Maschinenbau

Der Bereich Maschinenbau bietet nahezu unendliche Möglichkeiten der Gestaltung. Es können einfache Betriebsmittel damit erstellt werden, doch ist beispielsweise ebenfalls die Gestaltung komplett automatisierter Produktionsstraßen durchaus hierüber denkbar. Ingenieure aus aller Welt sind diesbezüglich auf der Suche nach einem geeigneten Mittel, womit mit vergleichsweise geringem Aufwand ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden kann.

Der MB Systembaukasten bietet allerhand Optionen

Profis unter den Ingenieuren haben sich die einzelnen Angebote am Markt sehr genau angesehen und dabei ein sehr interessantes Angebot gefunden. Der MB Systembaukasten für den Maschinenbau muss diesbezüglich genannt werden, denn in mehr als 25 Jahren Erfahrung ist ein mehr als ansprechendes Produkt entstanden. Das Geheimnis des MB Systembaukastens ist eindeutig in seinen Kombinationsmöglichkeiten zu finden. Es gilt hierbei nämlich die unzähligen modularen Komponenten zu sehen, welche sich nahezu unbegrenzt in der Anzahl miteinander verbinden und kombinieren lassen. Natürlich sind die einzelnen Module des MB Systembaukastens für den Maschinenbau jederzeit auch nachträglich noch erweiterbar und zudem im Einsatz mehr als zuverlässig.

Ideen einfach realisieren mit Profi Qualität

Im Segment Maschinenbau werden allerhöchste Ansprüche an die jeweiligen Fertigungsanlagen gestellt. Die dauerhafte Nutzung und Beanspruchung bringt dies mit sich, doch gilt es zugleich die geforderte hohe Qualität ebenfalls als einen Grund hierfür anzuführen und zu nennen. Der MB Systembaukasten von Item kann in beiden Gebieten mehr als ein wenig von sich überzeugen, da die einzelnen Elemente für sich genommen bereits sehr leistungsfähig sind. Die 25 Jahre an Erfahrung wurden im MB Systembaukasten nicht nur für eine Erweiterung der jeweiligen Möglichkeiten genutzt, sondern vielmehr auch zur Erhöhung der Standfestigkeit und Zuverlässigkeit herangezogen und eingesetzt.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Hochwertige Reifen von Fulda

Auf der Homepage des Reifenherstellers Fulda werden hochwertige Reifen ausführlich beschrieben. Ein Konfigurator hilft zu bestimmen, ob ein Reifen zu einem gewünschten Fahrzeug passt. Entweder gibt man hier die Reifenkennzahlen (Breite, Höhe, Lastindex, Geschwindigkeit, Felge) ein, welche auf den Reifen aufgedruckt sind, oder alternativ die Daten seines Fahrzeugs (Marke, Modell, Version und Motorisierung). Der Konfigurator gibt dann an, ob der Reifen für das Fahrzeug geeignet ist. Hier einige Modelle von Fulda im Überblick

Ecocontrol HP

Der Ecocontrol HP bietet hohe Leistung zum günstigen Preis: Der Reifen hat eine hohe Laufleistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch. Ein verbessertes Nassbremsverhalten sowie kürzere Bremswege im Trockenen sorgen für ein entspanntes Fahren.

Sportcontrol

Der Sportcontrol ist besonders für sportliche Fahrer geeignet. Zuverlässiges Handling und kürzere Bremswege zeichnen diesen Sommerreifen aus.
Carat Exelero
Der Carat Exelero ist ein high Performance Sommerreifen, der besonders für Oberklassenfahrzeuge, Sportwagen und SUVs geeignet ist. Sein exzellentes Nass- und Trockenhandling zeichnen ihn ebenso aus wie kürzere Bremswege auf nassen und trockenen Fahrbahnen. Gleichzeitig ermöglicht ein besonders niedriges Geräuschniveau ein entspanntes Fahren. Der Carat Exelero wurde unter anderem vom TÜV für Herstellung und Performance ausgezeichnet. Beim Test (3/2009) von 17 Sommerreifen von Stiftung Warentest erreichte der Carat Excelero die Note „gut“ (2.5).

Kristall Montero 3
Der Kristall Montero 3 ist ein Winterreifen, der bei Temperaturen unter 7 Grad Celsius eingesetzt werden sollte. Er bietet eine gute Haftung besonders auf Schnee und Eis, aber im Trockenen und bei Nässe hat er hervorragende Bremseigenschaften.

Kristall Control HP

Der Kristall Control HP ist ebenfalls ein Winterreifen. HP steht dabei für High Performance. Dieser Winterreifen wurde für leistungsstarke PKW entwickelt. Er bietet optimierte Traktion bei erhöhter Wintertauglichkeit. Dies ist durch den Einsatz neuartiger Polymere und von Nassgrip-Harzen möglich.

Auf den Produktdetailseiten finden sich weitere Informationen über die Eigenschaften der Reifen und die eingesetzten Technologien. Eingebundene Videos helfen bei der Erklärung dieser Seiten. Über die EU-Reifenkennzeichnung sind Eigenschaften wie Nasshaftung, externes Rollgeräusch und Kraftstoffeffizienz in Klassen von A bis G eingeteilt, so dass der Kunde die angebotenen Reifen schnell vergleichen kann.

Über die praktische Händlersuche kann man nach Eingabe einer Postleizahl die Fulda-Reifenhändler in der näheren Umgebung finden. Diese werden auf einer Landkarte grafisch angezeigt.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Sommerreifen, Winterreifen und Allwetterreifen: Die Homepage von Dunlop im Test

Der Reifenkauf ist nicht immer ganz einfach: Ob Winterreifen, Sommerreifen oder Allwetterreifen: Es gibt eine riesige Auswahl unterschiedlicher Modelle mit verschiedenen Eigenschaften. Ein bekannter Reifenhersteller ist die Firma Dunlop. Die Internetseite der Firma Dunlop wurde von Wirtschaftsnachrichten-online.de getestet: Auf der Homepage www.dunlop.eu stellt Dunlop sein Sortiment verteilt auf verschiedene Fahrzeugtypen vor. Die Fahrzeugtypen sind nach Kleinwagen, Mittelklassewagen und Minivan, Oberklasse- oder Sportwagen im Bereich PKW aufgeteilt. Im Bereich SUV wird nach Art der Benutzung unterschieden: Straße, Gelände oder Straße und Gelände. Auch für Leicht-LKWs gibt es ein Angebot. Hier wird nach Winter-, Sommer und Allwetterreifen unterschieden.

Die einzelnen Fahrzeugtypen sind nach Merkmalen wie z.B. der maximalen Geschwindigkeit klassifiziert. So ist ein Kleinwagen z.B. als ein Fahrzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h oder weniger beschrieben. Ein Sportwagen oder Oberklasse-Wagen fährt über 240 km/h.

Nach Auswahl eines Reifens auf der Homepage von Dunlop werden die Details des Reifens angezeigt. Besonders hilfreich ist dabei die EU-Reifenkennzeichnung: Parameter wie Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung, und externes Rollgeräusch werden sowohl farblich (grün über gelb bis rot) als auch in Klassen von A bis G dargestellt. Außerdem wir dargestellt ob und wo der jeweilige Reifen z.B. in Fachmagazinen getestet wurde und von welchen Fahrzeughersteller der Reifen genutzt bzw. empfohlen wird. Die Hauptvorteile der Reifen und eine Beschreibung der verwendeten Technologien befindet sich ebenfalls auf der Seite.

Ob der Reifen zum eigenen Fahrzeug passt, lässt sich ebenfalls direkt auf der Seite testen. Dabei muss man einige Werte des eigenen Reifen (Breite, Höhe, Felge, Lastindex, Geschwindigkeitsindex) angeben. Diese Werte findet man auf seinen alten Reifen. Alternativ kann man auch den Reifen nach dem Fahrzeugtyp auswählen: Nach Eingabe von Marke, Modell, Version und Motor wird angezeigt, ob der ausgewählte Reifen zum Fahrzeug passt.

Viele Dunlop-Reifen können zudem mit der RunOnFlat-Option gekauft werden. Diese Reifen kann man nach einer Reifenpanne noch für eine Fahr von maximal 80 km weiter nutzen. Sie sind allerdings nur für Fahrzeuge mit einer automatischen Reifendruckkontrolle zugelassen.

Online kaufen kann man die Reifen auf der Homepage von Dunlop nicht. Stattdessen findet sich dort eine praktische Funktion mit der man Händler von Dunlop-Reifen finden kann: Nach Eingabe der Postleitzahl werden alle Händler in der Nähe der PLZ angezeigt. Auf einer Karte kann man auch eine grafische Darstellung der Standorte der Händler sehen

.
Fazit
Auf der Dunlop-Homepage werden die Reifen des Herstellers übersichtlich präsentiert. Praktische Konfiguratoren helfen, den passenden Reifen zum Fahrzeug zu finden. Ein Online-Kauf ist nicht möglich, dafür gibt es einen „Händler-Finder“.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

DiverCity Jena – Sport trifft Kultur

“DiverCity Jena – Sport trifft Kultur” bildet darüber hinaus den sportlichen Auftakt zum diesjährigen Festival de Colores Jena unter dem Motto “Russland – fern und nah” und reiht sich in verschiedene Angebote im Umfeld des Jenaer Tages der Vielfalt am 3. Juni 2014 ein.

Drei Partner, zwei Sportarten, Musik und Tanz und eine Idee: Unter dem Motto “DiverCity Jena – Sport trifft Kultur” haben sich das Institut für Bildung und Integration Jena, der Regionalkoordinator im “Programm Integration durch Sport” im Landessportbund Thüringen e.V. und der Festival de Colores e.V. Jena für ein ganz besonderes Veranstatungsprojket zusammengetan. Gemeinsam veranstalten sie am Mittwoch, 11. Juni 2014, im Sportpark Lobeda in der Alfred-Diener-Straße ein Fest, das Freizeitturniere im Street-Basketball und im russischen Wurfspiel Gorodki mit der Präsentation (inter-)kultureller Beiträge verknüpft und damit einen “Spielraum” schafft, in dem sich Menschen über unterschiedliche Generationen und soziale und kulturelle Hintergründe hinweg begegnen können.

Beim Street-Basketball gehen gemeinsam mit den Korbjägern von Science City bunt gemischte Teams in einem Freizeitturnier auf Punktejagd. Ein Teil des Teilnehmerfelds bilden Menschen mit Migrationshintergrund, die am IBI-Sprachinstitut in Jena und Hermsdorf Kurse in Deutsch und zur beruflichen Integration belegen. Gespielt wird ab 16:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Sportparks in Lobeda, auf dem eine mobile Basketballanlage aufgestellt wird.

Parallel dazu können BesucherInnen mit dem russischen Wurfspiel Gorodki Bekanntschaft machen, das als russisches Pendant zu Spielen wie Boccia, oder Boule gilt. Grundgedanke dieses alten russischen Traditionssports ist es, fünf Holzklötzchen (“Gorodki”), die zu Figuren aufgebaut werden, mit einem Wurfstock aus einer bestimmten Entfernung aus einem Spielfeld zu schlagen. Gorodki, das vor allem in der früheren Sowjetunion Volkssportcharakter besaß und seit 2001 durch das Engagement russischer Spätaussiedler auch in Deutschland vertreten ist, wird durch eine Vorführung von Mitgliedern einer etwa zehnköpfigen Jenaer Gorodki-Gruppe vorgestellt und Interesse dafür geweckt, diese “Integrationssportart” längerfristig und regelmäßig zu betreiben. Ihre offizielle Feuertaufe erlebt dabei die erste, fest installierte Gorodki-Anlage Thüringens, die im Zuge des kürzlich abgeschlossenen Umbaus der Sportplatzanlage errichtet worden ist.

Gehört Musik beim Streetbaskettball als Teil der Spielkultur originär dazu, ist auch Gorodki ein “Gesellschaftsspiel” im besten Sinne, dass Alt und Jung zusammenbringt und zu geselligem Beisammensein einlädt. Auch bei “DiverCity Jena – Sport trifft Kultur” werden beide Sportarten durch verschiedene (inter-)kulturelle Einlagen verknüpft und bereichert. Erfreuen können sich TeilnehmerInnen wie BesucherInnen an Girtarrenspiel, indischem Gesang und an der Vorführung eines thailändischen Tanzes. Parallel dazu gestalten SchülerInnen des IBI Bildcollagen, die sich mit dem Thema “Heimat” beschäftigen und im Rahmen des Festes ausgestellt werden und zum Gespräch anregen. Wer am Ende der Veranstaltung immer noch nicht zum Schwitzen gekommen ist, wird das mit Sicherheit bei einer Runde Zumba -angeleitet durch einen mexikanischen Trainier- und alle anderen, die etwas Entspannung zum Ausklang suchen, werden ebenso beim Yoga -angeleitet durch einen indischen Trainer- fündig.

“DiverCity Jena – Sport trifft Kultur” bildet darüber hinaus den sportlichen Auftakt zum diesjährigen Festival de Colores Jena unter dem Motto “Russland – fern und nah” und reiht sich in verschiedene Angebote im Umfeld des Jenaer Tages der Vielfalt am 3. Juni 2014 ein.

Das Institut für Bildung und Integration wurde im Dezember 2010 gegründet. Im Mittelpunkt unserer Aufgaben steht qualifizierte Bildung in verschiedenen Bereichen, wie z.B. die sprachliche und berufliche Integration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Ein junges und erfahrenes Team an Dozenten steht dafür zur Verfügung, diese Aufgaben zu lösen und sich auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzulassen.

Wir bieten Deutschkurse aller Kompetenzniveaus an (A1, A2, B1, B2 oder C1), Alphabetisierungskurse, Frauenkurse, Elternkurse, B2 + Beruf, studienvorbereitende Kurse (B2 – C1) (DSH Sprachkurse oder TestDaF) und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem gewünschten Sprachniveau.

Institut für Bildung und Integration
Dorina Schwarz
Keßlerstraße 27
07743 Jena
493641323586
mario@conversion-optimierung.org
http://www.ibi-jena.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Steuerhinterziehung: Selbstanzeige hilft nur, wenn sie rechtzeitig gestellt wird

Steuerhinterziehung: Selbstanzeige hilft nur, wenn sie rechtzeitig gestellt wird

Steuerhinterziehung: Selbstanzeige hilft nur, wenn sie rechtzeitig gestellt wird
GRP Rainer LLP

http://www.grprainer.com/Selbstanzeige.html Noch vor der Sommerpause will die Bundesregierung härtere Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung beschließen. Für Steuersünder läuft die Zeit langsam ab.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart führen aus: Die Finanzminister von Bund und Ländern hatten sich bereits Anfang Mai weitestgehend auf schärfere Regeln bei der strafbefreienden Selbstanzeige geeinigt. Demnach wird es für die Steuersünder schwieriger und teurer, sollte die Bundesregierung die Änderungen beschließen. Diese würden dann voraussichtlich Anfang 2015 in Kraft treten.

Steuersünder, die mit einer Selbstanzeige zurück in die Steuerehrlichkeit finden wollen, müssen sich dann auf höhere Strafzuschläge und niedrigere Grenzbeträge einstellen. Völlig straffrei bleibt die Selbstanzeige dann wohl nur noch bei hinterzogenen Steuern in einer Höhe von maximal 25.000 Euro. Bei höheren Summen wird ein Strafzuschlag in Höhe von zehn Prozent fällig. Ab 100.000 Euro hinterzogener Steuern steigt der Strafzuschlag auf 15 Prozent, und ab einer Million Euro werden 20 Prozent fällig. Darüber hinaus müssen voraussichtlich die Steuerangelegenheiten der vergangenen zehn Jahre und nicht mehr wie bisher fünf Jahre offengelegt werden.

In den ersten vier Monaten seien bereits 17.000 Selbstanzeigen bei den zuständigen Behörden eingegangen, meldet die Wirtschaftswoche online. Im gesamten Jahr 2013 lag die Zahl der Selbstanzeigen demnach bei 26.000. War diese Zahl bisher Rekord, dürfte sie in den kommenden Wochen und Monaten getoppt werden. Denn die Angst vor Entdeckung wächst und die Selbstanzeige bietet den legalen Ausweg.

Allerdings ist das Verfassen einer Selbstanzeige ein komplexes Thema und nur wenn sie vollständig ist und rechtzeitig bei den Finanzbehörden eingeht, wirkt sie auch strafbefreiend. Darum sollten Selbstanzeigen auch nur mit Hilfe eines im Steuerrecht erfahrenen Rechtsanwaltes verfasst werden und nicht im Alleingang oder mit Hilfe von vorgefertigten Musterformularen. Die Gefahr, dass dann etwas schiefläuft und eine saftige Strafe droht, ist groß.

Da auch ehemalige Steueroasen eine verstärkte Kooperation mit den deutschen Finanzbehörden angekündigt haben, steigt für Steuersünder das Risiko, entdeckt zu werden. Haben die Behörden erstmal Ermittlungen aufgenommen, kommt die Selbstanzeige zu spät

http://www.grprainer.com/Selbstanzeige.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
0221-2722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
02212722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

ALAG Vertrieb muss zahlen – Gerichte weisen Klagen der ALAG ab

Die ALAG Automobile GmbH & Co. KG ist deutschlandweit von der Provinz bis in den Metropolen vom Amtsgericht bis zum Bundesgerichtshof bestens bekannt – Verwirrung der ALAG durch Sitzverlegung funktioniert nicht mehr – Hoffnung für ALAG Anleger wächst

ALAG Vertrieb muss zahlen - Gerichte weisen Klagen der ALAG ab
Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, Berlin

Neue Entwicklung im Massenschadensfall ALAG: Der Bundesgerichtshof hat eine Widerklage der ALAG auf Weiterleistung einer Einlage abgewiesen, ebenso das Landgericht Bautzen. Nach diesen Urteilen müssen die Anleger ihre nicht erbrachten Rateneinlagen nicht mehr zahlen und ihre bereits getätigten Entnahmen nicht mehr an die ALAG Automobil GmbH & Co. KG zurückzahlen. Zugleich konnte ein von RÖHLKE RECHTSANWÄLTE vertretener Anleger vor dem Landgericht Leipzig einen Teil seiner verlorenen Einlage vom Vertrieb zurück erlangen.

Das kräftezehrende Tauziehen zwischen der Leasinggesellschaft ALAG und den betroffenen ALAG-Anlegern – Wer gewinnt?
Für Juristen ist die Auseinandersetzung mit der zwischen der nahezu vermögenslosen Leasinggesellschaft ALAG KG und ihrem als atypisch stille Beteiligte gewonnenen Anlegern ein Leckerbissen:

- Da klagen Anleger gegen die ALAG auf Schadensersatz, die ALAG wiederum erhebt Widerklage gegen die Anleger.
- Teilweise versucht die ALAG auch, bei bereits eingelegter Klage am Landgericht Hamburg oder Köln (welches nach einer Sitzverlegung der ALAG für diese zuständig ist), die ihr angeblich zustehende Weiterleistung der Einlagen am Wohnsitzgericht des Anlegers zu bekommen. Unzählige Gerichte also quer durch die Bundesrepublik, vom kleinsten Amtsgericht bis zum Bundesgerichtshof, haben sich bereits mit dieser Auseinandersetzung beschäftigt.

Jede Seite kann hierbei wechselnde Geländegewinne für sich beanspruchen:
- Mal vermelden Anleger und ihre Anwälte, dass Land – oder Oberlandesgerichte die Prospektunterlagen für fehlerhaft ansehen, dann wiederum vermeldet die ALAG, der Bundesgerichtshof habe ganz beiläufig die Angriffe eines Anlegers auf den Prospekt für nicht substantiiert genug gehalten.
- Mal vermeldet die ALAG, dutzende von Landgerichten und alle hiermit bisher befassten Oberlandesgerichte hätten ihre Klagen auf Weiterleistung der ratierlichen Einlage oder Rückerstattung der von den Anlegern getätigten Entnahmen abgenickt mal berichten Anlegeranwälte Oberlandesgerichte hätten genau Gegenteiliges entschieden und festgestellt, der ALAG stünden diese Ansprüche gerade nicht zu.

Streiten sich Zwei kommt meistens noch ein Dritter….
Daneben eröffnet sich noch ein weiteres Feld für juristische Auseinandersetzungen: Anleger verklagen vielfach die Vertriebsgesellschaften, die ihnen in den Jahren 2002 bis 2004 die ruinösen Anlagen bei der ALAG verkauft haben. Einigen Anlegern ist dieser Weg dagegen versperrt, weil Anwälte bereits Vergleiche mit diesen Vertriebsgesellschaften geschlossen haben. Hier stellt sich für einige Anleger die Frage eines Anwaltsregresses, wenn die Vergleiche unter dem Strich nachteilig für die Anleger waren.

Punkteverteilung auf beiden Seiten – weiterhin ist Ausdauer nötig, aber ALAG Anleger bauen ihren Vorsprung aus
Aktuell konnten Anleger mehrere Urteile zu Ihren Gunsten für sich verbuchen. Der Berliner Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke, der viele geschädigte Anleger der ALAG vertritt, gibt einen Überblick:

- In dem Urteil BGH II ZR 223/13 vom 11.02.2014 wurde eine Entscheidung des 11. Zivilsenates des Hanseatischen Oberlandesgerichtes aufgehoben, mit dem die Klage eines Anlegers auf Schadensersatz abgewiesen wurde. Das Oberlandesgericht hatte es sich einfach gemacht und behauptet, aufgrund der Anwendungen der Lehre von der fehlerhaften Gesellschaft könne dem Anleger ohnehin kein Schadensersatzanspruch zustehen. Zugleich hat das Oberlandesgericht einen Widerklageantrag der ALAG auf eine monatliche Rate zugesprochen. Der Bundesgerichtshof hob dieses Urteil auf und verwies es zur erneuten Verhandlung an das Oberlandesgericht zurück, da die gegebene Begründung einen Schadensersatzanspruch des Anlegers nicht ausschließe und bei Vorliegen eines derartigen Schadensersatzanspruches die Widerklage selbstverständlich nicht durchgehen kann.

- In dem Verfahren II ZR 219/13 hat der BGH durch Urteil vom 11.02.2014 einer Anlegerin insoweit Recht gegeben, als ein weiteres Urteil des 11. Zivilsenates des OLG Hamburg aufgehoben wurde, mit welchem unter Berufung auf die fehlerhafte Gesellschaft Schadensersatzansprüche der Anlegerin rundheraus abgelehnt wurden.

- Mit dem Urteil II ZR 109/13 vom 18.03.2014 wurde ein weiteres Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichtes, 9. Zivilsenat, aufgehoben, nach welchem die Widerrufsbelehrung in den Zeichnungsscheinen der ALAG ordnungsgemäß gewesen sein soll. Die Belehrung ist fehlerhaft, so dass der noch vor der Liquidation der ALAG erklärte Widerruf wirksam war.

- In dem Verfahren 5 O 678/12 hat das Landgericht Görlitz, Außenstelle Bautzen, einem Anleger der ALAG ebenfalls Recht gegeben und die Zahlungsklage der ALAG vollumfänglich abgewiesen. Das Landgericht hatte argumentiert, dem Anleger stehe in jedem Falle ein Schadensersatzanspruch zu, den er dem Leistungsverlangen der ALAG entgegenhalten könne. Zudem sei in dem Gesellschaftsvertrag der ALAG keine Grundlage zu finden, nach welchem die bereits getätigten Entnahmen zurückzuzahlen seien.

“Diese Urteile sind für die Anleger wichtig. Viele Landgericht und leider auch einige Oberlandesgerichte winken die Ansprüche der ALAG einfach nur durch. Diese Urteile zu korrigieren, fällt aufgrund der teilweise geringen Zahlungssummen ausgesprochen schwer: Sofern eine Revision durch den BGH nicht zugelassen wurde, kann auch keine Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt werden, was für die Anleger besonders ärgerlich ist. Insbesondere die Abweisung der Widerklage der ALAG in den Verfahren BGH II ZR 223/13 vor dem Bundesgerichtshof dürfte nunmehr allerdings bei den Landgericht zu einem Umdenken führen. Auch die Oberlandesgerichte werden nunmehr ihre Rechtsprechung zu überprüfen haben. Erfreulich für die betroffenen Anleger ist auch, dass einige Vertriebsgesellschaften von Anlegern erfolgreich in die Haftung genommen werden konnten. Hier konnten wir für unsere Mandanten erhebliche Zahlungsrückflüsse realisieren.”

Anlegern ist also zu raten, nicht die Flinte ins Korn zu werden, sondern sich von einem spezialisierten Anwalt beraten zu lassen.

V.i.S.d.P.:

Christian-H. Röhlke
Rechtsanwalt Bildquelle:kein externes Copyright

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als “Immobilienrente” schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

BGH erklärt Bearbeitungsgebühren bei privaten Kreditverträgen für unwirksam

BGH erklärt Bearbeitungsgebühren bei privaten Kreditverträgen für unwirksam

BGH erklärt Bearbeitungsgebühren bei privaten Kreditverträgen für unwirksam
GRP Rainer LLP

http://www.grprainer.com/Bankrecht.html In zwei aktuellen Urteilen hat der Bundesgerichtshof (BGH) die Bearbeitungsgebühren in privaten Kreditverträgen für unwirksam erklärt (Az. XI ZR 405/12 und XI ZR 170/13).

Der BGH hatte am 13. Mai 2014 in zwei parallelen Fällen zu den Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkreditverträgen zu entscheiden und erklärte sie in beiden Fällen für unzulässig. Nach Ansicht der Karlsruher Richter dürfen die Geldinstitute keine Bearbeitungsgebühren erheben, da sie bei der Kreditvergabe in ihrem eigenen Geschäftsinteresse handeln. Mit der Erhebung der Bearbeitungsgebühren würden die Banken Kosten für Tätigkeiten, die in diesem eigenen Interesse geschehen, auf die Kunden abwälzen. Laut Gesetz dürften die Geldinstitute aber nur Zinsen für die Kredite verlangen.

Zu beachten ist, dass sich der BGH in seinen Urteilen auf vorgefertigte Klauseln zu Bearbeitungsgebühren bezieht und nicht auf zusätzliche individuelle Vereinbarungen zwischen der Bank und ihrem Kunden.

Stellungnahme GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart:

Von der höchstrichterlichen Rechtsprechung des BGH könnten etliche Kunden profitieren, die zu Unrecht Bearbeitungsgebühren für ihre Kredite gezahlt haben und diese nun zurückverlangen können. Die BGH-Rechtsprechung lässt sich mindestens auf Verträge anwenden, die seit 2011 geschlossen wurden. Möglicherweise greift sie aber auch bei älteren Verträgen. Allerdings könnten sich die Banken bei Kreditverträgen, die schon vor 2011 abgeschlossen wurden, auf Verjährung berufen. Eine Entscheidung des BGH zu diesen älteren Fällen wird noch erwartet.

Bislang war die Rechtmäßigkeit der Bearbeitungsgebühren bei Kreditverträgen umstritten, obwohl viele Gerichte bereits zu Gunsten der Verbraucher entschieden haben. Der Bundesgerichtshof hat nun durch die aktuellen Urteile für Klarheit gesorgt, so dass die betroffenen Kreditnehmer die erhobene Bearbeitungsgebühr von ihrer Bank zurückverlangen können. Das gilt auch für Kreditverträge, die bereits wieder abgezahlt sind. Allerdings ist auch hier die Verjährungsfrist zu beachten.

Zur Durchsetzung der Ansprüche können sich betroffene Kreditnehmer an einen im Bankrecht versierten Rechtsanwalt wenden, der die entsprechenden Schritte einleiten kann.

http://www.grprainer.com/Bankrecht.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
0221-2722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
02212722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die passenden Felgen durch den Felgenkonfigurator von OXIGiN

Oft ist es nicht einfach, die passenden Felgen für den neuen PKW zu finden: Felgen, die vor der Montage schick aussahen, passen montiert optisch dann doch nicht zum Wagen. Zudem ist die Auswahl im Autohaus oft begrenzt. Beim Kauf der Felgen im Internet wird der Käufer dagegen häufig von der riesigen Auswahl an Felgen überwältigt. Ohne fachkundige Beratung ist es hier schwer die richtigen Felgen für sein Auto zu finden.
Abhilfe schaffen kann hier der neue Felgenkonfigurator der Firma OXIGiN – einem Speziallieferanten von Alu-Felgen. Mit diesem Konfigurator kommt man ganz einfach zu den perfekten Alufelgen für sein Auto: Im ersten Schritt wähle man die eigene Automarke. Der Konfigurator kennt von Alfa Romeo bis hin zu VW ca. 50 verschiedene Automarken. Auch Luxusmarken wie Maserati oder oder der Elektro-Spezialist Tesla sind im Konfigurator zu finden.
In den folgenden Schritten wird das Auto über das Modell, die Karosserie (Limousine, Schrägheck, Cabrio, Kombi, SUV) Typ und Baujahr noch weiter spezifiziert. Im letzten Schritt wird noch die Motorisierung gewählt, dann schlägt der Konfigurator die geeigneten Felgen für das eigene Auto vor. Damit man sich die Felgen am eigenen Fahrzeug auch richtig vorstellen kann, wird ein Bild des Wagens mit den gewählten Reifen angezeigt. Die Fahrzeugfarbe kann dabei über den Konfigurator eingestellt werden. Über zwei Pfeile kann der Wagen bei Bedarf sogar tiefergelegt werden. So bleibt nach der Bestellung eine unangenehme Überraschung aus.
Zusätzlich kann die Auswahl Felgen nach Preis, Farbe, Hersteller, Abmessungen und Farbe gefiltert werden. Auch nach speziellen Anforderungen wie ABE-Freigabe oder Wintertauglichkeit kann gesucht werden. Kunden, die nicht nur nach Felgen suchen, sondern auch Reifen benötigen, können sich nach Auswahl der Felge gleich die dazu passenden Reifen anzeigen lassen. Diese können wieder nach verschiedenen Kriterien wie Verfügbarkeit, Saison (Winter-, Sommer- oder Ganzjahresreifen) , Preis, Hersteller und EU-Reifenlabel (Verbrauch, Nasshaftung und Geräuschentwicklung) gefiltert werden. Auf der Produktdetailseite werden die Eigenschaften der Reifen noch einmal ausführlich dargestellt. Auf dieser speziellen Druckansichts-Seite zeigt eine mehrfarbige Skala von A bis G übersichtlich die Eigenschaften des Reifens inkl. EU-Label.
Anschließend können Reifen und Felgen direkt aus dem Konfigurator gemeinsam in den Warenkorb gelegt werden und von dort bequem online bestellt werden. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei. Bezahlt wird per Paypal oder per Vorauskasse. Der Versand von Reifen und Felgen erfolge –je nach Verfügbarkeit- nach Zahlungseingang.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Der passende Reifen zum Auto

Bei der Wahl der richtigen Reifen zum Auto sind für den Verbraucher viele Kriterien zu bedenken: Fahrzeugtyp, Fahrstil des Fahrers, die Klimazone in der das Auto regelmäßig gefahren wird und viele weitere Faktoren sind bei der Auswahl der Reifen zu beachten.
Auf seiner Webseite stellt der Reifenhersteller Goodyear dem interessierten Kunden viele Informationen rund um den Reifenkauf als Entscheidungshilfe zur Verfügung: So wird nach Regionen mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen unterschieden. Fällt die Temperatur im Winter unter 7 Grad Celsius werden zusätzliche Winterreifen empfohlen. Alternativ bietet Goodyear neben Winterreifen und Sommerreifen auch Ganzjahresreifen an, die auch in kälteren Regionen ganzjährig genutzt werden können.
Auch der persönliche Fahrstil des Fahrers sollte bei der Auswahl des passenden Reifens in Betracht gezogen werden. Fahrer, die vornehmlich Langstrecke fahren und darauf aus sind, diese möglichst wirtschaftlich zu bewältigen, sollten darauf achten Reifen zu wählen, die durch einen niedrigen Rollwiderstand auf einen möglichst niedrigen Kraftstoffverbrauch optimiert sind. Fahrer, die gerne sportlich unterwegs sind, sollten dagegen darauf achten, dass Ihre Reifen ausreichend Grip (Haftreibung von Autoreifen) besitzen, um auch bei höheren Geschwindigkeiten sicher um die Kurven zu kommen. Weitere Kriterien sind der Fahrzeugtyp und das Buget, das für die neuen Reifen ausgegeben werden soll.
Auch eine Beratung vom Fachhändler kann helfen den richtigen Reifentyp auszuwählen. Beachtet werden sollten Eigenschaften wie Bodenhaftung in der Kurve, Rollwiderstand (je geringer der Rollwiderstand umso geringer ist auch der Verbrauch), Performance (Bremsverhalten) und Handling. Bei nasser Fahrbahn ist die Fähigkeit viel Wasser abzuleiten wichtig, um Aquaplaning zu verhindern und selbst bei Feuchtigkeit eine gute Haftung auf der Straße zu behalten. Reifen mit RunOnFlat-Eigenschaften können selbst bei einer Reifenpanne mit einer verminderten Geschwindigkeit von maximal 80 km/h weitergefahren werden. Für Komfort beim Fahren sorgen die Fähigkeit des Reifens Unebenheiten der Straße abzufedern und eine geringe Geräuschbildung beim Fahren. Eine hohe Laufleistung der Reifen ist dagegen für Vielfahrer häufig ein wichtiges Argument. Des Bremsweg –und damit ein wichtiger Sicherheitsfaktor- ist ebenfalls vom Reifentyp abhängig.
Ebenfalls hilfreich auf der Homepage von Goodyear ist der Reifenfinder mit dem man nach Auswahl des eigenen Wagentyps oder der Maße der aktuellen Reifen, die passenden Reifen für das eigene Fahrzeug finden kann.

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Selfmade Capital: Anlegergelder in Millionenhöhe offenbar verschwunden

Selfmade Capital: Anlegergelder in Millionenhöhe offenbar verschwunden

Selfmade Capital: Anlegergelder in Millionenhöhe offenbar verschwunden
GRP Rainer LLP

http://www.grprainer.com/Selfmade-Capital.html Bei den Emirates-Fonds von Selfmade Capital sollen Millionen Anlegergelder verschwunden sein. Anleger können Schadensersatzansprüche geltend machen.

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Emissionshaus Selfmade Capital legte unter anderem die Emirates-Fonds 1 bis 7 auf, die in Gold, Biodiesel oder Flughafenerweiterungen investieren. Anleger wurden mit hohen Renditen gelockt. Nun bleiben aber offenbar die Ausschüttungen aus. Anlegergelder in Millionenhöhe sollen in einem undurchsichtigen Firmengeflecht verschwunden sein. Es ist ein neuer Skandal zu befürchten. Auch die Staatsanwaltschaft München hat nach Medienberichten schon Ermittlungen wegen eines Anfangsverdachts aufgenommen.

Das Emissionshaus Selfmade Capital gehört zu dem Firmenimperium eines Mannes, der bis vor kurzem auch noch Chef der Vertriebsplattform dima24.de Anlagevermittlung GmbH war, ehe er diese Mitte April überraschend verkaufte. Pikanterweise wurden die Anteile an den Emirates-Fonds u.a. von dima24.de vertrieben. Dieser Verkauf lässt auch das Moratorium an die Anleger bis zum Jahresende stillzuhalten, in einem anderen Licht erscheinen. Der Verdacht liegt nahe, dass hier Zeit gewonnen werden soll.

Verunsicherte Anleger müssen aber keinesfalls die Füße stillhalten und sollten solche Vereinbarungen auch nicht unterschreiben. Stattdessen können sie von einem im Bank- und Kapitalmarktrecht versierten Rechtsanwalt Ansprüche auf Schadensersatz prüfen lassen.

In Betracht kommt beispielsweise Schadensersatz aus Prospekthaftung. Die Emissionsprospekte sollen den Anlegern in die Lage versetzen, ein genaues Bild ihrer Kapitalanlage zu erhalten. Dazu müssen die Prospektangaben vollständig und wahrheitsgetreu sein. Dazu gehören auch Informationen über die Risiken, die mit der Investition verbunden sind. Ebenso können auch Schadensersatzansprüche wegen fehlerhafter Anlageberatung gestellt werden. Auch im Rahmen einer anleger- und objektgerechten Beratung hätten die Anleger über die Risiken umfassend aufgeklärt werden müssen. Zu der Aufklärung gehört auch ein Hinweis auf die personellen Verflechtungen zwischen Selfmade Capital und dima24.de, da sich aus dieser Konstellation durchaus Interessenkonflikte der Vermittler ergeben können.

Bereits im Oktober 2012 ist es vor dem Landgericht München zu einem rechtskräftigen Vergleich zwischen Selfmade Capital, dima24.de und einem Anleger der Emirates-Fonds gekommen (Az. 22 O 333/12).

http://www.grprainer.com/Selfmade-Capital.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei im Kapitalmarktrecht, Bankrecht und Gesellschaftsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
0221-2722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
02212722750
presse@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor