QR-Code leitet Autopilot zur Datenrettung

Die automatische Erkennung der Zugehörigkeit von eingehenden Dokumenten ermöglicht eine rasche Weiterbearbeitung von Aufträgen in der professionellen Datenrettung.

QR-Code leitet Autopilot zur Datenrettung

In einem professionell agierenden Datenrettungslabor wird eine Vielzahl an Dokumenten erstellt und elektronisch übermittelt. Eingehende Emails und Faxe können durch die in den Unterlagen der ACATO GmbH eingebetteten Marker rasch dem richtigen Fall zugeordnet werden.

Da die ACATO GmbH häufig Unterlagen von ihren Kunden oder deren Versicherungen erhält, sollen im Rahmen des 360* Digitalisierungsprojekts weitere Ziele des Umweltpakt Bayern im Unternehmen realisiert werden. Damit entfällt das Ausdrucken eingehender Faxe wie auch die papiermäßige Belegsicherung, denn alle Unterlagen zu den jeweiligen Fällen sind dann vollständig im zentralen IT System RescueBase digital gespeichert. Dabei wurde geachtet, möglichst die Empfehlungen der Datenschützer und der bayLDA in der Entwicklung einzelner Funktionen umzusetzen.

Die automatische Erkennung der Zugehörigkeit zu Fallakten von eingehenden Dokumenten, ermöglicht eine rasche Weiterbearbeitung von Aufträgen in der professionellen Datenrettung. Damit leitet der digital erkannte QR-Code die Eingänge, wie Autopilot, zur Datenrettungsakte. Dabei wäre es wenig hilfreich ein digital eigehendes Dokument mit Hilfe eines Barcodelesers am Bildschirm zu erkennen, daher erfüllt diese Aufgabe der RescueBase Backoffice Server.

Aufgrund der Datenschutzrisiken werden alle in RescueBase gespeicherten Daten im unternehmenseigenen Serverraum gespeichert. Ziel ist es Funktionalität und Sicherheit sinnvoll zu vereinen. Deshalb ist die Verwendung einer Cloud derzeit uninteressant.

Sobald das Digitalisierungsprojekt die Erprobungsphase abgeschlossen hat, wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 der 1D Barcode durch 2D Barcodes in allen Dokumenten der ACATO GmbH abgelöst. Bisherige Tests mit schwarz-weißen und farbigen Faxeingängen haben keinerlei Probleme gezeigt.

Auch der digitale Email Posteingang durchläuft die obligatorischen Tests, dabei gilt es auch bei schief eingescannten Dokumenten dennoch einen korrekten Abgriff der Barcodeinformationen zu erreichen.

Dass so etwas von zeitkritischer Wichtigkeit sein kann, zeigt das Beispiel einer Ersatzteilbeschaffung für eine durch Überspannung beschädigte Festplatte. Folgt man dem vorgegebenen Workflow eines solchen Falls wird der QR-Code mindestens in 10 Dokumenten automatisch generiert und bis zu 22-mal automatisch identifiziert. Das zeigt wie wichtig es ist den 1D Barcode für professionelle umweltschonende Abläufe durch den 2D Barcode zu ersetzen.

Die klassischen Barcodehandlesegeräte müssen für das händische Einlesen solcher komplexeren 2D Barcodes abgelöst werden. Das führt jedoch zu höheren Beschaffungskosten pro spezielles Lesegerät von durchschnittlichen 60 EUR auf 300 EUR. Das Digitalisierungsprojekt bringt jedoch Einsparungen die den Entwicklungsaufwand und die gestiegene Ausrüstungskosten kompensieren.

Damit verfügt die ACATO GmbH weiterhin über ein Fall Management System, welches weit über dem aktuellen Stand der Technik liegt. Medienbrüche durch den Einsatz inhomogener Systeme treten in diesem professionellen Datenrettungsunternehmen nicht auf.

Weitere Maßnahmen für einen umweltschonenden Betriebsablauf sind in der Konzeptionsphase, wobei Regel- und Messtechnik in naher Zukunft mit dem “RescueBase Backoffice Server” kommunizieren könnte. Dies führt zu weniger Wärmeerzeugung und folglich zu weniger Energieverbrauch und ist somit im täglichen Betrieb umweltschonender. Dies erfordert jedoch weit mehr als nur die Programmierung von Management Software, denn die Konzepte reichen weit in den Bereich des Maschinenbaus hinein. Moderne Fertigungs- und Prototypentechnologie könnte hier flexibler durch den 3D Druck in das zukünftige Projekt einfließen.

Die ACATO GmbH verfügt über einen eigenen Reinraum und Flashlabor (bekannt aus Galileo 2012/2013 TV-Sendungen). Daher beauftragen auch Behörden (Zollfahndung, Militär) und internationale Wirtschaftsprüfer die ACATO GmbH mit Beweissicherungen aus beschädigten Datenträgern. Das Unternehmen entwickelt für den Einsatzbereich Datenrettung ein eigenes Fall Management System.

Kontakt
ACATO GmbH – Data Recovery Services
Herr Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
www.acato.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Kinder aus dem Haus: Jeder Achte lässt sich endlich scheiden

Neue seniorbook-Umfrage zeigt, wie Menschen den Auszug ihrer Kinder erleben

Kinder aus dem Haus: Jeder Achte lässt sich endlich scheiden

München, 30. September 2014 – Große Leere oder neue Freiheit? Für viele Eltern sind der Auszug ihrer Kinder und die Zeit danach mit Klischees und Ängsten besetzt. seniorbook, das soziale Netzwerk für Menschen mit Erfahrung, hat in einer Umfrage unter seinen Usern ermittelt, wie die Realität aussieht.

Neues Glück zu zweit?
Der Auszug der Kinder hat vor allem auf die Beziehung der Eltern Auswirkungen. Jeder Dritte der Befragten (33 Prozent) berichtet, dass er mehr Zeit mit dem Partner verbringt, seit die Kinder aus dem Haus sind – was auch neuen Schwung in die Beziehung bringen kann: 15 Prozent der Umfrage-Teilnehmer verstehen sich mit dem Partner besser als vorher, da mehr Zeit für das Miteinander bleibt. Doch es kann auch ganz anders kommen: Jeder Achte lässt sich endlich scheiden, wenn die Kinder ausgezogen sind.

Neustart oder Einöde?
Fast die Hälfte der Befragten (49 Prozent) sieht den Auszug der Kinder als Chance, das eigene Leben noch einmal neu zu gestalten. 29 Prozent der Eltern freuen sich auf die Freiheit – auch wenn es viele unvorbereitet trifft: 41 Prozent haben sich im Vorfeld nicht mit dem Auszug ihrer Kinder auseinandergesetzt. Offensichtlich ist die überwältigende Mehrheit sowieso davon überzeugt, dass das Leben weiterhin spannend und erfüllt sein wird: Lediglich 16 Prozent haben Angst vor der Leere nach dem Auszug der Kinder. Was zurückbleibt ist die Sorge um das Wohlergehen der jungen Erwachsenen, die 46 Prozent angeben.

Früher war alles besser – oder nicht?
Die Zeit mit den Kindern war eindeutig schöner als der jetzige Lebensabschnitt – das befindet nur ein knappes Viertel der Befragten (27 Prozent). Jeder Siebte (14 Prozent) empfindet die neue Lebensphase ohne Kinder sogar als schöner. Die Mehrheit der Teilnehmer (59 Prozent) ist unentschieden, welche Phase lebenswerter ist – frei nach dem Credo: alles zu seiner Zeit.

Über seniorbook:

seniorbook ist ein soziales Netzwerk, das sich mit dem Claim “Wir verbinden Menschen mit Erfahrung”, an die Generation 45+ wendet. Nutzerversprechen ist, neue Leute kennenzulernen und neue Seiten des Lebens zu entdecken. Dafür bietet seniorbook ein breites Spektrum von Themen und Anlässen und eine vertrauenswürdige Plattform mit erwachsenen Werten und Umgangsformen.

seniorbook richtet sich streng nach deutschem Datenschutzgesetz und setzt höchste Priorität auf Sicherheit und Privatsphäre. Die seniorbook AG wurde im Juli 2011 von den Vorständen Thomas Bily und Markus Erl gegründet. Das Unternehmen ist privat und unabhängig finanziert.

www.seniorbook.de

Bildrechte: seniorbook

seniorbook ist ein soziales Netzwerk, das sich mit dem Claim „Wir verbinden Menschen mit Erfahrung“, an die Generation 45+ wendet. Nutzerversprechen ist, neue Leute kennenzulernen und neue Seiten des Lebens zu entdecken. Dafür bietet seniorbook ein breites Spektrum von Themen und Anlässen und eine vertrauenswürdige Plattform mit erwachsenen Werten und Umgangsformen.

seniorbook richtet sich streng nach deutschem Datenschutzgesetz und setzt höchste Priorität auf Sicherheit und Privatsphäre. Die seniorbook AG wurde im Juli 2011 von den Vorständen Thomas Bily und Markus Erl gegründet. Das Unternehmen ist privat und unabhängig finanziert.

Firmenkontakt
Seniorbook AG
Frau Thomas Bily
Theatinerstraße 7
80333 München

t.bily@seniorbook.de
www.seniorbook.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations
Frau Claudia Bauer
Brienner Straße 45a-d
80333 München
089 / 20 50 4187
c.bauer@serviceplan.com
http://www.serviceplan-pr.com/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Meilen sammeln im Social Web

seniorbook kooperiert als erstes großes soziales Netzwerk mit webmiles

Meilen sammeln im Social Web

München, 30. September 2014 – Ins Flugzeug muss jetzt keiner mehr steigen, um Meilen zu sammeln – es reicht die pure Lust auf Kommunikation. seniorbook belohnt seine User nämlich für alle ihre Online-Aktivitäten ab sofort mit webmiles – und bietet damit ein nie dagewesenes Bonusprogramm, von dem Thomas Bily voll und ganz überzeugt ist: “Das ist eine Weltpremiere im Social Web. Unsere User können mit allem, was sie bei uns treiben, Meilen sammeln und jede Menge Prämien und Gutscheine einheimsen”, sagt der Gründer und Vorstand der Seniorbook AG. Auch bei webmiles ist die Kooperation Grund zur Freude: “Mit seniorbook als neuem Partner bauen wir nicht nur unser Netzwerk aus, wir fassen auch in den sozialen Medien Fuß”, so Christian Vennemann, Geschäftsführer von webmiles.

seniorbook sucht den (Meilen)Millionär
Zum Launch der Kooperation lässt seniorbook es richtig krachen: “Wir wollen beweisen, dass es auch jenseits der 45 noch jede Menge gibt, was man zum ersten Mal machen kann. Egal, ob das nun Kitesurfen ist oder das erste Tattoo”, erzählt Thomas Bily. Also sollen User Fotos von ihrem “ersten Mal” teilen. Das beste Foto wird per Voting bestimmt und gewinnt eine Million webmiles.

So einfach geht sammeln
webmiles zu sammeln ist bei seniorbook ganz einfach: Das geht beispielsweise mit dem Beitrag in der Themenwelt oder einer Notiz am Schwarzen Brett. Auch für das Anlegen eines Nutzertreffens wird man belohnt. Für die Organisation eines Nutzertreffens mit 25 Teilnehmern kriegt man zum Beispiel etwa 1.250 webmiles. Die können bei über 400 webmiles-Partnershops eingelöst werden.

Über seniorbook:

seniorbook ist ein soziales Netzwerk, das sich mit dem Claim “Wir verbinden Menschen mit Erfahrung”, an die Generation 45+ wendet. Nutzerversprechen ist, neue Leute kennenzulernen und neue Seiten des Lebens zu entdecken. Dafür bietet seniorbook ein breites Spektrum von Themen und Anlässen und eine vertrauenswürdige Plattform mit erwachsenen Werten und Umgangsformen.

seniorbook richtet sich streng nach deutschem Datenschutzgesetz und setzt höchste Priorität auf Sicherheit und Privatsphäre. Die seniorbook AG wurde im Juli 2011 von den Vorständen Thomas Bily und Markus Erl gegründet. Das Unternehmen ist privat und unabhängig finanziert.

www.seniorbook.de

Über webmiles:

In Deutschland, Österreich und der Schweiz verbindet webmiles, das Online-Shopping-Portal mit Bonusprogramm, seit 1999 unter www.webmiles.de, www.webmiles.at und www.webmiles.ch als einziges länderübergreifendes Angebot die Interessen von über 2,6 Millionen Teilnehmern und mehr als 500 Partnerunternehmen. Das Programm bietet seinen Teilnehmern attraktive Bonifizierungen und Prämien für alle Lebensbereiche, seinen Partnern maßgeschneiderte Kommunikations- und nachhaltige Vertriebsmöglichkeiten. webmiles gehört zur arvato eCommerce GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der arvato AG. Die arvato AG ist Teil der Bertelsmann SE & Co. KGaA. webmiles hat seinen Sitz in München.

seniorbook ist ein soziales Netzwerk, das sich mit dem Claim „Wir verbinden Menschen mit Erfahrung“, an die Generation 45+ wendet. Nutzerversprechen ist, neue Leute kennenzulernen und neue Seiten des Lebens zu entdecken. Dafür bietet seniorbook ein breites Spektrum von Themen und Anlässen und eine vertrauenswürdige Plattform mit erwachsenen Werten und Umgangsformen.

seniorbook richtet sich streng nach deutschem Datenschutzgesetz und setzt höchste Priorität auf Sicherheit und Privatsphäre. Die seniorbook AG wurde im Juli 2011 von den Vorständen Thomas Bily und Markus Erl gegründet. Das Unternehmen ist privat und unabhängig finanziert.

Firmenkontakt
Seniorbook AG
Herr Thomas Bily
Theatinerstraße 7
80333 München

t.bily@seniorbook.de
www.seniorbook.de

Pressekontakt
Serviceplan Public Relations
Frau Claudia Bauer
Brienner Straße 45a-d
80333 München
089 / 20 50 4187
c.bauer@serviceplan.com
http://www.serviceplan-pr.com/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Planen statt Hoffen

Warum erfolgreiches Marketing auch im Mittelstand einen Plan braucht

Planen statt Hoffen

Jetzt ist die Zeit, in der große Konzerne traditionell über die Marketingbudgets für das nächste Jahr nachdenken. Vor allem mittelständische Unternehmen dagegen sparen sich oft einen Marketingplan und agieren lieber spontan im laufenden Geschäftsjahr z.B. wenn sich die Flyer dem Ende neigen oder der nette Anzeigenverkäufer vom Regionalblatt Restplätze zu Sonderkonditionen anbietet. Da kann es leicht passieren, dass einzelne – oft nur vermeintlich günstige Aktionen – wirkungslos verpuffen. Warum ein Marketingplan also grade bei kleineren Budgets wichtig ist und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag von Claudia Mattheis, Geschäftsführerin der Mattheis Werbeagentur aus Berlin.

Wie hoch ist das optimale Marketingbudget?
Schon bei der Frage, wie viel jährlich in das Marketing investiert werden sollte, gibt es Unsicherheiten. Ideal wäre es natürlich, wenn man sich ausschließlich davon leiten lassen könnte, welche Summe benötigt wird, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Für viele Mittelständler ist dieses Vorgehen jedoch aus Kapitalmangel nicht möglich und sie orientieren sich lieber am bisherigen Umsatz. Aber was ist der richtige Prozentsatz? 3 Prozent vom Umsatzvolumen, wie bei den Zulieferern der Automobilindustrie? Oder sogar 30 Prozent wie z.B. bei Red Bull?

Laut einer Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM im August 2014 investieren Mittelständler durchschnittlich 6 Prozent ihres Umsatzes ins Marketing.

Dabei teilen sich die Marketingbudgets wie folgt auf:

35 % Messen und Events
30 % Online
17 % Direktmarketing
13 % Print
3 % Marktforschung
2 % Sonstiges inkl. TV, Radio, Außenwerbung

Gründe für einen Marketingplan:
Grade bei Unternehmern bestimmt oft das Tagesgeschäft das Handeln. Doch erfolgreiches Marketing ist kein Zufall, sondern bedarf strukturierter Planung und täglicher Arbeit. Mit einem Marketing-Jahresplan wissen Sie und Ihre Mitarbeiter immer ganz genau, wer bis wann was macht und mit welchem gewünschten Ergebnis. Ein Plan schützt Sie zudem vor ungeplanten Ausgaben und Spontanaktionen, die nicht zu Ihren Zielen passen. Und doch sollten Sie immer auch flexibel bleiben: Wenn es im laufenden Jahr nötig wird, eine Maßnahme zu streichen oder etwas völlig Neues zu planen, dann tun Sie dies.

Um Ihr Marketing erfolgreich zu planen, klären Sie folgende Fragen:
– Wie war der Erfolg der bisherigen Werbemaßnahmen?Wie viele neue Kunden kamen nach der letzten Anzeige oder dem Mailing? Wie sind die Zugriffszahlen auf Ihre Webseite?
– Wie werben Ihre Wettbewerber?Beobachten Sie permanent den Markt und sammeln Sie möglichst viele Informationen.
– Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Werbung?Wie viele Neukunden wollen Sie z. B. gewinnen oder welche Umsatzsteigerung möchten Sie erreichen?
– Welche Zielgruppen wollen Sie mit welchen Angeboten erreichen?Wenn Sie mit Ihren Produkten unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, dann müssen Sie dies in Ihrer Werbung berücksichtigen. Ein Tischler kann sowohl Privatleute als auch Architekten und Hausverwaltungen als Kunden ansprechen.
– Wie ist Ihr Zeitplan für das Jahr?Berücksichtigen Sie z. B. Messen oder besondere Anlässe wie Jubiläen, Sonderaktionen oder neue Produkte, die Sie bewerben wollen. Und überlegen Sie, wann der richtige Zeitpunkt für die einzelnen Werbemaßnahmen ist, um Ihre Zielgruppe tatsächlich zu erreichen. Verteilen Sie dann Ihr Werbebudget auf die Monate oder sogar Wochen beziehungsweise Tage.
– Wie organisieren Sie den Ablauf der Werbeaktionen?Planen Sie die notwendigen Ressourcen (z. B. Zeit, Technik und Wissen) bei Ihren Mitarbeitern. Oder überlegen Sie, für welche Maßnahmen Sie eine Werbeagentur beauftragen wollen.
– Wie kontrollieren Sie den Erfolg Ihrer Werbung? Befragen Sie neue Interessenten, ob diese aufgrund Ihrer Werbung kamen. Integrieren Sie eine Besucherstatistik in Ihre Webseite, um Seitenaufrufe zu kontrollieren. Fügen Sie Ihrer Printwerbung Feedbackformulare bei und kontrollieren Sie den Rücklauf.
– Was gehört in die geschätzen Kosten?Kalkulieren Sie sowohl die Kosten für Kreativleistungen (z.B. Grafik, Text, Fotos, Übersetzung, Künstlersozialkasse) als auch für Herstellung (Druck, Produktion, Standbau, etc. ) und Medien (z.B. Schaltkosten, Versand)
– Welche Werbemaßnahmen gehören in den Marketingplan? z.B. Basics: Logo, Corporate Design, Schrift- und Bildlizenzen, Kosten für Markeneintragung; Pressearbeit: Presseartikel, Fachartikel; Print-Werbung: Anzeigen, Advertorials; Case-Studies, Broschüren, Flyer, Preislisten; Werbeartikel: Streuartikel, Werbegeschenke für besondere Anlässe; Onlinemarketing: Webseite (Erneuerung, Pflege, Erweiterung), Webcontent, SEO, Social Media, AdWord-Kampagnen, Online-Banner, Newsletter, Mailsignaturen; Messen & Events: Hausmessen, Messeteilnahmen, Messestand; Sonstiges: Präsentationen.

Und denken Sie immer daran: Planung alleine garantiert noch keinen Erfolg, aber Planlosigkeit
einen Misserfolg!

Seit 1995 arbeitet die Mattheis Werbeagentur in Berlin bundesweit erfolgreich für Kunden aus unterschiedlichsten Branchen und in allen Größen, von Einzelunternehmern und Kleinbetrieben über den industriellen Mittelstand bis hin zu internationalen Konzernen.

Was uns von anderen Werbeagenturen unterscheidet? 
Bei der mattheis Werbeagentur ist die Kundenberatung ausschließlich Chefsache. Denn nur Unternehmer verstehen Unternehmer wirklich!

Für die Umsetzung Ihrer Werbemaßnahmen steht Ihnen unser Team aus erfahrenen Print- und Webdesignern sowie Textern zur Verfügung. Doch vom ersten Gespräch bis zur begleitenden Beratung können Sie auf unsere Erfahrung aus vielen hundert Projekten vertrauen. Und darauf, dass wir als Unternehmer sehr genau wissen, welche Herausforderungen Geschäftsführer und Inhaber aus dem Mittelstand jeden Tag bewältigen müssen.

Die Mattheis Werbeagentur Berlin macht Werbung für den Mittelstand bundesweit, u.a. für Investitionsgüter, Dienstleister, Gastronomie, Hotels, Nahrungs – und Genussmittel. Wir gestalten für Ihr Unternehmen das Corporate Design inkl. Logo, Broschüre, Flyer, Prospekt, Imagebroschüre und Werbetext. Für Ihre Produkte entwickeln wir die verkaufsstarke Verpackung. Im Corporate Publishing übernehmen wir Grafik, Redaktion und Text für Ihr Kundenmagazin oder die Mitarbeiterzeitung. Im Tablet-Publishing bringt die Mattheis Werbeagentur Berlin Ihre Magazine, Handbücher & Gebrauchsanweisungen als iPad-App und/oder Android-App heraus. Wir bieten Ihnen wirkungsvolle Pressearbeit sowie Online PR und schreiben für Sie Pressetext und Pressemitteilung. Ihre Werbekampagne oder Imagekampagne setzen wir als Printwerbung in Anzeigen und als Onlinewerbung um. Für Ihr Direktmarketing gestalten und texten wir Mailing sowie Newsletter. Wir realisieren Ihre funktionale Website inkl. Webdesign, Webprogrammierung, Online-Shop, Facebook Werbung und Suchmaschinenoptimierung.

Kontakt
mattheis werbeagentur gmbh
Claudia Mattheis
kastanienallee 4
10435 berlin
030-34806330
cm@mattheis-berlin.de
http://www.mattheis-berlin.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Intelligent. Wirtschaftlich. Stark: OXID eShop 5.2 Enterprise Edition verfügbar

Entschuldigung, ich kann die Seite nicht finden.

Wenn Sie dem Link von einer anderen Seite gefolgt sind, ist es möglich, dass die Seite nicht mehr existiert oder umbenannt wurde. Nutzen Sie die Suche, um den gewünschten Inhalt zu finden:

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Deutsche entdecken die Costa Brava neu

Trotz durchwachsener Saison auf den Campingplätzen der Provinz Girona: Anzahl der Gäste aus Alemania steigt um 3,7 Prozent

Deutsche entdecken die Costa Brava neu

Bedingt durch schlechtes Wetter und einen drastischen Rückgang der Urlauber aus den Niederlanden haben die 75 in der Vereinigung “Campings de Girona” zusammengeschlossenen Campingplätze in der Saison 2014 rund 3,3 Prozent weniger Gäste begrüßen können als im Vorjahr. Die Zahl der Touristen aus Alemania hingegen nahm bereits im dritten Jahr in Folge zu – um insgesamt 3,7 Prozent. Allein in den drei Hauptferienmonaten Juni, Juli und August wurden 959.257 Übernachtungen von ihnen registriert. “Die Deutschen entdecken die Costa Brava neu”, freute sich Miquel Gotanegra, Präsident von “Campings de Girona” bei der Saisonabschluss-Pressekonferenz in Playa de Aro. Auch aus Frankreich kamen 3,5 Prozent mehr Besucher.

Gotanegra führte den erneuten Anstieg der Gästezahlen aus Deutschland – gegen den allgemeinen Trend 2014 – auch auf die in jüngster Zeit intensivierte Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit seiner Organisation im deutschen Markt zurück. Die Destination Costa Brava / Pyrenäen war Camping-Partnerregion der CMT 2014 in Stuttgart, präsentierte sich erneut auf der Reise+Camping in Essen, veranstaltete in den vergangenen drei Jahren mehrere Journalistenreisen nach Katalonien und informiert die Fach- und Tagesmedien regelmäßig über neue Angebote und Entwicklungen an der Küste und in ihrem Hinterland.

Für das Jahr 2015 plant “Campings de Girona” gemeinsam mit dem Tourismus-Patronat Girona Costa Brava und der Katalanischen Tourismus-Agentur (Barcelona) eine 500.000 Euro teure Werbekampagne, die einen komplett überarbeiteten Internet-Auftritt mit Direktbuchungsmöglichkeiten in sieben Sprachen, stärkeres Online-Marketing, den Ausbau der Web-Plattform “Campings Experience”, einen neuen Videofilm, regelmäßige Pressearbeit, einen Pocket Guide mit allen 75 Plätzen, weitere Social-Media-Aktivitäten und einen Gemeinschaftsauftritt auf insgesamt sechs Messen im In- und Ausland vorsieht: Vakantie Jaarbeurs Utrecht und CMT Stuttgart (Januar), Salon des Vacances Brüssel und Reise + Camping Essen (Februar), Girocamping Girona (März) und ANWB Kampeerdagen Amstelveen (April). Auf den beiden deutschen Messen in Stuttgart und Essen sind kleine Empfänge mit landestypischen Tapas am Catalunya-Stand geplant, auch das Pressereisen-Programm soll fortgeführt werden. – Weitere Informationen: www.campingsingirona.com oder www.campingsexperience.com.

Camping-Vereinigung an der Costa Brava und im Hinterland in den Ausläufern der Pyrenäen

Firmenkontakt
Càmpings de Girona
Herr Ferran Sellabona
Bonastruc de Porta, 15
17001 Girona
972.215.534
gerencia@campingsingirona.com
http://www.campingsingirona.com

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850
kontakt@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Standbein USA durch Gründung einer US-Gesellschaft

Standbein USA durch Gründung einer US-Gesellschaft

Immer mehr Unternehmer treffen heute die Entscheidung eine Firma in den USA zu gründen, und das nicht grundlos,denn viele gute Gründe sprechen fuer eine Firmengruendung in den USA!

Insbesondere europäischen Unternehmern bietet die Gründung einer Firma in den USA viele Vorteile. Zu denwichtigsten zählen zweifelsfrei, neben der Reduzierung des geschäftlichen Risikos, die geringen Gründungskosten und der schnelle und unkomplizierte Gründungsprozess im Vergleich zu Europa. Einige Bundesstaaten, so auch Florida,
bieten Fimrengründern derart hervorragende Startvoraussetzungen an, das viele Unternehmer sich ungläubig die Augenreiben, wenn sie hiervon hören( siehe Vorteile einer Corporation).

Weiter lesen….

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengründung USA sowie den Aufbau einer Geschäfts-repräsentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepräsentanz in den USA ermöglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu müssen.

Bildrechte: MYUSCORP

Kontakt
U.S. CET Corporation
Frau Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

PAKS Gallery präsentiert internationale Kunst und Künstler.

PAKS Gallery zeigt in wechselnden Ausstellungen international etablierte so wie aufstrebende Künstler in ihrer Galerie, internationale Events und Messen.

PAKS Gallery präsentiert internationale Kunst und Künstler.

30. September

Autor Tanja Playner

Österreich ist ein Kunstreiches Land. Österreich bietet viele Möglichkeiten für einen perfekten Urlaub. Bekannt durch Gustav Klimt, Amadeus Mozart, Egon Schiele ladet Österreich Kulturinteressierte ein, zahlreiche Möglichkeiten in Wien, Salzburg, Innsbruck zu geniessen. Neben Kulturgenuss, haben Reisende eine perfekte Möglichkeit für Erholung in den Schigebieten, Wellnesshotels oder Golfclubs.

Salzburg bietet durch das ganze Jahr hindurch viele Kunst Veranstaltungen und Kunst Ausstellungen: Art & Antique, Osterfestspiele, Pfingstfestspiele, Art Salzburg und Salzburger Festspiele sammeln Kunst Interessenten aus der ganzen Welt. In den Museen und Galerien in Salzburg und nähe Salzburg findet man interessante Kunst Ausstellungen und Veranstaltungen.

Wien – einer der schönsten Städte in Europa. Klassisch und charmant lässt Wien jeden Besucher in die Welt der Klassik, Oper und Kultur eintauchen. Ein Wochenende zum Einkaufen auf der Ringstraße, Kärntnerstraße oder Mariahilfestraße sind immer schön. Man genießt ein gemütliches Frühstück im Hotel in Wien, geht schöne Kleidungsstücke einkaufen, trinkt eine Tasse Cafe mit einem Stück Apfelstrudel oder Sacher Torte in einem Wiener Cafe und genießt die Wiener Kultur, die viele Möglichkeiten bietet. Für Kunstinteressenten bietet Wien viele unvergessliche Plätze. Von einen Spaziergang durch Wien, im Park Schloss Schönbrunn, im Park Schloss Belvedere, einfach gemütliche Straßen und Gassen in Wien. Von Ausstellungen in Museen und Galerien Wien, bis zu Veranstaltungen und Vernissagen, Musicals, Opern, Konzerte in vielen wunderschönen Theatern wie das Ronacher Theater, Raimund Theater, Wiener Burgtheater, Volksoper und das Volkstheater.

Neben vielen zauberhaften Schlössern, Burgen und Museen bietet Oberösterreich eine perfekte Möglichkeit sich an einem den wunderschönen Seen: Attersee, Mondsee, Wolfgangsee zu erholen und die Oberösterreichische Natur zu erleben. Was kann einem noch mehr Genussmomente bringen? Betrachten des Bildes moderner Künstler. PAKS Gallery zeigt in wechselnden Ausstellungen international etablierte so wie aufstrebende Künstler in ihrer Galerie, internationale Events und Messen. “Es ist interessant einen neuen Künstler zu entdecken, ihn in seiner Künstlerkarriere begleiten und zu sehen was er durch seine Kunstwerke den Betrachter erzählt” – sagt Director der PAKS Gallery, Herr Heinz Playner.

Über PAKS Gallery:
In Kooperationen mit Museen, Galerien, internationalen Kunstmessen, Autoren, online- und Printmedien präsentiert PAKS Gallery Künstler weltweit.

www.paks-gallery.com

PAKS Gallery
HLG.Gasse 50
5270 Mauerkirchen

In Kooperationen mit Museen, Galerien, internationalen Kunstmessen, Autoren, online- und Printmedien präsentiert PAKS Gallery Künstler weltweit.

Kontakt
PAKS Gallery
Herr Heinz Playner
Heiligengeistgasse 50
5270 Mauerkirchen
+436642142885
management@paks-gallery.com
www.paks-gallery.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Mehr Mut zur privaten Altersvorsorge

Mütter weiterhin benachteiligt

Mehr Mut zur privaten Altersvorsorge

txn. Frauen verdienen im Vergleich zu Männern immer noch durchschnittlich weniger. Gleichzeitig haben sie eine höhere Lebenserwartung und enorme Verdienstausfälle durch Babypause und Teilzeitbeschäftigung. Im Ergebnis ist die staatliche Altersrente für Frauen nach wie vor sehr niedrig. Durchschnittlich 576 Euro müssen nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung für den Ruhestand einer Frau reichen. Die Rente von 73 Prozent der Frauen im Westen, die 2012 in den Ruhestand gegangen sind, liegt deswegen unter dem Hartz-IV-Niveau von rund 700 Euro. Auch wenn aktuell die Anrechnung der Erziehungszeiten im Rahmen der Mütterrente angepasst wurde, wird dies die Vorsorgesituation der betroffenen Frauen nicht nachhaltig verbessern.

“Am Ende ihres Erwerbslebens haben viele Frauen jahrelang hart gearbeitet – oft aber in Teilzeit und können dann von der Altersrente nicht annähernd leben”, kritisiert Petra Timm, Unternehmenssprecherin von Randstad. “Dennoch sorgt lediglich ein Drittel der Mütter und Frauen zusätzlich fürs Alter vor”, so Timm weiter.

Das Problem vieler Frauen: Sie vertrauen nach wie vor darauf, mit dem traditionellen Familienmodell für den Ruhestand finanziell abgesichert zu sein.

Für viele erweist sich dies jedoch als fataler Irrtum. Die Gründe sind vielfältig. So ist die Rente vieler Ehemänner heute vergleichsweise geringer. Zudem steigt die Zahl alleinstehender Frauen, nicht zuletzt durch höhere Scheidungsraten. Und auch die Abfindungsregelungen im Trennungsfall haben sich für Frauen verändert. Daher empfiehlt es sich, dass berufstätige Frauen mindestens 5 bis 10 Prozent ihres Bruttoeinkommens in eine private Altersvorsorge investieren. Noch wichtiger als die Höhe des monatlichen Beitrags ist die Laufzeit. Je mehr Zeit nach hinten noch bleibt, desto geringer ist der monatliche Aufwand. Die Versicherungspolice sollte in jedem Fall auf die Frau ausgestellt sein und auch wenn Kinder da sind, ist es wichtig, dass Mütter ihre Beiträge zur Altersvorsorge weiter zahlen.

Leider ist das Thema “Geld” für viele Frauen ein wenig attraktives Thema. Wer die langfristige Finanzplanung immer wieder verschiebt, sollte sich einen Ruck geben und die entsprechenden Angebote am besten sofort vergleichen und gut durchdenken. Denn eins ist sicher: Nichtstun führt für sehr viele Frauen unweigerlich in die Altersarmut.

Generell empfiehlt es sich, nicht alles auf eine Karte zu setzen, sondern die Ersparnisse möglichst risikofrei zu verteilen. Staatlich geförderte Sparprodukte oder auch traditionelle Renten- und Lebensversicherungen sind Optionen, die mittlerweile kontrovers diskutiert werden. Wer nicht in Aktien oder Fondsanteile anlegen möchte, sollte daher über eine betriebliche Altersversorgung nachdenken. Seit 2002 sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, auf entsprechende Wünsche ihrer Mitarbeiter einzugehen. Es lohnt sich daher, beim Arbeitgeber pro-aktiv nachzufragen und das gewünschte Sparmodell abzustimmen. Dem Arbeitgeber entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Und was viele nicht wissen: Bei einem Jobwechsel ist der neue Arbeitgeber verpflichtet den Vorsorgeumfang zu übernehmen. Dem Versicherten geht nichts verloren.

Neben der persönlichen Verantwortung für die eigene Rente spielen natürlich auch Politik und Unternehmen eine Rolle. Sie sind gefordert, für eine deutlich verbesserte Infrastruktur in der Kinderbetreuung zu sorgen. Denn nur dann können Mütter durch Vollzeitarbeit ihre gesetzliche Basisrente aufbauen bzw. verbessern. Durch den wachsenden Fachkräftemangel und den demographischen Wandel unserer Gesellschaft stehen die Chancen allerdings gut, dass junge Mütter zukünftig deutlich verbesserte Angebote bekommen, um nach der Geburt ihrer Kinder wieder frühzeitig ins Berufsleben zurückzukehren.

[Bildunterschrift]
Viele Frauen haben keine ausreichende Altersabsicherung. Um bestehende Versorgungslücken im Alter zu schließen, ist eine zusätzliche private Rentenvorsorge notwendig. Welche Versicherungen individuell geeignet sind, sollte im Gespräch mit einem unabhängigen Versicherungsberater geklärt werden.

Bildrechte: Randstad/fotolia

Randstad – Die Nummer 1 in Deutschland.
Mit durchschnittlich rund 63.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in rund 300 Städten ist Randstad der führende Personaldienstleister in Deutschland. Beschäftigt und gesucht werden Mitarbeiter mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen, vom Industriemechaniker über Buchhalter und kaufmännische Mitarbeiter bis hin zu Ingenieuren oder IT-Spezialisten. Während der wechselnden Einsätze in Kundenunternehmen sammeln die Arbeitnehmer von Randstad wertvolle Praxiserfahrungen und lernen verschiedene Unternehmen, Aufgabengebiete und Kollegen kennen. Für viele ist die Beschäftigung bei Randstad auch ein Sprungbrett in den Traumjob: Im Schnitt werden rund 30 Prozent der überbetrieblichen Mitarbeiter vom Kundenunternehmen übernommen.

Kontakt
Randstad Deutschland
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196 4081701
Helene.Schmidt@de.randstad.com
http://randstad.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Modehaus Wehrmeister wird Supporterclubmitglied der Eisbären Berlin

Das Modehaus Wehrmeister, der Berliner Spezialist für Männermode bis Größe XXXXXXXXL hat sich dem Supporterclub der Eisbären Berlin angeschlossen und bringt so seine Unterstützung für den Berliner Kultclub zum Ausdruck.

Modehaus Wehrmeister wird Supporterclubmitglied der Eisbären Berlin

In einer der größten Mehrzweckarenen Europas, der o2 World Berlin, dem Bärenkäfig des siebenmaligen deutschen Eishockeymeisters und European Trophy Gewinners 2010, Eisbären Berlin, brodeln die Emotionen und es gibt spannende Momente zu erleben wenn es auf dem Eis mal wieder heiß her geht. Die Sportlichkeit der Eisbären ist angesichts ihrer zahlreichen Erfolge nicht zu bestreiten. Sportlich leger oder klassisch elegant geht es auch im Sortiment des Modehauses Wehrmeister zu, wo modebewusste Männer mit XXL Faktor alles für den perfekten Auftritt finden.

Das umfangreiche Sortiment des Modehauses Wehrmeister, zu dem aktuelle Kollektionen namenhafter Hersteller gehören, deckt von Größe XXL bis XXXXXXXXL alles ab, was Mann braucht und lässt keinerlei modische Wünsche offen. Angefangen von der Herrenbekleidung, Unterwäsche, Herrenschuhe, Sportbekleidung, Accessoires und Bademode, bis zur zuvorkommenden und freundlichen Beratung mit viel Zeit, wird jedem Kunden umfassender Service geboten.

Juniorchefin Jessica Wehrmeister zum Engagement im Supporterclub: “Mit dem Beitritt zum Supporterclub der Eisbären Berlin zeigen wir nicht nur unser sportliches Interesse sondern bieten den größer und kräftiger gebauten männlichen Fans der Eisbären unsere Unterstützung in allen modischen Fragen.”

Weitere Informationen über das Modehaus Wehrmeister in Berlin sind im Internet unter http://www.wehrmeister-moden.de abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
230 Wörter, 1.730 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/wehrmeister/

Über das Modehaus Wehrmeister in Berlin – Männermode in großen Größen (XXL bis XXXXXXXXL):

Das Modehaus Wehrmeister in Berlin ist der Spezialist für Männermode in Übergrößen und Überlängen. In Berlin Mitte, Karl-Liebknecht-Str. 11, direkt gegenüber vom Fernsehturm und in unmittelbarer Nähe zum Alexanderplatz, bietet Wehrmeister ein umfangreiches Sortiment an klassischer, eleganter und sportlicher Mode für den Mann. Hier gibt es Männermode mit XXL-Faktor, angefangen von XXL bis XXXXXXXXL. Im Sortiment finden sich aktuelle Kollektionen namhafter Hersteller für Herrenbekleidung, Unterwäsche, Herrenschuhe (in den Größen 47 – 51), Sportbekleidung, Accessoires und Bademode. Und der Clou: Auch großwüchsige Männer werden hier schnell fündig, da Wehrmeister auch extralange Männerkleidung im Angebot führt.

Zum umfassenden und zuvorkommenden Service des Modehauses Wehrmeister gehört selbstverständlich, dass sich die Modeberater hier noch richtig Zeit nehmen und die Kunden ausgiebig und umfassend beraten. Breite Gänge und große Kabinen bieten den Kunden zudem genug Platz zur Anprobe.

Weitere Informationen über das Modehaus Wehrmeister in Berlin sind im Internet unter http://www.wehrmeister-moden.de abrufbar.

Firmenkontakt
Modehaus Wehrmeister GmbH
Herr Peter Sester
Karl Liebknecht Str. 11
10178 Berlin
+49 (0) 30 285 99 704
info@wehrmeister-moden.de
http://www.wehrmeister-moden.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Herr Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor