Neuer Blog für private Webseitenbetreiber

Der neue Blog hosting-blogger.de geht an den Start und stellt Betreibern privater Webseiten wichtige Informationen für die Erstellung einer Webseite zur Verfügung.

Ob Hosting, Homepage Software oder die neuesten rechtlichen Regelungen – wer eine Webseite erstellen möchte, muss einige Informationen vorab einholen. Denn nicht nur die technische Seite einer Homepage birgt Probleme. Auch das Gesetzt muss beachtet werden. Geschieht die nicht, tappen viele Einsteiger schnell in eine Abmahnfalle, wie dies im laufenden Jahr bei der “Button Lösung” der Fall war. Doch auch für den Betreib der Website selber muss einiges beachtet werden. Egal ob privat oder beruflich – jeder stellt den Anspruch der Funktionalität und Erreichbarkeit der eigenen Website.

Informationen, die der Websitebetreiber heutzutage benötigt, erhält er nun unter hosting-blogger.de auf einen Blick. Denn die Betreiber des Portals haben es sich zur Aufgabe gemacht vor allem Einsteiger bei der Websiteerstellung zu begleiten und diesen zu helfen. Mit Tipps und Ratschlägen erspart hosting-blogger.de allen Betreibern von Webseiten die lange Suche im Web und das oft mühsame “Durchprobieren” zahlreicher Systeme und ihrer Erweiterungen. hosting-blogger.de versorgt seine Leser stets mit aktuellen Informationen und den neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Homepage Erstellung.

Damit ist hosting-blogger.de eine gute erste Anlaufstelle für alle Einsteiger, die vor der Erstellung der eigenen Webseite Informationen zum Betrieb, der Erstellung und dem rechtlichen Sachverhalt erhalten möchten.

Die Autoren von hosting-blogger.de haben sich ganz den Themen Webhosting, Homepage Software und Website Erstellung verschrieben und liefern interessante und informative Aspekte aus der Welt des Webs. Das Team stellt seine langjährige Erfahrung Web Nutzern zur Verfügung.

Kontakt:
D. Mlinarevic
Danijel Mlinarevic
Frühlingsaustr. 5
63069 Offenbach
069-83834664
info@hosting-blogger.de
http://www.hosting-blogger.de/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Kostenlose Werbung mit Pressemitteilungen

Werbung und mehr durch Pressemitteilungen

Die Zeiten der guten alten Pressemitteilung in der Tagesezeitung gehören größtenteils der Vergangenheit an. Heute werden Pressemitteilungen in den vielen Presseportalen online verbreitet und wer als Unternehmer clever ist, der macht sich dies zu seinem Vorteil. Durch Pressemitteilungen die online versendet werden, kann man Dienstleistungen, Angebote oder Produkte deutlich schneller bekannt machen, neue Kunden gewinnen und dem Unternehmen zu mehr Bekanntheit verhelfen.

Wer es versteht, seine Online-Pressemitteilungen systematisch im Internet zu platzieren, der erreicht damit oftmals gar einen deutlich besseren Erfolg, als dies mit klassischen Werbemaßnahmen möglich ist. Hinzu kommt dann noch als weiterer erfreulicher Nebeneffekt, dass diese Maßnahmen auch noch deutlich günstiger sind als Anzeigen in Printmedien. Viele der Internet-Presseportale bieten ihre Dienst zu sehr niedrigen Kosten an und viele sind dabei, bei denen die Verteilung von Online-Pressemitteilungen sogar kostenlos ist. Zum Beispiel abc-presse.de oder web-4-you.de.

Das mag jetzt für viele sehr einfach klingen, doch eines hat eine solche Online-Pressemitteilung mit der klassischen Pressemitteilung gemeinsam. Die redaktionelle Arbeit steht klar im Vordergrund und wer keine guten Texte für diese Pressemitteilung verfasst, der wird auch keinen großen Erfolg haben. Auch bei einer Pressemitteilung Online muss in der Gestaltung und vom Inhalt alles stimmen. Man braucht eine Schlagzeile die Aufmerksamkeit erregt und die Textpassagen müssen ansprechend sein. Nur so kann vermieden werden, dass eine solche Pressemitteilung ungelesen und unbeachtet vor sich hin dümpelt. So schwer ist dies aber nicht wie es vielleicht klingen mag und für jedes Unternehmen, egal welcher Größenordnung oder welcher Branche man angehört, ist dieses Prinzip anwendbar. Eine gute Pressemitteilung online hat aber auch den Vorteil, dass man damit auch das Page-Ranking seiner Seite entscheidend zum Vorteil beeinflussen kann. Wenn Online-Pressemitteilung oft genug im Internet platziert werden, dann wirkt sich dies positiv auf die Suchmaschinen-Platzierung aus und damit steigt auch in diesem Fall der Bekanntheitsgrad deutlich an und mehr Kunden können gewonnen werden.

digitale Informationen

Kontakt:
webciti
Herr Stieler
C/ Pedro Miguel Hernandez Camacho 59
38760 Los Llanos de Aridane
03721/32927321
toparbeit@webciti.de
http://www.presse-datenbanken.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Die eigene Homepage kostengünstig selbst erstellen

Die eigene Homepage kostengünstig selbst erstellen

Frankfurt, 31. Dezember 2012 – Für viele Menschen ist das Internet die erste Anlaufstelle bei der Suche nach Informationen, Produkten und Anbieter. Daher gehört auch für Existenzgründer ein Internetauftritt zur grundlegenden Geschäftsausstattung. Gründer, die sich alleine oder im kleinen Team selbstständig machen, verfügen jedoch nicht immer über die Mittel, eine professionelle Internetagentur mit der Erstellung ihres Internet-Auftrittes zu beauftragen. Homepage-Baukästen und freie Content Management Systeme wie Joomla oder WordPress sind hier eine Alternative, um die eigene Firmenhomepage kostengünstig selbst zu erstellen. Das Online Portal gruenderhomepage.de stellt verschiedene Lösungen vor.

Homepagebaukästen, wie sie zum Beispiel Jimdo, 1&1 oder Strato anbieten, sind eine Internetsoftware, die dem Unternehmer das eigenständige Einrichten einer Internetseite ohne Programmierung ermöglichen. Eine große Auswahl an Designs bietet in gewissem Umfang Gestaltungsmöglichkeiten. Inhalte lassen sich einfach einfügen und in der Regel kümmert sich der Anbieter des Homepagebaukastens auch um das Hosting der Website und die Registrierung der Domain. Die Einrichtung einer Firmenhomepage mit einem Homepagebaukasten ist also sehr einfach, dafür sind in Bezug auf die Homepagegestaltung und den Funktionsumfang feste Grenzen gesetzt und man bindet sich so mit der Firmenhomepage zuerst einmal an einen Anbieter.

Eine eigene Internetseite lässt sich auch mit vielen Content Management Systemen relativ einfach selbst erstellen, zum Beispiel mit Joomla oder WordPress. Im Internet gibt es zahlreiche Designvorlagen für Joomla oder WordPress, die die unterschiedlichsten Ansprüche abdecken. Viele Designs sind kostenlos, andere kosten nur wenige Euros. Da erfordert ein individuell programmiertes Webdesign einer professionellen Internetagentur deutlich höhere Investitionen. Der Vorteil von Content Management Systemen wie Joomla und WordPress gegenüber den Homepagebaukästen ist die größere Flexibilität, zum Beispiel wenn spezielle Ideen umgesetzt werden sollen. Auch ist es später möglich, eine spezialisierte Agentur mit dem Ausbau der Homepage zu beauftragen, wenn die Anforderungen steigen und ein entsprechendes Budget zur Verfügung steht. Für die Einrichtung selbst ist jedoch etwas mehr Einarbeitung erforderlich, als bei den fertigen Homepage-Baukästen. Diese Lösung ist also eher für technikaffine Menschen geeignet, die sich in gewissem Umfang in die Administration der Homepage einarbeiten können.

Weitere Informationen zum Thema Homepage selbst gestalten und eine Übersicht über unterschiedliche Lösungen und Angebote finden interessierte Existenzgründer und Unternehmer unter:

http://www.gruenderhomepage.de/ihre-internetseite/homepage-selber-machen.html

Tag-It: Webdesign, Internetseiten erstellen, Homepage, Website, Programmierung, Internetadresse, kostenlos, gratis, E-Mail, Firmenhomepage, Gründerhomepage, Existenzgründung, Existenzgründer, Existenzgründerin, Gründer, Gründerin, Selbstständige, Selbständige, Internet, Homepage-Baukasten, Webbaukasten, Internetlösung

Quelle: http://www.gruenderhomepage.de/blog-tipps-tricks/71-die-eigene-homepage-kostenguenstig-selbst-erstellen.html

gruenderhomepage.de, das Onlineportal für Existenzgründer. Umfangreiche Informationen und aktuelle News für Gründer, Selbstständige und Unternehmer. Ein Schwerpunkt des Portals liegt auf den Themen Internet, Marketing und Werbung. Aber auch darüber hinaus finden Gründer und Unternehmer viele wertvolle Hinweise und Tipps, z.B. zu Recht, Finanzen und Steuern, Büro und Geschäftsausstattung, Materialeinkauf, Geschäftsreisen, Weiterbildung und Gesundheit.

Kontakt:
gruenderhomepage.de
Holger Rückert
Kennedyallee 93 / 503
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
rueckert@formativ.net
http://www.gruenderhomepage.de/internetseite-erstellen.html

Pressekontakt:
formativ.net oHG
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
http://www.formativ.net

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Friseur Homepage erstellen – Internetmarketing als Friseur für sich nutzen

Auch als Friseur kann man im Internet neue Kunden akquirieren und für eine stabile Kundentreue sorgen. Beim Friseurhomepage erstellen sollte man dennoch ein paar wichtige Punkte beachten, damit es auch mit der Akquise und den Kunden klappt.

Die Friseur Homepage zu erstellen für den eigenen kleinen Salon kann sich sehr schnell auszahlen. Gerade Neukunden möchten vorab einen Blick in den Salon werfen, die Friseure und die Art zu arbeiten kennenlernen. Mithilfe von Bildern und Texten kann so Interesse bei neuen Kunden geweckt werden und auch Bestandskunden sind immer für Neuigkeiten zu haben. Um erfolgreich zu sein, muss man beim Friseur Homepage erstellen einige Punkte beachten, die Kunden auf den Salon aufmerksam machen. Wichtig ist, beim Friseur Homepage erstellen immer daran zu denken, dass man sich und seine Dienstleistungen präsentieren will.

Bilder sagen mehr als Tausend Worte. Gerade bei einem Handwerk wie dem Schneiden und Stylen von Haaren können Bilder eine Menge aussagen. Beim Friseur Homepage erstellen sollte man also unbedingt auf Bilder von Schnitten und Farben setzen. In einer Bildergalerie, gegebenenfalls nach Haarlänge, Schnittart, Farben etc. sortiert, sagen Bilder einiges über die eigene Arbeit im Salon aus. Aber nicht nur die Arbeit sollte fotografiert werden, auch der Salon selbst und die Mitarbeiter eigenen sich für eine Bildergalerie. Kunden möchten wissen, wer ihnen die Haare schneidet und in welchem Ambiente geschnitten wird. Auch dies sollte beachtet werden, möchte man die Friseur Homepage erstellen. Werden noch Produkte verkauft, können diese natürlich auch vorgestellt werden. Kunden können sich so vor dem Besuch des Salons auf der Homepage informieren und inspirieren lassen. Werden weitere Dienstleistungen angeboten, müssen auch diese beim Friseur Homepage erstellen beachtet werden.

Für die Kundenbindung können interessante Attraktionen auf der Homepage veröffentlicht werden. Rabattaktionen und Gutscheine sind ebenfalls ein gutes Mittel, um sich seine Bestandskunden zu sichern. Zudem sorgen solche Aktionen auch immer für Abwechslung, und dank der kostengünstigen Variante, die mit dem Erstellen der Friseur Homepage gewählt wurde, können diese Aktionen günstig Werbung für den eigenen Salon machen. Da auch bei Werbeanzeigen nur noch auf die Homepage verweisen müssen, lassen sich auch hier zusätzlich noch Kosten einsparen.

Die Friseur Homepage zu erstellen, bedeutet auch eine interessante Möglichkeit zu besitzen, Kundenfeedback zu erhalten. Gästebücher eignen sich hier bestens, um zugleich auch Werbung für den Salon und die Dienstleistungen zu machen.

United Webdesign wurde im April 2004 von Geschäftsführer Hendrik Köhler und Malte Sieb gegründet.

Kontakt:
United Webdesign – Köhler & Sieb GbR
Hendrik Köhler
Davenstedter Str. 23
30449 Hannover
051116580849
office@united-webdesign.de
http://www.webvisitenkarte.net

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Immobilienmarkt: Sanierte Denkmalimmobilien und Modernisierung

Immobilienmarkt: Sanierte Denkmalimmobilien und Modernisierung

Die Berliner Immo Campo Handels GmbH & Co. KG, geleitet vom Immobilienkaufmann Michael Lutz, erarbeitet maßgeschneiderte Strategien, rund um das Thema “Wohnen”. Durch Erfahrung, Zuverlässigkeit und Engagement stehen die Immobilien, deren Bauqualität und deren Sanierungsmaßnahmen im Fokus.

Denkmalimmobilien gelten gegenwärtig als die beste, sicherste und solideste Anlageform. Immo Campo Handels GmbH & Co. KG vermarktet auch das unter Denkmalschutz stehende sanierte Gebäude und Wohnungen mit hohem technischem Standard, schafft somit beste Voraussetzungen für eine künftige erfolgreich Bewirtschaftung. Vermieter können Modernisierungskosten auch dann auf die Mieter umlegen, wenn sie die Baumaßnahmen vorher nicht angekündigt hatten.

Das Gesetz sieht zwar eine Pflicht zur Ankündigung von Modernisierungen vor. Dies solle es jedoch dem Mieter nur ermöglichen, sich auf Bauarbeiten einzustellen und gegebenenfalls die Wohnung zu kündigen, beschloss der BGH. Es sei hingegen nicht Zweck der Vorschrift, das Recht zur Mieterhöhung einzuschränken (Az. VIII ZR 164/10).

Denkmalimmobilien sind in ihrer Anschaffung steuerlich außerordentlich begünstigt, schützen ihren Eigentümer vor inflationsbedingten Wertverlusten und sichern als Vermietobjekt stetige Einnahmen. Auch der Staat entspricht in seiner Gesetzgebung dem öffentlichen Interesse, einzigartige historische Architektur und Bausubstanz zu erneuern, im Wert zu erhalten und unter den jetzigen und kommenden Bedingungen der modernen Gesellschaft, wirtschaftlich nutzbar zu machen. Der nationale Anlagetrend zur Denkmalimmobilie folgt den Strömungen am internationalen Investmentmarkt.

Global gesehen hat das Immobilieninvestment schon lange einen ähnlichen Status erreicht wie konventionelle Aktien oder Anleihen. Einschlägige Untersuchungen bestätigen, dass sich der Investitionsstrom in Anlageimmobilien im stetigen Wachstum befindet. Deutschland zählt, gemeinsam mit Großbritannien, Frankreich und Schweden, zu den europäischen Spitzenreitern. Neben Europa ist Nordamerika einer der stärksten Märkte.

Die weltweite Nachfrage nach Immobilien steht dabei stets im engen Zusammenhang mit der umfassenden Globalisierung in der Gegenwart. Die nationalen Märkte öffnen sich und stehen nun in vielen Bereichen zum ersten Mal im tatsächlichen Wettbewerb auf internationalem Niveau. Das damit verbundene Marktwachstum eröffnet weltweit Möglichkeiten, neue Potenziale zu erschließen, traditionelle Marktgebiete neu zu definieren und damit auch Marktanteile in den Segmenten zu schaffen, die zuvor keine Bedeutung hatten oder nur schwer erreichbar waren.

Immobilienkaufmann Michael Lutz hierzu: “Vermietung von sanierten Denkmalimmobilien wird zunehmend attraktiver, da der Trend in die Stadt bzw. Großstadt nahe dem Geschehen und aufgrund der hohen Nebenkosten sich immer weiter durchsetzt und vor allem nicht nur die Älteren wieder Stadtnah wohnen möchten, sondern auch sehr viele junge, erfolgreiche Menschen das städtische Leben vorziehen. Einen besonderen Reiz haben dabei eben die sanierten Denkmalimmobilien. Besteht für die Immobilie weiterer Modernisierungsbedarf, können Vermieter Modernisierungskosten auch dann auf die Mieter umlegen, wenn sie die Baumaßnahmen vorher nicht angekündigt hatten.”

V.i.S.d.P.:

Michael Lutz
Geschäftsführer
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

Immo Campo Handels GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin, besteht aus einem Team von Immobilienspezialisten, die darauf spezialisiert sind Trends auszuwerten, in Anlageentscheidungen umzusetzen, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert . Seit unserer Gründung steht Immo Campo für Kontinuität und erarbeitet maßgeschneiderte Konzepte, ganz individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Weitere Informationen unter: www.immocampo.de

Kontakt:
Immo Campo Handels GmbH & Co. KG
Michael Lutz
Sigmaringer Str.17
10713 Berlin
(030) 810 967 65
info@immocampo.de
http://www.immocampo.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

Aestas Campus Immobilien AG: Leistungsbeschreibung – Mangel

Aestas Campus Immobilien AG: Leistungsbeschreibung - Mangel

Die Berliner Aestas Campus Immobilien AG, geleitet von Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld, erarbeitet maßgeschneiderte Strategien, rund um das Thema “Wohnen”. Durch Erfahrung, Zuverlässigkeit und Engagement stehen die Immobilien, deren Bauqualität und deren Sanierungsmaßnahmen im Fokus.

Zu den stetigen Veränderungen in der Immobilienbranche, besonders im Bereich Hausbaumarkt geht die Entwicklung dahin, dass die Anforderungen immer komplexer werden. Die Bauherren erwarten erstklassige Qualität zum angemessenen Preis, verbunden mit überzeugender Dienstleistung in der Betreuung. In den letzten Jahren haben es die Entwicklungen am Immobilienmarkt für Baugrundstücke sowie die niedrigen Bauzinsen ermöglicht, dass für immer mehr Familien der Traum vom Eigenheim erfüllbar wird. Gleichzeitig sei jedoch der Trend zu beobachten, dass eine rechtliche Begleitung des gesamten Bauvorhabens nicht erst beim Auftreten von Problemen erfolgt, sondern bereits von Anfang an juristischer und vor allem baufachlicher Rat hinzugezogen wird.

Dipl. – Kfm. Christian Sommerfeld hierzu: “Im Vergleich ist der Umfang an beratender Tätigkeit im Vorfeld erheblich gestiegen ist. Heute ist man im Wesentlichen auch damit beschäftigt und beauftragt Verträge und Leistungsbeschreibungen mit auszuhandeln oder zu überprüfen und nachzuverfolgen.

In diesem Zusammenhang entschied in einem aktuellen Urteil das Oberlandesgericht Düsseldorf (Az.: 21 U 150/09) sich mit dem Spannungsfeld zwischen vereinbarter Beschaffenheit und aus Abweichungen daraus resultierenden Mängeln erfasst. Wie das OLG Düsseldorf in seinem Urteil bestätigt, bedeutet die Neufassung des Mangelbegriffs seit der Schuldrechtsmodernisierung eine Verschärfung zu Lasten des Auftragnehmers, also des Bauunternehmers. Denn nach dem geänderten Mangelbegriff liegt auch ohne Wert- und Tauglichkeitsminderung allein durch die Beschaffenheitsabweichung ein Mangel vor. Die Rechtsprechung der Obergerichte und das Bundesgerichtshofes ist hier ganz klar: Ein Mangel eines Bauwerkes liegt vor, wenn die Bauausführung von dem geschuldeten Werkerfolg abweicht. Danach sind erst einmal alle Mängelrechte eröffnet, die im Extremfall bis zur Neuerrichtung des Werkes reichen! Wie das OLG Düsseldorf in seinem Urteil bestätigt, bedeutet die Neufassung des Mangelbegriffs seit der Schuldrechtsmodernisierung eine Verschärfung zu Lasten des Auftragnehmers, also des Bauunternehmers. Aus diesem Grund wird es für die Beteiligten am Bauvertrag immer wichtiger, genau zu ergründen, welche Wünsche des Bauherren hinsichtlich bestimmter Ausführungsdetails bestehen. Wenn dann eine bestimmte Art und Weise der Bauausführung vertraglich festgelegt wird, so ist diese durch den Bauunternehmer auch peinlich genau einzuhalten.”

V.i.S.d.P.:

Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld
Vorstand
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich

AESTAS CAMPUS Immobilien besteht aus einem Team von Immobilienspezialisten, die darauf spezialisiert sind Trends auszuwerten, in Anlageentscheidungen umzusetzen, gleich ob global oder einzeln, zur Kapitalanlage oder Eigennutzung, ob steuer-oder renditeorientiert . Seit unserer Gründung 1997 steht Aestas Campus für Kompetenz, Kontinuität und erarbeitet maßgeschneiderte Konzepte, ganz individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Weitere Informationen unter: www.aestas-campus.de

Kontakt:
AESTAS CAMPUS Immobilien AG
Dipl.-Kfm. Christian Sommerfeld
Hundekehlestraße 26a
14199 Berlin
030 896 92 600
info@aestas-campus.de
http://www.aestas-campus.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

KARODI Head Ronny Kazyska finishes extra-occupational university studies

KARODI Head Ronny Kazyska finishes extra-occupational university studies

Berlin/Sankt Augustin. KARODI founder and managing director Ronny Kazyska has finished his extra-occupational studies at the private Steinbeis University in Berlin in 2012, and has been awarded the Bachelor of Arts in Real Estate. The degree programme at the Steinbeis University in Berlin and the German Real Estate Academy at the University of Freiburg lasted six semesters. The holder of the Diploma in Real Estate (DIA) and certified real estate valuer, Ronny Kazyska, once again underlines the corporate culture of KARODI, that every client is advised by employees possessing an excellent standard of proven professional competence.

KARODI is a real estate agent and valuer of investment property operating throughout Germany. The company focuses on all commercial real estate, including offices, shops and industrial buildings; as well as residential real estate (apartment buildings, houses etc.). The company”s head office is located in Sankt Augustin near Bonn, with the real estate agent active in all major towns in Germany thanks to an excellent investor network. The company has already successfully arranged and concluded a large number of sales and transactions. KARODI is an independent company and free from third party interests (directives, insurance and banks).
More information on KARODI Real Estate and its services is available via the following link: www.karodi.de

KARODI is the nationwide operating real estate agent and valuer focusing only on investment and yield properties in Germany.

Kontakt:
KARODI
Ronny Kazyska
Kamillenweg 20
53757 Sankt Augustin
02241-1485176
info@karodi.de
http://www.karodi.de/

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

2013 -> Kostenloses Zeitmanagement für FlowFact Universal CRM

2013 -> Kostenloses Zeitmanagement für FlowFact Universal CRM

Einfach mehr Zeit!

2013 -> Kostenloses Zeitmanagement für FlowFact Universal CRM’ />
<div style=

Morgen ist es wieder so weit!

Ein Jahr geht wieder zu Ende! … und 2013 steht vor der Tür.
Geht es Euch auch so, dass Ihr überlegt, wo Die Zeit nur geblieben ist.

Habt Ihr alles geschafft, was Ihr euch fürs letzte Jahr vorgenommen habt?
Oder gab es da den ein oder anderen Zeitdieb, der Euch den Überblick versau hat?

Ich hoffe Ihr habt nicht vergessen, dass wir hier für Euch unser kostenloses Zeitmanagement für FlowFact Universal zur Verfügung haben.

Alle Infos, wie Ihr Eure Zeit optimal für 2013 planen könnt und wie Ihr das mit unserem kostenlosen Tool in FlowFact integrieren könnt findet Ihr natürlich hier:

http://www.crmpro.de/CRMPRO_Magazin/02/index.html

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!
… und viel wichtiger: Viel Zeit!!!!

Markus Ludwig
www.crmpro.de

Stellen Sie sich vor, jemand ruft in Ihrer Firma an und keiner weiß Bescheid. Damit dieser Alptraum niemals eintritt, haben wir für Sie die die ultimative CRM-Software, mit der Unternehmer Kontakt zum Kunden halten und pflegen.
Verbringen Sie Ihre Zeit nicht mit Suchen, sondern verbringen Sie Ihre Zeit damit mit Ihren Kundenbeziehungen mehr Umsatz zu erzielen.
Mit FlowFact Universal CRM finden Sie alle unternehmensrelevanten Informationen in nur einer Oberfläche, egal ob Kommunikation – Vertrieb – Backoffice – Buchhaltung – Marketing – Workflow – Archivierung – und vieles mehr.

Kontakt:
CRMPRO GmbH
Markus Ludwig
Memelerstraße 6
83064 Raubling
0049 8031 304280
markus.ludwig@crmpro.de
http://www.crmpro.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

TOP Website Analyse Tools

Die besten Analyse- und Tracking Tools für WordPress Blogs

TOP Website Analyse Tools

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein weiteres Feld. Aber an Analyse- oder Tracking-Tools kommt man natürlich nicht vorbei. Irgendein Tool zur Beobachtung des Besucherverhaltens sollte auf jeder Website eingebunden sein. Wie soll man sonst auch wissen, wie viele Websitebesucher woher und mit welcher Suchanfrage auf der eigenen Seite gelandet sind.

Etracker ist eines der besseren kostenpflichtigen Tools, auch gut sind Sitecatalyst oder Mint, die ebenfalls kostenpflichtig sind.

Kostenfrei, für WordPress einsetzbar und für die meisten Semi-Pro Optimierer allemal ausreichend sind die folgenden Tools:

Piwik: ist ein Klassiker unter den Website Analyse Tools und eine Luxus-Variante unter den Statistik-Tools. Piwik ist sehr weit individualisierbar für jede Anwendung, erfordert aber auch zeit für diese Individualisierung und erweiterte Kenntnisse. Real-Time Bericht über alle aktuellen Besucher und die Auswertung verschiedener Suchmaschinen-Anfragen sind ebenfalls eingebaut. Die große Verbreitung und Community der Open-Source Software machen Piwik zu einer hervorragenden Wahl, wenn man sich schon ein wenig auskennt. Nachteil ist das große Datenvolumen, das die gesonderte Datenbank beim Provider beansprucht. Wenn man ein sehr kleines Homepage Paket gebucht hat, kann das je nach Seitenvolumen und Besucherandrang dann auch nach einiger Zeit eng werden.

WordPress.com Stats: klein aber fein bietet das Tool eine kompakte Übersicht der Besucher. Die Basisdaten sind bereits im Dashboard eingeblendet und somit bei jedem Besuch im Blick. So hat man ohne viel Aufwand einen guten Eindruck über die Besucherzahlen. Dennoch ist jede Seite und jeder Artikel einzeln auswertbar. Gut und ausreichend für Blogger und alle nicht kommerziellen Seiten.

WassUp: Echtzeit Analyse der Besucher und einen vollständigen Überblick des Besucherverhaltens bietet WassUp. Eines der besseren WordPress SEO-Tools, da sich die Besucherdaten in eigentlich jeder Hinsicht auswerten lassen. Besucherzeiten, Keywords, Besucherarten, SERPs, Verweildauer usw. Es ist eine sehr gute Ergänzung zu Statistik Tools wie Google Analytics, die stark sind in Dauer-Auswertungen wie Visitors-per-day usw.

Analytics360: fasst die Daten von Google Analytics und MailChimp zusammen in ein Analyse-Tool. Relevant für kommerzielle Seiten, die regelmäßige Mailings versenden und alle Besucher-Reaktionen verschiedener Kampagnen miteinander vergleichen wollen. Das Tool ist ausgereift aber auch anspruchsvoll und nur geeignet, wenn man Vergleichsanalysen von Direktzugriffen, Suchmaschinen, Mailing-Aktionen und Link-Verweisen quantitativ miteinander vergleichen will.

Fazit:
Piwik ist für die meisten Blogger und Besitzer von nichtkommerziellen Seiten absolut ausreichend. Ich nutze Piwik bei der SEO Betreuung durch die Agentur MeilenSteine für alle Kunden Seiten. Es ist anpassbar, übersichtlich, aktuell und sicher und von einer breiten Community unterstützt. Zusammen mit Google Analytics hat man einen guten und verlässlichen Überblick.

Bildrechte: piwik.org

PR Agentur MeilenSteine, Fulda

Ich bringe Sie auf die erste Seite!

Online-PR, Presseartikel, Produkt- und Dienstleistungsbeschreibungen und alles was mittelständische Unternehmen zur erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit brauchen. Dazu gehören auch kleine Websites mit suchmaschinenoptimierten aktuellen Meldungen sowie passendes Online-Marketing.

Kontakt:
Agentur MeilenSteine
Martin Sundermann
Philipp-Engel-Straße 23
36100 Petersberg
06613808366
mail@agentur-meilensteine.de
http://www.agentur-meilensteine.de

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor

NEU – NEURONprocessor 2.0: JETZT FÜR JEDEN DER MEHR AUS SEINEM GEHIRN HERAUS HOLEN MÖCHTE

MS Windows Server 2012, MS Windows 8, MS System Center 2012, MS Exchange 2013, Lync 2013 Effizient und fachlich fundiert: Das CEMA IT-Forum im Februar/März 2013 stellt die Neuen von Microsoft komprimiert an einem Tag vor! Mit den Updates MS Windows Server 2012, MS Windows 8, MS System Center 2012,MS Exchange 2013, Lync 2013 setzt … Weiterlesen »

Ganzen Beitrag ansehen

Quelle: pr-gateway.de

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor