Ghana: an important hub for West Africa

agrofood West Africa is the new market place for agriculture and the food processing industry

Ghana: an important hub for West Africa

A GDP growth of over 7 per cent, political stability, transparency and eco-friendliness make Ghana a favourite of the international donors’ community and an important hub for West Africa. Agriculture and food processing industry attract more and more private and public investment. Against this backdrop the trade fair specialist fairtrade Messe launch agrofood West Africa. The 1st International Trade Show on Agriculture & Livestock, Food, Beverage & Packaging Technology and Food, Beverages & Hospitality is scheduled to be held from 3 to 5 December 2013 at the Accra International Conference Centre in Accra, Ghana.

Among the ECOWAS-The Economic Community of West African States as a regional group of 15 West African countries, Ghana has developed into a “Donor darling” of the international giver community. This success is founded on political and economic stability. Further Ghana belongs to the out-performers in Subsahara-Africa, with gdp-growth rates of considerably more than 7 per cent (ECOWAS average: 5%). This growth is driven by divert industry sectors. Private investments into the branches oil and gas, mining, agriculture, food processing industry, retailing and energy as well as public investment into infrastructural projects made Ghana an important hub for foreign companies for West Africa. (Source: GTAI – Wirtschaftstrends Ghana 2012/13, January 2013)

The agriculture and food processing industry of West African benefit from growing population figures and increasing private consumption. In Ghana this trend is also been reflected in investments into the construction of shopping malls and into the food processing and food packaging industry. According to VDMA-The German Engineering Association, West Africa imported agricultural machinery and equipment, in 2011, at a volume of 167.9 million Euros, after 135.4 million Euros in 2010. This marks an increase of 24.0%. Imports of food processing and packaging machinery and equipment, in 2011, have increased to 567.4 million Euros, compared to 341.3 million Euros in 2010, a plus of 66.2%. It is not least these figures why the experts of the branch have an optimistic view. “I am convinced: in 10 years from now we will witness the great Africa boom. By then, for us working in the field of packaging technology, business-wise the continent will play a similarly important role as Asia does today,” claims Friedbert Klefenz, President of Bosch Packaging Technology and Chairman of the board of the packaging machinery sector within VDMA.

The trade fair specialist fairtrade Messe recognized this potential and launch agrofood West Africa. The 1st International Trade Show on Agriculture & Livestock, Food, Beverage & Packaging Technology and Food, Beverages & Hospitality is scheduled to be held from 3 to 5 December 2013 at the Accra International Conference Centre in Accra, Ghana. According to Martin März, Managing Director with fairtrade, agrofood West Africa targets to become the leading regional west-African trade show in the field of agriculture and food processing. “Like “iran agrofood”, the trade show will be the place-to-be for buyers from West Africa as well as technology leader from Europa, Asia and America,” states März. Two decades of experience in organising trade fairs in the field of “agrofood” and a strong institutional partner AHK, Delegation of German Industry and Commerce in Ghana make these targets realistic.

To create valuable synergies for exhibitors and visitors alike, agrofood West Africa is held in conjunction with printpackplast West Africa, the 1st International Trade Show on Plastics, Composites, Chemistry and Printing & Packaging Solutions and Material.

www.agrofood-westafrica.com

fairtrade Messe und Ausstellungs GmbH & Co KG
Seit ihrer Gründung 1991 zählt die fairtrade Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in den aufstrebenden Märkten Osteuropas, des Nahen und Mittleren Ostens und Nordafrikas. Als inhaber-geführtes Unternehmen mit Sitz in Heidelberg verfügt fairtrade über ein weltweites Netz von Partnern und Repräsentanten. fairtrade ist ISO 9001:2008 zertifiziert. Als UFI-Mitglied organisiert fairtrade Messen nach den UFI Qualitätsnormen.

About fairtrade:
fairtrade ranks among the leading organizers of professional international trade fairs in the emerging markets of Eastern Europe, the Middle East, Asia and North Africa ever since its foundation in 1991. Headquartered in Heidelberg, Germany, fairtrade maintains a powerful network of agencies and partnerships throughout the world while focusing on achieving an ever higher degree of customer satisfaction, providing excellent service and generating valuable business contacts for exhibitors and trade visitors alike. ISO 9001:2008 certified and as a member of UFI The Global Association of the Exhibition Industry, fairtrade organizes events according to the UFI quality norms.

Kontakt:
fairtrade Presse
Dominik Rzepka
Kurfuersten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Pressekontakt:
fairtrade Messe
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Ghana: ökonomisches Drehkreuz für Westafrika

agrofood West Africa ist der neue Marktplatz für Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie

Ghana: ökonomisches Drehkreuz für Westafrika

Ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von über sieben Prozent, politische Stabilität und geringe Korruption machen Ghana zum Liebling der Geberländer und zu Westafrikas wirtschaftlichem Drehkreuz. Die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelindustrie ziehen immer mehr private und staatliche Investitionen an. Vor diesem Hintergrund organisiert der Heidelberger Messespezialist fairtrade zum ersten Mal die agrofood West Africa. Die Internationale Fachmesse für Landwirtschaft, Viehzucht, Nahrungsmittel und Nahrungsmitteltechnologie findet vom 3. – 5. Dezember 2013 auf dem Accra International Conference Centre in Accra, Ghana statt.

Bei der internationalen Gebergemeinde gilt Ghana als “Donor Darling” unter den 15 Staaten der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft, ECOWAS. Das ist zum einen durch die politische und wirtschaftliche Stabilität der letzten Jahrzehnte begründet. Zum anderen verzeichnet Ghana ein konstantes BIP-Wachstum von über sieben Prozent (ECOWAS Durchschnitt: 5%), das von verschiedenen Branchen vorangetrieben wird. Private Investitionen in den Sektoren Öl und Gas, Bergbau, Landwirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Einzelhandel und auch dem Energiesektor sowie staatliche Investitionen in Infrastrukturprojekte haben dafür gesorgt, dass Ghana sich zum Drehkreuz für ausländische Unternehmen in Westafrika entwickelt hat. (Quelle: GTAI – Wirtschaftstrends Ghana 2012/13, Januar 2013)

Westafrikas Landwirtschafts- und Nahrungsmittelindustrie profitiert von wachsenden Bevölkerungszahlen und einem steigenden Konsum-verhalten. In Ghana spiegelt sich diese Tendenz in Investitionen in den Bau von Einkaufszentren und in die Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie wieder. Laut VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer wurden in 2011 Landwirtschaftsmaschinen im Wert von 167,9 Millionen Euro nach Westafrika importiert. Im Vergleich zu 2010 ist das ein Anstieg um 24 Prozent. Im Bereich Nahrungsmittelverarbeitung stiegen die Importe im gleichen Zeitraum um 66,2 Prozent, auf 567,4 Millionen Euro. Nicht zuletzt diese Zahlen sind es, die Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology und Vorstandsvorsitzender der Fach-abteilung Verpackungsmaschinen des VDMA zu folgender Aussage verleitet: “Ich bin überzeugt: In zehn Jahren werden wir den großen Afrikaboom erleben. Dann wird der Kontinent für uns im Bereich Packaging Technology wirtschaftlich einen ähnlich hohen Stellenwert haben wie Asien heute.”

Die Heidelberger Messespezialisten von fairtrade haben dieses Potential erkannt und organisieren vom 3. -5. Dezember 2013 die 1. agrofood West Africa. Westafrikas neuer Marktplatz für Landwirtschaft, Viehzucht, Nahrungsmittel und Nahrungs-mitteltechnologie findet auf dem Accra International Conference Centre in Accra, Ghana statt. Laut Martin März, Geschäftsführender Gesellschafter von fairtrade, hat die agrofood West Africa den Anspruch die grenzübergreifende Leitmesse in den Bereichen Landwirtschaft, Nahrungsmittel-, Getränke- und Verpackungstechnik zu sein. März weiter: “Ähnlich wie die “iran agrofood” wird sie zum place-to-be für westafrikanische Auftraggeber sowie europäische, asiatische und amerikanische Technologieführer.” Zwei Jahrzehnte Erfahrung in der organisation von Fachmessen im “agrofood-Sektor” und mit einem starken institutionellen Partner, der AHK-Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana, bilden die Grundlage für das Erreichen dieser Ziele.

Um wertvolle Synergien für Aussteller und Fachbesucher zu schaffen, findet die agrofood West Africa 2013 gemeinsam mit der plastprintpack West Africa, der 1. Internationalen Fachmesse für die Kunststoff-, Druck- und Verpackungsindustrie statt.

www.agrofood-westafrica.com

fairtrade Messe und Ausstellungs GmbH & Co KG
Seit ihrer Gründung 1991 zählt die fairtrade Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in den aufstrebenden Märkten Osteuropas, des Nahen und Mittleren Ostens und Nordafrikas. Als inhaber-geführtes Unternehmen mit Sitz in Heidelberg verfügt fairtrade über ein weltweites Netz von Partnern und Repräsentanten. fairtrade ist ISO 9001:2008 zertifiziert. Als UFI-Mitglied organisiert fairtrade Messen nach den UFI Qualitätsnormen.

About fairtrade:
fairtrade ranks among the leading organizers of professional international trade fairs in the emerging markets of Eastern Europe, the Middle East, Asia and North Africa ever since its foundation in 1991. Headquartered in Heidelberg, Germany, fairtrade maintains a powerful network of agencies and partnerships throughout the world while focusing on achieving an ever higher degree of customer satisfaction, providing excellent service and generating valuable business contacts for exhibitors and trade visitors alike. ISO 9001:2008 certified and as a member of UFI The Global Association of the Exhibition Industry, fairtrade organizes events according to the UFI quality norms.

Kontakt:
fairtrade Presse
Dominik Rzepka
Kurfuersten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Pressekontakt:
fairtrade Messe
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115 Heidelberg
+49 6221 456522
d.rzepka@fairtrade-messe.de
http://www.fairtrade-messe.de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Colfax Fluid Handling to provide pumps for Saudi Arabia power plant

Colfax Fluid Handling to provide pumps for Saudi Arabia power plant

Radolfzell/Germany – 1/31/2013. Colfax Fluid Handling, a business of Colfax Corporation (NYSE: CFX), has received an order to deliver 21 of its Allweiler screw pumps valued at more than EUR 300,000 for a power plant in Saudi Arabia. The pumps will be an important part of a gas turbine power plant in Yanbu.

The order includes 21 pumps for moving heavy, crude (Arabian Light Crude or ALC), and lubricating oil. “Hanwha Corporation, our partner in South Korea, will provide systems for the plant; Hanwha has used these pumps in their systems for years,” said Stefan Kleinmann, Senior Director of Marketing and Business Development at Allweiler. “Their positive experience with Allweiler screw pumps and our expertise were decisive factors in granting us the order.”

Pumping liquids like heavy oil and ALC requires special seal types and materials that are selected to fulfill the operator’s specific requirements. Seals must comply with API standards and diagrams, sometimes in the form of double-acting mechanical seals and flushed seals. The materials, in particular, were required to meet very high quality standards. In addition to fulfilling these requirements, the ability to reliably provide on-site support at the power plant in Saudi Arabia as well as at equipment manufacturer (Hanwha Corp. in South Korea) was a critical factor in granting this order.

These pumps will operate on three gas turbine generators at the Yanbu II power plant. Each will provide 230 MW of output, forming one part of a seawater desalination plant. The generators are currently under construction with delivery from Hanwha anticipated early in 2013.

ABOUT COLFAX CORPORATION – Colfax Corporation is a diversified global manufacturing and engineering company that provides gas- and fluid-handling and fabrication technology products and services to commercial and governmental customers around the world under the Howden, Colfax Fluid Handling and ESAB brands. Colfax believes that its brands are among the most highly recognized in each of the markets that it serves. Colfax is traded on the NYSE under the ticker “CFX.” Additional information about Colfax is available at www.colfaxcorp.com.

ABOUT COLFAX FLUID HANDLING – Colfax Fluid Handling, a business of Colfax Corporation (NYSE: CFX), is a global leader in critical fluid-handling and transfer solutions for the commercial marine, defense, oil & gas, power and industry and total lubrication management markets. With a broad portfolio of technologies, products, systems and services and a deep base of application and engineering expertise, Colfax specialists work with customers to understand and focus on their toughest business challenges. As a result, Colfax can find and deliver the best customer solutions that provide the highest levels of reliability, efficiency and longevity with the lowest total cost of ownership. Colfax Fluid Handling encompasses the trusted product brands Allweiler®, COT-PURITECHSM, Houttuin™, Imo®, LSCSM, Rosscor®, Tushaco®, and Warren®.

CAUTIONARY NOTE CONCERNING FORWARD LOOKING STATEMENTS: This press release may contain forward-looking statements, including forward-looking statements within the meaning of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Such forward-looking statements include, but are not limited to, statements concerning Colfax”s plans, objectives, expectations and intentions and other statements that are not historical or current facts. Forward-looking statements are based on Colfax”s current expectations and involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied in such forward-looking statements. Factors that could cause Colfax”s results to differ materially from current expectations include, but are not limited to factors detailed in Colfax”s reports filed with the U.S. Securities and Exchange Commission as well as its Annual Report on Form 10-K under the caption “Risk Factors”. In addition, these statements are based on a number of assumptions that are subject to change. This press release speaks only as of this date. Colfax disclaims any duty to update the information here in.
The term “Colfax” in reference to the activities described in this press release may mean one or more of Colfax”s global operating subsidiaries and/or their internal business divisions and does not necessarily indicate activities engaged in by Colfax Corporation.

Kontakt:
Allweiler GmbH
Stefan Kleinmann
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-525
stefan.kleinmann@colfaxcorp.com
http://www.allweiler.de

Pressekontakt:
TennCom AG
Dr. Kurt Christian Tennstädt
Hohentwielstr. 4a
78315 Radolfzell
07732 – 95 39 30
info@tenncom.de
http://www.tenncom.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Colfax Fluid Handling liefert Pumpen für Kraftwerk in Saudi-Arabien

Colfax Fluid Handling liefert Pumpen für Kraftwerk in Saudi-Arabien

Radolfzell/Germany – 31.1.2013. Colfax Fluid Handling, ein Geschäftsbereich der Colfax Corporation (NYSE: CFX) hat einen Auftrag über die Lieferung von 21 Allweiler-Schraubenspindelpumpen im Wert von über 300.000 EUR für ein Kraftwerk in Saudi-Arabien erhalten. Die Pumpen sind ein wichtiger Teil eines Gasturbinen Kraftwerks in Yanbu.

Der Auftrag umfasst 21 Pumpen zur Förderung von Schwer- und Rohöl, (ALC, Arabian Light Crude Oil) und Schmieröl. Stefan Kleinmann, Senior Direktor Marketing und Geschäftsentwicklung: “Die Hanwha Corporation, unser Partner in Südkorea, liefert Anlagen für dieses Kraftwerk und setzt schon seit Jahren diese Pumpen in seinen Anlagen ein. Diese positiven Erfahrungen mit unseren Pumpen und unserem Know-how waren entscheidend für die Vergabe an uns.”

Die Fördermedien Schweröl und ALC erfordern spezielle Dichtungsvarianten und Werkstoffe, die entsprechend der Anforderungen des Betreibers geliefert wurden. Die Dichtungen mussten gemäß API-Normen und -Plänen zum Teil als doppelwirkende Gleitringdichtungen und gespülte Dichtungen ausgeführt werden. Bei den Werkstoffen wurden besonders hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Neben der Erfüllung dieser Vorgaben war die gesicherte Betreuung vor Ort im Kraftwerk in Saudi-Arabien sowie in Südkorea beim Hersteller der Anlagen Hanwha Corp für die Vergabe dieses Auftrags entscheidend.

Die Pumpen gehören zu drei Gasturbinengeneratoren mit jeweils 230 MW Leistung im Kraftwerk Yanbu II, das Teil einer Meerwasserentsalzungsanlage ist. Die Generatoren sind im Bau und sollen von Hanwha zum Jahreswechsel ausgeliefert werden.

Colfax Corporation – Die Colfax Corporation ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Lösungen im Umgang mit anspruchsvollen Flüssigkeiten. Innerhalb dieses Geschäftsfelds – Colfax Fluid Handling und seinen global tätigen Tochtergesellschaften – fertigt Colfax Verdränger- und Strömungspumpen sowie Ventile für die Öl- und Gasförderung und -verarbeitung, die Energieerzeugung, den Schiffbau der Handels- und der grauen Marine sowie eine Vielzahl weiterer Branchen. Die Colfax-Tochtergesellschaften stellen Produkte der bekannten Unternehmen und Marken Allweiler, Baric, Fairmount Automation, Houttuin, Imo, LSC, Portland Valve, Rosscor, Tushaco, Warren und Zenith her. Colfax ist mit dem Kürzel “CFX” an der NYSE börsennotiert. www.colfaxcorp.com enthält weitere Informationen zu den Produkten und zur Geschäftstätigkeit von Colfax.

Colfax Fluid Handling – Colfax Fluid Handling, ein Geschäftsbereich der Colfax Corporation (NYSE: CFX), ist weltweit führend beim Umgang mit Flüssigkeiten für die Handelsschifffahrt, die “Graue Marine” Öl und Gas, Energieerzeugung, industrielle und alle Schmiermittel-Anwendungen. Mit einem breiten Angebot von Technologien, Produkten , Systemen und Services sowie einer umfassenden Kenntnis der Anwendungen arbeiten die Spezialisten von Colfax eng mit ihren Kunden zusammen, um auch die anspruchsvollsten Herausforderungen zu lösen. Colfax entwickelt und liefert auf diese Weise Lösungen für seine Kunden, die äußerst zuverlässig, effizient und langlebig bei geringsten Gesamtkosten (“Total cost of ownership, TCO”) sind. Zu Colfax Fluid Handling gehören die Marken Allweiler®, COT-PURITECHSM, Houttuin™, Imo®, LSCSM, Rosscor®, Tushaco® und Warren®.

HINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung kann Aussagen über künftige Entwicklungen enthalten, einschließlich solcher im Sinne des “Private Securities Ligitation Reform Act of 1995″ der Vereinigten Staaten von Amerika. Dazu gehören zukunftsgerichtete Aussagen zu den Plänen, Zielen, Erwartungen und Absichten von Colfax sowie andere Aussagen, die keine historischen oder aktuellen Fakten sind. Grundlage für vorausschauende Aussagen sind die derzeitigen Erwartungen von Colfax. Diese unterliegen Risiken und Unsicherheiten, durch die tatsächliche Ergebnisse erheblich von erwarteten Ergebnissen abweichen können, die explizit oder implizit in derartigen vorausschauenden Aussagen beschrieben wurden. Zu den Faktoren, durch die Ergebnisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen können, gehören u. a. Ereignisse, die im Jahresbericht von Colfax gemäß Formular 10-K im Abschnitt “Risikofaktoren” und in anderen bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Berichten aufgeführt werden. Außerdem basieren diese Voraussagen auf einer Reihe von Annahmen, die sich ändern können. Die Aussagen dieses Pressetextes sind nur zum jetzigen Zeitpunkt gültig. Colfax lehnt jegliche Verpflichtung ab, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren. Der Begriff “Colfax” in Bezug auf die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Aktivitäten kann sich auf eine oder mehrere der weltweiten Tochtergesellschaften von Colfax und / oder deren interne Unternehmensbereiche beziehen und muss nicht unbedingt auf Tätigkeiten in der Colfax Corporation selbst bezogen sein.

Kontakt:
Allweiler GmbH
Stefan Kleinmann
Allweilerstr. 1
78315 Radolfzell
+49 (0)7732 86-525
stefan.kleinmann@colfaxcorp.com
http://www.allweiler.de

Pressekontakt:
TennCom AG
Dr. Kurt Christian Tennstädt
Hohentwielstr. 4a
78315 Radolfzell
07732 – 95 39 30
info@tenncom.de
http://www.tenncom.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Multimediale Markenkommunikation auf mehreren Ebenen:

LK-AG entwickelt Innovationsbereich für heroal auf der Bau

Multimediale Markenkommunikation auf mehreren  Ebenen:

Die Zeiten in denen die LK-AG “nur” als technischer Full Service Dienstleister bekannt war, sind längst vorbei. Auf Basis der jahrzehntelangen Erfahrung im professionellen Umgang mit modernster Hardware, entwickelt das Unternehmen heute mehr und mehr mediale Kommunikationslösungen für seine Kunden. Dabei bedienen sich die Essener der innovativsten Technologien, wie der Messeauftritt von heroal auf der Münchner bau erst kürzlich wieder bewies.

Als eines der führenden Aluminium-Systemhäuser entwickelt und produziert heroal ein perfekt aufeinander abgestimmtes System für Rollläden,
Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden. Mit dem Messeauftritt auf der Münchner Bau wollte das Unternehmen seine Position als Innovationsführer unterstreichen. Gleichzeitig sollte deutlich herausgestellt werden, dass heroal keinesfalls nur Komponentenlieferant, sondern Anbieter von Systemlösungen ist, die zu einer nachhaltigen, wirtschaftlichen Bauweise beitragen.

Um ein optimales Kommunikationskonzept entwickeln zu können, setzte sich das Kreativ-Team der LK-AG zunächst intensiv mit dem Unternehmen und seinen Produkten auseinander. Auf Basis dieses Wissens wurde in enger Zusammenarbeit mit heroal ein außergewöhnlicher, multimedialer Innovationsbereich auf dem Messestand geschaffen.

Optisch eingerahmt wurde die Installation durch zwei Steglos-Displaystreifen, auf denen Imagebotschaften im starken Hochformat liefen. An drei überdimensionalen Produktquerschnitten befanden sich durch LEDs markierte Hotspots. Wurden diese berührt, erschienen auf den nebenstehenden Displays die wichtigsten Informationen zum gewählten Interessensgebiet.

Eine zweite, tiefergehende Informationsebene bildete ein großer Kommunikationstisch. Dieser setzte sich aus vier Multitouch-Displays zusammen, deren Technologie auf einer kameragestützten Objekterkennung basiert. Hier hatte der Messebesucher Gelegenheit, sich gemeinsam mit einem Berater bis ins Detail über die heroal-Produkte zu informieren, die in die Hauptgruppen Fenster und Türen; Rollladen und Rolltore sowie Fassadensysteme unterteilt sind. Zu Stoßzeiten interagierten während der Messe oft vier Besuchergruppen gleichzeitig, ohne sich gegenseitig zu beeinträchtigen.

Das Menü wurde über drei stylische Produktmarker gesteuert, die jeweils für einen Geschäftsbereich standen. Legte man einen von ihnen auf die Multitouch-Oberfläche, erschien das Menü an dieser Stelle und zeigte die zum Marker gehörigen Produkte. Fügte man einen zweiten hinzu, erweiterte sich das Menü um die entsprechenden Unterpunkte. Lagen alle drei Marker auf dem Tisch, war das Menü vollständig und stellte einen geschlossenen Kreis dar, der den Systemcharakter symbolisierte.

Über die Drehung des Markers wurden die systematisch aufbereiteten Produktpräsentationen gestartet. Bei der Bedienung hatte der User das Gefühl, die Finger über ein riesiges iPad gleiten zu lassen. Völlig intuitiv interagierte er mit Grafiken, Filmen, 3D-Modellen und Animationen, die einen modernen Look zeigten. Information wurde auf diese Art für die Interessenten emotional erlebbar gemacht. Sie hatten sichtlichen Spaß an der Installation und beschäftigten sich intensiv mit dem spannend präsentierten heroal-System.

Der Kommunikationstisch bot darüber hinaus noch eine weitere Besonderheit, die für den Kunden einen enormen Wettbewerbsvorteil bedeutete. Hinter allen Anwendungen war ein eigens für heroal entwickeltes Monitoringsystem hinterlegt, welches die Aktionen auf der Oberfläche exakt auswertete. Für welche Produktgruppe haben sich die meisten Besucher interessiert? Wie oft und wie lange wurde von den Beratern das Geschäftsfeld “Fenster und Türen” präsentiert? Auf solche Fragen erhielt der Kunde schon während der Messe eine Antwort. Dies ermöglichte es ihm, direkt zu reagieren und noch besser auf den Interessenten eingehen zu können.

Die LK-AG zeichnete für die komplette Konzeption und Realisation des Innovationsbereiches verantwortlich – besonders auch für das architektonische Design. Mit dem Team der Entwicklungs-Abteilung stand heroal vom Exponatbau über die Softwareentwicklung bis hin zur grafischen Gestaltung jederzeit ein entsprechender Spezialist zur Seite. Dem Thema Nachhaltigkeit wurde dabei selbstverständlich große Aufmerksamkeit geschenkt. Alle für die Messepräsentation gefertigten Grafiken, Filme und Animationen werden vom Kunden auch für Print und Web eingesetzt. Und da der Innovationsbereich für andere Präsentationen adaptierbar ist, plant heroal bereits die verschiedensten Einsätze.

Die LK-AG ist ein weltweit agierender Spezialist für Markenkommunikation, Live-Events und Neue Medien. Auf Messen, bei Events sowie am Point of Sale macht das Unternehmen die Werte, Visionen und Produkte namhafter Kunden erlebbar.

Die Essener entwickeln individuelle, kreative Lösungen und setzen diese unter Einsatz neuster Technologien um. Die jahrzehntelange Erfahrung im professionellen Umgang mit modernster Hardware bildet dafür die Basis.

Eine eigene Abteilung beschäftigt sich unter dem Markennamen “Imagineering by LK-AG” mit der Erforschung und Entwicklung innovativer Präsentations- und Kommunikationstechnologien. Hier werden beispielsweise Multitouch-Präsentationen, 3D Filme, Animationen oder Imagefilme konzipiert.

Als unkonventioneller Pionier der Veranstaltungsbranche hat sich die LK-AG konsequent und kontinuierlich weiterentwickelt. Heute bietet der ehemalige Technikdienstleister seinen Kunden echten Full Service für jedes Veranstaltungsformat – sei es bei Messeauftritten, Galaabenden, Konzerten, Symposien, Roadshows oder Hauptversammlungen.

Von der Beratung über die konzeptionellen Inhalte bis zur Realisierung mit modernster State-of-the-Art-Technik, die aus dem eigenen, umfangreichen Equipmentpool stammt, bietet die LK-AG alle Dienstleistungen aus einer Hand.

Kontakt:
LK Aktiengesellschaft
Petra Vollmann
Wilhelm-Beckmann-Str. 19
45307 Essen
0201 – 74 72 351
p.vollmann@lk-ag.com
http://www.lk-ag.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Facebook-Marketing: erfolgreicher durch neues Produkt

Facebook-Marketing: erfolgreicher durch neues Produkt

Soziale Netzwerke nehmen eine immer größere Rolle in unserem sozialen Leben ein und glauben wir den Statistiken zu Facebook, sind in Deutschland derzeit über 25 Millionen Nutzer auf Facebook aktiv. 71 % aller Deutschen Unternehmen haben eine eigene Fanpage auf Facebook. Die Fanpage ist vor allem für die Unternehmen eine moderne und praktische Möglichkeit, um die Konsumenten rund um ihr Geschäft zu informieren und nachhaltige Kundebeziehungen aufzubauen.
Eine Vielzahl der Unternehmen investiert viel Geld, Zeit und Arbeit in ihre Social Media-Projekte und die damit verbundenen Onlineaktivitäten.
Doch stöbert man als Kunde im Ladenlokal, sehen wir vom Social Media-Engagement des Unternehmens wenig und finden keine adäquate Verknüpfung der Online- und Offline-Welt.
Um diese Lücke zu schließen hat Dirk Koke von der Vituo GmbH in Bad Lippspringe seine zukunftsweisende Idee umgesetzt und “Thumb Sign” entwickelt. Thumb Sign ist ebenso simpel wie genial.
Thumb Sign hat die typische “Daumen hoch-Form” und orientiert sich auch farblich an die Facebook-Seiten, wobei eine farbliche Gestaltung nach Kundenwünschen möglich ist. So macht Thumb Sign das Facebook-Engagement optisch deutlich sichtbar. Die Facebook-Likes werden im Thumb Sign mittels LED-Anzeige abgebildet – so kann sich jeder Kunde sofort ein Bild über die “Beliebtheit” machen. Zudem ist der QR-Code zur Mitnahme des Links via Smartphone abgebildet. Dadurch kann der Verbraucher direkt mitmachen und die Gefällt-Mir-Funktion nutzen. “Durch die leuchtende LED-Anzeige wird Thumb Sign zum Eyecatcher und erregt die gewünschte Aufmerksamkeit beim Kunden”, erklärt Dirk Koke.
“Mit ThumbSign zeigen unsere Kunden im Store, am POS, im Schaufenster oder am Produkt, dass sie eine Fanpage haben und machen Kunden zu Fans. Bietet der Kunde dann auf der Facebook-Seite zudem Mehrwerte an, wird Facebook-Marketing zu einer wirklich erfolgreichen Sache” so Koke weiter. Und recht hat er, denn mit der Anzahl der Fans gepaart mit interessanten Informationen, Aktionen, Spiele oder Angebote, die nur auf der Facebook-Fanpage zu erhalten sind, steigen auch die auf der Fanpage stattfindenden Aktivitäten und Interaktionen. Obwohl bei der Gegenüberstellung zweier Unternehmen der Vergleich der Fanzahl doch eindeutig aussagekräftiger ist als der der Interaktionsrate. Denn die kann auch bedeuten, dass ein Unternehmen nur lustige Bildchen postet.
Mehr im Internet unter:
http://www.gefaellt-anderen.de/
www.vituo.de

Vituo GmbH entwickelt individuelle Lösungen im Bereich von Informationspräsentation.

Reine Informationspräsentation:
Digital Signage Lösungen mit individueller Hardware. Software zur Gestaltung und Remoteüberwachung der Inhalte.

Interaktive Informationspräsentation:
Lösungen zur Präsentation von Inhalten mit Möglichkeiten der Interaktion.

Hotellerie – “e-concierge”
Ein Infoterminals für die Hotellobby mit touristischen Informationen. Das Infoterminal ist mehrsprachig und bietet dem Gast alle Informationen der Region. Zudem werden allgemeine Informationen wie das Wetter und aktuelle Nachrichten abgebildet.

Kontakt:
VITUO GmbH
Dirk Koke
Schulze-Delitzsch-Weg 1
33175 Bad Lippspringe
( 0 52 52 ) 938 0 321
d.koke@vituo.de
http://www.vituo.de

Pressekontakt:
Art Cartel
Burkhard Lohren
Christoph-Tölle-Str. 12
33100 Paderborn
0152-37095162
Info@art-cartel.com
http://www.art-cartel.com

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

VISA MasterCard – Mehr Umatz mit Online Kreditkartenakzeptanz

Payment Service Provider bieten Online High Risk Merchant accounts

VISA MasterCard - Mehr Umatz mit Online Kreditkartenakzeptanz

Payment Service Provider stellt E Commerce Shops und Low/ High Risk Merchants Online Kreditkarten Akzeptanz zu TOP Konditionen

e-press Hamburg 31.01.2013 Einer der führenden Provider Gesellschaften in Europa für die Implementierung von Co Branding Kreditkarten, hat im Verlauf des vergangenen Jahres sein Geschäftsfeld als IPSP( Payment Service Provider) erfolgreich erweitert.

Durch das weltweite Netzwerk von Acquiring Banken ist Global Humax in der Lage über das eigene Payment Gateway, Online Kreditkarten Zahlungen abzuwickeln und dies zu derzeit unschlagbaren Konditionen.

Die jeweiligen Prozessing Kosten setzen sich bei einer Online Kreditkarten Akzeptanz speziell von der Branche des jeweiligen Händlers bzw. Merchant zusammen. So werden verschiedene Branchen bei den Banken unterschiedlich eingestuft und bewertet.

Interessierte Merchants auch speziell aus dem Bereich Adult / Erotik wie auch Gaming – Online Casinos haben nun die Möglichkeit, sich kostenlos ein Angebot erstellen zu lassen und können hierbei Bares Geld einsparen.

Global Humax ebnet speziell High Risk Merchants-Händler, wie z.B Adult Webmastern, Online Casinos sowie Online Shops direkt den Weg ins e-Business als Verfied Payment Service Provider, so ein Sprecher von Global Humax weiter.

Laut weiteren informationen arbeitet das Unternehmen derzeit auf Hochtouren an einer globalen E wallet Loesung, Hierbei sollen kuenftig Zahlungen von Haendlern und Enkunden direkt und vereinfacht abgewickelt werden.
Der Start des E wallets wurde noch nicht bekannt geben. Hierbei handelt es sich kuenftig um eine Alternative zu Paypal oder Skrill/ Moneybookers.

Speziell kleinere Online Händler, haben es derzeit recht schwer, eine direkte Online Akzeptanz für die Zahlungsabwicklung von VISA oder MasterCard zu erhalten.

So wurde uns kuerzlich von verschiedenen kleineren Online Merchants berichtet, dass Acquiring Banken speziell aus dem nahen Osten ohne Angaben von Gruenden Haendler Vetraege kuendigen.

Dies scheint ein Resultat zu sein, dass gewisse Acquiring Banken nicht nur in Europa, sich von kleinen Haendler mit geringen Umsaetzen trennen.

Global Humax bieten exakt solchen Online Haendlern eine attaktive und vorallem schnelle Loesung. Kuenftig wird diesen Online Merchants die Moeglichkeit geben, durch das eigene E wallet Zahlungen zu akzeptieren. Speziell fuer Kunden aus Deutschland wird es noch ein weiteres Highlight geben!

Ein weiteres Augenmerk liegt auch in der Anbindung von sogenannten High Risk Merchants -Händler wie auch Online – Gaming -Casinos oder aus der Adult Entertainment Industrie.

Hierzu bietet Global Humax eine sogenannte 3 rd Party Billing loesung zur Verfuegung.

Als Payment Service Provider stellt Global Humax ein Finance Gateway auf Basis der aktuellsten Technologie. Hierbei werden die höchsten Anforderungen die ein Acquirer( Bank) sowie VISA und MasterCard stellen, berücksichtig und ständig up dates durchgeführt.

Durch ein transparentes Prozessing der Transaktionen wird dem Händler / Merchant ein Live Access zur Verfügung gestellt.

Sicherheit hat oberste Priorität – deshalb ist das Global Humax Payment Gateway auch nach PCI DSS zertifiziert.

Virtual Terminals für MOTO ( Mail Order/ Telefon Order Zahlungen) sind ebenso Standard wie auch die Online Akzeptanz von VISA und MasterCard Zahlungen.
Besonders zu erwähnen ist, dass für Online Händler bzw. Merchants keine Set Up Gebühren anfallen wie es meist bei anderen Payment Service Provider der Fall ist.
Es ist auch keine Mindest Umsätze erforderlich und daher perfekt für kleine bis grosse Umsatzvolumen.
Interessenten können kostenlos ein Merchant Account eröffnen weitere Infos sind
rund zu dem Thema “Online Kreditkarten Akzeptanz unter www.payhumax.com zu finden.

Ein kostenloses Angebot kann unter http://www.payhumax.com/anmeldung.html angefordert werden.

Latest Youtube video
http://www.youtube.com/watch?v=3vSDnJKNijc

Global Humax ist eine der führenden Providergesellschaft für die Implementierung von Co Branding Kreditkarten. Als europäischer Payment Service Provider bietet Global Humax zudem seinen Kunden, Online Kreditkarten Zahlungsakzeptanzen. Zu den Kunden zählen Online Gaming Portale, sowie TV Sender Discovery Channel / DMAX, IMTV und Austria9

Kontakt:
Global Humax Cyprus Ltd
Samuel Eigner
61-63 Lord Byron Street
6023 Larnaka
0044-20 32 87 4615
marketing@globalhumax.net
http://www.globalhumax.net

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Gutscheine & Rabatte bei Couponster.de

Sicherlich haben Sie mal vor in der nächsten Zeit im Internet einzukaufen, seien es Klamotten, Technische Dinge oder Verträge bei bestimmen Telefon und Internet Anbietern. Damit Sie endlich die Möglichkeit bekommen ordentlich zu sparen, können Sie auf www.couponster.de verschiedene Gutscheine, Gutscheincodes oder Gratis Artikel zu erhalten.

Sie haben auch ohne Anmeldung den Zugriff auf alle Gutscheine bei Couponster. Das besondere an Couponster ist, das dass Team von Couponster sich bemüht jeden Tag neue Gutscheine oder Gutscheincodes kostenlos anzubieten. Mit einem Gutschein oder Gutscheincode von Couponster haben Sie die Möglichkeit bei 2000 Online Läden diese kostenlos einzulösen.

Sie erhalten demnach Rabatt auf verschiedene Artikel ihrer Wahl. Außerdem bietet Couponster interessante Gewinnspiele, Prämien für Freundschaftswerbung und diverse 0 % Finanzierungsangebote der 2000 Online Läden. Eine Registrierunng ist nicht nötig für das Sparportal und Couponster.de ist für jedermann kostenlos. Ein Newsletter kann zusätzlich abboniert werden, das bedeutet, wenn neue Gutscheine, Gutscheincodes oder verschiedene Gratis Produkte angeboten werden, bekommen Sie von Couponster die Information per E-Mail zugeschickt und haben dadurch den Vorteil nicht ständig auf eine Aktualisierung neuer Gutscheine oder Gutscheincodes zu warten. Wenn Sie bei Couponster.de auf die Startseite gehen und dann im Menüfeld auf “Shops” klicken, werden Sie feststellen das sehr viele bekannte Online-Shops vorzufinden sind.

Es ist kinderleicht solch einen Gutschein oder Gutscheincode in einem von Ihnen gewünschten Online-Shop einzulösen. Sie klicken auf den Grünen Button ” Gutschein einlösen” , danach erscheint ein weiteres Fenster mit einem Gutscheincode, diesen notieren oder kopieren Sie sich und gehen anschließend dann auf Ihren Online-Shop. Nun müssen Sie sich einen oder mehrere Artikel aussuchen und in den Warenkorb legen. Anschließend gehen Sie auf “zur Kasse gehen” und werden aufgefordert Ihre Adresse und Zahlungsinformationen einzugeben. Nun sollte das Feld ” Gutschein einlösen ” vorzufinden sein, dort schreiben oder fügen Sie ihren Gutschein oder Gutscheincode von Couponster.de ein. Drücken Sie danach auf “einlösen” und Ihr Gutscheincode sollte den Hauptbetrag reduzieren.

Bitte achten Sie aber darauf um was für einen Gutschein es sich handelt bevor Sie im Internet einkaufen. Es werden verschiedene Gutscheine und Codes angeboten wie zum Beispiel ein Versandgutschein ( hier sparen Sie nur die gesamten Versandkosten), Gutscheine bis 25% Rabatt ( Vom Kaufbetrag werden 25% abgezogen) oder kostenlose Gutscheine ( Bsp. eine Freikarte eines Mobilfunk-Anbieters). Ein weitere Tip wäre die Toolbar von Couponster. Diese erhalten Sie unter dem Link: Gutschein-Toolbar . Die Toolbar erfüllt dir die Aufgabe, bestimme Angebote zu deinem Lieblings Online-Shop unterhalb der Adresszeile im Internet-Browser anzuzeigen. Somit haben Sie den Vorteil, keinen Gutschein für deinem Lieblings Online-Shop zu übersehen. Die Infoleiste aktualisiert sich ständig automatisch, Sie können also problemlos nebenher surfen und die aktuellsten Gutscheincodes im Auge zu behalten. Probieren Si

Kledy.de ist ein Social-News und Bookmarkdienst. Benutzer können kostenlos Ihre Lieblingswebseiten oder interessante Artikel und Informationen im WWW mit anderen Besuchern austauschen.

Kontakt:
Kledy.de
Paolo Capurso
Beim Brestenberg 12
79395 Neuenburg am Rhein
07631-798751
info@kledy.de
http://www.kledy.de/

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neu bei A&O Getränke: Getränkelieferservice Berlin macht Rhönsprudel-Antistress-Aktion …

Der große Getränkelieferservice Berlin A&O Getränke kämpft für Anti-Stress in Büro, Arzt-Praxis und Wohnung. Jeder Getränke-Besteller erhält zwei Flaschen Antistress von Rhönsprudel geschenkt. Aber nur so lange der Vorrat reicht.

Immer mehr Berliner klagen über zu viel Stress am Arbeitsplatz und in der Freizeit: Computer, E-Mails, Telefon – und ständige Erreichbarkeit per Smartphone machen die Arbeit schwieriger und stressiger. A&O Getränke unterstützt die Berliner nun mit seiner Antistress-Aktion.

Wer jetzt bei A&O Getränke bestellt, bekommt zwei Flaschen Antistress von Rhönsprudel als Geschenk – eine Flasche Antistress Holunderblüten und eine Flasche Antistress Waldfrüchte.

Die entspannende Wirkung von Rhönsprudel Antistress entsteht durch den Inhaltsstoff Lactium – ein Protein, das aus Milch gewonnen wird. Ergänzend wirken pflanzliche Extrakte und B-Vitamine.

Antistress von Rhönsprudel und der Premium-Lieferservice von A&O Getränke ergänzen sich perfekt: Beide beruhigen. Antistress durch seine Zusammensetzung – A&O durch seinen perfekten Lieferservice.

Das liegt an der entspannten Bestell-Funktion im A&O Online-Shop http://www.ao-getraenke.de – außerdem der Möglichkeit, bei der Bestellung einen Wunsch-Termin anzugeben und der zuverlässigen Lieferung durch die freundlichen und uniformierten A&O-Lieferfahrer.

Auch ganz relaxt ist die süße Überraschung von A&O Getränke: Wer Liefer-Artikel für mindestens 75 Euro bestellt, bekommt eine leckere Süßigkeit bekannter Marken-Hersteller dazu geschenkt.

A&O Getränke Lieferservice ist der serviceorientierte Lieferdienst für Haus, Büro, Praxis, privat und geschäftlich. Geliefert werden Getränke, Gebäck, Süßwaren, Kaffee, Tee und Knabberzeug in Berlin, wie z.B. Mineralwasser, Säfte, Bionade, Bio Milch, Tagungsgetränke, Knabberzeug, Prosecco – und vieles mehr.

A&O Getränke ist einer der großen Getränkelieferanten in Berlin, die besonders viel Wert auf regionale Produkte aus Berlin und Brandenburg legen. Immer mehr Mineralwasser, Bier und Milch stammt von Produzenten aus Berlin, Brandenburg und den östlichen Bundesländern.

A&O Getränke hat sich einen erstklassigen Service auf die Fahnen geschrieben. Festangestellte und freundliche Fahrer in pikobello AO-Uniformen liefern schnell, pünktlich und zuverlässig. So kann man sagen: A&O Getränke bringt Freude und Getränke.

A&O Getränke hat ein süßes Geheimnis: Wer bei A&O für mindestens 75 Euro bestellt, bekommt eine Süßigkeit von Haribo, Kinderschokolade, Merci, Toffifee, Yogurette, Lachgummis, Milka, Stork Riesen, Campinos oder Leipniz geschenkt.

Kontakt:
A&O Getränke
Atakan Olcaysu
Meeraner Straße 21
12681 Berlin
030-294 20 06
info@ao-getraenke.de
http://www.ao-getraenke.de

Pressekontakt:
IDEENGOLD Thorsten Simon
Thorsten Simon
Immanuelkirchstraße 29
10405 Berlin
01775975245
thorsten.simon@ideengold.de
http://www.ideengold.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Neu bei A&O Getränke: Getränkelieferservice Berlin macht Rhönsprudel-Antistress-Aktion …

Der große Getränkelieferservice Berlin A&O Getränke kämpft für Anti-Stress in Büro, Arzt-Praxis und Wohnung. Jeder Getränke-Besteller erhält zwei Flaschen Antistress von Rhönsprudel geschenkt. Aber nur so lange der Vorrat reicht.

Immer mehr Berliner klagen über zu viel Stress am Arbeitsplatz und in der Freizeit: Computer, E-Mails, Telefon – und ständige Erreichbarkeit per Smartphone machen die Arbeit schwieriger und stressiger. A&O Getränke unterstützt die Berliner nun mit seiner Antistress-Aktion.

Wer jetzt bei A&O Getränke bestellt, bekommt zwei Flaschen Antistress von Rhönsprudel als Geschenk – eine Flasche Antistress Holunderblüten und eine Flasche Antistress Waldfrüchte.

Die entspannende Wirkung von Rhönsprudel Antistress entsteht durch den Inhaltsstoff Lactium – ein Protein, das aus Milch gewonnen wird. Ergänzend wirken pflanzliche Extrakte und B-Vitamine.

Antistress von Rhönsprudel und der Premium-Lieferservice von A&O Getränke ergänzen sich perfekt: Beide beruhigen. Antistress durch seine Zusammensetzung – A&O durch seinen perfekten Lieferservice.

Das liegt an der entspannten Bestell-Funktion im A&O Online-Shop http://www.ao-getraenke.de – außerdem der Möglichkeit, bei der Bestellung einen Wunsch-Termin anzugeben und der zuverlässigen Lieferung durch die freundlichen und uniformierten A&O-Lieferfahrer.

Auch ganz relaxt ist die süße Überraschung von A&O Getränke: Wer Liefer-Artikel für mindestens 75 Euro bestellt, bekommt eine leckere Süßigkeit bekannter Marken-Hersteller dazu geschenkt.

A&O Getränke Lieferservice ist der serviceorientierte Lieferdienst für Haus, Büro, Praxis, privat und geschäftlich. Geliefert werden Getränke, Gebäck, Süßwaren, Kaffee, Tee und Knabberzeug in Berlin, wie z.B. Mineralwasser, Säfte, Bionade, Bio Milch, Tagungsgetränke, Knabberzeug, Prosecco – und vieles mehr.

A&O Getränke ist einer der großen Getränkelieferanten in Berlin, die besonders viel Wert auf regionale Produkte aus Berlin und Brandenburg legen. Immer mehr Mineralwasser, Bier und Milch stammt von Produzenten aus Berlin, Brandenburg und den östlichen Bundesländern.

A&O Getränke hat sich einen erstklassigen Service auf die Fahnen geschrieben. Festangestellte und freundliche Fahrer in pikobello AO-Uniformen liefern schnell, pünktlich und zuverlässig. So kann man sagen: A&O Getränke bringt Freude und Getränke.

A&O Getränke hat ein süßes Geheimnis: Wer bei A&O für mindestens 75 Euro bestellt, bekommt eine Süßigkeit von Haribo, Kinderschokolade, Merci, Toffifee, Yogurette, Lachgummis, Milka, Stork Riesen, Campinos oder Leipniz geschenkt.

Kontakt:
A&O Getränke
Atakan Olcaysu
Meeraner Straße 21
12681 Berlin
030-294 20 06
info@ao-getraenke.de
http://www.ao-getraenke.de

Pressekontakt:
IDEENGOLD Thorsten Simon
Thorsten Simon
Immanuelkirchstraße 29
10405 Berlin
01775975245
thorsten.simon@ideengold.de
http://www.ideengold.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor