW bei Shopbop. “Ihre Kollektion ist die perfekte Kombination aus Verspieltheit und Coolness, die unserem Shopbop-Girl garantiert gefallen wird.”

Die Namenskollektion liegt preislich zwischen 40 US-Dollar und1.650 US-Dollar und hält für jede modebewusste junge Frau, die Sie beschenken möchten, etwas parat. Der Schmuck von Venessa Arizaga bewegt sich beim Preis zwischen 55 US-Dollar und 215 US-Dollar; Del Duca-Schlüsselanhänger kosten 40 US-Dollar und die Geldbörsen 430 US-Dollar; schließlich gibt es noch die Wasserflaschen von S’well und die Frends-Kopfhörer, die jeweils 42 US-Dollar bzw. 225 US-Dollar kosten. Shopbop bietet Kundenservice rund um die Uhr in mehreren Sprachen, schnelle und freie Lieferung weltweit und kostenlose Rücksendung in den USA und in Kanada. Zudem profitieren Mitglieder von Amazon Prime von den dort angebotenen Vorteilen, sofern Sie innerhalb der USA bestellen.

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an:

Lauren Kanter, PR, Kanterl@shopbop.com, 212-274-2609

Über Shopbop

Shopbop.com (http://www.shopbop.com/) ist die angesagteste Adresse beim Online-Shopping für modernen Style, bei der Frauen auf der ganzen Welt das umfassendste und erlesenste Angebot an etablierten und aufstrebenden Designern bekommen. Shopbop.com arbeitet mit weltweit über 1.000 Marken (http://www.shopbop.com/actions/designerindex/viewAlphabeticalDesigners.action) zusammen und bietet Frauen in 165 Ländern eine Auswahl an Modekonfektionen und Accessoires über einen weltweiten, schnellen und kostenlosen Versand sowie kostenlose Rücksendungen in den USA und in Kanada. Shopbop gehört zur Amazon.com Inc. Unternehmensgruppe.

Über Mira Mikati

Die libanesische Designerin Mira Mikati mit Wohnsitz in London begann ihre Karriere in der Modebranche 2007 als Mitbegründerin von Plum, des im Nahen Osten Maßstäbe setzenden Konzeptgeschäfts. Im Jahr 2012 wurde Mikati eingeladen, eine Capsule Collection für das Pariser Modelabel Faconnable zu entwerfen: “Als Käuferin wünsche ich mir, etwas zu finden, das auch schön zugeschnitten ist”, sagt Mikati. “Das ist genau das, was ich mir zum Ziel gesetzt hatte.” Die Capsule Collection hat ihren Weg gemacht und wurde zu einem Verkaufsschlager. Davon ermutigt, hat Mikati mit ihrem Namenslabel angefangen und befindet sich damit bereits in der zweiten Saison. Mira Mikati verbindet auf einzigartige Weise Spaß, Emoji-Style und detailgenaue, elegante und erwachsenen Linien.

 

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gerresheimer Vorstandsvorsitzender Uwe Röhrhoff wird Vertrag nach Ablauf in 2018 nicht verlängern

Düsseldorf (ots) – Der Vorstandsvorsitzende der Gerresheimer AG Uwe Röhrhoff hat heute dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Axel Herberg mitgeteilt, dass er nach Ende seines bis zum Februar 2018 laufenden Vertrags aus persönlichen Gründen für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung steht.

Pressekontakt:

Jens Kürten
Group Senior Director Communication & Marketing
Telefon +49 211 6181-250
Telefax +49 211 6181-241
E-Mailj.kuerten@gerresheimer.com

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

BrandShelter schützt Marken und Warenzeichen im Internet

St. Ingbert (ots) – BrandShelter, ein Unternehmensbereich der Key-Systems GmbH, wird auf der IP Service World in München (23./24. November 2015) Dienstleistungen zum Thema Markenschutz im Internet vorstellen. BrandShelter hilft Kunden ihre Firmennamen, Marken und Warenzeichen im Internet zu schützen und entwickelt kundenspezifische Strategien zum richtigen Umgang mit den neuen Internet-Endungen (Top Level Domains, TLDs). Außerdem wird das BrandShelter-Team sein vielfältiges Angebot an Monitoring-Services präsentieren, mit deren Hilfe die Nutzung von Firmennamen sowie Marken und Warenzeichen im Internet überwacht werden kann. Produktmanager Andreas Soll wird zudem einen Vortrag zum Thema “Trademark protection in the Internet” halten. Messe-Teilnehmer sind eingeladen unser Team direkt am Messestand zu besuchen oder bereits vorab einen Termin per E-Mail (info@brandshelter.com) zu vereinbaren.

Der Schutz von Marken und Warenzeichen im Internet und die sichere Verwaltung des Domain-Portfolios sind wichtige Komponenten im Marketingmix eines Unternehmens. Key-Systems’ Corporate Domain-Service BrandShelter unterstützt seine Kunden bei diesen Aufgaben und führt die verschiedenen Aspekte des Online-Markenschutzes und der Sicherung eines Domain-Portfolios unter einem Dach zusammen. Professionelle Betreuung und Beratung werden jedem BrandShelter-Kunden durch einen persönlichen Account Manager garantiert.

“BrandShelter bewahrt Markeninhaber vor dem Missbrauch ihrer Marke im Internet”, sagt Andreas Soll, Produktmanager BrandShelter.

Des Weiteren möchte das BrandShelter-Team den Messebesuch nutzen, um sein vielfältiges Angebot an Monitoring-Services vorzustellen, die der Ausgangspunkt für wirkungsvolle Maßnahmen gegen den Missbrauch von Markennamen im Internet sind. Diese Services umfassen unter anderem Social Media-, Content- und Domain-Monitoring.

Die IP Service World ist eine Pflichtveranstaltung für alle Fachleute, Anbieter und Entscheidungsträger der IP-Branche. Sie bietet einen Überblick über alle relevanten Anbieter von IP-Lösungen, ermöglicht den Vergleich von Werkzeugen und Instrumenten, die helfen das IP-Management zu professionalisieren und maßgeschneiderte Angebote zu finden.

Über Key-Systems[TM]

Key-Systems ist ein internationales IT-Unternehmen, das zurzeit mehr als 4 Millionen Domains für über 100.000 Endkunden, Corporate-Kunden und Reseller weltweit verwaltet. Das Unternehmen mit über 80 Mitarbeitern ist der zweitgrößte Registrar für generische Domains wie .COM oder .NET in Europa und einer der 15 größten weltweit – gemessen an der Zahl der verwalteten Domains unter gTLDs (Quelle: webhosting.info). Key-Systems Hauptsitz ist St. Ingbert, daneben besteht eine Niederlassung in den USA. Zu Key-Systems Unternehmensbereichen gehören neben dem Reseller-Portal RRPproxy und dem Endkunden-Portal domaindiscount24 das Corporate Domain-Portal BrandShelter, der Registry-Betrieb (KSregistry) und das SKYWAY DataCenter. Key-Systems ist Mitglied der KeyDrive S.A. Holding. Weiteres Holding-Mitglied ist Moniker.

Pressekontakt:

Key-Systems[TM] GmbH
Julia Zang
Public Relations
Im Oberen Werk 1
66386 St. Ingbert
Tel.: +49 6894 93 96 942
Fax: +49 6894 93 96 851
E-Mail: jzang@key-systems.net
Internet: www.key-systems.net
twitter.com/Key_Systems
www.key-systems.net/facebook
www.key-systems.net/google+

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Panasonic Cashback-Aktion vom 16.11.2015 bis 09.01.2016 / Panasonic kurbelt das Weihnachtsgeschäft mit erheblichen Preisvorteilen und einer reichweitenstarken Werbekampagne an (FOTO)

{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Panasonic Cashback-Aktion vom 16.11.2015 bis 09.01.2016 / Panasonic kurbelt das Weihnachtsgeschäft mit erheblichen Preisvorteilen und einer reichweitenstarken Werbekampagne an
Von Unterhaltungselektronik bis Weiße Ware: Panasonic Cashback-Aktion. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14151 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/Panasonic Deutschland”

Hamburg (ots) – Mit einer breit angelegten Cashback-Aktion für 4K VIERA TVs, Heimkino-Produkte, LUMIX G Systemkameras und Haushaltsgeräte schafft Panasonic zusätzliche Kaufanreize und unterstützt so den Fachhandel im Weihnachtsgeschäft. Bis zu 400 Euro erhält der Endkunde beim Kauf ausgewählter Produkte in Deutschland oder Österreich zurück. Während des gesamten Aktionszeitraums unterstützt Panasonic den Handel mit einer reichweitenstarken Werbekampagne. Durch gezielte und kreative Marketingmaßnahmen werden bis zu 600 Millionen Kontakte erreicht.

Erstmalig werden in diesem Jahr auch Panasonic Haushaltsgeräte in die Aktion mit einbezogen – in diesem Produktbereich können Käufer z.B. bis zu 250 Euro für eine Kühl-Gefrier-Kombination sparen. Die Liste aller Aktions-Produkte kann unter panasonic.de/cashback eingesehen werden.

Reichweitenstarke Werbekampagne

“Pünktlich zur Vorweihnachtszeit werden wir die Kunden auf vielfältige Weise ansprechen. Unsere Maßnahmen beinhalten aufmerksamkeitsstarke Hörfunkspots ebenso wie klassische Printanzeigen und eine wirkungsvolle Out-of-Home-Präsenz. Dadurch werden wir kurzfristig eine enorme Reichweite erzielen und viele Kunden auf diese attraktive Aktion aufmerksam machen.” sagt Armando Romagnolo, Marketing Director Consumer Electronics bei Panasonic Deutschland. Ergänzend zur Kampagne stellt Panasonic den Händlern umfassende POS-Pakete mit Kartonstickern, Postern sowie Aufstellern mit Aktionskarten zur Verfügung.

Erfolgreiche Aktion für teilnehmende Panasonic Fachhändler

Nach vielen erfolgreichen Cashback-Aktionen spricht Panasonic in diesem Weihnachtsgeschäft einen noch erweiterten Kundenkreis an. So wird es zusätzlich zu verschiedenen Produktgruppen der Unterhaltungselektronik erstmals auch Angebote für Haushaltselektronik geben. Damit bietet Panasonic auch dem Fachhandel der Weißen Ware eine effektive Abverkaufsförderung, die sich bereits vielfach in der Braunen Ware bewährt hat.

“Nach den Erfolgen in den vergangen Jahren haben wir unsere Aktionswochen, nicht zuletzt durch die Hinzunahme der Weißen Ware und HiFi, noch umfangreicher gestaltet und gehen zuversichtlich mit unseren Handelspartnern ins Weihnachtsgeschäft”, sagt Michael List, Sales Director Consumer Electronics bei Panasonic Deutschland. “Die werbewirksame Aktion wird dem Fachhandel, der stets den größten Beitrag zur Kundenbindung leistet, zusätzlich unterstützen und den Absatz zur Saison hin überproportional steigern. Es ist das perfekte Werkzeug für hochwertige Verkäufe in der wichtigsten Zeit des Jahres.”

Und so einfach funktioniert es:

Der Kunde kauft im Aktionszeitraum vom 16.11.2015 bis 09.01.2016 eines der unter www.panasonic.de/cashback aufgeführten Produkte bei einem teilnehmenden Händler. Anschließend erfolgt die Registrierung auf der genannten Website. Nachdem das dort bereitgestellte Formular ausgefüllt wurde, bekommt der Käufer das Aktionsdatenblatt via E-Mail zugesendet. Dieses muss dann unterschrieben und zusammen mit einer Kopie des Kaufbelegs bis spätestens zum 23. Januar 2016 (Poststempel zählt) an die angegebene Adresse (Panasonic-Cashback / D-47770 Krefeld) geschickt werden. Den Cashback-Betrag bekommt der Kunde innerhalb von 42 Werktagen auf das angegebene Konto überwiesen.

Die Cashback-Aktion gilt nur im Zeitraum vom 16.11.2015 bis 09.01.2016 für folgende Produkte:

VIERA TVs 
TX-65CRW854 = 400 EUR sparen 
TX-65CXW804 = 300 EUR sparen 
TX-65CRW734 = 250 EUR sparen 
TX-55CRW854 = 250 EUR sparen 
TX-65CXW704 = 200 EUR sparen 
TX-60CXW754 = 150 EUR sparen 
TX-55CXW804 = 150 EUR sparen 
TX-55CRW734 = 150 EUR sparen 
TX-55CXX759 = 125 EUR sparen 
TX-55CXN758 = 125 EUR sparen 
TX-55CXF757 = 125 EUR sparen 
TX-55CXT756 = 125 EUR sparen 
TX-55CXW754 = 125 EUR sparen 
TX-50CXW804 = 125 EUR sparen 
TX-55CXM715 = 100 EUR sparen 
TX-55CXW704 = 100 EUR sparen 
TX-50CXM715 =  75 EUR sparen 
TX-50CXW704 =  75 EUR sparen 
TX-49CXX759 =  75 EUR sparen 
TX-49CXN758 =  75 EUR sparen 
TX-49CXT756 =  75 EUR sparen 
TX-49CXW754 =  75 EUR sparen 
TX-43CXW754 =  75 EUR sparen 
TX-40CXW804 =  75 EUR sparen 
TX-40CXM715 =  50 EUR sparen 
TX-40CXW704 =  50 EUR sparen 
BLU-RAY RECORDER 
DMR-BCT950EG = 70 EUR sparen 
DMR-BST950EG = 70 EUR sparen 
DMR-BCT850EG = 50 EUR sparen 
DMR-BST850EG = 50 EUR sparen 
DMR-BCT855EG = 50 EUR sparen 
DMR-BST855EG = 50 EUR sparen 
DMR-BCT750EG = 30 EUR sparen 
DMR-BST750EG = 30 EUR sparen 
DMR-BCT755EG = 30 EUR sparen 
DMR-BST755EG = 30 EUR sparen 
ALL CONNECTED AUDIO SYSTEME 
SC-ALL70TEGK = 50 EUR sparen 
SC-ALL30TEGK = 50 EUR sparen 
SC-HTB690EGK = 30 EUR sparen 
SC-HTE200EGK = 30 EUR sparen 
SC-ALL2EG-K  = 30 EUR sparen 
SC-ALL2EG-W  = 30 EUR sparen 
SC-ALL5CDEGK = 30 EUR sparen 
LUMIX G Kameras 
GH4-Serie 
DMC-GH4AEG-K = 200 EUR sparen 
DMC-GH4UE-K  = 200 EUR sparen 
DMC-GH4EG-K  = 100 EUR sparen 
DMC-GH4HEG-K = 100 EUR sparen 
G70-Serie 
DMC-G70HEG-K = 100 EUR sparen 
DMC-G70HEG-S = 100 EUR sparen 
DMC-G70EG-K  =  50 EUR sparen 
DMC-G70KEG-K =  50 EUR sparen 
DMC-G70KEG-S =  50 EUR sparen 
DMC-G70WEG-K =  50 EUR sparen 
G6-Serie 
DMC-G6HEG-K = 50 EUR sparen 
DMC-G6KEG-K = 50 EUR sparen 
GF7-Serie 
DMC-GF7KEG-S = 50 EUR sparen 
DMC-GF7KEG-T = 50 EUR sparen 
GX8-Serie 
DMC-GX8AEG-K = 200 EUR sparen 
DMC-GX8EG-K  = 100 EUR sparen 
DMC-GX8EG-S  = 100 EUR sparen 
DMC-GX8HEG-K = 100 EUR sparen 
DMC-GX8HEG-S = 100 EUR sparen 
DMC-GX8KEG-K = 100 EUR sparen 
DMC-GX8KEG-S = 100 EUR sparen 
GX7-Serie 
DMC-GX7H-K   = 50 EUR sparen 
DMC-GX7CEG-S = 50 EUR sparen 
DMC-GX7EG-K  = 50 EUR sparen 
DMC-GX7KEG-K = 50 EUR sparen 
DMC-GX7KEG-S = 50 EUR sparen 
GM5-Serie 
DMC-GM5KEG-K = 50 EUR sparen 
DMC-GM5KEG-R = 50 EUR sparen 
DMC-GM5LEG-K = 50 EUR sparen 
DMC-GM5WEG-K = 50 EUR sparen 
GM1-Serie 
DMC-GM1KEG-D = 50 EUR sparen 
DMC-GM1KEG-K = 50 EUR sparen 
DMC-GM1KEG-S = 50 EUR sparen 
CM1 
DMC-CM1EG-S = 150 EUR sparen 
Kühl-Gefrier-Kombinationen 
NR-B55VE1-XE = 250 EUR sparen 
NR-BG53V2-X  = 100 EUR sparen 
NR-BG53VW2-W = 100 EUR sparen 
NR-BN34EX1-E =  75 EUR sparen 
NR-BN31EX1-E =  75 EUR sparen 
NR-BN31EW1-E =  75 EUR sparen 
NR-BN34FX1-E =  50 EUR sparen 
NR-BN34FW1-E =  50 EUR sparen 
NR-BN34AX1-E =  50 EUR sparen 
NR-BN34AW1-E =  50 EUR sparen 
NR-BN32AXA-E =  50 EUR sparen 
NR-BN32AWA-E =  50 EUR sparen 
NR-BD31EX1-E =  50 EUR sparen 
NR-BD31EW1-E =  50 EUR sparen 
Waschmaschinen 
NA-148XS1WDE = 75EUR sparen 
NA-140VS4WDE = 50EUR sparen 
NA-168VX4WDE = 50EUR sparen 
NA-140VG4WDE = 50EUR sparen 
NA-148XR1WDE = 50EUR sparen 
NA-B48VG5WDE = 50EUR sparen 
NA-168VG4WDE = 50EUR sparen 
NA-148VG4WDE = 50EUR sparen 
Wärmepumpentrockner 
NH-P8ER1WDE = 75EUR sparen 
Mikrowelle 
NN-CS894SEPG = 50EUR sparen 

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive, Enterprise Solutions und Device Industries. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 468 Tochtergesellschaften und 94 Beteiligungsunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,715 Billionen Yen/57,629 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net und www.experience.panasonic.de/

Weitere Informationen:


Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg (Germany)

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: +49 (0)40 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

NuTech Energy Resources, Inc. erzielt eine Vereinbarung zum Erwerb von Bohrlöchern von Emerald Operating und Rocky Mountain Exploration

Gillette, Wyoming (ots/PRNewswire)NuTech Energy Resources, Inc. (OTC: NERG (http://finance.yahoo.com/q?s=NERG)), ein Unternehmen zur Erschließung und Förderung von Naturgas und Öl, teilt erfreut mit, dass das Unternehmen eine Einigung bezüglich des Erwerbs von Bohrlöchern mit Emerald Operating Company und Rocky Mountain Exploration, Inc. erzielt hat. Der gesamte Betrieb in den Feldern umfasst 74 produktive Bohrlöcher und die zugrundeliegenden Mietverträge. Zusätzlich wird NuTech von Emerald eine Minderheitsbeteiligung als Nichtbetreiber bei 42 der Bohrlöcher von Mountain Hawk Exploration aufkaufen. Das Unternehmen hat mehr als 2.000 Bohrlöcher im Visier, die zum Kauf in den letzten 6 Monaten ausgewählt wurden.

Emerald Operating hat derzeit 27 moderne IGOR- Vorrichtungen von NuTech Energy vor Ort installiert. An diesem Standort wird Gas mittels der eigenen, patentierten Herstellungstechnologie für Erdgas produziert und verkauft, aber derzeit sind noch keine Produktionsergebnisse verfügbar. Die Mitarbeiter von Emerald Operating haben in den letzten Monaten die Optimierung des Produktions- und Transportprozesses eingehend geprüft und führen auch jetzt noch weitere Diagnosen durch. Das Management ist sich sicher, dass hinsichtlich der Installation der Anlage des eigenen Unternehmens, die besten Strategien entwickelt wurden, auch bezüglich der Produktion von Kohleflöz-Methan. Die Bestimmungen des Vertrags sind noch nicht veröffentlich worden.

“Da wir nun diese nächste aufregende Phase starten, merken wir, dass das Wachstumspotential in der absehbaren Zukunft praktisch grenzenlos ist. Die Technologie, die wir anbieten, ist ein unglaublich wertvolles Hilfsmittel für jeglichen Erdgasbetreiber, der seine Effizienz und seinen Betriebsertrag steigern möchte, ” stellt Kevin Trizna, Chief Executive Officer von NuTech Energy Resources, Inc. fest. Er schließt daraus: “Wir sind sehr optimistisch was das für die Zukunft unserer IGOR-Technologie bedeutet, ebenso für den Kurs, den wir für den Kauf von zukünftigen Standorten festgelegt haben. Darüber hinaus sind wir der Meinung, dass Ergebnisse aufgrund der Kosteneffizienz erzielt werden, die sich durch die Leistungsfähigkeit der Geräte ergeben, so dass in den nächsten zwei Jahren die Industrie einen kompletten Paradigmenwechsel erfahren kann, was zu immensen Wachstumszahlen für unser Unternehmen und dessen Aktionäre führen wird.”

Über NuTech Energy Resources, Inc. : NuTech Energy Resources, Inc. (OTC Markets Symbol: NERG (http://finance.yahoo.com/q?s=NERG)) ist ein Unternehmen zur Erschließung und Förderung von Naturgas und Öl, das eine patentierte Technologie zur Produktion von Kohleflöz-Methan entwickelt hat, ohne das das Pumpen von Wasser hierbei notwendig ist. NuTech betreibt zurzeit Bohrlöcher in der Region “Powder River Basin” im Norden von Wyoming und ist die Verpflichtung eingegangen, tausende weitere Bohrlöcher zu kaufen. Die Entwicklung von eigenen Anlagen des Unternehmens NuTech Energy Resources, Inc. hat zu einer einzigartigen Positionierung geführt, die es möglich macht, Bohrlöcher zu erwerben und profitabel zu betreiben, was vorher zu kostenintensiv gewesen wäre. Weitere Informationen unter: http://www.nutechenr.com/

Safe Harbor: Diese Pressemitteilung enthält Vorhersagen, Schätzungen oder weitere Informationen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden können. Solche vorausblickenden Aussagen spiegeln unsere derzeitige Auffassung hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten, auf Grund derer die tatsächlichen Ergebnisse von den Schätzungen erheblich abweichen können. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht übermäßig auf die zukunftsweisenden Aussagen zu verlassen, die unsere Meinungen nur zum Zeitpunkt dieser Präsentation wiedergeben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, die Ergebnisse jeglicher Änderung dieser vorausblickenden Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu prüfen oder zu veröffentlichen. Für eine vollständigere Erörterung dieser Faktoren und weiteren Risiken, prüfen Sie unsere letzte Form 10-K und Form 10-Q, ebenfalls die derzeitigen ungeprüften Finanzdaten, besonders die unter der Überschrift “Risk Factors”.

Pressekontakt:

Investor and Media
Steffan Dalsgaard, CEO Everest Corporate Advisors, Inc.
+1-702-902-2361
+1-702-982-1139

Quelle: ots

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die Renaissance der Kaminöfen

Ofen Kope sorgt für Lebens- und Wohnqualität mit Tradition

Die Renaissance der Kaminöfen

Sie stehen heute schon in mehr als 12 Millionen Haushalten und der Kauftrend zeigt weiter steil nach oben: Kaminöfen liegen voll im Trend. Dass Kamine immer beliebter werden, verwundert kaum. Seit eh und je fasziniert Feuer den Menschen. Ein Kaminofen schafft Gemütlichkeit und steigert so die Wohn- und Lebensqualität.

Mit Kaminöfen Energiekosten sparen und die Umwelt entlasten

Gerade in den Übergangszeiten Herbst/Winter und Winter/Frühling ist der Kaminofen ein wertvoller Helfer im Haushalt wenn es um die Heizkosten geht. Steigende Öl- und Gaspreise und massive Erhöhungen bei den Stromanbietern lassen über alternative Heizmethoden nachdenken. Wenn es noch nicht richtig kalt, an manchen Tagen aber schon recht ungemütlich ist, bietet sich die Ofenfeuerung an. Die Räume werden schnell warm, ohne dass schon die Heizung angeworfen werden muss. Hinzu kommt, dass Holzfeuer umweltfreundlich ist. Es wird dabei nur so viel CO2 freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. Man bezeichnet die Verbrennung daher auch als “CO2-neutral”.

Viele Kaminöfen entsprechen nicht mehr den Vorschriften

Etliche alte Kamin- und Kachelöfen dürfen jedoch seit 1. Januar 2015 nicht mehr betrieben werden. Die Begründung liegt in der gesetzlichen Verordnung über kleine und mittlere Einzelfeuerstätten, die verschärfte Grenzwerte für Feinstaub- und Kohlenmonoxid-Emissonen vorsieht. Öfen, die die vorgegebenen Werte nicht erfüllen, müssen für relativ viel Geld umgerüstet oder gar außer Betrieb genommen werden. Die Umrüstung übersteigt in Abhängigkeit des betroffenen Kaminofens in der Regel deutlich den aktuellen Restwert des Heizgerätes, das sich aber im Laufe der Zeit bereits amortisiert hat. Überwacht wird die Einhaltung der neu vorgegebenen Richtwerte mit höchstens 2,0 g/m³ Kohlenmonoxid und 0,075 g/m³ Staub letztendlich von dem zuständigen Schornsteinfeger. Vorgeschrieben ist auch ein Mindest-Wirkungsgrad. Bestimmt wird dieser durch die Verbrennung entstehende Energiemenge im Verhältnis zu der an den Raum abgegebenen Wärmemenge. Der Mindest-Wirkungsgrad ist, abhängig von der Verbrennungsart, vom Gesetzgeber mit rund 80% im Durchschnitt vorgeschrieben.

Der Kaminofen ist mehr als nur ein Heizgerät

Die Auswahl an Kaminöfen ist mannigfaltig und Design und Technik haben in den vergangenen Jahren eine gewaltige Entwicklung genommen. Als zentraler Blickfang im Wohnzimmer kann man sich für eine klassische Form und klassisches Dekor ebenso entscheiden wie für eine moderne, ja futuristische Form. Entscheiden sind Materialien, Qualität und die Verarbeitung. Da können die früheren sogenannten Schwedenöfen bei weitem nicht mehr mithalten. Schwerer Eisenguss, stabile und massive Fronten, hochwertige Verglasung der Sichtscheibe und die durchdachte, sichere Schließmechanik sind heute die Attribute eines qualitativ hochwertigen Kaminofens. Auch der Standort der Manufaktur ist nicht außer acht zu lassen. Die Fertigung in Ländern mit niedrigem Lohnniveau kann, muss aber nicht unbedingt Auswirkungen auf die Produktqualität nehmen.

Mehr Durchblick auf die Flammen

Für Kaminofenliebhaber ist der Blick auf ein breites Feuerbild von besonderer Bedeutung. So sind auch die Sichtscheiben von modernen Kaminöfen deutlich größer geworden. Manche Kaminöfen geben den Blick auf die brennenden Holzscheite über Eck frei, es gibt Kaminöfen mit zusätzlichen seitlichen Scheiben oder Kaminöfen, die sich um 360° frei drehen lassen. Eine moderne automatische Scheibenreinigung verhindert das Verrußen des Glases. Von Wichtigkeit ist hier besonders das Verbrennen von gut abgelagertem und damit trockenem Holz. Je mehr Wasser das Holz enthält, umso mehr Energie muss zunächst aufgewandt werden, damit die Feuchtigkeit verdampft. Diese Energie geht erst einmal nicht in den Raum, und es dauert viel länger, bis der Heizeffekt beginnt.

Welcher Kaminofen ist für welche Anwendung geeignet?

Die Palette der Kaminöfen ist breit aufgestellt: Kaminöfen, Kaminöfen mit Wärmespeicher, Raumluftunabhängige Kaminöfen, Pelletöfen, Wasserführende Kaminöfen und Dauerbrandöfen. So vielfältig wie die Ofenarten sind auch die Leistungsmerkmale der Öfen. Neben der kontrollierten und gesetzlich geregelten Feinstaubabgabe sowie der Einhaltung des Wirkungsgrads sind die Öfen gut auswählbar nach der Größe des zu beheizenden Aufstellraums. So lässt sich ein kleiner Aufstellraum mit 35qm genauso effektiv heizen wie ein Raum mit 150qm. Entscheidend ist der in kW ausgewiesene Wärmeleistungsbereich.

Kaminöfen mit Wärmespeicher verlängern den gemütlichen Abend auch noch nach dem letzten Einheizen. Während ein Guss- und Stahlkörper die Wärme relativ rasch an den Aufstellraum abgibt, speichern schon Keramik- und Specksteinverkleidungen die Wärme über einen längeren Zeitraum und geben sie langsam ab. Ist der Ofen zusätzlich noch mit versteckten Speichersteinen im Inneren ausgestattet, kann er die in den Steinen gelagerte Wärme noch lange nach dem Erlöschen der Flammen abgeben.

Will man einen Kaminofen raumluftunabhängig betreiben, so muss er über einen Anschlussstutzen verfügen, über den er auf externe Verbrennungsluft zugreifen kann. So wird die innere Raumluft für die Verbrennung nicht genutzt. Dies ist vor allem für Passivhäuser und Niedrigenergiehäuser gedacht, denn die regelmäßige Belüftung ist in solchen Gebäuden von existenzieller Bedeutung. Ohne stellt sich doch rasch Schimmelbildung ein.

Einen besonders effektiven Kamintyp stellen Pelletöfen dar. Die kleinen Pellets bündeln ein hohes Energieniveau, lassen sich exakt dosieren und sind während der Produktion und Verbrennung sehr umweltfreundlich. Ein Nachteil bei Pelletöfen besteht nur -bis auf eine einzige Ausnahme im Markt der Pelletöfen weltweit- dass die Zufuhr der Pellets in den Verbrennungsraum elektrisch erfolgt. Zudem kann in den meisten Pelletöfen kein breites Flammenbild erzeugt werden, da die Pellets nicht in der gesamten Breite der Verbrennungsfläche aufgebracht werden.

Wasserführende Kaminöfen geben ihre Wärme sowohl als Strahlungswärme an den Aufstellraum, als auch – angeschlossen über einen Pufferspeicher – an Heizkörper, Fußbodenheizung oder zur Brauchwassererwärmung ab. Damit werden die Kaminöfen zum integralen Bestandteil des gesamten Heizsystems einer Wohnung oder eines Hauses. Die Wasserführenden Kaminöfen sind die intensivste Form der energiesparenden Unterstützung des gesamten Heizsystems im Haushalt.

Während die beschriebenen Kaminöfen mit Ausnahme der als Pelletöfen ausgewiesenen Modelle in der Regel mit Holzscheiten, Pelletbriketts oder Braunkohlebriketts beheizt werden können, sollte bei Dauerbrandöfen generell nur Kohle Verwendung finden. Diese sind mit einer Gussmulde im Feuerraum ausgestattet, in der die Kohle optimal nachrutschen und abbrennen kann. Ein Dauerbrandkaminofen hat die Fähigkeit, dass bei Kleinstellung ohne weitere Brennstoffaufgabe und ohne Eingriff in den Verbrennungsablauf, das Glutbett nach 12 Stunden wieder entfacht werden kann.

Ein Kaminofen geht fast immer

Es ist eine landläufige, jedoch falsche Annahme, dass in einem Wohnhaus nur ein Kaminofen in Betrieb sein kann und darf. Generell ist es möglich auch mehrere Kaminöfen an einem Kamin anzuschließen. Natürlich sollte man sich hier den fachlichen Rat von Experten einholen. Sollte der Kamin räumlich ungünstig zu dem gewünschten Aufstellungsplatz des Kaminofens liegen, ist die Verwendung eines Edelstahlschornsteins in Betracht gezogen werden.

Wie gut sind preislich attraktive Internetangebote?

Im Internet findet man etliche Angebote von Kaminöfen. Diese sind in der Regel gegenüber dem Fachhandel preislich besonders attraktiv. Dennoch sollte man – wenn überhaupt – diese Angebote mit äußerster Vorsicht überdenken, schließlich investiert man in einen qualitativ hochwertigen Kaminofen nicht unbedingt kleines Geld. Oft verbirgt sich hinter dem besonders attraktiven Preis ein Vorgängermodell, das schon nicht mehr den gesetzlichen Auflagen entspricht. Zudem ist die Aufstellung, Installation und Inbetriebnahme zu klären. Ganz zu schweigen von der Lieferung des Ofens. Denn hier handelt es sich um Geräte in der Gewichtsklasse bis zu 400 Kilogramm und es reicht nicht, dass der Spediteur das Gerät im Hausflur abstellt.

Kaminofenspezialist aus der Oberpfalz

Die gesamte Palette der unterschiedlichen Kaminöfen bildet die Firma OfenKOPPE ab. KOPPE ist ein deutsches Familienunternehmen mit 80jähriger Tradition und fertigt absolute Qualitätsprodukte “Made in Germany”. Es befindet sich nicht nur der Unternehmenssitz und die Produktion in Deutschland, OfenKOPPE verwendet auch fast ausschließlich nur Materialien von führenden deutschen Qualitätsherstellern wie z.B. Zehendner Keramik GmbH, Kaminofenkeramik Rene Rasbach e.K., Südguss GmbH, Schott AG Glaskeramik u.v.m. Mit dem weltweit ersten Stromlosen Pelletofen ist OfenKOPPE eine revolutionierende Neuerung im Markt der Kaminofentechnik gelungen. Noch heute bietet kein weiterer europäischer Kaminofenhersteller ein vergleichbares Produkt an.

Die Erwin Koppe – Keramische Heizgeräte GmbH entwickelt und fertigt am Standort Eschenbach i.d. Oberpfalz seit über 80 Jahren Einzelfeuerstätten für den Wohnbereich mit unterschiedlichen Technologien. Die technische Weiter- und Neuentwicklung der innovativen Produktpalette erfolgt im unternehmenseigenen Innovationscenter und bürgt für den Standard “Made in Germany”. Die in der Produktion verwendeten hochwertigen Materialien wie Gusseisen, Glas, Keramik und Metallgriffe werden fast ausschließlich aus deutscher Fertigung bezogen. In modernem und dennoch zeitlosem Design überzeugen Koppe Öfen durch ihre auf vielfache Kundenwünsche angepassten Eigenschaften. Dabei stehen Kontinuität, Zuverlässigkeit und Qualität immer im Vordergrund des unternehmerischen Handelns.

Firmenkontakt
Erwin Koppe Keramische Heizgeräte GmbH
Sabine Koppe
Koppe Platz 1
92676 Eschenbach i.d. Oberpfalz
+49 (0)9645/88-100
info@ofenkoppe.de
http://www.ofenkoppe.de

Pressekontakt
rpr-publishing Medienberatung
Ralph Peter Rauchfuss
Jagdfeldring 68
85540 Haar
0171/2424360
rauchfuss@rpr-publishing.de
http://www.rpr-publishing.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

HP Inc. stellt ein neues Commercial-Tablet vor, das allen Business-Ansprüchen entspricht

In dem Tablet HP Elite x2 verbinden sich Sicherheit, Verwaltbarkeit und unkomplizierte Bedienbarkeit miteinander

HP Inc. stellt ein neues Commercial-Tablet vor, das allen Business-Ansprüchen entspricht

Böblingen, 20. November 2015 – HP kündigt mit dem HP Elite x2 ein 2-in-1-Gerät an, das die Vielseitigkeit eines Tablets mit der Leistungsfähigkeit eines Notebooks verbindet und sich an mobile Business-Anwender richtet.

Design und Leistung auf einem neuen Niveau

Das Äußere des HP Elite x2 ist aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt. Es ist lediglich 8,1 mm dick (1) und wiegt weniger als 1 kg. (2) Der integrierte Aufsteller ist um bis zu 150 Grad verstellbar. Dadurch haben Nutzer die Möglichkeit, das Gerät zum Schreiben mit der Tastatur aufzustellen oder für eine Touch-Bedienung in einem passenden Winkel zu neigen. Das HP Elite x2 verfügt über einen 12-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 3:2. Zudem passt sich das Display automatisch an unterschiedliche Lichtverhältnisse an.

Leistung ist eines der wichtigsten Kriterien für Business-Anwender, die ein Produkt mobil nutzen möchten. Das HP Elite x2 verfügt deshalb über einen langlebigen Akku (3), Windows 10 und ist mit einem Intel-Core-M-vPro-Prozessor der sechsten Generation ausgestattet. Dadurch wird eine hohe Leistung bei gleichzeitiger Energie-Effizienz (4) erreicht. Das lüfterlose Design gewährleistet einen nahezu geräuschlosen Betrieb. Das HP Elite x2 ermöglicht seinen Nutzern eine einfache Zusammenarbeit mit Kollegen durch Audiotechnik von Bang & Olufsen. Die Geräuschunterdrückungs-Software von HP sorgt dafür, dass auch in Konferenzen alle Teilnehmer gut zu verstehen sind und bietet eine hohe Tonqualität.

Wie das gesamte Elite-Portfolio von HP wurde auch das HP Elite x2 entwickelt, um den sogenannten MIL-STD-Test (5) zu bestehen. Mit diesen Tests, wird die Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse wie Erschütterungen, Staub und Spritzwasser getestet. Zudem verfügt das Gerät über Corning Gorilla Glass 4 sowie zwei verschiedene Aluminiumlegierungen, um die richtige Balance aus Robustheit und geringem Gewicht zu erreichen.

Das HP Elite x2 bietet seinen Nutzern sowohl Thunderbolt 3 als auch USB-A-Anschlüsse. Zudem ist optional ein eingebautes 4G-LTE-Modem für mobile Internetverbindungen ohne Tethering (6) verfügbar. Das Qualcomm-Snapdragon-X5-LTE-Modem ermöglicht eine schnelle und verlässliche Verbindung und unterstützt alle gängigen 3G/4G-Netzwerke.

Um Anwendern noch mehr Möglichkeiten zu bieten, unterwegs Inhalte zu erstellen, liegt dem HP Elite x2 standardmäßig ein HP Active Pen bei. Für ein präzises Schreiben und Zeichnen sind in den Stift Drucksensoren integriert, welche die Schriftbreite kontrollieren. Die Technologie basiert auf dem Industriestandard WACOM. Zudem beinhaltet der Stift die Funktion App Launch – eine programmierbare Bluetooth-Taste zum Starten von OneNote oder anderen Windows-Anwendungen, die Anwender häufig verwenden.

Um den Ansprüchen aller Nutzer gerecht zu werden, bietet das HP Elite x2 optional zwei unterschiedliche vollwertige, hintergrundbeleuchtete Tastaturen. (7) Beide Tastaturen wurden vom HP EliteBook Folio 1020 übernommen und sind aus festem Aluminium gefertigt. Somit ist die Tastatur ebenso resistent gegen Verbiegen wie die Tastaturen herkömmlicher Notebooks. Das HP Advanced Keyboard verfügt zudem über einen NFC-Sensor im Touchpad sowie ein eingebautes Smart-Card-Lesegerät für erhöhte Sicherheit. Für den Fall, dass das HP Advanced Keyboard getrennt wird, meldet sich das HP Elite x2 automatisch ab und schützt somit die Informationen auf dem Gerät. Das HP Travel Keyboard ist durch ein schlankeres Design gekennzeichnet. Das Gewicht beträgt lediglich 395 Gramm während der Druckpunkt der Tasten bei 1,5 mm liegt. Ein vollwertiges Clickpad sorgt zudem für ein angenehmeres Arbeiten von unterwegs.

Für das HP Elite x2 sind drei optionale Docking Stations – sowohl mit Kabel als auch kabellos – erhältlich. Durch den Thunderbolt-3-Anschluss kann das HP Elite x2 unkompliziert an die HP Elite USB-C Docking Station angeschlossen werden. Somit können zwei 2K-Displays genutzt werden. Über das HP Elite Thunderbolt 65W Dock können zwei 4K-Displays angeschlossen werden. Zudem kann das Elite x2 über WiGig an die HP Advanced Wireless Docking Station angeschlossen werden. Dadurch wird eine schnelle und kabellose Verbindung mit dem Netzwerk, Bildschirmen und anderen Geräten ermöglicht. (8) Mittels der integrierten Aufladefunktion über den USB-C-Anschluss kann das Gerät den ganzen Tag über genutzt werden, während gleichzeitig Smartphones und andere Geräte aufgeladen werden können.

Ein vielseitiges Tablet für die IT

Sicherheit und einfache Verwaltbarkeit sind die Hauptanliegen von Entscheidungsträgern im IT-Bereich, wenn es darum geht, Nutzern mobiles Arbeiten zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, verbindet das HP Elite x2 Sicherheit auf BIOS-Ebene durch HP Sure Start und Verwaltbarkeit mittels HP Touchpoint Manager (9) mit einem optionalen Intel-Core-M-vPro-Prozessor und einfacher Vor-Ort-Wartung. (10)

Das HP Elite x2 erscheint mit einer Vielzahl an integrierten Sicherheitsfunktionen. Dazu gehören HP Sure Start mit Dynamic Protection, HP Client Security, TPM sowie ein optionaler Fingerabdruckscanner oder ein Smart-Card-Lesegerät. Mit einem optionalen Intel-Core-M-vPro-Prozessor (11) können IT-Verantwortliche das HP Elite x2 sowohl über kabelgebundene als auch kabellose Netzwerke aus der Ferne managen.

Berufstätige benötigen heutzutage Geräte, die mobil, strapazierfähig und verlässlich sind. Das Gerät ist zudem so konzipiert, dass Wartungen schnell durchgeführt werden können. Der Aufsteller des HP Elite x2 kann beispielsweise einfach durch das Lösen von zwei Schrauben entfernt werden. Sollte das Gerät beschädigt sein oder umfangreichere Reparaturen nötig werden, können die einzelnen Komponenten, wie der Akku, das LCD-/Touch-Modul, der Speicher, die Hauptplatine sowie die WLAN- und WWAN-Module, einfach von lizensierten Servicetechnikern repariert oder ersetzt werden. Hierdurch werden zeit- und kostenintensive Wartungsarbeiten verringert und die Produktivität für die Nutzer erhöht.

Um das HP Elite x2 einfach in bereits bestehende Infrastrukturen zu integrieren, bietet HP eine Vielzahl an Dienstleistungen und 24-Stunden-Support. Diese bestehen in über 180 Ländern und umfassen 230.000 Channel-Partner. Zudem besteht die Möglichkeit, das Gerät über eine weltweit gültige Artikelnummer (SKU) zu bestellen. Großkunden können Geräte somit über eine weltweit einheitliche Nummer beziehen und müssen sich nicht über länderspezifische Artikel- und Seriennummern Gedanken machen. Zusätzlich können Hardware- und Service-Komponenten in jedem Land bestellt werden.

Preise und Verfügbarkeiten (12)

Das HP Elite x2 1012 wird inklusive des HP Active Pen mit App Launch ab einem Preis von 999 Euro voraussichtlich ab Januar verfügbar sein. Das HP Travel Keyboard ist separat zu einem Preis von 159 Euro erhältlich.

Herstellergarantie

HP gewährt auf die vorgestellten Produkte eine Herstellergarantie von zwei Jahren inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum HP Elite x2 1012 finden Sie unter http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/offer.aspx?p=b-hp-elite-x2-1012

Videomaterial zum HP Elite x2 1012 finden Sie unter https://adcetera-2.wistia.com/projects/i93ju7t52o sowie unter https://youtu.be/vUOrpZtFSZQ

Bildmaterial zum HP Elite x2 1012 finden Sie unter https://www.flickr.com/gp/hpdeutschland/p5D3wk

Den globalen Newsroom von HP finden Sie unter http://www8.hp.com/us/en/hp-news/newsroom.html

Über HP
HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Fußnoten

(1) Nur das Tablet ohne Tastatur.
(2) Das tatsächliche Gewicht variiert je nach Konfiguration.
(3) Die Windows 10 MM14 Batterielebensdauer kann in Abhängigkeit von zahlreichen Faktoren, einschließlich Produktmodell, Konfiguration, geladenen Anwendungen, Funktionen, Verwendung, Wireless-Funktionalität und Energieverwaltungseinstellungen, variieren. Die maximale Kapazität der Batterie nimmt mit der Nutzungszeit des Notebooks ab. Weitere Details dazu finden Sie unter www.bapco.com.
(4) Multi-Core ist auf Leistungsverbesserungen bestimmter Softwareprodukte ausgelegt. Nicht alle Kunden oder Anwendungen profitieren notwendigerweise von dieser Technologie. Die Performance hängt von der Hardware- und der Softwarekonfiguration ab. Die Nummerierung von Intel ist kein Maß für höhere Leistung.
(5) Die MIL-STD-Tests hatten nicht zum Ziel, den Nachweis über die Erfüllung der Vertragsanforderungen des amerikanischen Verteidigungsministeriums oder über die Eignung zu militärischen Zwecken zu erbringen. Die Testergebnisse sind keine Garantie für das zukünftige Abschneiden unter diesen Testbedingungen. Schäden, die unter diesen Bedingungen entstehen oder unbeabsichtigte Beschädigungen benötigen ein optionales HP Accidental Damage Protection Care Pack.
(6) WWAN ist ein optionales Leistungsmerkmal und erfordert einen getrennt zu erwerbenden Servicevertrag. Informationen zu Abdeckung und lokaler Verfügbarkeit beim Serviceanbieter einholen. Die Verbindungsgeschwindigkeiten variieren je nach Ort, Umgebung, Netzwerkbedingungen und anderen Faktoren. 4G LTE ist nicht in allen Produkten und Regionen erhältlich.
(7) Optionales Feature wird einzeln oder als Add-on Feature verkauft.
(8) Das WiGig-kompatible Notebook oder Tablet muss sich innerhalb von 1,2 m und ohne Hindernis in der Sichtlinie des Wireless Docks befinden. HP Advanced Wireless Docking ist mit einer optional installierten Intel Tri Band Wireless AC mit WiGig-Combo-Karte mit dem HP Elite x2 1012 G1 kompatibel.
(9) HP Touchpoint Manager unterstützt Android, iOS und Windows Betriebssysteme und PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones verschiedener Hersteller. Nicht in allen Ländern verfügbar, siehe www.hp.com/touchpoint für Informationen zur Verfügbarkeit. HP Touchpoint Manager setzt den Abschluss eines Abonnements voraus.
(10) Durchzuführen durch den HP Support, HP-zertifizierte Techniker, von HP autorisierte Dienstleister oder Teilnehmer des HP-Self-Maintainer-Programms. Siehe hp.com/partners/SMprogram für weitere Details.
(11) Die Funktionalität dieser Technologie, beispielsweise Intel Active Management-Technologie und Intel-Virtualization-Technologie, erfordert zum Teil Zusatzsoftware von Drittunternehmen. Die Verfügbarkeit von zukünftigen “Virtual Appliances”-Anwendungen für die Intel vPro-Technologie hängt von Drittanbietern entsprechender Software ab. Microsoft Windows ist erforderlich.
(12) Geschätzte Händlerpreise. Tatsächliche Preise können abweichen.

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Firmenkontakt
HP Deutschland GmbH
Sabina Blomann
Schickardstraße 32
71034 Böblingen
089 / 12175 – 107
hp@fundh.de
http://www.hp.com

Pressekontakt
F&H Public Relations GmbH
Janina Rogge
Brabanter Str. 4
80805 München
089 / 12175 – 151
hp@fundh.de
http://www.fundh.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die Besten kommen aus der Wüste

Die Besten kommen aus der Wüste

(Mynewsdesk) Aus der „Wüste“, einem Stadtteil Osnabrücks, kommt der Gewinner des Bundes-Schülerfirmen-Contest 2015: die von den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums In der Wüste aus Osnabrück betriebene Imkerei holte den ersten Preis des diesjährigen Wettbewerbs. Nicht nur innovative Idee und die kreative Umsetzung überzeugten die Jury, sondern auch die Professionalität und die Kooperation mit ortsansässigen Unternehmen. Positiv fiel auch die Patenschaft von „Bienen in der Wüste“ mit der Father Agnel School in Bhopal (Indien) auf, wo die Schülerfirma die Ausbildung von Nachwuchsimkern fördert. Das Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro wollen die Schüler an die Indienhilfe für das „Projekt gegen Armut“ spenden.

Den mit 1.500 Euro dotierten zweiten Platz erhielt die Schülerfirma „Ecological Revolutionary Company“ des Landschulheims Schloss Heessen in Hamm, die eine professionelle Energieberatung inklusive Gebäudethermografie, Leuchtmittelberatung und Beratung für elektronische Geräte anbietet. Die Jury lobte besonders die hohe Fachkompetenz der beteiligten Schülerinnen und Schüler, die professionelle Firmenstruktur und die überzeugende Außendarstellung durch einen gelungenen Internetauftritt und Firmenvideo.

Den 3. Platz, dotiert mit 1.000 Euro, belegte die Schülerfirma MercaLira des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums in Berlin, die unter anderem mit ihrem Geschäftskonzept punktet und zeigt, dass soziale Tätigkeiten durchaus profitabel sein können. MercaLira erledigt für die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Berlin-Lichtenrade Einkäufe und bringt sie direkt zu den Kunden. Neben der sehr innovativen Idee hob die Jury auch den ausgefeilten Business-Plan und den Kundenstamm außerhalb des schulischen Umfelds als besonders positiv hervor.

Michael Oschmann, Initiator des Contests, und Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, überreichten gemeinsam die Preise. Staatssekretärin Gleicke: „Ich bin beeindruckt von der Tatkraft und Professionalität, die beim Bundes-Schülerfirmen-Contest zum Ausdruck kommen. Die Jugendlichen haben mit ihren Ideen überzeugt und im Team innovative, kreative und nachhaltige Projekte umgesetzt. Ganz klar: Da wächst eine neue Gründergeneration heran. Ich bin davon überzeugt, dass die heutigen Auszeichnungen ein weiterer Ansporn dafür sind, die im Wettbewerb unter Beweis gestellten unternehmerischen Talente weiterzuentwickeln.“

Im Rahmen der Preisverleihung gaben die Jungunternehmer und Gründer Florian Spathelf von meinespielzeugkiste.de, Maxim Nitsche von Math42 und Marcus Läbe von dinnery.de während eines Podiumsgesprächs wertvolle Einblicke rund um das Thema Unternehmensgründung und Selbständigkeit. Anschließend hatten Schüler und Lehrer Gelegenheit, sich mit Gästen und Vertretern aus Wirtschaft und Politik auszutauschen.

Die Auswahl des Preisträgers erfolgte unter allen Teilnehmern des Wettbewerbs, aus denen mittels öffentlichem Online-Voting zunächst die beliebtesten 20 Schülerfirmen bestimmt wurden. Aus den 20 Bewerbern mit den meisten Votes wählte eine Fachjury aus Sponsoren und Vorjahresgewinnern die10 Finalisten aus, die zur Preisverleihung ins Bundeswirtschaftsministerium nach Berlin eingeladen wurden.

Bild- und Tonmaterial zu den Preisträgern sowie zu Preisverleihung stehen für Sie ab dem 20. November 2015 ab ca. 18 Uhr zum Download unter www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/presse/ zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bundes-Schülerfirmen-Contest.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/r54uji

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-besten-kommen-aus-der-wueste-84987

Über den Bundes-Schülerfirmen-Contest
Der Bundes-Schülerfirmen-Contest wurde 2010 von der Unternehmensfamilie MüllerMedien ins Leben gerufen, um den deutschen Unternehmernachwuchs fördern und Jugendliche zu motivieren, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Teilnehmen können alle Schülerfirmen in Deutschland. Welche Schulart die Schülerinnen und Schüler besuchen, spielt keine Rolle.

Finanzielle Förderer des Projekts sind Rödl & Partner, Wilmy MediaGroup und Sparkasse Nürnberg. Weiterhin wird das Projekt unterstützt von Postbus, A&O Berlin Hauptbahnhof, Smarthostel & Hotel Berlin, MEININGER Berlin Hauptbahnhof, ibis Hotel Berlin City Potsdamer Platz, ibis budget Berlin City Potsdamer Platz, ibis budget Berlin Alexanderplatz, Hotel Citiylight, CROWNE PLAZA Berlin Potsdamer Platz, Berlin Plaza Hotel, L!ndner Hotel am Ku´Damm, Victor\’s Residenz-Hotel, Holiday Inn Berlin City East Side, Generator Hostel Berlin Prenzlauer Berg

Kontakt
Bundes-Schülerfirmen-Contest
Swantje Gröning
Pretzfelder Str. 7-11
90425 Nürnberg
0911 – 377 50 274
info@bundes-schuelerfirmen-contest.de
http://shortpr.com/r54uji

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mehr Elektromobilität auf Bayerns Straßen

Mehr Elektromobilität auf Bayerns Straßen

(Mynewsdesk) Bayernwerk und E-WALD bringen Elektromobilität in die Regionen – Unternehmen beschließen Kooperation zum Ausbau von E-Mobilität in Bayern

Regensburg/Teisnach. Bayerns größter regionaler Netzbetreiber Bayernwerk und Deutschlands größter Systemanbieter für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur, die Teisnacher E-WALD GmbH, arbeiten künftig gemeinsam am Ausbau der E-Mobilität in Bayern.

Mit vereinten Kräften treiben künftig der größte Energienetzbetreiber in Bayern und die Teisnacher E-Mobilitäts-Schmiede E-WALD die Elektromobilität auf Bayerns Straßen voran. Die Partnerschaft ziele dabei im Kern darauf ab, bayerischen Kommunen den Weg in die Elektromobilität zu ermöglichen. Die Städte, Märkte und Gemeinden können nach Auffassung von Bayernwerk-Vorstandsvorsitzendem Reimund Gotzel und E-WALD-Geschäftsführer Otto Loserth zum wesentlichen Impulsgeber werden, um Elektromobilität in die Praxis zu bringen. „Dort werden Verkehrskonzepte erstellt, dort wird an der Energiezukunft gearbeitet, dort gilt es, Bürgerinnen und Bürger für moderne Energiekonzepte zu begeistern“, so Gotzel. E-WALD biete dafür die richtigen Konzepte: „Wir haben für alle Bereiche der E-Mobilität Lösungsvorschläge. Unser Unternehmen hat zudem starke kommunale Wurzeln. Wenn es darum geht, Kommunen bei der Gestaltung ihrer örtlichen oder regionalen Mobilitätskonzepte zu unterstützen, sind wir der richtige Partner“, betonte Otto Loserth. Um auf diesem Weg nachhaltige Erfolge für die Elektromobilität zu erreichen, sein ein enger Austausch mit den bayerischen Kommunen notwendig.

Beim Dialog mit den Kommunen sieht Reimund Gotzel das Bayernwerk in der Pflicht: „Viele Kommunen und Kunden wenden sich an uns. Sie brauchen zugeschnittene technische Lösungen für eine Ladeinfrastruktur und betriebswirtschaftliche Lösungen für die Beschaffung und den Betrieb von E-Fahrzeugen“, betonte Reimund Gotzel. Diese könne man nun gemeinsam mit E-WALD in aller Vielfalt und aller Individualität anbieten. In der Anlaufphase der Kooperation kümmere sich das Bayernwerk verstärkt um die Gespräche mit Kommunen. Konkrete Angebote würden in dieser Phase durch E-WALD übermittelt. Die Kooperation versetze E-WALD und das Bayernwerk nun in die Lage, viele Kommunen, die für den Schritt in die Elektromobilität bereit sind, durch kommunal zugeschnittene Lösungen zu begleiten.

Die Kooperation zwischen den beiden Unternehmen sei laut Loserth und Gotzel auch die Konsequenz einer übergeordneten Betrachtung der Energiewende vor Ort. „Intelligente Netze, regenerative Energien und Elektromobilität sind Schlagworte der Energiezukunft. Wenn wir diese Zukunft erfolgreich gestalten wollen, darf man diese Bausteine nicht losgelöst voneinander betrachten. Wir müssen sie zusammenbringen“, betonte Bayernwerk-Vorstandsvorsitzender Reimund Gotzel. Darin liegt auch für E-WALD-Geschäftsführer Otto Loserth der Schlüssel zum Erfolg: „Unser Knowhow in der E-Mobilität mit der energiewirtschaftlichen und gesellschaftlichen Präsenz des Bayernwerks zu verbinden, wird der Mobilität von morgen Rückenwind geben.“ E-Mobilität sei kein separates Feld. Beginnend bei regenerativer Erzeugung über die intelligente und effiziente Verteilung setze sie den nachhaltigen Umgang mit Energie auch in der Mobilität fort. Das ist Energiewende pur“, so Loserth. Dass das Bayernwerk in seinem Verteilnetz heute schon zu 60 Prozent regenerative Energie transportiere, sei für E-WALD ein weiterer wichtiger Faktor: „Elektromobilität lebt von regenerativer Energie. Nur dann stimmt die ökologische Bilanz“, so Loserth. Perspektivisch sei es laut Gotzel für das Bayernwerk auch denkbar, über das Tochterunternehmen Bayernwerk Natur, das sich um dezentrale und regenerative Erzeugung in Bayern kümmert, grünen Strom zur Betankung von E-Fahrzeugen in die Kooperation einzubinden.

Nach den Worten von Reimund Gotzel fordern der Wandel in der Gesellschaft und neue technologische Möglichkeiten entschlossenes Handeln auf Seiten der regionalen Wirtschaft. Es gehe nicht mehr darum, alles alleine und selbst anzubieten. „Es gilt jetzt, Kräfte und Knowhow zu bündeln, um gemeinsam wichtige Schritte nach vorne zu machen“, so Gotzel. E-Mobilität sei eben nicht nur eine Ladesäule oder ein Auto. Es gehe um ständige technologische Innovation einzelner Komponenten, um die systemtechnische Einbindung in eine moderne und innovative Strominfrastruktur, um betriebswirtschaftliche Angebote zum Fahrzeugbetrieb, um individuelles Nutzerverhalten, um Aufklärung und Information. Die Haltung der Menschen zu Mobilität verändere sich. Elektromobilität ist deswegen keine rein technische, sondern auch eine gesellschaftliche Frage. Wer E-Mobilität zum Erfolg führen wolle, müsse sie in ihrer Gesamtheit verstehen. Diese Bandbreite könne man als Unternehmen aber kaum alleine abbilden. „Deswegen sind wir froh, mit E-WALD einen hervorragenden Partner gewonnen zu haben, um gemeinsam diese Vielfalt der Erwartungen im Sinne des gesellschaftlichen Fortschritts abzudecken“, so Gotzel. In der Zusammenarbeit zwischen E-WALD und Bayernwerk steckt laut Gotzel großes Potential für die Entwicklung der E-Mobilität in Bayern.

Kurzprofil E-WALD GmbH

Was als größtes Demonstrationsprojekt für Elektromobilität in Deutschland startete, etabliert sich zum festen Bestandteil in Ostbayern und entwickelt sich zur Erfolgsstory mit anerkennenswerter Bekanntheit über die Region hinaus. E-WALD ist mit seinen 150 Ladesäulen Deutschlands drittgrößter Betreiber von Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Im November 2013 wurde die erste eCarsharing Station in Plattling eröffnet, inzwischen zählt man in der Region 100 Carsharing Standorte und eine Flotte von über 200 Elektroautos, die von Bürgern, Unternehmen und Behörden wahlweise stunden- oder tageweise im eCarsharing genutzt werden oder über kostengünstige Langzeitverträge wochen-, monats- oder gleich jahresweise gemietet werden. Das tolle daran: das all inclusive rundum sorglos Paket beinhaltet Service, Versicherung, Reifen und sogar kostenloses Laden an jeder der 150 E-WALD Ladestationen.

Kurzprofil Bayernwerk AG

Die Bayernwerk AG ist der größte regionale Netzbetreiber in Bayern. Mit einem Stromnetz von rund 153.000 Kilometern Länge und einem etwa 5.700 Kilometer langen Erdgasnetz sichert das Unternehmen die Energieversorgung in weiten Teilen des Freistaats. Zudem betreibt das Bayernwerk ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.500 Kilometern. Das Netzgebiet des Bayernwerks erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. In seinem Netz verteilt das Unternehmen mehr als 60 Prozent regenerative Energie. Zu den Kernaufgaben des Bayernwerks zählen neben einer sicheren Versorgung insbesondere der Ausbau und die technologische Entwicklung der Netzinfrastruktur. Zudem bietet das Bayernwerk seinen Kunden unterschiedliche Energiedienstleistungen. Das Tochterunternehmen Bayernwerk Natur kümmert sich um den Bau und den Betrieb dezentraler und regenerativer Kleinkraftwerke. Das Bayernwerk gestaltet die Energiezukunft in Bayern maßgeblich mit und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Das Bayernwerk ist eine 100-prozentige E.ON-Tochter.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bayernwerk AG.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/n2b4u6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/mehr-elektromobilitaet-auf-bayerns-strassen-87548

Über Bayernwerk AG:

Die Bayernwerk AG ist der größte regionale Netzbetreiber in Bayern. Mit einem Stromnetz von rund 153.000 Kilometern Länge und einem über 5.700 Kilometer langen Erdgasnetz sichert das Unternehmen die Energieversorgung in weiten Teilen des Freistaats. Zudem betreibt das Bayernwerk ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.500 Kilometern. Das Netzgebiet des Bayernwerks erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. In seinem Netz transportiert das Unternehmen mehr als 60 Prozent regenerative Energie. Zu den Kernaufgaben des Bayernwerks zählen neben einer sicheren Versorgung insbesondere der Ausbau und die technologische Entwicklung der Netzinfrastruktur. Zudem bietet das Bayernwerk seinen Kunden unterschiedliche Energiedienstleistungen. Das Tochterunternehmen Bayernwerk Natur kümmert sich um den Bau und den Betrieb dezentraler und regenerativer Kleinkraftwerke. Das Bayernwerk gestaltet die Energiezukunft in Bayern maßgeblich mit und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Das Bayernwerk ist eine 100-prozentige E.ON-Tochter.

Kontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://shortpr.com/n2b4u6

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

plasmaNorm® als innovatives "Start-Up Unternehmen" nominiert

plasmaNorm® holt gleichzeitig neue Kompetenzverstärkung für Technologie/Vertrieb

plasmaNorm® als innovatives "Start-Up Unternehmen" nominiert

Recke, 20.11.2015 – Franz-Josef Hoffmann (49) ist neuer plasmaNorm® Technology & Sales Representative. Seit August 2015 verstärkt er mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich Klima- und Lüftungstechnik das plasmaNorm® Team. Gemeinsam mit Entwickler und Strömungsexperte Manfred H. Langner freut sich die cip international GmbH über die Nominierung zum “Innovationspreis Münsterland 2015″.

Frank-Josef Hoffmann ist ausgebildeter Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau mit den Schwerpunkten Strömungstechnik und Thermodynamik und langjähriger internationaler Branchenerfahrung, sowohl in der Klimatechnik, im Automobilbereich, wie auch der Lüftungstechnik im TGA Segment – unter anderem bei der GEA Lufttechnik. Produkt- und Projektmanagement, sowie Entwicklung lufttechnischer Systeme in leitender Position stehen im Mittelpunkt seines bisherigen Werdegangs.

“Diese neue Herangehensweise der Abluft- und Geruchsbehandlung ist außerordentlich innovativ und bietet in vielen Anwendungsbereichen neue Lösungswege, welche bislang nur partiell bzw. mit enormen Technologie- und Kostenaufwand umsetzbar galten. Es freut mich sehr, an dieser energieeffizienten und nachhaltigen Art, Emissionen in ihrer vielfältigsten Form zu behandeln, mitgestalten zu können und die Technologie neuen Marktsegmenten näherzubringen”, so Hoffmann.

Hoffmanns Aufgaben in der cip international GmbH reichen von der Analyse neuer Märkte und deren Anforderungen, dem Technologietransfer an neue Zielgruppen, sowie übergeordneten Gremien, über die anwendungsbezogene Produktinnovation bis hin zur Leitung internationaler Projekte. Die strategische Ausrichtung und Priorisierung neuer Portfoliosegmente, sowie die Implementierung des Produkt- und Projektmanagements sind weiterführende Themenschwerprunkte von Franz-Josef Hoffmann, um die zukünftig breit aufgestellten Anforderungen an die technologische Kernkompetenz abdecken zu können.

“Wir freuen uns sehr, mit Franz-Josef Hoffmann einen langjährig erfahrenen Kollegen mit umfassendem Branchen-Know-How gewonnen zu haben. Die Neubesetzung bietet uns eine kompetente Repräsentanz im Markt und erlaubt uns, neue Marktsegmente fachkundig und innovativ zu erschließen”, sagt Manfred H. Langner, Schutzrechtinhaber plasmaNorm®.

Nominierung für den Innovationspreis Münsterland 2015

Zum 12. Mal verleiht der Münsterland e.V. gemeinsam mit namhaften Sponsoren, wie den Sparkassen im Münsterland, der Westfälischen Provinzial Versicherung AG und RWE Deutschland AG, die etablierte Auszeichnung an regionale Unternehmen mit zukunftsweisenden Innovationen. Die cip international hatte sich im Mai 2015 mit ihrem weiterentwickelten Luftreinigungsmodul “plasmaNorm® planar”, welches deutlich bessere Luftreinigungsleistungen erzielt, jedoch effizienter und effektiver denn je reinigt, beworben.

“Die Nominierung und die Tatsache, mit unserem plasmaNorm® planar unter den Finalisten der Kategorie “Start-Up Unternehmen” zu sein, ist für mich und mein Team eine sehr große Ehre”, erklärt Manfred H. Langner.

Über cip international GmbH

Unternehmer und Entwickler Manfred H. Langner, sowie sein Team von Wissenschaftlern und Technikern öffnen die Technologie unentwegt für weitere Anwendungen, die ohnehin nahezu unbegrenzt sind. Bekannt wurde plasmaNorm® mit Problemlösungen für die Gastronomie und die Lebensmittelindustrie. Namhafte Kunden wie Ditsch, Pizza Hut, Tönnies, McDonald”s und viele mehr arbeiten mit plasmaNorm®. Forschung und Entwicklung erfolgt in der eigenen Betriebsstätte, produziert wird in autorisierten Fertigungsbetrieben. Langner hält diverse Patente an der plasmaNorm®-Technologie. Lizenzrechte werden an interessierte Partner individuell vergeben.

Pressekontakt:
Laura Langner-Forman
CIP International
Ges. für copyrights, intellectual properties Marketing und R&D mbH
Hauptstraße 24, D-49509 Recke
Tel.: +49 5453 91898-80
Fax: +49 5453 91898-88
E-Mail: laura.langner-forman@plasmaNorm.de

Effiziente Geruchsbeseitigung, effektive Luftreinigung und Fettoxidation

Belastete Luft reinigen und entkeimen – Das plasmaNorm® Verfahren zur Luftreinigung, Luftentkeimung und Geruchsbeseitigung ist eine der effektivsten und wirtschaftlichsten Luftbehandlungen unserer Zeit. Weltweit!

Mit plasmaNorm® bieten wir leistungsstarke und nachhaltige Lösungen für Industrie (inkl. Wärmerückgewinnung), Gastronomie (Küchenabluft und Küchenumluft), das Kleingewerbe und den Consumerbereich.
Made in Germany! Mit 20jähriger Erfahrung in Strömungs- und Lüftungstechnik.

plasmaNorm®: funktioniert!

Kontakt
cip international GmbH
Laura Langner-Forman
Hauptstraße 24
49509 Recke
054539189880
laura.langner-forman@plasmanorm.de
http://www.plasmanorm.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor