VServer.is – Preisvergleich für Virtuelle Server

VServer.is (http://www.vserver.is/) ist gestartet: Informationen zum Virtuellen Server, Providern und Preisvergleich
VServer.is bietet wertvolle Informationen zum Thema virtuelle Server, den unterschiedlichen Server-Betriebssystemen und bewährten Administrationswerkzeugen. Daneben sind die Pakete renommierter Provider ausführlich beschrieben, was neben einem Vergleich der Leistung auch einen Preisvergleich erlaubt.

Virtuelle Server – die günstige Alternative des Server-Betriebes
Ein Preisvergleich zeigt schnell, dass ein virtueller Server wesentlich günstiger und zeitsparender ist, als eigene Serverhard- und -software für kleine oder große Webprojekte zu nutzen. Bekannte Provider für Internetdienste und virtuelle Server sind 1&1, 1Blu, Greatnet, Strato und Hosteurope. Sie bieten sowohl Pakete für Einsteiger wie auch für kleinere Unternehmen und Großkunden an. Auf VServer.is wird der Leistungsumfang der verschiedenen Tarife der obigen Provider vorgestellt. Der Interessent erhält auf diese Weise eine optimale Basis für einen Preisvergleich und eine Entscheidungsgrundlage zur Tarifwahl. Über einen Link gelangt er direkt zur Homepage des Anbieters seiner Wahl.

Grundlagen zur Entscheidungsfindung
Wer sich informieren möchte, was virtuelle Server überhaupt sind, wird bei VServer.is ebenfalls fündig. Der Sinn und Zweck der VServer wird ausführlich und auch für Laien verständlich erläutert. Weiterhin erfährt der Besucher, welche Variationen es gibt, welche Hardware-Voraussetzungen die Provider erfüllen sollten und welche sicherheitstechnischen Aspekte zu beachten sind. Die auf der Seite vorgestellten Tarife der Provider erfüllen selbstverständlich alle Voraussetzungen für den stabilen und sicheren Betrieb virtueller Server.

Werkzeuge für virtuelle Server
Die Server können mit unterschiedlichen Betriebssystemen ausgestattet werden. Diese werden ebenfalls auf der Vserver-Homepage vorgestellt. Geeignete und seit Jahren bewährte Betriebssysteme sind unter anderem Centos, Debian, Fedora, Gentoo, Slackware, Suse und Ubuntu. Um dem Kunden den Zugriff auf den Server und die Verwaltung zu ermöglichen, dienen Administrationswerkzeuge. Diese sind derart aufgebaut, dass sie eine innovative Bedienung erlauben. Vorgestellt werden cPanel, DirectAdmin, ISPConfig, vhcs, SysCP, Plesk und Confixx.

Der sorgfältige Leistungs- und Preisvergleich bewahrt vor einer Fehlentscheidung
Wer die wertvollen Informationen zu virtuellen Servern, Providern, Betriebssystemen und Administrationswerkzeugen bei VServer.is zur Entscheidungsfindung nutzt, kann sich für ein optimal auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes Paket entscheiden. Privatpersonen werden ebenso fündig wie Klein- und Großunternehmen. Ein Einsteigerpaket von iBlu, Hosteurope oder Greatnet ist durchaus für die private Nutzung ausreichend, während die Tarife für Profis zahlreiche praktische Features enthalten, die auch die Umsetzung umfangreicher und komplexer Projekte zu einem angemessenen Preis gestatten.

Quelle: http://pressemitteilung.ws

Link To This Page
1. Click inside the codebox
2. Right-Click then Copy
3. Paste the HTML code into your webpage
codebox
powered by Linkubaitor